In der vierten Episode von What the Finance? Trifft sich Host Anissa mit Claudia Müller vom Female Finance Forum. Anissa und Claudia sprechen darüber, was es mit diesem Mythos vom Notgroschen auf sich hat. Braucht man sowas eigentlich wirklich? Wie spart man sich sowas zusammen? Und wo lagert man dieses Geld? Als zweites Thema der Folge sprechen die beiden über Träume, für die es sich zu sparen lohnt. Geht Sparen eigentlich unterschiedlich, je nachdem ob man sich nur ein halbes Jahr Südost-Asien finanzieren will oder ob man als Ziel die safe Altersvorsorge hat?

Claudia begann nach ihrem VWL-Studium eine klassisch Bänkerinnenkarriere bei der Bundesbank bis sie dann feststellte, welche riesige Nachfrage es für finanzielle Beratung und finanzielle Nachhilfe es bei Frauen gibt. Daraufhin hat sie einen Blog gegründet, schreibt gerade ein Buch und steht als Speakerin auf Bühnen und hält Vorträge – die perfekte Expertin für den Podcast.

Wenn ihr Fragen oder Anmerkungen zu dieser Folge habt, schreibt Anissa direkt auf Instagram (@aanis_saa) oder an die BRIGITTE Academy eine Mail: [email protected]

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

#4: Mein Notgroschen und die Frage: Wofür will ich sparen?

What The Finance?

Abonnieren
00:29:31
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden