Heimat ist, wo Ivy und Lars sind und der "Unnütze Wissen"-Podcast ist die Heimat für die skurrilsten und kuriosesten Fakten.

In dieser Folge erfährt ihr, warum Churchill 1945 die Suite eines Londoner Luxushotels zum jugoslawischen Staatsgebietet erklärte oder welche Stadt im späten 19. Jahrhundert nach Wien und Berlin die Stadt mit den meisten deutschsprachigen Einwohnern war.

Sprachenwissenschaftler und Dialektologe Gunther Schunk erklärt den beiden außerdem, was Dialekte eigentlich sind und beschreibt ihre Relevanz für die Heimatverbundenheit. Hört jetzt rein und lasst euch überraschen! +++


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Heimat

NEON Unnützes Wissen - der Podcast, den man nie mehr vergisst

Abonnieren
00:47:45
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden