Cover

MOSAIK

Wir, Miri und Nina, wurden Opfer sexueller Gewalt und sprechen in diesem Podcast über die Auswirkungen und unseren Umgang mit diesen traumatischen Erfahrungen.Wenn Du nicht direkt betroffen bist, dann hör trotzdem gerne rein. Wir glauben, dass dieser Podcast dazu beiträgt, Betroffene besser verstehen zu können.Durch das Teilen unserer persönlichen Geschichten, Lernprozesse und Herausforderungen wollen wir Dir, als Betroffene:r, Hoffnung machen, nicht aufzugeben. Lass Dich ermutigen, denn du bist nicht alleine!Du bist wichtig! Du darfst dir Hilfe suchen. Wichtige Telefonnummern: Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen: 08000 – 116 016 Hilfetelefon bei Gewalt an Männern: 0800 - 123 99 00 Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222

Alle Folgen

  • 17.05.2022
    53 MB
    55:24
    Cover

    Opferschutz, Anzeige, Prozess & Verhandlung - bei sexueller Gewalt

    Zu Gast in dieser Podcast-Folge ist Antje Brandes. Sie ist Rechts- und Fachanwältin für Strafrecht in München und seit vielen Jahren spezialisiert auf Opferschutz. Das juristische Feld ist sehr komplex und ganz schön weit. Während unserer Recherche haben wir gemerkt: Es gibt unglaublich viele Informationen. Wo soll man da bloß anfangen? Frau Brandes beantwortet unsere Fragen rund um die Themen Anzeige, Ablauf sowie Sinn&Zweck eines Strafverfahrens und ordnet das Chaos. Fragen über Fragen: Wie sollte ich vorgehen, wenn ich Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden bin (auch wenn die Tat schon länger zurückliegt)? Wie sieht es aus mit Beweismitteln? Was mache ich mit Erinnerungslücken? Wie läuft eine Hauptverhandlung ab? Muss ich als Verletzter bei der Hauptverhandlung dabei sein und aussagen? Begegne ich dem Täter in dem Prozess? Wie lange dauert sowas eigentlich? ... Frau Brandes macht Hoffnung und meint, wenn man gut beraten ist und den Weg richtig einschlägt, dann ist viel mehr möglich, als man im ersten Moment vielleicht denkt. Und diese Folge soll Dir einen ersten Überblick verschaffen und hilfreiche Informationen an die Hand geben. Weiterführende LINKS Website Rechtsanwältin Antje Brandes: http://www.rae-brandes.de/ Gewaltambulanz Bayern: https://www.rechtsmedizin.med.uni-muenchen.de/wissenschaft/klinische_rechtsmed/ambul_gewaltopfer/index.html

    ...mehr
  • 03.05.2022
    32 MB
    34:13
    Cover

    Unbeschwert ICH-SEIN dürfen (Frau-Sein Teil 2)

    ! Trigger-Warnung: Die Inhalte der Sendung befassen sich unter anderem mit sexueller Gewalt ! Unsere Wahrnehmung auf das Bild der Frau - bezogen auf das Innere (den Charakter / die Persönlichkeit / vielleicht sogar die eigene Identität). Puh, in dieser Podcast-Folge haben wir (Miri & Nina) gemerkt, dass das gar nicht so leicht zu beantworten ist. Wir nehmen dich mit, in unsere persönlichen Herausforderungen mit dem "Frau-Sein" bzw. vielleicht auch generell einfach mit unserer Persönlichkeitsentwicklung und in das, was wir bis heute darüber schon gelernt haben. Wie nehmen wir uns persönlich als Frauen wahr und welchen Einfluss haben die Erfahrungen mit sexueller Gewalt darauf? Wie hat sich das im Laufe der Zeit und auch im Laufe der Trauma-Therapien verändert? Diese Fragen und mehr hörst du in "Unbeschwert ICH-SEIN dürfen". Und hier ein kleines ermutigendes Zitat aus der Folge: "Eine Therapie kann nur das hervorbringen, was da ist. Und selbst, wenn man das Gefühl hat, dass es nicht da ist, es geht immer um das Entdecken. Es geht darum, sich auch selbst ein Stück weit zu entdecken und herauszufinden, wer man ist und sich wirklich damit auseinanderzusetzen. Ich (Nina) glaube wirklich, dass in einem so viel mehr steckt, als wir manchmal denken und dass häufig Ängste oder auch Erfahrungen, die wir gemacht haben oder auch Verletzungen, sehr viele Sachen blockieren und uns dazu bringen, uns anders zu verhalten." Wichtige Telefonnummern: Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen: 08000 – 116 016 Hilfetelefon bei Gewalt an Männern: 0800 - 123 99 00 Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 Alle Updates bekommst du auf Instagram @mnosaik Alle Fragen an: [email protected] (E-Mail) Wir haben mit MOSAIK und LIFEline Mosaik ein "hybrides" Konzept kreiert: 1 Mal im Monat hörst du eine Radiosendung mit uns - talk&music - dienstags auf CRM92,4 (im Raum München). Und alle 2 Wochen wird HIER auf MOSAIK eine Podcast-Folge veröffentlicht. Da haben wir einfach den Rahmen, über bestimmte Themen noch tiefer zu sprechen. Unsere Podcast-Website: https://mosaik.letscast.fm ? Schön, dass du unseren Podcast gefunden hast!

    ...mehr
  • 19.04.2022
    37 MB
    39:08
    Cover

    Unbeschwert schön sein dürfen (Frau-Sein Teil 1)

    "Ich möchte irgendwann sagen können: Ich bin schön. Ohne dass es in mir Angst oder ein 'das darf ich nicht sein' auslöst." 'Einfach unbeschwert schön sein dürfen', das wünschen wir (Nina&Miri) uns. Doch gerade sieht es in unserem Leben noch nicht immer danach aus... In dieser Podcast-Folge sprechen wir über die Auswirkungen von sexueller Gewalt auf unsere eigene Körperwahrnehmung und unser Bild von Schönheit. Wir erzählen dir, mit was wir heute noch kämpfen, wie wir damit umgehen und was wir uns für die Zukunft wünschen. 'Bis zum Ende dran bleiben' lohnt sich! Denn da spricht Miri über Schönheit, Körper und Provokation. Am 3. Mai hört ihr uns wieder im Radio & in einer neuen Podcast-Folge!! Frau-Sein Teil 2: Charakter, Stärke, Schwäche & Identität. Die ganze Radiosendung 'LIFEline MOSAIK' mit music&talk hörst du beim Christlichen Radio München. Um 14 Uhr im UKW auf der Frequenz 92,4 MHz Um 16 Uhr im Digitalradio DAB+ & um 18 Uhr erscheint dann der Podcast (ohne Musik). Wir freuen uns schon!!!

    ...mehr
  • 05.04.2022
    27 MB
    29:00
    Cover

    "Warum fühlst du dich denn schuldig?! der andere war doch Täter..."

    "Hä – warum fühlst du dich schuldig? Der andere ist doch Täter gewesen." - ja, so einfach ist das leider nicht. Wir (Nina und Miri) kennen beide das Gefühl von Schuld - in Bezug auf unsere Erfahrungen mit sexueller Gewalt. In dieser Podcast-Folge nehmen wir dich mit in unsere persönlichen Erfahrungen mit Scham, Schuld und Wut. Wie erleben wir diese Emotionen und Gefühle? Wie gehen wir damit um? Und was fällt uns auch heute noch immer schwer? Die Antworten auf diese Fragen und warum es Hoffnung gibt, das hörst du HIER. Schön, dass du auf diesem Podcast vorbeischaust! Wichtige Telefonnummern: Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen: 0800 – 116 116 Hilfetelefon bei Gewalt an Männern: 0800 - 123 99 00 Telefonseelsorge: 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 Alle Updates zu MOSAIK bekommst du auf Instagram @mnosaik

    ...mehr
  • 29.03.2022
    43 MB
    45:46
    Cover

    Erfahrungen mit Panikattacken (Nina)

    "Im Nachhinein - wenn ich dann darüber geredet habe z.B. mit meiner Therapeutin - habe ich Sachen verstanden. Jetzt weiß ich auch, warum ich manchmal so reagiert habe und kann das jetzt auch erklären, aber damals hatte ich keine Ahnung. Und das war unglaublich belastend, weil ich mir immer dachte: Ich bin doch komplett bescheuert. Ich dachte ich bin die Einzige, die so denkt, die so fühlt, die so handelt…" In dieser Podcast-Folge spricht Nina über ihre Erfahrungen mit Panikattacken. Anfangs wusste sie noch gar nicht, dass die Symptome, die sie körperlich in bestimmten Situationen hatte, Panikattacken sind. Wann und mit welchen Symptomen hat es angefangen? Wie ist sie damit umgegangen? Was bedeutet in diesem Zusammenhang "Mitgefühl für sich selbst haben"? Und wie lernt man, gemeinsam in einer Beziehung damit umzugehen? Nina nimmt dich mit in ihren Prozess und zeigt auf, dass Veränderung nicht einfach aber möglich ist.

    ...mehr
  • 22.03.2022
    33 MB
    34:42
    Cover

    Erfahrungen mit Panikattacken (Miri)

    "Das mir zu verzeihen, das dauert bis heute noch an. Das überhaupt zu erzählen, ist immer noch extrem schwer, weil ich mich krass schuldig fühle." - ein kleiner Ausschnitt aus dieser Podcast-Folge, der zeigt: Es wird sehr persönlich. Miri erzählt von ihren Erfahrungen mit Panikattacken. Wie erlebt sie das? Was hilft ihr? Und wie kann ich als außenstehende Person helfen? Außerdem geht es um Schuld, Angstzustände und Sexualität. Wir freuen uns, wenn du reinhörst! NEWS Die nächste Podcast-Folge wird schon in einer Woche veröffentlicht - am 29.03. Da drehen wir dann die Verteilung um und Nina wird von ihren Erfahrungen mit Panikattacken berichten. Alle weiteren Infos bekommst du über den Instagram-Account @mnosaik

    ...mehr
  • 09.03.2022
    38 MB
    39:37
    Cover

    Mutig erzählen und Schweigen brechen

    Hi, richtig schön, dass Du mit dabei bist, bei unserer ersten Podcast-Folge! Darin bekommst Du erstmal einen Überblick über MOSAIK: Wer sind wir eigentlich? Warum machen wir diesen Podcast überhaupt? Wie ist das Ganze aufgebaut? Und was erwartet Dich in Zukunft? Außerdem nehmen wir Dich mit in unsere persönlichen Geschichten, erklären ein paar Begrifflichkeiten und ich (Miri) stelle Nina die erste spannende Frage zum Thema: Reaktionen des Gegenübers, wenn wir von unseren persönlichen Erfahrungen mit sexueller Gewalt erzählen. Fragen kannst du uns per E-Mail stellen an [email protected] Auf Instagram findest Du uns unter @mnosaik Begriffe und Erklärungen aus der Folge kannst du hier nochmal nachlesen: https://www.polizeifürdich/deine-themen/sexuelle-selbstbestimmung/sexuelle-gewalt/ MOSAIK ist ein hybrides Format: 1 Mal im Monat erscheint eine Radiosendung mit uns beim Christlichen Radio München: 1 Stunde mit Talk&Musik in LIFEline MOSAIK. Dienstags um 14 Uhr im UKW auf der 92,4 und um 16 Uhr im Digitalradio DAB+. Der nächste Sendetermin ist der 05.04.2022. Mehr Infos findest Du unter: https://christlichesradio.de/ Alle 2 Wochen kannst Du Dich HIER auf eine neue Podcast-Folge freuen! Im Podcast-Format werden wir Themen, die auch in den Radiosendungen zu hören sind, ausführlicher besprechen & es wird immer wieder Specials geben. Die nächste Podcast-Folge zum Thema Panikattacken erscheint am 22.03.2022!

    ...mehr
  • 08.03.2022
    3 MB
    03:08
    Cover

    Warum wir diesen Podcast machen

    Wir, Miri&Nina, freuen uns, dass du mit dabei bist, hier bei MOSAIK. Warum wir das machen, um was es geht und wie unsere Podcast-Folgen gestaltet sind, das hörst du hier in kurz und knapp.

    ...mehr