China sind seine Popstars und deren Fans nicht genehm. Die Behörden gehen massiv gegen sie vor, lassen Künstler nicht mehr auftreten und löschen sie sogar komplett aus Internet und Fernsehen. Große Stars passen nicht in das neue sozialistische Programm von Staats- und Parteichef Xi Jinping - er verfolgt mit seiner Kampagne aber auch ganz eigene Ziele.

Wir sprechen mit dem Sinologen und Kulturjournalisten Fabian Peltsch sowie dem chinesischen Filmemacher Popo Fan.

Sie haben Fragen, Anmerkungen oder Ideen? Schreiben Sie Caroline Amme.

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

China "löscht" seine Popstars

Wieder was gelernt

Abonnieren
00:12:12
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden