Cover

Ist das noch gesund? – Der Gesundheitspodcast der Techniker

Besser, wenn man drüber redet: Das gilt vor allem auch dann, wenn es um die Gesundheit geht. Im Gesundheitspodcast der TK werden Gespräche zu kleinen und großen Beschwerden unverblümt und offen geführt. Denn: Je freimütiger auch über leise Befürchtungen und ernste Krankheiten gesprochen wird, desto besser können wir uns schützen. Im Dialog mit Betroffenen und Experten gelingen Dr. Yael Adler Wortwechsel, die berühren und unterhalten: Alle zwei Wochen spricht sie über eine große Palette medizinischer Themen und bringt gekonnt auf den Punkt, was Körper und Seele in Schieflage bringen kann. Empathisch, offen und unverstellt. Mit dem Mut, auch heikle Fragen zu stellen und nicht ernster als nötig. Schließlich ist Humor manchmal die beste Medizin. Jetzt abonnieren. Auf der Website der Techniker Krankenkasse findest du weitere Gesundheitstipps und alle weiteren Infos über den Podcast: www.tk.de/podcast Impressum: https://bit.ly/36TPt0w

Alle Folgen

  • 17.05.2021
    40 MB
    47:45
    Cover

    Schwitzen: Was tun, wenn ich immer nass bin? mit Dr. Yael Adler

    Eigentlich ist Schweiß gesund: Pflegt die Haut, kühlt uns ab, steckt voller Signale unseres Körpers. Aber Schweiß kann auch unangenehm sein - nicht nur, wenn er zu riechen anfängt, sondern auch, wenn er ständig läuft. Exzessives Schwitzen, auch Hyperhidrose genannt, ist ein Problem, unter dem geschätzt ein Prozent der Deutschen leiden. Immer klitschnasse Hände, Füße oder Achseln - Hyperhidrose kann die Lebensqualität so stark beeinträchtigen, dass sich die Betroffenen nur mit Medikamenten oder einer Operation zu helfen wissen.Wann ist Schwitzen gesund und wann sollte ich damit zur Ärztin gehen? Warum riecht Schweiß und was kann ich gegen Schweißgeruch tun? Was hilft gegen Schweißfüße und Fußgeruch? Warum riecht Männerschweiß anders als Frauenschweiß? Stimmt es, dass Vegetarier-Schweiß besser riecht als der von Fleischessern? Diese und weitere Fragen beantwortet die Dermatologin Dr. Yael Adler in dieser Sonderfolge von "Ist das noch gesund?".Informationen zu Schwitzen und Flüssigkeitsversorgung beim Sport: https://www.tk.de/techniker/2004666

    ...mehr
  • 03.05.2021
    40 MB
    47:43
    Cover

    Mental Load - Die unendliche To-do-Liste im Kopf - Mit Dr. Olaf Hars

    Ganz normaler Alltag: Irrsinn und Belastung im Job - nebenbei tausend Dinge für die Familie regeln. Haushalt, Kinderbetreuung oder die Tagesorganisation - vieles muss bedacht und geplant werden. Dabei bewältigen wir das meiste ganz beiläufig, ohne dass wir es wirklich als Arbeit wahrnehmen. Doch in Summe sorgen all die scheinbar banalen Kleinigkeiten für eine unendliche To-do-Liste im Kopf. Diese Last, immer an alles denken zu müssen, ist nicht nur anstrengend, sondern hat auch einen Namen: Wir sprechen von Mental Load. Doch was genau ist Mental Load? Welche Auswirkungen hat er auf unsere Gesundheit? Und was hilft gegen die mentale Belastung?Darüber spricht Dr. Yael Adler mit Dr. Olaf Hars, er ist systemischer Coach und Biologe aus Berlin und beantwortet in dieser Folge "Ist das noch gesund" Fragen, wie:· Was passiert bei Mental Load in unserem Kopf? · Was ist der Unterschied zwischen Mental Load und Burn-out? · Woran merkt man, dass man unter Mental Load leidet? · Wie unterschiedlich äußert sich Mental Load bei den Geschlechtern? Was belastend Männer, was belastend eher Frauen? · Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf Mental Load?Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema:Autogenes Training: www.tk.de/techniker/2007064Anleitung zur Entspannung: www.tk.de/techniker/2006922TK Smart Relax: www.tk.de/techniker/2009254TK-Online-Kurs: Meditation und Achtsamkeit: www.tk.de/techniker/2038038

    ...mehr
  • 19.04.2021
    45 MB
    53:21
    Cover

    AD(H)S - Leben zwischen Reizüberflutung und Langeweile - Mit Dr. Jakob Hein

    Wild und ungestüm - da liegt die ADHS-Diagnose oft nah. Aber nicht jeder, der unter dem Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitäts-Syndrom leidet, erfüllt automatisch das Klischee vom impulsiven "Zappelphilipp". Manche Betroffenen sind sogar eher ruhig, verträumt und in sich gekehrt. Bei ihnen spricht man vom sogenannten ADS, quasi dem kleinen "Bruder" von ADHS. Das Problem: Ohne das Symptom der Hyperaktivität ist dieses Erscheinungsbild oft (noch) schwerer zu diagnostizieren. Doch egal, ob ADHS oder ADS - beide Störungen können den Alltag der Betroffenen enorm beeinträchtigen. Und: Anders als oft angenommen, können die Symptome sogar bis ins Erwachsenenalter fortbestehen. Aber was passiert eigentlich bei AD(H)S?Welche Behandlungen gibt es? Und woran merken Erwachsene, dass sie AD(H)S haben?Darüber spricht Dr. Yael Adler mit Dr. Jakob Hein, er ist Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie in Berlin und beantwortet in dieser Folge "Ist das noch gesund" Fragen, wie:· Wie wird AD(H)S diagnostiziert? · Warum haben Menschen mit AD(H)S Konzentrationsprobleme? · Was passiert im Gehirn? · Wie äußert sich AD(H) bei Erwachsenen? · Was bewirken Medikamente bei AD(H)S und welche Behandlungsmethoden gibt es darüber hinaus?Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema:Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS): www.tk.de/techniker/2096068Behandlung von ADHS bei Erwachsenen: www.tk.de/techniker/2017896Was kann Kindern und Jugendlichen mit ADHS helfen: www.tk.de/techniker/2017912

    ...mehr
  • 05.04.2021
    39 MB
    46:27
    Cover

    Freundschaften: "Warum sie unser Leben verlängern können" - Mit Dr. Wolfgang Krüger

    Freunde bereichern nicht nur unser Leben, sondern können es sogar verlängern: Denn echte Freundschaften sind Balsam für die Seele. Sie federn Stress ab, schenken Geborgenheit und stärken so unser Immunsystem. Dieses Bedürfnis nach Zugehörigkeit und Gemeinschaft ist tief in uns verankert. Wir Menschen sind quasi "Herdentiere". Deswegen macht uns langanhaltende Einsamkeit auf Dauer unglücklich und kann sich im schlimmsten Fall sogar negativ auf unsere Gesundheit auswirken. Doch was sind eigentlich gute Freundschaften? Wie findet man sie? Und wie hat die derzeitige Pandemie unsere Beziehungen verändert? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit dem Psychotherapeuten und Freundschaftsberater Dr. Wolfgang Krüger.In dieser Folge "Ist das noch gesund" beantwortet er Fragen, wie:· Welchen Einfluss haben Freunde auf unsere Gesundheit? · Ab wann ist ein Freund ein wahrer Freund? · Wie viele Freunde braucht ein Mensch? · Kann man Freundschaften über soziale Netzwerke pflegen? · Woran scheitern Freundschaften und worauf kommt es bei der Beziehungspflege an?Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema:Was wirklich zählt: Gute Beziehungen zu anderen: www.tk.de/techniker/2062406Quality Time: Zeit für Beziehungen: https://www.tk.de/techniker/2074390

    ...mehr
  • 22.03.2021
    46 MB
    54:56
    Cover

    Erste Hilfe: Leben retten ist ganz leicht. Mit Lüder Warnken, Notarzt und Standup-Comedian

    Was tust du, wenn vor deinen Augen ein Mensch umkippt? Die richtige Antwort geben nur 40 Prozent der Deutschen. Erste Hilfe haben die meisten von uns mal in der Fahrschule gelernt und das meiste schon längst wieder vergessen. Lüder Warnken will das ändern. Der Notarzt und Standup-Comedian (Programmtitel: "Scheiße, ein Notfall!") sagt: Erste Hilfe ist viel einfacher, als man denkt - wir bekommen sie nur falsch vermittelt. Und wir haben - zu Unrecht - Angst davor, etwas falsch zu machen und dann womöglich verklagt zu werden. Im Gespräch mit Dr. Yael Adler erklärt Lüder Warnken, warum es nur drei Arten von Notfällen gibt - und was wir als Laien in diesen drei Situationen tun können.Zur Sprache kommen auch Fragen wie:· Wann mache ich Herzdruck-Massage? · Wann beatme ich? · Nehme ich einem Motorradfahrer den Helm ab? · Kann ich mich bei Erster Hilfe strafbar machen? · Wie oft sollte ich einen Erste-Hilfe-Kurs machen? · Kann ich mich bei erster Hilfe anstecken? Erste-Hilfe-Informationen der Techniker: https://www.tk.de/techniker/2099562

    ...mehr
  • 08.03.2021
    50 MB
    59:32
    Cover

    Schlaf: Im Bett bloß nicht denken! Mit Prof. Kneginja Richter

    Elefanten kommen wirklich mit vier Stunden Schlaf aus - für die meisten Menschen ist das aber viel zu wenig. Egal, was irgendwelche Influencer und Selbstoptimierer sagen. Wieviel Schlaf brauchen wir denn? Welcher Schlaftyp bin ich? Kann meine Smartwatch mir wirklich sagen, wie gut ich schlafe? Und was hilft gegen Schlafstörungen? Darüber spricht Dr. Yael Adler heute mit einer der führenden Schlafexpertinnen in Deutschland: Professor Kneginja Richter leitet die Schlafambulanz an der Nürnberger Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. An der TH Nürnberg forscht sie außerdem an Themen wie Online-Schlaftherapie, und sie leitet den wissenschaftlichen Beirat der Deutschen Gesellschaf für Schlafmedizin.Kneginja Richter und Yael Adler sprechen auch über Fragen wie:· Welche Schlafmittel kann ich nehmen? · Wirkt frei verkäufliches Melatonin? · Was ist polyphasisches Schlafen? Und brauche ich dadurch weniger Schlaf? · Wie funktioniert eine Schlaftherapie? · Was hilft gegen Schlafstörungen bei Kindern und Teenagern? · Was ist Narkolepsie? · Was passiert in einem Schlaflabor? · Nehmen Schlafstörungen im Lockdown zu? · Warum bin ich nach dem Powernap immer so kaputt?Schlaf-Informationen der Techniker: www.tk.de/techniker/2000264Tipps bei Schlafstörungen in der Corona-Krise: https://psychologische-coronahilfe.de/beitrag/tipps-bei-schlafstoerungen/

    ...mehr
  • 22.02.2021
    40 MB
    47:30
    Cover

    Darmkrebsvorsorge: Die beste Waffe in der Früherkennung! Mit Dr. Jens Aschenbeck

    Sie ist die einzige Vorsorgeuntersuchung, die Krebs nicht nur erkennen, sondern sogar verhindern kann: die Darmspiegelung. Jedes Jahr verhindert sie tausende Darmkrebsfälle, aber es könnten viel mehr sein – wenn die Prozedur nicht so Scham- und Angst-behaftet wäre. Aber ist sie wirklich so unangenehm? Was passiert bei einer Darmspiegelung genau? Und wann sollte ich zur Darmkrebsvorsorge gehen? Darüber spricht Dr. Yael Adler heute mit dem Magen- und Darm-Arzt Dr. Jens Aschenbeck. Dr. Aschenbeck ist einer der bekanntesten Darmkrebs-Experten, er leitet die Arbeitsgruppe Kolorektales Karzinom im Berufsverband der niedergelassenen Gastroenterologen (BNG) und engagiert sich auch in der Forschung an neuen Untersuchungsmethoden.In dieser Folge von „Ist das noch gesund?“ beantwortet Jens Aschenbeck Fragen wie:· Kann ich nicht auch mit einem Stuhltest Darmkrebs erkennen? · Was kann ich selbst gegen Darmkrebs tun? · Wie werden bei der Darmspiegelung Polypen entfernt? · Tut die Darmspiegelung weh? · Kann es bei der Darmspiegelung zu Blutungen kommen?Weitere Informationen der Techniker zur Darmkrebsvorsorge:www.tk.de/techniker/2019046Informationen der Felix-Burda-Stiftung:https://www.felix-burda-stiftung.de/darmkrebsvorsorgeInformationen zur Darmkrebsvorsorge der Stiftung Lebensblicke:https://www.lebensblicke.de/darmkrebs/vorsorge/

    ...mehr
  • 08.02.2021
    46 MB
    54:55
    Cover

    Neurodermitis: Was hilft gegen den Juckreiz? Mit Dr. Yael Adler

    Neurodermitis kann fürchterlich quälen. Allein in Deutschland leiden mehr als drei Millionen Menschen an dieser Hauterkrankung. Oft geht es schon in der Kindheit mit Auffälligkeiten los, manchmal tauchen erste charakteristische Stellen aber auch viel später auf. Juckreiz, Ausschläge und trockene Haut sind nur einige der Symptome. Ihre Ursache: Die Haut ist sehr anfällig für Umwelteinflüsse und kann ihre Schutzfunktion nicht ausüben. Woher kommt diese Überempfindlichkeit, in der Medizin auch "Atopie" genannt? Wie gut kann man heute Neurodermitis behandeln? Welche Rolle spielen Stress, Ernährung und die Genetik bei der Entstehung der Neurodermitis oder des atopischen Ekzems, wie man die Krankheit auch nennt? Darüber spricht die Dermatologin Dr. Yael Adler in dieser Sonderfolge von "Ist das noch gesund?"Sie bespricht unter anderem die Fragen:· Was hilft gegen den Juckreiz? · Kann ich meinem Kind Kortison-Creme geben? · Wie pflege ich meine Haut, wenn ich ein atopisches Ekzem habe? · Welche Berufe sollte ich bei Neurodermitis lieber meiden? · Welche Medikamente helfen gegen Neurodermitis? · Welche Kleidung verträgt meine Neurodermitis-Haut? · Wie hängen das atopische Ekzem und Allergien zusammen?Weitere Informationen der Techniker:https://www.tk.de/techniker/2021368

    ...mehr
  • 25.01.2021
    50 MB
    59:50
    Cover

    Rückenschmerzen: "Ich hab' Rücken" - Mit Prof. Dr. Jörg Ohnsorge

    Er ist quälend und oft nicht in den Griff zu kriegen: der Rückschmerz. Ausgedehnte Sitzzeiten, Verschleiß, Stress oder auch verspannte Haltungen im Homeoffice können verantwortlich sein für solch fiese Beschwerden. Die übrigens zu den meistverbreiteten Volkskrankheiten gehören. Etwa jeder dritte Erwachsene - und dazu zählen auch Zwanzig- und Dreißigjährige - ist betroffen. Tendenz steigend. Und sind die Schmerzen erst einmal da, dauert es meist nicht lange, bis die ersten gut gemeinten Ratschläge von Bekannten, Freunden oder Kollegen eintrudeln. Aber nicht alles, was "gut gemeint" ist, ist automatisch richtig. Ganz im Gegenteil: Zum Thema Rückenschmerzen geistert nach wie vor viel Halbwissen herum. Doch was tun, wenn das Kreuz wehtut und jede Bewegung schmerzt? Und ab wann wird es Zeit einen Arzt aufzusuchen? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit dem Orthopäden und Wirbelsäulenchirurg Prof. Dr. Jörg Ohnsorge.In dieser Folge "Ist das noch gesund" beantwortet er Fragen, wie:· Was sind denn die häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen? · Welche Alarmzeichen sollte man ernst nehmen? · Kann man sich wieder "einrenken" lassen? · Hexenschuss, Ischias, Bandscheibenvorfall: Wo liegen die Unterschiede und wie machen sich die einzelnen Beschwerden bemerkbar? · Welche Rolle spielt die Psyche bei Rückenschmerzen? · Was kann man präventiv für einen gesunden Rücken tun? · Wie kann man das Homeoffice rückenfreundlich gestalten? Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema:Rückenschmerzen verstehen & in den Griff bekommen: www.tk.de/techniker/2017928 Selbsthilfe bei Rückenschmerzen: www.tk.de/techniker/2007878 TK-RückenTraining: www.tk.de/techniker/2010292

    ...mehr
  • 11.01.2021
    39 MB
    45:52
    Cover

    Zahngesundheit: Einmal gepflegt lächeln, bitte! Mit Dr. Elio Adler

    Schöne, gepflegte Zähne stehen für Attraktivität! Darüber hinaus sorgen sie quasi für den "richtigen Biss im Leben". Gute Gründe, sich mehr mit der eigenen Zahnpflege zu beschäftigen. Denn dabei machen wir häufig Fehler und richten manchmal sogar mehr Schaden an, als uns bewusst ist. Umso wichtiger sind regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt. Wer Angst vorm Dentisten hat (und dies ist weit verbreitet), traut sich aber kaum in eine Praxis. Wie überwindet man eine solche Dentalphobie? Und wie funktioniert die richtige Zahnpflege beziehungsweise Mundhygiene? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit ihrem Ehemann Dr. Elio Adler. Er ist Zahnarzt in der dritten Generation mit eigener Praxis in Berlin.In dieser Folge "Ist das noch gesund" beantwortet er Fragen, wie:· Was sind denn die häufigsten Zahnerkrankungen? · Muss man regelmäßig Zahnseide nutzen? · Wie erkenne ich eine gute Zahnpasta? · Worauf muss man bei Zahnbürstenkauf achten? · Lieber elektrisch oder manuell die Zähne putzen? · Wie funktioniert Bleaching und wie sinnvoll ist es?Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema: Angst vorm Zahnarzt? Hilfe für Angstpatienten www.tk.de/techniker/2021544 Was zahlt die TK bei den zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen www.tk.de/techniker/2002370 Zahngesunde Ernährung – so geht’s www.tk.de/techniker/2015642

    ...mehr
  • 28.12.2020
    48 MB
    57:31
    Cover

    Hautpflege: Warum weniger meistens mehr ist - Mit Dr. Yael Adler

    Reinigungsmilch, Mizellenwasser, Handcreme, Anti-Aging-Produkte, Gesichtsmasken und Peelings. Die Anzahl an Produkten, mit denen wir unsere Haut pflegen, ist enorm! Aber sind wirklich alle diese Beauty-Helfer nötig? Für Dr. Yael Adler ist die Antwort klar: Nein. Die Dermatologin liebt das Organ, dem sie sich widmet und ist sich sicher: Die meisten Hautprobleme bzw. Reizungen entstehen nicht durch zu wenig, sondern vor allem durch zu viel und die falsche Pflege. Statt zu seifen, zu schrubben oder zu cremen, empfiehlt sie lediglich lauwarmes Wasser und ein Handtuch. Denn eine gesunde Haut schützt und regeneriert sich von ganz alleine, und das schon seit der Steinzeit! Wie die Schutzfunktion der Haut genau funktioniert und wie man sie dabei am besten unterstützen kann, darüber spricht Dr. Yael Adler in dieser Folge.Zur Sprache kommen auch Fragen wie:· Wie wasche ich meine Haut richtig? · Ab wann brauche ich Creme? · Welche Rolle spielt Ernährung? · Was bedeutet ständiges Desinfizieren für die Haut? · Gibt es hautschonende Desinfektionsmittel? · Sind Deos mit Aluminium schädlich? · Wie geht Anti-Aging? · Auf welche Inhaltsstoffe sollte man beim Kauf achten?Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema: Unsere Haut: was sie leistet und was sie braucht: www.tk.de/techniker/2034800

    ...mehr
  • 14.12.2020
    44 MB
    52:34
    Cover

    Multiple Sklerose: Was bedeutet diese Diagnose? Mit Prof. Dr. Christoph Heesen

    Die Diagnose Multiple Sklerose ist ein Riesen-Schock. Die Welt scheint still zu stehen, das schöne Leben vorbei! Vor allem das Unberechenbare dieser unheilbaren Krankheit löst große Ängste aus. Doch es gibt auch Hoffnung: Denn Multiple Sklerose gilt als "Krankheit der tausend Gesichter". Jeder Verlauf ist anders und nicht jeden trifft zwangsläufig das "Schicksal Rollstuhl". Vielen Erkrankten gelingt sogar ein fast normales Leben. Aber warum gibt es solch unterschiedliche Verlaufsformen, und warum ist MS bis heute nicht heilbar? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit Professor Dr. Christoph Heesen. Er ist Neurologe und Leiter der MS-Tagesklinik und MS-Ambulanz am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf.In dieser Folge "Ist das noch gesund" beantwortet er Fragen, wie:· Was können Zeichen für eine beginnende MS sein? · Gibt es eine gutartige MS? · Was passiert eigentlich im Körper? · Warum erkranken mehr Frauen an MS? · Warum ist es so schwer MS zu diagnostizieren? · Welche Therapiemöglichkeiten gibt es? · Welche Rolle spielen Bewegung und Ernährung? Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema:Was ist Multiple Skle­rose? www.tk.de/techniker/2016432 Smarte Hilfe für MS - Betroffene www.tk.de/techniker/2062042 "MS bewegt" - eine App für MS Patienten www.tk.de/presse/2072440 Activity Matters: Inno­va­tives Online-Programm für mehr körper­liche Akti­vität bei MS www.tk.de/presse/2094846

    ...mehr
  • 30.11.2020
    37 MB
    43:41
    Cover

    Regelschmerzen, PMS, PMDS: Warum leiden Frauen an ihren Tagen? Mit Dr. Andrea Hocke

    Manchen geht es ganz gut, andere haut es komplett um: In der zweiten Zyklushälfte spüren 75 Prozent der Frauen körperliche oder psychische Veränderungen – bis hin zu extremen Schmerzen und Depressionen. Und nicht immer finden sie die richtige Hilfe. Was ist da los im Körper? Warum sind manche Frauen stark betroffen und andere gar nicht? Woraus muss die Frauenärztin achten? Was kann ich selber tun, wie kann mir mein Partner helfen?Darüber spricht Dr. Yael Adler mit Dr. Andrea Hocke, Leiterin der Gynäkologischen Psychosomatik an der Universitätsfrauenklinik Bonn. Sie ist eine der führenden Expertinnen für das Prämenstruelle Syndrom (PMS) und das Prämenstruelle Dysphorische Syndrom (PMDS), eine besonders schwere Verstimmung, an der geschätzt zwei bis fünf Prozent der Frauen in Deutschland leiden.· Was ist der Unterschied zwischen PMS und PMDS? · Warum habe ich Regelschmerzen? Welche Gründe können meine Regelschmerzen haben? · Was sind Myome? · Was ist eine Dysmenorrhoe? · Was ist Endometriose? · Welche Schmerzmittel helfen gegen Regelschmerzen? · Hilft Sport gegen PMS und Regelschmerzen? · Helfen Meditation, Yoga und Entspannung gegen PMS, PMDS und Regelschmerzen? · Helfen Antidepressiva gegen PMDS?Informationen der Techniker:Regelschmerzen: www.tk.de/techniker/2017308Myome: www.tk.de/techniker/2017326PMS: www.tk.de/techniker/2017314Endometriose: www.tk.de/techniker/2017316Weitere Informationen:Informationen über PMS und PMDS des Universitätsklinikums Bonn: https://www.gynaekologische-psychosomatik.de/themen/praemenstruelle-syndrom/Informationen der Deutschen Gesellschaft für Psychosomatische Frauenheilkunde und Geburtshilfe (DGPFG): https://dgpfg.de/blog/https-dgpfg-de-wp-content-uploads-2019-05-gyne-2-19-pdf/

    ...mehr
  • 25.11.2020
    48 MB
    49:59
    Cover

    Stress: Warum fühlen wir uns alle eigentlich permanent gestresst? Mit Dr. Veronika Engert

    Fast jeder hat ihn, keiner will ihn: Stress ist allgegenwärtig und hat kein besonders gutes Image. Dabei ist Stress keine Erfindung der Neuzeit, sondern ein uralter Überlebensmechanismus. Er versetzt unseren Körper in Alarmbereitschaft: Plötzlich sind wir hellwach, reaktionsschnell und sogar leistungsfähiger. Stress ist also per se nichts Negatives! Problematisch wird es erst, wenn er zum Dauerzustand wird. Aber warum stehen so viele Menschen ständig "unter Strom"? Und was kann man dagegen tun, wenn man sich im Alltag oder Berufsleben permanent überfordert fühlt? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit der Professorin Dr. Veronika Engert. Sie leitet die Forschungsgruppe Sozialer Stress und Familien Gesundheit am Max-Planck-Institut für kognitive Kognition und Neurowissenschaften in Leipzig.In dieser Folge "Ist das noch gesund" beantwortet sie Fragen, wie:- Was passiert eigentlich im Körper, wenn wir uns gestresst fühlen? - Wie gehen wir am besten mit Stress um? - Wann ist Stress gut und wann wird er zum Problem? - Welchen Einfluss hat Stress auf unsere Gesundheit? - Was ist Resilienz? - Warum ist Stress ansteckend? - Wie sieht eine gesunde Stressbewältigung aus?Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema: Stress? Entspann Dich! https://www.tk.de/techniker/2092746

    ...mehr
  • 12.11.2020
    57 MB
    59:53
    Cover

    Menstruation: Mit wem darüber sprechen? Mit Dr. Sybille Görlitz-Novakovic

    Ein bisher unbekanntes Ziehen im Unterleib, Blut in der Unterhose, größer werdende Brüste und ein ganz neues Gefühl im Körper: Wenn Mädchen zum ersten Mal ihre Periode bekommen, ist das oft ein intensives Erlebnis. Es ist nicht nur ein großer Schritt Richtung Erwachsensein, sondern sorgt auch für viele Fragen im Kopf. Und das sowohl bei den Mädchen selbst als auch bei den Eltern - im speziellen bei Vätern. Denn obwohl das Thema Menstruation mittlerweile viel offener behandelt wird, ist sie für viele noch sehr schambehaftet. Wie erklärt man seinen Kindern, was im Körper passiert? Ab wann spricht man darüber? Und brauchen sie in Zeiten des Internets und omnipräsenter Sexualität überhaupt noch Aufklärung? In dieser Folge spricht Dr. Yael Adler mit der Gynäkologin Dr. Sybille Görlitz Novakovic. In ihrer Praxis in Berlin bietet sie eine spezielle Mädchensprechstunde an, in der junge Frauen all ihre Fragen, Sorgen und Ängste rund um das heikle Thema loswerden können.In dieser Folge geht es auch um Fragen wie:· Was müssen Eltern wissen über die erste Menstruation ihrer Tochter - zum Beispiel über Regelschmerzen? · Wie eindringlich sollte die Warnung vor sexuell übertragbaren Erkrankungen ausfallen? · Wie können auch Väter mit ihren Töchtern über Menstruation sprechen? · Sind Kinder eigentlich ausreichend aufgeklärt heutzutage? · Wie sieht es aus mit der Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs?Mehr Informationen der Techniker zu dem Thema:Mädchen in der Pubertät: https://www.tk.de/techniker/2009384HPV-Impfung: https://www.tk.de/techniker/2023456Herpes vorbeugen: https://www.tk.de/techniker/2017610Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): https://www.bzga.de/infomaterialien/sexualaufklaerung/sexualaufklaerung/sex-n-tipps-koerper-und-gesundheit/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    53 MB
    54:58
    Cover

    Verhütung: Soll ich noch die Pille nehmen? Mit Dr. Lisa-Maria Wallwiener

    Wie finde ich die passende Verhütungsmethode? Kann ich die Pille wirklich bedenkenlos “einwerfen”? Für wen ist sie gut, wer sollte sie meiden? Und wie kann ich verhüten, wenn ich keine Hormone nehmen will? Was taugen Apps, die meine fruchtbaren Tage bestimmen sollen? Was ist ein normaler Zyklus - und gibt es so etwas überhaupt?Darüber spricht Dr. Yael Adler mit der Gynäkologin und Fruchtbarkeits-Expertin Dr. Lisa-Maria Wallwiener vom Klinikum rechts der Isar. Dr. Wallwiener arbeitet seit Jahren als gynäkologische Endokrinologin und forscht zur natürlichen Familienplanung (NFP).In dieser Folge von „Ist das noch gesund?“ sprechen Dr. Adler und Dr. Wallwiener auch über die Fragen: · Welche Nebenwirkungen hat die Pille? · Macht die Pille dick? · Ist Sex ohne Pille anders als mit Pille? · Steigert die Pille das Brustkrebs-Risiko? · Gegen welche Krankheiten hilft die Pille? · Für wen kann die Hormonspirale eine Alternative sein? · Wie verhütet man mit Hormon-Implantaten? · Verhüten mit Kupferkette, Kupferball oder Kupferspirale - wie geht das?Weitere InformationenInformationen der TechnikerDer Pillenreport – ein Statusbericht zu oralen Kontrazeptiva: https://www.tk.de/techniker/2066660Pille? Aber sicher! https://www.tk.de/techniker/2068084Hormo­nelle Verhü­tung und Brust­krebs­ri­siko: https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/brustkrebs/tk-plus-bei-brustkrebs/dmp-news/hormonelle-verhuetung-brustkrebsrisiko-2042630Verhüten nach dem Zykluskalender?Im Podcast sprechen Dr. Wallwiener und Dr. Adler über die wissenschaftlich validierte Sensiplan-Methode für die natürliche Familienplanung (NFP). Hier gibt es weitere Informationen: · https://www.sensiplan-im-netz.de/ · https://sektion-natuerliche-fertilitaet.de/ · „Natürlich und sicher - Das Praxisbuch. Familienplanung mit Sensiplan.“ Herausgegeben von der Arbeitsgruppe NFP. ISBN: 9783432106922, https://bit.ly/Sensiplan-BuchEs gibt einige NFP-Apps, die sich an der Sensiplan-Methode orientieren, z.B.: · https://www.mynfp.de · https://www.ladycycle.com/de/ · https://neome.meWie im Podcast besprochen, sind diese Apps nicht als Medizinprodukte zugelassen – die Anwendung erfolgt auf eigene Verantwortung. Diese Liste stellt auch keine Empfehlung der Techniker Krankenkasse dar, sie dient nur der Information unserer Hörerinnen und Hörer. Insgesamt rät die Fachgesellschaft DGGEF zur Vorsicht bei der Nutzung von Zyklus-Apps: https://www.dggef.de/2018/11/09/zyklus_apps/Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): https://www.sexualaufklaerung.de/BZgA-Informationen für Jugendliche: https://www.loveline.de/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    49 MB
    50:54
    Cover

    Haarausfall: Was hilft gegen Alopezie? Mit Dr. Yael Adler

    Wenn du mehr Haare im Waschbecken als auf dem Kopf hast, geh damit lieber zum Hautarzt. Ob Frau oder Mann, Haarausfall kann viele Gründe haben – und gegen viele kann man etwas tun. Fehlernährung zum Beispiel, Hormonstörungen oder Pilzinfektionen auf der Kopfhaut. In dieser Sonderfolge spricht Dr. Yael Adler über die vielen Haarausfall-Patientinnen und Patienten, die sie Woche für Woche in ihrer Praxis sieht.Sie beantwortet Fragen wie:· Welche Medikamente helfen gegen Haarausfall? · Wenn mein Vater eine Glatze hat, werde ich dann später auch kahl? · Wie geht eine gute Ärztin bei der Haarausfall-Diagnose vor? · Was sind die Unterschiede zwischen kreisrundem Haarausfall (Alopecia areata), diffusem Haarausfall, erblich bedingtem Haarausfall und anderen Formen von Haarausfall? · Wie soll ich meine Haare waschen? · Sind Haarseifen besser als Shampoo? · Können mir vom Stress die Haare ausfallen? · Sind heiße Scheren gut für meine Haare? · Wie soll ich mir die Haare bürsten?Weitere Informationen über Haarausfall: https://www.msdmanuals.com/de/heim/hauterkrankungen/erkrankungen-der-haarfollikel/alopezie-haarausfallLeitlinien zur Behandlung von androgenetischer Alopezie des European Dermatology Forum: https://www.edf.one/dam/jcr:96a6d7fd-d022-490c-99b0-8b6189182055/S3_guideline_androgenetic_alopecia_update2017.pdf

    ...mehr
  • 12.11.2020
    42 MB
    43:25
    Cover

    Mundgeruch: Der Zahnarzt kann helfen! Mit Dr. Sebastian Michaelis

    Vielen Menschen ist nicht klar, dass sie ständig aus dem Mund riechen - weil sich keiner traut, sie darauf anzusprechen. Dabei gibt es keinen Grund, daraus ein Tabuthema zu machen: Viele Zahnärzte bieten eine Mundgeruch-Sprechstunde an und kommen den Ursachen schnell auf die Spur. Warum riechen wir aus dem Mund? Was kann ich gegen Mundgeruch (Fachbegriff: Halitosis) tun? Wie kann ich Mundgeruch vorbeugen? Darüber spricht Dr. Yael Adler in dieser Folge von „Ist das noch gesund?“ mit dem Zahnarzt Dr. Sebastian Michaelis. Er unterhält in Düsseldorf eine Mundgeruch-Sprechstunde und ist im Vorstand des Arbeitskreises Halitosis der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK).In dieser Folge geht es auch um Fragen wie:· Welche Ernährung hilft gegen Mundgeruch? · Welche Zahnpflege kann helfen? · Ist eine Zungenbürste oder ein Zungenschaber besser? · Warum kann ich meinen eigenen Mundgeruch nicht wahrnehmen? · Stimmt es, dass sich manche Menschen nur einbilden, sie hätten Mundgeruch? · Kann ein saurer Magen die Ursache sein? · Welche Krankheiten können dahinterstecken? · Wie finde ich einen Zahnarzt, der sich mit Mundgeruch auskennt?Weitere Informationen:Zertifizierte Mundgeruch-Sprechstunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz: https://www.ak-halitosis.de/zertifizierte-sprechstunden/Bei der Selbsteinschätzung und Behandlung von Mundgeruch hilft die Halitosis-App der Universität Basel: https://www.ak-halitosis.de/app/Informationen der Techniker:Mundgeruch: https://www.tk.de/techniker/2021532

    ...mehr
  • 12.11.2020
    50 MB
    52:59
    Cover

    Pornosucht: Irgendwann geht’s nicht mehr ohne. Mit Dr. Heike Melzer

    Es ist eine neue sexuelle Revolution: Noch nie konnten wir uns jederzeit und überall so schnell befriedigen. Online-Pornos sind dank WLAN auf jeder Toilette verfügbar, Hightech-Sextoys lassen mit ihren garantierten Orgasmen jedes zarte Händchen alt aussehen. „Sexuelle Superreize“ nennt unser heutiger Gast diese Angebote: Dr. Heike Melzer ist Sexualtherapeutin in München, sie behandelt Singles und Paare, die mit diesem Überangebot nicht mehr klarkommen. Weil normaler Sex nicht mehr funktioniert. Weil die Arbeit, das Studium, Freundschaften unter der zwanghaften Selbstbefriedigung leiden. Oder im Rausch die Grenze zum strafbaren Verhalten überschritten wird.Und es kommen immer mehr Menschen zu ihr. Sexsucht ist inzwischen eine anerkannte Diagnose, nach Schätzungen sind etwa 500.000 Menschen in Deutschland betroffen. Deutlich mehr Männer, aber eben auch Frauen.Im Gespräch mit Dr. Yael Adler spricht Heike Melzer unter anderem darüber · Wer ist besonders anfällig für Pornosucht? · Was ist so schlimm an Pornos? · Welche Therapie hilft gegen Pornosucht? · Warum werden Menschen pornosüchtig? · Was passiert, wenn Kinder Pornos schauen?Weitere Informationen: Unter dem Hashtag #MyPornMe sprechen unter anderem die Sex-Bloggerin Theresa Lachner und die Pornoproduzentin Paulita Pappel über den gesunden Umgang mit der Lustkonserve: https://www.tk.de/techniker/magazin/lifestyle/special/mypornme-2090006Die Universität Gießen hat einen Forschungsschwerpunkt Sexsucht eingerichtet – hier werden auch noch Studienteilnehmer und -teilnehmerinnen gesucht: https://www.uni-giessen.de/fbz/fb06/psychologie/weitere-inst/Ambulanz/vtambulanz/Behandlungsschwerpunkte/InhaltsverzeichnisDie Definition von Sexsucht nach dem neuen Diagnosestandard ICD-11: https://icd.who.int/browse11/l-m/en#/http%3a%2f%2fid.who.int%2ficd%2fentity%2f1630268048Heike Melzers Buch „Scharfstellung: Die neue sexuelle Revolution“: https://www.klett-cotta.de/buch/Tropen-Sachbuch/Scharfstellung/95080

    ...mehr
  • 12.11.2020
    22 MB
    23:11
    Cover

    Diabetes: Wir beantworten eure Fragen. Mit Prof. Annette Schürmann vom DIfE

    Wer Diabetes hat, muss gegen viele Vorurteile ankämpfen – das haben uns viele Hörerinnen und Hörer nach unserer Folge zum Thema (https://tkgesundheit.podigee.io/26-diabetes-es-ist-komplizierter-als-wir-dachten-mit-prof-annette-schurmann-vom-dife) geschrieben. „Hättest du mal nicht so viel gefressen“ ist da noch eine der harmloseren Beleidigungen. Völlig haltlos übrigens, denn Diabetes ist eine komplexe Krankheit mit vielen Ursachen und Ausprägungen.Wir haben uns erneut mit Prof. Annette Schürmann vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE) verabredet. Mit Dr. Yael Adler spricht sie über Fragen wie: - Warum haben so viele Menschen ein ganz falsches Bild von Diabetes? - Entgegen dem Klischee sind viele Diabeter schlank und sportlich – was ist da los? - Kommt es oft vor, dass man Typ1-Diabetes erst gefährlich spät entdeckt? - Wir häufig sind Diabetes-Folgeschäden? - Kann ich durch Ernährung meinen Diabetes heilen?Weitere Informationen:Mit dem Diabetesrisiko-Test des DIfE könnt Ihr euer Risiko ermitteln, innerhalb der nächsten fünf Jahre einen Typ-2-Diabetes zu entwickeln: http://www.dife.de/diabetes-risiko-test/Diabetes-Informationen der Techniker Krankenkasse: https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/diabetes-2008944Neueste Erkenntnisse und Empfehlungen findet Ihr auf dem Diabetes-Informationsportal: https://www.diabinfo.de/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    55 MB
    57:07
    Cover

    Kopfschmerzen: Warum werden sie chronisch? mit Prof. Dagny Holle-Lee vom Westdeutschen Kopfschmerzzentrum

    No description available

    ...mehr
  • 12.11.2020
    36 MB
    37:56
    Cover

    Akne: Wir beantworten eure Fragen

    Was kann ich tun, wenn meine Akne einfach nicht besser wird? Kann eine geheilte Akne wieder ausbrechen? Wird meine Haut schlechter, wenn ich die Pille absetze? Das sind nur drei der vielen Fragen, die Ihr uns zu unserer Podcast-Folge über Akne geschickt habt (https://www.tk.de/techniker/magazin/digitale-gesundheit/podcasts/akne-2087712.)Darum hat sich Dr. Yael Adler nochmal vor's Mikrofon gesetzt, um so viele wie möglich zu beantworten. Zum Beispiel:· Machen Mund-Nasen-Masken eine Akne schlimmer?· Wie entferne ich mein Make-Up am hautschonendsten?· Was mache ich, wenn ich Rosacea und Akne habe?· Kann man Akne lasern?Weitere Informationen der Techniker: https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/haut-und-geschlechtskrankheiten/was-ist-akne-2017558

    ...mehr
  • 12.11.2020
    54 MB
    56:20
    Cover

    Diabetes: Es ist komplizierter, als wir dachten. Mit Prof. Annette Schürmann vom DIfE

    Jeder zehnte Erwachsene in Deutschland leidet inzwischen an Diabetes - und bis 2040 wird die Zahl der Erkrankten um 77 Prozent auf bis zu 12 Millionen steigen. Die meisten davon bekommen "Altersdiabetes" auch Typ-2-Diabetes genannt. Eigentlich sind die Gründe für diese Volkskrankheit schon lange klar: falsche Ernährung, Bewegungsmangel, Übergewicht. Aber warum bekommt der eine Diabetes und der andere nicht - obwohl beide gleich ungesund leben? Warum hilft bei dem einen schon eine Ernährungsumstellung - und der andere muss mit Medikamenten behandelt werden? Kann man Diabetes heilen? Und was ist dran an Berichten, dass eine Covid-19-Erkrankung Typ-1-Diabetes - auch "Jugenddiabetes" genannt - auslösen kann?Darüber spricht Dr. Yael Adler in dieser Folge von "Ist das noch gesund?" mit Prof. Annette Schürmann vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE). Sie erforscht dort die genetischen Grundlagen und den Verlauf von Diabetes-Erkrankungen. Neueste Erkenntnisse zeigen, dass es mehr Typen von Diabetes gibt, als wir dachten - und dass Eltern mit einem ungesunden Lebensstil das Diabetes-Risiko ihres Kindes schon erhöhen können, bevor es überhaupt gezeugt ist.Wenn Ihr nach dieser Folge noch Fragen zu Diabetes habt, schreibt uns oder schickt eine Voicemail an [email protected] Wir sammeln eure Fragen und beantworten sie in ein paar Wochen in einer Feedback-Folge mit unserer Expertin.Weitere Informationen: (wie immer als Hyperlinks)Mit dem Diabetesrisiko-Test des DIfE könnt Ihr euer Risiko ermitteln, innerhalb der nächsten fünf Jahre einen Typ-2-Diabetes zu entwickeln: http://www.dife.de/diabetes-risiko-test/Diabetes-Informationen der Techniker Krankenkasse: https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/diabetes-2008944Neueste Erkenntnisse und Empfehlungen findet Ihr auf dem Diabetes-Informationsportal: https://www.diabinfo.de/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    14 MB
    14:31
    Cover

    Mit dem Rauchen aufhören: Wir beantworten eure Fragen

    Wie motiviere ich mich am besten, mit dem Rauchen aufzuhören? Wie ersetze ich das lieb gewordene Ritual im Alltag? Und ist der Oraltabak Snus eigentlich gesünder als Zigaretten? Diese und andere Hörerfragen zur Nikotinsucht bespricht Dr. Yael Adler mit dem Suchtmediziner Prof. Anil Batra von der Universitätsklinik Tübingen.Wenn Ihr mehr über das Thema erfahren wollt, dann hört doch in die Langfolge mit Yael Adler und Anil Batra hinein, die wir am 22.6.20 in diesen Podcast-Feed gestellt haben: https://kite.link/istdasnochgesund-rauchenWeitere Informationen:Beratungs- und Entwöhnungsangebote – eine Übersicht des Deutschen Krebsforschungszentrums https://www.anbieter-raucherberatung.de/Kostenloses TK-NichtraucherCoaching https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/praevention-und-frueherkennung/tk-gesundheitscoach/nichtrauchercoaching-2011454Prof. Anil Batras Buch „Nichtrauchen! Erfolgreich aussteigen in sechs Schritten“ https://bit.ly/nichtrauchen-buch

    ...mehr
  • 12.11.2020
    58 MB
    01:00:59
    Cover

    Akne: Wir bekommen das fast immer in den Griff!

    Akne ist die Hölle – aber Akne müsste gar nicht sein. Es gibt inzwischen gute Medikamente, die Ursachen werden immer besser erforscht. Trotzdem sehen Dermatologinnen wie Dr. Yael Adler immer mehr schwere Fälle, auch im Erwachsenenalter wird Akne häufiger. Woran liegt das? Welche Rolle spielt unser Lebensstil, unsere Ernährung, die viele Milch in all den Latte Macchiatos? Und welche Mittel helfen wirklich gegen Mitesser, Pickel und die gefürchteten Akne-Narben?Darüber spricht Dr. Yael Adler in dieser Folge. Ihre Botschaft: Wir können fast allen Patienten helfen – wenn sie mitmachen und sich als Teil einer aktiven Partnerschaft verstehen.Zur Sprache kommen auch Fragen wie: · Darf ich meine Pickel ausdrücken oder ist das gefährlich? · Welches Waschgel und welche Hautcreme soll ich verwenden? · Helfen Antibiotika gegen Pickel? · Wie sicher ist Isotretinoin? · Welche Rolle spielt das Mikrobiom bei Akne? Welche Hautbakterien und Darmbakterien nützen, welche schaden? · Was darf ich essen, wenn immer Pickel sprießen?Wenn Ihr nach dieser Folge noch Fragen habt oder eure eigene Akne-Geschichte erzählen wollt: Schreibt uns oder schickt eine Voicemail an [email protected] Wir sammeln eure Einsendungen und antworten darauf in einer Feedback-Folge.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    20 MB
    20:53
    Cover

    Beziehungen im Corona-Stress: Wir beantworten eure Fragen

    Endlich wieder ein bisschen Normalität nach den Quarantäne-Wochen – aber was machen wir, falls im Herbst der nächste Lockdown kommt? Welche Paare sind gut durch die Krise gekommen? Und wie können wir unsere Beziehung stärken für die nächste Belastungsprobe? Über diese und weitere Hörer-Fragen spricht Dr. Yael Adler in dieser Kurzfolge mit Prof. Anne Milek; sie leitet an der Universität Münster und die Arbeitseinheit Paar- und Familienpsychologie. Weitere Informationen: Informationen und Hilfsangebot für Kinder und Jugendliche, Erwachsene und Familien der Deutschen Gesellschaft für Psychologie https://psychologische-coronahilfe.de/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    46 MB
    47:56
    Cover

    Nikotinsucht: Warum hängen wir so an der Zigarette? mit Prof. Anil Batra

    “Mit dem Rauchen aufhören ist ganz leicht – ich hab’s schon 50 Mal gemacht.“ In diesem alten Kalauer steckt eine traurige Wahrheit: Die Rückfallquote bei der Tabak-Entwöhnung ist hoch - bis zu 95%. Warum bloß ist es so schwer, mit dem Rauchen aufzuhören? Wer ist besonders anfällig für diese Abhängigkeit? Gibt es ein Raucher-Gen? Und was hilft wirklich gegen die Sucht? Akupunktur? Hypnose? Allen Carr?Über diese und andere Fragen spricht Dr. Yael Adler heute mit einem der führenden deutschen Suchtexperten. Prof. Anil Batra leitet an der Uniklinik Tübingen die Sektion Suchtmedizin und Suchtforschung, er erforscht, warum wir von Tabak abhängig werden und entwickelt Therapien.Yael Adler und Anil Batra sprechen auch über Fragen wie:Welche Medikamente helfen beim Entzug? Wie gefährlich ist Schischa-Rauchen? Sind E-Zigaretten gesünder als normale Zigaretten? Ist Nikotin überhaupt noch eine wichtige Droge? Wenn Ihr nach dieser Folge noch Fragen zum Rauchen oder anderen Süchten habt, schreibt uns oder schickt eine Voicemail an [email protected] Wir sammeln eure Fragen und beantworten sie in ein paar Wochen in einer Feedback-Folge.Weitere Informationen:Kostenloses TK-NichtraucherCoaching https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/praevention-und-frueherkennung/tk-gesundheitscoach/nichtrauchercoaching-2011454Mit dem Rauchen aufhören – was hilft wirklich? https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/sucht/abschied-vom-glimmstaengel-2015688Prof. Anil Batras Buch „Nichtrauchen! Erfolgreich aussteigen in sechs Schritten“ https://bit.ly/nichtrauchen-buchBeratungs- und Entwöhnungsangebote – eine Übersicht des Deutschen Krebsforschungszentrums https://www.anbieter-raucherberatung.de/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    16 MB
    17:10
    Cover

    Nahrungsmittelunverträglichkeiten: @Nathaliescuisine beantwortet eure Fragen

    Vor ein paar Wochen hat uns Food-Bloggerin und Kochbuchautorin Nathalie Gleitmann erzählt, wie sie mit gesundem Essen ihre Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten in den Griff bekommen hat.Heute beantwortet sie zusammen mit Dr. Yael Adler eure Fragen: Ist es eigentlich gesünder, glutenfrei zu essen, auch wenn ich keine Unverträglichkeit habe? Wie werde ich Kreuzallergien wieder los? Warum bekomme ich mit den Jahren immer mehr Unverträglichkeiten? Was taugen Unverträglichkeits-Tests aus dem Internet?Mehr Informationen über Nathalie Gleitmanns Geschichte und ihre Küche findet Ihr auf ihrem Instagram-Kanal @nathaliescuisine oder unter https://www.nathaliescuisine.com/.Informationen der Techniker:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/allergien-und-unvertraeglichkeiten/was-sind-nahrungsmittelallergien-und-unvertraeglichkeiten-2021326

    ...mehr
  • 12.11.2020
    40 MB
    42:05
    Cover

    Beziehung im Corona-Stress: Wie retten wir unsere Partnerschaft? Mit Prof. Anne Milek.

    Wochenlang zu Hause eingesperrt, mit dem Partner, mit den Kindern – was macht das mit uns?Wie heftig hat uns die erzwungene Nähe gestresst – und was können wir tun, um Belastungen als Paar besser zu bewältigen?Darüber spricht Dr. Yael Adler heute mit Prof. Anne Milek. Sie leitet an der Universität Münster die Arbeitseinheit Paar- und Familienpsychologie.Der Corona-Shutdown, sagt sie, ist wie ein gewaltiges Sozial-Experiment: Zum ersten Mal können wir beobachten, wie derselbe Stressor quer durch alle Grenzen und Gesellschaftsschichten auf uns wirkt. Forscherinnen wie Anne Milek untersuchen jetzt Fragen wie: Welche Paare sind resilient? Welche Persönlichkeitstypen kommen gut mit der Belastung klar? Welche Rolle spielen kulturelle Faktoren? Wie ändern sich Geschlechterrollen?Weitere Informationen:Psychologische Hilfe währen der Corona-Krise:https://psychologische-coronahilfe.de/Laufende Studien zu den Folgen der Covid-19-Maßnahmen:Das Pandemie-Projekt: http://utpsyc.org/covid19/gr.htmlUmgang mit der Corona-Pandemie in Partnerschaft und Familie: https://www.uni-muenster.de/PsyIFP/AEMilek/studienteilnahme.htmlCOVID-19 Snapshot Monitoring (COSMOS): https://projekte.uni-erfurt.de/cosmo2020/cosmo-analysis.htmlOnline-Paarberatungen:https://www.paarlife.ch/paarlife-online-training/https://www.theratalk.de/index.htmlhttps://www.institutkom.de/forschung/forschung-app.htmlhttps://www.paarbalance.de/https://pairfect.com/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    18 MB
    19:18
    Cover

    Krebs: Wir beantworten eure Fragen - mit Dr. Niels Halama vom NCT

    Kann eine zuckerfreie Ernährung mein Krebsrisiko senken? Was tun, wenn man eine Chemotherapie nicht gut verträgt? Was wissen wir wirklich über die Wirkung von Handystrahlen? Über diese und andere Hörerfragen spricht Dr. Yael Adler heute wieder mit Dr. Niels Halama vom Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) - er war schon in der langen Folge unser Experte. Nachhören könnt Ihr sie hier: https://www.tk.de/techniker/magazin/digitale-gesundheit/podcasts/krebs-2083586Weitere Themen dieser Kurzfolge:Gehen Frauen offener und aktiver mit Krebserkrankungen um als Männer Wirken Brokkoli-Sprossen gegen Tumore? Fördert die Pille Brustkrebs? Hilft Cannabis gegen Krebs? Weitere Informationen:Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ):https://www.krebsinformationsdienst.de/Krebsfrüherkennung: Welche Untersuchungen gibt es?https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/praevention-und-frueherkennung/allgemeine-hinweise-zur-frueherkennung/krebsfrueherkennung-2010248Behandlungsangebote der Techniker:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/krebserkrankungen-oder-tumoren-2016846Online-Kurs “Leben mit Krebs”;https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/praevention-und-frueherkennung/tk-gesundheitscoach/leben-mit-krebs-2066804Informationen über die Forschung von Niels Hallama:https://www.dkfz.de/de/translationale-immuntherapie/index.php

    ...mehr
  • 12.11.2020
    49 MB
    51:23
    Cover

    Nahrungsmittelunverträglichkeiten: "Gesundes Essen war meine Rettung" - mit Nathalie Gleitmann

    „Sie vertragen kein Histamin, keine Laktose, kein Gluten. Hier ist die Liste mit Lebensmitteln, die Sie nie wieder essen können. Schönes Leben noch.“ Als Nathalie Gleitmann diese Nachricht von ihrem Arzt bekam, war sie am Boden zerstört. Lebensmittelunverträglichkeiten können zu massiven Beschwerden führen: Migräne, Bauchschmerzen, Verstopfung und Hautprobleme sind nur einige. Aber sie müssen kein Schicksal sein. Im Gespräch mit Dr. Yael Adler erzählt Nathalie Gleitmann, die heute erfolgreiche Food-Bloggerin („Nathalies Cuisine“) und Kochbuchautorin ist, wie sie über eine gesunde Ernährung erst ihre Symptome in den Griff bekam und heute wieder fast alles essen kann, was bei ihr vor einigen Jahren noch schlimmste Beschwerden auslöste.In unserem Podcast besprechen die beiden:Warum eine gesunde Ernährung mit frischen Zutaten besser ist als Fertiggerichte und Proteinshakes. Welche Rolle Ballaststoffe spielen. Warum nicht nur die Ernährung, sondern auch die Lebenseinstellung, Sport und Stressabbau wichtig sind, um Nahrungsmittelunverträglichkeiten wie die Histamin-Intoleranz in den Griff zu bekommen. Was Probiotika für die Gesundheit leisten können. Nathalie Gleitmanns Food-Blog „Nathalies Cuisine“ findet Ihr auf Instagram unter @nathaliescusine, auf https://www.nathaliescuisine.com/und bei Youtube unter https://www.youtube.com/channel/UC8BZXbW1hQd9V8poKOMWr3QIhre Bücher „Happy Healthy Food“ und „Me Food, My Food, My Tel Aviv“ bekommt Ihr in Eurer Buchhandlung.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    18 MB
    18:39
    Cover

    Allergien: Wir beantworten eure Fragen.

    Zu unserer Allergie-Folge haben wir viele Fragen von euch bekommen – Antworten gibt heute wieder der Allergologe Prof. Karl-Christian Bergmann von der Charité . Er leitet seit 25 Jahren den Polleninformationsdienst (http://www.pollenstiftung.de) und berät die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF, https://www.ecarf.org/).In dieser Kurzfolge spricht er mit Dr. Yael Adler über Fragen wie: Darf ich trotz Asthma eine Mund-Nasen-Maske tragen? Sport und Allergien – worauf muss ich achten? Können Hausstaub- und Pollen-Allergien irgendwann auch die Haut angreifen?Weitere Informationen:Die Allergie-App „Husteblume“:https://www.tk.de/techniker/magazin/digitale-gesundheit/apps/husteblume-allergie-app-2025388Weitere Allergie-Informationen der Techniker:https://www.tk.de/techniker/magazin/themen/spezial/allergie-2025658Informationen des Polleninformationsdienstes über Corona-Virus und Pollenallergie:http://www.pollenstiftung.de/aktuelles-einzelansicht/corona-virus-und-pollenallergie/14fee58a5fa14ca87b235dac1f544aa5/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    48 MB
    50:28
    Cover

    Krebs: Die Therapien sind viel besser geworden. Mit Niels Halama vom Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen

    Krebs - keine Diagnose erzeugt so viel Angst wie diese. Aber wie berechtigt ist diese Angst noch? Wie gut sind die Heilungsaussichten mittlerweile? Wie viel Hoffnung können wir in die neuen Immuntherapien setzen, für die es 2018 den Nobelpreis gab? Und wie gut verstehen wir inzwischen, warum der eine Mensch Krebs bekommt und der andere nicht?Darüber spricht Dr. Yael Adler heute mit PD Dr. Niels Halama vom Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT). Dr. Halama leitet die Gruppe “Adapative Immuntherapie”, und befasst sich mit einer neuen Behandlungsmethode, die eine Alternative zu Chemotherapie und Bestrahlung sein kann.Im Gespräch klären Niels Halama und Yael Adler unter anderem· warum die Immuntherapie keine Wunderkur für alle ist - und die Chemotherapie besser als ihr Ruf· wie man unseriöse Heilsversprechen von sinnvollen Therapien unterscheidet· wie es um die Entwicklung von personalisierten Krebstherapien steht· welche Rolle Umweltgifte bei der Entstehung von Krebs spielen· und warum es keine Persönlichkeitstypen gibt, die eher Krebs bekommen als andere.Weitere Informationen:Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ):https://www.krebsinformationsdienst.de/Krebsfrüherkennung: Welche Untersuchungen gibt es?https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/praevention-und-frueherkennung/allgemeine-hinweise-zur-frueherkennung/krebsfrueherkennung-2010248Behandlungsangebote der Techniker:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/krebserkrankungen-oder-tumoren-2016846Online-Kurs “Leben mit Krebs”;https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/praevention-und-frueherkennung/tk-gesundheitscoach/leben-mit-krebs-2066804Informationen über die Forschung von Niels Halama:https://www.dkfz.de/de/translationale-immuntherapie/index.php

    ...mehr
  • 12.11.2020
    12 MB
    13:15
    Cover

    Herzstillstand: Wir beantworten eure Fragen

    Viele Hörerfragen haben uns zur Folge über Herzstillstand erreicht: Wenn ein Mensch vor meinen Augen zusammenbricht: Wie lange soll ich versuchen, ihn wiederzubeleben? Kann ich mit einem Defibrillator noch gefahrlos schwanger werden?Die Antworten gibt Prof. Philipp Sommer vom Herz- und Diabeteszentrum NRW, den wir schon in der langen Folge mit dem Ex-Bundesligaprofi Daniel Engelbrecht zu Gast hatten. Im Gespräch mit Dr. Yael Adler erklärt er auch,· wie Kaliummangel entsteht und warum er zu Herzrhythmusstörungen führen kann· wie häufig Defibrillatoren falsch auslösen· welche Geräte bei einem Herzstillstand einen Notruf absenden könnenWeitere Informationen:Herzinfarkt erkennen und richtig handeln: Informationen der Techniker:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/herz-kreislauf-erkrankungen/herzinfarkt-jede-minute-zaehlt-2015738Eine plötzliche Ohnmacht kann ein Warnsignal sein: Informationen der Deutschen Herzstiftunghttps://www.herzstiftung.de/ohnmacht-was-tun.htmlInformationen zum plötzlichen Herztod vom Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung:https://dzhk.de/herz-kreislauf-erkrankungen/ploetzlicher-herztod/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    44 MB
    46:14
    Cover

    Allergien: Pollensaison und Pandemie – was müssen Allergiker und Asthmatiker jetzt wissen? Mit Karl-Christian Bergmann

    Wer in diesen Tagen hustet und niest, fühlt sich schnell unter Corona-Verdacht – dabei steckt vielleicht nur eine Allergie dahinter. Wie sollten sich Allergiker jetzt verhalten: Sollen sie ihre Standard-Medikamente weiter nehmen oder gibt es andere Empfehlungen? Stecken sie sich womöglich leichter mit dem neuen Corona-Virus an?Über diese und viele andere Fragen spricht Dr. Yael Adler mit dem Allergologen Prof. Karl-Christian Bergmann von der Charité. Er leitet seit 25 Jahren den Polleninformationsdienst (http://www.pollenstiftung.de) und berät die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF, https://www.ecarf.org/)Bei „Ist das noch gesund?“ beantwortet er Fragen wie:Welche Fortschritte gibt es in der Immuntherapie von Allergien? Wie kann ich mit der Smartphone-App „Husteblume“ meine Allergie besser managen? Welche Rolle spielt die Ernährung bei Allergien? Wie hängen Asthma und Allergien zusammen? Sollten Pollenallergiker wirklich vor dem Schlafengehen ihre Haare waschen?Weitere Informationen:Die Allergie-App „Husteblume“:https://www.tk.de/techniker/magazin/digitale-gesundheit/apps/husteblume-allergie-app-2025388Weitere Allergie-Informationen der Techniker:https://www.tk.de/techniker/magazin/themen/spezial/allergie-2025658Informationen des Polleninformationsdienstes über Corona-Virus und Pollenallergie:http://www.pollenstiftung.de/aktuelles-einzelansicht/corona-virus-und-pollenallergie/14fee58a5fa14ca87b235dac1f544aa5/

    ...mehr
  • 12.11.2020
    13 MB
    14:05
    Cover

    Stottern: Wir beantworten eure Fragen

    Warum stottert mein Vater, wenn er sich aufregt? Fühlen sich Stotterer in Zoom-Videocalls wohler oder am Telefon? Wann sollte ich mein Kind zu Stottertherapie schicken?Das sind nur ein paar der Fragen, die Ihr uns nach unserer Folge über das Stottern mit der Patholinguistin Dr. Grit Mallien geschickt habt. Antworten gibt es in dieser Feedback-Folge mit Dr. Yael Adler, auch auf die Fragen:Warum kann man überhaupt in manchen Situationen flüssiger sprechen als in anderen? Spielen eigentlich auch Gefühle eine Rolle beim Stottern? Also stottert man mehr oder weniger, je nachdem, ob man über etwas Schönes oder Schlimmes redet? Was können Eltern jetzt tun, deren Kinder in einer Stotter-Therapie sind? Die dürfen ja nicht mehr raus. Helfen Entspannungs- oder Achtsamkeitstechniken wie Meditation gegen Stottern? Gibt es beim Stottern auch körperliche Symptome, verkrampfen sich zum Beispiel die Gesichtsmuskeln? Was ist mit den Geschwistern meines stotternden Kindes? Was muss ich tun, um sie mitzunehmen – ohne sie zu überfordern oder in die zweite Reihe zu stellen? Werden Lehrer darin ausgebildet, Stottern bei Kindern zu erkennen und damit umzugehen?Wenn auch Ihr Fragen zu einem unserer Podcast-Themen für eine Feedback-Folge stellen wollt, schickt uns eine Voicemail oder schreibt uns an [email protected]

    ...mehr
  • 12.11.2020
    45 MB
    47:19
    Cover

    Stottern: „Es ist nie zu spät für eine Therapie“ – mit Grit Mallien, Patholinguistin

    Ed Sheeran stottert, Marilyn Monroe hat gestottert und George VI aus „The King’s Speech“ sowieso: Noch immer ist nicht klar, warum Menschen unter dieser Sprechstörung leiden. Während Stottern bei Kindern häufig nur vorübergehend auftaucht und auch wieder verschwindet, hält es sich bei Erwachsenen oft “nachdrücklicher”. Aber: Woher kommt diese Sprechstörung, was passiert genau im Sprechapparat – und was kann man dagegen tun? Darüber spricht Dr. Yael Adler mit der Patholinguistin Grit Mallien, die seit vielen Jahren Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen behandelt.Sie reden über Fragen wie:Was ist die Kasseler Stottertherapie? Wie gehe ich mit Menschen um, die stottern? Wann muss ich mit meinem Kind zur Stotter-Therapie? Kann man Stottern heilen? Was hat Stottern mit Parkinson zu tun?Weitere Informationen der Techniker:Mein Kind stottert - was soll ich tun?https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/neurologische-einschraenkungen/mein-kind-stottert-was-soll-ich-tun-2016662Mit dem Stottern umgehen lernen - die Teletherapiehttps://www.tk.de/techniker/magazin/digitale-gesundheit/teletherapie-stottern-2010646

    ...mehr
  • 12.11.2020
    54 MB
    56:23
    Cover

    Herzstillstand: „Geh niemals über deine Grenzen“ – mit Daniel Engelbrecht und Philipp Sommer

    Warum bricht ein kerngesunder Fußballer mit Herzstillstand auf dem Platz zusammen? Daniel Engelbrecht von den Stuttgarter Kickers war 22, als ihn dieses Schicksal traf. Er hatte Glück und konnte gerettet werden – anders als die geschätzt 65.000 Menschen, die jedes Jahr am plötzlichen Herztod sterben. Woher kommt das? Wer ist anfällig, was gibt es für Warnsignale? Was können wir tun, um unser Herz zu schützen? Und wie leben Menschen wie Daniel mit einem implantierten Defibrillator, der sie im Notfall ins Leben zurückschockt?Darüber spricht Dr. Yael Adler mit- Daniel Engelbrecht, Ex-Fußballprofi, heute Talentscout und Motivationscoach und- Professor Philipp Sommer, Leiter der Klinik für Elektrophysiologie und Rhythmologie am Herz- und Diabeteszentrum NRW und Sprecher der Arbeitsgruppe für Elektrophysiologie bei der Deutschen Gesellschaft für KardiologieSie reden über Fragen wie:Ist plötzlicher Herztod das gleich wie ein Herzinfarkt? Ist die Anfälligkeit für plötzlichen Herztod angeboren? Kann ich das vererben? Kann eine Grippe wirklich aufs Herz schlagen? Kann ich mich mit Sport und Ernährung vor dem plötzlichen Herztod schützen? Wie fühlt sich das an, wenn man von einem Defibrillator wiederbelebt wird?Weitere Informationen:Daniel Engelbrechts Geschichte:https://www.tk.de/techniker/magazin/life-balance/motivation/motivationscoach-daniel-engelbrecht-2077752Eine plötzliche Ohnmacht kann ein Warnsignal sein: Informationen der Deutschen Herzstiftunghttps://www.herzstiftung.de/ohnmacht-was-tun.htmlInformationen zum plötzlichen Herztod vom Deutschen Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung:https://dzhk.de/herz-kreislauf-erkrankungen/ploetzlicher-herztod/Herzinfarkt erkennen und richtig handeln: Informationen der Techniker:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/herz-kreislauf-erkrankungen/herzinfarkt-jede-minute-zaehlt-2015738

    ...mehr
  • 12.11.2020
    19 MB
    20:18
    Cover

    Wissensinfusion: Burnout

    ***In dieser Wissensinfusion hörst du die wichtigsten Momente aus Dr. Yael Adlers Gespräch mit ihren Gästen - die komplette Fassung bekommst du ebenfalls in diesen Podcast-Feed.***Wer ausbrennt, der hat nicht einfach nur zu viel gearbeitet - hinter einem Burnout stehen immer viel tiefere Probleme, sagt die Ärztin Dr. Mirriam Prieß, die seit rund 16 Jahren mit Burnout-Patienten arbeitet: „Jeder, wirklich jeder hatte eine konfliktreiche Beziehung. Der chronische körperliche und emotionale Erschöpfungszustand lässt bei den Betroffenen meist sehr schnell keine sozialen Kontakte mehr zu.“Im Gespräch klärt Dr. Yael Adler Fragen wie:Wodurch entsteht ein Burnout? Warum reagiert der Körper mit so starken Symptomen? Welche Persönlichkeiten sind besonders betroffen? Was unterscheidet Burnout von einer tiefen Erschöpfung? Woran erkenne ich, ob ich gefährdet bin? Wie beugt man dem Burnout vor? Wie sieht eine sinnvolle Therapie aus? Informationen und Angebote der Techniker:Was ist das Burnout-Syndrom?https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/psychische-erkrankungen/burnout-syndrom-2016416Der TK-Anti-Stress-Coach:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/praevention-und-frueherkennung/tk-gesundheitscoach/antistresscoaching-2011442

    ...mehr
  • 12.11.2020
    52 MB
    54:40
    Cover

    Burnout: Zu viel Arbeit ist nicht das Problem

    Wer ausbrennt, der hat nicht einfach nur zu viel gearbeitet - hinter einem Burnout stehen immer viel tiefere Probleme, sagt die Ärztin Dr. Mirriam Prieß, die seit rund 16 Jahren mit Burnout-Patienten arbeitet: „Jeder, wirklich jeder hatte eine konfliktreiche Beziehung. Der chronische körperliche und emotionale Erschöpfungszustand lässt bei den Betroffenen meist sehr schnell keine sozialen Kontakte mehr zu.“Im Gespräch klärt Dr. Yael Adler Fragen wie:Wodurch entsteht ein Burnout? Warum reagiert der Körper mit so starken Symptomen? Welche Persönlichkeiten sind besonders betroffen? Was unterscheidet Burnout von einer tiefen Erschöpfung? Woran erkenne ich, ob ich gefährdet bin? Wie beugt man dem Burnout vor? Wie sieht eine sinnvolle Therapie aus? Informationen und Angebote der Techniker:Was ist das Burnout-Syndrom?https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/psychische-erkrankungen/burnout-syndrom-2016416Der TK-Anti-Stress-Coach:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/praevention-und-frueherkennung/tk-gesundheitscoach/antistresscoaching-2011442

    ...mehr
  • 12.11.2020
    19 MB
    20:27
    Cover

    Wissensinfusion: Darmgesundheit

    ***In dieser Wissensinfusion hörst du die wichtigsten Momente aus Dr. Yael Adlers Gespräch mit ihren Gästen - die komplette Fassung bekommst du ebenfalls in diesen Podcast-Feed.***Ohne Bakterien sind wir nicht lebensfähig – und wenn es ihnen schlecht geht, geht es auch uns schlecht. Reizdarm, Hautprobleme, Übergewicht, Diabetes, Allergien, Depressionen: Bei viele Leiden gibt es inzwischen Hinweise auf eine Beteiligung des Darm-Mikrobioms, also der Vielfalt von Bakterien, die in unseren Eingeweiden leben.Was tun all diese Bakterien in uns – und was können wir tun, um sie in einem gesunden Gleichgewicht zu halten? Wie können wir Krankheiten mithilfe von Bakterien heilen? Darüber spricht Dr. Yael Adler heute mit Dr. Anne-Katharina Zschocke, seit 20 Jahren eine der führenden Mikrobiom-Expertinnen in Deutschland.Dr. Zschocke hat eine Reihe von Büchern zum Thema geschrieben, unter anderem „Natürlich heilen mit Bakterien“ (AT, 2016) und „Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit (Knaur, 2014)Informationen der TK zu Reizdarmerkrankungen:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/verdauungstrakt/funktionelle-magen-darm-erkrankungen-reizmagen-2021482

    ...mehr
  • 12.11.2020
    62 MB
    01:05:12
    Cover

    Darmgesundheit: So schützen uns Bakterien

    Ohne Bakterien sind wir nicht lebensfähig – und wenn es ihnen schlecht geht, geht es auch uns schlecht. Reizdarm, Hautprobleme, Übergewicht, Diabetes, Allergien, Depressionen: Bei viele Leiden gibt es inzwischen Hinweise auf eine Beteiligung des Darm-Mikrobioms, also der Vielfalt von Bakterien, die in unseren Eingeweiden leben.Was tun all diese Bakterien in uns – und was können wir tun, um sie in einem gesunden Gleichgewicht zu halten? Wie können wir Krankheiten mithilfe von Bakterien heilen? Darüber spricht Dr. Yael Adler heute mit Dr. Anne-Katharina Zschocke, seit 20 Jahren eine der führenden Mikrobiom-Expertinnen in Deutschland.Dr. Zschocke hat eine Reihe von Büchern zum Thema geschrieben, unter anderem „Natürlich heilen mit Bakterien“ (AT, 2016) und „Darmbakterien als Schlüssel zur Gesundheit (Knaur, 2014)Sie sprechen über Fragen wie:Wo kommen eigentlich all die Bakterien her? Welche Bakterien machen mich gesund, welche krank? Wie muss ich mich ernähren, damit mein Mikrobiom im Lot bleibt? Wirken probiotische Nahrungsergänzungsmittel? Wann macht uns zu viel Hygiene krank? Was kann ich nach einer Antibiotika-Behandlung tun, um meine Darmflora wieder aufzubauen? Sollte ich eine Darmreinigung machen lassen?Informationen der TK zu Reizdarmerkrankungen:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/verdauungstrakt/funktionelle-magen-darm-erkrankungen-reizmagen-2021482

    ...mehr
  • 12.11.2020
    15 MB
    15:58
    Cover

    Wissensinfusion: Was du über deine Schilddrüse wissen musst

    ***In dieser Wissensinfusion hörst du die wichtigsten Momente aus Dr. Yael Adlers Gespräch mit ihren Gästen - die komplette Fassung bekommst du ebenfalls in diesen Podcast-Feed.***Dass wir eine Schilddrüse haben, merken wir meistens erst dann, wenn sie verrückt spielt: Rätselhafte Gewichtszunahme, Vergesslichkeit, Schlappheit – das können Zeichen einer Schilddrüsenunterfunktion sein, von der besonders Frauen betroffen sind. Über dieses kleine Organ am Hals, das so wichtig ist und uns so viel Ärger machen kann, spricht Dr. Yael Adler mit dem Schilddrüsenexperten Prof. Sven Diederich, Endokrinologe und ärztlicher Leiter des Praxisnetzwerks Medicover. In dieser Wissensinfusion hörst du die wichtigsten Momente aus Dr. Yael Adlers Gespräch mit ihren Gästen - die komplette Fassung bekommst du ebenfalls in diesen Podcast-Feed.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    50 MB
    52:27
    Cover

    Schilddrüse: „Habt keine Angst vor Jod“ - Was du über deine Schilddrüse wissen musst

    Dass wir eine Schilddrüse haben, merken wir meistens erst dann, wenn sie verrückt spielt: Rätselhafte Gewichtszunahme, Vergesslichkeit, Schlappheit – das können Zeichen einer Schilddrüsenunterfunktion sein, von der besonders Frauen betroffen sind. Über dieses kleine Organ am Hals, das so wichtig ist und uns so viel Ärger machen kann, spricht Dr. Yael Adler mit dem Schilddrüsenexperten Prof. Sven Diederich, Endokrinologe und ärztlicher Leiter des Praxisnetzwerks Medicover. Dabei behandeln sie Fragen wie: Wie funktioniert die Schilddrüse? Woher kommt eine Schilddrüsenunterfunktion? Warum werden bei der Schilddrüsenüberfunktion die Augen so dick? Wie schlimm sind Knoten in der Schilddrüse? Ist Jod wirklich so wichtig? Worauf muss ich in der Schwangerschaft achten? Macht Jod meine Hashimoto-Thyreoiditis schlimmer? Wann muss man die Schilddrüse entfernen? Weitere Informationen über die Schilddrüse und Schilddrüsenerkrankungen: https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/stoffwechselerkrankungen-2008940

    ...mehr
  • 12.11.2020
    19 MB
    20:41
    Cover

    Wissensinfusion: Was Depressionen mit einem machen können

    ***In dieser Wissensinfusion hörst du die wichtigsten Momente aus Dr. Yael Adlers Gespräch mit ihren Gästen - die komplette Fassung bekommst du ebenfalls in diesen Podcast-Feed.*** Die Depression ist keine Lifestyle-Diagnose, sondern eine ernste Krankheit – die man behandeln kann und behandeln lassen sollte. Wie sich eine Depression anfühlt, was da mit einem geschieht und wie man sich wieder herausarbeiten kann, darüber spricht Dr. Yael Adler mit dem Psychiater Dr. Gernot Langs und der Journalistin Kati Krause.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    71 MB
    01:14:10
    Cover

    Depression: „Du bist nicht mehr du selbst.“ - Was Depressionen mit einem machen können

    Die Depression ist keine Lifestyle-Diagnose, sondern eine ernste Krankheit – die man behandeln kann und behandeln lassen sollte. Wie sich eine Depression anfühlt, was da mit einem geschieht und wie man sich wieder herausarbeiten kann, darüber spricht Dr. Yael Adler mit dem Psychiater Dr. Gernot Langs und der Journalistin Kati Krause. Kati Krause erkrankte 2014 an einer schweren Depression. Im Verlauf ihrer Therapie gestaltete sie ihren Alltag und ihre Arbeit um, sie zog sich aus den sozialen Medien zurück, schreibt und spricht öffentlich über das Leben mit der Krankheit. Gernot Langst ist Chefarzt der Schön Klinik in Bad Bramstedt; er ist Facharzt für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Mit Yael Adler sprechen sie über Fragen wie: Woher kommen Depression? Ist Depression heilbar? Was passiert in einer psychiatrischen Klinik? Wie finde ich die richtige Therapie? Kann ich von Psychopharmaka süchtig werden? Weitere Informationen und Hilfsangebote der TK: https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/psychische-erkrankungen/tk-depressionscoach-2016410

    ...mehr
  • 12.11.2020
    20 MB
    21:17
    Cover

    Wissensinfusion: Warum Schnarchen so gefährlich ist

    In dieser Wissensinfusion hörst du die wichtigsten Momente aus Dr. Yael Adlers Gespräch mit ihren Gästen - die komplette Fassung bekommst du ebenfalls in diesen Podcast-Feed.„Ich schnarch doch nicht!“ Sicher? Die wenigsten Menschen merken, dass sie schnarchen – und bringen sich damit in Gefahr: Schnarchen kann zu Diabetes, Übergewicht, Impotenz und Bluthochdruck führen. Was kann man dagegen tun? Wann brauche ich eine Schnarchschiene, eine Atemmaske oder sogar eine Operation? Wer ist besonders gefährdet? Und woran merke ich, ob ich selber schnarche? Darüber spricht Dr. Yael Adler in dieser Woche mit dem Lungenfacharzt und Schlafmediziner Dr. Harald Müller-Pawlowski.Weitere Informationen der Techniker:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/atemwegs-und-hno-erkrankungen/was-ist-schnarchen-2021956

    ...mehr
  • 12.11.2020
    51 MB
    53:17
    Cover

    Schnarchen: Nervt nicht nur, ist auch gefährlich

    „Ich schnarch doch nicht!“ Sicher? Die wenigsten Menschen merken, dass sie schnarchen – und bringen sich damit in Gefahr: Schnarchen kann zu Diabetes, Übergewicht, Impotenz und Bluthochdruck führen. Was kann man dagegen tun? Wann brauche ich eine Schnarchschiene, eine Atemmaske oder sogar eine Operation? Wer ist besonders gefährdet? Und woran merke ich, ob ich selber schnarche? Darüber spricht Dr. Yael Adler in dieser Woche mit dem Lungenfacharzt und Schlafmediziner Dr. Harald Müller-Pawlowski.Weitere Informationen der Techniker:https://www.tk.de/techniker/gesundheit-und-medizin/behandlungen-und-medizin/atemwegs-und-hno-erkrankungen/was-ist-schnarchen-2021956

    ...mehr
  • 12.11.2020
    20 MB
    21:41
    Cover

    Wissensinfusion: Organspende

    In dieser Wissensinfusion hörst du die wichtigsten Momente aus Dr. Yael Adlers Gespräch mit ihren Gästen - die komplette Fassung bekommst du ebenfalls in diesen Podcast-Feed.Und auf einmal sagen dir die Ärzte: Du hast nur noch 48 Stunden zu leben – es sei denn, wir finden für dich ein Spenderorgan. Wie ist das, wenn man plötzlich eine neue Leber, Niere oder sonst ein Organ braucht? Wie fühlt sich das an, wenn man die Organe eines Angehörigen zur Spende freigibt? Und was passiert mit Spender und Empfänger wirklich im Krankenhaus?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    57 MB
    01:00:15
    Cover

    Organspende: "Mein Mann konnte drei Menschen das Leben retten" – Warum wir mehr über Organspende sprechen müssen

    Und auf einmal sagen dir die Ärzte: Du hast nur noch 48 Stunden zu leben - es sei denn, wir finden für dich ein Spenderorgan. Wie ist das, wenn man plötzlich eine neue Leber, Niere oder sonst ein Organ braucht? Wie fühlt sich das an, wenn man die Organe eines Angehörigen zur Spende freigibt? Und was passiert mit Spender und Empfänger wirklich im Krankenhaus?Darüber spricht Dr. Yael Adler heute mit zwei Frauen, die das erlebt haben - und einer Ärztin, die jeden Tag mit Spendern und Empfängern arbeitet.Stefanie Grothmann war 33, als sie plötzlich mit akutem Leberversagen ins Krankenhaus kam. Sie hatte großes Glück – innerhalb weniger Tage wurde ein passendes Organ für sie gefunden.Vielen ist das nicht vergönnt – jeden Tag sterben in Deutschland drei Menschen, die auf der Warteliste stehen. Anita Wolf will das ändern: Sie hat die Organe ihres Mannes zur Spende freigegeben - was drei Menschen das Leben gerettet hat. Seitdem engagiert sie sich dafür, dass mehr Menschen sich frühzeitig die Frage stellen: Würde auch ich spenden?PD. Dr. Mira Choi ist Oberärztin an der Charité in Berlin, sie betreut vor allem Patienten, die auf eine neue Niere warten - oder nach der rettenden Operation den Weg in ihr neues Leben finden.Die Deutsche Stiftung Organspende (DSO) koordiniert das Transplantationswesen in Deutschland. Informationen über ihre Arbeit finden Sie hier: https://www.dso.de/

    ...mehr