Wer hätte das gedacht, nicht nur wir Menschen verstehen etwas von Demokratie – auch in der Tierwelt geht es teils demokratisch zu! Afrikanische Wildhunde etwa entscheiden per Niesen, ob sie gemeinsam auf die Jagd gehen oder nicht. Geierperlhühner entscheiden per Abstimmung, wo sie auf Futtersuche gehen – und auch Anubispaviane entscheiden gemeinsam, wo sie ihre Hinterteile hinbewegen.

+++

Ihr habt einen super Witz auf Lager? Schickt ihn uns per Sprachnachricht an 0160-3519068, lasst uns gemeinsam lachen und werdet Teil des Podcasts!

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Demokratie im Tierreich

GEOlino Spezial – Der Wissenspodcast für junge Entdeckerinnen und Entdecker

Abonnieren
00:13:12
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden