Cover

t3n Podcast – Das wöchentliche Update für digitale Pioniere

Im t3n Podcast diskutiert die t3n-Redaktion mit prominenten Gästen über die spannendsten digitalen Themen unserer Zeit. Ob innovative Führungskonzepte, die Digitalisierung der Gesellschaft, smarte Gadgets, neue Mobilität oder Zukunftstechnologien. Das Update für digitale Pioniere – jede Woche neu!

Alle Folgen

  • 26.07.2021
    4 MB
    05:18
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Jeff Bezos, Ebay und die Katastrophenwarnung in Deutschland

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Dieses Mal geht es unter anderem um Jeff Bezos, die Katastrophenwarnung in Deutschland und Ebay.1. Jeff Bezos’ umstrittener Weltraumabstecher https://t3n.de/news/penis-netzreaktionen-bezos-rakete-1392921/ https://t3n.de/news/penis-netzreaktionen-bezos-rakete-1392921/ https://t3n.de/news/zynische-weltall-milliardaere-1393198/ https://t3n.de/news/bezos-flug-ist-okay-milliardaere-1393320/2. Katastrophenwarnung in Deutschland: Warum Cell Broadcast der bessere Weg wäre https://t3n.de/news/cell-broadcast-sms-app-katastrophenwarnung-1393116/3. Ebay: Warum die Handelsplattform sich nicht hinter Amazon verstecken muss https://t3n.de/news/ebay-handelsplattform-amazon-1392409/4. Halbleiterbranche und Autoindustrie kommen sich näher https://t3n.de/news/halbleiterbranche-autoindustrie-chipmagel-1391564/5. Praxistipp der Woche: Zu Hause ist das neue Silicon Valley https://t3n.de/news/homeoffice-silicon-valley-arbeitskultur-1389463/

    ...mehr
  • 23.07.2021
    28 MB
    34:01
    Cover

    Was macht Rechenzentren grün?

    Wer an die Verursacher des Klimawandels denkt, dem fällt vielleicht der Verkehrs mit Verbrennungsmotoren oder Flugreisen ein. Aber auch die Digitalisierung trägt mit ihrem immer größer werdenden Stromverbrauch ihren Teil zur Klimaerwärmung bei – zumindest wenn der Strom nicht aus erneuerbaren Energien kommt. Einer der größten Stromfresser sind dabei die Rechenzentren, die Knotenpunkte und Speicherorte unserer digitalen Infrastruktur. Doch nicht nur der Stromverbrauch ist ein Problem, auch die von den Servern erzeugte Wärme ist enorm.Zum Glück gibt es immer mehr grüne Rechenzentren. Im Podcast erzählt uns Carl von Hessen, beim Investmenthaus Aquila Capital für den Bereich Datacenter Investments zuständig, was ein Rechenzentrum grün macht, wie die Abwärme der Server sinnvoll genutzt werden kann um zum Beispiel Häuser zu heizen und wieso das erste grüne Rechenzentrum von Aquila Capital nicht in Deutschland sondern in Norwegen steht.Sponsor Hinweis: NFON ist ein Anbieter von Telefonanlagen aus der Cloud sowie weiteren Lösungen für die Businesskommunikation. NFON ist in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Spanien und Italien und einem großen Partnernetz in Europa vertreten. https://content.nfon.com/de/kosten

    ...mehr
  • 19.07.2021
    3 MB
    04:18
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Lebensmittelhandel, digitaler Euro, private Nutzung von Dienstgeräten

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um den Lebensmittelhandel, Facebook, den digitalen Euro und die private Nutzung von Dienstgeräten.1. Lebensmittel liefern lassen: Kommt das Trendthema diesmal wirklich an? https://t3n.de/news/lebensmittel-liefern-lassen-an-1391053/2. Facebook packt die Bonuskarte aus und nimmt dafür viel Geld in die Hand https://t3n.de/news/facebook-instagram-creator-1391800/3. Wall of Sound: Ikea Symfonisk WLAN-Bilderrahmen mit Sonos-Sound im Test https://t3n.de/news/ikea-symfonisk-wlan-bilderrahmen-sonos-sound-test-1390429/4. Der digitale Euro kommt – was er bringt und wie es jetzt weitergeht https://t3n.de/news/digitale-euro-weitergeht-1391988/5. Praxistipp der Woche: Private Nutzung von Firmenhandy und Dienstlaptop: Das musst du beachten https://t3n.de/news/arbeitsgeraet-privat-nutzen-firmenhandy-firmenlaptop-1391133/

    ...mehr
  • 16.07.2021
    74 MB
    01:28:18
    Cover

    Der Shopify-Co-Gründer Daniel Weinand im Interview

    Die aktuelle Ausgabe des Podcasts ist eine Kooperation mit dem Jungunternehmer Podcast von Fabian Tausch. Schon mit 19 Jahren startete Fabian seinen ersten Podcast rund um Startups und Unternehmertum. Auch sein aktuelles Projekt, der Jungunternehmer Podcast, dreht sich um diese Themen. Dort interviewt er Unternehmerinnen und Unternehmer aus Deutschland und dem Rest der Welt. Unter anderem die Gründer von Slack und GitHub, Tarek Müller von AboutYou oder Daniel Krauss von FlixBus. Und ganz aktuell den Shopify-Co-Gründer Daniel Weinand.Im Interview mit Fabian erzählt Daniel Weinand unter anderem wie die Reise von Shopify begonnen hat, wie es ist über Nacht Chief Design Officer zu werden und wie es passieren konnte plötzlich mit 250 Mitarbeiter:innen für einen Monat auf der Straße zu stehen. Das Gespräch dreht sich aber auch um die Entscheidung Shopify im Jahr 2017 zu verlassen, was Daniel Weinand seitdem macht und wie er seinen Fokus findet.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von LanguageTool. Language Tool ist ein intelligenter Schreibassistent für alle gängigen Browser und Textverarbeitungsprogramme. Unter anderem deckt das Tool verschiedene Funktionen wie Grammatik-oder Stilvorschläge sowie Synonymvorschläge in über 20 Sprachen ab. Mehr erfährst du unter http://languagetool.com/t3n.

    ...mehr
  • 12.07.2021
    2 MB
    03:30
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Vier-Tage-Woche, Twitter-Klon, Bandenwerbung beim Fußball

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Islands Experiment mit der Vier-Tage-Woche, einen Twitter-Klon und mehr Zeit für die Steuer.1. 4-Tage-Woche: Experiment in Island beweist steigende Produktivität https://t3n.de/news/4-tage-woche-experiment-island-1389822/ https://t3n.de/news/4-tage-woche-island-fakten-studie-1390228/2. Womit Lieferdienste wie Gorillas, Flink und Flaschenpost ihr Geld verdienen https://t3n.de/news/gorillas-flink-flaschenpost-1390252/3. Twitter-Kopie Gettr: Massive Probleme kurz nach dem Start https://t3n.de/news/neue-trump-netzwerk-twitter-klon-gettr-1388810/ https://t3n.de/news/twitter-kopie-gettr-massive-kurz-1389870/4. Selbes Spiel, andere Werbung? Bandenwerbung beim Fußball ist nicht überall gleich https://t3n.de/news/bandenwerbung-fussball-unterschiedlich-em-marketing-1389697/ https://t3n.de/news/dfl-aws-deutschen-fussball-ki-1389650/5. Praxistipp der Woche: Fristverlängerungen für die „Corona-Steuererklärung“ beschlossen https://t3n.de/news/fristverlaengerungen-steuererklaerung-2020-1389478/

    ...mehr
  • 09.07.2021
    39 MB
    46:30
    Cover

    Status quo: Augmented und Virtual Reality

    Dieses Jahr bringt Apple bestimmt seine lange in der Gerüchteküche vermutete Augmented-Reality-Brille heraus. Also ganz bestimmt. Wahrscheinlich. Eventuell. Und dann kommt endlich der lang erwartete Durchbruch für AR-Inhalte und für Virtual Reality gleich mit! Versprochen!Dass es dann doch nicht ganz so einfach wird und wir vielleicht doch noch ein paar Jahre auf entsprechende Hardware warten müssen, erklärt uns in der aktuellen Ausgabe des t3n Podcasts Peter Kolski. Peter ist Gründer des Entwicklerstudios Beta Room und entwickelte unter anderem die App MauAR.Als Fachmann im Thema AR wollen wir unter anderem von ihm wissen wo er die Stärken und Schwächen von AR und VR sieht und wie es generell gerade um die beiden Technologien steht. Am Ende wird klar: AR ist schon weiter verbreitet als wir vielleicht denken und auch wenn neue Hardware auf sich warten lässt, die Software bietet bereits jetzt viel Potential für spannende Projekte. Brille hin oder her.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von PwC. PwC ist Deutschlands führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft. Das PwC Customer Centric Transformation Team unterstützt seine Kunden bei der Umsetzung von positiven Kundenerlebnissen und tut dies mit maßgeschnei-derten Lösungen, vor allem für die Bereiche E-Commerce, Marketing und Vertrieb. Mehr Informationen unter pwc.de/cct.

    ...mehr
  • 05.07.2021
    3 MB
    03:44
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Barrierefreiheit im Netz, Werbung bei der Fußball-EM und nasse Smartphones

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Werbung bei der Fußball-EM, nasse Smartphones, Barrierefreiheit im Netz und wütende Esten.1. 31 der 33 größten E-Commerce-Seiten haben Probleme mit der Barrierefreiheit https://t3n.de/news/unverschaemtheit-accessibility-1388791/2. Warum werben chinesische Unternehmen wie Vivo, Hisense oder Alipay bei der Fußball-EM? https://t3n.de/news/em-china-werbung-unternehmen-fussball-1387916/3. C: Die Geschichte der Programmiersprache, ohne die auch heute (fast) nichts geht https://t3n.de/news/c-entstehungsgeschichte-programmiersprace-python-1388046/4. „Per Hand unterschreiben macht mich sauer“ – das sagen Esten über die Digitalisierung https://t3n.de/news/digital-estland-e-government-1387634/5. Praxistipp der Woche: Was tun, wenn das Smartphone ins Wasser gefallen ist? https://t3n.de/news/smartphone-wasserschaden-wasser-handy-578601/

    ...mehr
  • 02.07.2021
    24 MB
    29:00
    Cover

    Wie sich Gutefrage.net zunehmend zur Anlaufstelle für Berufsthemen entwickelt

    Es gibt einige Jobblogs, Gehaltsrechner und Karrierenetzwerke im Internet. Dass ausgerechnet Gutefrage.net inzwischen jedoch mindestens genauso zur Anlaufstelle für Berufsfragen wird, überrascht dann doch. Wir sprechen im t3n Podcast darüber.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Language Tool. Language Tool ist ein intelligenter Schreibassistent für alle gängigen Browser und Textverarbeitungsprogramme. Unter anderem deckt das Tool verschiedene Funktionen wie Grammatik- oder Stilvorschläge sowie Synonymvorschläge in über 20 Sprachen ab. Mehr erfährst du unter languagetool.com/t3n.

    ...mehr
  • 28.06.2021
    4 MB
    04:47
    Cover

    t3n Wochenbriefing: John McAfee, Homeoffice-Pflicht und typische JavaScript-Fehler

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um die Homeoffice-Pflicht, Youtubes Shopping-Funktion, John McAfee und typische JavaScript-Fehler.1. Warum das Ende der Homeoffice-Pflicht noch für kräftigen Ärger sorgen könnte https://t3n.de/news/ende-homeoffice-pflicht-aerger-1387105/2. Was ist eigentlich eine Supply-Chain-Attacke? https://t3n.de/news/eigentlich-supply-chain-attacke-1386786/3. Youtubes Shopping-Funktion: Ein wegweisender Schritt im Social Commerce? https://t3n.de/news/youtube-shopping-social-commerce-1385770/4. John McAfee: Das wechselhafte Leben des Antivirus-Pioniers https://t3n.de/news/john-mcafee-wechselhafte-leben-1387328/5. Praxistipp der Woche: Diese typischen JavaScript-Fehler sollten SEO vermeiden https://t3n.de/news/typische-javascript-fehler-seo-1385304/

    ...mehr
  • 25.06.2021
    25 MB
    30:20
    Cover

    Sneaker, Uhren und NFTs als Wertanlage für jeden Geldbeutel

    Klassische Wertanlagen sind bekannterweise Aktien, Immobilien, vielleicht auch mal ein Oldtimer – und nicht zuletzt in den vergangenen Jahren vermehrt auch Kryptowährungen. Die Plattform Timeless verfolgt einen etwas anderen Ansatz und verspricht mit Sneakern, Uhren und demnächst auch digitaler Kunst in Form von NFTs eine Alternative zur klassischen Wertanlage zu sein. Die Anleger kaufen nicht die ganzen Objekte, sondern nur Anteile daran. Timeless verwahrt die Gegenstände sicher und verkauft sie nach einer vorher definierten Zeit. Eventuelle Gewinne werden dann an alle Teilhaber ausgezahlt.Im Podcast haben wir Jan Karnath den Co-Gründer und CEO von Timeless unter anderem gefragt, wie das mit Sneakern & Co. als Wertanlage funktionieren kann, wie die Plattform die Wertgegenstände aussuchen, wie damit Geld verdient werden kann, wie hoch das Risiko ist und was NFTs damit zu tun haben. Am Ende gibt Jan noch einen Tipp, wie man gerade quasi das ganze Internet ersteigern kann – genügend Kleingeld vorausgesetzt.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Microsoft Teams. Microsoft Teams ist ein umfangreiches Chat-Tool für die Kommunikation innerhalb von Teams und anderen Gruppierungen. Das Tool unterstützt zudem Videotelefonate sowie den Zugriff auf Word, Excel, Powerpoint und Onenote. Mehr erfährst du unter microsoft.com/teams.

    ...mehr
  • 21.06.2021
    3 MB
    04:16
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Urlaub auf der ISS, Amazons Prime Day und Microsofts neue Ära

    No description available

    ...mehr
  • 18.06.2021
    32 MB
    38:17
    Cover

    Digitaler Impfnachweis: Was ist das und wo gibt es ihn?

    No description available

    ...mehr
  • 14.06.2021
    4 MB
    04:59
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Alternativen zur Luca-App, Jeff Bezos’ Steuerdaten und Apples WWDC

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Alternativen zur Luca-App, Jeff Bezos’ Steuerdaten und Apples WWDC.Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Alternativen zur Luca-App, Jeff Bezos’ Steuerdaten und Apples WWDC.1. Das hat Apple auf der WWDC 2021 alles vorgestellt https://t3n.de/news/icloud-plus-vs-nervige-newsletter-1384062/ https://t3n.de/news/macos-12-monterey-apple-mac-1383457/ https://t3n.de/news/ios-15-ipados-15-offiziell-ipads-1383458/ https://t3n.de/news/neue-features-watchos-8-apple-watch-1383520/ https://t3n.de/news/apple-erwaehnt-m1x-macbook-pro-1384177/ https://t3n.de/news/wwdc-highlights-1380945/2. Lösegeld zurückgeholt: FBI verschafft sich Zugang zu Bitcoin-Wallet der Erpresser https://t3n.de/news/loesegeld-fbi-bitcoin-wallet-1383686/3. So wenig Steuern zahlen Superreiche wie Jeff Bezos wirklich https://t3n.de/news/steuerdaten-steuern-jeff-bezos-1384233/4. Kontaktverfolgung mit Luca: Diese alternativen Apps gibt es https://t3n.de/news/kontaktverfolgung-luca-app-alternativen-1383638/5. Praxistipp der Woche: Wie mir ein Eichhörnchen-Livestream half, produktiver zu arbeiten https://t3n.de/news/produktivitaet-pausen-livestreams-tiere-homeoffice-1383774/Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von congstar. congstar ist ein Mobilfunk- und DSL-Anbieter, dessen Produkte und Tarife über 5 Millionen Kunden in ganz Deutschland nutzen. https://www.congstar.de/t3n

    ...mehr
  • 11.06.2021
    58 MB
    01:09:27
    Cover

    WWDC: Die Highlights der Apple-Entwicklerkonferenz

    Traditionell steht der Juni bei Apple ganz im Zeichen der Developer. Mit einer großen Keynote eröffnet Tim Cook eine ganze Woche an Seminaren, Workshops und Vorträgen. Eigentlich ein großes Treffen von Entwicklern aus der ganzen Welt, doch pandemiebedingt auch in diesem Jahr wieder nur rein virtuell. Die Themen, nämlich die im Herbst erscheinenden neuen Betriebssysteme, bleiben aber auch 2021 gleich.Gemeinsam mit unserem Apple-Experten Sebastien Bonset sprechen wir daher über die neuen Funktionen von iOS 15, iPadOS 15 und das neue macOS Monterey. Wir schauen was Apple beim Datenschutz vorantreibt und wieso wir uns beim iPad ein bisschen mehr erhofft hatten.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Microsoft Teams. Microsoft Teams ist ein umfangreiches Chat-Tool für die Kommunikation innerhalb von Teams und anderen Gruppierungen. Das Tool unterstützt zudem Videotelefonate sowie den Zugriff auf Word, Excel, Powerpoint und Onenote. Mehr erfährst du unter https://microsoft.com/Teams

    ...mehr
  • 07.06.2021
    3 MB
    04:16
    Cover

    t3n Wochenbriefing: WWDC 2021, Shiba Inu Coin und Bumerang-Mitarbeiter

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um die WWDC 2021, Shiba Inu Coin und um Data-Clean-Rooms im Online-Marketing.1. WWDC 2021: Was auf dem Apple-Event neben iOS 15 noch vorgestellt werden könnte https://t3n.de/news/wwdc-2021-apple-event-ios-15-macos-12-preview-1380932/2. Rekord-Startup: Warum Celonis bald zum zweiten SAP werden könnte https://t3n.de/news/celonis-rekord-zweites-sap-1382787/3. „I’ll be back!“ – Was Bumerang-Mitarbeiter zum echten Glücksgriff macht https://t3n.de/news/bumerang-mitarbeiter-vorteil-nachteil-recruiting-strategie-1381077/4. Shiba Inu Coin: Das steckt hinter dem vermeintlichen „Dogecoin-Killer“ https://t3n.de/news/shiba-inu-coin-token-dogecoin-1381888/5. Praxistipp der Woche: Data-Clean-Rooms im Online-Marketing: Cookie-Alternative für Marketer mit eigenen Daten https://t3n.de/news/data-clean-rooms-online-marketing-cookies-1381506/

    ...mehr
  • 04.06.2021
    38 MB
    46:19
    Cover

    Dogecoin, Bitcoin und Elon Musk: A Match Made in Heaven?

    In der aktuellen Folge des t3n Podcast sprechen wir mit Mirco Recksiek, Gründer von Bitcoin2Go, über Tesla-Chef Elon Musk und sein Interesse an Dogecoin, Bitcoin und anderen Coins. Dabei streifen wir, ob Bitcoin ein Zahlungsmittel ist, ob Kryptowährungen klimaschädlich sind und warum SpaceX Ethereum, Bitcoin und Dogecoin in den Weltraum schießt.ponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Microsoft Teams. Microsoft Teams ist ein umfangreiches Chat-Tool für die Kommunikation innerhalb von Teams und anderen Gruppierungen. Das Tool unterstützt zudem Videotelefonate sowie den Zugriff auf Word, Excel, Powerpoint und Onenote. Mehr erfährst du unter http://microsoft.com/teams

    ...mehr
  • 31.05.2021
    3 MB
    04:05
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Web3, Programmiersprache Rust und Apples App-Tracking-Transparency

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Web3, den neuen iMac, Rust und Apples App-Tracking-Transparency.1. Web3 – der Anfang vom Ende der Plattformökonomie ist dezentral https://t3n.de/news/web-3-der-anfang-vom-ende-der-plattformoekonomie-ist-dezentral-982153/2. iMac 2021: Portabler Desktop mit viel Farbe und viel Leistung https://t3n.de/news/imac-2021-24-zoll-m1-test-1380298/3. Rust in 2021: Das sind die Pläne für die Programmiersprache https://t3n.de/news/rust-2021-plaene-fuer-1379850/4. Zum Tod von New-Work-Urvater Frithjof Bergmann: Der alte Mann und das Mehr https://t3n.de/magazin/new-work-urvater-frithjof-bergmann-alte-mann-mehr-247621/5. Praxistipp der Woche: Apples App-Tracking-Transparency – Wie Marken jetzt mit First-Party-Daten umgehen sollten https://t3n.de/news/apple-app-tracking-transparency-tipps-markenrelevanz-1380690/Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von congstar. congstar ist ein Mobilfunk- und DSL-Anbieter, dessen Produkte und Tarife über 5 Millionen Kunden in ganz Deutschland nutzen. https://www.congstar.de/t3n

    ...mehr
  • 28.05.2021
    40 MB
    48:29
    Cover

    Finn Hänsel: Was der Gründer des Jahres 2021 anderen rät

    Die Lust am Unternehmertum hat Finn Hänsel schon in jungen Jahren entdeckt: Ende der 1990er war er Vorsitzender der Jungen Union (JU). In der Jugendorganisation der Christdemokraten lernte er, Projekte zu organisieren, Themen zu setzen und Teams zu leiten. In der Politik entwickelte er erste Kompetenzen, die ihm später auf seinem Weg zum Unternehmer halfen. „Direkt danach habe ich mein erstes Mini-Startup gegründet“, erzählt Hänsel im t3n Podcast. Bereits als 17-Jähriger hat er mit einem Schulfreund die Internetseite Sportsecondhand24.de ins Leben gerufen – der frühe Versuch eines E-Bays für Sportbekleidung. Darüber lacht er heute. Diese frühen Erfahrungen in seiner Jugend bezeichnet er als den Grundstein für seine Unternehmerkarriere. „Hier beginnt meine Geschichte“, so Finn Hänsel im Gespräch.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von PwC. PwC ist Deutschlands führende Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft. Das PwC Customer Centric Transformation Team unterstützt seine Kunden bei der Umsetzung von positiven Kundenerlebnissen und tut dies mit maßgeschneiderten Lösungen, vor allem für die Bereiche E-Commerce, Marketing und Vertrieb. Mehr Informationen unter www.pwc.de/cct.

    ...mehr
  • 24.05.2021
    4 MB
    05:29
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Armin Laschet, Produktivität und Barrierefreiheit.

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Armin Laschet, Produktivität und Barrierefreiheit.1. Von Wahlkampf-Apps und Hackern: Wie Armin Laschet mit Unwissenheit glänzt https://t3n.de/news/cdu-connect-hacker-armin-laschet-1379386/2. Produktivität Made in Germany: Diese 5 Apps sind international erfolgreich https://t3n.de/news/produktivitaets-apps-germany-1379419/3. Covpass: Was ihr jetzt über den digitalen Impfnachweis wissen müsst https://t3n.de/news/covpass-digitaler-impfnachweis-impfpass-fragen-antworten-1379810/4. Angell E-Bike im Test: Futuristisches Pedelec – oder Smartphone auf 2 Rädern? https://t3n.de/news/angell-e-bike-test-pedelec-1378272/5. Praxistipp der Woche: Mit 4 einfachen Kniffen zu mehr Barrierefreiheit für die eigene Website https://t3n.de/news/website-barrierefrei-1185176/Sponsor-Hinweis (Anzeige): er heutige Podcast wird gesponsert von eQ-3. eQ-3 zählt zu den Innovations- und Technologieführern im Smart-Home-Markt, besonders im Bereich für Home-Control-Lösungen. Mit ihrem Türschlossantrieb von Homematic IP können bisherige Türschlösser in smarte Haustüren umgewandelt und per zugehöriger App gesteuert werden. Mehr Informationen unter: https://www.homematic-ip.com

    ...mehr
  • 21.05.2021
    41 MB
    48:48
    Cover

    Web3, Bitcoin und DeFi: Das Ende des Finanzsystems as we know it

    Wer über das Web3 spricht, kommt an Begriffen wie NFT, DeFi, Blockchain, BTC, DApps, DAO oder auch ETH nicht vorbei. Dieses Mal geht es im Podcast um einige dieser Themen. Wir sprechen mit Dr. Alex von Frankenberg, Geschäftsführer der High-Tech Gründerfonds Management GmbH, und Andy Lenz, CEO und Mitgründer von t3n, über das dezentrale Internet und wie Decentralized Finance das aktuelle Finanzsystem verändert. Dabei versuchen wir auch für Einsteiger verständlich zu bleiben und erklären Begriffe wie Staking, dezentrale Börsen und Custody Wallets.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von EY. EY ist eines der weltweit führenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen, welches dir diverse Karriere-und Einstiegsmöglichkeiten bietet. Mehr Infos unter: de.ey.com/karriere

    ...mehr
  • 17.05.2021
    4 MB
    05:44
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Teslas Bitcoin-Rückzieher, digitaler Perso, Brainteaser im Vorstellungsgespräch

    Jeden Montagmorgen berichtet die t3n-Redaktion über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Teslas Bitcoin-Rückzieher, den digitalen Personalausweis und Brainteaser im Vorstellungsgespräch.1. Wegen Umweltbilanz: Tesla stoppt Zahlungen mit Bitcoin https://t3n.de/news/wegen-umweltbilanz-tesla-stoppt-1378716/2. Verantwortungseigentum: Für diese neue Rechtsform streiten viele Startups https://t3n.de/news/verantwortungseigentum-fuer-neue-1378038/3. Shopify-Chef an Angestellte: Wir sind ein Unternehmen und keine Familie https://t3n.de/news/shopify-familie-unternehmen-mail-tobias-luetke-1378613/4. Was kann der Personalausweis auf dem Smartphone? https://t3n.de/news/personalausweis-smartphone-fakten-1376573/5. Praxistipps der Woche: Elon Musk setzt drauf: Doch Brainteaser im Vorstellungsgespräch sind oft unsinnig https://t3n.de/news/vorstellungsgespraech-brainteaser-fragen-1376708/Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von ALDI SÜD. ALDI SÜD gehört zu den führenden Discountern auf dem deutschen und internationalen Markt. Mehr Informationen unter: https://it-jobs.aldi-sued.de/

    ...mehr
  • 14.05.2021
    37 MB
    44:20
    Cover

    Ruf mich nicht an: Braucht es ein Recht auf Nichterreichbarkeit?

    Die Grenzen von Arbeit und Privatem vermischen sich immer mehr. Die Digitalisierung bewirkt zudem, dass wir alle always on sind. Die Forderung nach einem Recht auf Nichterreichbarkeit wird inzwischen auf EU-Ebene politisch debattiert. Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) fordert jedoch kein neues Gesetz, sondern viel mehr Sensibilität und Selbstverpflichtung der Arbeitgeber. Unsere Podcast-Gäste Anna Kaiser und Markus Albers vom BVDW diskutieren mit uns über das Recht auf Nichterreichbarkeit - und erklären aus dem eigenen Unternehmerinnen- bzw. Unternehmeralltag, wie Arbeitgebende es richtig machen können.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Microsoft Teams. Microsoft Teams ist ein umfangreiches Chat-Tool für die Kommunikation innerhalb von Teams und anderen Gruppierungen. Das Tool unterstützt zudem Video-Telefonate per Skype sowie den Zugriff auf Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Mehr erfährst du unter microsoft.com/Teams.

    ...mehr
  • 07.05.2021
    37 MB
    44:59
    Cover

    Statt DHDL: Brauchen wir eine eigene Gründershow für Frauen?

    Die deutsche Startup-Szene ist auch nach Jahren der Diskussion immer noch maximal undivers: Es gibt gerade mal 15,7 Prozent weibliche Gründerinnen. Von anderen unterrepräsentierten und benachteiligten Gruppen jetzt mal ganz zu schweigen. Um Aufmerksamkeit auf dieses Thema zu richten und mehr Frauen dazu zu ermutigen, den Schritt ins Unternehmertum zu wagen, hat die Regisseurin Franziska Pohlmann das Projekt CreateF initiiert. CreateF macht eine Fernsehsendung, die Female Founders Show, die Frauen bei ihrem Gründungsprozess zeigen und unterstützen soll – ganz ähnlich eines Frühphasen-Accelerator-Programms, nur eben als TV-Show.Im t3n Podcast spricht die Regisseurin darüber, warum sie eine eigene Gründershow nur für Frauen entwickelt hat, worauf sich Zuschauerinnen und Zuschauer freuen dürfen und was das besondere an der Sendung ist. Denn anderes als bei “Die Höhle der Löwen” geht es bei CreateF nicht nur darum, Investoren und Investorinnen von der eigenen Idee zu überzeugen. Vielmehr sollen Frauen mit einer tollen Idee auf ihrem Gründungsprozess bis zum finalen Produkt begleitet werden. Auch weibliche Investorinnen werden in den Blick genommen. Im Rahmen der Sendung werden drei Frauen an eine Tätigkeit als Business Angel herangeführt und auch die Zuschauenden erfahren so, was man eigentlich braucht, um erfolgreich in ein Startup zu investieren.Dass Pohlmann mit ihrer Show einen Nerv trifft, zeigt die Aufmerksamkeit, die sie mit ihrem Projekt erzeugt. Die Crowdfunding-Kampagne des Projektes hat sein Funding-Ziel weit übertroffen und namhafte Gründerinnen wie Verena Pausder und Aya Jaff sprechen auf Social Media ihre Unterstützung aus oder beteiligen sich aktiv als Mentorin. Im t3n Podcast spricht Pohlmann über die große Vision, die sie mit CreateF verfolgt, über die nächsten wichtigen Schritte und warum sie fest daran glaubt, dass ihre Female Founders Show nicht nach einer Staffel abgedreht sein wird. Klar ist: Es gibt noch zu viele Ungleichheiten in der Startup-Branche, die ausgeräumt gehören.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von EY. EY ist eines der weltweit führenden Prüfungs- und Beratungsunternehmen, welches dir diverse Karriere-und Einstiegsmöglichkeiten bietet. Mehr Infos unter: de.ey.com/karriere

    ...mehr
  • 03.05.2021
    3 MB
    04:42
    Cover

    t3n Wochenbriefing: iOS 14.5, die Luca-App und Apples Airtags

    Jeden Montagmorgen berichtet die t3n-Redaktion über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um iOS 14.5, die Luca-App, Apples Airtags und unser aller Lieblingsthema: die Steuererklärung.1. iOS 14.5 beschränkt Werbetracking: Das bedeuten die neuen Spielregeln für iPhone-Nutzer https://t3n.de/news/ios-14-anti-tracking-anleitung-apps-1375058/ https://t3n.de/news/ios-145-beschraenkt-bedeuten-1375804/2. Datenschutzexperten warnen: Wachsende Kritik an der Luca-App https://t3n.de/news/wachsende-kritik-luca-app-1375740/3. Apples Airtags ausprobiert: Design und Technik auf kleinem Raum https://t3n.de/news/airtags-test-1375139/4. Kündigen in der Krise? Das sind die Gründe – laut 28.000 Beschäftigten https://t3n.de/news/kuendigen-in-der-krise-gruende-1375062/5. Praxistipp der Woche: Steuererklärung – Apps und Tools für mehr Geld vom Finanzamt https://t3n.de/news/steuererklaerung-steuersoftware-apps-services-erstattung-finanzamt-984096/Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Prescreen. Prescreen ist ein Bewerbermanagementsystem, mit dem Recruitingprozesse und die Candidate Experience durch verschiedene Features optimiert werden können. Mehr Infos unter: https://prescreen.io/de/

    ...mehr
  • 30.04.2021
    39 MB
    46:47
    Cover

    Lass uns über Geld sprechen, Fabian Scholz

    Er ist der Neffe von Finanzminister Olaf Scholz und hat ein Fintech gegründet: Fabian Scholz möchte Investments am Aktienmarkt mit Kleinstbeträgen attraktiv machen. Im t3n Podcast spricht Fabian Scholz über die Gründung seines Startups Rubarb, darüber, was seine größten Herausforderungen im Gründungsprozess waren und warum er sich so für Mitarbeiterkapitalbeteiligung und die deutsche Startup-Szene stark macht.Beim Einkaufen in einer App aufrunden und die aufgerundeten Beträge in ETFs oder Einzelaktien investieren – so funktioniert Microinvesting in der Rubarb-App von Fabian Scholz und seinen Mitgründern Jacob Scholz und Calvin Craig. Mit dieser Art der Geldanlage möchten die Rubarb-Gründer den Zugang zum Kapitalmarkt so niedrigschwellig wie möglich gestalten. Im Interview spricht Scholz darüber, wie genau der Ansatz funktioniert und warum er an diese Form des Investierens glaubt. Im Podcast antwortet der Gründer aber auch auf alle kritischen Fragen: Verlieren Anleger so nicht die Übersicht? Welche Daten sammelt das Startup? Und wie will sich das Startup gegen die Konkurrenz durchsetzen?Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Microsoft Teams. Microsoft Teams ist ein umfangreiches Chat-Tool für die Kommunikation innerhalb von Teams und anderen Gruppierungen. Das Tool unterstützt zudem Video-Telefonate per Skype sowie den Zugriff auf Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Mehr erfährst du unter microsoft.com/Teams

    ...mehr
  • 26.04.2021
    3 MB
    04:30
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Neues von Apple, Impfpass-Apps und ein spektakulärer Hackback

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Apple, den Marsrover und eine Impfpass-App.1. iMac 24, Airtags und mehr – das sind die Highlights von Apples „Spring Loaded“-Event https://t3n.de/news/imac-24-airtags-apple-event-spring-loaded-highlights-1373928/2. Spieß umgedreht – Entwickler des Signal-Messengers hackt Forensik-Tool Cellebrite https://t3n.de/news/cellebrite-signal-messenger-nicht-geknackt-1345046/ https://t3n.de/news/signal-hackt-cellebrite-1374319/3. Luft für 10 Minuten atmen – Perseverance filtert Sauerstoff aus Mars-Atmosphäre https://t3n.de/news/perseverance-sauerstoff-mars-1374128/4. Boarding nur mit Impfung? Warum Airlines eine eigene Impfpass-App entwickeln https://t3n.de/news/impfpass-fliegen-corona-iata-travel-app-1373280/5. Praxistipp der Woche: Der optimale Versand – so machst du deine Kunden bei der Lieferung glücklich https://t3n.de/news/optimale-versand-kunden-lieferung-retouren-1374259/Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von eQ-3. eQ-3 zählt zu den Innovations- und Technologieführern im Smart-Home-Markt, besonders im Bereich für Home-Control-Lösungen. Mit ihrem Türschlossantrieb von Homematic IP können bisherige Türschlösser in smarte Haustüren umgewandelt und per zugehöriger App gesteuert werden. Mehr Informationen unter: www.homematic-ip.com

    ...mehr
  • 23.04.2021
    57 MB
    01:08:09
    Cover

    iMacs, iPad Pros, Airtags und mehr: Alles zu den Highlights von Apples Frühjahrsevent

    Einiges war erwartet worden, anderes kam überraschend. Das jüngste Apple-Event hatte ein hohes Tempo und eine hohe Produktdichte. Wir sprechen mit Malte Kirchner vom Apfelfunk-Podcast über alle Neuankündigungen – von den farbigen iMacs mit 24 Zoll, über das neue Apple TV 4K und Airtags, bis hin zum lilafarbenen iPhone und überraschend performante iPad Pros – und philosophieren über die Zukunft des Lineups aus Cupertino.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Microsoft Teams. Microsoft Teams ist ein umfangreiches Chat-Tool für die Kommunikation innerhalb von Teams und anderen Gruppierungen. Das Tool unterstützt zudem Videotelefonate sowie den Zugriff auf Word, Excel, Powerpoint und Onenote. Mehr erfährst du unter microsoft.com/teams

    ...mehr
  • 19.04.2021
    3 MB
    03:51
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Google Earth, Sprachlern-Apps und eine Vorschau auf das Apple-Event

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Google Earth, das neueste Apple-Event, ein Pedelec in Frankreich und Sprachlern-Apps.1. 37 Jahre im Timelapse: Google Earth zeigt, wie rasant sich die Erde verändert https://t3n.de/news/37-jahre-timelapse-google-earth-1372701/2. Apple-Event am 20. April: Das könnte neben neuen iPads vorgestellt werden https://t3n.de/news/apple-event-20-april-2021-vorschau-preview-1364466/3. Ingenuity: Forscher finden Lösung für Startproblem des Mars-Hubschraubers https://t3n.de/news/ingenuity-loesung-startproblem-1372299/4. Frankreich zahlt 2.500 Euro für ein Pedelec, wenn Bürger ihr Auto abwracken https://t3n.de/news/frankreich-abwrackpraemie-pedelec-1372471/5. Praxistipp der Woche: Sprachen lernen per App – 10 Anbieter im Vergleich https://t3n.de/news/sprachen-lernen-app-online-anbieter-vergleich-1371220/

    ...mehr
  • 16.04.2021
    82 MB
    01:38:46
    Cover

    Femtech und Femcare: Wenn Frauen für Frauen gründen

    Wenn man Julia Rittereiser fragt, wie es ist, ihre Ideen bei einer Bank zu pitchen, lacht sie kurz und erzählt dann eine Geschichte. Rittereiser ist Chefin von Kora Mikino, einem Unternehmen für Perioden-Unterwäsche. Bevor sie das Unternehmen für Perioden-Unterwäsche gründete, hat Rittereiser fünf Jahre bei Google in Dublin, San Francisco und Deutschland gearbeitet. Eine ihrer aktuellsten Ideen: Ein Produkt gegen Periodenschmerzen.„Als ich die Idee für einen Kredit bei der Bank gepitcht habe, haben die Männer der Runde gesagt: ‚Periodenschmerzen? Macht doch lieber was für Hämorriden oder Inkontinenzunterwäsche für Männer!‘ Periodenschmerzen war für die ein absurdes Thema, trotz der Zahlen und einem innovativem Produkt“, erzählt Rittereiser.„Weibliche Geschäftsmodelle sind nicht unbedingt die Vorreiter, wenn es um die Höhe der Investments geht“, erklärt Ann-Sophie Claus. Claus ist Gründerin von The Female Company – einem Unternehmen für Perioden- und Schwangerschaftsprodukte – und eine Konkurrentin von Rittereiser. „Ich verstehe das auch, weil ich ja eine Solution für einen Need baue, den viele Investoren nicht nachempfinden können.“ Bei manchen Fundraising-Runden, so Claus, „muss man erstmal Biologie-Stunde machen. Die Fragen dann ‚Wie oft kommt denn die Periode?‘“Eine Fem-Tech-Gründerin, die das Fundraising schon hinter sich hat, ist Eirini Rapti von Inne. Acht Millionen Euro hat Rapti für ihr Produkt eingesammelt: Ein Labor in der Größe eines Tennisballs, in dem Frauen mit Teststäbchen und Speichel ihren Hormonhaushalt messen und ihre fruchtbaren Tage bestimmen können.Um mehr darüber zu erfahren, wie es ist, als Frau ein Unternehmen für Frauen aufzubauen, haben wir Julia Rittereiser, Ann-Sophie Claus, Eirini Rapti und die Investorin Bettine Schmitz zu einer Gesprächsrunde auf Clubhouse eingeladen – und als Podcast aufgezeichnet.Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Microsoft Teams. Microsoft Teams ist ein umfangreiches Chat-Tool für die Kommunikation innerhalb von Teams und anderen Gruppierungen. Das Tool unterstützt zudem Video-Telefonate per Skype sowie den Zugriff auf Word, Excel, PowerPoint und OneNote. Mehr erfährst du unter http://microsoft.com/Teams"]microsoft.com/teams

    ...mehr
  • 12.04.2021
    3 MB
    04:28
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Facebook-Leak, Ende des kostenlosen Ladens und Kritik an der Luca-App

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Daten von Facebook-Nutzern, das Ende des kostenlosen Ladens und Kritik an der Luca-App.1. Persönliche Daten von 533 Millionen Facebook-Nutzern online geleakt https://t3n.de/news/persoenliche-daten-facebook-1370645/ https://t3n.de/news/mega-leak-facebook-betroffene-1371225/ https://t3n.de/news/accounts-gehackt-passwort-adobe-pwned-514556/2. Elektromobilität: Das Ende des kostenlosen Ladens https://t3n.de/news/elektromobilitaet-ende-ladens-1369440/3. Kritik an Luca-App: QR-Codes lassen sich leicht auslesen und missbrauchen https://t3n.de/news/kritik-luca-app-qr-code-missbrauch-1370826/4. Macht Games zu Mitarbeiter-Benefits! Diese 8 Spiele können ein Anfang sein https://t3n.de/news/mitarbeiter-benefits-games-videospiele-1369559/5. Praxistipp der Woche: Unfall im Homeoffice – Wer haftet jetzt? https://t3n.de/news/arbeitsunfall-homeoffice-haftung-1369925/Sponsor-Hinweis (Anzeige): Der heutige Podcast wird gesponsert von Prescreen. Prescreen ist ein Bewerbermanagementsystem, mit dem Recruitingprozesse und die Candidate Experience durch verschiedene Features optimiert werden können. Mehr Infos unter: https://prescreen.io/de/

    ...mehr
  • 09.04.2021
    51 MB
    01:01:16
    Cover

    Warum Personal Branding mehr als ein Buzzword ist

    Personal Branding ist so ein klassisches Buzzword – alle sollen sich heute selber vermarkten. Stimmt auch, findet Tilo Bonow, der Gründer und CEO von Piabo PR. Allerdings, so sagt er, ist das viel weniger Egoshow als die meisten denken und bringt echte Vorteile für Unternehmer und Gründerinnen. Was es genau bringt, wenn Menschen nicht nur ihr Business sondern auch sich selber zu einer Marke machen, darüber spricht Tilo Bonow im t3n Podcast.Bonow ist seit vielen Jahren erfolgreich in der Kommunikationsbranche. Er war Anfang der 2000er verantwortlich für die Kommunikation der Samwer-Brüder und leitet mit Piabo PR mittlerweile seit einigen Jahren eine der erfolgreichsten Agenturen der Digitalbranche. Bonow weiß aus seiner täglichen Praxis, dass Unternehmen vor allem dann langfristig Erfolg haben, wenn auch die Köpfe hinter einem Business sichtbar sind und Haltung zeigen. Doch nicht nur Unternehmer, auch Angestellte profitieren von einer erfolgreichen Personal-Branding-Strategie. "Marken sind wir so oder so", sagt Bonow. Wichtig sei nur, dass wir selber bestimmen, mit welchen Themen und auf welche Weise man im Gespräch sei. Dabei sei vor allem Authentizität wichtig.Warum Personal Branding für Bonow so ein wichtiges Thema ist? Der Piabo-Gründer wünscht sich, dass nicht länger nur die Tech-Größen des Silicon Valley bekannt sind. Auch deutsche Visionärinnen und Gründer sollen im Gedächtnis der Menschen bleiben. Im t3n Podcast spricht Bonow aber nicht nur von den idealen Vorbildern, den Elon Musks dieser Welt. Stattdessen gibt er konkrete Tipps, wie Gründerinnen und Unternehmer sich am besten eine Strategie zur Selbstkommunikation zurecht legen können, wie sie am besten ihren eigenen Markenkern finden und schließlich auch dazu, welche Plattformen am besten bespielt werden sollten.Wer noch tiefer in das Thema Personal Branding einsteigen möchte, kann alle Tipps und Ratschläge in Bonows neuem Buch "Light your Fire – Personal Branding für Macher:innen und Visionär:innen" nachlesen. Das Buch erscheint am 12. April 2021.

    ...mehr
  • 05.04.2021
    3 MB
    04:17
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Silicon Polska, Mythen der Elektromobilität und der Pokémon-Hype

    Jeden Montagmorgen berichten wir über fünf Dinge, die zum Wochenstart wichtig sind. Diesmal geht es unter anderem um Silicon Polska, Mythen der Elektromobilität und den Pokémon-Hype.1. Silicon Polska – der Tech-Hotspot in der europäischen Nachbarschaft https://t3n.de/news/silicon-polska-tech-hotspot-polen-1369122/2. Mythen der Elektromobilität: Wie gefährlich sind brennende Elektroautos? https://t3n.de/news/mythen-elektromobilitaet-2-1364199/3. (Sehr) Verspätete Ostern bei Microsoft https://t3n.de/news/windows-95-bislang-unbekanntes-1369912/4. Einbrüche und Burger-Orgien: So schräge Blüten treibt der Pokémon-Hype https://t3n.de/news/pokemon-hype-trend-burger-boom-1370077/5. Praxistipp der Woche: Müde und trotzdem nicht ins Bett? So wirst du die Revenge-Bedtime-Prokrastination los https://t3n.de/news/abend-routine-schlafen-revenge-bedtime-prokrastination-1369736/

    ...mehr
  • 02.04.2021
    32 MB
    38:24
    Cover

    So ist es als Gründer bei „Die Höhle der Löwen“

    Ist das alles echt? Wollen die Startups überhaupt einen Deal? Und was bringt so ein Auftritt in der „Höhle der Löwen“? Diese Fragen stellen sich einige Fans der beliebten TV-Show von Vox. Jannis Birth ist Mitgründer von Aho Bio. Er hat sein Startup im vergangenen Jahr in der „Höhle der Löwen“ präsentiert und versucht, einen Deal zu ergattern. Geklappt hat das nicht und dennoch verbucht Birth den Auftritt als Erfolg. Er beantwortet Fragen rund um einen Auftritt bei DHDL im t3n Podcast und berichtet, wie es hinter den Kulissen der Sendung zugeht. Denn: Aktuell läuft die Frühjahrsstaffel und wieder gibt es viele spannende Pitches zu sehen.Birth offenbart dabei: Eigentlich geht alles viel echter zu, als man denkt. Außerdem verrät er, wie man als Startup überhaupt zu „Die Höhle der Löwen“ kommt. Denn eine Bewerbung bei der TV-Show ist ein ganz schön langer Prozess, der viel Vorbereitung erfordert. Was Startups dabei beachten sollten, erzählt Birth ebenfalls im Podcast.

    ...mehr
  • 08.06.2021
    4 MB
    05:30
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Merkel als Vorbild für Führungskräfte, Python und Arbitrage-Trading

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    57 MB
    01:08:02
    Cover

    Funktioniert Werbung auf Facebook auch ohne Tracking?

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    3 MB
    04:19
    Cover

    t3n Wochenbriefing: OVH-Cloud, Steuervorteile für Elektorautos und virtuelle Spielwelten

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    65 MB
    01:18:12
    Cover

    Können wir Technik vorhersehen, Luca Caracciolo?

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    3 MB
    04:35
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Mars, Click and Meet, deutsche Game-Studios und Female Tech.

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    38 MB
    45:50
    Cover

    Wie man eine Messe zum Videospiel macht

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    4 MB
    04:43
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Fynn Kliemann, Pokémon, Bitcoin, Ende der individualisierten Google-Werbung

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    41 MB
    49:08
    Cover

    Das ist die wichtigste Frage für psychische Gesundheit in Unternehmen

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    3 MB
    04:13
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Bitcoin-Warnung, Mars-Rover, Steve Jobs Bewerbung und Fake Work

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    22 MB
    26:07
    Cover

    Frauen in Führungsetagen: Diese Strategie verfolgt das HR-Startup Personio

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    4 MB
    04:55
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Mars-Mission, Dogecoin und Business-Bücher, die ihr unbedingt lesen solltet

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    44 MB
    52:49
    Cover

    Air Up-Gründerin: Gründen geht auch ohne BWL – als Kreative

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    3 MB
    04:05
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Starlink, iPhone 13 und IT-Sicherheit im Homeoffice

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    55 MB
    01:05:29
    Cover

    „Wann ist autonomes Fahren in Deutschland möglich, Andreas Scheuer?”

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    44 MB
    53:27
    Cover

    Die Erfolgsgeschichte von Trivago – Der Gründer Rolf Schrömgens im Gespräch auf Clubhouse

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    3 MB
    04:29
    Cover

    t3n Wochenbriefing: Jeff Bezos Abgang, die Finanzmärkte und Lehren aus der Pandemie

    No description available

    ...mehr
  • 08.06.2021
    47 MB
    56:45
    Cover

    Rapper Curse ist jetzt systemischer Coach – Wie fühlt sich das für dich an?

    No description available

    ...mehr