Cover

Na Bravo!

Na Bravo! Der offizielle BRAVO Hits® Podcast schaut mit nostalgischem Blick auf die inzwischen über 100 Ausgaben alte Historie eines der größten Flaggschiffe, das die Musikindustrie in den 90er Jahren auf den Markt brachte. Jenni Wu und Andreas Thies schauen in jeder Ausgabe auf eine BRAVO-Hits-Compilation. Welche Stücke kommen darauf vor? Welche sind zu Klassikern geworden und welche völlig zurecht vergessen? Welche Songs sind gut gealtert? Welche eher nicht so gut? Na Bravo nimmt euch mit auf die Zeitreise! Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinmusikpodcast.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Alle Folgen

  • 28.09.2022
    0 MB
    01:27:16
    Cover

    BRAVO The Hits ’99: Livin La Vida Loca

    Jenni und Andreas machen einen Strich unter das letzte Jahrtausend und fassen noch mal die ganz heißen musikalischen Eisen der The Hits 99 an! Schnallt euch an! Wie ihr es gewohnt seid, werden in jeder Jahresausgabe die Songs besprochen, die noch auf keiner der anderen Sampler vorhanden war. Und die CD1 geht gleich mal mit einem Banger los. Man könnte doch durchaus argumentieren, dass "Larger Than Life" von den Backstreet Boys zu ihren besten Songs zählt, oder? Wir haben auf jeden Fall schon mal wieder mit dem Popo gewackelt. Mit dem Hintern kann man auch zu "Livin La Vida Loca" von Ricky Martin wackeln. Bei "A klana Indiana" fällt dann aber auch den beiden Moderator*innen nichts mehr ein. Auf der CD2 sind dann Songs wie zum Beispiel "Mamma Mia" von den A*Teens vertreten. Dort gibt es auch "Face To Face" von Kyrian Hutchinson! Lieber Kyrian: Wenn du das hier hörst, meld dich mal bei uns! Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 14.09.2022
    89 MB
    01:33:26
    Cover

    BRAVO Hits 27: Gott tanzte

    So ganz allmählich lassen wir das Millenium ausklingen. Die BRAVO Hits 27 war die vorletzte Ausgabe des alten Jahrtausends. Und sie hatte es noch mal in sich. Na BRAVO! ist zurück! Nach zu langer Sommerpause. Ja, wir wissen das. Aber wir brauchten diesen Sommer. Und der Sommer brauchte uns. Glauben wir in jedem Fall. Aber jetzt sind wir ja wieder da. Und wie! Am 15.10.1999 kam die BRAVO Hits 27 raus und sie kam zu einer Zeit, in der die BRAVO Hits 26 noch alle Charts abräumte. Aber diese Ausgabe musste sich kein bisschen hinter der Vorgängerausgabe verstecken. Es fängt ja auch schon gut an. Mit Ronan Keating wird die CD1 eröffnet. Er singt den Song aus "Notting Hill" und seien wir ehrlich. Waren wir nicht alle (ja, ich meine alle!) in Hugh Grant und/ oder Julia Roberts verliebt? Eben. Aber auch Sharleen Spiteri und Enrique Iglesias hatten ihre Fans. Wie auch, natürlich, Scooter, Geri Halliwell oder Roxette. Andreas darf die CD2 vorstellen und die fängt mit Echt gleich mal hammermäßig an. "Du trägst keine Liebe in dir", vorgetragen von einem 17-jährigen. Da muss doch mal ein bisschen Kritik erlaubt sein! Oder nicht? Destinys Child und Missy Elliott sind aber auch auf der CD2 vertreten, so dass das Bild doch am Ende ein rundes ist! Aber wer hat Marc und die Jam Bros hier reingelassen? Egal, ein paar Filler gibt es auf jeder BRAVO Hits. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 20.07.2022
    0 MB
    01:21:49
    Cover

    BRAVO Hits 26 CD 2: Ö La Palöma

    Die BRAVO Hits 26 ist die erfolgreichste jemals veröffentlichte BRAVO Hits aller Zeiten und verkaufte sich knapp über 2 Millionen Mal! Anlass genug, um sie angemessen zu würdigen, und das tun Andreas und Jenni in Form von zwei Folgen „Na BRAVO“: in dieser zweiten Folge besprechen sie die CD2 abwechselnd und spielen JEDEN Titel an. Richtig gelesen, jeden! Denn an diesem Sommer-Hitfeuerwerk ist wirklich nichts schlecht gealtert. Auf der CD2 starten mit Britney Spears und die Backstreet Boys gleich erst mal zwei musikalische Schwergewichte den musikalischen Reigen. Während Jenni mit Sometimes nicht komplett warm wird, hat Andreas zu "I Want It That Way" schon wieder alle Tanzschritte gelernt. Für die Softies ist Andru Donalds natürlich genau das Richtige und wenn du ein Licht mit Dimmer hast, brauchst du eigentlich nur noch "Mit Dir" von Freundeskreis und Joy Denalane und dann dürften alle Fragen beantwortet sein. Andreas und Jenni sprechen natürlich auch über einen "schlechteren Weezer-Song", wie es Jenni formuliert und müssen am Ende konstatieren. Ein kleines bisschen geht der CD2 die Puste aus. Aber dennoch: Ein bockstarkes Meisterwerk, was die Damen und Herren der BRAVO Hits da zusammengeklöppelt haben! Die Szene aus Brooklyn Nine-Nine, die Andreas anspricht, ist diese hier . "Caroline" von Status Quo hat Apollo 440 zu "Stop The Rock" inspiriert. (Man erkennt die Gitarren. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 06.07.2022
    0 MB
    01:27:24
    Cover

    BRAVO Hits 26 CD1: Mambo No. 5

    Die BRAVO Hits 26 ist die erfolgreichste jemals veröffentlichte BRAVO Hits aller Zeiten und verkaufte sich knapp über 2 Millionen Mal! Anlass genug, um sie angemessen zu würdigen, und das tun Andreas und Jenni in Form von zwei Folgen „Na BRAVO“: in dieser ersten besprechen sie die CD1 abwechselnd und spielen JEDEN Titel an. Richtig gelesen, jeden! Denn an diesem Sommer-Hitfeuerwerk ist wirklich nichts schlecht gealtert. Lou Bega startet die Party mit Mambo No5 und wie ihr dazu tanzen könnt, ohne unangenehm aufzufallen (oder erst recht), erklären die beiden auch ganz genau nach Anleitung. Cher is wieder mit dabei und Tarkan, aber auch Eiffel 65 geben sich die Ehre. Masterboy klingen nicht wie Masterboy und sorgen für Gesprächsbedarf! Ein paar neue Interpreten lassen sich auch auf der Party blicken und hinterlassen tiefe Rillen auf der Tanzfläche. Zu welchem Titel starrt Andreas am liebsten in den Sonnenaufgang und was haben Bad Oeynhausen, Bremen und Ibiza gemeinsam? Und wem hat Herbert Grönemeyer mal so richtig das Video versaut? Viele Fragen, einige Antworten, aber durchaus viel Freude wirft die neue Folge „Mambo No5“ aufs Tablett. Getränke kühlen und los geht’s! Mamboleo von Loona bekam zwei Videos spendiert. Das ist die erste Version . Und das hier die zweite . Die Vengaboys haben auch gecovert. Nämlich "Barbados" von Typically Tropical ! Eine fragwürdige Version von Sikidim hat der Rapper Spekta veröffentlicht ! Hier ist die nie veröffentlichte Version von "King of my Castle" von Britney Spears! Chicane's "Saltwater hatte ihren Ursprung bei "Theme from Harry's Game" von Clannad ! Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 22.06.2022
    0 MB
    01:27:31
    Cover

    BRAVO Hits 25: Baby One More Time

    Im Mai 1999 sollte sich der größte und fragwürdigste Streit der deutschen „Hip Hop“-Geschichte entfachen , als Thomas D. von den Fantastischen 4 öffentlich gegen Oli P. stänkert. Was genau passiert ist und wie die Leser und Leserinnen der BRAVO darauf reagierten, arbeiten Andreas und Jenni in „Baby one more time“ akribisch auf. Die BRAVO Hits 25 strotzt nur so vor Welthits und bevor sich Andreas mit seinem Guilty Pleasure auf dünnes Eis begibt, picken sich die beiden zuvor einige der Titel genauer raus, um ausführlich über sie zu sprechen. Im Anschluss an die Veröffentlichung wird es auf Instagram eine kleine Umfrage geben, ob das so bleiben soll oder wieder alle Titel zumindest kurz besprochen werden, wie das in den Episoden zuvor der Fall war. Ihr entscheidet! Außerdem: Wird Andreas jemals wieder kritisch über Blümchen sprechen können? Kann Jenni die 30 Jahre Bandgeschichte von Deine Lakaien in ein paar Minuten zusammenfassen? Und bei welchem Titel können sich die zwei überhaupt nicht einig werden? Eine Folge, so prall gefüllt wie die Biografie von Cher, und mindestens genauso gut gealtert wie der erste Nummer-1-Hit von Britney Spears. Das Cover von "Baby One More Time" von Travis findet ihr hier . Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 08.06.2022
    0 MB
    01:31:42
    Cover

    BRAVO Hits 24: Big Big World

    Jenni und Andreas sind bei den BRAVO Hits inzwischen im Jahr 1999 angekommen. Und was sollen wir sagen? Es waren bessere Zeiten. Irgendwie waren die Jahre kurz vor dem 11. September ein bisschen unbeschwerter. Jenni war kurz davor, in die große Stadt zu ziehen und Andreas hatte seine Ausbildung soeben beendet und wartete darauf, mit dem Studium anfangen zu können. Dazu kam die BRAVO Hits 24 raus. Und die hatte es in sich. Ein Ohrwurm-Festival galore haben wir auf dieser Doppel-CD vertreten. Welcher Sampler kann denn auch schon von sich behaupten, Liquido UND Emilia auf einer Doppel-CD vertreten zu haben? Andreas und Jenni haben den Podcast ein kleines bisschen verändert. Sie stellen jeweils acht Songs von jeder CD vor, die werden dann aber auch alle angespielt. So gibt es noch mehr Musik und sie haben auch die Songs ausgesucht, die richtig viel zu erzählen zu geben. Die Geschichte hinter "Would You?" von Touch & Go zum Beispiel. Oder wie die Absoluten Beginner damals die Macher von The Dome trollten! Alles auf diesem Podcast! Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 25.05.2022
    0 MB
    01:07:46
    Cover

    BRAVO The Hits 98: We Like To Party ( The Vengabus)

    Frankreich wurde Fußball-Weltmeister im eigenen Land, Gerhard Schröder löste Helmut Kohl als Kanzler ab und das Jahr 1998 endete musikalisch, wie es angefangen hatte: Mit ganz vielen Hits. Die "The Hits 98" der BRAVO Hits schloss das Jahr 1998 ab. Mit allen Hits, die wir schon auf der BRAVO Hits 20-23 gehört hatten und dazu noch 18 weiteren Songs, die bislang noch auf keiner Compilation vertreten war. Jenni und Andreas haben sich alles angeschaut und sprechen im neuen Podcast darüber. Auf der CD1 ist auch schon mit "Believe" von Cher ein Song, der für viel Gesprächsstoff sorgt. Einer der größten Hits der 90er, aber er sorgte für eine Neuerung in der Musik, die bis heute noch vorhält. Auto-Tune. Auch der Cher-Effekt genannt. Seitdem von tausenden von KünstlerInnen genutzt hatte er seinen populären Anfang bei Cher. Bei Oli P. bleibt Jenni und Andreas ein bisschen die Spucke weg. Die meistverkaufte deutschsprachige Single EVER! Bei "The Boy Is Mine" gibt es eine schöne Geschichte, dass sich Brandy & Monica nicht ausstehen konnten und es deswegen keinen einzigen gemeinsamen Auftritt gab. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 11.05.2022
    0 MB
    01:35:02
    Cover

    BRAVO Hits 23: God is a DJ

    Ende 1998 erlebte eine Zeitenwende. Menschen, die nur Helmut Kohl als Kanzler gekannt hatten, mussten sich an einen Anwalt aus Hannover gewöhnen. SPD und Grüne übernahmen die Regierungsgeschäfte und Gerhard Schröder wurde Kanzler, Joschka Fischer Außenminister und Rudolf Scharping Verteidigungsminister. Alles war neu. Eine Zeitenwende? Ein Neuanfang? Egal. Am Tag der konstituierenden Sitzung des Bundestags erschien auch die BRAVO Hits 23. Ein Hitfeuerwerk. Wie immer natürlich. Auf der CD1 wurde gleich mal mit den Backstreet Boys eröffnet. Christian Wunderlich dagegen hatte später in Asien großen Erfolg. Bei Jenni und Andreas kommt sein Song nicht so gut an. Auch Dune, T'ee und DJ FK tun sich ein bisschen schwer. Auf der CD2 dagegen haben wir eine sehr große Hitdichte zu bewundern. Das fängt schon mal an mit "God is a DJ" von Faithless und geht über Depeche Mode und "Only When I Lose Myself" über Des'ree bis hin zu Jennifer Paige. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 27.04.2022
    0 MB
    01:15:48
    Cover

    Na Bravo! Spezial – 30 Jahre BRAVO Hits

    Am 21. April 1992 kam die BRAVO Hits 1 heraus, am 29. April 2022 wird die BRAVO Hits 117 erscheinen. Über 4000 Songs, ca. 80 Millionen verkaufte CDs. Die BRAVO Hits sind seit ihrer Gründung eine Erfolgsgeschichte. Jenni und Andreas setzen den BRAVO Hits in jeder Folge von Na Bravo! ein kleines Denkmal. In dieser Spezialausgabe feiern sie den 30. Geburtstag. Und dazu haben sie sich zwei besondere Gäste eingeladen. Thorsten Tutzeck von Sony Music verantwortet seit mehr als 20 Jahren die BRAVO Hits. Mit Thorsten hat Andreas über die BRAVO Hits gesprochen: Wie werden die Titel ausgewählt? Wann muss eine neue CD geplant werden? Welche Acts haben auch die erfahrenen Macher der BRAVO Hits überrascht? Und welchen Act haben sie verpasst? Er gibt auch Auskunft darüber, wie die Songs auf der CD gelistet werden und wie es die BRAVO Hits geschafft haben, 30 Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung heute noch Relevanz zu besitzen. Im zweiten Teil dieses Podcasts kommt dann unser Stargast zu Wort. Jasmin Wagner geht derzeit wieder als "Blümchen" auf Clubtour. Sie war auf der BRAVO Hits Party im Lokschuppen in Bielefeld und dort konnte Andreas ein Interview mit ihr bekommen. Sie berichtet darüber, wie es heute ist, wieder als Blümchen aufzutreten. Nervosität vor Auftritten und gibt einige Einblicke hinter die Kulissen der 90er. Wir hoffen, euch hat die Spezialfolge gefallen! Beim nächsten Mal sprechen Jenni und Andreas über die BRAVO Hits 23! Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    0 MB
    01:34:50
    Cover

    BRAVO Hits 22: Was kostet der Fisch?

    Der 13. August ist nicht nur der Tag des Mauerbaus, es ist auch der Tag im Jahr 1998, als die BRAVO Hits 22 erschien. 41 Songs der pure Sommer auf dieser Doppel-CD vereint. Jenni und Andreas wischen beim Zeltfest mit den Songs den Dancefloor auf. Am 13. August 1961 wurde der Bau der Mauer gestartet. Am 13. August 1998 wurde an der Bernauer Straße die Gedenkstätte eröffnet und gleichzeitig die BRAVO Hits 22 herausgebracht. Gil Ofarim hatte da auch noch seinen 16. Geburtstag! Andreas darf die CD1 vorstellen. Und da wird dem Sommerfeeling des Jahres 1998 schon sehr genüge getan. Was da alles drauf ist! Loona mit Bailando, der Vengabus darf vorbeifahren, Sash!, Dario G, Bellini. Sie sind alle drauf. Auch Janet Jackson möchte sich einen Mann in der Disco aufgreifen. Unterbrochen wird das Sommerfeeling nur zwischendurch von Viva Forever von den Spice Girls. Am Ende darf auch noch Scooter den künstlerischen Höhepunkt seiner Karriere feiern. Die CD2 wird dann aber eher dominiert von handgemachter Musik. Rammstein und Witt/ Heppner sowie die Toten Hosen dürfen diese CD eröffnen. Ist "Die Flut" guilty oder nicht? Nur eine der Fragen, die geklärt werden muss. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 30.03.2022
    0 MB
    01:43:42
    Cover

    BRAVO Hits 21: Männer sind Schweine

    Die BRAVO Hits 21 erschien am 29. Mai 1998 und wird von vielen als die bis dato beste Ausgabe der CD-Compilation angesehen. Die beste Ausgabe? Na das wollen sich Jenni und Andreas aber mal genauer ansehen! Der 29. Mai ist auch der Geburtstag von Jenni und deswegen muss im ersten Teil natürlich über Geburtstagsfeiern gesprochen werden. Wie liefen die Geburtstagsfeiern bei Jenni und Andreas so? Die CD1 eröffnet natürlich mit einigen Krachern, wie man es von den BRAVO Hits so gewöhnt ist. Die Ärzte haben mit "Ein Schwein namens Männer" eine bis heute zeitlose Hymne geschaffen. Wie ihr Verhältnis zur BRAVO war und ist, wird natürlich auch im Podcast erklärt. Auch 4 The Cause und Nana haben Hits auf dieser BRAVO Hits vertreten, die man heute noch kennt. Falco wurde posthum die Ehre zuteil, auf der BRAVO Hits mit "Out of the Dark" vertreten zu sein. Auf der CD2 geben sich auch die Stars die Klinke in die Hand. Jon Bon Jovi, Herbert Grönemeyer, die Guano Apes, Hanson, Nek mit seinem Song Laura non C'e oder auch Boyzone sind auf dieser CD vertreten. Im 4. Teil haben Jenni und Andreas mal wieder geschaut, welche Songs auf dieser Compilation gut gealtert sind (Spoiler: Es sind einige!) und welche nicht so gut. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Den Podcast von Jan Müller von Tocotronic und Bela B., in dem sie auch über das Verhältnis der Ärzte zur BRAVO sprechen, findet ihr hier . Das Video von den BRAVO All Stars zu "Let The Music Heal Your Soul" ist ein absoluter Burner! Auch das Video von "Bleibt Alles Anders" von Herbert Grönemeyer hat es in sich. Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 16.03.2022
    0 MB
    01:33:32
    Cover

    BRAVO Hits 20: When Susannah Cries

    Die BRAVO Hits sind im Jahr 1998 angekommen. Gerhard Schröder wurde am 2. März von der SPD zum Kanzlerkandidaten ernannt. Sechs Monate später würde er Kanzler werden. Aber dazu kommen wir auch noch in einer der späteren Ausgaben von "Na Bravo!" Die BRAVO Hits feierten das erste Mal Jubiläum. Die zwanzigste Ausgabe stand an und die wurde im Booklet gefeiert. Dort wurde der Weg der BRAVO Hits von 1992 bis 1998 aufgezeigt. Im heutigen Podcast geht es auch um diese BRAVO Hits 20, die am 2. März 1998 erschien. Jenni und Andreas haben sich mal wieder beide CDs vorgeknöpft und stellen die High- aber auch die Lowlights vor. Die CD1 hat sich dieses Mal Jenni ausgesucht. Und sie startet gleich mal mit zwei Knallern. Janet Jackson, die in "Together Again" ein schwieriges Thema in eine fluffige Uptempo-Nummer packte und Natalie Imbruglia mit ihrem Superhit "Torn". Es geht aber auch stark weiter auf dieser CD. Young Deenay stellte ihren zu dem Zeitpunkt noch unbekannten Backgroundsänger Sasha vor, der danach ja eine durchaus akzeptable Karriere starten sollte. Dru Hill ist dabei, auch Xavier Naidoo zum ersten Mal. Die Fünf Sterne Deluxe beschließen ein kleines Hitfeuerwerk, das die BRAVO Hits 20 aber auf CD 2 nicht ganz halten kann. Klar, mit "Angels" von Robbie Williams ist einer der größten Hits der 90er Jahre auf dieser CD enthalten. Doch wir müssen auch sagen, dass die CD 2 viel Füllmaterial zu bieten hat. Andreas ist bei dem ein oder anderen Song dennoch begeistert! Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Die Parodie auf "Torn" von Natalie Imbruglia aus der Sendung "Switch" könnt ihr hier noch mal nachschauen. "Das Sofa kommt nach vorn...!" Dass das Original von "Torn" schon ziemlich cool klingt, könnt ihr hier hören. Garland Jeffreys war Originalkünstler von "Matador", hatte mit 1991 aber noch mal einen richtigen Hit . Und: Das Video wurde von Anton Corbijn gedreht. Anschauen! Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes Bei Spotify könnt ihr uns auch bewerten! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 16.02.2022
    0 MB
    01:27:27
    Cover

    BRAVO The Hits 97: Freed from Desire

    Es ist soweit! Nach vier regulären Ausgaben wird das Jahr 1997 mit "The Hits 97" abgeschlossen. Eine Doppel-CD mit riesiger Hitdichte! Jenni und Andreas haben sich die Songs auf der neuesten Ausgabe der BRAVO Hits angeschaut und über die gesprochen, die nicht auf den bisherigen CDs vertreten waren. Im ersten Teil sprechen die beiden aber insgesamt über die Songs, die zwar erfolgreich waren, aber auf den BRAVO Hits nicht vertreten waren. Aqua zum Beispiel, oder Toni Braxton. Auf der CD1 sind dann Künstler wie Alina oder Cappuccino zu hören. Kennt ihr nicht mehr? Macht nichts, Andreas und Jenni stellen sie euch vor. The Prodigy ziehen auf der CD2 alles auf links und Dario G macht Stücke für den Sonnenaufgang. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Robert Miles hatte mit "One & One" Edyta Gorniaks Originalversion gecovert. Dario G hat ein Sample von der Dreampop-Band Dream Academy für seinen Hit "Sunchyme" genutzt. Erkennt ihr das ? Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 02.02.2022
    0 MB
    01:35:34
    Cover

    BRAVO Hits 19: Spice Up Your Life

    Andreas und Jenni sind noch immer im Jahr 1997 und haben sich für heute die BRAVO Hits 19 vorgenommen und durchgehört. Der 3. November 1997, an dem die BRAVO Hits 19 erschien, war auch der Tag, an dem der Film "Spiceworld" über die Spice Girls in die Kinos kam. Und die Spice Girls sind auch auf dieser CD vertreten, mit dem diesen Podcast namensgebenden Song. Jenni und Andreas sind sich nicht einig, ob diese CD an die Qualität der Bravo Hits 18 herankommt. Was man aber sagen kann: Es sind wieder diverse Weltstars vertreten. Janet Jackson zum Beispiel, die Spice Girls, oder auch die alten Herren der Rolling Stones, die 1997 ihr Album "Bridges To Babylon" veröffentlichten und deren erste Single "Anybody Seen My Baby" wir hier hören. Auch deutsche Künstler sind am Start. Thomas D mit seiner ersten Single, Der Wolf, Oceana und Sabrina Setlur, um nur einige zu nennen. Insgesamt wieder ein bunter Strauß des kompletten Musikkosmos aus dem Jahr 1997! Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 19.01.2022
    0 MB
    01:42:52
    Cover

    BRAVO Hits 18: Bitter Sweet Symphony

    Die Bravo Hits 18 wurden Ende August 1997 veröffentlicht. Die Bandbreite und die Anzahl der Hits auf dieser Doppel-CD sind bis dato vielleicht unerreicht. Jenni Wu und Andreas Thies begrüßen euch auch im neuen Jahr wieder mit den Bravo Hist. Wir gehen ins Jahr 1997 zurück. Das Oder-Hochwasser beherrschte die Schlagzeilen. Der Tod von Lady Di erschütterte das Vereinigte Königreich. Die Love Parade brachte über eine Million Tanz- und Feierwütige auf die Straßen Berlins. Es war der Sommer, in dem The Verve einen der größten Hits des Jahres veröffentlichten. "Bitter Sweet Symphony" ist bis heute der größte Hit der Band. Das Problem? Sie haben damit kaum einen Cent verdient. Warum, das berichtet Andreas, wenn er die CD 2 vorstellt. Auf der CD1 bringt uns Jenni schon den Dance- und Technoklassikern näher. "Meet Her At The Love Parade" oder "Sunshine" sind essenzielle Stücke dieses Sommers. Der SZ-Artikel zum Thema Sommerloch im Jahr 1997. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 22.12.2021
    68 MB
    01:11:50
    Cover

    BRAVO Christmas Hot & Holy II: Christmas Tamagotchi

    It's beginning to look a lot like Christmas. So auch bei Na Bravo! Der offizielle BRAVO Hits Podcast legt auch heute wieder eine Weihnachts-CD auf. Dieses Mal ist es die BRAVO Christmas Hot & Holy II, die Jenni und Andreas in den Mittelpunkt des Podcasts stellen. Nachdem die BRAVO Dance X-Mas noch die Kugeln vom Baum schüttelte und das Lametta durch die Wohnung fegte, geht es heute etwas besinnlicher zu. Aber sind das denn alles Weihnachtssongs auf der BRAVO Christmas Hot & Holy? Schließlich ist auch Blümchen hier vertreten mit ihrem Song "Gib mir noch Zeit". Manche Songs wurden auch noch ein zweites Mal aufgenommen, dieses Mal allerdings mit dem Zusatz "Christmas". So hatte man eine Version für das ganze Jahr und eine für die spezielle Weihnachtszeit. Doch im ersten Teil müssen Jenni und Andreas erst mal über den polarisierendsten Song der Weihnachtsgeschichte sprechen. "Last Christmas" von Wham wird entweder geliebt oder gehasst. Aber das Video, das 1984 in Saas-Fee aufgenommen wurde, hat Andreas' und Jennis Herz erwärmt. Die Live-Version von Bruce Springsteens "Santa Claus Is Coming To Town" ist wunderschön und muss wieder und wieder gehört werden! Der Spiegel-Artikel zum Videodreh von "Last Christmas" ist hier zu finden. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 08.12.2021
    0 MB
    01:08:29
    Cover

    BRAVO Dance X-Mas: Can You Feel The Spirit?

    Kennt ihr das? Der Kamin knistert, draußen fällt der Schnee, alles ist ruhig, alle Menschen sind freundlich zueinander. Nein, das ist kein Ausflug einer Versicherungsagentur mit den besten Verkäufern. Es geht um Weihnachten! Weihnachten steht vor der Tür und auch Na Bravo!, der offizielle BRAVO Hits Podcast, ist in Weihnachtsstimmung. Genauer gesagt Jenni und Andreas. Die beiden haben nämlich zum ersten Mal eine Episode aufgenommen, in der sie sich gegenüber saßen. Und da man Weihnachten auch im Podcast hören soll, haben sie die Folge auch gleich in einem Kirchenschiff aufgenommen. Deswegen der Hall. Es geht in der neuen Episode um die Bravo Dance X-Mas aus dem Jahr 1994. Die ist die erste von zwei CDs, denen sich Jenni und Andreas heute widmen. Eine CD, die sträflich von der Käufer*innenschicht vernachlässigt wurde und nicht in die Charts kam. Dabei sind da einige wirkliche Kracher drauf! DJ Bobo, La Bouche, Perplexer, Centory undsoweiter undsoweiter. Und so setzen sich Jenni und Andreas vor den Kamin, trinken einen Glühwein oder einen Apfel-Punsch und lauschen den wohligen Klängen! Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 24.11.2021
    0 MB
    01:53:45
    Cover

    BRAVO Hits 17: Samba de Janeiro

    Die letzte "reguläre" Ausgabe im Jahr 2021 führt Jenni und Andreas in den Mai 1997. Am Tag, als Borussia Dortmund in München die Champions League gewann. Es war auch der Tag vor Jennis Geburtstag, zwei Tage vor Andreas' 21. Geburtstag. Und wie die beiden erklären, verliefen die Geburtstagsfeiern durchaus unterschiedlich. Doch es geht um die Bravo Hits 17, die auf CD1 gleich mal von einem der Superhits in diesem Jahr eröffnet wird. "Lonely" von Nana. Auf Song 3 muss dann darüber gesprochen werden, ob Werk und Künstler voneinander getrennt werden können. R. Kelly war in den 90ern der größte R&B-Star der Welt. Inzwischen ist er ein verurteilter Sexualstraftäter. Über zwei Hits der Indie-Disco von Skunk Anansie und Depeche Mode (trug Andreas in der Box ein Flanell- oder Jeanshemd?) geht es dann Richtung Jam & Spoon, bis Tic Tac Toe mit einem exklusiven Song für die Bravo Hits diese CD beenden. Auf der CD2 gibt es dann erst mal wieder drei Superhits. Members of Mayday, Scooter und Rammstein sorgen für Faustwegschmeißer bzw. genug Pyro, um alle Hörerinnen und Hörer wieder auf Trab zu bringen. DJ Bobo und Bed & Breakfast, deren Video mal wieder bei einer Party voll mit gut gelaunten Menschen spielt, bilden den hinteren Teil. Bei Jonny Right erzählt Jenni dann noch mal eine richtig lustige Geschichte, bis *NSYNC die CD2 beschließen. Im letzten Teil werden natürlich auch wieder die Awards der am besten gealterten Songs vergeben. Außerdem gibt es zwei Guilty Pleasures. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Das Sample aus "Du liebst mich nicht " von Sabrina Setlur ist im Original von Club Nouveau . "Surviving R. Kelly" ist eine Dokumentation, die sich mit den Vorwürfen gegen den Künstler beschäftigt. Der Podcast dazu ist hörenswert . Das Video von Jonny Right findet ihr hier . Dort in den Kommentaren ist auch die Geschichte von JD Daniele zu finden, der behauptet, Jonny Right gewesen zu sein. Sashs Videokunst zu "Ecuador" findet ihr hier . Anton Corbijn hat mit dem Video zu "It's No Good" von Depeche Mode ein kleines Kunstwerk geschaffen. Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 10.11.2021
    99 MB
    01:43:52
    Cover

    BRAVO Hits 16: Don’t Speak

    Wir sind bei den BRAVO Hits inzwischen im Jahr 1997 angekommen! Am 12. März 1997 kam die Bravo Hits 16 heraus, drei Tage nach dem Mord an Notorious B.I.G. Der ist nicht auf der BRAVO Hits vertreten, dafür so manch anderer Künstler/ andere Künstlerin. Es ist ein, so viel können wir verraten, Hitfeuerwerk, was wir auf dieser Doppel-CD erleben. Im ersten Teil kommen Jenni und Andreas aber mal wieder auf Startreffs zu sprechen. In der BRAVO des Jahres 1997 gab es die BRAVO-Reporter. Menschen, die ihre Stars trafen und davon berichteten. Eloy von Caught In The Act und DJ Bobo gehörten dieses Mal zu den Glücklichen, die sich auch über Geschenke freuen durften. Auf CD 1 erleben wir zum ersten Mal Mark Owen, der nach dem Ende von Take That eine Solokarriere anstrebte, diese aber nie so richtig erfolgreich werden ließ. Auch Tic Tac Toe sind mit "Warum?" vertreten, auf dieser CD aber in einem Mix, der dem Song nicht so richtig zur Ehre genügt. Jenni und Andreas sprechen auch über Marcel Romanoff und seine Coverversion von "I'd Love You To Want Me" . Auf CD2 geht es dann richtig zur Sache. "Don't Speak" von No Doubt, "Ain't Talking 'Bout Dub" von Apollo 440 oder auch "Barrel Of A Gun" von Depeche Mode sorgen für ein Hitfeuerwerk. Die Geschichte rund um das "Amen Break", über das Jenni spricht, findet ihr hier . Mykx, der so fachkundig über Chicane und DJ Quiksilver referierte, ist bei Mixcloud zu finden. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 27.10.2021
    0 MB
    01:50:22
    Cover

    BRAVO Hits 15: In The Ghetto

    Im Jahr 1996 gab es keine Best of Jahres-BRAVO Hits, sondern eine vierte reguläre Ausgabe, die BRAVO Hits 15. Jenni und Andreas haben sich natürlich auch diese Ausgabe wieder mal vorgenommen und geschaut, welche Titel drauf waren, welche gut und welche schlecht gealtert sind und ein kleines Geheimnis haben sie um ihr Guilty Pleasure gemacht. Auf der CD1 finden sich unter anderem Perlen wie "Too Much Love Will Kill You", das ziemlich genau am 5. Jahrestag von Freddie Mercurys Tod den Weg auf diese BRAVO Hits schaffte. Auch dabei: Caught In The Act, die Spice Girls Jamiroquai oder die Ghetto People. Über dessen Erfinder Detlef Malinkewitz hat Jenni einige interessante Dinge zu berichten. Auf der CD2 werden die Backstreet Boys vorstellig. Ihre Ballade "Quit Playing Games (With My Heart) hat es aber nur auf Platz 26 der besten Boyband-Songs aller Zeiten beim Rolling Stone geschafft! Auch auf der CD 2: Scooter mit einer Coverversion von Marc Cohn's "Walking In Memphis", Blümchen oder der Pumuckl. Im letzten Teil sprechen Jenni und Andreas über die gut gealterten Songs und die ihrer Meinung nach am schlechtesten gealterten Songs. Natürlich haben sie auch ihr guilty pleasure rausgehauen. Jenni und Andreas überlegen auch, ob auch andere Künstler Coverversionen dieser Songs hätten singen können. Ein Gedankenexperiment! Den Wauzi-Werbespot, den Andreas im Podcast anspricht, findet ihr hier . Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Nachfolgend alle Songs. die angespielt werden: Donna Lewis – I Love You Always Forever Published in Warner Chappell Music 1996 ATLANTIC RECORDING CORP. Spice Girls – Say You’ll Be There Published by Windswept Pacific 1996 Virgin Records LTD Die Fantastischen Vier – Raus Published by Edition Vierte Dimension of EMI Music Publishing GmbH 1996 Sony Music Entertainment Germany Ghetto People feat. L-Viz – In The Ghetto Published by SCREEN GEMS/ EMI Music Publishing 1996 Sony Music Entertainment Germany Cucumber Men – Ich kenn den Bruder dessen Freundin hat ne Schwester deren Vater… Published by Manuskript 1996 Mercury Records GmbH Solid Harmonie – Got 2 Have Ya Published by Sony/ ATV Music Publishing 1996 Park Lane Enterprises Backstreet Boys – Quit Playing Games Published by Creative Science/ Mega Song Publishing APS 1996 Zomba Recording Corporation Faithless – Salva Mea Published by Champion/ BMG/ Copyright Control 1996 CHEEKY Records Apollo Four Forty – Krupa Published by Reverb Music Ltd 1996 Sony Music Entertainment Pumuckl – Hurra, Hurra, der Pumuckl ist da Published by Checkpoint Publ./ Akkord Musikverlag 1996 EMI Electrola GmbH Farahy – Wake Up (Ding-A-Dang-Dong) Published by Edition Toyco/ Siegel 1996 Sony Music Entertainment Dune – Who Wants To Live Forever (South Bound Mix) Published by Queen Music Ltd/ EMI Music Publishing Germany 1996 ORBIT Records GmbH Blackstreet feat. Dr. Dre – No Diggity Published by Donril Music/ Zomba Enterprises 1996 Interscope Records Jamiroquai – Virtual Insanity Published by EMI Music Publishing 1996 Sony Music Entertainment Caught In The Act – Bring Back The Love Published by Skratch Music/ Reverb Music 1996 ZYX Music GmbH The Bates – Poor Boy Published by Melodie der Welt 1996 Virgin Schallplatten GmbH Just Friends – Hello There Published by Grundy/ BMG Ufa 1996 „edel“ media & entertainment GmbH Fun Factory – I Love You Published by LR Musikverlag/ Warner Chappell 1995 Regular Records/ Marlboro Music Acts United – We Are The Champions Published by Queen Music Ltd 1996 Akropolis Musik & Film GmbH Interactive – The Sun Always Shines On TV Published by ATV Music Corp. 1996 Upright Songs Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 29.09.2021
    0 MB
    01:58:42
    Cover

    BRAVO Hits 14: Insomnia

    Der Titel ist Programm. "I can't get no sleep" war quasi der Leitspruch des Jahres 1996. Insomnia von Faithless ist wohl nach wie vor einer der größten Hits, den die 90er zu bieten hatte. Und er ist natürlich auch auf der BRAVO Hits 14 erschienen! Und wie ihr es gewohnt seid, sprechen Jenni Wu und Andreas Thies natürlich über alle Songs bei Na Bravo!, dem offiziellen BRAVO Hits® Podcast. Aber auch die Spice Girls hatten ihren ersten großen Auftritt. Mit "Wannabe" gab es den größten Hit dieser Girl Group, die Welthits en masse veröffentlichen konnte. Im letzten Teil sprechen Jenni und Andreas über die gut gealterten Songs und die ihrer Meinung nach am schlechtesten gealterten Songs. Natürlich haben sie auch ihr guilty pleasure rausgehauen. Jenni und Andreas überlegen auch, ob auch andere Künstler Coverversionen dieser Songs hätten singen können. Ein Gedankenexperiment! Andreas spricht über die Coverversion des Britney-Spears-Songs "Baby One More Time". Den Song könnt ihr hier hören. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 15.09.2021
    93 MB
    01:37:23
    Cover

    BRAVO Hits 13: Coco Jamboo

    Mit der BRAVO Hits 13 bricht eine neue Zeitrechnung für Na Bravo! an! Wir sind jetzt "Der offizielle BRAVO Hits® Podcast". Für euch ändert sich natürlich nichts. Wir besprechen in jeder Ausgabe weiterhin eine Folge der BRAVO Hits, stellen alle Titel beider CDs vor und wählen natürlich auch weiterhin ihre Guilty Pleasures! Auf der BRAVO Hits 13, die Ende Mai 1996 erschien, wird gleich mal mit Coco Jamboo von Mr. President eine Rakete gezündet. Na? Auch schon vom bloßen Lesen einen Ohrwurm bekommen? Ja? Nein? Oder Jein? Das ist ein weiterer von vielen Hits, die sich auf der BRAVO Hits 13 befindet! Im letzten Teil sprechen Jenni und Andreas über die gut gealterten Songs und die ihrer Meinung nach am schlechtesten gealterten Songs. Natürlich haben sie auch ihr guilty pleasure rausgehauen. Und welche Künstler haben Jenni und Andreas schon mal live gesehen? Und könnte man aus der Besetzung auch ein schönes Festival bauen? Hört rein! Der Film "Adams Äpfel", den Jenni anpreist, findet ihr hier beschrieben. Das Video zu Falcos "Mutter, der Mann mit dem Koks ist da" ist seeehr sehenswert. Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 01.09.2021
    98 MB
    01:43:01
    Cover

    BRAVO Hits 12: Lemon Tree

    Der 16.2.1996 war der Tag, an dem die Bravo Hits 12 erschien. Es ist laut der Bravo aus der Woche ein "Hit-Paket zum Abheben"! Das fällt auf der CD1 noch nicht so auf, obwohl auch da schon einige wirkliche Kracher vertreten sind. Masterboy zum Beispiel oder auch Scooter mit "Back in the UK". "Missing" von Everything But The Girl konnte besonders wegen der Stimme von Tracey Thorn überzeugen. Auf CD2 findet man vielleicht den hartnäckigsten Ohrwurm der 90er Jahre. Lemon Tree von Fools Garden. Ein Song, der vielleicht auch aufgrund seiner Leichtigkeit zu einem Riesenhit wurde. Jenni stellt CD1 vor, Andreas kümmert sich um die CD2. Im letzten Teil sprechen Jenni und Andreas über die gut gealterten Songs und die ihrer Meinung nach am schlechtesten gealterten Songs. Natürlich haben sie auch ihr guilty pleasure rausgehauen. Und welche Künstler haben Jenni und Andreas schon mal live gesehen? Und könnte man aus der Besetzung auch ein schönes Festival bauen? Hört rein! Andreas spricht im Podcast "Taxi Cab" von Tracey Thorn an, eine Coverversion eines Songs von Vampire Weekend. Das Video dazu findet ihr hier . Andreas spricht über eine Serie, die ihm sehr gefiel. Sie hieß in Deutschland wirklich "Full House", war aber in den USA als "Rags to Riches" bekannt. Das Video zu "Knockin" von Double Vision findet ihr hier . "Und krieg ich diese Geilung, brauch ich sexuelle Heilung." Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 28.07.2021
    0 MB
    01:26:50
    Cover

    BRAVO Hits Best of 95: Abenteuerland

    Der triste Himmel macht mich krank Ein schweres graues Tuch Das die Sinne fast erstickt Die Gewohnheit zu Besuch So fängt der vielleicht wichtigste Song des Jahres 1995 an, Abenteuerland von Pur. Ist es vielleicht auch der wichtigste Song der Bravo Hits? Das sollte man diskutieren, das muss man diskutieren. Dieser Song wurde von vielen gefordert, auf der "Bravo Hits Best of 95" ist er endlich drauf. Aber es sind auch andere Songs auf dieser CD, die am 13.11.1995 veröffentlicht wurde. Und so gehen Jenni und Andreas auch wieder die Songs durch, die nicht auf den Bravo Hits des Jahres 1995 drauf waren. Das Modul mit Computerliebe zum Beispiel oder Santa Maria von der Kelly Family. Welcher Song ist das "Jeanny Part 2" auf dieser CD? Welcher Song lässt Jenni heute noch mit einem Glas Rotwein unter der Decke versinken? Ihr hört es alles auf der neuen Ausgabe von "Na Bravo"! Im letzten Teil sprechen Jenni und Andreas über ihre Lieblingssongs, die auf den Bravo Hits des Jahres 1995 liefen. Welche Songs haben ihr Herz erobert aus diesem speziellen Jahr? Und welche Künstler haben Jenni und Andreas schon mal live gesehen? Hört rein! Jenni spricht über Jürgen von der Lippes Sketch mit den 5 Stufen des Alkoholgenusses. Das könnt ihr hier sehen. Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Die Spotify-Playlist mit den unserer Meinung nach gut gealterten Songs könnt ihr hier abonnieren! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 14.07.2021
    89 MB
    01:33:33
    Cover

    BRAVO Hits 11: Never Forget

    Mitte Juli kommt der große Schock! Robbie Williams ist nicht mehr bei Take That! Millionen Mädchen weinen ob dieses Verlusts. Es war die größte Nachricht des Jahres 1995. Und deswegen muss natürlich auch die neue Folge Na Bravo! mit dieser News beginnen. Die Bravo Hits 11 ist aber das Thema des heutigen Podcasts. Und die hat uns schon im Booklet in die Zukunft geführt. Das Internet wurde im Booklet vorgestellt. War es der Information-Highway oder doch der Information-Superhighway? Die CDs sind sehr unterschiedlich. Und Jenni ist mit CD1 auch nicht ganz zufrieden. Andreas dagegen kommt bei der CD2 nicht mehr aus dem Schwärmen heraus. Und so ergibt sich doch wieder ein sehr bunter Mix an coolen Bands, an Dickschiffen wie U2 oder auch amerikanischen College-Rockbands wie Hootie & The Blowfish. Im letzten Teil vergeben Jenni und Andreas natürlich auch wieder ihre Awards. Welche Songs sind am besten gealtert? Welche am schlechtesten? Und welche Künstler haben Jenni und Andreas schon mal live gesehen? Hört rein! Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Die Spotify-Playlist mit den unserer Meinung nach gut gealterten Songs könnt ihr hier abonnieren! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 01.07.2021
    0 MB
    01:34:38
    Cover

    BRAVO Hits 10: Schlumpfen Cowboy Joe

    Eine Bravo Hits mit den Schlümpfen und Ernie aus der Sesamstraße. Die kann ja nicht schlecht sein! Ist sie auch nicht. Die Bravo Hits 10 hatte einige Hits im Gepäck. Wir schreiben den Mai 1995, es gab schon die ersten Gerüchte rund um eine Trennung von Take That, die Welt schaute auf Robbie, Gary und Konsorten. Auch auf der Bravo Hits 10 waren sie vertreten. In Ermangelung einer neuen Single aber mit einem Beatles Medley. Der große Hit auf der Bravo Hits 10 ist aber sicherlich Conquest of Paradise von Vangelis. Und wer denkt denn bitte bei dem Song nicht an einen Boxer, der im Bademantel, den Kopf zu Boden gerichtet, Richtung Boxring geht? Henry Maske hatte den Song berühmt gemacht, drei Jahre nach seiner Veröffentlichung. Ansonsten: Viel Dance und Techno dabei. Scooter und DJ Bobo dürfen natürlich nicht fehlen, auch La Bouche und Stefan Raab und die Bekloppten sind dabei. Im letzten Teil vergeben Jenni und Andreas natürlich auch wieder ihre Awards. Welche Songs sind am besten gealtert? Welche am schlechtesten? Und welche Künstler haben Jenni und Andreas schon mal live gesehen? Hört rein! Das Interview mit Lou Reed findet ihr hier (leider nur für Abonnenten). Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Die Spotify-Playlist mit den unserer Meinung nach gut gealterten Songs könnt ihr hier abonnieren! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 16.06.2021
    0 MB
    01:36:56
    Cover

    BRAVO Hits 9: Ich Tarzan, Du Jane!

    Na Bravo! ist im Jahr 1995 angekommen! Das Jahr, in dem sich Take That trennen würden. So weit sind wir aber noch nicht. Wir sind im Februar. Im Februar war der deutsche Bundespräsident Roman Herzog zu seinem ersten Besuch in Albanien angekommen. Der erste Staatsbesuch eines deutschen Staatsoberhauptes in diesem Land. Und Ende Februar 1995 erschien die Bravo Hits 9. Jenni und Andreas haben auch mal wieder geschaut, was die Bravo Ottos aus dem Jahr 1995 hergaben. Die Prinzen auf Platz 3 der enttäuschendsten Bands? Das gibt es ja gar nicht. Dafür wurde Stella Getz geehrt. Von der wir immer noch nicht wissen, was genau sie 1995 gemacht hat. Auf der CD1 ist auch ein popkulturelles Phänomen vertreten. "XXL feat. P. Steiner" mit ihrer Dance-Nummer "It's cool, Man". Aus einer Werbung für eine Schokolade wurde ein Hit in Deutschland. Auf der CD2 sind Sparks vertreten, die es seit Mitte der 70er gibt, aber die in den 90ern einen richtig großen Hit landeten. Im letzten Teil vergeben Jenni und Andreas natürlich auch wieder ihre Awards. Welche Songs sind am besten gealtert? Welche am schlechtesten? Und welcher Song hat den unsinnigsten Text? Hört rein! Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Die Spotify-Playlist mit den unserer Meinung nach gut gealterten Songs könnt ihr hier abonnieren! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 02.06.2021
    0 MB
    01:35:45
    Cover

    BRAVO Hits Best of 94: Cotton Eye Joe

    1994. Der Kaufhaus-Erpresser Dagobert wird in einer Telefonzelle in Berlin gefasst. Der Tunnel unter dem Ärmelkanal von Calais nach Folkestone wird erröffnet. Der frühere Footballstar und Schauspieler O. J. Simpson wird des Mordes an seiner Frau. 20x wird im Superwahljahr 1994 gewählt. Was für ein Jahr. Was für ein Jahr auch für die Bravo Hits, die sich in diesem Jahr als Pop-Sampler Nummer 1 in Deutschland etabliert hatte. Auf der Bravo Hits best of 1994 wurde dies auch noch mal in CD-Form manifestiert. Jenni und Andreas haben mal wieder eine neue Bravo Hits auf Herz und Nieren geprüft. Heute ist die "Best of 94" dran, die das beste aus den Bravo Hits 6 bis 8 noch mal bündelte und noch mal knapp 20 neue Songs enthielt, die auf keiner der vorherigen CDs drauf waren. Darunter solche Weltstars wie die Rolling Stones, REM etc. Im ersten Teil haben Jenni und Andreas auch ein kleines Quiz gespielt mit Fragen zum Jahr 1994. Könnt ihr noch DJs und Künstler aufzählen, die Scooter in ihrem Mega-Hit "Hyper Hyper" gegrüßt haben? Im letzten Teil vergeben Jenni und Andreas natürlich auch wieder ihre Awards. Welche Songs sind am besten gealtert? Welche am schlechtesten? Und welcher Song hat den unsinnigsten Text? Hört rein! Die Live-Version von "Babe" von Take That, die Andreas anspricht, findet ihr hier . Den Auftritt von Mr. President bei der Harald Schmidt Show könnt ihr hier sehen. Wie Steven Tyler die amerikanische Hymne massakrierte, sehr ihr hier . Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Die Spotify-Playlist mit den unserer Meinung nach gut gealterten Songs könnt ihr hier abonnieren! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 05.05.2021
    89 MB
    01:33:26
    Cover

    BRAVO Hits 8: Der Berg ruft!

    Wir schreiben den September des Jahres 1994: Helmut Kohl verabschiedete die letzten Soldaten der Alliierten aus Frankreich, Großbritannien und den USA. Die deutsche Nationalmannschaft war eben erst zurückgekehrt von einer insgesamt enttäuschenden Weltmeisterschaft. Andreas musste sich dafür rechtfertigen, dass HSV-Legende Yordan Letchkov das entscheidende Tor für Bulgarien gegen Deutschland geschossen hatte. Jenni interessierte sich da noch nicht für Fußball, die Kelly Family war wichtiger. Am 8. September 1994 wurde auch die Bravo Hits 8 veröffentlicht. Auf ihr gab es natürlich wieder einige Perlen zu entdecken, die Jenni und Andreas der Reihe nach durchgehen. Jenni begibt sich ins "Penthouse". Dort eröffnet Mo-Do gleich mal den Dancefloor. Seine Discopeitsche "1-2-Polizei" war 1994 absolutes Chartsgold. Auch The Prodigy sind auf der Bravo Hits 8 erstmals vertreten. Andreas hat auf der CD 2 wieder Joshua Kadison mitgebracht. Außerdem erklärt er die Beziehung von Piotr Trochowski und Verona Pooth. Im letzten Teil vergeben Jenni und Andreas natürlich auch wieder ihre Awards. Welche Songs sind am besten gealtert? Welche am schlechtesten? Und welcher Song hat den unsinnigsten Text? Hört rein! Der Film, den Andreas zur WM 1994 und dessen Finale anspricht, ist "The Final Kick" Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Die Spotify-Playlist mit den unserer Meinung nach gut gealterten Songs könnt ihr hier abonnieren! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 21.04.2021
    87 MB
    01:31:16
    Cover

    BRAVO Hits 7: Arrested by the police of love

    Eine Geburtstagsausgabe für Jenni und Andreas! Beide haben Ende Mai Geburtstag und die Bravo Hits 7 erschien am 31. Mai 1994. Da wurde in Bosnien-Herzegowina zum ersten Mal gewählt. Aber das ist gar nicht die Hauptgeschichte dieser Zeit. Die Hauptgeschichte ist natürlich die Bravo Hits CD, die wieder einige Hits aus allen Genres auf sich vereinte. Es gibt einen Beach Club (CD1) und einen Fun Club (CD2). Doch bevor es ans Eingemachte der CDs geht, gehen Jenni und Andreas mal wieder durch ihre Jugend. In welchen Discos waren sie zu Hause? Was war die Resterampe und warum war die Hechelei in Bielefeld eigentlich so cool? Jenni stellt CD1 vor, die mit einem Song beginnt, der einige Jahre später durch den Film Madagascar wieder Berühmtheit erlangte. Auch Urban Cookie Collective, U96 und Magic Affair waren auf CD1 vertreten. Andreas kümmert sich um den Fun Club. Hier kann Andreas erst mal mit einem Gerücht rund um Joshua Kadison aufräumen. Blur werden gewürdigt und bei "Six Was Nine" herrscht allgemeine Bestürzung. Aber hört selbst. Im letzten Teil vergeben Jenni und Andreas natürlich auch wieder ihre Awards. Welche Songs sind am besten gealtert? Welche am schlechtesten? Und welcher Song hat den unsinnigsten Text? Hört rein! Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Die Spotify-Playlist mit den unserer Meinung nach gut gealterten Songs könnt ihr hier abonnieren! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 07.04.2021
    88 MB
    01:31:50
    Cover

    BRAVO Hits 6: Let The Beat Control Your Body

    Wir sind im März 1994 angekommen, die Bravo Hits erlebt schon ihre Ausgabe 6. In einer Zeit, in der im Bundestag die Pflegeversicherung beschlossen wurde. In der Gerhard Schröder in Niedersachsen die absolute Mehrheit erzielte. Und "Schindlers Liste" bei der Oscar-Verleihung abräumte. Auch musikalisch war einiges los, was ihr an der neuen Ausgabe der beliebtesten Sampler-Reihe in Deutschland hören könnt. Andreas stellt euch heute CD1 vor, die mit "The Sign" von Ace of Base gleich mal einen modernen Klassiker bietet. Wahnsinn, der Song war fast so erfolgreich wie "All That She Wants". Wie es Anfang und Mitte der 90er üblich war, sind natürlich auch hier wieder einige Dance-Edelfedern vertreten. Culture Beat zum Beispiel oder 2 Unlimited. Wie auf die CD1 aber dann "Katzeklo" von Helge Schneider passt, ist noch nicht eruiert. Auf der CD2 kommt dann Jenni vor Ort, die über Heinz Rühmann die Nase rümpft, bei "Tag am Meer" von den Fanta 4 nicht die Begeisterung von Andreas teilen kann, dafür aber mit Janet Jackson bei "Again" schwelgt. Im letzten Teil vergeben Jenni und Andreas natürlich auch wieder ihre Awards. Welche Songs sind am besten gealtert? Welche am schlechtesten? Und welcher Song hat den unsinnigsten Text? Hört rein! Den Podcast "Wind of Change", den Andreas anspricht, könnt ihr hier hören. Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Die Spotify-Playlist mit den unserer Meinung nach gut gealterten Songs könnt ihr hier abonnieren! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 24.03.2021
    85 MB
    01:29:12
    Cover

    BRAVO Hits Best of 93: House of Love

    Es wird Zeit für eine kleine Sonderausgabe von "Na Bravo!" auf meinmusikpodcast.de Jenni und Andreas haben sich die Bravo Hits Best of 93 zur Brust genommen und mal geschaut, wie das Jahr am Ende musikalisch aussah. Im ersten Teil sprechen die beiden über das Jahr 1993 und ob wirklich die Top-Songs alle auf den Bravo Hits gelandet sind. Es ist ja schon ein kleines Qualitätsmerkmal, ob wirklich alle Songs, die 1993 in den Charts waren, auch auf Deutschlands wichtigstem Pop-Sampler zu haben waren. Und tatsächlich: Es fehlt der eine oder andere Song. Im zweiten Teil gibt es dann wieder die Vorstellung der Songs der beiden CDs, wobei wir hier nur die Songs genauer besprechen, die nicht auf den CDs vorher waren. Dort befinden sich ein paar Perlen wie "Two Princes" von den Spin Doctors oder auch "All that she wants" von Ace of Base. Auch 2 Unlimited und Depeche Mode waren vertreten. Im letzten Teil vergeben Jenni und Andreas auch wieder ein paar Awards. Welche das sind? Hört rein! Die Literal Video Version von Meat Loafs "I'd Do Anything For Love" findet ihr hier . Den Auftritt von den Spin Doctors in der Sesamstraße könnt ihr hier bewundern. Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 10.03.2021
    84 MB
    01:27:39
    Cover

    BRAVO Hits 5: Hör gut zu!

    Im Oktober 1993 führten zwei Songs die deutschen Charts an, die auch auf der Bravo Hits 5 vertreten sind. "What's Up" von den 4 Non Blondes und "Living On My Own" vom damals schon verstorbenen Freddie Mercury. Diese beiden Songs sind auch die Anker auf dieser Doppel-CD, die erstmals in eine "Dance-Disc" und eine "Universal-Disc" eingeteilt ist. Die erste CD stellt Andreas vor. "Folgesingles" von Culture Beat und U96 waren dabei, auch die Fantastischen 4 waren zum fünften Mal bei fünf Bravo Hits wieder vertreten. Wenn auch dieses Mal versteckt in der Combo "Die Deutsche Reimachse". Über Sven Väth geraten Jenni und Andreas im Verlaufe des Podcasts aber beinahe in Streit. Auf der CD2, durch die Jenni führt, sind diverse Songs vertreten, die die 90er prägten. Die 4 Non Blondes wurden schon angesprochen, aber auch "Runaway Train" von Soul Asylum oder "Alles aus Liebe" von den Toten Hosen gehören dazu. Andreas und Jenni küren natürlich auch in dieser Ausgabe wieder die aus ihrer Sicht am besten gealterten Songs. Diese Songs könnt ihr auch noch mal in der Spotify-Playlist nachhören. Wir haben einen Fehler eingebaut: Es war nicht Kevin Federline, sondern Jason Alexander, der nur wenige Stunden mit Britney Spears verheiratet war. Hier ist der Link zu Real Life und "Send Me An Angel", dessen Sample in "Slave To The Vibe" benutzt wurde. Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 24.02.2021
    81 MB
    01:25:17
    Cover

    BRAVO Hits 4: Informer

    Auf der Bravo Hits 4 gibt es so viele Legenden des 90er Jahre Dance-Pop zu hören. Eine Ansammlung von Hits, wie auf kaum einer zweiten Ausgabe. Jenni und Andreas hatten es am Ende von Ausgabe 3 schon angekündigt: Die Bravo Hits 4 sind "all killers, no fillers". Wenn eine Doppel-CD schon mit "Informer" von Snow anfängt, dann kann der Rest nicht schlecht sein. Als besonderes Bonbon für die KäuferInnen gab es damals auf der CD auch noch den "Special Snow Talk" zu hören. Wo der entstanden ist, darüber kann man nur rätseln. Aber auch danach geht es munter weiter. Nur Paul McCartney ist auch auf der Bravo Hits 4 irgendwie fehl am Platze. Ihr wisst, wo ihr euch beschweren dürft! In der neuen Ausgabe von "Na Bravo!" unterhalten sich Jenni und Andreas auch über den Mount Rushmore des Dance-Pop! Andreas und Jenni küren natürlich auch in dieser Ausgabe wieder die aus ihrer Sicht am besten gealterten Songs. Diese Songs könnt ihr auch noch mal in der Spotify-Playlist nachhören. Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes ! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 10.02.2021
    73 MB
    01:16:44
    Cover

    BRAVO Hits 3: Mr. Wendal

    Die Bravo Hits 3 wartete das erste Mal mit dem inzwischen berühmt gewordenen Wasserfall-Logo auf. Auch musikalisch war einiges auf der CD los. Jenni und Andreas begrüßen euch zur Bravo Hits 3, die im März 1993 veröffentlicht wurde. Wenn man sich die Charts aus dem März anschaut, dass ein Song sehr fehlt: All That She Wants von Ace of Base war schon einige Monate vorher veröffentlicht worden, doch immer noch ganz weit oben in den Charts. Dafür kann die Bravo Hits 3 mit sehr vielen Legenden aufwarten. Alleine die ersten drei Künstler auf der ersten CD: Freddie Mercury, der zu dem Zeitpunkt schon verstorben war, Paul McCartney und Prince sorgen für einen Legenden-Einstieg. Die CD 1 hat auch weitere Highlights wie Roxette, Duran Duran oder auch Arrested Development zu bieten. Gerade Arrested Development bekommen von Jenni und Andreas sehr viel Liebe. Andreas stellt CD 2 vor, das mit einem unfassbaren Ohrwurm beginnt, Inner Circle mit einer Nachfolgesingle und Peter Gabriel featured. Dessen Song Steam war nicht nur als Song ein Hit, auch die visuelle Umsetzung war sehr berühmt und wurde mit vielen Preisen überhäuft. Andreas und Jenni küren natürlich auch in dieser Ausgabe wieder die aus ihrer Sicht am besten gealterten Songs. Diese Songs könnt ihr auch noch mal in der Spotify-Playlist nachhören. Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes! Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 27.01.2021
    51 MB
    53:42
    Cover

    BRAVO Hits 2: Raumschiff Edelweiß

    Prince, die Red Hot Chili Peppers, The Shamen und Edelweiß auf einer Doppel-CD! Gibt's nicht, sagt ihr? Gibt es ja wohl doch! Die Bravo Hits 2 waren Ende September 1992 mit vielen Hits nur so gesegnet. Dazu war die zweite Ausgabe der Bravo Hits die erste, die mit einer Doppel-CD aufwartete. Zwei Mal 16 Stücke, die genreübergreifend alles abdeckten, was chartstauglich war oder von den Machern als chartstauglich angesehen wurde. Die Bravo Hits 2 war auch die letzte Veröffentlichung der Bravo Hits, die nicht auf Platz 1 in den Charts landete. Einige der größten Chartserfolge der 90er Jahre sind auf diesen beiden CDs vertreten. Snap mit "Rhythm Is A Dancer" zum Beispiel. Oder Dr. Alban mit "It's My Life". Dazu Songs, bei denen sich die Redakteure sicher waren, dass sie in die Charts kommen würden. Right Said Fred waren mit ihrem Nachfolgehit vertreten. Der dann aber nicht so durchstartete wie "I'm Too Sexy". Jenni Wu und Andreas Thies stellen auch in dieser Ausgabe wieder die CDs vor, wählen die aus ihrer Sicht am besten gealterten und die am schlechtesten gealterten Songs, stellen ihr "Guilty Pleasure" vor und prüfen, ob die Zusammenstellung dieser beiden CDs festivaltauglich gewesen wäre. Wenn euch gefällt, was wir machen, freuen wir uns über Bewertungen und Rezensionen auf iTunes ! Folgt Na Bravo! auf Instagram ! Die Playlist mit den unserer Meinung nach am besten gealterten Songs findet ihr hier . Folgt auch meinmusikpodcast.de auf Instagram , auf Facebook und auf Twitter ! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 25.01.2021
    48 MB
    50:24
    Cover

    BRAVO Hits 1: The KLF oder Sandra?

    Da ist sie endlich! Episode 1 von "Na Bravo", dem Podcast zu den Bravo Hits von und mit Jenni Wu und Andreas Thies! Lange musstet ihr darauf warten, aber jetzt hat das Warten ein Ende. Wir sprechen über die Bravo Hits 1 und ihre Songs. Und gleich bei Bravo Hits 1 haben wir es mit einer Besonderheit zu tun. Wir haben in verschiedenen Ausgaben einen anderen Anfangssong. Die Original-CD fängt mit "The KLF" an, der Repress ab 1998 mit Sandra. Nur die Version mit KLF und "What time is love?" erzielt Höchstpreise bei Discogs und ebay! Wir stellen euch die 16 Songs der Episode 1 vor. Darauf ist so manch Superstar vertreten. Depeche Mode zum Beispiel, oder Roxette. Es waren aber auch Bands wie die Osmond Boys darauf, von denen heute niemand mehr spricht. Welche Songs sind am besten gealtert? Welche Songs am schlechtesten? Und welcher Song ist unser guilty pleasure? Dazu gibt es Anekdoten und unsere Erinnerungen zu den Künstlerinnen und Künstlern. Und um euch mit so manchem Ohrwurm zu entlassen, gibt es natürlich auch den einen oder anderen Soundschnipsel. Den erwähnten Podcast von "The KLF" gibt es hier . Ihren Auftritt bei den Brit Awards könnt ihr hier sehen. Folgt gerne unserem Instagram-Account ! Wir freuen uns über Feedback und auch weitere Anekdoten zur Bravo Hits 1! Wir haben auch bei Spotify eine Playlist angelegt, in der ihr unsere Songs, die wir für "am besten gealtert" halten, auch noch mal nachhören könnt. Na Bravo! ist ab sofort alle 14 Tage mit einer neuen Episode für euch frisch am Start! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr
  • 25.01.2021
    4 MB
    04:23
    Cover

    Was machen wir hier?

    Na Bravo! Was mag sich dahinter verbergen? Na Bravo! ist das Podcastprojekt von Jenni Wu und Andreas Thies, und sie haben sich des Phänomens der Bravo Hits angenommen. Die Bravo Hits erschienen zum ersten Mal 1992 und sind seitdem die erfolgreichste Serie an Compilations, die es gibt. Bis heute sind weit über 100 Folgen erschienen und landen in den Charts immer noch auf Platz 1. Ihre Blütezeit hatten die Bravo Hits aber in den 90ern und Anfang des neuen Milleniums, als jede:r Künstler:in, jede Band auf dieser CD erscheinen wollte. Charts-Hits wurden teilweise nur über die Bravo Hits gemacht. Jenni und Andreas werden in den kommenden Ausgaben jeweils eine Veröffentlichung der Bravo Hits genauer unter die Lupe nehmen. Chronologisch werden sie sich vorarbeiten und mal hören, was von der Bravo Hits übrig blieb. Welche Songs sind am besten gealtert, welche am schlechtesten? Hören sie heute noch Songs, die es damals auf die CD schafften? Welche Geschichten stecken hinter den Bands und Projekten? Dazu haben Jenni und Andreas auch einen Instagram-Account , dem ihr dringend folgen solltet! Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    ...mehr