Cover

Im Leben nicht!

Der ehrliche Trierer Podcast über Erinnerung und Fiktion, die jeder kennt.

Alle Folgen

  • 05.10.2022
    22 MB
    25:37
    Cover

    Dr. Stephan Ackermann - Bischof von Trier

    Seit 2009 ist Dr. Stephan Ackermann Bischof von Trier. In der deutschen Bischofskonferenz gilt er als Reformer. Zwölf Jahre lang widmete sich der gebürtige Mayener als Missbrauchsbeauftragter der Deutschen Bischofskonferenz der Aufklärung von Missbrauch in der Katholischen Kirche. Im ehrlichen Trierer Podcast zieht Bischof Ackermann Bilanz, stellt sich der Kritik und erläutert, was Glauben im Gegensatz zu Facebook zu leisten vermag.Bild: Helmut Thewald Link: www.bistum-trier.de Unterstützung: www.volksfreund.de/podcast // www.walderdorffs.de

    ...mehr
  • 07.02.2022
    38 MB
    45:30
    Cover

    Arndt Müller - Vorstand der Stadtwerke Trier

    Die Energiewende ist für Deutschland eine der größten Herausforderungen der Gegenwart. Arndt Müller ist Vorstand der Stadtwerke Trier und sieht die Region mit ihrer Infrastruktur gut dafür gewappnet, diesen Weg erfolgreich beschreiten zu können. Die Risiken eines Blackouts nimmt Müller dennoch ernst und fordert daher eine Entwicklung der Energieversorgung mit Augenmaß. Dabei sollte Strom nicht nur umweltverträglich, sondern auch versorgungssicher und vor allem bezahlbar bleiben. Im ehrlichen Trierer Podcast stellt er dazu innovative Projekte vor, erklärt die Notwendigkeit einer stabilen Netzfrequenz und zieht auch Lehren aus dem Hochwasser in Ehrang.Bild: Stadtwerke Trier Hintergrund: www.swt.de Unterstützung: www.volksfreund.de/podcast // www.walderdorffs.de

    ...mehr
  • 30.01.2022
    38 MB
    44:46
    Cover

    Tim Becker u. Konstantin Rohr - 18ZWO Trier

    Wenn ein Digitalisierungsexperte und ein Sicherheitsprofi zusammenfinden und gemeinsam planen, entsteht entweder eine App oder eine neue Bar. Was als bloße Schnaps- bzw. Gin-Idee beginnt, wird plötzlich bierernst, als die Stadt Trier eine Gastrofläche am Brunnenhof ausschreibt. Tim Becker und Konstantin Rohr erhalten den Zuschlag und finden sich anschließend auf einer Baustelle wieder. Trotz Lieferengpässen und Lockdowns kommen sie ihrem Ziel näher, der Stadt Trier einen neuen Leuchtturm auf die Gastrokarte zu setzen. Mit 18ZWO geben sie dem Kind einen Namen, der sowohl historisch aufgeladen ist, aber auch dem Trierer Lokalkolorit Rechnung trägt. Wie die beiden Unternehmer gemeinsame Entscheidungen fällen, auf welch demokratischen Weg die Cocktails auf die Karte kommen und warum sie glauben, dass das 18ZWO sich inzwischen als Trierer First-Date-Location etabliert hat, davon handelt Folge 65 des ehrlichen Trierer Podcast.Hintergrund: www.18zwo.de Unterstützung: www.Walderdorffs.de / www.Volksfreund.de/podcast Bild: Florentine Krämer

    ...mehr
  • 25.01.2022
    46 MB
    55:16
    Cover

    Lisa Toh - Musical Isabel

    Lisa stammt aus einer Künstlerfamilie, die ihr Talent zum Gesang früh erkannte. Ihr erstes Stipendium führte sie während der Sommerferien nach Boston in den USA. Dieser Aufenthalt bedeutete zugleich eine Zäsur in ihrem Leben. Das Abitur am Auguste Viktoria Gymnasium brach sie ab und widmete sich ganz ihrem Traum, Musicaldarstellerin zu werden. Ihre nächsten Etappen lauteten Hamburg, Berlin und zahlreiche Engagements in ganz Deutschland. Am 4. Februar steht sie als Isabel im gleichnamigen Stück zur Weltpremiere in der Europahalle auf der Bühne. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Lisa von den Höhen und Tiefen des harten Weges auf die Bühne und berichtet von ihren Erlebnissen ihrer achtmonatigen Fahrradtour durch Europa.Bild: Daniel Nartschick Hintergrund: www.isabel-musical.de Unterstützung: www.volksfreund.de/podcast // www.walderdorffs.de

    ...mehr
  • 12.12.2021
    39 MB
    46:10
    Cover

    Petra Moske - Nestwärme e.V.

    Mit der Vereinsgründung von Nestwärme spielten Petra Moske und Elisabeth Schuh plötzlich in einer Liga, in der sie ihr Wirken für notleidende Kinder auf allen Ebenen professionalisieren mussten. Beseelt von dem Gedanken, dem vermeintlichen Anderssein ein Nest zu bauen, ist ein Netzwerk entstanden, das europaweit mittlerweile tausende Helferinnen und Helfer zählt. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Petra Moske von den Anfängen, was sie bei Ihrer Arbeit motiviert und für welches Leuchtturmprojekt in Trier die Nestwärme gegenwärtig Spenden sammelt.Hintergrund: www.nestwaerme.de Bild: Esther Jansen Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de/podcast

    ...mehr
  • 05.12.2021
    35 MB
    41:26
    Cover

    Michael Hartwig - Stressprävention

    "Irgendwann ging es nicht mehr weiter." Die Burnout-Diagnose erhielt Michael Hartwig erst nach mehreren Jahren und unzähligen Arztbesuchen. Anschließend zog er im Jahre 2013 die Notbremse, auch wenn es ihm schwer fiel. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Michael Hartwig, wie ihm selbst mit professioneller Hilfe der Weg aus der Erschöpfung glückte und wie er jetzt anderen Menschen dabei hilft, diese Erfahrungen nicht selbst machen zu müssen. Zwischen Glaubenssätzen, dass Leistungsträger keine Schwächen zeigen dürfen und inflationär anmutenden Achtsamkeitsangeboten in sozialen Medien empfiehlt er dabei insbesondere die innere Einkehr und die fortwährende Selbstreflektion.Bild: Roxanne Hartwig Hintergrund: www.mh-mentoring.de Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de/podcast

    ...mehr
  • 21.11.2021
    30 MB
    35:58
    Cover

    Stefan Kimmlingen - Gamer Kultur

    1974: Der Videomaster Home TV Game verlagert erstmals das Spiel auf den Bildschirm. Was als Tüftelei in stark verpixelten Welten begann, ist inzwischen ein Milliardengeschäft. Dabei geht es längst nicht mehr nur um Künstliche Intellenz, atemberaubende Grafiken, sondern auch um politische und kulturelle Fragen. Im ehrlichen Trierer Podcast blickt Stefan Kimmmlingen auf zwei Jahrzehnte Spielehandel im Raum Trier zurück, erzählt von Herausforderungen durch Abonnementlösungen der Spieleindustrie und würdigt den gesellschaftlichen Beitrag der Spielfigur Lara Croft für die Gleichberechtigung der Frau. Sein Geschäft SK GameNatiX in der Paulinstraße ist nicht nur Anlaufstelle für junge und alte Nostalgiker, die sich nach dem alten Super Nintendo nebst Spielen erkundigen, sie können neuerdings zudem auch mit dem Bitcoin zahlen.

    ...mehr
  • 30.10.2021
    30 MB
    35:12
    Cover

    Eliseo Monti - Asado, die argentinische Grillkultur

    "Alles klar war das einzige, was ich damals sagen konnte", erinnert sich Eliseo Monti an Zeit, als er mit 19 Jahren nach Deutschland übersiedelte. Aus reiner Abenteuerlust und Neugierde wurde mit den Jahren sein neues Zuhause. Bis er aber das Feuer seiner nordargentinischen Heimat in der Region auf dem Grill entzündete, dauerte es eine Weile. Inzwischen ist das Asado, wie die südamerikanische Festmahlzeit genannt wird und die Menschen am Feuer versammelt, bei den Menschen angekommen. Im ehrlichen Trierer Podcast gibt Eliseo Einblicke in die Kultur seiner Heimat und verrät, warum es darauf ankommt, eine gute Beziehung zu seinem Metzger zu pflegen und warum er Tieren gegenüber demütig ist.Bild: Vu Nguen Hintergrund: www.fuegosdelnorte.de Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de/podcast

    ...mehr
  • 24.10.2021
    30 MB
    35:42
    Cover

    Falko Weiß - Koch

    Im Alter von 14 Jahren entdeckte Falko Weiß seine Liebe zum Kochen. Seitdem vergeht kein Tag, an dem es nicht um Rezeptideen, gutes Essen oder neue Ideen geht. Inzwischen betreibt der talentierte und preisgekrönte Berufskoch einen Catering Service und die einzige Kochschule im Trierer Raum. Mit der Eventlocation Palais am Balduinsbrunnen hat die Stadt zudem eine neue Feinschmeckeradresse auf die Karte bekommen. Im ehrlichen Trierer Podcast offenbart der gebürtige Eifeler einen tiefen Einblick in die harte Wettbewerbswelt der besten Köche Deutschlands und sein Kochevent im Astoria auf dem Domfreihof. Zudem verrät Falko, auf welche Tricks er zugreift, wenn beim privaten Catering mal eine Komponente in der Küche vergessen worden ist.Foto: privat Hintergrund: https://www.falkoweiss.de/ Unterstützung: volksfreund.de/podcast / www.walderdorffs.de

    ...mehr
  • 03.10.2021
    24 MB
    28:39
    Cover

    Liesa Maier - Influencerin

    In der Elternzeit legt Liesa Maier den Grundstein für ihren Weg als Influencerin. Sie vernetzt sich mit Gleichgesinnten und beginnt damit, ihren Alltag auf Instagram zu teilen. Mit ihrem Potpourri aus Einrichtungstipps, Ratschlägen in Haushaltsfragen und Firmenprodukten pflegt sie einen intensiven Austausch mit ihrer Community. Die Followerschaft ist inzwischen auf über 25.000 Fans angewachsen. Damit zählt sie zu den erfolgreichsten Social-Media-Auftritten in der Region. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet Liesa von den Anfängen, dem Bekenntnis zu ihrer Rechtschreibschwäche und ihrem Plädoyer für mehr Realitätssinn und Authentizität auf Facebook und Co.Bild: Lisa Farina https://www.farinaphotography.net/ Hintergrund: https://www.instagram.com/liesa_maier/ Unterstützung: www.volksfreund.de/podcast // www.walderdorffs.de

    ...mehr
  • 20.09.2021
    22 MB
    25:42
    Cover

    My Ju Le - My Bistro

    "Familie und das Gesicht wahren zeichnet uns Asiaten aus", sagt My Ju Le. Die stolze Hongkongchinesin kam als Kind nach Deutschland. Die Odyssee begann für die stolze Hongkongchinesin mit dem Ausbruch des Vietnamkriegs. Wie andere Boat People entkam sie mithilfe von Schleppern dem Kriegsgebiet. Erst der zweite Versuch glückte, das Losverfahren führte sie schließlich nach Trier. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt My, die nunmehr ein Trierer Mädschie ist von Erfolgsdruck, der Lage in Hongkong, ihrem erfolgreichen Jurastudium und davon, wie Sie in ihrem Restaurant ihre Gäste dadurch erzog, indem sie die Nummern von der Speisekarte nahm. Die 43A hat trotzdem überlebt.Bild: Christoph Jan Longen Hintergrund: https://www.mybistrotrier.de/ Unterstützung: www.volksfreund.de/podcast - www.walderdorffs.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    28 MB
    33:44
    Cover

    Rebecca Enders - Second Hand Mode - Liebe auf den 2ten Blick

    Bevor ein Kleidungsstück seinen Platz im Regal findet, schaut sich Rebecca Enders die Ware ganz genau an. Passt es zum Style, zur Saison oder ist es vielleicht sogar so schön, dass sie es am liebsten selbst behält. "Ich bin hier sowieso meine beste Kundin", sagt sie stolz über "Liebe auf den 2ten Blick". Das ist der Name ihrer Second Hand Boutique, die sie im Frühling dieses Jahres in der Brückenstraße in Trier eröffnet hat.Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Rebecca, die gebürtig aus der Eifel stammt, von der enormen Hilfsbereitschaft ihrer Freundinnen und Kunden, Vintage-Kleidung, die nach Oma riecht und darüber, wann es endlich auch eine Herrenabteilung in ihrem Store gibt.Hintergrund: https://www.liebeaufden2tenblick.de/ Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de/podcast Bild: Laura Roganovic

    ...mehr
  • 16.09.2021
    35 MB
    41:14
    Cover

    Dieter Buch - Solarenergie

    Im Bereich der erneuerbaren Energien ist Deutschland Spitze. Über 40 Prozent des Stroms entstehen regenerativ dank Wind und Sonne. Und doch bleiben viele Potentiale ungenutzt. Dieter Buch hat sich auf Photovoltaik spezialisiert und ist davon überzeugt, dass die Stadt Trier erheblich mehr leisten könnte. Die Technik sei vorhanden, nur mangele es am Willen. Im ehrlichen Trierer Podcast beschreibt der Ingenieur, wie es gelingen könnte, seine Vision umzusetzen, die ganz auf die Energie der Sonne setzt.Bild: Klaus Ostermeyer Hintergrund: www.buch-solar.de Unterstützung: www.walderdorffs.de // www.volksfreund.de/podcast

    ...mehr
  • 16.09.2021
    36 MB
    43:13
    Cover

    Jinan Al-Shok - Hochwasser und Physiotherapie

    In den letzten Tagen gelangte der Stadtteil Trier-Ehrang bundesweit in die Schlagzeilen. So verheerend wirkte sich das Hochwasser am Ufer der Kyll aus. Betroffen war auch das Elternhaus von Jinan Al-Shok, der in Ehrang eine seiner beiden Physiopraxen betreibt. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet Al-Shok von der Evakuierung des Hauses seiner Mutter, die er inzwischen bei sich zu Hause aufgenommen hat und zeigt sich dankbar für die enorme Unterstützung seiner Bekannten. Aber auch seine physiotherapeutische Karriere und seine Praxis, die immer noch weltbekannte Sportler anzieht, sind ebenso Thema wie Eskapaden von Dennis Rodman in einem Trierer Hotel.Hintergrund: https://physio-al-shok.de/ Unterstützung: www.walderdorffs.de // www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    13 MB
    15:32
    Cover

    Paul Linz - Spieler, Trainer, Fußballgolf

    "Im Fußball baut man Dir schnell ein Denkmal, aber genauso schnell pinkelt man es an." So lautet das wohl bekannteste Zitat von Trainer-Legende Hans Meyer. Der schmale Grat zwischen Erfolg und Niederlage fordet ein dickes Fell von denjenigen, die sich an Wochenenden immer wieder aufs Neue dem Ligaalltag und damit auch dem kritischen Publikum aussetzen. Paul Linz hat dieses dicke Fell. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt der Ex-Bundesligaprofi und frühere Eintracht-Trainer von den Anfängen seiner Karriere, den glorreichen Zeiten des SVE und seiner Faszination für Fußballgolf. Legenden zufolge ist nach ihm auch die Paul-Linz-Kirche in Trier benannt.Bild: Christoph Jan Longen Hintergrund: http://www.fussballgolf-triolago.de/ Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    12 MB
    14:14
    Cover

    Uwe Kirchartz - Testzentrum Waldrach

    Das Ticket für einen unbeschwerten und entspannten Tag in der Trierer Innenstadt lösen Ungeimpfte im Testzentrum. Nicht nur in der City, sondern auch auf dem Trierer Umland sind dazu Container aufgestellt, Gemeindezentren umgewidmet worden. So auch in Waldrach im Ruwertal. Dem Aufruf der Verbandsgemeinde sind viele Freiwillige gefolgt. Meist stammen die Ehrenamtlichen von der Feuerwehr und vom Malteser Hilfsdienst. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Uwe Kirchartz von der hohen und positiven Resonanz und dem professionellen Zusammenspiel zwischen den Helferinnen und Helfern. Dem Quickfire schenkt der Bürgermeister von Schöndorf zudem neue Redewendungen und wertvolle Inspiration.Bild: Christoph Jan Longen / Uwe Kirchartz Hintergrund: www.vg-ruwer.de Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de/podcast

    ...mehr
  • 16.09.2021
    28 MB
    32:47
    Cover

    Monika van Bellen - Gastgeberin im "Sieh um Dich"

    Im "Sieh um Dich" trifft man jung und alt. Ob zum frisch gezapften Bier oder auf eine Currywurst mit Pommes. Das seit mehr als 30 Jahren. Nach einer coronabedingten Unterbrechung öffnete im März 2021 zunächst die Außenterrasse. Jetzt dürfen die Gäste auch wieder drinnen sitzen. Monika van Bellen führt das Doppellokal bestehend aus Restaurant und der ältesten Trierer Imbissbude mit Leidenschaft und Herz. Im ehrlichen Trierer Podcast spricht die heimliche Bürgermeisterin der Glockenstraße unter anderem über die Erfüllung Ihres gastronomischen Lebenstraums und ihrem Verständnis von Romantik an der Theke. Der Legende nach verdankt zudem eine Jahrgangsstufe des AVG Monis Bewirtung in den Freistunden ihr Abitur. Selbstverständlich durfte sie auch bei der Zeugnisausgabe im Klostergebäude nicht fehlen und erfreute die Gäste auch dort mit einem besonderen Geschenk.Bild: Sabine Gerten Hintergrund: http://siehumdich.de/ Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de/podcast

    ...mehr
  • 16.09.2021
    72 MB
    01:25:02
    Cover

    Jubiläumsfolge mit Gastmoderator und Edelfan Christian Thein

    In der Jubiläumsfolge erfolgt auf vielfachen Wunsch der ILN-Community der Rollentausch. Christian Thein übernimmt als Edelfan der ersten Stunde die Rolle des Gastgebers und wirft gemeinsam Christoph Jan Longen einen Blick zurück auf die ersten 50 Folgen des ehrlichen Trierer Podcast. Es ist zudem ein Wiedersehen bzw. Wiederhören mit Freundinnen und Freunden, ehemaligen Gästen und einiger Unterstützer. Eine Sonderfolge über lockdownisierte Freuden, Bewältigung, Motivation und Erfolgsrezepten aus der Krise.Bild: Instagram Hintergrund: www.volksfreund.de/podcast Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    27 MB
    32:06
    Cover

    Regina Jobelius - Ernährungsberaterin

    Für Regina Jobelius bedeutete der Einstieg in die vegane Lebenskultur zugleich die Befreiung von vielen gesundheitlichen Beschwerden. Wann sie das letzte Fleisch gegessen hat, daran kann sie sich selbst nicht mehr erinnern. Inzwischen hat sie die Zubereitung veganer Speisen perfektioniert und bietet Menschen mit Kochkursen, aber auch als zertifizierte Ernährungsberaterin und Ernährungstherapeutin Hilfe an. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet die gebürtige Cochemerin von neuen Trends, vornehmlich aus den USA und räumt mit zahlreichen Vorurteilen auf.Bild: privat Hintergrund: https://www.ernaehrungsberatung-jobelius.com/ Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    17 MB
    20:42
    Cover

    Konstantin Rohr - Security

    Im Alter von 16 Jahren Konstantin Rohr seine Karriere im Sicherheitsservice. Die ersten Erfahrungen sammelte er auf einem Dorffest in Luxemburg, für das ihn seine Freunde anheuerten. Das ist inzwischen knapp 23 Jahre her. Das Business hat sich gewandelt. Während früher oft der breitgebaute Türsteher den Garanten für Sicherheit darstellte, setzt Konstantan nunmehr auf diplomatische Kommunikation und Professionalität. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet der Security, der zudem als CEO das Hotel Porta Nigra betreibt über neue Aufgaben während des Event-Lockdowns und über sein neues gastronomisches Herzensprojekt.Bild: Simon Engelbert Hintergrund: https://www.security-service-schmitt.de/ Unterstützung: www.volksfreund.de / www.walderdorffs.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    23 MB
    27:20
    Cover

    Kai Schenke - Start-up-Unternehmer

    Damit der SV Tawern wöchentlich zumindest virtuell zusammenzufinden kann, programmiert Vereinsspieler und Informatiker Fabian Densborn eine digitale Plattform. Sein Trainer Thomas Konz stellt fest, dass sich dieses Format auch für Einzelhändler nutzen lässt, um auch während des Lockdowns Kunden zu bedienen. Geboren ist die Idee für das Start-Up-Unternehmen nextlevelshopping. Kai Schenke, den Thomas im Supermarkt als Vertriebler für das Team rekrutiert, erzählt im ehrlichen Trierer Podcast, welche ambitionierten Schritte für die Zukunft geplant sind und welche Herausforderungen es zu bewältigen gilt. Denn inzwischen hat das junge Unternehmen auch überregional auf sich aufmerksam gemacht.Bild: privat Hintergrund: www.nextlevelshopping.de Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    21 MB
    25:01
    Cover

    Philipp Köhn - Medienlandwirt aus Sachsen

    Geschichten erzählen, Newcomerbands zusammenbringen und der Region Trier während der Pandemie ein kulturell hochwertiges Erlebnis bieten. Diesem Ziel hat sich Philipp Köhn verschrieben, der gemeinsam mit seinen Kommilitonen von der FH Trier die Initiative Quarantechno ins Leben gerufen hat. Der gelernte Landwirt aus Sachsen und Intermedia-Design-Absolvent hat sich bereits hervorragend in der Moselstadt integrieren können. Auch wenn es anfänglich doch die ein oder andere Sprachbarriere und so manche kulturelle Differenz gab. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet Philipp von seinem spannenden Lebensweg und worauf sich Musikfreunde der Region am Wochenende freuen dürfen.Hintergrund: www.quarantechno.de Unterstützung: www.walderdorffs.de // www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    27 MB
    31:56
    Cover

    Martin Kasel - der Moselrunner

    Während der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, packt der andere an und handelt. Zu letzteren gehört Martin Kasel. Als 16jähriger haben seine Freunde den damals übergewichtigen Jugendlichen von der Couch losgerissen und ihm einen Gutschein für ein Fitness-Studio geschenkt. Dann kam die Begeisterung zum Laufen dazu. Auch wenn ihn Verletzungen zuweilen zurückwarfen, kämpfte sich Martin immer wieder zurück und motivierte sich zu neuen Bestzeiten und Marathonteilnahmen und bereitet sich auf die Teilnahme an einem Triathlon vor. Inzwischen hat er bereits viele Menschen zum Laufen motivieren können, trotz schlechten Wetters und beschränkenden Corona-Maßnahmen. Daran kann ihn auch seine Schwäche für "Kuchenstücke" nicht hindern. Im ehrlichen Trierer Podcast verrät er seine Erfolgsrezepte und wie er mit seinen Mitstreitenden zudem ein Bauprojekt in Äthiopien unterstützen konnte.Bild: Lukas Ittenbach Hintergrund: https://www.facebook.com/DerMoselrunner/ Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    38 MB
    45:20
    Cover

    Sascha Huber - Bitcoin-Experte

    Den Durchblick an der Börse hatte Sascha Huber bereits während seiner Jugend. Seine ersten Trades tätigte er noch mit dem Faxgerät, bis zum 18. Geburtstag mit der Unterschrift seiner Eltern. Aus 3.000 Mark auf dem Sparbuch wurden innerhalb weniger Jahre 100.000 auf dem Depot. Inzwischen hat sich der gebürtige Trierer in der Investmentszene etabliert und gilt als einer der intelligesten Köpfe, insbesondere wenn es um die erfolgreichste Krypto-Währung geht. Sascha ist davon überzeugt, dass der Bitcoin und andere Digitalangebote sich bald als alternatives Bezahlsystem etablieren werden. Wie ein Bitcoin entsteht, wie man ihn erwerben kann und welcher Zeitpunkt für den Einstieg der günstigste ist, dazu äußert sich Sascha Huber ebenso wie zu den Risiken.Bild: privat Hintergrund: https://www.guidants.com/de/experten/sascha-huber/ // https://www.godmode-trader.de/autor/sascha-huber,249168 https://www.amazon.de/Kryptotrading-Verkauf-Strategie-Handel-Krypto-W%C3%A4hrungen/dp/3959721943 Support: www.walderdorffs.de // www.volksfreund.de Literaturempfehlung: Robert Kiyosaki - Rich Dad Poor Dad

    ...mehr
  • 16.09.2021
    25 MB
    29:45
    Cover

    Dominik Niedenführ - Kofferecke

    Sie heißen Scout, 4You und Eastpak. Kaum ein anderer Gegenstand hat Generationen so geprägt wie der Rucksack. Was als praktischer Gebrauchsgegenstand begann, entwickelte sich über Jahrzehnte hin zu einem modischen Accessoire, auch wenn der Diercke Weltatlas als Klopper unter den Büchern dem täglichen Schulweg in eine Trainingseinheit verwandelte. Heute werden Schulranzen in einer Ergonomieberatung angepasst und wachsen über die Jacke mit den Kindern mit. Im ehrlichen Trierer Podcast liefert Dominik Niedenführ als Angehöriger der fünften Generation der traditionsreichen Trierer Kofferecke einen Einblick in das Familienunternehmen und bewertet zudem die Chancen des Lockdowns für die eigene Weiterentwicklung und die Perspektiven für die Trierer Innenstadt aus Sicht des Einzelhandels.Bild: Christoph Jan Longen Hintergrund: https://www.kofferecke.de/ Unterstützung: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    22 MB
    27:03
    Cover

    Karin Kaltenkirchen - Modehaus Marx

    "Es ist wie Kapitän zu sein in stürmischer See und es geht um nicht weniger als um das Überleben." Das ist die Bewertung der gegenwärtigen Situation von Karin Kaltenkirchen während des Lockdowns. Seit 22 Jahren ist sie Geschäftsführerin des Modehaus Marx an der Basilika, das auf eine 186jährige Geschichte zurückblickt. Im ehrlichen Trierer Podcast erläutert die Unternehmerin, warum das Online-Geschäft für sie nicht in Frage kommt, welche Kleidungstrends der Lockdown mit sich bringt und liefert zudem Antworten auf partnerschaftliche Stilfragen, um einer Eskalation vorzubeugen.Bild: Modehaus Marx Hintergrund: https://modehaus-marx.de/ Unterstützung: www.walderdorffs.de // www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    24 MB
    28:06
    Cover

    Prof. Dr. Niko Mohr - KG Heuschreck 1848 e.V.

    Karneval ist ein ernstes Geschäft. Bevor es für alle richtig lustig wird, ist es vor allem anstrengend. Denn bis die Humoristen ihr jeckes Publikum auf Sitzungen erfreuen können und ihren Lohn in der Währung Applaus und Tusch-Variationen erhalten, vergehen oft Monate harter ehrenamtlicher Arbeit. Dieses Jahr ist alles anders und dennoch für alle Karnevalisten gleich. Das große ersehntes Finale fällt aus. Die Hoffnungen der KG Heuschreck 1848 e.V. auf eine gesellige und ausgelassene Session hielten bis September. So zwang der Lockdown auch die älteste und größte Trierer Karnevalsinstitution zu einer digitalen Lösung: „Heuschreck zu Hause - die digitale Sause“ und die Vorfreude auf ein großes Comeback im Jahre 2022 stimmen trotz allem optimistisch. Im ehrlichen Trierer Podcast blickt Professor Dr. Niko Mohr als Präsident der KG Heuschreck auf kulturelle Traditionen, die Entwicklung des Karnevals zwischen Nostalgie und dem Moment, wenn es endlich wieder losgeht.Bild: KG Heuschreck 1848 e.V. Hintergrund: www.heuschreck.de Unterstützung: www.walderdorffs.de , www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    33 MB
    39:33
    Cover

    Anni Güntepe - Kinderkram

    "Spielzeug ist systemrelevant und für alle da." Mit Kinderkam kennt sich Anni Güntepe ebenso gut aus wie mit Frauen- bzw. Mutterkram. Wenn es nach ihr ginge, sollten sich Kinder im freien Spiel entfalten und stets mit Liebe, Verständnis und Wertschätzung aufwachsen. Insbesondere um den Weg wählen zu können, den sie selbst gehen wollen, ohne dabei den Erwartungen der Eltern entsprechen zu müssen. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet die lebensfrohe Unternehmerin und Mutter über das Konzept ihres Stores während des Lockdowns und bewertet zudem die pädagogische Qualität beliebter Spielsachen der Jugend von gestern.Bild: privat Hintergrund: https://www.kinderkram-trier.de/ ; https://www.buchfink-verlag.de/ Unterstützung: www.walderdorffs.de ; www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    25 MB
    29:56
    Cover

    Paul Fischer - Corona Hilfe Trier e.V.

    Das Konzept ist einfach: Wer coronabedingt Unterstützung benötigt, wählt eine Handynummer und bekommt Hilfe. Hinter dieser Idee steht Paul Fischer (19), ein gebürtiger Berliner, der in seiner Nachbarschaft erleben durfte, wie sehr die Menschen zueinander haben. Aber nicht jeder kann auf ein starkes nachbarschaftliches, familiäres oder hifsbereites Umfeld zählen. Beispielsweise dann, wenn die Brille kaputt geht, die man nicht selbst zum Optiker bringen kann oder wenn man nicht dazu in der Lage sieht, selbstständig seinen Einkauf zu erledigen. Das sind nur wenige Beispiele für das, wofür die Corona-Hilfe-Trier steht, inzwischen ein eingetragener Verein mit sieben Mitgliedern, die gemeinsam eine 24/7-Notfallhotline geschaltet haben und sich ehrenamtlich für Menschen in Notsituationen engagieren. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet der BWL-Student von den Anfängen der Initiative, unvergesslichen Begegnungen und wie sich das Konzept im Zuge der bundesweiten Impfstrategie weiterentwickeln wird.Bild: Christoph Jan Longen Spenden: https://www.paypal.me/coronahilfetrier Podcast: www.instagram.com/im_leben_nicht Unterstützer: www.walderdorffs.de / www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    33 MB
    38:45
    Cover

    Thomas Müller - Kylltal Reisen

    Wenn sich Reisen schwieriger gestaltet als im 18. Jahrhundert, wenn der Radius vorsichtshalber schon 15 Kilometer um Trier herum gezogen wird, dann wird es Zeit für einen Ausflug: in das Reich der Erinnerungen. Thomas Müller gehört einer Touristik-Dynastie an, die seit über 90 Jahren Menschen aus Trier in die Welt, aber auch von Leipzig nach Paris gebracht hat. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Thomas von den ersten Fahrten mit Holzkohleantrieb von Udelfangen nach Trier und wie er das Erlebnis der Bustouristik revolutionierte. Die Top10 der meistgehörten Sätze in Bussen, die jeder kennt sind ebenso Thema wie Mythen und Wahrheiten rund um die besten Busfahrerinnen und Busfahrer und die Zukunft der Tourismusbranche.Hintergrund: www.kylltal-reisen.de Bild: www.foto-thewalt.de/ weitere: www.walderdorffs.de , www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    33 MB
    38:48
    Cover

    Ekaterina Dokshina u. Maria Vicente - Isabel Musical

    Rodgers & Hammerstein und Weber & Rise sind Autorenduos, die man in der Musical-Szene kennt. Bekannte Musical-Autoren-Pärchen sind meist männlich. Bei Maria Vicente und Ekaterina Dokshina ist es anders. Die beiden Wahltriererinnen planen seit vier Jahren für die Bühnenpremiere von "Isabel". Die Handlung steht, die Texte sind geschrieben, die Musik komponiert. Am 4. Februar 2022 soll - Stand heute - in der Europahalle in Trier die Premiere stattfinden. Die Besetzung steht noch aus, ebenso die dafür notwendigen Castings. Auch wenn Lockdownmaßnahmen den Zeitplan immer wieder nach hinten geschoben haben, sind Ekaterina und Maria optimistisch gebliegen. Auch deshalb, weil sich auf der Reise zur ersten Aufführung immer wieder wundersame Dinge ereignet haben. "Der Beginn der Planung ist zugleich der erste Erfolg", sagt Komponistin Maria. Das Netzwerk und der Freundeskreis ist mit der Vorbereitung stets gewachsen, ebenso die Zahl der Unterstützer. Im ehrlichen Trierer Podcast stellen die beiden die Handlung ihres Musicals vor, die auch autobiographische Elemente aus Ekaterinas Leben enthält, widmen sich Kuriositäten der Musical-Welt und berichten von ihren russischen Wurzeln, die sie mit Irving Berlin und George Gershwin teilen - übrigens die beiden weltweit ersten erfolgreichen Musical-Autoren.Liednachweis: Die Show im TV (Janina Jungbluth), Steh auf Bild: Jekaterina Zavoronkova

    ...mehr
  • 16.09.2021
    27 MB
    32:39
    Cover

    Christina McFadden - Kanada-Auswanderin

    Dieses Silvester ist anders. Für alle Triererinnen und Trierer, aber auch für diejenigen, die ihre Heimat verlassen haben. Christina McFadden hat sich vor acht Jahren dazu entschlossen, nach Kanada auszuwandern. Der Liebe wegen. Ihren Mann hat sie im inzwischen geschlossenen Irish Pub am Stockplatz kennengelernt. Als sie im Fliegeer nach Kanada saß, rief ein ADD-Mitarbeiter an, um ihr einen Vertrag als Grundschullehrerin anzubieten. Sie war sich ihrer Entscheidung sicher und lehnte ab. Die Maschine hob ab - in Richtung neues Leben. Lediglich mit zwei Koffern und ihrem Hund im Gepäck. Dort hat sie ein neues Leben begonnen. Zu ihrer Heimat Trier hält sie über Instagram und Facebook Kontakt. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt sie von kanadischen Eigenheiten, das Leben in der Pandemie, wobei der gegenwärtige Lockdown stark an die Umstände während des kanadischen Winters erinnert, bei minus 30 Grad.Bild: privat Hintergrund: www.instagram.com/christina.in.canada

    ...mehr
  • 16.09.2021
    38 MB
    45:26
    Cover

    Wolfgang Becker - Koch und Winzer

    Was historisch und touristisch die Porta Nigra für Trier ist, bedeutet das Beckers in Olewig für die deutsche Genusslandkarte. Ein lukullisches Aushängeschild, das Menschen mit exquisitem Geschmack den Weg in die Region weist: zu außergewöhnlicher Küche und exzellentem Service. Zwei Michelin-Sterne, 18 Punkte im Gault-Millau sind dabei nur einige aussagekräfte Referenzen. Chef de Cuisine Wolfgang Becker ist trotz der überregionalen Würdigung seines Wirkens bescheiden geblieben. Im ehrlichen Trierer Podcast "Im Leben nicht" entführt der ausgebildete Koch und gelernte Winzer in die Welt des Gourmets. Zudem identifiziert Wolfgang Becker Genuss-Trends in der lockdownisierten Corona-Zeit und regt mit seinen Wünschen eine ganze Stadt dazu an, mutig und selbstbewusst einen längst überfälligen Schritt zu gehen.Bild: Lorenz Becker Hintergrund: www.beckers-trier.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    31 MB
    37:15
    Cover

    Minnie Rock - Stimmungssängerin am Ballermann

    No description available

    ...mehr
  • 16.09.2021
    45 MB
    52:12
    Cover

    Thomas Roth - Chefredakteur Trierischer Volksfreund

    Das Themenspektrum ist unerschöpflich, die Zielgruppe neugierig und an Sensationen interessiert. Das Internet ist voll an Inhalten, die Spanne reicht von wahr und emotional bis zu falsch und gelogen. Im Zeiten von Sparzwängen, Gratisangeboten, Clickbaiting und Online-Abonnements müssen Zeitungshäuser attraktiv bleiben, um zu überleben. Welche Wege soll man gehen und wo liegen auch die moralischen Grenzen? Vor allem, wenn bei fürchterlichen Ereignissen wie einer Amokfahrt die Versuchung zur Spekulation groß ist und sich ungesicherte Aussagen Bahn brechen. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Thomas Roth, Chefredakteur des Trierischen Volksfreundes, wie der 1. Dezember 2020 in der Lokalredaktion des TV ablief, wie mit der fassungslosen Tat umgegangen worden ist und welche ethischen Maßstäbe die Lokalzeitung leiteten.Bild: Friedemann VetterHintergrund: www.volksfreund.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    39 MB
    46:29
    Cover

    Chris Steil - Trier trauert, Trier leidet, Trier resigniert aber nicht

    "Trier trauert, Trier leidet, Trier resigniert aber nicht." Der Schmerz einer Stadt sitzt tief, die Kerzen in der Fußgängerzone und vor der Porta Nigra erinnern an die schreckliche Tat des 1. Dezember 2020. Neben dem Warum stellt sich zudem aber auch die Frage, wie es nunmehr weitergehen soll und vor allem, wie es weitergehen darf. Der Trierer Musiker Chris Steil wirft im ehrlichen Trierer Podcast einen Blick zurück auf die Verkettung der Ereignisse rund um den Tag, der alles veränderte. Chris würdigt die herausragende Leistung der politisch Verantwortlichen und der Rettungskräfte sowie die überwältigende Solidarität einer Stadt, für die es aber auch Grenzen geben muss. Mit dem Musik-Projekt Allerland, das seinen Live-Release ausgerechnet am 1. Dezember wenige Minuten vor der Tat verkündete, hält er gemeinsam mit seinen Kolleginnen und Kollegen zudem eine wertvolle Botschaft für alle Triererinnen und Trierer bereit.Bild: Miko PixHintergrund: www.steilflug.info

    ...mehr
  • 16.09.2021
    24 MB
    27:59
    Cover

    Alfons Jochem - Vorstandssprecher SV Eintracht Trier 05

    #Folge 31 des ehrlichen Trierer Podcasts.

    ...mehr
  • 16.09.2021
    40 MB
    47:35
    Cover

    Tim Becker - Digitalisierer

    Es ist ein Schlüsselthema unserer Zeit. Während der Appell zur Digitalisierung vor Corona häufig noch mit Skepsis quittiert worden sind, regt sich heute mehr denn je eine Aufbruchsstimmung. Aus "Brauchen wir nicht!" - "Haben wir noch nie so gemacht!" - "Wo sollen wir denn ansetzen?" erwächst heute eher die Bereitschaft, den Schritt ins digitale Zeitalter zu machen. Lockdowns erweisen sich als Treiber, die häusliche Isolation als vermeintlicher Lobbyist, der viele Branchen plötzlich um fünf Jahre nach vorne katapuliert. Tim Becker von der TGC Group mit Sitz in Grevenmacher, Koblenz und Rommersheim befasst sich seit mehr als einem Jahrzehnt mit den Herausforderungen und Chancen dieses Wegs. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet der Korlinger von einer Kneipenidee, ersonnen von vier ambitionierten Talenten im Cubiculum, die sie zum Hidden Champion gemacht hat. Inzwischen führen ihn seine Dienstreisen nach ganz Europa - in der Mission, Arbeitsabläufe zu vereinfachen und Prozesse zu optimieren. Seine Kunden: Große und namhafte Unternehmen. Doch wo liegen die Risiken von Digitalisierung? Wie entsteht Vertrauen in Automatisierung? Wo befindet sich die unsichtbare Grenze, bei der moralische Entscheidungen vielleicht bald von einer Software gefällt werden können? Und wo wünscht man sich weiterhin analoge Strukturen und Kommunikation von Angesicht zu Angesicht?Hintergrund: www.tgc-solutions.comBild: Frank Martini

    ...mehr
  • 16.09.2021
    22 MB
    26:36
    Cover

    Fabian - Chilimafia

    "Scharf essen ist wie Joggen", sagt Chili-Mafioso Fabian. Je besser man trainiert ist, desto weiter kommt man. Ansonsten helfen Käsebrot und Joghurt, wenn die Scoville-Werte durch die Decke steigen und man den Teller nicht nur aus Höflichkeit leer essen soll. Vor fünf Jahren gründeten Fabian und Diego die Chilimafia in Trier. Venezolanischer, Kolumbianischer und italienischer Einschlag ebenso vorhanden wie reiner Stoff aus Süddeutschland. Vom Römersprudel in Feyen aus versorgen die beiden ihre Klienten mit bester Ware. Im ehrlichen Trierer Podcast verrät Fabian, was deutscher Küche (noch) fehlt und räumt zudem mit Mythen rund um den Rohstoff Chili auf.Hintergrund: www.chilimafia.com Bild: Chilimafia

    ...mehr
  • 16.09.2021
    23 MB
    25:39
    Cover

    Franco Piccolini 2.0

    "Zwei Hits liegen als dicke Fische in der Pipeline", meldet sich Franco Piccolini aus der häuslichen Isolation. Eine Hymne und eine Ballade. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet der Wahl-Trierer, der sich in seiner Jugend auch mal von Kölschen Tönen und Herbert Grönemeyer hat inspirieren lassen, was er und seine bessere Hälfte Luigi Ferrari gegenwärtig umtreibt. Außerdem war es auch an der Zeit, das Klanggewand des ehrlichen Trierer Podcasts umzuschneidern. Und welcher Ort eignet sich dafür besser als das schöne Studio an der Mosel.Bild: Christoph Jan LongenHintergrund: www.promillo-musica.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    35 MB
    41:52
    Cover

    Roman Niewodniczanski - Winzer

    Dem Wein von der Saar in der Welt wieder zu altem Glanz verhelfen. Das ist das ambitionierte Ziel von Roman Niewodniczanski. Der Genussmensch aus der Eifel geht dabei unkonventionelle Wege, die er mit Disziplin und einem ausgeprägten Traditionsverständnis verbindet. Dabei ist er trotz des Wirbels um seine Person dankbar, bescheiden und bodenständig geblieben. Im ehrlichen Trierer Podcast verrät der Winzer der Jahre 2012 und 2019, warum sein Riesling auch in die Ladentheke von Lidl gehört und worauf sich die Gäste bei der Wine Night im Astoria freuen dürfen.Bild: Christoph Jan LongenHintergrund: www.vanvolxem.com

    ...mehr
  • 16.09.2021
    28 MB
    31:16
    Cover

    Lena Haase - Historikerin

    Ihre Leidenschaft für Geschichte konnte Lena Haase aus Welschbillig bereits in ihrer Jugend für sich entdecken. Während ihres Studiums an der Universität Trier fiel ihr auf, dass insbesondere die Aufarbeitung der NS-Zeit in der Region viele Lücken aufweist. Insofern erwies sich ein Quellenfund in der Nähe von Paris als echter Glücksfall für die Historikerin. Die Erkenntnisse aus der deutsch-französischen Forschungsarbeit fließen jetzt in ihre Promotion ein, nutzen aber auch der gemeinsamen Erinnerungsarbeit. Im ehrlichen Trierer Podcast spricht Lena auch über Straßenumbenennungen, berühmte Trierer Persönlichkeiten und beantwortet die Fragen der Im-Leben-Nicht-Community. Bild: Victor Lanneau Hintergrund: https://www.uni-trier.de/index.php?id=61320

    ...mehr
  • 16.09.2021
    28 MB
    31:46
    Cover

    Oliver Thome - Popp-Concerts

    Ausverkauftes Haus, Live-Musik, begeisterte Konzertbesucher. Gegenwärtig finden die Shows namhafter Künstler eher eingeschränkt, auf Youtube oder in der Erinnerung statt. Die letzte Auflage der Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz verspricht zwar Lockerungen, dennoch reicht es nur bedingt, um das große Publikum zu begeistern. Die Frage, wann es endlich wieder ein Stück Event-Normalität gibt, stellen sich nicht nur Fans, sondern die ganze Veranstaltungsbranche. Oliver Thome von Popp-Concerts liefert einen Einblick in das Business, wie es unter normalen Bedingungen stattfinden kann und worauf es jetzt ankommt.Bild: Visual AttackHintergrund: www.popp-concerts.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    23 MB
    25:38
    Cover

    Thorsten "Totti" Fusenig - Fanbeauftragter Eintracht Trier

    Für die Trierer Eintracht sieht es derzeit sehr vielversprechend aus. Drei Siege aus drei Spielen bedeuten eine kleine Serie und Platz 1 in der Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar Gr. Nord. Die Fans sind inzwischen zurückgekehrt – zumindest teilweise. Mehr als 500 Zuschauer lässt die gegenwärtige Corona-Verordnung noch nicht zu. Doch auch zwischen Rängen und Vereinsführung hat es eine Veränderung gegeben: Thorsten Fusenig, besser bekannt als Totti, hat das Amt des Fanbeauftragten von Eintracht Trier übernommen. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt er von den gegenwärtigen Herausforderungen, schönen Erinnerungen an bessere Zeiten und träumt von dem immer wieder aufs Neue ausgerufenen (Zwischen-)Ziel: die Rückkehr in die Regionalliga. Zudem stellt er sich mancher kniffliger Frage aus der Im-Leben-Nicht-Community. Bild: Tim Schneider Hintergrund: www.eintracht-trier.com , www.fanprojekt-trier.de , www.supporters-trier.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    22 MB
    24:17
    Cover

    Regina Bergmann - SKF Trier - Trierer Tafel

    Es gehört Überwindung dazu, sich als Kunde bei der Tafel zu registrieren. Ist es doch ein Eingeständnis, sich in einer Notsituation zu befinden. „Freitagmittags mit den Eltern anzustehen, um Reste zu bekommen, zählt definitiv nicht zu den schönen Kindheitserinnerungen“, sagt Regina Bergmann, Geschäftsführerin des Sozialdienst Katholischer Frauen (SKF) in Trier. „Deshalb geht es auch darum, Menschen dabei zu unterstützen, schnellstmöglich aus der schwierigen Lage herauszukommen.“ Der SKF ist als Träger zuständig für die Trierer Tafel. In Zeiten des Lockdowns anlässlich Corona waren die vier Ausgabestellen geschlossen. Neben den strengen Abstandsregelungen auch aus Angst vor einer Infektion. Denn nahezu ausnahmslos zählen die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer aufgrund Ihres Alters zur Risikogruppe. Dank großzügiger Spenden konnte auf Lebensmittelgutscheine umgestellt und so eine Versorgung der bedürftigen Bürgerinnen und Bürger sichergestellt werden. Von den hauptamtlichen Angestellten des SKF kamen dank eines durchdachten Konzepts bislang alle gesund durch die Krise, auch mithilfe von verteilten Poolnudeln, die spielerisch das Einhalten des Mindestabstands von 1,50 Meter trainieren ließ. Über die Entwicklungen seit dem letzten Interview Ende April 2020 im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Regina Bergmann und berichtet zudem über das vielseitige und umfassende Hilfsangebot des SKF-Dorfs, das sich neben dem katholischen Gedanken insbesondere der vollständigen Wiederherstellung von Würde verschrieben fühlt.Bild: Stephan BergmannHintergrund: www.skf-trier.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    27 MB
    30:22
    Cover

    Eva Lenhardt - Winzerin

    20 Liter Wein trinkt im Durchschnitt jede(r) Deutsche im Jahr. Etwa 3.000 Winzer verfolgen an der Mosel das Ziel, den edelsten Tropfen in die Flasche und ins Glas zu bringen. Um in diesem Metier erfolgreich zu sein, braucht man Herzblut, Leidenschaft, Geschick beim Handwerk am Rebstock und vor allem einen guten Geschmack. Eva Lenhardt hat diese Herausforderung angenommen. Gemeinsam mit ihrem Bruder Christian trat sie das Erbe eines Familienbetriebs an. In nunmehr dritter Generation betreiben die beiden studierten Önologen ein Weingut in Mehring. Und es scheint, als sei dieser Weg bereits vorgezeichnet gewesen zu sein. Denn schon als Kinder unterstützten sie ihre Eltern im Weinberg. Inzwischen haben Eva und Christian das traditionelle Handwerk neu interpretiert, um ihren Beitrag zur Weinkultur an Mosel zu leisten. Die Strategie, die sie dabei verfolgen, verrät Eva Lenhardt in der 22. Folge des ehrlichen Trierer Podcasts. Zudem ist es auch endlich an der Zeit, einige Mysterien rund um den Wein aufzulösen und die Fragen zu beantworten, die sich der Trierer Weinkenner normalerweise niemals zu stellen traut.Hintergrund: www.weingut-lenhardt.deBild: Timo Volz

    ...mehr
  • 16.09.2021
    30 MB
    34:26
    Cover

    Sascha Baschin - Kickboxweltmeister

    Vor jedem wichtigen Kampf ging Sascha Baschin zwischen Föhren und Schweich in eine Kapelle, um zu beten. Wenn der Kickboxer in den Ring stieg, trug er zudem immer die gleiche Boxershort mit Marvel-Motiv. Die Unterwäsche ist vom vielen Waschen inzwischen löchrig, denn es waren viele Kämpfe auf dem Weg zur Deutschland-, Europa- und Weltmeisterschaft. Titel, die ihm jetzt keiner mehr nehmen kann. Und dennoch hat sich Sascha seinen Erfolgshunger bewahrt. Denn jetzt ist es an der Zeit, seinen Schülerinnen und Schülern etwas zurückzugeben und sie zu Erfolgen zu führen. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Sascha Baschin, der zwischenzeitlich auch als Versicherungsmakler gearbeitet hat, von den Anfängen seiner Karriere, der Zukunft des Kickboxens und seinen drei Akademien, die er in Trier, Serrig und Föhren betreibt.Bild: Frank Martini / https://mms-trier.com/Hintergrund: www.ka-trier.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    26 MB
    28:36
    Cover

    Florian Zonker mit @fire in Beirut

    Mindestens 165 Todesopfer, über 6.000 Verletzte und hunderttausende Obdachlose. Das ist die verheerende Bilanz der Explosion eines Hafenspeichers in Beirut. Einen Tag nach der Katastrophe steigt Florian Zonker aus Waldrach in Frankfurt in den Flieger. Fünf Stunden nach Erhalt der SMS mit dem Auftrag und der Freigabe durch den Oberbürgermeister der Stad Trier. Ziel: eine @fire-Mission an der Unglücksstelle in Libanons Hauptstadt. Dort wird der Berufsfeuerwehrmann ein 13-köpfiges Team aus Ärzten, Ingenieuren und Hundeführern leiten und nach verschütteten Menschen suchen. Außerdem soll der studierte Bauingenieur den Zustand der zerstörten Gebäude begutachten und damit einen weiteren Beitrag zum Lagebild leisten. Inzwischen ist Florian von seinem viertägigen Einsatz zurückgekehrt. Im ehrlichen Trierer Podcast berichtet er von seinen Eindrücken und seinem ehrenamtlichen Engagement für @fire.Bild: @fireSpenden: https://www.at-fire.de/spendenHintergrund: www.at-fire.de , http://feuerwehr.trier.de

    ...mehr
  • 16.09.2021
    42 MB
    48:06
    Cover

    Chris Schmidt - Hallensprecher der Römerstrom Gladiators

    Wer sich mit dem Basketball in Trier auseinandersetzt, der kommt an einem Menschen nicht vorbei. Ob als Hallensprecher, als erste Stimme der Römerstrom Gladiators, als Initiator zahlreicher Kampagnen, in denen es darum ging, den Sport für alle sichtbar und erlebbar zu machen oder im Kampf um das Überleben des Trierer Basketballs. Sein Gesicht ist gezeichnet von Momenten der Euphorie über Sensationserfolge an der Mosel, aber eben auch von Tränen, die wegen sportlicher und finanzieller Schicksalschläge vergossen worden sind. Wie aber kam Chris Schmidt zum Moderieren und wie sieht er die Zukunft des Trierer Basketballs. In gewohnt authentischer, unverblümter und ehrlicher Manier erzählt Chris in dieser Folge von dem bevorstehenden Umbruch der Mannschaft und den Erfolgsaussichten für die kommende Saison, sofern diese denn wie geplant am 16. Oktober beginnen kann.

    ...mehr
  • 16.09.2021
    15 MB
    15:24
    Cover

    Cord Grüning - Riesenrad-Caissier

    Für knapp zwei Monate hat die Stadt Trier ein neues Wahrzeichen. Ein Riesenrad am Moselufer mit schöner Aussicht aus 60 Metern Höhe. Wer sich ein Ticket löst, dem wird vor allem ein charismatischer Herr an der Kasse auffallen, der für jede und jeden ein freundliches Wort übrig hat. Im ehrlichen Trierer Podcast erzählt Riesenrad-Caissier Cord Grüning Geschichten aus dem Alltag der Riesenrad-Crew, von verbotenen Handlungen innerhalb der Gondel und vom ältesten Besucher der mobilen Attraktion, der noch ein letztes Mal den Blick über die Dächer seiner Heimatstadt Bern genießen wollte.

    ...mehr