Cover

Servus. Grüezi. Hallo.

Der transalpine Podcast von ZEIT ONLINE. Lenz Jacobsen, Politikredakteur in Berlin, bespricht mit den beiden ZEIT-Korrespondenten Matthias Daum aus Zürich und Florian Gasser aus Wien wöchentlich die aktuellen Debatten aus allen drei Ländern. Immer mittwochs, immer mit Dialekt.

Alle Folgen

  • 09.06.2021
    35 MB
    47:21
    Cover

    Das ist nur ein Test

    Biergärten, Hotels, Geschäfte: Am Ende der dritten Corona-Welle machen unsere Länder auf. Wer ist am schnellsten? Warum ist das deutsche Testsystem so betrugsanfällig? Und was ist da schon wieder in Tirol los?Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Huch, Fußball-EM! Freut sich eigentlich irgendwer auf das Turnier? Warum wird in Baku gespielt, aber nicht in Wien oder Basel? Und warum haben es die kleineren Ligen in der Schweiz und in Österreich schwerer mit der Pay-TV-Vermarktung?

    ...mehr
  • 02.06.2021
    35 MB
    48:21
    Cover

    Grün, aber auch gerecht?

    Wer die Kosten der Klimaschutzmaßnahmen trägt, ist die neue soziale Frage. In Deutschland will der Staat Vermieter stärker an Heizkosten beteiligen, in der Schweiz planen sie eine teurere CO2-Abgabe – und in Österreich?Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Welche Fernsehserien wir aus unseren Ländern empfehlen und warum – also nicht die neuen Netflix-Sachen, sondern die Klassiker.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    33 MB
    44:23
    Cover

    Vergiftete Böden

    Gleich in zwei Referenden entscheiden die Schweizerinnen und Schweizer bald darüber, ob die Landwirtschaft zu mehr Umweltschutz gedrängt wird. Und auch die EU baut gerade ihre milliardenschweren Agrarsubventionen um. Wir erzählen von den Reformplänen in Deutschland, Österreich und der Schweiz und dem Widerstand der Bauern dagegen.Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": der Reiz der Flohmärkte, wie sie entstanden und wie sie sich verändert haben.

    ...mehr
  • 19.05.2021
    33 MB
    45:13
    Cover

    Was der Klimawandel mit den Alpen macht

    Mehr Starkregen, geschmolzene Gletscher, Energieprobleme: Wir erzählen, wie der Klimawandel bis 2050 den Alpenraum verändern könnte. Und fragen, was die Regierungen von Deutschland, der Schweiz und Österreich konkret gegen die Erderwärmung tun.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Gegen den österreichischen Kanzler wird ermittelt, aber der findet das irgendwie nicht so wild. Sitzt er das Problem einfach aus? Und machen die Grünen da mit?

    ...mehr
  • 12.05.2021
    33 MB
    45:19
    Cover

    He, Sie da, nicht vordrängeln!

    In Deutschland ist die Priorisierung für die Impfstoffe von AstraZeneca und Johnson&Johnson schon aufgehoben, wer sich geschickt anstellt, kann schon gespritzt sein. In Österreich geht man noch schnell nach Reihenfolge vor, in der Schweiz machen die Kantone, was sie wollen. Wir reden über Impfgerechtigkeit und die Frage, ob Immunisierte schon mehr dürfen sollten.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Wie Napoleon, der vor 200 Jahren starb, die Schweiz, Österreich und Deutschland prägte und ihnen indirekt erst ihre heutige Form gab.

    ...mehr
  • 28.04.2021
    34 MB
    46:59
    Cover

    Was soll die CSU?

    Sie stellt (manchmal) Kanzlerkandidaten und hat auch sonst ziemlich viel Macht: Wir erklären, wie es zum bayerischen Sonderfall CSU kam. Und berichten von unterhaltsamen Regionalparteien im Tessin und Jörg-Haider-Gedächtniswahlen in Kärnten.Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Was ist los im Gerangel der Schweiz mit der EU über ein Rahmenabkommen? Wir erklären die jüngste Eskalation und warum dieser hochkomplexe Vertrag die Schweiz so aufwühlt.

    ...mehr
  • 21.04.2021
    32 MB
    43:22
    Cover

    Kanzlerkandidat der Schmerzen

    Armin Laschet gewinnt gegen Markus Söder – aber zu welchem Preis? Wir diskutieren, was der Machtkampf in den deutschen Unionsparteien über den Zustand von CDU und CSU verrät und warum es bei den Grünen so ganz anders lief. Und gibt es in der Schweiz eigentlich so was wie Spitzenkandidatinnen und Spitzenkandidaten?Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Warum Deutschland seit Wochen an einer Pandemienotbremse bastelt, ohne sie wirklich mal zu ziehen. Warum die Schweiz mitten in steigende Infektionszahlen hinein fast alles öffnet. Und warum in Österreich jede Region macht, was sie will.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    29 MB
    39:26
    Cover

    Die Emoji-Regierung

    Hunderte Seiten mit Chatverläufen aus dem inneren Zirkel um den österreichischen Kanzler Sebastian Kurz sind bekannt geworden. Darin finden sich Sprüche über Frauenquote, fragwürdige Postenabsprachen und ein paar heftige Gefühlsausbrüche. Wir spielen die schönsten Stellen nach.Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo": England trauert um Prinz Philip, und wir fragen uns: Was treiben eigentlich die ehemaligen Herrscherfamilien der Habsburger und Hohenzollern heute? Und was hat das mit der monarchiefreien Schweiz zu tun?

    ...mehr
  • 31.03.2021
    31 MB
    42:09
    Cover

    In Zürich werfen sie an Ostern mit Geld

    Reisen, Familientreffen, Restaurants: In den Alpenländern sind über die Feiertage die Corona-Regeln sehr unterschiedlich. Und auch das Fest selbst unterscheidet sich. In Österreich wedelt man mit Palmlatten, in einem Zürcher Stadtquartier wirft man mit Münzen auf Eier. Wir diskutieren in der Osterfolge über Ostern.Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.“: die wachsenden Freikirchen. Was unterscheidet Freikirchen von Sekten und von den Staatskirchen und warum haben sie in der Schweiz so viel mehr Mitglieder als in den anderen Ländern?

    ...mehr
  • 24.03.2021
    31 MB
    42:37
    Cover

    Feuerwehr, Fifa, Attac

    Vier Tage wurde in Deutschland das Impfen mit dem Mittel von AstraZeneca pausiert. Die österreichische Regierung hat anders entschieden. Und in der Schweiz ist der Impfstoff noch nicht mal zugelassen. Wir reden über den unterschiedlichen Umgang unserer Länder mit den Impfstoffen.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Warum Attac in Deutschland vor das Bundesverfassungsgericht zieht. Wir erklären den Streit um die Gemeinnützigkeit und fragen, wer in der Schweiz und Österreich von den daraus folgenden Steuervorteilen profitiert.

    ...mehr
  • 17.03.2021
    32 MB
    44:07
    Cover

    Der Irrsinn in den Alpen

    Ein “Mini-Deutschland” aus 154 berät den Bundestag in außenpolitischen Fragen und soll dazu beitragen, dass die Distanz zwischen Wählern und Gewählten wieder abnimmt. In Vorarlberg gibt es sowas schon länger. Bringt das was oder ist das nur Show? Und könnte es auch gegen die Polarisierung bei Referenden in der Schweiz helfen? Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Esoteriker, Antroposophinnen, fundamentale Christen, Fernseh-Astronominnen: In all unseren Ländern pflegen verschiedene Gruppen abseitige Weltsichten, was daran ist seriös, was nicht? Und was hat das mit Impfskepsis zu tun?

    ...mehr
  • 10.03.2021
    32 MB
    44:11
    Cover

    Die Alpen am Rande des Nervenzusammenbruchs

    In der Schweiz schimpft ausgerechnet die stärkste Partei auf eine vermeintliche Corona-Diktatur, in Deutschland kann man noch nicht ganz fassen, dass man diesmal die Dinge nicht so gut geregelt kriegt – und was ist grad nochmal in Tirol los? Wir bilanzieren nach einem Jahr Corona die Stimmungslage in unseren Ländern und diskutieren, welchen Einfluss die angegriffenen Nerven auf die Politik haben.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Wie hoch sollten Rundfunkgebühren sein? Darüber wird in Deutschland gestritten, während in Österreich gleich die Abschaffung diskutiert wird. Und in der Schweiz macht sich gerade eine Frau unbeliebt, die aus dem Osten Deutschlands zum SRF kam.

    ...mehr
  • 03.03.2021
    28 MB
    37:44
    Cover

    So ein böses Stück Stoff!

    37, vielleicht auch rund 100 Burkaträgerinnen gibt es in der Schweiz. Nun entscheidet das Land per Abstimmung, ob sie diesen Frauen per Verfassungsänderung ihren Ganzkörperschleier verbieten wollen. Eine Regel, die in Österreich schon seit ein paar Jahren gilt und dort zu absurden Polizeieinsätzen führt. Und in Deutschland? Wollen jetzt auch die Grünen keine Burkas mehr sehen, zumindest in der Schule.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Maßeinheiten. Wo man in unseren Ländern wie die Uhrzeit ausspricht, wie kleine und große Biere heißen und was eigentlich ein “Fluchtachterl” ist.Bonustrack: Der deutsche Puzzlekönig und seine Suche nach dem vierundfünfzigtausendsten Teil.

    ...mehr
  • 24.02.2021
    32 MB
    42:47
    Cover

    Schaffe, schaffe, Hüsli bauen

    In Deutschland stehen 12.5 Millionen von ihnen, in der Schweiz mehr eine Million und in Österreich wohnen 40 Prozent der Menschen in einem: Das Einfamilienhaus ist nach wie vor unglaublich beliebt. Aber ist diese bodenfressende Wohnform noch zeitgemäß?Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Endlich öffnen auch in Deutschland die Coiffeure, äh Pardon, Friseure wieder ihre Salons. Weshalb ist die Haarlobby in unseren Ländern so stark?

    ...mehr
  • 10.02.2021
    34 MB
    47:06
    Cover

    Dem Land Virol die Treue

    Die gefährliche südafrikanische Corona-Mutation greift in Tirol um sich – aber die Touristiker wollen nichts davon wissen. So wie vergangenes Jahr im Fall Ischgl vertuschen und beschwichtigen sie auch jetzt wieder. Warum ist das so und wie reagiert die Wiener Regierung? Und was macht man im schweizerischen Graubünden, wo die Skilifte auch offen sind, besser?Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Wie unsere Kinder heißen. Gibt es noch typisch österreichische, deutsche, schweizerische Namen oder sind die eh alle schon gleich? Und: Warum Jungennamen heute vielfältiger sind als früher.

    ...mehr
  • 03.02.2021
    31 MB
    41:44
    Cover

    Frauen als "Knalleffekt der Schöpfung"

    In Österreich kann man sich anlasslos auf Corona testen lassen, in Deutschland hingegen hat die Regierung Sorge, dass die Bürger damit nicht umgehen können. Wir reden darüber, welche Teststrategien unsere Länder in der Pandemie verfolgen und was das über die Schweiz, Österreich und Deutschland verrät.Außerdem bei “Servus.Grüezi.Hallo.“: Die Schweiz feiert dieses Jahr 50 Jahre Frauenstimmrecht. Wie kann es sein, dass es hier so lange gedauert hat, bis Frauen wählen durften? Und warum waren Österreich und Deutschland nicht nur früher dran, sondern sogar gleichzeitig?

    ...mehr
  • 27.01.2021
    34 MB
    45:49
    Cover

    Die Grenzen sind nicht ganz dicht

    Der kleine Grenzverkehr ist für die Alpenländer besonders wichtig. Sollten die Grenzen deshalb unbedingt offen bleiben oder dient Abschottung auch dem Infektionsschutz? Wir berichten von den unterschiedlichen Einreisebestimmungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.Zweites Thema bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: der ungeheure Einfluss des österreichischen Boulevards. Die Auflage der Boulevardzeitungen ist hier viel höher als an den Nachbarländern, Grund dafür ist auch ein Mann, der in diesen Tagen 100 Jahre alt geworden wäre.

    ...mehr
  • 20.01.2021
    36 MB
    47:59
    Cover

    Ab in die Heimarbeit!

    Wer von zu Hause arbeiten kann, muss das auch: Seit dieser Woche zwingt die Schweiz Arbeitgeber und Arbeitnehmer zum Homeoffice. Allerdings gibt es viele Ausnahmen und kontrollieren kann man die Regel eigentlich auch kaum. Trotzdem: Warum traut man sich das in Deutschland nicht und erwägt stattdessen lieber Ausgangssperren wie in Österreich?Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Die CDU hat sich für Armin Laschet als Vorsitzenden entschieden – und damit auch gegen einen radikalen Umbau, wie ihn in Österreich Sebastian Kurz mit der ÖVP vollzogen hat. Warum steuern die Konservativen in Deutschland in eine andere Richtung als in den Nachbarländern?

    ...mehr
  • 13.01.2021
    31 MB
    41:20
    Cover

    Die Schweizer haben den Putsch erfunden

    Ein umstrittener Professor und die Hillbillys aus dem Oberland: Wie der Züri-Putsch das Wort “Putsch” in die Welt brachte. Warum die Nazis einst in Wien mit einem Putsch scheiterten. Und wie in Berlin der Spartakusaufstand beinahe die junge Republik gestürzt hätte und warum die Linkspartei heute immer noch daran erinnert.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Wie schlimm trifft es Studierende in der Pandemie? Wir diskutieren, wie groß ihre Geldnöte sind, wie schlecht Onlinevorlesungen funktionieren, und wie der Staat ihnen hilft.

    ...mehr
  • 06.01.2021
    34 MB
    45:59
    Cover

    Her mit der Spritze

    Während in Deutschland schon das Impfchaos ausgerufen wird, weiß man in Österreich noch nicht mal wirklich, wie viele Bürgerinnen und Bürger überhaupt schon das Vakzin erhalten haben. Und in der Schweiz überlässt man das Impfen ausgerechnet den Kantonen. Wir diskutieren, auf welch unterschiedlichen Wegen unsere Länder versuchen, die eigene Bevölkerung zu immunisieren.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Der unwahrscheinliche Erfolg der Schweizer und Österreicher beim Segeln. Warum ist ein flacher Tümpel im Burgenland gutes Trainingsgewässer für Regatten? Und warum konnte ein Schweizer Team gleich zweimal den America's Cup gewinnen?

    ...mehr
  • 30.12.2020
    33 MB
    44:51
    Cover

    Wir haben uns geirrt

    Der deutsche Gesundheitsminister schloss genau den Lockdown aus, der dann kam, die Schweiz erlaubte kurz vor der zweiten Welle Großveranstaltungen: Im Corona-Jahr haben einige die Lage falsch eingeschätzt. Wo haben wir selbst uns geirrt, welche Fehler sind verzeihbar und welche sollten Konsequenzen haben? Außerdem beim “Servus. Grüezi. Hallo.”: Die Vierschanzentournee startet. Wie populär ist Skispringen gerade in Österreich, der Schweiz und Deutschland? Wir erinnern an Eddie the Eagle, an Andi Goldberger und die Dosenbier-Eskapaden von Janne Ahonen.

    ...mehr
  • 23.12.2020
    31 MB
    41:56
    Cover

    Jetzt droht der große Leerstand

    Geschenke kommen dieses Jahr per Paketbote: Der Handel verliert einen Teil seines Weihnachtsgeschäfts durch Corona, können und sollen staatliche Hilfen das auffangen? Oder ist es eh an der Zeit, dass sich die Innenstädte in Deutschland, Österreich und der Schweiz verändern?Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": zu welchen Anlässen in unseren Ländern was verschenkt wird und mit welchen Geschenken wir für unsere Länder werben.

    ...mehr
  • 16.12.2020
    37 MB
    49:35
    Cover

    Die Lockdown-Leaks

    Deutschland doch noch im harten Lockdown, Österreich sowieso – nur die Schweiz begnügt sich mit einem Slowdown. Was bringt es, die Bibliotheken und Museen ab 19 Uhr zu schließen? Wir lassen unsere Hörer erzählen, wie sie durch diese Wochen kommen und was diesmal anders ist als im Frühjahr.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Die besten Bücher aus diesem Jahr, als Geschenketipps für Weihnachten, plus das ultimative Weihnachtsfilm-Netflix-Trash-Ranking

    ...mehr
  • 09.12.2020
    33 MB
    44:32
    Cover

    Testest du noch oder impfst du schon?

    Erst die Hochrisikopatienten, dann die Pfleger – und dann? Wir erörtern, wer in der Schweiz, in Österreich und Deutschland wann geimpft werden soll und warum die Schweizer Parlamentarier sich gerade noch eine Blaskappelle eingeladen haben.Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Der Familienstreit beim Milliardenunternehmen Swarovski und warum dahinter auch ein österreichisch-schweizerischer Konflikt steckt.

    ...mehr
  • 02.12.2020
    32 MB
    43:31
    Cover

    Wer gewinnt den “Skikrieg”?

    In Österreich leben ganze Täler von Touristen, vor allem von ausländischen. Aber jetzt wollen Länder wie Italien und Deutschland, dass die Skisaison in den ganzen Alpen abgesagt wird. Wir diskutieren, ob das berechtigt ist, wie hoch der Schaden wäre und was eigentlich so unverzichtbar am Après-Ski ist.Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Der Krampus kommt. In Österreich hat sich der böse Kollege vom Nikolaus als Tradition erhalten – und verprügelt Jahr für Jahr Jugendliche und Passanten. Muss das sein?

    ...mehr
  • 25.11.2020
    32 MB
    43:40
    Cover

    Unsere unsichtbaren Toten

    1.000 Tote in zwei Wochen: Die zweite Corona-Welle erwischt die Schweiz besonders schwer. Aber die Toten sind bisher kaum ein öffentliches Thema, werden eher hingenommen. Warum? Und wie gehen die für ihren morbiden Humor bekannten Österreicher eigentlich mit den vielen Corona-Toten um?Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Wie ein deutscher Zahntechniker zum Spielemillionär wurde und was der Schweizer Jassgraben ist. Wir diskutieren Gesellschafts- und Kartenspiele aus unseren Ländern.

    ...mehr
  • 25.11.2020
    38 MB
    51:26
    Cover

    Die Schweiz, auch bei Hexenprozessen spitze

    Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 machte sich der deutsche Innenminister Otto Schily einen Namen als oberster Terrorbekämpfer und baute die Befugnisse der Sicherheitsbehörden massiv aus – angeblich nur für ein paar Jahre, aber sie gelten heute noch. Zieht die österreichische Politik nach dem Wiener Anschlag nun nach? Und welche Chance hat das Referendum in der Schweiz, das die neue Verschärfung der Antiterrorgesetze stoppen will?Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Warum in der Schweiz relativ betrachtet mehr vermeintliche Hexen verfolgt wurden als anderswo und was der Buchdruck mit der Ausbreitung der Hexenverfolgung zu tun hat.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    34 MB
    46:25
    Cover

    Transalpiner Terror

    Besucher aus Winterthur, Osnabrück, Kassel: Der mutmaßliche Täter von Wien hatte viel Kontakt zu Islamisten aus den Nachbarländern. Warum wurde er trotzdem, und trotz einer vermeintlich gescheiterten Deradikalisierung, nicht länger vom Verfassungsschutz beobachtet? Und welche politischen Folgen hat die Tat in Österreich? Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Die Kinder türkischer Einwanderer haben in Deutschland den ersten aussichtsreichen Corona-Impfstoff entwickelt. Wir fragen uns, welche Rolle Migranten als Gründer und Wirtschaftsführer in unseren Ländern spielen und warum die Schweiz dabei so viel internationaler ist als Deutschland und Österreich.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    32 MB
    43:20
    Cover

    "Schleich di, du Oaschloch!"

    Florian Gasser saß in einem Restaurant am Rande der Wiener Innenstadt, als ein Terrorist im ersten Bezirk auf Menschen schoss. Wie hat er den Abend des Anschlags erlebt und was könnte dieser erste islamistische Anschlag im Land für Österreich bedeuten?Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Die Schweizer und Schweizerinnen stimmen demnächst über die Konzernverantwortungsinitiative ab. Sie soll Unternehmen dazu verpflichten, auch in ihren Lieferketten auf die Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards zu achten. Ist das angemessen oder eine Zumutung? Und wie weit sind die Überlegungen dazu in Deutschland und Österreich?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    40 MB
    53:39
    Cover

    Pfusch am Bau

    Die zweite Corona-Welle ist längst angerollt, die Spitäler rüsten sich dafür und ziehen Lehren aus dem Frühjahr. Wie viele Betten werden in unseren Ländern für Covid-19 Patienten freigehalten, wie sieht es auf den Intensivstationen aus, welche Kosten verursacht das und wer bezahlt dafür?Außerdem: In Berlin wird am Freitag – wahrscheinlich – der neue Flughafen eröffnet. Mit zünftiger Verspätung und ordentlichen Mehrkosten. Welche Bauprojekte sind sonst so in Deutschland, Österreich und der Schweiz gescheitert? Wir sprechen über Hochhäuser auf Schweizer Bergen, Atomkraftwerke, die nie in Betrieb gingen, Bahnhöfe mitten im Gotthard und U-Bahnen unter dem Kölner Stadtarchiv.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    30 MB
    41:02
    Cover

    Jodeln gefährdet die Gesundheit

    Corona, die zweite: In Deutschland streitet man darüber, wer jetzt eigentlich was entscheiden darf. In Österreich will man vor allem die Tourismussaison retten. Und in der Schweiz, wo die Zahl der Neuinfektionen am höchsten ist, sind die Kantone dem Virus nun doch nicht allein gewachsen. Außerdem: Woher das Jodeln kommt, warum es so mit den Tirolern verbunden ist und was die Wiener damit angestellt haben.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    24 MB
    32:33
    Cover

    Die Akte Ischgl

    Über 40 Prozent! Wir diskutieren, warum die SPÖ in Wien noch gewinnen kann und was jetzt eigentlich nach seiner Niederlage dort aus HC Strache wird. Außerdem vergleichen wir die neuen Corona-Regeln in Österreich und Deutschland, wo ein ziemliches Chaos um Beherbergungsverbote und allzu kleinteilige Regelungen ausgebrochen ist. Und wir berichten von den Ergebnissen der Ischgl-Kommission, die versucht hat herauszufinden, wer genau eigentlich wie viel Schuld hat daran, dass der Wintersportort im März zum absoluten europäischen Corona-Hotspot wurde.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    33 MB
    44:25
    Cover

    Gadji Beri Bimba

    Fast 500.000 Wiener im wahlberechtigten Alter dürfen am Sonntag bei der stadtweiten Wahl nicht mitstimmen, weil sie Ausländer sind. Wir diskutieren, ob es mehr Wahlrechte für Ausländer in unseren Ländern braucht oder ob eine erleichterte Einbürgerung die Lösung dafür ist.Außerdem: Wie vor gut hundert Jahren der Dadaismus erfunden wurde – ausgerechnet im langweiligen Zürich!

    ...mehr
  • 12.11.2020
    34 MB
    46:04
    Cover

    Angst vor Großdeutschland

    Am 3. Oktober 1990 wurde Deutschland wiedervereinigt – wir diskutieren, was heute von der Teilung noch zu spüren ist. Und wir erzählen, wie die Schweiz und Österreich damals dazu standen, dass der eh schon größere Nachbar plötzlich noch größer wurde.Außerdem: wie aus den vielen kleinen Schweizer Orten und Herrschaftsgebieten ein Nationalstaat wurde und was Napoleon damit zu tun hatte.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    33 MB
    45:13
    Cover

    Österreich, eine Nullnummer

    Wie gehen unsere Länder mit den Geflüchteten um, die nach dem Brand in Moria obdachlos sind? Wir diskutieren, warum gerade Österreich so hart ist und was das für die mitregierenden Grünen bedeutet. Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Die Schweiz streitet über neue Jagdregeln für Wölfe, Deutschland hat das schon hinter sich. Wir erzählen, ab wann Tierhalter sich gegen die neuen Angreifer wehren dürfen und wo die Grenze zwischen Artenschutz und Almenschutz verläuft.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    33 MB
    44:43
    Cover

    Großes Tennis

    Sechs Regionalflughäfen hat Österreich, dabei fliegen die allermeisten Österreicher doch von Wien aus in die Welt. Lohnt sich das und ist es ökologisch? Wir diskutieren außerdem, warum die Stadt Lugano nun selbst einen Flughafen betreibt und wie viele der 14 deutschen Regionalflughäfen überhaupt überlebensfähig sind.Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": das erste österreichisch-deutsche Finale bei einem Grand-Slam-Turnier. Dominic Thiem gewinnt die US Open gegen Alexander Zverev. Wir schauen auf den Status des Tennissports und seiner Helden in unseren Ländern – von Bobbele über Thomas Muster bis zum übergroßen Roger Federer.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    34 MB
    46:03
    Cover

    Deutschland, ein Brotmärchen

    Der Vater arbeitet, die Frau kümmert sich um die kleinen Kinder: so ist es meistens immer noch. In der Schweiz will man den bezahlten Urlaub von Vätern nach der Geburt nun von einen auf zehn Tage ausweiten, von einer echten Elternzeit für Väter wie Deutschland und Österreich ist man noch weit entfernt. Wir diskutieren, was staatliche Anreize in der familiären Rollenverteilung bewegen können.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Alles über’s Brot. Wir stellen das älteste Brot auf Schweizer Boden vor, die Testkategorien des deutschen Brotinstituts, und berichten von unseren eigenen Backversuchen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    33 MB
    44:39
    Cover

    Strebertum und Irrsinn

    Die Schweiz hatte plötzlich einen starken Staat, in Wien hat man die Dinge lieber schnell als sauber geregelt, und die Deutschen waren mal wieder extrem vernünftig – na ja, fast alle. Wir diskutieren, was am bisherigen Umgang unserer Länder mit dem Coronavirus besonders war. Was hat uns überrascht, was gefreut, was geärgert?Außerdem im “Servus. Grüezi. Hallo”-Update zu Corona: Wie geht es nun weiter? Einen zweiten Lockdown soll es nicht geben, aber was dann? Wir berichten von regionalen Ampeln, Veranstaltungsverboten und Wahlen in Seuchenzeiten.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    31 MB
    42:10
    Cover

    Vrooooooom!!!

    In Tirol hat die Regierung laute Motorräder von einigen Bergstraßen verbannt. In Deutschland und der Schweiz gibt es ähnliche Bestrebungen. Bringt die Maßnahme etwas? Lebt es sich in den Tälern nun besser?Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: In manchen Gegenden von Deutschland ist es das dritte Jahr in Folge viel zu trocken. Was bedeutet das für die Landwirtschaft und unsere persönliche Körperhygiene?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    33 MB
    45:01
    Cover

    Die nackten Weltverbesserer

    Schon seit 2007 ist in Österreich erlaubt, was jetzt auch viele in Deutschland fordern: Dass bereits 16-Jährige bei nationalen Wahlen mit abstimmen dürfen. Wir diskutieren, ob die Jugendlichen dadurch politischer geworden sind und was gegen eine Absenkung des Wahlalters spricht.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: nackte Menschen. Vor über hundert Jahren gründeten sich im Berliner Umland die ersten Vereine für Freikörperkultur. Ihnen ging es um nichts weniger als die Verbesserung der Welt. Was linke von rechten Nacktheitsideologen unterschied, wie die DDR mit den Nackten umging und wo man heute in den Alpen nacktwandern kann.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    30 MB
    40:12
    Cover

    Ami, go home?

    Die US-Armee soll 12.000 Soldaten aus Deutschland abziehen, und die Deutschen finden das sogar gut. Warum ist die USA für viele ein solches Feindbild, und wie ist das eigentlich in der Schweiz und Österreich?Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.”: Wo wir Manieren lernen. Wir erzählen von der (fast) ungebrochenen Macht österreichischer Tanzschulen und davon, ob man an Deutschland eigentlich an Klotüren klopfen darf.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    35 MB
    46:37
    Cover

    Aus den Alpen in den Wilden Westen

    250.000 Deutsche wanderten allein in einem Jahr in die USA aus, aus der Schweiz und Österreich kamen vergleichbar viele – in Teil eins einer Doppelfolge zu den USA erzählen wir, welche Rolle unsere Landsleute bei der Besiedlung Nordamerikas gespielt haben. Und wie die USA später, nach dem Zweiten Weltkrieg, unseren Ländern beim Wiederaufbau geholfen haben. Außerdem bei "Servus. Grüezi. Hallo.": Alpen-Knigge, Teil 3, Kleidung. Welche Dresscodes bei Schweizer Banken herrschen und wie eine deutsche Abgeordnete mal für einen Dirndl-Eklat im Bundestag sorgte.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    32 MB
    43:51
    Cover

    Kein Platz für die Schweine

    Als in Deutschland der Riesenschlachthof Tönnies wegen Corona-Infektionen stillstand – was passierte da mit den Schweinen? Und wie geht es denen überhaupt in unseren Ländern? Wir diskutieren Haltebedingungen von Tieren, den Kampf um Zentimeter in den Ställen, und die Frage, warum sich daran trotz grünen Regierungsbeteiligungen so wenig ändert.Außerdem bei Servus. Grüezi. Hallo.: Teil zwei des Alpen-Knigge, diese Woche mit der ewigen Frage: Duzen oder Siezen? Und mit der merkwürdigen Sowohl-als-auch-Antwort, die man sich in Hamburg darauf hat einfallen lassen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    33 MB
    44:15
    Cover

    Schluss mit Bussi, Bussi

    Könnten sich Österreich und die Schweiz gegen Angriffe aus der Luft verteidigen? Ist das überhaupt nötig? Und was darf es kosten? In Wien will das Verteidigungsministerium die dafür nötigen Flugzeuge eigentlich verkaufen, hat aber auch keinen Ersatz. Und in der Schweiz will man im zweiten Anlauf auch mal aufrüsten. Wir diskutieren die militärische Flugabwehr und ein wegweisendes deutsches Gerichtsurteil dazu. Zweites Thema bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: der große Alpen-Knigge, Teil eins, Begrüßungen und Verabschiedungen. Muss man in Österreich wirklich immer alle Titel mitsprechen, auch den Magister und das Diplom? Und was ist eigentlich ein polnischer Abgang?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    34 MB
    45:55
    Cover

    Hier zocken nur die Schweizer

    Warum haben in der Schweiz so viel mehr Menschen Aktien als in Deutschland und Österreich? Und: Wie es der Bodenseeregion mit den geschlossenen Grenzen ging. Wirecard-Skandal, Lufthansa-Rausschmiss: Im wichtigsten deutschen Aktienindex Dax ist gerade einiges los. Und ausgerechnet mitten in der Corona-Zeit haben viele Kleinanleger den Börsenhandel für sich entdeckt. Warum aber gibt es in Deutschland und Österreich so viel weniger Aktienbesitzer als in der Schweiz? Ist das ein Problem? Und was hat Manfred Krug damit zu tun? Außerdem bei Servus. Grüezi Hallo.: Wie die Bodenseeregion die Zeit der Grenzschließungen überstanden hat. Wir berichten von Schiffskapitänen und Mittelständlern, die erst durch die Krise so richtig gemerkt haben, wie sehr sie auf die Nachbarländer und auf die offenen Grenzen angewiesen sind.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    32 MB
    43:25
    Cover

    Walzer in Afrika

    Österreich und die Schweiz hatten keine Kolonien, profitiert haben sie trotzdem. Und die Deutschen verübten in Afrika ihren ersten Völkermord. Warum reden wir nicht darüber? Mindestens 50.000 Tote, Konzentrationslager und gezieltes Verhungernlassen: Anfang des 20. Jahrhunderts verübte Deutschland einen Völkermord in seinen afrikanischen Kolonien, an den Herero und Nama. Es brauchte über 100 Jahre, bis die Regierung das eingestand. Und die Schweizer und Österreicher haben noch bis vor Kurzem offiziell so getan, als hätten sie mit Kolonialismus nichts am Hut, weil sie selbst keine Gebiete auf anderen Kontinenten kontrollierten. Dabei haben sie mit Sklaven gehandelt, gemordet, sich bereichert. In dieser Folge von “Servus. Grüezi. Hallo.” widmen wir uns ganz dem Kolonialismus. Erst berichten wir von den Verstrickungen unserer Länder in diesen globalen Ausbeutungszusammenhang. Dann diskutieren wir, ob wir auch heute noch in kolonialen Verhältnissen leben und wie eigentlich ein angemessener Umgang mit dem Kolonialismus heute aussehen würde.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    29 MB
    39:15
    Cover

    Rassisten runter vom Sockel?

    Kriegsherren, Antisemiten, Sklavenhändler – wie sollen unsere Länder umgehen mit den Statuen von aus heutiger Sicht zwielichtigen Menschen? Und: Was der Ibiza-Ausschuss bringt.In Wien steht noch ein Denkmal für Karl Lueger, der Wiener Bürgermeister war – aber auch glühender Antisemit. Und in Hamburg schlafen Studenten der Bundeswehr-Uni in einem Studentenwohnheim, das nach Lothar von Trotha benannt ist, der einst den Völkermord an den Herero befahl. Gehören diese Denkmäler nun alle gestürzt, die Häuser und Straßen umbenannt? Wie viel hässliche Geschichte muten wir uns im öffentlichen Raum zu und wie perfekt müssen unsere Helden sein?Zweites Thema bei Servus. Grüezi. Hallo.: Der parlamentarische Untersuchungsausschuss zum Ibiza-Skandal läuft an. Wie schlägt sich Heinz-Christian Strache und warum steht die Glücksspiel-Industrie so im Mittelpunkt?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    36 MB
    48:45
    Cover

    Schwarze Heimat

    Schwarze Nationalräte und “brown babies”: Black History Week beim Alpenpodcast. Außerdem: Wie unsere Länder den Kulturschaffenden helfen.In Deutschland fallen sie leicht durch die Hilfsnetze, in Österreich haben sie eine Staatssekretärin gestürzt: Die Kulturschaffenden haben in der Corona-Krise offenbar unterschiedlich viel Einfluss auf die Politik – und werden deshalb auch unterschiedlich stark gefördert.Außerdem: Wir berichten von Schwarzen in der Geschichte unserer Länder. Wie James Baldwin mal in einem Schweizer Bergdorf strandete, wie ein angesehener schwarzer Hofdiener nach seinem Tod ausgestellt wurde – und wie die Kinder schwarzer US-Soldaten und deutscher Frauen im Nachkriegsdeutschland ausgegrenzt wurden.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    32 MB
    42:45
    Cover

    Diese Corona-Apps sind doch Käse

    Österreich hat schon eine Corona-App, die aber zu wenige nutzen; warum dauert das in Deutschland so viel länger? Und: Wie die Schweiz zum Käseland wurde.600.000 Österreicher haben die Corona-App installiert – warum nicht mehr? In der Schweiz läuft noch die Testphase, und Deutschland hat wegen Datenschutz mal wieder länger gebraucht. Wir diskutieren, was die Corona-Apps unserer Länder unterscheidet und wie viel sie im Kampf gegen die Seuche bringen.Außerdem: Die Schweiz ist berühmt für ihren Käse, dabei produziert sie nicht mal besonders viel davon. Wie verachtenswert ist Gouda? Und was hat es mit dem Würchwitzer Milbenkäse auf sich?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    33 MB
    44:56
    Cover

    Die Corona-Egoisten

    Macht die Krise uns rücksichtsloser? Wir sammeln Hinweise aus der Schweiz, Österreich und Deutschland. Außerdem: Wie Österreich sich zum Naziopfer verklärte.In Deutschland demonstrieren sie sogar gegen die letzten noch verbliebenen Corona-Einschränkungen, in Österreich warnt eine Studie vor einem neuen Rückzug ins Biedermeier und den Südländern soll, wenn es nach Sebastian Kurz geht, nur mäßig mit EU-Geld geholfen werden: Wir diskutieren, ob uns die Corona-Krise zu Egoisten macht.Außerdem bei “Servus. Grüezi. Hallo.“: Wie Österreich es direkt nach dem Zweiten Weltkrieg schaffte, sich zum unschuldigen Opfer des Nationalsozialismus zu stilisieren. Und wie hoffähig auch dann der Antisemitismus noch war.

    ...mehr