Wenn Geld einfach da ist – weil man geerbt oder sehr viel verdient – wie geht man dann damit um? Was können wir uns davon abgucken oder vielleicht auch selbst anwenden? Und was ist der Unterschied zwischen Vermögensaufbau und Vermögensverwaltung?

Um das herauszufinden ist in dieser Podcastfolge Annika Peters zu Gast. Denn bevor sie Geschäftsführerin und Beraterin bei der Frauen­Finanz­Beratung in Stuttgart geworden ist, war sie unter anderem auch im Private Banking und in einem Family Office tätig. Was genau sich dahinter verbirgt, ob es so fancy und glamourös ist, wie es klingt, welche Berufe und welches Vermögen ihre Kunden hatten, das erzählt Annika in dieser Podcastfolge.

Wenn ihr Fragen oder Anmerkungen zu dieser Folge habt, schreibt Anissa direkt auf Instagram (@aanis_saa) oder an die BRIGITTE Academy eine Mail: [email protected]

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

#42 Was können wir lernen von den Superreichen?

What The Finance?

Abonnieren
00:15:50
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden