Cover

Business Frauen Netzwerk – Frauen fördern Frauen

Der Mentory Club Podcast „Business Frauen Netzwerk – Frauen fördern Frauen“ mit Gastgeberin Maria Rauch-Kallat, ehemalige Bundesministerin für Umwelt sowie für Frauen und Gesundheit a.D., bietet monatlich einen sympathischen und stets karrierefördernden Einblick in ein branchenübergreifendes Frauen-Netzwerk, das nicht nur in herausfordernden Zeiten seinen Mitgliedern Hilfestellungen, Aktivitäten und Möglichkeiten des Vernetzens bietet. Erfolgreiche Frauen berichten authentisch und ehrlich über ihre Karrierestationen, sprechen über ihre persönlichen Erfahrungen, machen uns Mut und verraten mitunter auch humorvolle Ereignisse ihres Business- oder UnternehmerInnen-Lebens. Freuen Sie sich auf diese unterhaltsamen und interessanten Gespräche, mit denen wir Ihnen für Ihren Karriereweg neue Perspektiven und Ansätze bieten wollen.

Alle Folgen

  • 09.06.2021
    33 MB
    34:41
    Cover

    #3 – Bettina Resl – Country Head Public Affairs & Patient Advocacy bei Sanofi Österreich

    Frauen müssen laut sein, sie müssen die Stimme erheben!" Heute zu Gast in unserem Podcast bei Maria Rauch-Kallat ist Bettina Resl von Sanofi Österreich. Sie kam im Mai 2017 als Country Head Public Affairs & Patient Advocacy zu Sanofi Österreich, wo sie seit April 2020 auch für die Kommunikation verantwortlich ist. Ab 1 Juli 2021 erfolgt ein weiterer Schritt in ihrem erfolgreichen Karriereweg, sie übernimmt die Europaleitung Public Affairs für den Geschäftsbereich Consumer Health Care innerhalb von Sanofi. Freuen Sie sich auf ein aufmunterndes und unterhaltsames Gespräch!

    ...mehr
  • 29.03.2021
    28 MB
    29:26
    Cover

    #2 – Beatrix Praeceptor – Head of Procurement bei Mondi

    Ich habe nie akzeptiert, mich zwischen Karriere und Familie entscheiden zu müssen. Ich wollte immer beides. Beatrix Praeceptor - Chief Procurement Officer (CPO) Mondi Group Beatrix Praeceptor ist eine erfahrene international Top Managerin mit über 25 Jahre Konzernerfahrung in verschiedenen Industrien. Sie begann ihre Karriere bei Philips Industries als Einkaufssachbearbeiterin im Videowerk in Wien und baute über die Jahre sowohl ihre Fachexpertise im Bereich Einkauf und Supply Chain als auch ihre Führungskompetenz auf. Heute gehört sie zu den Top 20 Executives bei Mondi, einem internatiolanen Verpackungskonzern mit mehr als 26.000 Mitarbeitern weltweit. Sie versteht sich als jemand der gerne jeden Tag etwas Neues lernt und mit ihrem Tun einen nachhaltigen Impakt hinterlassen möchte. Sie führt derzeit ein globales Team mit 60 MitarbeiterInnen und treibt die Diversity und Inclusion Agenda bei Mondi voran. Von je her war es ihr wichtig, dafür zu kämpfen, dass Frauen die gleiche Karrierenchancen haben wie Männer, und dass Frau nicht zwischen Familie und Beruf wählen muss. Beatrix Praeceptor hat drei erwachsene Kinder und ist mit dem Vater der Kinder seit 27 Jahren verheiratet.

    ...mehr
  • 11.03.2021
    33 MB
    34:33
    Cover

    #1 – Maria Rauch-Kallat im Interview

    Maria Rauch-Kallat ist jemand, die man guten Gewissens als Elder Stateswoman bezeichnen kann. Als ehemalige Gesundheits-, Frauen- und Umweltministerin war sie nicht nur Vorkämpferin der europäischen Frauenbewegung, sondern auch maßgeblich an der Einführung des Recyclingssystems in der Abfallwirtschaft beteiligt und nicht zuletzt dafür verantwortlich, dass, trotz massiver innerer Widerstände, die E-Card in Österreich eingeführt wurde. Und quasi als letzte politische Amtshandlung hat sie auch noch dafür gesorgt, dass endlich in der österreichischen Bundeshymne für Geschlechtergerechtigkeit gesorgt wurde. Nicht einmal der Herr Gabalier konnte da noch was dagegen machen. Freuen Sie sich auf dieses informative und kurzweilige Gespräch, das Dagmar Bachrich mit Frau Rauch-Kallat geführt hat.

    ...mehr
  • 11.03.2021
    1 MB
    01:41
    Cover

    TRAILER: BUSINESS FRAUEN NETZWERK – Frauen fördern Frauen

    Monatlich wird die Bundesministerin a.D. Maria Rauch-Kallat mit ganz besonderen Persönlichkeiten aus der Wirtschaft ein Interview führen, und mit ihrer Gesprächspartnerin die Tücken und Chancen, denen Frauen in der Karriereplanung ausgesetzt sind, beleuchten.

    ...mehr