Im Herbst 336 v. Chr. wird Philipp II. von einem Attentäter erdolcht. Ohne zu zögern, übernimmt der junge Alexander die Macht. Hat er den Anschlag auf seinen Vater womöglich selber in Auftrag gegeben?


Moderation: Insa Bethke

Gast: Jens-Rainer Berg

Sprecher: Peter Kaempfe

Reportage: Marion Hombach

Redaktion: Insa Bethke & Jan Henne

Produktion: Alexander Weller

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Mord im Theater: Ließ Alexander der Große seinen Vater töten?

Verbrechen der Vergangenheit

Abonnieren
00:47:34
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden