Cover

Auslese - Der Buchtipp

Oft tot gesagt, und doch lebendig wie nie: Das Buch. Pro Woche erscheinen im Schnitt 1300 Bücher auf dem deutschen Markt. Wir sagen Ihnen, welches sich zu lesen lohnt.

Alle Folgen

  • 27.03.2021
    2 MB
    02:23
    Cover

    #14 "Das Leben kann mich kreuzfahrtweise" von Susanne Hasenstab

    Eine Seefahrt, die ist lustig – oder vielleicht doch nicht?Ines' Mutter hat gebucht, und zwar eine Nordseekreuzfahrt mit allem Drum und Dran für sie selbst und ihre Tochter. Die Aussicht auf zwei Wochen auf engstem Raum mit ihrer Mutter erfüllt Ines mit Grauen, sie will die Reise aber nutzen, um sich endlich innerlich von ihrem Freund Günther zu trennen, der zu alt und vor allem zu verheiratet für sie ist. Auf dem Schiff erweist sich Ines' Mutter als geringstes Problem – viel nerviger sind dauerhungrige Mitreisende wie Frau Kempf, die nach dem »Großen Elsässer Käseabend« mit Darmverschluss die Reise vorzeitig abbrechen muss oder ein sehr grantiger österreichischer Greis, der keine Möglichkeit auslässt, seine vernichtende Meinung über den Massentourismus auf hoher See kundzutun. Einziger Lichtblick: Sein attraktiver Sohn Johann, dem Ines auf der Alpenglühn-Oktoberfestparty an Bord näher kommt. Aber was ist mit Günther?Die Autorin:Susanne Hasenstab, geboren 1984, studierte Romanistik und Skandinavistik in Frankfurt/Main und Lausanne. Sie arbeitet als freie Autorin und Kolumnistin für unterschiedliche Printmedien und beim Radio. Zusammen mit ihrem Bühnenpartner Emil Emaille tritt sie mit kabarettistischen Leseprogrammen auf. In ihrer Freizeit macht sie gern Yoga, reist und belauscht andere Leute, um Inspirationen für ihr Bühnenprogramm zu sammeln.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    02:31
    Cover

    #13 "Der Wahrheit verpflichtet" von Kamala Harris

    Die Autobiographie der neuen US-Vizepräsidentin: ein inspirierendes und zutiefst persönliches Buch darüber, welche Werte uns verbinden »Unsere größten Probleme können wir nur bewältigen, wenn wir ehrlich mit ihnen umgehen. Wenn wir bereit sind, schwierige Gespräche zu führen, wenn wir den Tatsachen ins Auge sehen. Wir müssen die Wahrheit aussprechen.« Kamala HarrisSie ist die erste Frau und erste Schwarze als Vizepräsidentin der USA. Kamala Harris hat das Amt in jenem historischen Moment übernommen, in dem die Vereinigten Staaten gespalten sind wie nie zuvor. Wer ist diese Frau, die die Zukunft der USA mitprägen wird? Was treibt sie an?In diesem Buch erzählt Kamala Harris die Geschichte ihres unwahrscheinlichen Lebenswegs als Tochter einer indischen Einwanderin und eines Jamaikaners, die sich zur Justizministerin Kaliforniens hocharbeitete – und schon als Staatsanwältin dem Ziel sozialer Gerechtigkeit verschrieb. Während der Immobilienkrise nahm sie den Kampf mit Banken und Big Business auf, um die einfachen Bürger zu schützen, sie bekämpfte den Rassismus in der Strafverfolgung und trieb konsequent eine Reform des Justizwesens voran. Ihre Lebensgeschichte, das sie in diesem Buch so eindringlich schildert, ruft immer wieder die grundlegenden Werte von Freiheit, Toleranz und Gerechtigkeit in Erinnerung, die heute so sehr in Gefahr geraten sind. Das beeindruckende Zeugnis einer klugen und charismatischen Politikerin – und die bewegende Geschichte einer Frau, auf deren Schultern die Hoffnung einer ganzen Nation ruhen.»Am Ende ist die Botschaft vor allem diese: Es gibt keine Entschuldigung dafür, dass die Dinge bleiben wie sie sind.« Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung (07. März 2021)

    ...mehr
  • 23.03.2021
    3 MB
    02:56
    Cover

    #12 "Mimis Freunde..." von Maren Jäckel & Friends

    "Mimis Freunde in New York": Das weiße Katzenmädchen Mimi besucht New York, findet viele neue Freunde und erlebt ihnen zahlreiche Abenteuer. Eine Giraffe fährt ein New Yorker Taxi, ein Kakadu tanzt Salsa und ein Hund ist ein Wrestling Star. Eine Geschichte über Freundschaft, bei der Herkunft und Sprache keine Rolle spielen. Ein Kinderbuch mit wunderschönen Illustrationen von Rolo Ledesma aus New York City, koloriert von Edwin der auf den Philippinen lebt. Für Erstleser geeignet."Mimis Freunde in Kanada": Gemeinsam mit Mimis Freud Comic Cat geht es in diesem Buch nach Kanada, wo die beiden zahlreiche Abenteuer erleben, etwas über das große Land mit den Elchen lernen und natürlich viele neue Freunde finden! Treffe die Vorschul-Chipmunks, die Hasen Joe und Jackson, Terry Turtle, Opa Elch und Santa Claus.Über die Autorin: MAREN JÄCKEL, in Spremberg geboren und in der Lausitz aufgewachsen. Sie erlernte den Beruf der Einzelhandelskauffrau. Nach der deutschen Wiedervereinigung machte sie eine weitere Ausbildung zur Steuerfachgehilfin und studierte Betriebswirtschaft. Maren hat drei erwachsene Kinder. Mit dem Schreiben hat sie bereits im Kindesalter angefangen, durch Berufsausbildung und Familie kam es jedoch zu längeren Unterbrechungen. Im Jahr 2016 machte sich Maren, inspiriert durch ihre Tochter, die zeitweise in New York und Los Angeles lebte, auf und reiste alleine nach New York um sich einen langesehnten Traum zu erfüllen. Dort traf sie auf den Illustrator Rolo Ledesma und es entwickelte sich eine herzliche Freundschaft. Begeistert von der Stadt, und neuen Freunden die unterschiedlicher nicht sein konnten, wuchs die Idee, ihre Reise zusammen mit Rolo in einem Kinderbuch festzuhalten. Aus ersten Skizzen entstanden die Hauptakteure Mimi und Comic Cat, "Mimis Freunde" waren geboren. Neben dem Schreiben von Kinderbüchen und Gedichten, zeichnet Maren gern und liebt vielseitige Kreativität.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    01:44
    Cover

    #11 "Klang der Hoffnung" von Jeffrey Archer

    London, 1985. William Warwick, der aus bestem Hause kommt, ist von einem Wunsch erfüllt: In seinem Streben nach Gerechtigkeit möchte er die Karriereleiter des britischen Polizeiapparats durchlaufen – vom einfachen Streifenbeamten bis zum Commissioner. Mittlerweile ist William zum Drogendezernat versetzt worden und muss erleben, dass die Drogenkriminalität auf Londons Straßen von höchsten Kreisen aus Macht und Politik regiert wird. Gleichzeitig genießt William seine junge Liebe zu Beth, während seine Schwester Grace als Anwältin Karriere macht. Doch bald schon ziehen düstere Schatten auf. Die Intrigen eines alten Feindes zwingen William dazu, um seine Karriere und Berufung zu kämpfen - und dann erhält er eine Nachricht, die sein und Beths Leben von Grund auf ändern wird ...Der Autor: Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug zunächst eine bewegte Politiker-Karriere ein. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller, »Kain und Abel« war sein Durchbruch. Mittlerweile zählt Jeffrey Archer zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Seine historischen Reihen »Die Clifton-Saga« und »Die Warwick-Saga« begeistern eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London, Cambridge und auf Mallorca.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    01:57
    Cover

    #10 "Die Welt ohne Fenster" von Barbara Newhall Follett und Jackie Morris

    Die junge Eepersip möchte nicht in einem Haus mit Türen, Fenstern und einem Dach leben. Ihr Herz verlangt nach dem Duft von Erde, nach dem Wind, der durch Baumkronen bläst, nach dem beständigen Summen und Brummen von Insekten. Sie läuft davon, um in der Wildnis zu leben - zuerst auf einer Waldwiese, dann am Meer, und schließlich in den Bergen. Ihre Eltern sind zutiefst betrübt. Sie folgen ihr, bringen sie zurück in die vermeintliche Sicherheit und sperren sie in der erdrückenden Stille des Hauses ein. Doch Eepersip lässt sich nicht aufhalten: Sie entkommt ein zweites Mal und folgt ihrem wilden Herzen nach draußen, ganz weit weg.Barbara Newhall Follet war ein amerikanisches Wunderkind. Geboren im Jahr 1914, veröffentlichte sie ihren ersten Roman, Die Welt ohne Fenster, mit zwölf Jahren. Er wurde ein Bestseller. Das nächste Buch folgte ein Jahr später. Kurz vor Weihnachten 1939 ist Newhall Follet fünfundzwanzig und Berichten zufolge unglücklich in ihrer Ehe. Mit dreißig Dollar in der Tasche verließ sie eines Abends das Haus und wurde nie wieder gesehen. Das Geheimnis um ihr Verschwinden ist bis heute nicht gelüftet. Als die englische Künstlerin und Illustratorin Jackie Morris das Buch wiederentdeckte, hat sie sich augenblicklich in die Geschichte verliebt. Sie regte die Wiederveröffentlichung an und gestaltete die liebevollen Bilder.Jackie Morris ist Autorin und Illustratorin. Sie studierte am Hereford College of Arts und an der Bath Academy. Sie hat eine Vielzahl von Büchern illustriert und einige selbst geschrieben. 2019 wurde "Die verlorenen Worte", in Zusammenarbeit mit Robert Macfarlane, mit der Kate Greenaway Medaille ausgezeichnet.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    02:39
    Cover

    #9 "Unter freiem Himmel" von Markus Torgeby

    Im Freien schlafen, umgeben von Bäumen, Dunkelheit und angenehmer Kälte. Dabei hoch zu den Sternen blicken und sehen, wie sich die Atemluft wie eine feine Wolke vor den Augen kräuselt. Vielleicht verpassen wir ja etwas, wenn wir immer nur in temperierten Räumen mit vier Wänden und einer Decke liegen. Markus Torgeby war ein erfolgreicher Langstreckenläufer, als er der Zivilisation den Rücken kehrte, in den Wald zog und fortan unter freiem Himmel schlief. Eine Erfahrung, die sein Leben und seinen Blick auf die Welt veränderte.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    02:14
    Cover

    #8 "Maschinen wie ich" von Ian McEwan

    Charlie ist ein sympathischer Lebenskünstler, Miranda eine clevere Studentin. Sie verlieben sich, gerade als Charlie seinen ›Adam‹ geliefert bekommt, einen der ersten lebensechten Androiden. In ihrer Liebesgeschichte gibt es also von Anfang an einen Dritten: Adam. Kann eine Maschine denken, leiden, lieben? Adams Gefühle und seine moralischen Prinzipien bringen Charlie und Miranda in ungeahnte – und verhängnisvolle – Situationen.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    1 MB
    01:22
    Cover

    #7 "Jetzt aber dalli!" von Jakob Hein

    Schluss mit dem Stress am Morgen!Stress am Morgen kennt jede Familie. Augenzwinkernd zeigt diese Geschichte, in welchen Paralleluniversen Kinder und Eltern morgens stecken. Für weniger Hektik hat Kinderpsychiater Hein einen simplen Tipp: eine selbstgebastelte Familienuhr.Weitere Produktinformationen:Morgens, halb sieben in Deutschland: Der Wecker klingelt, Mama und Papa müssen zur Arbeit, die Kinder in den Kindergarten und in die Schule. Jeden Tag das Gleiche – und doch jeden Tag aufs Neue eine Herausforderung für Groß und Klein.Auf unterhaltsame Art erzählt Jakob Hein von einem typischen Familienmorgen und gibt einen simplen Praxistipp, um die allmorgendliche Hektik zwischen aufstehen, Zähne putzen, anziehen und frühstücken zu vermeiden.Das kennt jede Familie: Morgens rast die Zeit besonders schnell. Immer derselbe Stress beim Aufstehen, Anziehen und Frühstücken. Während Eltern stets die Uhr im Blick haben, scheinen Kinder gerade morgens alle Zeit der Welt zu haben, um alle zehn Kuscheltiere anzuziehen, die Schnürsenkel mehrfach neu zu binden, bis die Schleife perfekt sitzt, und natürlich den Inhalt der Kindergartentasche noch einmal ganz genau unter die Lupe zu nehmen, um sicherzustellen, dass alles Wichtige dabei ist. So kann eine ganze Menge Zeit vergehen, bis alle fertig sind und es endlich losgeht. Gegen diese typische Hektik am Morgen gibt Bestseller-Autor und Kinderpsychiater Jakob Hein in diesem Bilderbuch einen sehr simplen, aber höchst hilfreichen Praxistipp. So gelingt es jeder Familie, die Zeit im Blick zu behalten, um gelassen in den Tag zu starten. Mit viel Humor und einem Augenzwinkern von der Illustratorin SaBine Büchner in Szene gesetzt.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    02:04
    Cover

    #6 "Homefarming" von Judith Rakers

    Judith Rakers ist Tagesschau-Sprecherin, Talkshow-Moderatorin und Gesicht zahlreicher TV-Reportagen. Vor zwei Jahren machte sich die beliebte Fernsehfrau an die Realisierung ihres Traums vom Homefarming mit eigenen Hühnern und einem Selbstversorger-Garten, in dem Obst und Gemüse wachsen. In ihrem Buch zeigt sie anfängerfreundlich und sehr persönlich, wie es gelingt, sich gesund und nachhaltig aus dem eigenen Garten zu ernähren.Der Traum vom Leben auf dem Land: Judith Rakers hat es als absoluter Gartenneuling geschafft, ihn für sich umzusetzen.Sie baut ihr eigenes Gemüse an, hält eine kleine Hühnerschar, verarbeitet Ernte und Eier in leckeren Rezepten und hat darin ihr ganz großes Glück gefunden. Diese Freude am Homefarming möchte sie weitergeben! In diesem Buch zeigt sie anfängergerecht, wie sie in ihren ersten beiden Jahren als Selbstversorgerin schrittweise vorgegangen ist, welche Erfahrungen sie gemacht hat, dass auch Fehler dazugehören und was man daraus lernen kann.Judith Rakers will inspirieren und Mut machen, einfach anzufangen mit der Selbstversorgung. Jeder kann das, denn dafür braucht es keinen großen Garten, und am Ende wartet das Glück!

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    02:06
    Cover

    #5 "Generation Beziehungsunfähig" von Michael Nast

    Michael Nast steht für ein Lebensgefühl. Der gebürtige Berliner berührt und bewegt mit seinen Kolumnen im Internet Millionen von Lesern. Seine Texte werden geteilt und geliked, seine Lesungen sind regelmäßig ausverkauft. In seinem neuen Buch "Generation Beziehungsunfähig" bringt Nast die Dinge auf den Punkt und beschreibt unvergleichlich charmant die Stimmung seiner Generation: Weshalb wir uns gegenseitig als beziehungsunfähig bezeichnen, wie Tinder unsere Partnersuche verändert und warum wir uns immer wieder selbst in den Mittelpunkt stellen, ohne Rücksicht auf Verluste. "Generation Beziehungsunfähig" hält uns einen Spiegel vor. Ganz ohne Bewertung ermutigt das Buch uns chronische Selbstoptimierer und Perfektionisten dazu, unseren eigenen Lebensentwurf zu hinterfragen. Ein augenöffnendes wie anregendes Buch, das sich liest wie ein Gespräch mit dem besten Freund.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    02:02
    Cover

    #4 "Die Erfindung der Sprache" von Anja Baumheier

    "Mit dem Jungen läuft etwas nicht so, wie es soll." Das sagt man, als Adam erst mit zwei Jahren zu sprechen beginnt. Menschliche Beziehungen sind für ihn ein Mysterium, stattdessen schwärmt er für die Zahl Sieben. Beim Heranwachsen auf der ostfriesischen Heimatinsel wird er liebevoll von seiner Familie umsorgt, allen voran von seiner tschechischen Großmutter Leska und seinem Vater Hubert. Dieser richtet seinem Sohn im alten Leuchtturm einen Weltrückzugsort ein, der nur ihm gehört. Doch dann bricht die Katastrophe über den bilderbuchschönen Himmel von Platteoog herein: Kurz nach Adams 13. Geburtstag verschwindet sein Vater spurlos, seine Mutter verstummt unter der Last ihrer Trauer. Eines Tages und viele Jahre später, Adam ist Dozent für Sprachwissenschaften an einer Berliner Universität, fällt ihm ein Buch in die Hände: „Die Erfindung der Sprache“. Es enthält Hinweise auf seinen Vater - offenbar ist er auch aus dem Leben einer anderen Familie wortlos verschwunden. Adam begibt sich auf die Suche. Seine abenteuerliche Reise führt ihn quer durch Deutschland, nach Prag, in die Bretagne und bis ans Ende der Welt…

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    02:40
    Cover

    #3 "Delfin Jonas..." von Helga Henze

    In diesem Buch werden Geschichten von der Freundschaft zwischen Tieren und Kindern, vom freundlichen Delfin Jonas und seinen Erlebnissen auf dem Meer sowie vom Leben der fleißigen Ameisen und Bienen erzählt. Ein Hase schließt Freundschaft mit einem Küken, ein Zebra rettet einen Löwen vor dem Verdursten und eine kranke Schwalbe überwintert in einem Hamsterbau.Liebenswert, lehrreich und pädagogisch wertvoll für junge Leser zwischen vier und zehn Jahren.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    2 MB
    02:04
    Cover

    #2 "Lehrerin einer neuen Zeit" von Laura Baldini

    Eine leicht bekömmliche Mischung aus Biografie und fiktivem Roman über das Leben der bedeutenden Reformpädagogin Maria Montessori.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    1 MB
    01:45
    Cover

    #1 "Fliegen aus dem Cockpit beantwortet" von Hans-Georg Rabacher

    - Kann man eine Flugzeug-Tür während des Fluges öffnen? - Warum haben Flugzeug-Fenster diese kleinen Löcher? - Und sind Turbulenzen so gefährlich, wie sie sich anfühlen?Solche und ähnliche Fragen beantwortet das Buch "Fliegen aus dem Cockpit beantwortet" von Hans-Georg Rabacher

    ...mehr