Cover

Ö1 Intermezzo

Jeden Sonntag ist in der Pause der Matinee eine Künstler/innenpersönlichkeit zu Gast. Aktuelle Produktionen und Werke werden besprochen, kultur- und tagespolitische Themen diskutiert und Hintergründe beleuchtet. Pointiert, kritisch, informativ.

Alle Folgen

  • 07.03.2021
    18 MB
    23:49
    Cover

    Intermezzo (07.03.2021)

    Zu Gast im Intermezzo ist die Regisseurin Stephanie Mohr. Sie hat Ende Februar am Theater in der Josefstadt die Produktion Die Stadt der Blinden nach dem Roman von José Saramago inszeniert. Ein Premierentermin ist noch nicht fixiert. Der Roman von 1995 rund um eine Epidemie plötzlicher Erblindungen sei verblüffend aktuell und erschreckend dystopisch, sagt die 1972 geborene Regisseurin, die gleich nach der Matura durch Hospitanzen und Assistenzen zum Theater kam. Nach vierjähriger Lehrzeit bei Claus Peymann am Wiener Burgtheater startete sie als 23jährige ihre Regielaufbahn, die sie seither an zahlreiche Bühnen im In- und Ausland führte. Gestaltung: Judith Hoffmann

    ...mehr
  • 04.03.2021
    14 MB
    18:51
    Cover

    Intermezzo (28.02.2021)

    Theater ist Kurzstrecke, Roman ist Marathon sagt der Dramatiker und Autor Thomas Arzt. Er hat diese Woche seinen ersten Roman Die Gegenstimme veröffentlich.Lange Jahre wurde er als Österreichs Nachwuchs-Dramatiker gefeiert und gespielt, seine Werke waren im Wiener Schauspielhaus und im Theater in der Josefstadt zu sehen, in Innsbruck und Graz und bei internationalen Festivals von New York bis Buenos Aires. Über den Roman, der seine Wurzeln in der Familiengeschichte des Autors hat, über die Anforderungen, die ein Prosawerk stellt und die persönliche Verantwortung, seine Stimme zu erheben, spricht Katharina Menhofer mit Thomas Arzt..

    ...mehr