Cover

Weltverbesserer

SEI DIE VERÄNDERUNG, DIE DU IN DER WELT SEHEN WILLST! GhandiHallo Weltverbesserer! Dies ist der Podcast für alle, die positiv und gleichzeitig achtsam in die Zukunft gehen wollen. Ein Podcast über Nachhaltigkeit, soziale Projekte und Innovationen.Warum mache ich diesen Podcast? Eine ehemalige Freundin von mir hat mich mal einen naiven Weltverbesserer geschimpft. Ja und was soll ich sagen, ich identifiziere mich gerne mit diesem Titel und es ist immerhin tausendmal besser als ein nörgelnder Schwarzmaler zu sein. Ich bin 43 Jahre alt und Journalistin aus Köln. Radio war schon immer meine Leidenschaft und seit ich Podcasts kenne, war mir klar, eines Tages produziere ich auch einen. Ehrlich gesagt ist das schon Jahre her und ich hatte viele Ausreden nicht loszulegen mit diesem Herzensprojekt. Nun ist es aber Zeit die Komfortzone zu verlassen und an den Start zu gehen. Nachhaltigkeit ist in aller Munde und auch mich interessiert das Thema. Ich möchte gerne mehr erfahren, was andere so tun und was jeder einzelne tun kann, um unsere schöne Erde auch für folgende Generationen zu erhalten. Deswegen werde ich mich auf die Suche machen, nach sozialem Engagement, Nachhaltigkeit und Innovationen, die diese Welt ein Stückchen besser machen. Vielleicht kann ich Euch damit inspirieren selber etwas zu tun, Euch Tipps und Ideen für ein besseres Leben geben. Das ist mein Ziel.Und hat es Euch gefallen, inspiriert, berührt? Habt Ihr eine Idee für eine neue Podcastfolge oder einen Verbesserungsvorschlag für mich? Dann hinterlasst mir doch eine Bewertung und/oder einen Kommentar. Ich freue mich drauf! Ihr findet die Weltverbesserer jetzt regelmäßig hier. Abonniert ihn gerne! Bis bald, Eure Birte

Alle Folgen

  • 25.01.2022
    34 MB
    40:13
    Cover

    121 Über den Tellerrand

    Über den Tellerrrand ist eine Organisation, die an 35 Standorten in Deutschland ein mehrfach ausgezeichnetes Integrationskonzept anbietet. Das Ziel ist es, in ganz Deutschland Begegnungen auf Augenhöhe zwischen Geflüchteten und Beheimateten zu ermöglichen. Dafür bringt Über den Tellerrand Menschen mit und ohne Fluchterfahrung am Esstisch zusammen. Zusammen kochen, zusammen essen, zusammen eine offene Gesellschaft gestalten. Das Motto lautet: „Kulturaustausch geht durch den Magen.“ Bei mir heute im WeltverbessererPodcast zu Besuch ist Clara Speer. Clara, Du bist federführend in der Kommunikationsabteilung von Über den Tellerrand in Frankfurt, bitte nimm uns doch mal mit in die praktische Umsetzung. Wie muss ich mir das vorstellen, wie setzt Ihr Eure tolle Idee um?

    ...mehr
  • 19.01.2022
    45 MB
    52:36
    Cover

    120 Precycle Today

    Precycle Today ermöglicht es Marken und Einzelpersonen, ihren Plastikverbrauch auszugleichen. In dem Moment, in dem ein neues Produkt in das globale Kunststoffsystem eindringt, ist es jetzt möglich, bereits das Ende seiner Lebensdauer zu berücksichtigen und eine angemessene Infrastruktur für den Abfall vorzubereiten, zu dem dieses Produkt irgendwann werden wird.Möglich ist das Ganze über ein Plastikkreditsystem. Diese Credits werden von Impact-Partnern generiert - Recyclern im Globalen Süden, die Plastikmüll unter fairen Arbeitsbedingungen zurückgewinnen und recyceln. Diese Gutschriften können von Marken und Einzelpersonen im globalen Norden verwendet werden, die unvermeidbare Plastikemissionen ausgleichen möchten. Dieses System erzeugt eine dreifache Wirkung – sozial, wirtschaftlich und ökologisch. Bei mir heute zu Gast ist der Gründer und Geschäftsführer von Precycle today: Christian Rühlmann

    ...mehr
  • 11.01.2022
    43 MB
    50:47
    Cover

    119 LANDVISIONEN

    LANDVISIONEN ent­wickelt und unter­­stützt soziale Innovationen, die zur wirtschaft­­lichen, sozialen und kulturellen Belebung lokaler Gemein­­schaften in länd­­lichen Regionen Branden­­burgs beitragen. Dabei lassen sie die Visionen der Menschen vor Ort lebendig werden und sind sowohl bei der Gründung und Ver­­stetigung von Sozial­unternehmen, als auch beim Aufbau von Dorf­­entwicklungs­­projekten als kompetenter Partner mit jahrzehnte­­langer Erfahrung ansprechbar. Heute bei mir im Interview Norbert Kunz Gründer von Landvisionen und außerdem Geschäftsführer von der Social Impact gGmbH.

    ...mehr
  • 10.01.2022
    1 MB
    01:57
    Cover

    10 Zitate Special

    „Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.“ * Die Ärzte

    ...mehr
  • 09.01.2022
    1 MB
    01:56
    Cover

    9 Zitate Special

    „Ich habe gelernt, dass man nie zu klein dafür ist, einen Unterschied zu machen.“ * Greta Thunberg

    ...mehr
  • 08.01.2022
    2 MB
    02:09
    Cover

    8 Zitate Special

    „Es ist billiger den Planeten jetzt zu schützen, als ihn später zu reparieren.“ * José Manuel Barroso

    ...mehr
  • 07.01.2022
    1 MB
    01:57
    Cover

    7 Zitate Special

    „Wenn Schlachthäuser Glaswände hätten, wäre jeder ein Vegetarier.“ * Paul McCartney

    ...mehr
  • 06.01.2022
    1 MB
    01:59
    Cover

    6 Zitate Special

    „Kauft weniger, sucht es sorgfältig aus, lasst es beständig sein.“ * Vivienne Westwood

    ...mehr
  • 05.01.2022
    1 MB
    01:58
    Cover

    5 Zitate Special

    „Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.“ * Molière

    ...mehr
  • 04.01.2022
    1 MB
    02:01
    Cover

    4 Zitate Special

    „Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.“ * Marie von Ebner-Eschenbach

    ...mehr
  • 03.01.2022
    1 MB
    02:02
    Cover

    3 Zitate Special

    „Die größte Gefahr für unseren Planeten ist der Glaube, dass jemand anderes ihn rettet.“ * Robert Swan

    ...mehr
  • 02.01.2022
    2 MB
    02:27
    Cover

    2 Zitate Special

    3. „Ja, wir könnten jetzt was gegen den Klimawandel tun, aber wenn wir dann in 50 Jahren feststellen würden, dass sich alle Wissenschaftler doch vertan haben und es gar keine Klimaerwärmung gibt, dann hätten wir völlig ohne Grund dafür gesorgt, dass man selbst in den Städten die Luft wieder atmen kann, dass die Flüsse nicht mehr giftig sind, dass Autos weder Krach machen noch stinken und dass wir nicht mehr abhängig sind von Diktatoren und deren Ölvorkommen. Da würden wir uns schön ärgern.“ * Marc-Uwe Kling

    ...mehr
  • 01.01.2022
    1 MB
    02:02
    Cover

    1 Zitate Special

    "Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist."* Dalai Lama

    ...mehr
  • 28.12.2021
    32 MB
    37:23
    Cover

    118 Hinsundkunzt

    Hier in Köln einen Raum anzumieten ist nicht nur teuer, sondern es ist auch schwer Raum für Projekte zu finden. Ich denke, dieses Problem kennen viele Städter. Hinsundkunzt, gelegen in einem Kölner Hinterhof im Stadtteil Sülz ist eine im nachbarschaftlich gemeinnützigen Sinne agierende Gruppe von Künstlern, die es uns ermöglichen möchte, auf einfache Art und Weise eine Location zeitweise für unsere Zwecke und Angebote nutzen zu können, ohne, dass wir uns dauerhaft fest zu binden. Man kann dort seinen "Traum vom Raum" verwirklichen. In privater Eigeninitiative wird so die Möglichkeit des gemeinschaftlichen "Raum-Sharings" angeboten und der Stadtteil durch viele tolle Angebote. Ein Konzept, das es meiner Ansicht nach in jeder Stadt in jedem Viertel geben sollte. Bei mir heute zu Gast ist Günter Schmitt, der uns die Idee und deren Umsetzung einmal vorstellen möchte.

    ...mehr
  • 21.12.2021
    46 MB
    54:27
    Cover

    117 Bike Bridge

    Der Verein Bike Bridge wünscht sich, dass es für alle möglich ist, Fahrrad(-fahren) zu erleben, zu nutzen & mobil zu sein. Bis 2023 wollen sie dank einer Förderung durch die Aktion Mensch Stiftung dafür Bike & Belong Kurse an sechs Standorten anbieten und neben mehr Mobilität auch den Austausch, die Begegnung & das gesellschaftliche Engagement vor Ort fördern. Heute bei mir im Interview ist Quan-Minh Bottril-Chau, liebe Quan-Minh bitte erläutere uns doch nochmal Eure Projektidee, was macht Ihr da und warum?

    ...mehr
  • 14.12.2021
    42 MB
    49:48
    Cover

    116 Erneuerbare Energien Kleines Wiesental e.V.

    Der Verein Erneuerbare Energien Kleines Wiesental e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Natur und Umwelt zu schützen, damit nachfolgenden Generationen eine intakte Natur und eine lebenswerte Umwelt bewahrt werden kann. Ein ganz besonderes Anliegen ist dem Verein die Nutzung der im Kleinen Wiesental einer Region südlich von Freiburg vorhandenen Ressourcen an erneuerbaren Energieträgern wie Holz, Wasser, Sonne und Wind, um einen konstruktiven Beitrag zur Energiewende und dem Ausstieg aus der Atomenergie zu leisten. Heute unterhalte ich mich mit der ersten Vorsitzenden des Vereins Patricia Fromm. Liebe Patricia, ich habe das Gefühl in der Region Freiburg gibt es unglaublich viel Aktivismus Richtung erneuerbare Energien. Ist das wirklich so? Und wie erklärst Du Dir das?

    ...mehr
  • 07.12.2021
    48 MB
    56:33
    Cover

    115 Carbonfuture

    Carbonfuture ist Marktplatz und Plattform für hochwertige und wirkungsvolle Kohlenstoffsenken-Credits. Sie unterstützen Unternehmen und Organisationen weltweit auf ihrem Weg zu Klimaneutralität. Die Mission dabei ist: CO₂ aus der Atmosphäre zu nehmen und Kohlenstoff zurück in den Boden zu bringen. Bei mir im Interview ist heute Marcel Eichler von Carbonfuture.Matthias, Marcel, wenn ich das so höre, werde ich ganz wachsam, das hört sich zu gut an, um wahr zu sein und in meinem Kopf blinkt direkt eine rote Warnleuchte und sagt „Greenwashing“. Sorgt doch bitte mal dafür, dass die Warnleuchte ausgeht und erklärt mir, was Ihr da macht und wie das funktioniert:

    ...mehr
  • 30.11.2021
    41 MB
    47:46
    Cover

    114 IPPNW e.V.

    Der Ärzteverein International Physicians for the Prevention of Nuclear War(IPPNW) ist 1980 von einem russischen und einem amerikanischen Kardiologen gegründet worden – zur Verhinderung eines Atomkrieges in den Zeiten des Kalten Krieges. Für ihr Engagement bekamen sie 1985 den Friedensnobelpreis. International setzen sich mehrere Tausend Mediziner und Medizinerinnen in über 60 Ländern auf allen fünf Kontinenten für eine friedliche, atomtechnologiefreie und menschenwürdige Welt ein und arbeiten dabei über alle politischen und gesellschaftlichen Grenzen hinweg. In Deutschland nennt sich die IPPNW “Deutsche Sektion der Internationalen Ärzte für die Verhütung des Atomkrieges / Ärzte in sozialer Verantwortung e.V.” und besteht aus 6000 Ärzten und Ärztinnen, Medizinstudierenden und Fördermitgliedern. Die Organisation forscht, unter anderem, zu den Fakten und Hintergründen der gesundheitlichen, sozialen und politischen Auswirkungen von Krieg und Atomtechnologie. Ich bin heute hier verabredet mit Carlotta Conrad. Sie ist Vorstandsmitglied der IPPNW. Hallo Carlotta, bitte stell uns doch die Arbeit der IPPNW etwas genauer vor. Was macht Ihr und warum?

    ...mehr
  • 23.11.2021
    34 MB
    40:08
    Cover

    113 ROBIN WOOD

    Die Geschichte von Robin Hood, dem „Rächer der Enterbten“, kennt jedes Kind. Von ROBIN WOOD haben bestimmt auch viele schon gehört. ROBIN WOOD ist eine Gewaltfreie Aktionsgemeinschaft für Natur und Umwelt, eine deutsche Umwelt- und Naturschutzorganisation. Doch was genau macht diese gemeinnützige Organisation? Ich bin heute verabredet mit Ute Bertrand, der Pressesprecherin von ROBIN WOOD, die mir Rede und Antwort stehen wird.

    ...mehr
  • 16.11.2021
    40 MB
    46:55
    Cover

    112 pack&satt

    Seien wir ehrlich: jeden Tag frisch zu kochen funktioniert aus Mangel an Zeit oder Lust einfach nicht immer. Da sind Fertigprodukten doch oftmals eine gute Lösung. Viele Zusatzstoffen und der leidige Verpackungsmüll aber eher weniger. pack&satt hat es sich zur Mission gemacht Mahlzeiten zu entwickeln, die schnell und einfach gehen und gleichzeitig “voll wertig” sind. Verpackt werden die Mahlzeiten im Mehrweg-Pfandglas. Herzlich Willkommen Eva Maier und Sophie Gnest von pack&satt.

    ...mehr
  • 09.11.2021
    36 MB
    42:24
    Cover

    111 urgewald

    Stell dir vor ... du könntest Klimakillern den Geldhahn zudrehen, ein Atomkraftwerk verhindern, Menschenrechte in Entwicklungsprojekten stärken und Kredite für Streubomben blockieren. Für all das steht die Umwelt- und Menschenrechtsorganisation urgewald. Bei mir im Interview ist heute Kathrin Petz. Kathrin, Ihr bezeichnet Euch als die Anwälte für für Umwelt und Menschenrechte. Wie meint Ihr das?

    ...mehr
  • 02.11.2021
    36 MB
    41:54
    Cover

    110 Psychologists for Future

    Die Psychologists und Psychotherapists for future sind eine internationale Vereinigung, die sich um die psychologischen Herausforderungen und Folgen des Klimawandels kümmert. Sie veranstalten z.B. Workshops und Vorträge zu Klimakommunikation und psychisch nachhaltigem Engagement, produzieren einen eigenen Podcast, bieten Beratung und Coaching und vieles mehr. Ich bin heute mit Katharina van Bronswijk verabredet. Katharina arbeitet als Psychologin in Hamburg und ist Sprecherin der Gruppe. Hallo Katharina, was sind psychologische Herausforderungen und Folgen des Klimawandels?

    ...mehr
  • 26.10.2021
    67 MB
    01:18:08
    Cover

    109 EWS Elektrizitätswerke Schönau eG

    Bei welchem Stromanbieter seid Ihr eigentlich? Bezieht Ihr Ökostrom? Ich tue das seit einigen Jahren. Jedoch vertreibt mein Netzbetreiber abseits meines Tarifes auch weiterhin Atom- und Kohlestrom. Das ist ist natürlich nicht ganz konsequent. Und dabei gibt es auch Anbieter, die bewusst nur Ökostrom anbieten. Dazu gehören die EWS Elektrizitätswerke Schönau eG. Mein Werbepartner der heutigen Weltverbesserer Folge sind die Elektrizitätswerke Schönau. Die EWS sind aus einer Bürgerinitiative gegen Atomkraft entstanden und setzen sich als Ökostromanbieter seit fast 25 Jahren für die Energiewende und eine bürgereigene und dezentrale Stromversorgung aus Erneuerbaren Energien ein. Ihr Motto lautet: „Nur gemeinsam können wir die Klimakrise meistern und die Welt verbessern.“ Bei mir heute im Interview ist einer der drei Vorstände Sebastian Sladek. Sebastian ist außerdem Sohn der Mitbegründer der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG. ***DAUERWERBESENDUNG***

    ...mehr
  • 19.10.2021
    45 MB
    52:40
    Cover

    108 Ozeankind e.V.

    Während einer gemeinsamen Reise erschreckt Micha und Marina Schmidt der Plastikmüll im und rund um das Meer. Die im folgenden geplante Weltreise wird zu einer Clean-Up-Reise und zur Geburtsstunde der Umweltorganisation Ozeankind e.V. Bei mir in diesem Podcast zu Gast ist Marina Schmidt. Wir reden über Clean Ups, Klimaangst und Marinas Ideen für eine bessere Zukunft. Viel Spaß bei diesem Interview.

    ...mehr
  • 12.10.2021
    43 MB
    50:59
    Cover

    107 Goodbalancer

    Goodbalancer ist eine digitale Lösung für Nachhaltigkeit im Unternehmen mit Hilfe der Gemeinwohl-Ökonomie. Mit Goodbalancer können sich Unternehmen analysieren und die Ergebnisse managen, so das sie langfristig nachhaltiger werden. Bei mir heute zu Gast sind die beiden Geschäftsführer und Gründer Veronika Sharonova und Matthias Fehske.

    ...mehr
  • 05.10.2021
    46 MB
    54:14
    Cover

    106 Little Home e.V.

    Little Home e.V. heißt der Verein den Sven Lüdecke 2016 hier in meiner wunderschönen Heimatstadt Köln ins Leben gerufen hat. Und damit hat er das Leben von etlichen Obdachlosen verbessert. Über 150 Obdachlose besitzen inzwischen ein eigenes Dach über dem Kopf, rund 83 von ihnen einen Job und 99 haben sogar einen festen Wohnraum dank Little Home e.V. Der Little Home Gründer ist heute bei mir zu Gast im Weltverbesserer Podcast. Zudem ist auch Alina Pfülb zu Gast, sie ist beim Toom Baumarkt für die Betreuung von Little Home e.V. verantwortlich. Auf den Flächen der Toom Märkte sowie mit von Toom gesponserten Materialien bauen freiwillige Helfer gemeinsam mit den Obdachlosen die 3,2 Quadratmeter großen Wohnboxen. Die heutige Podcast-Episode ist eine Dauerwerbesendung von Toom. Herzlich Willkommen liebe Alina, lieber Sven!Sven, wieviele Menschen in Deutschland sind von Obdachlosigkeit betroffen?

    ...mehr
  • 28.09.2021
    30 MB
    34:53
    Cover

    105 2Chance Upcycling Design

    Heute habe ich Thomas Kujawa zu Gast, mit seiner Firma 2 Chance Upcycling stellt er liebevoll handgefertigte Upcycling Unikate her. Die Upcycling Produkte aus Schallplatten, Skateboards, Segeltau, Fischernetzten und Fahrradschläuchen sind nicht nur schön, sondern auch ein Statement. Für unseren Planeten. So steht es auf Eurer Homepage, Thomas. Wie meint Ihr das?

    ...mehr
  • 21.09.2021
    42 MB
    50:01
    Cover

    104 ErnES e.V. - Erneuerbare Energie - Szenarien

    Der gemeinnützige Verein Erneuerbare Energie – Szenarien abgekürzt ErnES ist ein deutschlandweiter Zusammenschluss von Menschen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Verbänden. Die Einschätzung, dass für den Erhalt der Existenzgrundlagen, besonders zur Erfüllung der Klimaschutzverpflichtung von Paris, der Wechsel von fossilen vollständig auf erneuerbare Energien unumgänglich ist, und dass dafür nur noch wenige Jahre verbleiben, treibt dessen Mitglieder an. Über die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen und Veröffentlichungen, die Entwicklung von erneuerbare Energie-Szenarien und die Weiterentwicklung von Methodik und Simulationswerkzeugen will der Verein die Energiewende vorantreiben. Herzlich Willkommen Anne Schierenbeck und Hans-Heinrich Schmidt-Kanefendt! Seit wann gibt es Euren Verein und wer kam damals auf die Idee ihn zu gründen?

    ...mehr
  • 14.09.2021
    34 MB
    39:49
    Cover

    103 Lust auf besser Leben

    Bei mir ist heute Marlene Haas zu Gast. Sie ist geschäftsführende Gesellschafterin von Lust auf besser Leben. Lust auf besser leben ist ein gemeinnütziges Unternehmen mit Sitz in Frankfurt, das die globalen Nachhaltigkeitsziele bis 2030 alltagstauglich machen möchte. Hallo Marlene, Ihr fördert mit Euren Angeboten im ideellen und Dienstleistungsbereich nachhaltiges Handeln in Wirtschaft und Gesellschaft. Ihr unterstützt eine nachhaltige Entwicklung vor Ort durch Eueren Webguide für nachhaltiges Leben und Einkaufen, durch Kampagnen in den Bereichen Quartiers- und Regionalentwicklung. Dabei versteht Ihr „nachhaltiges Handeln“ als Entwicklungsprozess, zu dessen Gelingen ein starkes Netzwerk und ein innerer Wertekompass beitragen. Liebe Marlene, nimm uns mal mit in Euren Arbeitsalltag als gemeinnützige Organisation. Was genau tut Ihr?

    ...mehr
  • 07.09.2021
    52 MB
    01:01:05
    Cover

    102 nachhaltige Events

    Events wirklich nachhaltig zu gestalten, ist das möglich? Der Live Entertainment Experte Stefan Lohmann gehört zu den Menschen, die sich um Nachhaltigkeit Gedanken machen. Nachhaltiges Wirtschaften ist fester Bestandteil seiner Unternehmensstrategie – die sich am Deutschen Nachhaltigkeitskodex orientiert. Wenn es nach ihm ginge sollten alle Unternehmungen Energie- und Ressourcen schonend agieren, die Umwelt schützen, die Biodiversität erhalten, die Menschenrechte achten, moderne Technologien zur Anpassung an den Klimawandel nutzen, hohe Kundenzufriedenheit herstellen, Transparenz, faire Konditionen sowie eine langfristige Zusammenarbeit bieten. Große Worte, aber wie kann man das in der Eventbranche umsetzen? Denn gerade die ist ja in den vergangenen Jahrzehnten wenig Ressourcen schonend gewesen.Stefan, wie kann man einen Event nachhaltig gestalten?

    ...mehr
  • 31.08.2021
    35 MB
    41:42
    Cover

    101 Merijaan

    Auf Eurer Homepage beschreibt Ihr Euch so: Ihr seid Surfer:innen, Ozean-Liebhaber:innen, Ingenieure:innen, Denker:innen, Aktivist:innen, Designer:innen und Entwickler:innen. Ihr verändert die Welt Stück für Stück, Welle für Welle, Tag für Tag. Ihr arbeiten für eine Welt ohne neue Plastikproduktion. Gemeinsam recycelt Ihr Plastikmüll zu neuen, schönen und langlebigen Produkten. Wir macht Ihr das konkret, wer ist Merijaan?

    ...mehr
  • 27.07.2021
    25 MB
    29:06
    Cover

    100 Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl

    Jakob Winkler ist Grafiker und Illustrator aus Innsbruck in Tirol. Er hat ein wunderschönes Buch auf den Markt gebracht. „Fatimas fantastische Reise in eine Welt ohne Erdöl“. Ein Wimmelbuch für Kinder und Erwachsene -Voller Optimismus und Zuversicht für unsere Zukunft Die Idee dahinter: die Welt von morgen wird von unseren Kindern gestaltet werden. Dafür brauchen sie ein positives Bild dieser Welt. Jakob möchte alle Kinder und Erwachsenen ermutigen, die Herausforderungen unserer Gegenwart anzunehmen und inspirieren, eine gute Zukunft für uns alle zu gestalten.

    ...mehr
  • 20.07.2021
    21 MB
    24:42
    Cover

    99 Naturgerie,- Deutschlands erste unverpackt Drogerie

    Naturgerie,- Deutschlands erste unverpackt Drogerie: hier findet man nur ausgewählte zero waste- und less waste Drogerie-Produkte, die sowohl gut für uns als auch gut für die Umwelt sind. Und das vor, während und nach dem Gebrauch. Alle Drogerie-Produkte werden aus natürlichen, biologisch abbaubaren Rohstoffen hergestellt, größtenteils aus biologischem Anbau und in Handarbeit, vieles Fairtrade und alles mit Respekt zu Mensch und Natur. Ich spreche in diesem Interview mit der Gründerin dieser Naturgerie, Ulrike Bohländer.

    ...mehr
  • 13.07.2021
    38 MB
    45:14
    Cover

    98 EcoHotel

    Liebe Nadja, Eure Mission ist es, Impulse für eine nachhaltige Lebensführung zu bieten, um die imposante Naturgewalt unserer Erde in Ihrer Reinheit zu bewahren. Das Konzept der Nachhaltigkeit geht für Euch über den Umweltschutz hinaus. Ihr sagt, auch Tradition und Kultur müssen gelebt werden, sonst verkümmern sie. Ihr lebt alte Bräuche, sowie traditionelle Südtiroler Gerichte und Servicemethoden. Ihr lebt aber auch einen nachhaltigen Wirtschaftskreislauf mit lokalen Bauern und Produzenten. Und Ihr bietet nachhaltigen Hotelurlaub an. Bitte beschreib uns mal das Hotel Saltus, was erwartet Gäste dort, was bietet Ihr an?

    ...mehr
  • 06.07.2021
    33 MB
    38:50
    Cover

    97 Tutorspace - Nachhilfe-Vermittlung

    In NRW haben die Sommerferien begonnen, die Zeugnisse wurden verteilt. Zeit über Nachhilfe nachzudenken? Ist das vor allem jetzt nach der schwierigen Phase durch Corona für die SchülerInnen wichtig? Heute unterhalte ich mich mit Patrick Nadler, dem Gründer von Tutorspace. "Mit Hilfe Eurer Plattform kann man tausende private Lehrer in der Nähe durchsuchen und Nachhilfe-Experten, die perfekt passen, finden. Ihr versprecht, man kann damit so einfach wie noch nie den perfekten Nachhilfelehrer finden. Wie genau funktioniert das?"

    ...mehr
  • 29.06.2021
    43 MB
    50:25
    Cover

    96 Say it out loud

    Die Sprecher- und Kommunikationsagentur Sayitoutloud, möchte denjenigen, die sich für Nachhaltigkeit und Soziales engagieren, Gehör verschaffen - damit ihre Botschaften nicht länger auf taube Ohren stoßen, sondern direkt ins Herz treffen. Margit, Ihr seid alles professionelle Sprecher, die eins vereint: Ihr wollt mit Euren Stimmen dazu beitragen, die Welt ein Stück besser zu machen.

    ...mehr
  • 22.06.2021
    37 MB
    43:02
    Cover

    95 Wellenbezwingen e.V.

    Surfen als Lebensschule, das ist das Motto von Wellenbezwingen e.V. Das Ziel des Vereins ist es, junge Menschen aus sozialen Brennpunkten in ihrer Entwicklung positiv zu prägen und ihnen Lebenshilfen an die Hand zu geben. Durch Sport und Natur fördern sie das Wohlbefinden von jungen Menschen und tragen dazu bei, dass sie ihr Potential entdecken und ihre sozialen Kompetenzen entwickeln können. In ganzjährigen Surfclubs werden wichtige Grundwerte und Kompetenzen durch die Erfahrungen und Erlebnisse im und am Wasser vermittelt, reflektiert und auf die alltäglichen Lebenswellen übertragen.

    ...mehr
  • 15.06.2021
    18 MB
    20:47
    Cover

    94 AlpenJuwelen

    Der Sommer ist endlich da und auch Corona hält uns nicht mehr so stark im Griff. Wir können langsam wieder über Reisen nachdenken und diese auch tun, -Ich liebe z.B. das Wandern in den Alpen. Man kommt ohne Flug aus und kann tagelang einfach Schritt vor Schritt die Schönheit der Natur erkunden. Georg Pawlata ist Visionär und liebt seine Heimat in den Bergen. Seine Innovation sind zwei Fernwanderwege, die er praktisch „erfunden“ hat. Beide Mehrtagestouren ermöglichen es auch weniger alpin trainierten Flachlandtirolern wie mir ermöglichen die Alpen zu entdecken und sogar zu überqueren. 2017 bin ich seine Alpenüberquerung von Gmund am Tegernsee nach Sterzing gewandert. Eine tolle Reise, die mir die Schönheit der Berge und der Natur in 7 Wandertagen einmal wieder so richtig nahe gebracht hat. Das zu Fuß unterwegs sein erdet ungemein und im Laufe eines langen Wandertages kann man sich herrlich Gedanken ums Weltverbessern machen. Nun war ich gerade mit Georg und einigen anderen Journalisten auf seiner neuen Route den Alpenjuwelen von Garmisch-Partenkirchen nach Bozen unterwegs. Dabei sind die Alpenjuwelen eine Genuss- oder Gourmetwanderung ohne Blasen an den Füssen, dafür mit Transfer auf weniger schönen oder sehr steilen Strecken, jede Menge gutem Essen, Trinken und Sauna am Abend. Ich persönlich bin eher ein Fan der sportlicheren Alpenüberquerung. Ich bin auch ein Fan von Georg, denn er weiß viel Interessantes über die Natur und die Menschen in der Alpenregion zu erzählen.

    ...mehr
  • 08.06.2021
    25 MB
    29:48
    Cover

    93 Rosengarten Stiftung Gemeinsam für Mensch und Tier e.V.

    Die ROSENGARTEN-Stiftung ist ein gemeinnütziger Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen mit einem Handicap bei der Anschaffung eines Assistenzhundes zu unterstützen. Und gleichzeitig möchte sie nicht nur finanzielle Hilfe leisten, sondern auch beratend zur Seite stehen. Etwa bei der Auswahl des Züchters, der geeigneten Hundeschule oder der Beschaffung von Fördermitteln. Die Rosengarten Stiftung hilft Tieren Menschen zu helfen. Mir steht heute Nicola Nietfeld Rede und Antwort zur Stiftungsarbeit. Hier geht es zur Rosengarten-Stiftung:https://www.rosengarten-stiftung.org/https://www.facebook.com/RosengartenStiftung

    ...mehr
  • 01.06.2021
    39 MB
    45:38
    Cover

    92 My green Top

    My green Top hat die begrünte Dachpfanne erfunden, ein Aufdachpflanzsystem, mit dem sie Steindächer komplett begrünen können. Das bietet einen "ganzen Blumenstrauß" von Vorteilen, wie uns Erfinder Dirk erklärt...

    ...mehr
  • 25.05.2021
    30 MB
    35:25
    Cover

    91 Saatgutkonfetti

    Für mehr Farbe im Leben sorgen und damit etwas Gutes tun? - Mit Konfetti und positiven Vibes Fortschritte in eine nachhaltigere Zukunft machen, in der das Bewusstsein für die Auswirkungen unseres Handelns präsent ist. Für Philip Weyer ist das seine Vision. Während des Studiums entwickelte der Kassler Produktdesign-Student das erste kompostierbare Saatgutkonfetti. Während unseres Interviews ist Saatgutkonfetti gerade umgezogen und ich hatte etwas Stress als "Homeschooling-Mum", - bitte verzeiht die auftretenden Tonstörungen. Ich hoffe der Inhalt des Interviews macht diese wieder wett.

    ...mehr
  • 18.05.2021
    31 MB
    35:43
    Cover

    90 unda, die nachhaltige 3-in-1 Flasche

    Hallo Stephan, Du hast ein sozial-ökologisches Berliner Startup gegründet. Eure Mission ist es Müll durch Einwegflaschen und -bechern nachhaltig zu vermeiden. Dabei verbindet Ihr Nachhaltigkeit mit Multifunktionalität. Eure Unda zeichnet sich aus durch Swiss Made-Qualität, Ökodesign und Zero Waste. Sie kann flexibel und einfach verwendet werden. Sei es Zuhause, auf der Arbeit, beim Reisen oder Sport. Die echte Alternative zur Vermeidung von Einwegflaschen und -bechern? Erklär uns doch mal Euer Konzept und was Ihr da auf die Beine gestellt habt!

    ...mehr
  • 11.05.2021
    41 MB
    47:36
    Cover

    89 Medienkompetenz Team e.V.

    Die digitalen Transformation unserer Gesellschaft ist nicht immer einfach, erst recht nicht für jeden einfach zu verstehen. Das Medienkompetenz Team e.V. möchte helfen, die digitale Welt besser zu verstehen, die Chancen und Risiken zu erkennen und den Umgang mit den digitalen Medien zu lernen. Damit es jedem möglich ist die digitale Welt voll im Griff zu haben.Bei mir im WeltverbessererPodcast heute zu Gast ist Daniel Nübling, er hat über 20 Jahre Berufserfahrung in der Medien- und IT-Branche. Daniel ist ein erfahrener Produktmanager im Bereich Webanwendungen und externer Datenschutzbeauftragter (IHK) nach DSGVO. Daniel Ihr möchtet digitale Aufklärung betreiben für ein KOMPETENTES UND FAIRES MITEINANDER! Wie definierst Du eigentlich Medienkompetenz?

    ...mehr
  • 04.05.2021
    57 MB
    01:05:59
    Cover

    88 Bergwaldprojekt e.V.

    Hallo liebe Weltverbesserer heute habe ich gleich zwei interessante Gesprächspartner bei mir zu Gast. Peter Naumann ist Dipl. Forstingenieur und Leiter der Öffentlichkeitsarbeit bei Bergwaldprojekt e.V. Er setzt sich seit Jahren für den lokalen Waldschutz ein, ist ein wahrer Kenner des Waldes und hat viel Spannendes rund um die Wichtigkeit zu erzählen. Marie Wendling ist Sustainability Managerin bei Danone und arbeitet dort an verschiedensten gemeinnützige Projekte bei Volvic– so auch die Kollaboration mit dem Bergwaldprojekt e.V. Volvic sponsert diese Folge des Weltverbesserers und Marie wird uns über die verschiedensten Nachhaltigkeitsprojekte bei Volvic und die Unterstützung des Bergwaldprojekts e.V. Rede und Antwort stehen. Hallo Peter, hallo Marie, herzlich Willkommen im WeltverbessererPodcast! Zweck des Vereins Bergwaldprojekt e.V. ist der Schutz, der Erhalt und die Pflege des Waldes, insbesondere des Bergwaldes und der Kulturlandschaften, sowie die Förderung des Verständnisses für die Zusammenhänge in der Natur, die Belange des Waldes und die Abhängigkeit des Menschen von diesen Lebensgrundlagen. -DAUERWERBESENDUNG-

    ...mehr
  • 27.04.2021
    30 MB
    34:45
    Cover

    87 Voltastics

    Ich habe ja schon oft mit meinen Interviewgästen über ehrenamtliche Tätigkeit gesprochen. Heute geht es erneut um das Thema! Bei mir zu Besuch ist Oliver Weyer, Gründer von Voltastics. Oliver engagiert sich ehrenamtlich für Ehrenamtler! Oliver, Euer Ziel ist es mehr Sichtbarkeit und Anerkennung für ehrenamtliches und freiwilliges Engagement zu schaffen. Wie seid ihr auf die Idee gekommen, wie fing das alles an?

    ...mehr
  • 20.04.2021
    42 MB
    49:01
    Cover

    86 Sandburg Hub

    Beruf und Kinder unter einen Hut zu bekommen ist oftmals gar nicht so einfach – und gleichzeitig kann es gut funktionieren. Meistens geht das, wenn man die kleinen in Kitas gut untergebracht weiß. Produktiv arbeiten und seine Kinder dabei aufwachsen sehen das geht auch z.B. in den „Sandburg Hubs“, -das sind Großraum-Eltern-Kind-Büros mit professioneller Kinderbetreuung und sie sind 12 Stunden pro Arbeitstag geöffnet. Eine Innovative Idee! Erfunden hat sie Julia Pedersen. Wie hat das alles begonnen, Julia?

    ...mehr
  • 12.04.2021
    45 MB
    52:56
    Cover

    85 Bienenautomat - Bienenretter

    Bienen haben es in Deutschland aufgrund von Flächenversiegelung, Pestizideinsatz und Monokulturen auf vielen Grünflächen immer schwerer zu überleben. Aus einem umgebauten, knallgelben Kaugummiautomaten in Dortmund kann man seit Herbst 2019 Samenmischungen und Blumenzwiebeln bekommen - Und seit Anfang 2020 gibt es diese original Bienenautomaten, welche in liebvoller Handarbeit aus Gründen der Nachhaltigkeit ausschließlich aus gebrauchten Teilen "upgecyled" werden in ganz Deutschland! Ich bin heute verabredet mit dem Erfinder des Bienenautomaten Sebastian Everding und Christian Bourgeois von der Bienenretter Manufaktur. Wie habt Ihr zwei eigentlich zueinander gefunden? Wie ist diese tolle Idee mit dem Bienenautomat entstanden?

    ...mehr
  • 06.04.2021
    33 MB
    38:24
    Cover

    84 IJM - International Justice Mission

    Offiziell wurde die Sklaverei abgeschafft. Im Jahr 1807 verbot Großbritannien zunächst den Sklavenhandel, bevor dort 1833 schließlich ein Verbotsgesetz gegen Sklaverei in Kraft trat. Die USA erklärten Sklaverei nach dem Sezessionskrieg 1865 für verfassungswidrig. Ich bin heute mit Karoline Estermann verabredet. Karoline engagiert sich bei der Menschenrechtsorganisation International Justice Mission. Liebe Karoline, Ihr versucht in erster Linie über moderne Sklaverei aufzuklären und dazu zu motivieren, den eigenen Konsum dahingehend auch ein bisschen zu durchdenken. Hört sich nach einem tollen Engagement an. Kläre uns doch mal zuallererst über moderne Sklaverei auf. Worüber reden wir da? Was sind die Zahlen, Daten, Fakten?

    ...mehr
  • 30.03.2021
    50 MB
    57:41
    Cover

    83 REPLACE PLASTIC

    Liebe Jennifer, Ihr engagiert Euch auf vielen Ebenen gegen den Plastikmüll im Meer: mit Vorträgen und Infoveranstaltungen, durch Teilnahme am nationalen Runden Tisch Meeresmüll, in der Öffentlichkeitsarbeit und mit Aktionen an der Küste.Die ReplacePlastic-App soll uns allen helfen sollen, mit unserem Kundenfeedback noch deutlicher zu werden und weitere Veränderungen in den Unternehmen anzustoßen. Damit wir endlich weniger Einwegplastik in den Regalen finden. Bitte erzähle uns davon:

    ...mehr
  • 25.03.2021
    35 MB
    40:21
    Cover

    82 give & grow

    give & grow ist eine digitale Plattform auf der Reisende und Experten zusammenkommen, um rund um die Themen nachhaltiges Reisen, verantwortungsvolles Volunteering, sowie interkulturelle Kommunikation, spannende Erfahrungen und fundiertes Wissen zu vermitteln. Bei mir ist heute die Gründerin Kathrin David. "Hallo Kathrin, Ihr bietet in diesem Bereich Onlinekurse und Workshops an, wie seid Ihr auf diese Idee gekommen?

    ...mehr