Cover

Weltverbesserer

SEI DIE VERÄNDERUNG, DIE DU IN DER WELT SEHEN WILLST! GhandiHallo Weltverbesserer! Dies ist der Podcast für alle, die positiv und gleichzeitig achtsam in die Zukunft gehen wollen. Ein Podcast über Nachhaltigkeit, soziale Projekte und Innovationen.Warum mache ich diesen Podcast? Eine ehemalige Freundin von mir hat mich mal einen naiven Weltverbesserer geschimpft. Ja und was soll ich sagen, ich identifiziere mich gerne mit diesem Titel und es ist immerhin tausendmal besser als ein nörgelnder Schwarzmaler zu sein. Ich bin 43 Jahre alt und Journalistin aus Köln. Radio war schon immer meine Leidenschaft und seit ich Podcasts kenne, war mir klar, eines Tages produziere ich auch einen. Ehrlich gesagt ist das schon Jahre her und ich hatte viele Ausreden nicht loszulegen mit diesem Herzensprojekt. Nun ist es aber Zeit die Komfortzone zu verlassen und an den Start zu gehen. Nachhaltigkeit ist in aller Munde und auch mich interessiert das Thema. Ich möchte gerne mehr erfahren, was andere so tun und was jeder einzelne tun kann, um unsere schöne Erde auch für folgende Generationen zu erhalten. Deswegen werde ich mich auf die Suche machen, nach sozialem Engagement, Nachhaltigkeit und Innovationen, die diese Welt ein Stückchen besser machen. Vielleicht kann ich Euch damit inspirieren selber etwas zu tun, Euch Tipps und Ideen für ein besseres Leben geben. Das ist mein Ziel.Und hat es Euch gefallen, inspiriert, berührt? Habt Ihr eine Idee für eine neue Podcastfolge oder einen Verbesserungsvorschlag für mich? Dann hinterlasst mir doch eine Bewertung und/oder einen Kommentar. Ich freue mich drauf! Ihr findet die Weltverbesserer jetzt regelmäßig hier. Abonniert ihn gerne! Bis bald, Eure Birte

Alle Folgen

  • 02.03.2021
    27 MB
    32:07
    Cover

    79 Du bist hier der Chef

    Ich bin heute mit Nicolas Barthelmé, dem Mitgründer des Vereins „Du bist hier der Chef“ verabredet. Hallo Nicolas, Ihr seid eine Gruppe engagierter Verbraucher, die bei jeder Kauf­entscheidung Verantwortung übernehmen wollen. Ihr wollt die Kontrolle über eure Ernährung zurückerlangen. Ihr wollt die Macht ausüben, die uns als Käufer bei jeder Kauf­entscheidung zusteht. Nicolas, Dein Name und Dein Akzent verraten Dich, Du bist gebürtiger Franzose. Kommt die Bewegung „Du bist hier der Chef“ eigentlich aus Frankreich? Und wie ist sie entstanden?

    ...mehr
  • 23.02.2021
    36 MB
    41:32
    Cover

    78 Relevo

    Wusstet Ihr, dass in Deutschland jährlich 155.000 Tonnen Müll durch Einweg-Essensbehälter entstehen? Das sind rund 1.000.000 Verpackungen, pro Stunde. Was für verrückte Zahlen und große Mengen an Müll! Eine große Belastung für die Umwelt. Und dazu total unnötig! Relevo möchte das ändern. Darüber spreche ich heute mit dem Co-Founder & Geschäftsführer Matthias Potthast.

    ...mehr
  • 16.02.2021
    31 MB
    36:46
    Cover

    77 Gudd Zweck

    Übrigens: "Gudd-Zweck" ist saarländisch und heißt auf Hochdeutsch "guter Zweck". Hallo Michael und Michaela! -Ich bin auf Euch aufmerksam geworden, als ich überlegt habe, was mache ich eigentlich mit alten Brillengestellen...

    ...mehr
  • 09.02.2021
    28 MB
    32:13
    Cover

    76 Goldene Jungs

    Die Goldenen Jungs sind ein Verein aus Köln, eigentlich ein Karnevalsverein, jedoch seid Ihr mittlerweile auch mit sehr viel und vielschichtig mit sozialen Projekten unterwegs. - Dabei habt Ihr 4 goldene Regeln, wie lauten die, Ken, Frank?

    ...mehr
  • 02.02.2021
    32 MB
    37:40
    Cover

    75 GROME

    Heute möchte ich Euch das junge StartUp Grome vorstellen. Grome bietet Teambuilding, gesunde Ernährung, sinnstiftende Pausenkultur, Naturerlebnis und Workshops. Zwei der Gründer Lisa Hohls und Hanno Weimer stellen sich mir heute im Interview.Euer Motto lautet: Wir bieten Nachhaltigkeit, Gesundheit und gemeinsames Wachsen? Das hört sich toll an. Was steckt dahinter?

    ...mehr
  • 26.01.2021
    44 MB
    51:41
    Cover

    74 UnRUHESTAND Events

    Heute bin ich mit Jessica Noeller und Marleen Schenk von Unruhestand Events verabredet. Die beiden Gründerinnen führen eine etwas andere Eventagentur und sind damit sehr erfolgreich. Ich gebe mal als Stichwort langweilige Geburtstagsfeier im Altenheim … (und damit möchte ich modernen Seniorenheimen nicht zu nahe treten) „der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand“... würde er bei UnRUHESTAND Events seine Erfüllung finden?

    ...mehr
  • 19.01.2021
    33 MB
    38:15
    Cover

    73 Wesponsible

    weSPONSIBLE e.V. ist ein Verein für globale Gerechtigkeit und einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Planeten und strebt nach einer Gesellschaft, die auf Augenhöhe agiert. Der erste Schritt zur Veränderung dreht sich um einen der meistgehandelten Rohstoffe weltweit: den Kaffee. Ich spreche heute mit einem der Gründer des Vereins, Bastian Senger

    ...mehr
  • 12.01.2021
    28 MB
    32:33
    Cover

    72 NOMOO - veganes Eis

    "EIS LÖFFELN UND DIE WELT RETTEN" ist der Slogan von NOMOO. Ein super Thema für den Veganuary! Jeder Löffel NOMOO ist nicht nur gut für dich, sondern auch für die Umwelt. Veganes Eis von NOMOO ist unglaublich geschmacksintensiv, gesünder als herkömmliches Milcheis und schützt gleichzeitig Klima und Umwelt. NOMOOs Geheimnis für Genuss ohne Reue: Eine rein pflanzliche Rezeptur aus BIO-Zutaten ohne künstliche Zusatzstoffe mit weniger Zucker und Kalorien in einer Verpackung frei von Plastik. Darum und um die Gründergeschichte von Jan Grabow und Rebecca Göckel geht's in meinem heutigen Interview.

    ...mehr
  • 05.01.2021
    30 MB
    35:06
    Cover

    71 Upcycles Wunschrad

    Ich hoffe Ihr seid gut, gesund und glücklich ins neue Jahr gekommen! Viel Spaß mit der ersten Folge Weltverbesserer in 2021: UpCycles Wunschrad vertraut auf Qualität, Handwerkskunst und Langlebigkeit guter Rahmen und schätzen einzigartiges Design. Mit viel Liebe zum Detail bereiten Stephan und sein Team Fahrräder nach Kundenwunsch auf. Bislang sind es über 2000 Stück. Hier wird mit dem Glauben gearbeitet, das Fahrrad ist der richtige Schritt in eine umweltbewusste Gesellschaft, die nachhaltiger produziert und achtsamer handelt. Runter vom Fließband, raus in die Natur.

    ...mehr
  • 29.12.2020
    30 MB
    34:48
    Cover

    70 plusX

    Felix, Olga und Daniel von plusX haben in Köln gemeinsam ihr Herzensprojekt in die Tat umgesetzt und eine gemeinnützige Plattform für Chancengleichheit erschaffen. Hört selbst, was sie Tolles auf die Beine gestellt haben:

    ...mehr
  • 22.12.2020
    31 MB
    36:26
    Cover

    69 Yoyoka

    Liebe Hanna, Ihr beschreibt Eure Vision so: Ihr wünscht Euch, dass nachhaltiger Konsum Realität wird, dass wir ein Bewusstsein für die Konsequenzen unseres Handelns entwickeln & gemeinsam etwas verändern. Warum ist Eure Plattform diese Vision zu tragen eine Yogamatte?

    ...mehr
  • 15.12.2020
    27 MB
    32:07
    Cover

    68 Kleiderei

    Wer kennt das Phänomen nicht, man öffnet den Kleiderschrank, steht vor vollen Regalen und denk sich: "Ich hab ja gar nicht zum Anziehen!" Statt dann direkt Neuware zu kaufen, sollte man lieber mal bei der Kleiderei in Köln oder Freiburg vorbeischauen. Liebe Hannah, erklär doch mal was man dort findet.

    ...mehr
  • 08.12.2020
    19 MB
    21:18
    Cover

    67 Toom - Fair Trees

    ***Dauerwerbesendung*** Wusstest du schon, dass jedes Jahr in Deutschland circa 30 Millionen Weihnachtsbäume gekauft werden? Mit rund 75 Prozent ist die Nordmanntanne dabei mit Abstand der beliebteste Weihnachtsbaum der Deutschen. Bevor die Nordmanntannen in unseren heimischen Wohnzimmern aufgestellt werden können, müssen die Samen für die Aufzucht in Deutschland oder Dänemark zunächst geerntet werden. Was die Wenigsten wissen: 80 Prozent der Samen aller Nordmanntannen stammen aus der wirtschaftlich unterentwickelten Region Racha in Georgien. Die Bäume dort tragen besonders hochwertige Samen, die für die Anzucht von Weihnachtsbäumen ideal sind. Um an die Samen heranzukommen, werden in einer mehrwöchigen Phase im September die Zapfen aus den 30 Meter hohen Baumwipfeln gepflückt. Dort herrschen bei der Ernte oft unzureichende Sicherheitsstandards und die Arbeiter sind für ihre risikoreiche Arbeit kaum ausgebildet, nicht versichert und erhalten niedrige Löhne. Fair Trees und toom möchten das ändern!

    ...mehr
  • 01.12.2020
    28 MB
    32:43
    Cover

    66 Hehlerei - Modelabor

    Die Hehlerei ist weder FairFashion noch Upcycling— es ist eine Gruppe von HehlerInnen, die den etablierten Wertefluss der Branche infiltrieren, invertieren und mit kleinen aber wirkungsvollen Fragmenten fairer & nachhaltiger machen möchte.

    ...mehr
  • 25.11.2020
    28 MB
    32:15
    Cover

    65 K.R.A.K.E., - Kölner Rhein-Aufräum-Kommando-Einheit

    K.R.A.K.E., -Krake, das ist die Kölner Rhein-Aufräum-Kommando-Einheit, sie wurde 2016 von Schauspieler Christian Stock ins Leben gerufen. Christian lebt seit 2004 in Köln und sammelt immer wieder Plastikhinterlassenschaften am Rheinufer auf. Mittlerweile ist daraus eine Bewegung geworden. Die K.R.A.K.E. bietet auch Vorträge für Kitas, Schulen und Firmen an und auch Großveranstaltungen wie die Kölner Lichter und das Summerjam Festival unterstützen die Initiative gern.

    ...mehr
  • 25.11.2020
    42 MB
    49:05
    Cover

    64 Alle sind anders - mit Unterschieden leben

    Anke und Robin arbeiten beide im sozialen Bereich soziale Arbeit. Robin hat einen Skatbordverein, in dem er sich sozial engagiert. Anke ist blind und möchte mehr Inklusion in der Gesellschaft erreichen. Gemeinsam haben sie die Initiative "Alle sind anders" gegründet. Leider hat Ihnen die Corona-Zeit mit den Lockdowns dieses Jahr viele schöne Events vereitelt, dennoch bin ich überzeugt, dass ihre vielen guten Ideen sich durchsetzen werden. Anke lebt in einem kleinen Dorf in der Altmark, die Internet Verbindung von Köln dorthin war leider nicht so gut. Auch die vielen schönen Vogelstimmen im Hintergrund haben nicht zu einer guten Tonqualität dieser Aufnahme beigetragen. Ich hoffe es macht Euch trotzdem Spaß diese Episode des WeltverbessererPodcasts zu hören!

    ...mehr
  • 12.11.2020
    39 MB
    44:59
    Cover

    63 eco:fibr - Zellstoff aus Ananaspflanzen

    eco:fibr will aktiv gegen die Wegwerfkultur vorgehen, indem sie einen bestehenden Reststoff als Rohstoff verwenden. Durch die Nutzung von eco:fibr kann die Abholzung von jährlich ca. 510.000 Bäume eingespart werden. Gleichzeitig möchte eco.fibr durch die erste Produktionsstätte in Costa Rica sichere und fair bezahlte Arbeitsplätze vor Ort schaffen. Zusätzlich werden Nährstoffe mehrfach im Produktionsprozess genutzt und das Wasservolumen, sowie die CO2 Freisetzung auf ein Minimum reduziert. Eingesetzt werden kann eco:fibr für eine breite Produktpalette in der Papier- und Kartonageindustrie.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    40 MB
    46:11
    Cover

    62 Wirtschaftsstudium neu denken - Alanus Hochschule Teil 2

    Die Alanus Hochschule, in Alfter zwischen Köln und Bonn gelegen, bietet drei Bachelorstudiengänge und einen Masterstudiengang im Bereich Wirtschaft an. Alle Studiengänge bieten mit einem gesellschaftlich und philosophisch orientierten Studium Generale sowie kunstpraktischen Übungen zur Persönlichkeitsentwicklung einen Blick über den Tellerrand der eigenen Fachdisziplin. Nachdem ich mich letzte Woche mit dem Dekan der Alanus Hochschule Dirk Battenfeld unterhalten habe, habe ich heute zwei Studenten im Interview. Beide studieren an der Alanus Hochschule das Fach "BWL - Wirtschaft neu denken".

    ...mehr
  • 12.11.2020
    42 MB
    48:48
    Cover

    61 Wirtschaftsstudium neu denken - Alanus Hochschule

    Die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft ist eine anthroposophische, seit 2003 staatlich anerkannte private Kunsthochschule mit Standorten in Alfter und Mannheim. Trägerin der Hochschule ist die Alanus Hochschule gGmbH, deren alleinige Gesellschafterin die Alanus Stiftung ist. Ein besonderer Faktor an dieser Hochschule ist, dass man hier innovative und nachhaltige Studiengänge studieren kann. Das finde ich superspannend und habe mich deshalb mit dem Dekan der Alanus Hochschule in Alfter bei Bonn verabredet

    ...mehr
  • 12.11.2020
    37 MB
    43:29
    Cover

    60 Nachgefragt: PushUps4Charity, Marktschwärmer, Wildlinge und KITZ.do

    Wie versprochen gibt es heute nochmal eine Folge "Nachgefragt" auf dem WeltverbessererPodcast. Lasst Euch überraschen, wie es Malte Schmidt und seinem PushUps4Charity-Projekt, Max Bandte und den Marktschwärmern, Anna Yona und ihren Wildlingen und Ulrike Martin& Uwe Ewe und dem wunderbaren Schülerforschungszentrum KITZ.do geht.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    25 MB
    29:41
    Cover

    59 Nachgefragt: Tobacycle, Kinderkrebsstiftung und Nachhaltigkeitswerkstatt

    Vor einem Monat habe ich eine Episode rausgebracht, in der ich bei Projekten über die ich vor ungefähr einem Jahr berichtet habe, nachgefragt habe. Von Euch habe ich dazu viel positives Feedback bekommen. Ihr habt gesagt das Ihr das toll findet, dass ich darüber noch mal berichte und schaue wie es den Projekten mittlerweile geht. Deswegen habe ich auch weitere Projekte, mit denen ich vor ungefähr einem Jahr meine Interviews geführt habe, angefragt und viele Antworten erhalten. Deswegen gibt es diese und nächste Woche eine Folge "Nachgefragt" auf dem WeltverbessererPodcast. Heute geht es um die Projekte Tobacycle, Kinderkrebsstiftung und die Nachhaltigkeitswerkstatt. Viel Spaß!

    ...mehr
  • 12.11.2020
    35 MB
    41:14
    Cover

    58 WEpads

    Das Problem „Period Poverty“ zeigt sich in Südafrika unter dadurch, dass ca. 1/3 aller Schülerinnen während ihrer Periode nicht zur Schule gehen können, da sie nicht über die finanziellen Mittel verfügen, sich Hygieneartikel zu kaufen. Dadurch entstehen zum einen ein erheblicher Bildungsnachteil und zum anderen strukturelle Ungleichheit zwischen den Geschlechtern. Dies betrifft auch Frauen, die durch „Period Poverty“ nicht ihrer Arbeit nachgehen können und so unter ökonomischen Nachteilen leiden. Das Projekt WEpads aus Wuppertal möchte das Problem angehen, aufklären und Lösungen bieten.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    28 MB
    32:12
    Cover

    57 Plastained

    Heute bei mir im Interview Jonas Töpken, er ist Student in Hannover und Projektleiter des Enactus Projektes Plastained. "Lieber Jonas, Ihr recycelt Plastik in Indonesien. Wie seid Ihr auf die Idee gekommen und warum gerade Indonesien?...

    ...mehr
  • 12.11.2020
    18 MB
    21:21
    Cover

    56 SecondLight

    HalliHallo, liebe Weltverbesserer! Heute habe ich wieder zwei Studentinnen aus Aachen bei mir in Köln zu Besuch. Marie Schneider und Luisa Ackermann sind durch den Enactus Verein zu ihrem tollen Projekt gekommen. SecondLight gibt Kerzen ein zweites Leben. Marie, warum macht Ihr das?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    19 MB
    22:05
    Cover

    55 Samaki - ein Aquaponik-Konzept

    Heute habe ich wieder einen Weltverbesserer vom Enactus Verein hier bei mir sitzen, - es ist Mark Mehler, Student aus Aachen. Er möchte uns das Projekt Samaki vorstellen. Als allererstes, lieber Mark, erklär mal bitte wofür der Name Samaki steht.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    11 MB
    13:14
    Cover

    54 Nachgefragt bei den Veedelskrämerinnen und bei RhineCleanUp

    Liebe Weltverbesserer, als der Weltverbesserer Podcast neulich seinen ersten Geburtstag gefeiert hat, habe ich mir Gedanken über meine ersten Interviews vor einem Jahr gemacht. Ich habe mich gefragt, was die Projekte und Menschen, mit denen ich vor einem Jahr gesprochen habe, machen und wie es ihnen geht. Ich habe meine Interviewpartner kurzerhand angeschrieben und nachgefragt. Einige haben bereits geantwortet und natürlich möchte ich Euch an ihren Neuigkeiten teilhaben lassen:

    ...mehr
  • 12.11.2020
    25 MB
    29:39
    Cover

    53 Dia Engel

    Kennt Ihr jemanden der Diabetes hat oder habt Ihr selbst Diabetes? Dann wird diese Podcastfolge ganz besonders interessant für Euch sein. Und gleichzeitig ist es auch eine Episode, die uns alle angeht. Meine zwei Interviewpartner sind Vater und Tochter und haben die „Nummer gegen Kummer“ für alle Fragen rund um Diabetes gegründet.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    51 MB
    59:12
    Cover

    52 StattTour

    StattTour – das ist eine Gruppe junger Hamburger StudentInnen, die sich gemeinsam für mehr Inklusion und Barrierefreiheit in der Metropole Hamburg einsetzen. Die Studierenden im Alter von 20 bis 30 Jahren belegen die verschiedensten Studiengänge: Wirtschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften und Ingenieurswissenschaften. Gemeinsam ist der Gruppe vor allem ein Gedanke: „Inklusion nicht nur besprechen, sondern erleben!“ Bei mir heute im Interview: Projektleiter Florian Knittel

    ...mehr
  • 12.11.2020
    40 MB
    46:55
    Cover

    51 IT4Kids

    IT4Kids e.V. bietet altersgerechte IT-Kurse für die 3. bis 6. Klasse, die Logik- und Prozessdenken fördern. Der Verein hat bereits über 2000 Kids erreichen können. Diese verteilen sich auf 30 Schulen & Bildungseinrichtungen in 2 Bundesländern. Mittlerweile arbeiten IT4Kids mit 41 Studenten zusammen, um preiswert digitale Bildungsangebote zu schaffen. Herzlich Willkommen im Weltverbesserer Podcast Sebastian Schilling und Fynn Mazurkiewicz. Ihr seid Studierende der RWTH Aachen, wie seid Ihr auf die Idee gekommen, den Verein ins Leben zu rufen?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    36 MB
    42:16
    Cover

    50 SoNaLight

    Herzlich willkommen zurück aus der Sommerpause, liebe Weltverbesserer! Und happy birthday, lieber Weltverbesserer Podcast! Das musste jetzt mal sein. Vor einem Jahr habe ich den Weltverbesserer Podcast ins Leben gerufen. Heute geht bereits die 50. Folge online. In einem Jahr Weltverbesserer steckt viel Arbeit und Energie. Zurückbekommen habe ich diese von Euch, der treuen Hörer-Community, all meinen tollen Interviewpartnern und den Werbepartner, die den Weltverbesserer unterstützt haben. DANKE dafür. Unterstützt den Podcast auch weiterhin, wenn er Euch gefällt, abonniert den Kanal, um keine Episode zu verpassen, gebt mir eine 5 Sterne Bewertung, teilt und liked die Episoden und nicht zuletzt gebt mir gerne ein Feedback, durch Kommentare auf Eurer Podcast-Streaming-Plattform oder auf Facebook und Instagram. Natürlich könnt Ihr auch gerne eine E-Mail schreiben an [email protected] Ich freue mich besonders über Tipps und Ideen für neue Themen!Heute bei mir im Weltverbesserer Podcast sind Tessa Fischer und Silvan Stebner. Beide sind Anfang 20, Studenten aus Karlsruhe und wollten sich ehrenamtlich engagieren. Als Ihnen bei einem Vortragsabend von Enactus das Projekt Sonalight vorgestellt wurde, war beiden klar, da wollen wir mitmachen und den Leuten in Indien bestmöglich helfen. Tessa, Silvan, Ihr seid mittlerweile Projektleiter dieses besonderen Hilfsprojektes:

    ...mehr
  • 12.11.2020
    31 MB
    36:08
    Cover

    49 Bürgerstiftung Köln

    In meiner heutigen Podcast-Folge treffen ich einen alten Bekannten: Sven Johannsen, mit ihm gemeinsam habe ich die sechste Folge des Weltverbesserers aufgenommen zum Thema Slow Food. Gemeinsam mit Martin Müller sitzt er im Vorstand der Bürgerstiftung Köln. Das Ziel der Stiftung ist das Zusammenbringen von engagierten Einzelpersonen, Wirtschaftsunternehmen, Vereinen und Institutionen. Gemeinsam handeln sie dabei zum Wohle eines demokratischen, sozial gerechten, kulturell offenen und wirtschaftlich wie ökologisch nachhaltigen Gemeinwesens in Köln. Die Bürgerstiftung fördert die Verbundenheit von allen Menschen, die in Köln leben. Und zwar politisch unabhängig sowie über alle Nationalitäts-, Konfessions-, Veedel-, Geschlechter- und Altersgrenzen hinweg.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    41 MB
    47:56
    Cover

    48 Pax-Bank, ethisch-nachhaltige Bank

    Hallo, schön, dass Ihr wieder zuhört. Heute erwartet Euch eine super-interessante und spannende Podcast-Folge. Es geht um nachhaltiges Investment. Wie funktioniert das und kann eine Bank ethisch-nachhaltig aufgestellt sein? Ich freue mich sehr die Pax-Bank als Werbepartner für meinen Weltverbesserer-Podcast gewonnen zu haben. -DAUERWERBESENDUNG-

    ...mehr
  • 12.11.2020
    33 MB
    38:12
    Cover

    47 ProVeg

    Nachdem Alexa beobachtet hatte, wie ein Schwein in die Metzgerei ihrer Heimatstadt geführt wurde, beschloss sie im Alter von 3 Jahren, Vegetarierin zu werden. Trotz aller Widrigkeiten - Familie, Freunde, Kindergartenbetreuer, Ärzte - folgte sie seitdem ihrem moralischen Kompass und fand ihren Weg in den Aktivismus. Jetzt ist sie verantwortlich für die Koordination des internationalen ProVeg-Schulprogramms. Die Organisation ProVeg setzt sich für Gerechtigkeit, Umwelt, Tiere, Gesundheit und Genuss ein. Wie das genau funktioniert erklärt uns heute Alexa Gnauck:

    ...mehr
  • 12.11.2020
    34 MB
    39:37
    Cover

    46 Kaffeeform

    Trinkt Ihr auch so gerne Kaffee? Bei uns zu Hause fällt jeden Morgen ein Kaffeefilter voll mit gebrauchten Kaffeepulver an. Dieses Kaffeepulver muss nicht in den Müll wandern. Die Idee aus diesem vermeintlichen Abfall etwas Neues, beständiges zu schaffen ließ Julian Lechner nicht los und er begann mit Kaffeesatz zu experimentieren. Was aus seinen jahrelangen Experimenten entstanden ist, erzählt er uns heute in diesem Interview. Viel Spaß damit.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    25 MB
    29:03
    Cover

    45 2nd Page

    Was macht ihr zuhause mit der zweiten Seite eines bedruckten Papiers, das Ihr nicht mehr benötigt? In dieser Episode des Weltverbesserers habe ich erneut Studenten zu Besuch, die mit Hilfe von Enactus ein tolles nachhaltiges und soziales Projekt steuern. Mona Teuma und Anna Stöhr stellen ihr studentisches Projekt vor, das einseitigen Drucken eine zweite Chance gibt, in dem sie zu schönen, individuellen Notizblöcken gebunden werden.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    41 MB
    47:23
    Cover

    44 Gemeinwohlökonomie

    Die “Gemeinwohlökonomie” ist mittlerweile eine internationale Bewegung, in der sich immer mehr Unternehmen, Gemeinden und Universitäten engagieren. Grob gesagt handelt es sich um ein Wirtschaftsmodell, in dem Kooperation, Nachhaltigkeit und humane Grundwerte im Vordergrund stehen. Ich spreche heute mit Martina Dietrich, der Regionalkoordinatiorin der Gemeinwöhlökonomie-Gruppe Köln/Bonn.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    31 MB
    36:25
    Cover

    43 Solidaritätsmasken

    Das Coronavirus hält immer noch die Welt in Atem. Deswegen habe ich mich entschlossen nochmal ein tolles „Corona-Projekt“ hier vorzustellen. Besonders Entwicklungsländer, die aufgrund fehlender Infrastruktur viel härter von der Krise betroffen sind, leiden. Menschen, die ohnehin schon ein sehr geringes Einkommen haben sind vom Lockdown wirtschaftlich stark getroffen und müssen nun mit noch weniger auskommen. Klar, dass dann zuerst Lebensmittel gekauft werden. Für Seife reicht das Geld oftmals nicht mehr. Das führt dazu, dass 40% der Weltbevölkerung genau jetzt keine Möglichkeit haben, sich mit Wasser und Seife die Hände zu waschen. Sie sind damit dem Corona-Virus schutzlos ausgeliefert. Jedoch gilt dies als einfachste und kostengünstigste Möglichkeit, sich selbst und die eigene Familie zu schützen.Eine Gruppe von Studenten der Uni Tübingen verkauft die sogenannten Solidaritätsmasken und spendet den Erlös nach Uganda, um den Menschen dort ein Mindestmaß an Hygiene zu ermöglichen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    38 MB
    43:52
    Cover

    42 MakerMask

    Ärzte, die keine Schutzmasken für ihre tägliche Arbeit haben...das sind Zustände, die mitten in Deutschland so passieren oder passiert sind. Können 3D-Drucker helfen? Eine Vereinigung von Studenten in Hannover hat sich zum Ziel gesetzt, dem Missstand entgegenzuwirken und das Krankenhauspersonal zu unterstützen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    17 MB
    28:37
    Cover

    41 Enactus e.V.

    Heute geht es im Weltverbesserer um den Enactus Verein. Pauline Machtolf ist für das Marketing und Content Management bei Enactus Germany zustädnig. Außerdem ist sie seit 5 Jahren im Mannheimer Team aktiv und hat auch eines der sozialen Startups des Vereins mitgegründet. „Gemeinsam die Welt im Kleinen verbessern und dabei ein Teil des weltweit größten Netzwerks aus Studierenden, Unternehmen und Universitäten werden.“ ist das Motto des Vereins, im Interview finde ich heraus, was dahinter steckt.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    19 MB
    31:30
    Cover

    40 The Good Food

    Jeder Deutsche verschwendet im Jahr ca. 85 kg Lebensmittel, das sind insgesamt 1/3 der jährlichen Lebensmittelproduktion in Deutschland. Ich bin hier heute bei Charlotte Pekel zu Besuch: Charlotte, Du bist Teil der TheGood Food-Community?

    ...mehr
  • 12.11.2020
    27 MB
    45:12
    Cover

    39 Ärzte gegen Tierversuche e.V.

    Tierversuche sind nicht schön, darin sind wir uns wahrscheinlich alle einig. Aber vielleicht sind sie ja nötig, denkt man sich. Der Verein Ärzte gegen Tierversuche e.V. widerlegt das mit wissenschaftlichen Studien. Die Mitglieder setzen sich dafür ein, dass Tierversuche reduziert und möglichst ganz abgeschafft werden, denn man kann sie heutzutage durch andere Versuche ersetzen. Mittlerweile gibt es viele innovative medizinische Versuchsmöglichkeiten, die wesentlich präzisere Ergebnisse bieten können, so argumentiert der Verein. Für mich wäre eine Welt in der Tiere bei Versuchen nicht mehr gequält werden definitiv eine bessere. Im Weltverbesserer Podcast kommt deswegen heute die Pressesprecherin von Ärzte gegen Tierversuche e.V. Dr. Gaby Neumann, natürlich mit 2Meter-Corona-Abstand, in diesem interessanten Gespräch zu Wort:

    ...mehr
  • 12.11.2020
    16 MB
    26:44
    Cover

    38 Second Bandshirt

    Kennt Ihr das: das einst heiß-geliebte Bandshirt trifft nicht mehr ganz euren Geschmack, ist abgetragen, verwaschen oder passt dir einfach nicht mehr und liegt daher seit langem ungetragen im Kleiderschrank. Für die Altkleidersammlung ist es viel zu schade und für den großen Profit auf Versteigerungsportalen fehlt dir das Verständnis. Bei Second Bandshirt gibt es die Möglichkeit es an Menschen weiterzugeben, die es sicherlich mit Freude tragen werden. Dein Bandshirt als Spende wie geht das und wie sind die Gründer von Second Band Shirt eigentlich auf diese Idee gekommen? -Darüber rede ich mit Tobias Hermann, den ich hier in Köln, natürlich unter Berücksichtigung der entsprechenden Corona-Vorsichtsmaßnahmen, interviewen durfte.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    28 MB
    45:19
    Cover

    37 Ohemaa Green Housing

    Die beiden Geschwister Alice und Augustina Busiah haben gemeinsam mit Co-Founderin Marilyn das Projekt Ohemaa Green Housing ins Leben gerufen. Sie wollen umweltfreundliche und erschwingliche kleine Häuser für den westafrikanischen Markt bauen und als alternatives Bauunternehmen agieren. Dafür soll Plastikmüll recyclt, eingeschmolzen und zu Bausteinen weiterverarbeitet werden. Die beiden Studentinnen haben sich mit mir zum Corona-kompatiblen Online-Interview verabredet:

    ...mehr
  • 12.11.2020
    20 MB
    32:55
    Cover

    36 betterplace

    Als größte Spendenplattform in Deutschland arbeitet betterplace.org jeden Tag daran, unsere Welt etwas besser zu machen! Und es kann in der heutigen Zeit so einfach sein, dabei zu helfen, die Welt zu verbessern – und wie das geht. Aber wie ist das eigentlich: erhält immer das sinnvollste Projekt die Spendengelder oder eher das Lauteste? Und wie können von der Digitalisierung nicht nur große Hilfsorganisationen, sondern vor allem kleine Spendenprojekte profitieren? Leonie Gehrke steht mir für meine neugierigen Fragen Rede und Antwort.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    32 MB
    53:17
    Cover

    35 Kiss the inuit

    Nachhaltig Klamotten shoppen – geht das überhaupt? Na klar! Bei kiss the inuit findet ihr eine große Auswahl der schönsten Eco-Fashion-Labels. Und was ist mit Mode und Klimaschutz – geht das auch? Aber sicher! Kiss the inuit wählt nur Marken aus, die glaubwürdig und transparent zu fairen und ökologischen Bedingungen produzieren. Upcycling, Recycling und Zero Waste sind neue Verfahren, um ressourcenschonend Kleidung herzustellen. Darüber, über das IGLU, alte Jeans und noch viel mehr durfte ich mit dem gebotenen Corona-Abstand mit Kathy Partyka und Steffie Gräwe sprechen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    16 MB
    26:36
    Cover

    34 Vorleseoma

    Viele Menschen entscheiden sich gerade wenn Sie in Rente gehen in der gewonnenen Freizeit etwas Soziales zu tun. Davon profitiert unsere Gesellschaft sehr. Unter anderem gehen „Omas“ und „Opas“ in Kitas und lesen dort vor. Eine Tätigkeit zu der die Erzieherinnen in ihrem fordernden Alltag nicht so oft die Ruhe finden. Und gleichzeitig ist es so wichtig den Kindern früh den Spaß am Lesen zu vermitteln. Zudem lernen die Kinder wenn verschiedene Leute vorlesen, das jeder Mensch auf seine eigene Art und Weise vorliest. Das ist ein Teil der Spracherziehung. Eine der vielen tausend ehrenamtlich tätigen Vorleseomas und -Opas in Deutschland ist Astrid Drobig aus Leverkusen. Astrid ist ein absoluter Bücherwurm und freut sich, den kleinen Kindern die Lust auf Bücher vermitteln zu können. Ich habe sie noch bevor die Corona-Krise richtig bei uns angekommen ist, zuhause besuchen dürfen.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    16 MB
    26:26
    Cover

    33 GAADI Fahrradschlauch mit zwei Enden

    Der Werbepartner meiner heutigen Sendung ist Gaadi Fahrradschlauch, die echte Alternative zu langen Reparaturen. Dass Fahrradfahren eine der nachhaltigsten Fortbewegungs-Möglichkeiten ist und zudem noch Spaß macht, darin sind wir uns wahrscheinlich alle einig. Inzwischen gibt es in Deutschland über 70 Millionen Fahrräder, vom alten Hollandrad über das sportliche Mountainbike bis hin zum technisch hochmodernen E-Bike. Insgesamt gibt es mehr Velos als Autos in Deutschland. Radfahrer strampeln sich nicht nur fit, schützen sich vor Herzerkrankungen und verbrennen lästige Kalorien –auch der Gelenkverschleiß ist im Gegensatz zu anderen Hobbys wie Joggen oder Fußballspielen gering. Die Bewegung an der frischen Luft stärkt zudem die Nerven und macht den Kopf frei. Dass ein platter Reifen ein extremes Ärgernis und ein Schlauchwechsel lästig und aufwendig ist, da geht Ihr mit mir wahrscheinlich auch konform.Die Firma Gaadi aus Mönchengladbach hat eine nachhaltige und zugleich innovative Entwicklung im Bereich Fahrradschlauch auf den Markt gebracht. Heute bei mir im Interview Gabriel Petrovan, Erfinder des innovativen Fahrradschlauches. -DAUERWERBESENDUNG -

    ...mehr
  • 12.11.2020
    15 MB
    23:06
    Cover

    32 Plant for the Planet

    Vor mir sitzt eine selbstbewußte und hübsche junge Frau, Merle Sengel. Merle ist 14 Jahre alt und macht sich viele Gedanken, sie ist Aktivistin bei Fridays for future, Veganerin und vor allem Klimabotschafterin von der Organisation Plant for the Planet.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    22 MB
    34:55
    Cover

    31 Volunteer World

    Lieber Weltverbesserer, ohne ehrenamtliche Arbeit oder Freiwilligenarbeit wäre die Welt ein schlechterer Ort. Es fühlt sich gut an und es ist gut für die Welt, wenn wir uns engagieren. Volunteer World wurde als Start-up in Düsseldorf gegründet. Mittlerweile verbindet das weltweit agierende Unternehmen Freiwillige und Hilfsstationen rund um den Globus. Volunteer World wurde bereits mehrfach ausgezeichnet und kann auf eine einmalige Expertise im Bereich der flexiblen Freiwilligenarbeit im Ausland zurückgreifen. Heute bei mir im Interview einer der Gründer von Volunteer World, Pascal Christiaens.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    23 MB
    37:14
    Cover

    30 BKK ProVita

    Eine gesetzliche Krankenkasse, die klimaneutral handelt, für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert und mit dem Klimaschutzpreis der Vereinten Nationen ausgezeichnet wurde? Die gibt es tatsächlich! Mein Partner der heutigen Werbe-Podcast-Folge ist Maximilian Begovic, Referent für Nachhaltigkeit bei der BKK ProVita. Viel Spaß beim Interview! -DAUERWERBESENDUNG -

    ...mehr