Cover

Kreative Ordnung

Der Podcast zum Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Als Künstlerin und Aufräumcoach habe ich viel Verständnis für Menschen, die "alles brauchen können" und meistens keine Zeit haben, sich der Ordnung zu widmen. In diesem Podcast geht es um beides: um Ordnung und um Kreativität. Ich werde mit Dir mein Wissen und meine Erfahrungen aus der Praxis teilen und Dir einfache und gut umsetzbare Tipps für mehr Ordnung und Überblick geben. Und vor allem möchte ich Deine Fragen beantworten - schreibe mir eine E-Mail, abonniere den Podcast und höre die Antwort in einer der kommenden Episoden. E-Mail: [email protected] Homepage: www.beratung-auerswald.de Musik: Stomp and Claps | Lizenznummer: ASLC-1302E6D5-A0BB53B28E Dancing Street | Gemafreie Musik von musicfox, www.musicfox.com

Alle Folgen

  • 04.05.2022
    20 MB
    21:01
    Cover

    Schreibtisch ausmisten mit vier Kisten

    Wie mistet man Schreibtisch aus? Mit vier Kisten! Sortiere zuerst alles in Kategorien: 1. Wegwerfen. 2. An die richtige Stelle ablegen. 3. Handlungsbedarf. 4. Gehört wo anders hin. Entsorge den Müll. Mach eine kurze Pause und frage dich, wie viel Zeit, Lust und Energie hast du noch? Wenn du müde, hungrig, erledigt oder überfordert bist, beende die Aktion und mache am nächsten Tag weiter. Füllst du dich fit und motiviert nutze die Energie und mache weiter mit den restlichen Kisten. Erst, wenn die Menge reduziert ist und du wieder Überblick hast, kannst du dir ein neues Ordnungssystem und eventuell auch neue Arbeitsroutinen überlegen. Wir hören uns nicht am nächsten Mittwoch, sondern erst im Juni. Bis dahin wünsche ich dir eine wunderbare sonnige kreative und aufgeräumte Zeit. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 27.04.2022
    12 MB
    13:13
    Cover

    Den Teufelskreis durchbrechen

    Manchmal entstehen beim Aufräumen in sich geschlossene Kreise in welchen wir rotieren und Zeit und Energie verlieren. Du denkst, dass du für Ordnung sorgst, während nach und nach alles nur schlimmer wird. Wie du den Ausgang aus diesem Teufelskreis findest, verrate ich dir in dieser Folge. Ein kleiner Hinweis: Es geht um das erste „A“ aus der 3-A-Regel in Folge Nr. 9. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected]ung-auerswald.de Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 20.04.2022
    25 MB
    27:01
    Cover

    Eingangsbereich ausmisten und aufräumen

    Heute geht es um‘s Ausmisten, Aufräumen und Ordnung halten im Flur und Diele. Mit den Tipps aus der Praxis gelingt dir auch in unpraktischen und kleinen Räumen eine sinnvolle Infrastruktur einzurichten und Ordnung dauerhaft halten . Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 13.04.2022
    13 MB
    14:20
    Cover

    Ist dein Eingangsbereich ein Ort des Willkommens?

    Der Eingangsbereich ist das Erste, was du siehst, wenn du nach Hause kommst und das Letzte, was du siehst, wen du deine Wohnung bzw. dein Haus verlässt. Und diese Eindrücke, auch wenn du sie nicht bewusst wahrnimmst, beeinflussen dich, alle Familienmitglieder und Besucher. Setze das nächste Mal, wenn du nach Hause kommst, die „Besucherbrille“ auf. Das bedeutet, dass du dir vorstellst, dass du fremd bist und das erste Mal auf Besuch kommst. Beobachte alles ganz genau und frage dich: Ist der Eingangsbereich einladend? Ist es ein freundlicher Ort des Willkommens? Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 06.04.2022
    16 MB
    16:41
    Cover

    Die GSP Formel für eine effiziente und entspannte Ordnung

    Wie hängen die Erbsen im Paretos Garten mit der Ordnung zusammen und was bedeutet die GSP-Formel? Das erfährst du in dieser Podcastfolge. Außerdem reden wir über Bilder im Kopf und kleine Routinen, die deine Wohnung schnell ordentlicher aussehen lassen. Sharing is caring … Wenn dir dieser Podcastfolge gefällt, dann teile sie mit den anderen. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 30.03.2022
    19 MB
    20:13
    Cover

    Checker arbeiten mit Checklisten

    Warum benutzen Piloten und Chirurgen Checklisten? Weil damit sichergestellt wird, dass Abläufe korrekt durchgeführt werden und sie keine wichtigen Schritte vergessen. Ob Routinearbeiten, regelmäßig wiederkehrende Aufgaben oder seltene Situationen und Projekte – überall lassen sich Listen als gute Helfer, Gedächtnisstütze und Kontrollinstrument einsetzen. Sie ermöglichen das strukturierte Vorgehen, erhöhen die Effizienz und Effektivität, helfen die Arbeiten zu Optimieren und einzelnen Tätigkeiten zu delegieren. In dieser Folge erkläre ich dir, wie du leicht eigene Checklisten erstellen kannst. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 23.03.2022
    9 MB
    09:25
    Cover

    Ordentlich am Arbeitsplatz, chaotisch zu Hause?

    In dieser Folge geht es um die Frage, warum manchmal die gleiche Person am Arbeitsplatz super Ordnung halten kann, aber zu Hause klappt es nur mäßig oder überhaupt nicht. Die häufigsten Ursachen sind: Am Arbeitsplatz gibt es eine vorgegebene Struktur. In der Arbeit sind Arbeitsprozesse und Abläufe definiert. Die Aufräumzeit fällt in die Arbeitszeit.Am Arbeitsplatz gibt es nicht so viel Zeug.Niemand macht Unordnung in deinem Bereich.In der Arbeit möchte man vor anderen gut dastehen.Du möchtest einen Kontrast zwischen Arbeit und Freizeit schaffen. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 16.03.2022
    17 MB
    18:21
    Cover

    Was bringt eine professionelle Aufräumhilfe wirklich?

    Heute bekommst du eine ganz ehrliche Antwort auf die Fragen "Was bringt eine professionelle Aufräumhilfe wirklich?""Stimmt es, dass wenn man eine Ordnungsexpertin, einen Profi beauftragt, dass damit auch die Chaosprobleme beseitigt werden?" "Habe ich mit meiner Arbeit immer Erfolg?" Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 09.03.2022
    22 MB
    23:50
    Cover

    Der Ablauf eines Aufräumcoachings

    Wie läuft ein Aufräumcoaching ab? In dieser Folge erkläre ich dir ganz transparent den genauen Ablauf vom ersten Kundenkontakt über Auftragsklärung und Durchführung bis zur Rechnungstellung. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 02.03.2022
    27 MB
    28:56
    Cover

    Warum halten Menschen Vereinbarungen nicht ein?

    Was ist, wenn du mit deiner Partnerin, deinem Partner etwas vereinbart hast und die oder der andere es trotzdem nicht tut? Und was hat das Ganze mit fünf Fröschen auf einem Baumstamm zu tun? Die Antwort auf beide Fragen erfährst du in dieser Folge. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 23.02.2022
    17 MB
    18:36
    Cover

    Ordnungsprobleme in der Partnerschaft lösen

    Gibt es in deiner Familie Differenzen in Bezug auf Ordnung, Aufräumen und Haushalt? Dann müsst ihr miteinander reden! Und zwar als gleichberechtigte Partner auf Augenhöhe. Wie es geht und wie die Lösungen des Problems aussehen könnten, erfährst du in dieser Folge. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 16.02.2022
    18 MB
    18:59
    Cover

    Mein Mann ist ein Hausschwein

    Was ist, wenn dein Partner nur noch Chaos verursacht und sich nicht am Haushalt beteiligen will? Geht es bei den Streitigkeiten wirklich um die Wäsche und um den Mülleimer? Wie findest du heraus, was dich wirklich bewegt? Und was wäre die Beziehung ohne dieses Problem? Höre in die Folge und lasse dich auf die Fragen und auf das Gedankenexperiment ein. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 09.02.2022
    52 MB
    54:33
    Cover

    „Klar Schiff im Schrank“ | Teil 4

    Heute verrate ich dir, wie du dir einen Kleiderschrank, in dem alles passt, nach und nach einrichten kannst, wie du Fehlkäufe vermeidest und welches Geheimnis steck hinter dem Begriff capsule wardrobe. Hast du Fragen oder Themenvorschläge? Schreibe mir gerne auf [email protected] Hat dir die Folge gefallen? Dann teile sie mit jemandem, dem sie auch gefallen könnte! Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 02.02.2022
    18 MB
    19:08
    Cover

    Klar Schiff im Schrank | Teil 3

    In der heutigen Folge geht es ums Einräumen der Kleidungsstücke. Nach welchen Kriterien solls Du Deine Kleider zusammenfassen? Was ist besser - hängen, stapeln oder zusammenrollen?Was sind die drei Kleiderbügel-Lifehacks? Höre in die Folge und lass es mich wissen, für welche Methode Du Dich entschieden hast. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 26.01.2022
    22 MB
    22:56
    Cover

    „Klar Schiff im Schrank“ | Teil 2

    Heute geht es um Ausmisten. Leere zuerst den Schrank und säubere ihn gründlich. Die Kleidung legst du auf´s Bett oder auf den sauberen Boden. Nimm einen Teil nach dem anderen in die Hand und sortiere es in einer der 4 Kategorien: BehaltenWeggebenReparieren oder waschenEinlagern und später entscheiden Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 19.01.2022
    17 MB
    17:52
    Cover

    „Klar Schiff im Schrank“ | Teil 1

    Bevor du mit dem Ausmisten und Aufräumen deiner Kleidung startest, überlege dir, wie du vorgehen willst. Es gibt zwei Möglichkeiten – Alles auf einmal oder Stück für Stück. Beide Vorgehensweisen haben Vorteile und Nachteile. Höre dir beides an und entscheide selbst, was für dich funktioniert. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 12.01.2022
    23 MB
    24:37
    Cover

    Neues Jahr, neue Vorsätze, neues Scheitern

    Warum die Neujahrsvorsätze meistens nicht funktionieren? Weil sie nicht konkret und nicht verbindlich sind und weil sie mit keinen starken Emotionen verbunden sind. Um deine Vorhaben zu realisieren, musst du sie in konkrete Ziele umwandeln. Wie erkennst du, dass es sich um einen Ziel handelt? In dem er die SMART Kriterien erfüllt. Dabei stehen diese Buchstaben für SPEZIFISCH MESSBAR ATTRAKTIV REALISTISCH TERMINIERT Starke Emotionen (Pain or Gain) helfen dir die notwendige Energie bereit zu stellen und deine Motivation aufrecht zu erhalten. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 05.01.2022
    14 MB
    15:32
    Cover

    Warum die einmal hergestellte Ordnung nicht immer hält

    In dieser Folge geht es um die Frage, warum die einmal hergestellte Ordnung nicht immer hält und was musst du wissen, wenn du an der Situation etwas verändern möchtest. Und zum Schluss gibt es 10 wichtige Fragen, zum Thema Kaufen. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 29.12.2021
    14 MB
    14:43
    Cover

    5 Tipps für mehr Ordnung im Kopf

    Chaos kann man nicht nur den eigenen 4 Wänden haben, sondern auch im Kopf. Diese 5 Tipps helfen dir mehr Ordnung in den Kopf, also in die Gedanken- und Gefühlswelt, zu bringen. Das Krokodil in dir beruhigen. Nicht sofort handeln, sondern zuerst für Ruhe im Kopf sorgen und das logische Denken benutzen.Gut für sich sorgen. Du kannst nur schwer Ordnung in deine Gedanken bringen, wenn du hungrig, müde, gesundheitlich angeschlagen oder seelisch belastet und gestresst bist. Es ist deine Pflicht für dich zu sorgen und die Verantwortung für dich selbst zu übernehmen.Nachrichten durch die drei Siebe des Sokrates sieben. Nachrichten, die weder wahr noch gut, noch notwendig sind, sind übrig. Probiere aus, statt Nachrichten zu konsumieren, ein gutes Buch zu lesen oder schöne Musik zu hören und schaue, was es mit dem Karussell in deinem Kopf macht. Sich zum Schönen und zum Guten wenden. Suche im Alltag gezielt das Schöne und das Gute und kümmere dich aktiv darum. Räume deine Wohnung auf, esse gutes Essen, führe gute Gespräche, höre schöne Musik. Beobachte jeden Tag das Schöne in der Natur.Das eigene Herz befragen. Das Herz sucht Verbindungen und spricht die Sprache der Liebe. Befrage dein Herz, wenn zu viele Gedanken in deinem Kopf herumschwirren und du nicht weißt, wie du dich entscheiden sollst. Befrage dein Herz, bevor du Menschen beurteilst und verurteilst, bevor du den Anderen anschreist, beleidigst, ihn ausschließt und mit ihm brichst. Ich wünsche Dir einen guten Übergang in das Jahr 2022! Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 22.12.2021
    5 MB
    05:50
    Cover

    Extrem Minimalismus

    In dieser Folge setze ich mich mit dem Extremminimalismus auseinander: Was für die einen ein Lifestyle und der Weg zum Glück ist, ist für die anderen eine harte Lebensrealität. Lust auf mehr? Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 15.12.2021
    18 MB
    18:55
    Cover

    Was das Loslassen leichter macht.

    Beim Ausmisten, Sachen reduzieren und minimalisieren, geht es nur um eine Entscheidung – behalten oder entsorgen? Dieser Prozess wird gestört, verzögert oder gar unmöglich gemacht, wenn du nicht loslassen kannst. Hierfür habe ich für Dich eine praktische Lösung: Du musst, noch bevor du mit dem Ausmisten beginnst, die Exit-Strategie für aussortierte Sachen festlegen. Das bedeutet, nicht nur in Kategorien wie Wegwerfen, Verschenken und Verkaufen zu sortieren, sondern auch die genaue Vorgehensweise zu durchdenken und zu bestimmen. Fragen zum Wegwerfen: Handelt es sich um Sachen, die in die Mülltonne passen? Wirst Du zusätzliche Prepaid-Müllbeutel brauchen? Wo bekommst Du sie her? Wie soll Sperrmüll entsorgt werden? Wann hat der Wertstoffhoff offen? Oder musst Du Abholung beantragen? Wie lange im Voraus? Passen die Sachen in Dein Auto? Wirst Du ein größeres Fahrzeug oder einen Hänger brauchen? Brauchst Du Hilfe beim Transport sperriger oder schwerer Sachen? Wer kann und will Dir helfen?Fragen zum Verschenken: Wer von meiner Familie, Freunden oder Bekannten könnte etwas brauchen? Was wird gebraucht? Wichtig! Mache gleich aus, wann Du die Sachen bringst und wie die eventuelle weitere Entsorgung ablaufen wird. Das Ziel ist es die Sachen loszuwerden und nicht nach Wochen oder Monaten eine halbvolle Kiste zurück zu bekommen. Beim Spenden an Organisationen - was wird tatsächlich gebraucht? Wann kannst Du die Sachen bringen? Fragen zum Verkaufen: Welchen Wert haben die Sachen jetzt? Wie hoch ist die Nachfrage nach Sachen, die Du aussortieren möchtest? Wie sind die Bedingungen beim örtliche Second-Hand-Laden? Lohnt sich der Aufwand wirklich? Je mehr Informationen du im Vorfeld sammelst, desto leichter kannst du später loslassen. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: https://www.instagram.com/kreative_ordnung/

    ...mehr
  • 08.12.2021
    25 MB
    26:28
    Cover

    Weihnachtsfest oder Materialschlacht?

    Was kannst du tun, damit dein Geschenk gut ankommt?Welche Alternativen gibt es zum materiellen Schenken? Wie kannst du die Geschenkeflut regulieren? Was Du als Schenkende / Schenkender auf jeden Fall vermeiden sollst? Folge Nr. 5 "Geschenke rechtzeitig organisieren" https://letscast.fm/podcasts/kreative-ordnung-28745adb/feed Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Instagram: @kreative_ordnung

    ...mehr
  • 01.12.2021
    22 MB
    23:33
    Cover

    Ballast oder Schatz?

    „Ich habe zu viel Zeug, aber ich weiß nicht, was ich entsorgen soll. Irgendwie kann ich alles brauchen. Was soll ich behalten und was soll weg?“, das ist die Frage der heutigen Folge. Die einfache Antwort ist: „Behalte Deine Schätze und entsorge den Ballast“. Dazu musst du lernen Ballast und Schatz voneinander zu unterscheiden. Diese 15 Merkmale/Kategorien werden Dir helfen, die richtige Entscheidung zu treffen. Ballast: UnnützesWas Du nicht richtig bedienen kannst Sammelsurien Reparaturbedürftig und lange nicht repariertUnschönesWas mit schlechten Erinnerungen verbunden ist Passt nicht mehr Halbfertige Projekte Halbkaputte Dinge Zu viel vom Gleichen Schatz: Was ich oft und/oder gerne nutze.Wofür ich Platz habe.Was ich sofort wieder kaufen würde.Was mit guten Erinnerungen und Gefühlen verbunden ist.Kleider und Schuhe, die ich oft und gerne anziehe, die bequem sind, die zu mir passen und mir passen und die ich gut mit anderen Kleidungsstücken und Accessoires kombinieren kann. Achtung!: Es gibt noch eine spezielle Kategorie, die weder Ballast noch Schatz ist: Das sind Dinge, bzw. Dokumente, die du aufbewahren musst oder sollst. Falls Du mehr Informationen zu diesem Thema wünschst, schreibe mir eine Nachricht an [email protected] oder auf Instagram: @kreative_ordnung Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de

    ...mehr
  • 24.11.2021
    9 MB
    09:30
    Cover

    Weihnachtsdekoration aussortieren

    Gegen Ende November fangen die meisten Menschen an ihre Häuser, Wohnungen und Gärten neu zu dekorieren und das ist auch eine super Gelegenheit, um in der Advents- und Weihnachtsdekoration klar Schiff zu schaffen. So gehst Du dabei vor: 1.) Bringe alles an eine Platz um den Überblick über die gesamte Dekoration zu bekommen. 2.) Sortiere alles in drei Kategorien Behalten (Alles, was dir richtig gut gefällt, was du jedes Jahr gerne aufhängst oder aufstellst und was zum Gesamteidruck der Wohnung passt.)Verschenken/Verkaufen (Dinge, die nicht mehr zu deiner Einrichtung oder zu deinem Stil passen, die dir einfach nicht mehr gefallen oder die zu viele sind. Dazu gehören auch geschenkte Sachen, die Dir nicht gefallen.) Anderweitig benutzen (Kleine Objekte wie zum Beispiel Anhänger, Strohsterne, Baumschmuck aus Holz, Drahtsterne usw., kannst du auch zum Dekorieren von Geschenken hernehmen. Sie werden zusammen mit der Verpackung gelagert.)Wegwerfen (Werfe weg alles, was beschädigt, abgeblättert oder unansehnlich, kitschig usw. ist.) 3 Tipps zum Dekorieren: 1. Damit Deine Weihnachtsdekoration gut zur Geltung kommt, räume alles andere, was das ganze Jahr über herumsteht, weg. 2. Weniger ist mehr! Du musst wirklich nicht jede freie Fläche, jede Wand und jedes Fenster zudekorieren, damit das Christkind kommt. Es kommt auch so, wirklich, ich habe es ausprobiert. 3. Dekofreie Zone einrichten! Das ist vor allem dann wichtig, wenn einem oder mehreren der Familienmitglieder das ganze Deko auf die Nerven geht. Mach in diesem Fall aus, welcher Raum von dem ganzen Deko-Zeug frei bleibt. Denn schließlich sollen sich in der Adventszeit alle Familienmitglieder wohl fühlen. Und ganz zum Schuss meine persönliche Bitte: Denkt bei der Außendekoration auch an die anderen! Blinkende bunten Lichterketten und Beamer, die sich drehende Punkte, Sterne oder Weihnachtsmotive an ganze Hausfassaden projizieren, können gehörig stören. Es gibt Menschen, die Schlafstörungen davon bekommen und Tiere, die gar nicht mehr zur Ruhe kommen. Ich wünsche Dir eine schöne, ruhige und aufgeräumte Adventszeit.

    ...mehr
  • 17.11.2021
    12 MB
    13:14
    Cover

    Ich habe keine Zeit mich um die Ordnung zu kümmern

    "Ich habe zu wenig Zeit", ist eine der häufigsten Erklärungen für Unordnung. Es ist eine Ausrede. Du hast nicht zu wenig Zeit, du hast einfach andere Prioritäten. Wenn du dein Umgang mit der Zeit verbessern möchtest, musst du im ersten Schritt wissen, wo die Zeit bleibt. Erstell Dir ein Erfassungssystem und halte darin eine Woche lang fest, was und wie lange Du etwas machst.Identifiziere Tätigkeiten, mit welchen Du Deine Zeit verschwendest und eliminiere sie.Mache Dir klar, welche Ziele Du aktuelle verfolgst. Frage Dich, an welcher Stelle du effizienter oder effektiver seien kannst. Schreibe mir gerne, was Du verändern möchtest oder was Du bereits verändert hast. Im Buch "Vom perfekten Chaos zur kreativen Ordnung" findest Du weitere Tipps. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected]d.de Instagram: @kreative_ordnung

    ...mehr
  • 10.11.2021
    14 MB
    15:09
    Cover

    Chaos beseitigen mit der „3-A-Regel“

    Aufräumen bedeutet nicht Sachen von A nach B zu schieben. Wenn du das Chaos nachhaltig beseitigen möchtest, empfehle ich dir die 3-A Regel anzuwenden: Aussortieren (ausmisten, Menge der Sachen reduzieren) Aufräumen (für jede Sache einen geeigneten Platz finden. Dabei die meistbenutzten Sachen besterreichbar lagern und alles in sinnvolle Kategorien zusammenfassen)Angewohnheiten verändern (identifizieren, warum die Unordnung immer wieder etsteht und nach und neues Verhalten antrainieren) Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected]

    ...mehr
  • 03.11.2021
    8 MB
    08:24
    Cover

    7 Tipps für den Sommer-Winter-Wechsel im Kleiderschrank

    Sommer-Winter-Wechsel im Kleiderschrank. Heute habe ich für dich gute 7 Tipps Wie du dabei am besten vorgehen kannst und welche Fehler du vermeiden sollst. 1. Alle Sommersachen aus dem Schrank rausholen. 2. Aussortieren in 3 Kategorien Behalten, verkaufen bzw. spenden und entsorgen. 3. Alle Kleider, die eingelagert werden waschen, reinigen und gut trocknen. 4. Empfindliches flach, locker und luftig lagern, dabei schwere Kleider nach unten legen. 5. Für robuste Kleidung Vakuumbeutel verwenden. 6. Textilien gegen Schädlinge schützen am besten mit natürlichen Mitteln (Lavendel, Zedernholz) 7. Schuhe säubern und in Baumwollbeuteln lagern. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected]

    ...mehr
  • 27.10.2021
    14 MB
    14:37
    Cover

    Digitale Bilder organisieren Teil 2

    Grundlage der Organisation von digitalen Bildern ist ein zentraler Ablageplatz . In diesen werden alle alle Bilder verschoben und von hier aus wirst du in der Zukunft deine Fotos sortieren und sichern. Du kannst zwischen einer reinen Cloud-Lösung und einem physischen Laufwerk wählen. Damit die wertvollen Fotos nicht verloren gehen, musst du der Sicherheit eine besondere Aufmerksamkeit widmen. Du hast die Wahl zwischen einem Cloud-basierten BackUp System, einer NAS oder du sicherst die Daten auf mehreren externen Laufwerken. Wenn die Datensicherung steht, fängst Du mit dem Sortieren an. 1.) Speichere alle digitale Bilder (ob einzeln oder in Ordnern) in deinem zentralen Ablageplatz. 2.) Sichere als erstes diesen Ordner und alle Bilder. 3.) Verschiebe nach und alle Fotos in die neue Struktur. 4.) Gehe nun einen Ordner nach dem anderen durch und lösche alle Bilder die eine schlechte Qualität haben, zu viele sind oder keine Bedeutung mehr haben. 5.) Sichere jedes Mal den aktuellen Stand. 6.) Wenn Dein System steht und Du alle Bilder aussortiert hast, sichre nochmals deine Arbeit. 7.) Jetzt kannst Du die alten Back-Up´s (bis vielleicht auf den letzten oder zwei letzte) löschen. System pflegen: Ordne regelmäßig neue Bilder ein und reduziere so viel, wie möglich. Du kannst es entweder 1x in der Woche oder 1x im Monat machen oder nach jedem Event an welchem du fotografiert hast. Es ist einfacher und schneller einige wenige Fotos einpflegen, als damit wieder viel Zeit zu verlieren. Sehe ab und an auch alte Ordner und Alben durch. Nach einer gewissen Zeit kann man sich von vielem leichter trennen und so die Foto-Flut eindämmen. Weitere Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage: www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected]

    ...mehr
  • 20.10.2021
    19 MB
    19:48
    Cover

    Digitale Fotos organisieren – Teil 1

    Heute geht es um die Hörerinnen-Frage: "Wie soll ich meine digitale Fotos organisieren?" Mache die klar, wo überall sich deine Bilder befinden.Entscheide, wo du die Bilder organisieren möchtest - mit einem Online-Speicherdienst in der Cloud oder auf einer physischen Festplatte (PC, Notebook, externe Festplatte)?Halte am Grundsatz "Alles befindet sich an einem Platz" fest.Überlege, WOZU du Bilder speichern möchtest.Aus dem "Wozu?" ergibt sich "Wie?" - Chronologisch, nach Themen, nach Ereignissen, nach Personen usw. Erstelle eine Struktur aus leeren Ordnern.Benenne bei der chronologischen Reihenfolge Ordner und Dateien nach dem Jahr-Monat-Tag-Prinzip. Im zweiten Teil wird es um folgende Themen gehen: Überführung der Bilder in dein System, Umgang mit digitalen Fotos und um die Datensicherung. Mehr Informationen findest du im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. E-Mail: [email protected] Homepage www.beratung-auerswald.de

    ...mehr
  • 13.10.2021
    10 MB
    10:36
    Cover

    Geschenke rechtzeitig organisieren

    Andere zu beschenken macht macht meistens Freude. Aber manchmal artet es in Stress aus, vor allem, wenn man versucht Geschenke erst im letzten Moment zu kaufen oder selbst herzustellen. Dabei brauchst Du nur drei Dinge, um den Überblick zu bewahren und Geschenke rechtzeitig zu organisieren. 1. eine verlässliche Erinnerungshilfe (Kalender) 2. ein Ideenpool (eine Ideendatenbank) 3. ein Aufbewahrungsort Hör gut zu, wenn jemand, dem Du etwas schenken möchtest, sich etwas wünscht, etwas toll findet, oder etwas braucht. Notiere Dir alle Ideen in einem analogen oder digitalen Notizbuch. Richte Dir ein Geburtstagskalender ein, in welchem du auch andere Ereignisse festhälts (Hochzeitstag, Jahrestag oder Feiertag, an dem Du etwas schenken möchtest). Fange rechtzeitig an, falls Du etwas selbstgemachtes schenken willst. Um Peinlichkeiten zu vermeiden, notiere Dir, wem Du schon was geschenkt hast.

    ...mehr
  • 06.10.2021
    6 MB
    07:07
    Cover

    Wird die Kreativität durch Chaos unterstützt oder verhindert?

    Braucht man Chaos um kreativ zu sein und sind kreative Menschen größere Chaoten? Die Antwort ist: "Nein". Es gibt sehr ordentliche und sehr kreative Menschen genauso, wie es unkreative Chaoten gibt. Manchmal braucht man die Fülle, um kreativ zu sein. Vor allem wenn man durch unterschiedliche Materialien oder viele Impulse die Fantasie anregt. Oder aber Ruhe und Leere, um fokussiert aus dem Inneren zu schöpfen. Was auf jeden Fall die Kreativität bremst ist Chaos, in dem man nichts findet. Ein Durcheinander im Äußeren spiegelt sich zudem oft im Durcheinander im Inneren. Wie sieht es bei Dir aus: brauchst Du, um kreativ zu sein, eher die Leere oder die Fülle? Mehr zum Thema gibt es im Buch "VOM PERFEKTEN CHAOS ZUR KREATIVEN ORDNUNG - Rezepte für ein aufgeräumtes Zuhause" erschienen im AT Verlag. Homepage www.beratung-auerswald.de E-Mail: [email protected] Kanal von Laura Kampf: https://www.youtube.com/c/laurakampf Musik: Stomp and Claps | Lizenznummer: ASLC-1302E6D5-A0BB53B28E, Dancing Street | Gemafreie Musik von musicfox, www.musicfox.com

    ...mehr
  • 29.09.2021
    7 MB
    07:23
    Cover

    Was ist kreative Ordnung?

    Kreative Ordnung ist meine persönliche Antwort auf den Begriff kreatives Chaos. Die Inspiration und die Vorlage fand ich in der Natur. Ob in der Struktur der Kristalle, in der Anordnung der Blütenblätter oder in den Umlaufbahnen der Planeten - überall überall zwischen Mikro- und Makrokosmos gibt es natürliche organische Ordnung, Harmonie und ein System. Das Streben nach Perfektion, in der pedantische Ordnung und sterile Sauberkeit herrschen, ist genauso problematisch wie ein Dauerchaos. In eigenen vier Wänden soll man sich vor allem wohlfühlen. Kreative Ordnung bedeutet, dass die Umgebung aufgeräumt ist, harmonisch wirkt und gleichzeitig auch Lebendigkeit und Individualität vermittelt. Sie ist dynamisch und es dürfen sich auch Zeiten mit mehr und weniger Ordnung abwechseln.

    ...mehr
  • 20.09.2021
    8 MB
    08:59
    Cover

    Vier Möglichkeiten, wie man mit Aufräumen beginnen kann

    In der letzten Folge ging es um die Frage, wo man mit dem Aufräumen beginnen soll, heute ist die Frage dran wie man es machen soll. Es gibt wieder vier Möglichkeiten und du kannst selbst entscheiden, was für dich am besten funktioniert. Ausmisten nach Kategorien: Kategorien sind beispielsweise Bücher, Kleider, Marmeladengläser, Kosmetika, Dekozeug usw., Wenn du Sachen aus der gleichen Kategorie an mehreren Orten lagerst, dann ist es sinnvoll sie an einen Platz zu bringen oder sich zumindest einen Gesamtüberblick zu verschaffen. Vorteil von dieser Vorgehensweise: Du siehst, wie viel du von dem Zeug hast und kannst dich besser trennen, wenn es zu viel ist.Ausmisten nach Räumen: Du kannst dich entscheiden, ob du mit dem Raum, wo das meiste Chaos herrscht beginnen möchtest, oder dort, wo es die am leichtesten fällt. Alles auf einmal: Beispielsweise alle Kleider, alle Bücher, alle Küchenutensilien usw. Der Vorteil ist, du machst einmal Tabula Rasa und dann musst du nur dafür sorgen, dass die Unordnung nicht wieder entsteht. In kleinen Portionen: Der Vorteil ist, dass es nur eine kleine Überwindung braucht um zum Beispiel eine Schublade, ein Regalbrett, eine Schachtel oder einen Aktenordner auszumisten. Es dauert nicht zu lange, Du kannst es besser in Deinen Alltag integrieren und dich von einem Erfolg zum nächsten bewegen. Keine der Methoden ist besser, wie die andere: Wie du dich entscheidest hängst von deinen Vorlieben, von deiner Motivation und von deinen Möglichkeiten ab. Damit es funktioniert, muss die Methode dir dienen und dir das Leben leichter machen.

    ...mehr
  • 20.09.2021
    7 MB
    07:38
    Cover

    Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne

    Verzweifelst Du manchmal, weil Du gar nicht weißt, wo Du beim Aufräumen beginnen sollst? In dieser Folge zeige ich dir vier Möglichkeiten für einen guten Aufräumanfang. Dort, wo du den größten Leidensdruck verspürst, wo dich die Unordnung am meisten stört, was dich total nervt oder wo du die meiste Zeit mit dem Suchen verlierst. Der Vorteil ist, dass wenn du diese Aufgabe bewältigt hast, bekommst du einen großen Energieschub und alles andere wird dir leichtfallen. Im Bereich, in dem es dir das Ausmisten und das Aufräumen am leichtesten fällt. Wenn es Dich motiviert, mit einer leichten Aufgabe zu beginnen und sich langsam zu steigern ist diese Möglichkeit die beste. Dort, wo du sofort Ergebnisse siehst. Das ist meistens der Boden und der Esstisch. Starte im Eingangsbereich und bewege dich nach und nach im Urzeigesinn durch die einzelnen Räume. Es gibt an dieser Stelle nicht richtig oder falsch. Schaue, was für Dich passt, womit Du am bestem klar kommst. Eine ausführliche Anleitung zum Ausmisten und Ordnung schaffen findest Du in meinem Buch https://www.beratung-auerswald.de/166/das-buch

    ...mehr
  • 19.09.2021
    1 MB
    01:27
    Cover

    Trailer

    Kreative Ordnung ist ein Podcast für Menschen die aktiv, kreativ und vielseitig interessiert sind und sich mehr Ordnung und Überblick in ihrer Umgebung wünschen. Katharina Auerswald ist Aufräumcoach und Künstlerin und daher kennt sie beide Aspekte sehr gut: Die Kreativität, die manchmal zu einem großen Chaos führt und auch die Ordnung, die im Grunde genommen die Kreativität unterstützt. Sie ist ein großer Fan von unkomplizierten Methoden und von kleinen Schritten, die man gut in den Alltag integrieren kann. In diesem Podcast wird sie mit Dir ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus der Praxis teilen, Dir einfache und gut umsetzbare Tipps für mehr Ordnung, Überblick und Kreativität geben und deine konkreten Fragen beantworten. Schreibe Deine Frage an [email protected] und höre die Antwort in einer der nächsten Episoden.

    ...mehr