Cover

Ö1 Nachhaltig leben

Wie sieht ein ökologisch verträglicher Lebensstil aus? Auf dem Weg zu einer lebenswerten Zukunft für alle werden wir uns von einigen Gewohnheiten und Luxusgütern trennen müssen. Was zunächst persönlichen Verlust bedeuten mag, kann auch den Blick frei machen für das Wesentliche und Raum schaffen für Ideen, Innovationen und neue Möglichkeiten, die unsere Welt zu einer besseren und faireren machen werden. Über neue Formen der Mobilität, des Teilens, der Energie- oder Lebensmittelversorgung berichtet Ruth Hosp jeden zweiten Freitag.

Alle Folgen

  • 20.05.2022
    7 MB
    04:58
    Cover

    "Bauer to the people" stellt die Menschen vor, die unser Essen produzieren

    Essen betrifft uns alle. Oft sprechen wir über das Produkt, dass bei uns am Teller landet, weniger oft über die Menschen dahinter, die unsere Lebensmittel produzieren. Bianca Blasl und Wilhelm Geiger wollen das ändern: „Bauer to the People“ heißt ihr Podcast und auch ihr eben erschienenes Buch. Ihr Ziel: Leute zusammenzubringen, zum Beispiel die „Bubble“ der Konsument:innen mit der der Landwirt:innen zu verknüpfen. Denn wenn man Dinge ändern will, muss man sie zuerst verstehen.

    ...mehr
  • 06.05.2022
    7 MB
    04:58
    Cover

    Wie(viel) arbeiten wir in Zukunft?

    Melanie Pichler, Politikwissenschafterin am Institut für Sozialökologie an der Boku in Wien, spricht über die Arbeitswelt der Zukunft: Wir könnten dem Klima etwas Gutes tun, indem wir weniger arbeiten und dadurch weniger Produzieren und Konsumieren. Die notwendigen und anstrengenden Tätigkeiten wie bspw. Lebensmittelproduktion oder Recycling von Elektromüll müssen anerkannt und fair bezahlt werden. Außerdem: das Geräusch des Monats. Plopp!

    ...mehr