Cover

Investment Briefing

Jeden Morgen von Montag bis Freitag bereitet Sie unsere Frankfurter Börsenreporterin Annette Weisbach auf den bevorstehenden Handelstag vor. Im Mittelpunkt stehen der deutsche Markt und die Euro-Zone. Außerdem halten wir Sie über die grundlegenden Entwicklungen an den asiatischen Börsen auf dem Laufenden.Wir informieren Sie über einzelne Höhepunkte an den Märkten, über geldpolitische Entscheidungen, konjunkturelle Aussichten und neue Branchentrends.Je nach Themenlage wird insbesondere über den Rohstoffhandel berichtet, über Tech-Trends, den Verlauf von Kryptowährungen, aus dem Bereich der Nachhaltigkeit sowie über Entwicklungen an den Renten- und Devisenmärkten. Hier stehen zudem Gespräche mit Experten und Spezialisten an.Darüber hinaus halten wir Lesestoff-Empfehlungen und Video-Tipps für Sie bereit.

Alle Folgen

  • 17.05.2022
    3 MB
    02:31
    Cover

    Tech-Aktien könnten noch mehr verlieren (Express)

    DWS-Fondsmanager Marcus Poppe über die gedrehte Stimmung am Markt und die profitierenden Sektoren. Die fallenden Kurse im Tech-Bereich, vor allem aber die Ausweichsektoren stehen im Zentrum dieser Ausgabe. Dazu ein Gespräch mit Marcus Poppe, Head of Investment Strategy Equity bei der DWS. Er sagt, die Stimmung im Markt habe sich deutlich gedreht und führt aus, welche Sektoren aus welchen Gründen davon profitieren. Von der Wall Street folgt zunächst ein Überblick zur Ausgangslage für den heutigen Handelstag. Anschließend die wichtigsten Fakten zur Entscheidung von McDonald’s, das Russland-Geschäft nach über 30 Jahren aufzugeben. Die “Aktie des Tages” ist des deutschen Softwarekonzerns SAP. Trotz Geldregens dürfte den Aktionären nicht zum Feiern zumute sein. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 16.05.2022
    3 MB
    02:15
    Cover

    DAX-Werte so günstig wie zuletzt vor 10 Jahren (Express)

    Marktexperte Thomas Altmann von QC Partners zu den Höhepunkten und Chancen der neuen Handelswoche. Geht es in eine längere Erholungsphase oder ist mit einer weiteren Korrektur zu rechnen? Diese Frage wird in der heutigen Ausgabe für den deutschen Aktienmarkt in den Fokus gerückt. Sie hören eine Einschätzung von Thomas Altmann, Leiter des Portfoliomanagements und Partner bei QC Partners. Die Asset Management-Gesellschaft bietet institutionellen Investoren Ergänzungen zu traditionellen Produkten an. Altmann verweist unter anderem darauf, dass DAX-Aktien gerade so günstig bewertet seien wie zuletzt vor zehn Jahren. Langfristig orientierte Anleger hätten jetzt gute Kaufargumente. Anschließend der Blick an die Wall Street, zunächst auch hier die wichtigsten Impulsgeber dieser Woche. Außerdem folgt ein Update zum Markt der Kryptowährungen und zum Twitter-Deal. Die “Aktie des Tages” ist diesmal die der Thyssenkrupp AG. Einerseits will das Unternehmen bei der Konsolidierung des Werftengeschäfts eine aktive Rolle spielen, andererseits dürfte es von den anziehenden Stahlpreisen profitieren. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 13.05.2022
    3 MB
    02:42
    Cover

    Der Immobilienmarkt könnte korrigieren (Express)

    Bundesbank-Vizepräsidentin Claudia Buch über den Zustand von Finanzindustrie und Immobilienmarkt. Ein Interview mit der Vizepräsidentin der Deutschen Bundesbank, Prof. Dr. Claudia M. Buch, steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs und der Pandemie-Ausläufer geht es um die Frage, wie diese beiden Schockwellen auf das Finanzsystem wirken. Wo schlagen die Risiko-Nadeln der Bundesbank an? Ein weiteres Thema ist der Absturz der Kryptowährungen. Bitcoin ist nicht allein auf Talfahrt und die Einbrüche sind an vielen Stellen dramatisch. Zu den Hintergründen hören Sie Börsenreporterin Anne Schwedt. Die “Aktie des Tages” ist diesmal die von Siemens. Anlass ist der Rückzug des Konzerns aus Russland, dafür muss er Abschreibungen in Höhe von 600 Millionen Euro im letzten Quartal vornehmen. Davon abgesehen aber ist die Auftragslage gut. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 12.05.2022
    3 MB
    02:32
    Cover

    Schwellenländer bieten trotz Krise auch Chancen (Express)

    Christian Wildmann von Union Investment über die Gewinner und Verlierer unter den Schwellenländern. Droht eine Krise der Schwellenländer? Diese Frage steht im Mittelpunkt der heutigen Ausgabe vor dem Hintergrund der schweren Wirtschaftskrise in Sri Lanka. Dazu ein Gespräch mit Dr. Christian Wildmann, Leiter der Abteilung Emerging Markets im Renten-Portfoliomanagement von Union Investment. An der Wall Street ist erneut die Inflation in den Fokus gerückt, nachdem die US-Regierung die Zahlen von April veröffentlicht hat. Die sind zwar niedriger als im Vormonat, aber höher als von Analysten erwartet. Wie haben die Finanzmärkte darauf reagiert? Anschließend noch die wichtigsten Eckpunkte aus der neuen Bilanz von Disney. Außerdem ein Blick auf Bayer nach dem jüngsten Rückschlag im Rechtsstreit um Krebsrisiken durch den Unkrautvernichter Glyphosat. Die “Aktie des Tages” ist die von Siemens Energy. Die Windkraft-Tochter Gamesa sorgt weiter für Kopfzerbrechen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 11.05.2022
    3 MB
    02:27
    Cover

    Neue Ära der Verteidigungspolitik (Express)

    Rheinmetall AG mit starker Wachstumsprognose. Und die Aktie könnte demnächst in den Dax aufsteigen. Zu Beginn steht Deutschlands größter Rüstungskonzern im Mittelpunkt. Die Rheinmetall AG hat zur Hauptversammlung geladen, Sie hören den Vorstandsvorsitzenden Armin Papperger. Vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine hat er starke Wachstumsaussichten präsentieren können. Dann ein Blick auf den Aktienmarkt, der ja ordentlich gelitten hat. Über die Aussichten spricht Jürgen Molnar, Kapitalmarktstratege bei dem europäischen Broker RoboMarkets. Anschließend nach Großbritannien zu Premierminister Boris Johnson. Dessen jüngste Äußerungen hinsichtlich der Brexit-Vereinbarungen bergen das Risiko eines Handelskriegs mit der EU. Von der Wall Street folgt ein Update zu Peloton. Die Fitness-Company ist außer Tritt geraten, die Aktie abgerauscht. Außerdem gibt es die wichtigsten Punkte aus der neuen Bilanz von Coinbase, der Handelsplattform für Kryptowährungen. Die “Aktie des Tages” ist die von Bayer, auch hier gab es Zahlen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 10.05.2022
    3 MB
    02:45
    Cover

    Wachstumssorgen belasten die Märkte (Express)

    Chinas Corona-Politik und Russlands Krieg lassen die weltweite Rezessionsgefahr steigen. Wo steht die Welt heute nach der Ansprache von Russlands Präsident Wladimir Putin zum traditionellen “Tag des Sieges”? Und wie geht es in den Handelstag, nachdem sich der Ausverkauf auch zum Wochenbeginn fortgesetzt hat, wird die Sell-all-Stimmung weiter anhalten? Der Blick nach China ist schon mal kein Stimmungsaufheller, es folgt ein genauerer Blick auf die schwachen Exportdaten. Anschließend geht es an die US-Finanzmärkte, an der Wall Street sind die Anleger sehr unsicher, nicht nur bezüglich Russland, sondern auch mit Blick auf die Inflation. Durch die Zinserhöhungen gibt es weniger billiges Geld, die Anleger ziehen sich aus spekulativen Anlagen zurück, deshalb ist auch Bitcoin im Sinkflug. Es gibt aber noch gute Nachrichten. Dafür sorgen unter anderem zwei deutsche Unternehmen. BioNTech hat Umsatz und Gewinn mehr als verdreifacht. Und Infineon, das diesmal als “Aktie des Tages” in die Analyse geht, erhöht trotz Lieferkettenproblemen die eigene Guidance. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 09.05.2022
    4 MB
    03:02
    Cover

    Der Euro könnte auf Parität zum Dollar fallen (Express)

    Commerzbank-Chefvolkswirt Jörg Krämer über den Euro, die EZB und die deutsche Konjunktur. Zentrum dieser Ausgabe ist der Euro. Zur Diskussion stehen sein schwacher Außenwert, Zinsnachteile, eine mögliche Parität zum Dollar und die EZB-Politik. Dazu Dr. Jörg Krämer, Chefvolkswirt bei der Commerzbank. Er spricht über das “ernstzunehmende Risiko” eines Gas-Stopps, dem Energiekrise und Rezession folgen würden. Hinzukommen die Probleme der Null-Covid-Strategie Chinas. Was heißt all das für die deutsche Wirtschaft? Anschließend ein schneller Blick auf die wichtigsten Termine dieser Woche, dazu auch an die Wall Street. Hier wird zudem geschaut, wie es heute in den Handelstag geht nach dem wilden Ritt der US-Finanzmärkte vergangene Woche. Die “Aktie des Tages” ist Adidas. Der deutsche Sportartikelriese hat einige Probleme, aber die Analysten sind dennoch positiv gestimmt. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 06.05.2022
    3 MB
    02:41
    Cover

    Investoren in Trennungslaune, Märkte im Ausverkauf (Express)

    Darüber hinaus ein Gespräch über die Möglichkeiten von Themen-ETFs mit Florian Berberich von Rize. Zu Beginn wie üblich der Blick auf die Gesamtlage, es geht mit einigen roten Zahlen in den letzten Handelstag der Woche - dazu die Hintergründe. Anschließend nach Großbritannien nachdem die Bank of England den vierten Zinsschritt in Folge macht. Dann geht es natürlich auch noch detaillierter an die US-Finanzmärkte. Der Kursrallye nach dem Fed-Entscheid am Mittwoch folgte nun der Absturz. Außerdem gibt es Neuigkeiten von Elon Musk zur Twitter-Übernahme. Schwerpunkt der Ausgabe sind Themen-ETFs. Was genau verbirgt sich dahinter, worin unterscheiden sie sich, welche Vorteile haben sie und wie sieht es preislich aus? Dazu Florian Berberich, Associate Director für DACH im Führungsteam von Rize ETF - Europas erster, ausschließlich auf thematische ETFs spezialisierter Emittent. Die “Aktie des Tages” ist die der Lufthansa, die fliegt nun offenbar auch endlich aus dem Pandemie-Tief, wagt aber keine Prognose. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 05.05.2022
    3 MB
    02:20
    Cover

    Die Reaktion der Märkte auf den Fed-Entscheid (Express)

    Und: Volkswagen will kräftig wachsen - groß investiert wird in den USA, aber auch in China. Zwei Herren von globaler Relevanz stehen im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Da ist Jerome Powell, Chef der US-Notenbank. Er hat die nächsten geldpolitischen Schritte der Fed bekannt gegeben. Die wichtigsten Punkte daraus, wie die Märkte darauf reagiert haben und auf welcher Basis es in den heutigen Handelstag geht, hören Sie zu Beginn. Und dann ist da Herbert Diess, der Volkswagen-CEO. Trotz aller Herausforderungen und geopolitischen Risiken will er den Konzern weiter ausbauen. Vor allem in den USA und in China sollen VW und die Tochtergesellschaften wachsen. Anschließend noch ein Blick auf das von der EU vorgeschlagene Öl-Embargo gegen Russland. Und schlussendlich noch die “Aktie des Tages. Diesmal geht Fresenius in die Analyse, da gab’s Zahlen. Beim Gewinn sind zwar die Analystenschätzungen übertroffen worden, aber auch dieser Konzern spürt Gegenwind. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 04.05.2022
    2 MB
    02:01
    Cover

    Weitere Eskalation gefährdet Stabilität (Express)

    BaFin-Chef sieht deutsches Finanzsystem stabil, warnt aber vor Turbulenzen durch den Ukraine-Krieg. In dieser Ausgabe geht es zunächst zur BaFin, der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Vor neun Monaten ist der neue Chef angetreten und nun hat Mark Branson erstmals öffentlich Bilanz gezogen. Zwar stehe das deutsche Finanzsystem derzeit stabil da, aber die Zahl der Risiken sei groß. Anschließend zu den Rentenmärkten. Es gibt spannende Bewegungen, die allerdings in Problemen für die EZB resultieren könnten. Dazu die wichtigsten Hintergründe und Zusammenhänge. Von den US-Finanzmärkten folgen zunächst einige bemerkenswerte Quartalszahlen. Und es folgt ein Blick auf das Unternehmen, das die Marke Karl Lagerfeld komplett übernehmen wird. Die G-III Apparel Group hat bereits Namen wie DKNY, Calvin Klein, Tommy Hilfiger und Levi’s im Portfolio. Die “Aktie des Tages” ist die der Allianz. Heute ist Hauptversammlung und die Stimmung könnte gut sein, wäre da nicht das Debakel in den USA. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 03.05.2022
    3 MB
    02:37
    Cover

    Die Stimmung ist schlecht an den Märkten (Express)

    Außerdem Sandra Ebner von Union Investment zu einem Öl-Embargo: Es ist mittelfristig tragbar! In dieser Ausgabe ein Interview vor dem Hintergrund der Beratungen über ein Öl-Embargo gegen Russland. Sandra Ebner, Senior Economist bei Union Investment, erklärt, warum es mittelfristig tragbar wäre und keine allzu großen Wachstumsrisiken bedeuten würde. Sie befürchtet allerdings, dass ein Phase-out, also ein schrittweiser Ausstieg, mit Putin nicht machbar sein wird. Sie spricht über die möglichen Folgen. Ein weiteres Thema ist der Immobilienmarkt in Deutschland. Angesichts der ins Schlingern geratenen Adler Group stellen sich Fragen mit Blick auf den Gesamtmarkt - hier gibt es Antworten. Von der Wall Street folgen Neuigkeiten zu Apple. Der Blick auf die Aktie lohnt, nachdem sich einerseits Warren Buffett auf ein Neues damit eingedeckt hat und andererseits Apple in der EU wieder wettbewerbsrechtlicher Ärger droht. Die “Aktie des Tages” ist die des Windturbinen-Herstellers Vestas Wind Systems. Das in Dänemark ansässige Unternehmen ist der weltgrößte Hersteller von Windkraftanlagen - hat aber Probleme. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 02.05.2022
    3 MB
    02:45
    Cover

    Der Beginn einer spannenden Woche (Express)

    Außerdem EQT-Geschäftsführer Johannes Reichel über den Markt und die Trends von Private Equity. Eine auch weiterhin wichtige Anlageform steht im Zentrum der heutigen Ausgabe - privates Beteiligungskapital, also Private Equity. Dazu ein Gespräch mit Johannes Reichel, Partner bei EQT und Leiter des Bereichs Private Equity Central & Southern Europe. Wie üblich zum Wochenstart ein Blick auf die wichtigsten Termine der Woche. Für das Highlight dürfte die US-Notenbank sorgen, am Mittwoch wird Fed-Chef Jerome Powell die nächsten geldpolitischen Schritte verkünden. Außerdem ein kurzer Blick zurück auf das alljährliche Aktionärstreffen von Warren Buffetts Berkshire Hathaway oder - wie es auch genannt wird - das “Woodstock für Kapitalisten”. Die “Aktie des Tages” ist die eines altbekannten Sorgenkinds, es gibt ein Update zur Adler Group. Das luxemburgische Immobilienunternehmen sorgt für die nächsten negativen Schlagzeilen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 29.04.2022
    3 MB
    02:25
    Cover

    Investieren in den Megatrend Klimaneutralität (Express)

    Hans-Jörg Naumer, Allianz Global Investors: Anleger können insgesamt profitieren - schon jetzt! In dieser Ausgabe ein Gespräch mit Dr. Hans-Jörg Naumer, Director Global Capital Markets bei Allianz Global Investors über das Investieren in den Megatrend Klimaneutralität. Wie kann das eigene Portfolio darauf ausgerichtet werden und welche Sektoren sind relevant? Kurzum: Was hat Zukunft?! Von der Wall Street gibt es zunächst Wirtschaftsdaten. Im vergangenen Quartal ist das BIP überraschend geschrumpft, das haben die US-Märkte erstmal verarbeiten müssen. Nach Handelsschluss sind dann noch die Zahlen von Apple gekommen, auch dazu die wichtigsten Erkenntnisse. Die “Aktie des Tages” ist Unilever. Der in Großbritannien ansässige Konzern hat seine Preise deutlich angehoben. Er ist weltweit einer der größten Hersteller von Verbrauchsgütern. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 28.04.2022
    3 MB
    02:12
    Cover

    Gute Bilanzen stützen Aktien trotz Energiekrise (Express)

    Putin dreht punktuell Gashahn zu - Energieanalyst Johannes Benigni wagt Prognose und übt Kritik. Nach den Gas-Lieferstopps von Russland stellt sich die Frage, ob das nur der Vorgeschmack auf mehr ist. Welche Konsequenzen könnte das für den nächsten Winter haben und was passiert, wenn auch russisches Öl für Europa versiegt? Auf jeden Fall nicht das, was die Politik erreichen will, deren Tun sei “sinnbefreit”, sagt Johannes Benigni von JBC Energy. Ein weiteres Thema ist die nach unten angepasste Konjunkturprognose der Bundesregierung. Dazu hören Sie BDI-Chef Joachim Lang. Die “Aktie des Tages” ist die Deutsche Bank. Bei der Vorstellung der Q1-Zahlen haben sich CEO Christian Sewing und CFO James von Moltke im Spagat üben müssen - zwischen guten Entwicklungen und großen Sorgen. Die Wall Street startet heute mit den neuen Zahlen von Meta in den Tag. Die Facebook-Bilanz ist nach Handelsschluss veröffentlicht worden und besser ausgefallen als erwartet. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 27.04.2022
    3 MB
    02:17
    Cover

    Der Euro auf einem 25-Monatstief (Express)

    Außerdem eine Einordnung der neuen Unternehmensbilanzen von Alphabet, Microsoft, HSBC und UBS. In dieser Ausgabe zunächst ein Update zur geopolitischen Lage, nachdem die Kriegsrhetorik an Schärfe zugenommen hat. Von russischer Seite sind Begriffe wie “Dritter Weltkrieg” gefallen. Derweil zeigt sich Wirtschaftsminister Robert Habeck überraschend optimistisch hinsichtlich eines Embargos von russischem Öl, dazu hören Sie ihn im Wortlaut. Vor diesem Hintergrund ein Blick auf die Devisenmärkte. Der US-Dollar-Index ist auf dem höchsten Stand seit März 2020, der Euro hingegen so schwach wie seit über zwei Jahren nicht mehr. Zu den geldpolitischen Schritten von Fed und EZB äußert sich Prof. Dr. Lars Feld. Der Pioneer-Chefökonom geht auf die Gefahr der importierten Inflation ein. Darüber hinaus Einblicke in einige wichtige Unternehmenszahlen. Darunter die Großbanken HSBC und UBS. Von der Wall Street folgt unter anderem eine Einschätzung zu den neuen Bilanzen von Alphabet und Microsoft. Die “Aktie des Tages” ist die der Commerzbank. Denn hier hat es vorläufige Zahlen gegeben, die auch eine genauere Betrachtung wert sind. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 26.04.2022
    2 MB
    02:36
    Cover

    Märkte belastet von Lockdowns in China (Express)

    Außerdem DWS-Manager Oliver Eichmann mit einem Ausblick auf Wirtschaftsentwicklung in Frankreich. Im Mittelpunkt dieser Ausgabe steht die Wirtschaft Frankreichs. Wie aus Anlegersicht der Wahlsieg von Emmanuel Macron zu bewerten ist und welche Rolle die Parlamentswahl spielt, darüber spricht Portfoliomanager Oliver Eichmann. Er ist Head of Rates, Fixed-Income EMEA bei der DWS. Darüber hinaus seine Einschätzung zu den nächsten geldpolitischen Schritten der EZB. Anschließend geht es nach China. Die Null-Covid-Strategie macht Wirtschaft und Märkten immer mehr zu schaffen. Danach der Sprung nach New York an die Wall Street, wo zum abendlichen Handelsschluss hin die Sensationsmeldung hereinplatze: Elon Musk übernimmt Twitter. Dazu die wichtigsten Hintergründe. Die “Aktie des Tages” ist die von Volkswagen. Damit geht es noch einmal nach China. Denn die bestehenden und drohenden Lockdowns dort könnten VW die Ziele kosten. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 25.04.2022
    2 MB
    02:20
    Cover

    Was die Wiederwahl Macrons für die Märkte bedeutet (Express)

    Außerdem ein Update zu Fed und EZB: Welche nächsten geldpolitischen Schritte erwartet werden. Die Börsen in Europa dürften heute mit etwas Erleichterung in den Handel starten, nachdem Frankreichs Präsident Emmanuel Macron den Zweikampf gegen die rechtsnationale Marine Le Pen gewinnen konnte. Dazu die wichtigsten Hintergrundinformationen. Anschließend das Update zur Geldpolitik. Die Fed steht gerade ganz klar im Fokus der Märkte. Aktien, die sensibel auf höhere Zinsen reagieren, sind am Freitag aussortiert worden. Es wird auf größere Zinsschritte der US-Notenbank gewettet. Danach geht es zur EZB, wo noch über den ersten Zinsschritt spekuliert wird. Sie hören, wie Christine Lagarde die Lage aktuell bewertet. Wie üblich für Montag noch ein Blick auf die wichtigsten Termine der Woche und dabei dann auch an die Wall Street nach New York. Von dort hören Sie zudem, wie US-Finanzministerin Janet Yellen die derzeitige Situation einschätzt. Die “Aktie des Tages” ist die der Adler Group. Der ins Stolpern geratene Immobilieninvestor sah sich eigentlich schon wieder auf einem guten Weg, jetzt aber sind bei einer Prüfung durch KPMG Unregelmäßigkeiten festgestellt worden. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 14.04.2022
    2 MB
    02:31
    Cover

    Die EZB wird wohl abwarten bis Juni (Express)

    Entschieden wird gern mit neuen Daten und die kommen erst im Juni, so ECB-Watcher Carsten Brzeski. Vor dem Hintergrund der heutigen EZB-Ratssitzung wirft der Chefvolkswirt der ING-DiBa, Carsten Brzeski, einen Blick voraus. Er erwartet keinen grundlegenden Richtungswechsel und glaubt, dass die EZB versuchen wird, bis zum Frühsommer abzuwarten. Nach diesem Gespräch geht es an die Wall Street, für die es heute - wie für fast alle Börsen weltweit - auch in den letzten Handelstag vor Ostern geht. Sie hören, was vor der Opening Bell zu wissen ist. Die “Aktie des Tages” ist diesmal K+S, einer der führenden Kali- und Salz-Spezialisten unter den Bergbauunternehmen weltweit. Die immer weiter steigenden Preise für Kalidünger stimmen das Unternehmen noch optimistischer für das laufende Jahr. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    2 MB
    02:41
    Cover

    Das Stagflationsrisiko liegt bei 33 Prozent (Express)

    Andreas Dombret, Ex-Bundesbank-Vorstand, zur Konjunktur in Deutschland und zur Notenbankpolitik. Mit Sorge blickt Prof. Dr. Andreas Dombret auf die Gefahr einer Stagflation in Deutschland. Es brauche jetzt die Ankündigung, dass zumindest die Negativzinsen beendet werden. Sie hören ein ausführliches Gespräch dazu im Vorfeld der heute erscheinenden Gemeinschaftsdiagnose der führenden deutschen Wirtschaftsinstitute und der morgigen EZB-Ratssitzung. Anschließend geht es nach Sri Lanka. Der Inselstaat in Südasien kann seine Kredite nicht mehr bedienen, ist also zahlungsunfähig. Wie geht es jetzt weiter? Danach in die USA an die Wall Street. Wie wird dort heute in den Handel gestartet nach den neuen Inflationszahlen, die inzwischen auf einem 40-Jahres-Hoch liegen. Die “Aktie des Tages” ist die Deutsche Bank. Ein Großinvestor votiert mit den Füßen - was sind die Folgen? See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 12.04.2022
    2 MB
    02:52
    Cover

    Defensive Aktien und Rohstoffe haben Potenzial (Express)

    Starinvestor Henning Gebhardt über die derzeitigen Chancen und Risiken an den Kapitalmärkten. Das Gespräch mit einem der erfolgreichsten Fondsmanager Deutschlands steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Henning Gebhardt hat mehr als 25 Jahre Erfahrung als Fondsmanager und kennt sich mit allen Assetklassen aus. Er hat milliardenschwere Portfolios bei DWS und Berenberg gemanagt. Inzwischen ist er Geschäftsführer der Fondsberatungsgesellschaft Hollyhedge Consult. Anschließend geht es zur Mercedes-Benz Group. Vorstandschef Ola Källenius hat zur ESG-Konferenz geladen, als oberste Priorität wird der Klimaschutz genannt. Eines der beherrschenden Themen an der Wall Street ist das neue Investment von Sony und Lego. Sie stecken jeweils eine Milliarde US-Dollar in den Spielehersteller Epic Games. Die “Aktie des Tages” ist die von BASF, dem vom Umsatz her weltgrößten Chemiekonzern. Trotz der Belastung durch Nord Stream läuft das operative Geschäft gut. Auch dazu mehr, inklusive der Analystenmeinungen, in dieser Ausgabe. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 11.04.2022
    1 MB
    02:03
    Cover

    Inflation, Notenbank und Konjunktur im Fokus (Express)

    Es geht in eine Woche mit entscheidenden Terminen und maßgeblichen Zahlen. Mit Spannung erwartet wird vor allem die Ratssitzung der EZB am Donnerstag, sie gehört zu den Höhepunkten der nächsten Tage. In diesem Umfeld wird es zudem aktualisierte Informationen zur Inflation, zur Konjunktur und vonseiten einiger großer Unternehmen geben. Vor diesem Hintergrund auch das Update von der Wall Street, wo zu den Impulsgebern dieser Woche unter anderem Quartalszahlen einiger Großbanken gehören. Außerdem werden sich US-Präsident Joe Biden und US-Finanzministerin Janet Yellen zur Wirtschaft äußern. Darüber hinaus ein Blick nach China. Dort belasten die Corona-Lockdowns und der Druck des Westen hinsichtlich der Russland-Politik Pekings die Stimmung. In den vergangenen Wochen ist so viel Kapital wie noch nie zuvor abgezogen worden. Die “Aktie des Tages” ist Fresenius. Hier gibt es Meldungen, wonach der Medizintechnik- und Gesundheitskonzern einen Anteil von 20 Prozent seiner Krankenhaussparte an Helios verkaufen will. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 08.04.2022
    2 MB
    02:23
    Cover

    Für Investoren braucht es mehr Ideen (Express)

    IKEM-Geschäftsführer Simon Schäfer-Stradowsky zum “Osterpaket” von Minister Robert Habeck. Es braucht weitere Ideen, vor allem mehr Investitionssicherheit, sagt Dr. Simon Schäfer-Stradowsky mit Blick auf das Gesetzespaket zur Beschleunigung der Energiewende. Dazu ein ausführliches Gespräch mit dem Geschäftsführer des Instituts für Klimaschutz, Energie und Mobilität. Außerdem ein Update von der Sanktionsfront. Nächste Woche könnten weitere Maßnahmen gegen Russland folgen. Bei der EZB nimmt derweil die Debatte über eine Zinserhöhung wieder Fahrt auf. Das geht aus den am Donnerstag veröffentlichten Protokollen der jüngsten Ratssitzung hervor. Auch dazu mehr in dieser Ausgabe. An der Wall Street gibt es Neuigkeiten aus dem Hause Berkshire Hathaway. Parkett-Urgestein Warren Buffett steigt groß beim Computerkonzern HP Inc. ein. Die “Aktie des Tages” ist Shell. Wie auch andere Ölkonzerne hatte das britische Unternehmen den Rückzug aus dem Russland-Geschäft angekündigt. Das schlägt nun auf die Bilanz durch. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.04.2022
    2 MB
    02:39
    Cover

    Frankreichs Wahl könnte ganz Europa lähmen (Express)

    Berenberg-Chefvolkswirt Holger Schmieding erklärt, was Marine Le Pen als Staatsoberhaupt bedeuten würde. Der Schwerpunkt dieser Ausgabe ist die bevorstehende Präsidentschaftswahl in Frankreich. Der Vorsprung von Emmanuel Macron wird geringer. Was würde es für Europa bedeuten, wenn Marine Le Pen französisches Staatsoberhaupt wird? Über die Risiken spricht Holger Schmieding, Chefvolkswirt bei Deutschlands ältester Privatbank, der Berenberg Bank. Zuvor ein Blick auf das “Osterpaket” aus dem Ministerium für Wirtschaft und Klimaschutz, vorgestellt von Robert Habeck. Daraus die Kernpunkte. Im Update von der Wall Street steht die US-Notenbank im Fokus. Die Protokolle der jüngsten Fed-Sitzung sind veröffentlicht worden. Anleger hatten gehofft, da neue Informationen zu den nächsten Zinsschritten herauslesen zu können. Die “Aktie des Tages” ist Volkswagen. Strategiewechsel in Wolfsburg - statt Masse setzt man nun auf Klasse und will profitabel wachsen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 06.04.2022
    2 MB
    02:30
    Cover

    Russische Energie versus deutsche Industrie (Express)

    Bernhard Bartels, Executive Director bei Scope, zur Abhängigkeit von Kohle, Gas und Öl aus Russland. In dieser Ausgabe steht das mögliche Embargo von russischem Öl und Gas im Mittelpunkt. Dr. Bernhard Bartels, Executive Director ESG Analysis bei der Scope Group sagt, dass Deutschland hier weniger verletzlich ist als gedacht. Dies zeige eine aktuelle Untersuchung, deren Kernpunkte er erläutert. Ein weiteres Thema ist die stetig steigende Inflation, die weltweit immer mehr Regierungen unter Druck setzt. Dazu ein Überblick. Daran anknüpfend das Update von der Wall Street. Die jüngsten Kommentare der Notenbank Fed haben für Ernüchterung an den US-Finanzmärkten gesorgt. Die “Aktie des Tages” ist Siemens. Analysten sehen den Konzern als Krisengewinner. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 05.04.2022
    2 MB
    02:53
    Cover

    Wann endet der Boom am Wohnungsmarkt? (Express)

    Jochen Möbert, Analyst bei Deutsche Bank Research, zum Zyklusende auf dem Immobilienmarkt. Schwerpunkt dieser Ausgabe ist der deutsche Wohnungsmarkt. Laut aktuellen Berechnungen der Deutschen Bank ist der Gipfel der Preisspirale 2024 erreicht. Darüber spricht einer der Autoren, der Analyst Jochen Möbert. Anschließend ein Corona-Update aus China. Das Finanzzentrum Shanghai steckt im rigorosen Lockdown und eine neue Omikron-Variante sorgt für weitere Belastung. Es folgt der Blick an die Wall Street. Hier stehen JPMorgan und Twitter im Mittelpunkt. Die “Aktie des Tages” ist die der Lufthansa, nachdem es eine Reihe von Neuigkeiten gibt. Dazu wie üblich Analystenmeinungen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 04.04.2022
    2 MB
    02:12
    Cover

    Der Ukraine-Krieg wird den Rohstoffmarkt nachhaltig verändern (Express)

    Branchenexperte Stefan Müller mit einer Prognose zur Rohstoffsicherheit und zum Wandel des Handels. Über die Zukunft des Rohstoffmarkts spricht Stefan Müller, Geschäftsführer und Gründer der Deutschen Gesellschaft für Wertpapieranalyse. Er sagt, die derzeitigen Diskussionen um die Gasversorgung sind nur ein kleiner Teil eines viel größeren Problems. Die Politik müsse jetzt auf breiterer Basis vorsorgen. Zuvor einige neue Teile zum Stimmungsbild von China nach dem Gipfel mit EU-Vertretern. Die Drohkulisse wurde ausgebaut - China sollte den Krieg von Russland nicht unterstützen. Außerdem der Ausblick auf die wichtigsten Termine dieser neuen Handelswoche. Dazu auch Börsenreporterin Anne Schwedt von der Wall Street mit den möglichen Impulsgebern für die US-Finanzmärkte. Anschließend die Details zu den starken neuen Zahlen von Tesla. Die “Aktie des Tages” ist die des Konsumgüterkonzerns Henkel. Das Unternehmen ruft heute zur Hauptversammlung. Es steht wegen des Umgangs mit Russland immer stärker unter Druck. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 01.04.2022
    3 MB
    02:34
    Cover

    Russlands Wirtschaft am Abgrund (Express)

    In Zeiten, in denen die Europäische Union und Russland ein mindestens angespanntes Verhältnis haben, ist der Kontakt zu China wichtiger geworden. Heute beginnt der EU-China-Gipfel - allerdings virtuell. Und Russland war diese Woche schon eher und direkter mit China im Dialog. Wir blicken auf den russischen Aktienmarkt. Dazu in dieser Folge vom Investment Briefing ein Interview mit Sebastian Kahlfeld, Fondsmanager bei der DWS. Anne Schwedt an der Wall Street beschäftigt sich mit der Aktie der Apothekenkette Walgreens, die unter Druck geraten ist. Unsere Aktie des Tages ist Infineon. Deutschlands größter Halbleiter-Hersteller bekommt nämlich heute einen neuen Chef: Jochen Hanebeck. Seine Aufgabe ist nicht leicht, denn es gibt einige Baustellen, um die er sich kümmern muss. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 31.03.2022
    3 MB
    02:18
    Cover

    Deutscher Wirtschaft droht eine Rezession (Express)

    In Deutschland ruft Robert Habeck die Gas-Frühwarnstufe aus. Die Deutsche Industrie ist hoch besorgt über ein möglichen Lieferstopp von russischem Gas. Die Inflation in Deutschland war im März so hoch wie seit 40 Jahren nicht mehr. Die Wirtschaftsweisen senken ihre Wachstumsprognose auf 1,8 Prozent. Dazu im Interview: Dirk Schumacher, “Head of Europe Macro research” bei der Investmentbank Natixis. Unsere Wall Street-Korrespondentin Anne Schwedt befasst sich mit dem auffälligen Rückgang bei der Nachfrage nach Finanzierungen. Unsere Aktie des Tages ist dieses Mal Biontech. Der Corona-Impfstoff-Hersteller fährt einen Gewinn von mehr als zehn Milliarden Euro ein. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 30.03.2022
    3 MB
    02:12
    Cover

    Märkte getrieben von Hoffnung auf Frieden (Express)

    In Europa bleibt Energiesicherheit das beherrschende Thema, vor allem in Deutschland. Es zeigt sich: Energiepolitik ist immer auch Machtpolitik. Die Rentenmärkte sind sehr volatil dieser Tage. Warum und wie es weitergehen könnte hat uns Christopher Rieger, Leiter "Credit & Rates" bei der Commerzbank erklärt. An der Wall Street erlebt die Aktie des kalifornischen Finanzdienstleisters Robinhood einen Höhenflug. Anne Schwedt in New York erklärt, was dahinter steckt. Die Aktie des Tages ist die des Essenslieferanten Delivery Hero, der schwächste Titel im DAX. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 29.03.2022
    3 MB
    02:05
    Cover

    G7: keine Rubel für russisches Gas (Express)

    Die G7-Staaten sind nicht bereit, russisches Gas in Rubel zu bezahlen. Was das bedeutet, erklärt in dieser Podcast-Folge der Volkswirt Stefan Kipar, Gruppenleiter Macro & Economics bei Union Investment. In Chinas größter Stadt Shanghai, einem wichtigen Finanz- und Handelsplatz, wird das Leben für zehn Tage eingeschränkt. Corona-bedingt wird erst die eine Osthälfte der Hafenstadt für fünf Tage in einen Lockdown geschickt, danach dann die Westhälfte. Anne Schwedt an der New Yorker Wall Street nennt die Gründe, warum Apple plötzlich die Produktion seines neuen iPhone SE zurückfährt. Die Aktie des Tages ist dieses Mal Sanofi. Der Pharmakonzern plant zusammen mit Glaxo-Smithkline, einen zweiten Corona-Impfstoff auf Protein-Basis auf den Markt zu bringen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 28.03.2022
    2 MB
    01:48
    Cover

    Finanzmärkte im Bann der Geo-Politik (Express)

    In dieser Ausgabe vom Investment Briefing werfen wir einen Blick auf die Woche, in der wichtige Events wie der “Global Solutions Summit” oder der “Berlin Energy Transition Dialogue” im Mittelpunkt stehen, aber auch eine Reihe von Konjunkturdaten veröffentlicht werden. Was in dieser Woche an der New Yorker Wall Street wichtig wird, schildert Anne Schwedt. Außerdem beschäftigen wir uns mit Auswirkungen der aktuellen Ukraine-Kriegs-Ereignisse auf die Märkte. Die Aktie des Tages ist BASF. Der Chemie-Konzern wäre massiv betroffen, wenn kein Gas mehr aus Russland geliefert würde. Es würde dann große Auswirkungen auf den Standort Ludwigshafen geben, eine kontinuierliche Belieferung mit russischem Gas sei unverzichtbar. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 25.03.2022
    2 MB
    02:42
    Cover

    Verdienen auch Rüstungsaktien das ESG-Label? (Express)

    Finanzmarkt-Altmeister Jens Ehrhardt hinterfragt die erschwerten Bedingungen für Rüstungsunternehmen. Vor dem Hintergrund der geopolitischen Entwicklungen müsse man darüber nachdenken, ob sich Rüstungskonzerne künftig nicht besser am Markt positionieren können. Das meint Dr. Jens Ehrhardt, Gründer und Vorstandschef der DJE Kapital AG: “Was macht es für Sinn, wenn man einerseits wehrhafter werden will und andererseits Börse oder Banken als wichtigen Finanzierungsfaktor außen vor lässt? Das macht meiner Meinung nach im Grunde keinen Sinn.” Jens Ehrhardt spricht außerdem über die Aussichten für die Aktienmärkte und liefert einen Ausblick auf die Entwicklungen in China. Darüber hinaus das allmorgendliche Update von der Wall Street. Es folgen die wichtigsten Informationen zum Handelsschluss in New York für den Start in den heutigen Tag. Die “Aktie des Tages” ist die Deutsche Telekom. Nachdem wieder Bewegung in die Verhandlungen im Funkturm-Geschäft gekommen ist, lohnt ein genauerer Blick. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 24.03.2022
    2 MB
    02:24
    Cover

    Russland als Markt ist bis auf Weiteres tot (Express)

    Geostrategie-Experte Jan Kallmorgen zum Ukraine-Krieg, der vor genau einem Monat begann. Annette Weisbach spricht mit Jan Kallmorgen, er ist der Gründer von Berlin Global Advisors, einer führenden geopolitischen Beratungsfirma. Zusammen mit der Unternehmensberaterin Katrin Suder ist er Autor des Buchs “Das geopolitische Risiko: Unternehmen in der neuen Weltordnung”. Ein weiteres Thema ist die Ankündigung Putins, künftig nur noch Rubel zu akzeptieren. Dazu eine Einschätzung von Jens Südekum. Der Ökonom ist unter anderem Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des Wirtschaftsministeriums. Er sagt, die Wahrscheinlichkeit eines Lieferstopps von russischem Gas ist damit gestiegen. An der Wall Street werden derweil die Neuigkeiten von der Front der Strafzölle verarbeitet. Die US-Regierung hat mit Großbritannien eine Einigung erzielt. Die “Aktie des Tages” ist Daimler Truck. Zum ersten Mal nach der Aufspaltung des Daimler-Konzerns legt das daraus hervorgegangene Unternehmen seine Jahreszahlen vor und es ist seit dieser Woche auch im Dax gelistet. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 23.03.2022
    1 MB
    01:52
    Cover

    Im Tesla-Tempo ein Schmuckstück für die Welt (Express)

    Wie die Politik in Berlin und die Börse in New York auf den Turbospeed von Elon Musk reagieren. Elektroauto-Pionier Elon Musk hat in Rekordzeit einen weiteren Automobilstandort in Deutschland erschaffen. In Grünheide nahe Berlin ist Europas erste Gigafactory an den Start gegangen - nur zwei Jahren und vier Monate nach Verkündung der Entscheidung. Musk spricht von einem Schmuckstück, einem Juwel für die Welt. Dazu die Stimmen von der Eröffnung, Hintergründe, ein Blick in die Zukunft und auf den Lauf der Tesla-Aktie an der Wall Street. Anschließend ein Update vom chinesischen Immobilienmarkt. Der war im Zuge der geopolitischen Entwicklungen in den Hintergrund geraten, jetzt aber gibt es erneut Schlagzeilen. Für die “Aktie des Tages” bleiben wir in China, es geht zu Alibaba. Nach der Ankündigung weiterer Aktienrückkäufe lohnt es sich, Aktie und Analystenmeinungen genauer anzuschauen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 22.03.2022
    2 MB
    02:55
    Cover

    Deutsche Konzerne werden ihre geopolitischen Risiken reduzieren müssen (Express)

    Der EU-China-Experte Noah Barkin über die künftigen Beziehungen in Wirtschaft und Handel mit China. Die Beziehungen zwischen China und der Europäischen Union im Allgemeinen und Deutschland im Besonderen stehen diesmal im Mittelpunkt. Es ist das Fachgebiet von Noah Barkin, Managing Editor bei der Rhodium Group sowie Gastwissenschaftler beim German Marshall Fund. Die Rhodium Group gehört zu den führenden unabhängigen Forschungsanbietern, die Wirtschaftsdaten und politische Entwicklungen untersuchen, um im öffentlichen und privaten Sektor zu helfen, auf globale Trends zu reagieren. Ein weiteres Thema ist die neue Energiepartnerschaft mit Katar. Es geht um Flüssiggas, kurz LNG, aber was bedeutet der Einsatz dieses Gases für die mittelfristigen Energiepreise? Nach der Antwort darauf folgen von der Wall Street frische Quartalszahlen des US-Sportartikelherstellers Nike. Wirklich marktbewegend waren allerdings Äußerungen von Fed-Chef Jerome Powell. Als “Aktie des Tages” geht Salzgitter in die Analyse. Das Unternehmen hat eine spannende Entwicklung in den vergangenen Monaten gemacht. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 21.03.2022
    2 MB
    02:58
    Cover

    Fear and Greed Index: Der Dax hat noch Potenzial nach oben (Express)

    Jürgen Molnar, Kapitalmarktstratege bei RoboMarkets mit einer Marktanalyse. Mit einem Ausblick auf die wichtigsten Termine der neuen Handelswoche geht es in diese Ausgabe. Vor diesem Hintergrund auch das allmorgendliche Update von der Wall Street. Anschließend das Gespräch mit dem Kapitalmarktstrategen Jürgen Molnar von RoboMarkets. Wie geht es weiter am Aktienmarkt und welche wichtigen Widerstände kann es auch von Seiten der technischen Analyse geben? Danach ein Blick auf die ukrainische Wirtschaft mit einem Auszug aus dem Interview von Gabor Steingart mit Alexander Rodnyansky, dem Wirtschaftsberater des ukrainischen Präsidenten. Die “Aktie des Tages” ist Saudi Aramco. Die derzeit die weltgrößte Erdölfördergesellschaft mit Sitz im saudi-arabischen Dhahran hat schwer beeindruckende Zahlen gemeldet. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 18.03.2022
    3 MB
    03:21
    Cover

    Europas Fintech-Branche ist in einer spannenden Entwicklung (Express)

    Barbod Namini von HV Capital: Start-up-friendly oder nicht - man kann Deutschland nicht ignorieren. Im Mittelpunkt diesmal die Fintech-Branche, dazu im Gespräch Barbod Namini, Partner bei HV Capital. Das Münchner Unternehmen hat wie auch die weltweit bekannte Wagniskapitalfirma Andreessen Horowitz in das Berliner Start-up Payrails investiert. Die B2B-Plattform ermöglicht Finanzdienstleistungen über Ländergrenzen, Währungen und Zahlungsmethoden hinweg mit nur einer Schnittstelle. Das Gründungsteam hatte zuvor das Zahlungssystem von Delivery Hero entwickelt. Außerdem ein Blick auf die Zinserhöhung der Bank of England. Es ist der dritte Zinsschritt seit Ende vorigen Jahres. Anschließend nach New York an die Wall Street, wo es nach der ersten Zinserhöhung ins Wochenende geht. Und die “Aktie des Tages” ist thyssenkrupp. Der Stahlriese kämpft mit den Folgen des Ukraine-Kriegs. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 17.03.2022
    2 MB
    02:40
    Cover

    Fed und EZB im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit (Express)

    KfW-Chefvolkswirtin Fritzi Köhler-Geib: Ein Moment der Wahrheit - die EZB hat sich klar zur Preisstabilität bekannt. In Frankfurt kommen heute Notenbank-Fachleute zur alljährlichen Konferenz “The ECB and its Watchers” zusammen. Über die wichtigsten Themen und Stoßrichtungen spricht Dr. Fritzi Köhler-Geib, Chefvolkswirtin der KfW, der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Zuvor aber der Blick an die Wall Street. Die US-Notenbank hat entschieden und Fed-Chef Jerome Powell gesprochen. Erstmals seit Ende 2018 wird der Leitzins erhöht. Dazu die wichtigsten Details, die ersten Marktreaktionen und ein Blick voraus. Die “Aktie des Tages” ist diesmal BioNTech. Hier lohnt ein Blick auf die aktuellen Entwicklungen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 16.03.2022
    2 MB
    02:34
    Cover

    Der Absturz von Chinas Aktienmarkt und Russland vor dem Zahlungsausfall (Express)

    Barclays-Chefvolkswirt Christian Keller: Viele einzelne Faktoren haben den Abverkauf verursacht. Zum Absturz der chinesischen Aktien hören Sie Christian Keller, Head of Economics Research bei der Barclays. Er nennt eine Vielzahl von Gründen für die Entwicklung der vergangenen Tage. Die explodierenden Spritpreise sind ebenfalls Thema, insbesondere der enorme Preis für Diesel. Dazu der Rohstoffexperte Thomas Benedix, Senior Manager bei Union Investment. Anschließend das Update von der Wall Street, wo heute vor allem auf den Entscheid der US-Notenbank Fed gewartet wird. Es wird davon ausgegangen, dass Jerome Powell am Abend deutscher Zeit eine Zinserhöhung verkünden wird. Die “Aktie des Tages” ist BMW. Der Autokonzern wird heute seine Jahreszahlen vorstellen. Bekannt ist bereits, dass 2021 so viel Geld verdient wurde wie nie zuvor. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 15.03.2022
    2 MB
    03:00
    Cover

    Deutsche Wirtschaft besorgt über drohende Enteignungen in Russland (Express)

    Außerdem der Auto-Analyst Jürgen Pieper zu den überraschend starken Zahlen von Volkswagen. Die Drohung Russlands, ausländische Firmen zu enteignen, wenn sie sich aus Protest aus dem Land zurückziehen, sind ein neuer Grund zur Sorge. Und sie verstärkt die Frage, wie hoch die ökonomischen Folgekosten für den Westen sein können. Der ehemalige US-Finanzminister Larry Summers hat eine Antwort. Anschließend geht es zu Volkswagen, wo es heute auf der Jahrespressekonferenz Details zu den neuen starken Zahlen geben wird. Angesichts des Kriegs in der Ukraine zeigt sich VW-Chef Herbert Diess aber besorgt. Außerdem die Einschätzung von Jürgen Pieper, Senior Advisor Automobiles beim Bankhaus Metzler. Danach das Update von der Wall Street mit den wichtigsten Informationen für den heutigen Handelstag. Und die “Aktie des Tages” ist RWE. Auch dort wird heute Bilanz gezogen und es lohnt der Blick voraus. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 14.03.2022
    2 MB
    02:26
    Cover

    Massive Knappheiten in der deutschen Wirtschaft (Express)

    Die Auswirkungen des Ukraine-Kriegs und der erneuten Corona-Lockdowns in China. Der Ukraine-Krieg, die Russland-Sanktionen und nun auch wieder Corona belasten die deutsche Wirtschaft zunehmend. Wegen rasant steigender Infektionszahlen sind wieder mehrere Großstädte Chinas im Lockdown. Die Zahl der betroffenen Menschen liegt im zweistelligen Millionenbereich - mit entsprechenden Folgen für Produktion und Lieferketten. Anschließend ein Blick auf die wichtigsten Termine dieser Woche und dazu auch an die Wall Street nach New York. Von dort außerdem noch ein Schwenk zu Warren Buffet. Es geht um seine zunehmenden Investments in Öl. Die “Aktie des Tages” ist die des chinesischen Fahrdienstleisters DiDi. Das Pendant zum US-Unternehmen Uber ist in heftigen Schwierigkeiten und die Aktie dramatisch abgestürzt. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 11.03.2022
    2 MB
    02:42
    Cover

    Die EZB reduziert überraschend ihre Anleihekäufe (Express)

    Stefan Schneider, Chefökonom bei der Deutschen Bank: Die Notenbank ist noch sehr optimistisch in ihrem Ausblick. Der jüngste Entscheid der Europäischen Zentralbank steht im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Der Governing Council hat überrascht, die meisten ECB-Watcher hatten nicht mit einem Zurückfahren der Anleihekäufe wie nun angekündigt gerechnet. Im Gespräch dazu ist Stefan Schneider, Chief German Economist und Head of German Macroeconomics Research bei Deutsche Bank Research in Frankfurt. Geldpolitische Impulse auch in den USA. Dort gibt es neue Inflationsdaten. Sie hören, wie die US-Finanzmärkte danach aus dem Handel gegangenen sind und heute starten. Außerdem noch ein Blick auf den Aktiensplit bei Amazon. Die “Aktie des Tages” ist diesmal Volkswagen. Der Krieg Russlands gegen die Ukraine könnte laut Konzernchef Herbert Diess noch stärkere Auswirkungen auf die europäische Wirtschaft haben als die Corona-Krise. Auch dazu mehr in dieser Ausgabe. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 10.03.2022
    2 MB
    02:44
    Cover

    Die EZB ist machtlos gegen die hohe Inflation (Express)

    Martin Lück von BlackRock: Eine Stagflation ist nicht nur möglich, sondern sogar wahrscheinlich. Wohin zieht der Dax nach dem gestrigen Höhenflug heute, wenn sich die EZB nach der Ratssitzung am Nachmittag zur weiteren Geldpolitik äußern wird? Der Blick voraus mit Martin Lück, Leiter Kapitalmarktstrategie für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Osteuropa bei BlackRock, dem weltgrößten Vermögensverwalter. Von der Wall Street folgen die Hintergründe zu Joe Bidens Verfügung hinsichtlich Kryptowährungen. Und Sie hören, auf welcher Basis der US-Finanzmärkte heute in den Handel gehen. Die “Aktie des Tages” ist die Deutsche Bank, die am heutigen Donnerstag zum «Investor Deep Dive» lädt. Das größte deutsche Geldhaus informiert Investoren über die Strategie und den Stand der Transformation. Die Aktie hatte bis zum Ausbruch des Kriegs in der Ukraine noch stark zugelegt. Doch inzwischen sind diese Gewinn zerronnen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 09.03.2022
    3 MB
    03:12
    Cover

    Große Sorge um Mitarbeiter, Lieferketten und Energiepreise (Express)

    Commerzbank-Vorstandsmitglied zu den Folgen der Russland-Krise für den deutschen Mittelstand. Der deutsche Mittelstand kämpft zunehmend mit den Folgen des Ukraine-Kriegs und den Russland-Sanktionen. Über das derzeitige Krisenmanagement spricht Michael Kotzbauer, Mitglied des Commerzbank-Vorstands, Segment Firmenkunden. Anschließend steht der Gaspreis im Mittelpunkt. Die Nervosität am Markt ist hoch und der Preis auch. Dazu eine Einschätzung von Thomas Benedix, Senior Portfolio Manager Commodities bei Union Investment. Er sagt, dieses Jahr könne unsere Gasnachfrage ohne russische Importe nicht gedeckt werden. Im Update von der Wall Street geht es zu Apple. Wie haben die Anleger auf die Neuvorstellungen am Abend reagiert, wie sah es nach Handelsschluss in New York aus? Die “Aktie des Tages” ist die Deutsche Post. Heute wird die Jahresbilanz veröffentlicht. 2021 könnte das erfolgreichste Jahr in der Geschichte des Unternehmens sein. Jetzt aber ist der Konzern von der Russland-Krise betroffen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 08.03.2022
    2 MB
    03:02
    Cover

    Energiepreisschock belastet die Märkte - wie geht es weiter? (Express)

    Berenberg-Chefvolkswirt Holger Schmieding: Einen kühlen Kopf bewahren ist wichtig für Investoren. Ausverkauf an den Märkten und der Dax ist zum Bärenmarkt geworden. Es stellt sich die Frage, wie es mittelfristig weitergeht. Dazu im Gespräch Dr. Holger Schmieding, Chefvolkswirt bei der Berenberg Bank. Zuvor war er unter anderem am Kieler Institut für Weltwirtschaft und beim Internationalen Währungsfonds tätig. Er könne zwar nachvollziehen, dass einem Angst und Bange werden kann mit Blick auf die geopolitische Lage, auf die Inflation und die dramatische Entwicklung der Energiepreise, aber Investoren sollten dennoch einen kühlen Kopf bewahren. Anschließend das Update von der Wall Street. Hier ein genauerer Blick darauf, wie sich die rasant gestiegenen Ölpreise auf die US-Finanzmärkte auswirken. Die “Aktie des Tages” führt zurück nach Deutschland, es geht zu Schaeffler. Der Automobil- und Maschinenbau-Zulieferer wird heute neue Zahlen veröffentlichen - dazu hier der Background. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 07.03.2022
    2 MB
    02:39
    Cover

    Fokus der Märkte: Der Krieg und die Notenbank (Express)

    Ehemaliger EZB-Volkswirt Dirk Schumacher mit einem Ausblick auf die Ratssitzung. Was macht die Europäische Zentralbank angesichts der stetig steigenden Inflation vor dem Hintergrund des Kriegs in der Ukraine? Einen Ausblick auf die Sitzung des EZB-Rats liefert Dirk Schumacher, Managing Director bei der Investmentbank Natixis. Anschließend das Update von der Wall Street, hier steht der Begriff “Agflation” im Mittelpunkt. Außerdem ein Blick auf die wichtigsten Termine der Woche. Es werden frische Daten zur Inflationsentwicklung in den USA veröffentlicht, es stehen einige impulsgebende Unternehmensbilanzen an und Apple stellt neue Produkte vor. Die “Aktie des Tages” führt an die Front von Rheinmetall. Der deutsche Rüstungskonzern ist gefragt und wieder en vogue in den Portfolios. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 05.03.2022
    3 MB
    03:18
    Cover

    Spezialausgabe: Stagflation 2.0 (Express)

    Chefvolkswirt Thomas Mayer: Russlands Krieg wird zum Inflationstreiber bei uns - wie schützen sich Anleger? Die Inflationsraten in der Eurozone wie auch in Deutschland haben neue historische Höchststände erreicht. Aber wohin führt diese Entwicklung, wenn nicht gegengesteuert wird? Und wie muss dieses Gegensteuern in der Praxis aussehen? Derzeit laufen die Notenbanken der Inflation höchstens hinterher. Der stagflationäre Impuls, der ohnehin schon da war, wird noch stärker, sodass wir jetzt eine Art Stagflation 2.0 bekommen. Das sagt der Ökonom Prof. Dr. Thomas Mayer, Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institute. In dieser Spezialausgabe beantwortet er die wichtigsten Fragen rund um Inflation und Geldpolitik. Er geht davon aus, dass die mit dem Krieg Russlands einhergehenden Entwicklungen ein weiterer Treiber für die Preise sein werden. Zudem erklärt er, wie sich Anleger davor schützen können. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 04.03.2022
    2 MB
    02:43
    Cover

    China bleibt beim Primat der Politik über die Wirtschaft (Express)

    Commerzbank-Chefvolkswirt Dr. Jörg Krämer: Für westliche Unternehmen wird es schwieriger, in China erfolgreich zu sein. An diesem Wochenende könnte China wieder mehr in den Vordergrund rücken, denn der Nationale Volkskongress tagt. Üblicherweise wird hier jedes Jahr das offizielle Wachstumsziel für die Wirtschaft Chinas vorgestellt. Vor diesem Hintergrund ein Gespräch mit Commerzbank-Chefvolkswirt Dr. Jörg Krämer. Dominiert wird die Stimmung aber nach wie vor vom Krieg Russlands. Inzwischen stimmen westliche Firmen in Russland zunehmend mit den Füßen ab und verlassen das Land. Welche Auswirkungen wird das haben? Anschließend das Update von der Wall Street und Antwort auf die Frage, auf welcher Basis die US-Finanzmärkte in den letzten Handelstag der Woche starten. Die “Aktie des Tages” ist die Merck KGaA. Nach den jüngsten Unternehmenszahlen waren die Aktien der stärkste Wert im Dax und es lohnt ein Ausblick. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 03.03.2022
    2 MB
    02:53
    Cover

    Rekordhohe Inflation in der Eurozone (Express)

    KfW-Chefvolkswirtin: Die Sanktionen gegen Russland erhöhen in jedem Fall das Risiko neuer Preisanstiege. Die Inflationsentwicklung, die Konjunktur und der Arbeitsmarkt in Deutschland stehen zuerst im Mittelpunkt dieser Ausgabe. Einen Ausblick liefert Dr. Fritzi Köhler-Geib, die Chefvolkswirtin der KfW, der Kreditanstalt für Wiederaufbau. Ihre Expertise fußt auf über 20 Jahren Erfahrung bei der Weltbank, dem Internationalen Währungsfonds und im Finanzsektor. Anschließend ein Blick auf den Rohstoffmarkt vor dem Hintergrund des Russland-Ukraine-Kriegs. Mit welchen Engpässen und Preissteigerungen zu rechnen ist, beantwortet Gabor Vogel. Er ist Senior-Analyst für das Rohstoffresearch bei der DZ BANK, sein Schwerpunkt sind Metalle. Im Briefing von der Wall Street folgt ein Update zur Geldpolitik der US-Notenbank. Fed-Chef Jerome Powell ist während der halbjährlichen Anhörung im Repräsentantenhaus konkret geworden - Stichwort: Zinserhöhung. Die “Aktie des Tages” ist die der Lufthansa. Heute wird der Geschäftsbericht 2021 mit detaillierten Finanzdaten vorgestellt. Nun sollte es nach dem Pandemie-Tief eigentlich wieder nach oben gehen, aber auch dieses Jahr dürfte entgegen der Erwartungen schwierig werden. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr
  • 02.03.2022
    3 MB
    03:10
    Cover

    Die Stagflation der 70er Jahre könnte wiederkommen (Express)

    Thomas Mayer, Chefvolkswirt von Flossbach von Storch: Aktien könnten vor hoher Inflation schützen. Diesmal stehen die Inflation und die Geldpolitik der EZB im Mittelpunkt. Die mit dem Krieg Russlands einhergehenden Entwicklungen werden ein weiterer Treiber für die Preise sein, sagt der Ökonom Prof. Dr. Thomas Mayer, Gründungsdirektor des Flossbach von Storch Research Institute. In dieser Ausgabe hören Sie einen Auszug des Gesprächs, das gesamte Interview folgt kommenden Samstag in einem “Investment Briefing Spezial”. Des Weiteren kommt der Ölmarktexperte Johannes Benigni zu Wort. Der Geschäftsführer von PVM Oil Associates erklärt mehrere Szenarien und schließt dabei nicht aus, dass der Preis noch auf bis zu 130 US-Dollar pro Barrel steigen könnte. Außerdem folgt natürlich noch ein genauerer Blick auf die US-Finanzmärkte und es gibt die Hintergründe zum starken Anstieg von Bitcoin. Die “Aktie des Tages” ist die der Bayer AG. Nach den jüngsten Quartalszahlen liegt der Fokus auf dem Ausblick, vor allem angesichts des Kriegs in der Ukraine. Dazu Bayer-CEO Werner Baumann. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    ...mehr