Es leuchtet und glänzt, ist unheimlich wertvoll und die Menschen begehren es schon ewig: Gold. Seit ein Australier 1889 ein Klümpchen davon im Nordosten von Südafrika gefunden hat, wird dort danach gegraben. Inzwischen stammen 40 Prozent des je auf der Welt geschürften Goldes aus Südafrika. Aber auch in Ländern wie Tansania in Ostafrika stecken verglichen mit anderen Gegenden der Erde besonders große Mengen Gold im Boden. Ein wertvoller Schatz! Aber: Warum eigentlich? Warum fahren Menschen weltweit so auf Gold ab? Was ist so besonders daran? Das klären wir in dieser Folge. Moderatorin Ivy spricht außerdem mit Goldschmiedin Gesine Dumbsky. Sie weiß, wie man Gold in Schmuck verwandelt – und auch wo man faires Gold herbekommt.

+++

Ihr habt einen guten Witz auf Lager? Schickt ihn uns per Sprachnachricht an 0160-3519068 und werdet Teil des Podcasts!


Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Gold

GEOlino Spezial – Der Wissenspodcast für junge Entdeckerinnen und Entdecker

Abonnieren
00:17:47
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden