Cover

EXit! Podcast

EXit!, der Podcast der Mut und Lust macht auf Veränderung. Die Vision von EXit! ist es, dich dabei zu unterstützen, deinen ganz eigenen Weg zu finden und ihn dann auch wirklich zu gehen! Dabei begleitet EXit! dich vom Start an und über alle weiteren Phasen des Changeprozess - per Podcast, exit-blog.com und Videotutorials bzw. Webinare.

Alle Folgen

  • 17.11.2021
    34 MB
    35:54
    Cover

    Wenn Change ungefragt an die Tür klopft – im Interview mit dem Musiker Thore Benz

    Nach zwei Podcasts zum Thema „Entscheidungen“ habt ihr euch vielleicht schon gefragt: Und was, wenn ich mich gerade gar nichts verändern wollte? Und plötzlich passiert ungefragt etwas in meinem Leben und ich muss mich bewegen? Ich sage nur Corona – oder oder? Zu diesem Thema habe ich einen Interviewgast eingeladen. Auch seine Welt wurde von heute auf morgen so richtig auf den Kopf gestellt. Worum geht es in dieser Episode genau Intro Wenn Change ungefragt an die Tür klopft 2:14 Begrüßung & Vorstellung Thore Benz 5:14 Veränderungen seit Corona 7:50 Wie ist der Musiker Thore mit den einschneidenden Veränderungen seit Corona umgegangen? Woraus hat er Kraft gezogen? Was hat ihn auf dem Weg unterstützt? Gab es Momente, an denen er fast aufgegeben hat? Was nimmt er Positives aus einer Krise wie Corona mit? Apropos Musiker: Ein neues Album ist entstanden – um was für eine Musik handelt es sich? 21:29 Wie produziert man als Band ein Album in Coronazeiten – wenn man nicht zusammenkommen darf? Und wie geht es weiter mit neuen Projekten? Wird Thore nach Corona so weitermachen wie vorher oder lebt er nun „best of two worlds“? Outro inkl. Vorstellung der ersten Single aus dem neuen Album: "Silver Rain" 27:51 Links & Empfehlungen Die Bandwebsite von Tiefenrausch Klangkombinat: https://www.tiefenrausch-klangkombinat.de/ Link zum Stream des neuen Albums der Band "Silver Rain": https://amzn.to/3qCZ 34K Lust auf weitere EXit! Feature, Podcasts, Übungen, Webinare und und und? Dann abonniere doch den EXit!-Newsletter? Hier geht’s lang zur Anmeldung ? Inhalte der Episode Mehr Details zum Interview wie behandelte Themen & konkrete Fragestellungen findet ihr anbei im zugehörigen Blogartikel.

    ...mehr
  • 03.11.2021
    23 MB
    24:02
    Cover

    Entscheidungen treffen – so fällt es leichter

    Mit dem neuen Blogartikel und Podcast #12 möchte ich an das Thema des Beitrags „Entscheidungen“ anschließen. Ohne eine klare Entscheidung für Veränderung kommen wir nun mal nicht auf den neuen Weg. Aber wie schaffe ich es, mir endlich ein Herz zu nehmen und abzuspringen? Und soll ich jetzt meinen „Bauch“ oder meine Ratio dazu befragen – oder beide? Anbei findet ihr vertiefende Fakten zum Thema, gefolgt von Einsteigerübungen, die garantiert auch euch zu mehr Klarheit bei der Entscheidungsfindung verhelfen! Worum geht es genau Von Ratio, Bauchgefühl und Methoden zur Entscheidungsfindung 00:00 Und trotzdem müssen wir weiterhin Entscheidungen treffen 1:33 Von kleinen und großen Entscheidungen 2:51 Bauch is King – Kopf is King: Was denn nun? 4:13 Der goldene Weg der Mitte 10:03 Von kleinen Fehlern und großen Learnings 11:42 Weitere Methoden und Tipps zur leichteren Entscheidungsfindung 13:36 Die Pro-und-Kontra-Liste Die Entscheidungs-Mindmap Entscheidungen treffen mit Hilfe von Bodenankern Das Worst-Case-Szenario – Best-Cast-Szenario Was ist für deine Entscheidungsfindung weiter von Bedeutung 19:57 Links & Empfehlungen „Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition“ von Gerd Gigerenzer ( https://amzn.to/3jDQy4V ) „Lean Startup: Schnell, risikolos und erfolgreich Unternehmen gründen“ von Eric Ries ( https://amzn.to/30TcwKK ) Werner Stangl – Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik“ ( https://lexikon.stangl.eu/3540/intuition ) Thinking too much: Introspection can reduce the quality of preferences and decisions ( https://psycnet.apa.org/record/1991-17498-001 ) Inhalte der Episode – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Blogartikel "Entscheidungen treffen – so fällt es leichter" .

    ...mehr
  • 20.10.2021
    24 MB
    25:14
    Cover

    Ich darf immer wieder neue Entscheidungen treffen!

    Darf ich mitten im Changeprozess Entscheidungen infrage stellen? Ja aber selbstverständlich!! Das müssen wir sogar, denn wenn wir uns auf neue Wege begeben, können wir maximal die ersten Abschnitte übersehen. Auf welche Wetterbedingungen wir uns in der Mitte einstellen müssen ist genauso unklar wie ob uns der einmal ersehnte Zielpunkt dann wirklich guttut. Vieles müssen wir erst selber erfahren, begehen, fühlen, um zu schauen, wie es uns damit geht. Wir können Entscheidungen immer nur soweit treffen, wie wir sie grob absehen. Zu einem anderen Zeitpunkt stehen neue an, dürfen wir nachjustieren. Der Irrglaube, dass wir einmal getroffene Entscheidungen nicht später noch einmal überdenken & anpassen dürfen, hält uns oft davon ab überhaupt in die Veränderung zu kommen. Zu gewichtig erscheint das Commitment zu diesem schon recht festgelegten aber doch noch gänzlich unsicher Weg. Wichtig ist in dem Zusammenhang zudem, dass sich auch unsere Bedürfnisse im Laufe des Lebens ändern. Bist du dir deiner aktuellen überhaupt gewahr? Worum geht es genau Einleitung 00:00 Warum uns Entscheidungen oft Angst machen 3:01 Bis das der Tod uns scheidet – darum geht es doch gar nicht! 4:53 Ein aktuelles Beispiel aus meinem Leben 6:54 Und was mache ich nun mit dieser neuen Einsicht? 12:18 Manchmal müssen wir den Schritt raus wagen um wirklich zu uns zu kommen 13.31 Bedürfnisse erkannt – und was nun? 14:42 Was sind Bedürfnisse eigentlich – und was sind deine? 16:13 Eine erste Übung, um deinen Bedürfnissen auf die Spur zu kommen 18:34 Links & Empfehlungen Externe Links zum Thema Bedürfnisse: https://beduerfnisse.miroso.de/ https://www.empathie.com/medien/detail/beduerfnisse/ https://amzn.to/3lPvid4 Verlinkung zu weiteren Blogartikeln Von Glaubenssätzen oder: Tyrannen in unserem Kopf Übung: Arbeit an Glaubenssätzen Übung zur eigenen Bestandsaufnahme Die Phasen des Changeprozesses – Teil 1 Die Phasen des Changeprozesses – Teil 2 Inhalte der Episode – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Blogartikel "Ich darf immer wieder neue Entscheidungen treffen!"

    ...mehr
  • 07.10.2021
    21 MB
    21:54
    Cover

    Übung zur Status quo Ermittlung

    Wie im Blogartikel & Podcast „Phasen des Changeprozesses“ bereits herausgestellt, ist es zum Start von Veränderung enorm wichtig, sich den eigenen Status noch einmal in aller Deutlichkeit zu vergegenwärtigen. Daraus ergibt sich u. a. die Schärfung der neuen Zielsetzung, ein Bewusstsein, was ich für den neuen Weg bereits alles mitbringe und welche Vorbereitungen noch vor mir liegen. Im Detail geht es in Episode #10 um Folgendes: Intro 00:00 Warum haben wir oft Angst, uns dem eigenen Status quo zu stellen? 2:20 Willst du wirklich weiter fremdbestimmt leben? 4:06 Weitere Inspirationen zum Loslegen 5:35 Übung zur Ermittlung des eigenen Status quo 7:45 Step 1: Ermittle deinen Status quo pro Lebensbereich 9:26 Step 2: Sichtung und nachspüren deiner Notizen 15.00 Step 3: Prioritäten setzen & klare Planung 16.40 Outro 20:52 Links & Empfehlungen Von Glaubenssätzen oder: Tyrannen in unserem Kopf Übung: Arbeit an Glaubenssätzen Übung zur eigenen Bestandsaufnahme Werte: ihre Bedeutung für unser Leben und Changeprozesse Übung zum Thema “Wertearbeit” Inhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Blogartikel "Übung zur Status quo Ermittlung: Wo stehe ich gerade in meinem Leben?"

    ...mehr
  • 23.09.2021
    28 MB
    29:54
    Cover

    Übungen zur "Selbstverteidigung" – Stopp zur Selbstsabotage

    In Podcast #8 ging es um die Zusammenhänge von Selbstsabotage. Was macht sie mit uns? Wo kommt sie her? In welchen Erscheinungsformen tritt sie auf? Gerade dieser letzte Punkt ist sehr wichtig, denn im Alltag ist uns oftmals gar nicht bewusst, dass wir uns und unseren positiven Veränderungsprozess gerade selber maßgeblich blockieren. In dieser Episode schauen wir uns nun gemeinsam an, wie wir gegen unsere Selbstsabotage vorgehen und einen ganz neuen Selbstschutz aufbauen können. Dabei bekommt ihr ganz praktische Übungen mit auf den Weg, die euch im Alltag stützen werden. Auf geht’s gen selbstbestimmtes Leben, mehr Leichtigkeit und Freude! Wenn das jetzt mal kein Versprechen ist ? Im Detail geht es in Episode #9 um Folgendes: Übungen zur neuen „Selbstverteidigung“ über drei Stufen Gedanken wahrnehmen und lernen Distanz zu ihnen einzunehmen Gedanken etwas entgegensetzen, sie steuern und neu ausrichten Verhalten bewusst steuern Eine Startübung zum Abschluss Links & Empfehlungen Die Phasen des Changeprozesses - Teil 1 Die Phasen des Chengeprozesses - Teil 2 Podcast #6: Die Phasen des Changeprozesses - Teil 1 Podcast #7: Die Phasen des Changeprozesses - Teil 2 Meditation – worum geht es da eigentlich genau? Formen der Meditation – Teil 1 Stopp mit der Selbstsabotage – eine thematische Einführung: Blogartikel & Podcast #8 Von Glaubenssätzen oder: Tyrannen in unserem Kopf Übung: Arbeit an Glaubenssätzen Wie geht es dir eigentlich wirklich? Übung zur eigenen Bestandsaufnahme Werte: ihre Bedeutung für unser Leben und Changeprozesse Übung zum Thema “Wertearbeit " Inhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Blogartikel " Übungen zur "Selbstverteidigung" – Stopp zur Selbstsabotage " .

    ...mehr
  • 10.09.2021
    26 MB
    27:08
    Cover

    Stop mit der Selbstsabotage – eine thematische Einführung

    Wer kennt das nicht: Schon bei Kleinigkeiten im Alltag fällt uns Veränderung schwer – oder funktioniert gar nicht. Wie kommt es, dass wir trotz all der Bemühungen und guten Vorsätze scheinbar immer wieder an uns selber scheitern? Ich spreche von Selbstsabotage und meine damit, wenn wir unsere eigenen Ziele, Werte und Bedürfnisse immer wieder unterwandern – bewusst oder unbewusst. In dieser Episode schauen wir uns unterschiedliche Erscheinungsformen der Selbstsabotage an, um uns in Zukunft nicht mehr von ihnen blockieren zu lassen! Im Detail geht es in Episode #8 um Folgendes: Intro zum Thema Selbstsabotage 00:00 Warum und wie sabotieren wir uns selber? 3:30 Was können wir dagegen tun: Ran an unser persönliches Software Update! 4:12 Unterschiedliche Spielarten der Selbstsabotage Die Geschichten, die wir uns über uns selber erzählen 5:08 Das innere Drama 11:50 Opferhaltung 12:57 Urplötzliche, negative Stimmungsschwankungen 13:54 Negative Selbstkonditionierung durch Sprache und Verhalten dir selbst gegenüber 15:11 Angst vor unsicherem Ausgang, vor Veränderung und Scheitern 17:38 Prokrastination – Aufschieberei 19:19 Wert- & Zielkonflikte 20:30 Toxische Partnerschaften 21:31 Körperliche Selbstsabotage 23:08 Übung: Was sind deine Selbstsabotage-Mechanismen? 24:20 Outro 25:35 Links & Empfehlungen Links & Empfehlungen Die Phasen des Changeprozesses - Teil 1 Die Phasen des Changeprozesses - Teil 2 Podcast #6: Die Phasen des Changeprozesses - Teil 1 Podcast #7: Die Phasen des Changeprozesses - Teil 2 Von Glaubenssätzen oder: Tyrannen in unserem Kopf Übung: Arbeit an Glaubenssätzen Wie geht es dir eigentlich wirklich? Übung zur eigenen Bestandsaufnahme Werte: ihre Bedeutung für unser Leben und Changeprozesse Übung zum Thema “Wertearbeit " Inhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Blogartikel "Stop mit der Selbstsabotage – eine thematische Einführung" .

    ...mehr
  • 26.08.2021
    23 MB
    24:30
    Cover

    Die Phasen des Changeprozesses – Teil 2

    Und schon geht es weiter mit den Phasen des Changeprozesses. Für mich fühlt er sich gleichsam einer Raupe an, die nach einer Zeit des Rückzugs und Reifens zum Schmetterling wird. In Teil 2 der Artikelreihe schälen wir uns langsam heraus aus dem Kokon und wagen die ersten Flugübungen der Veränderung im Licht der Sonne. Und bald werdet ihr die Königinnen und Könige der Lüfte sein. Also: weiter geht’s! Im Detail geht es in Episode #7 um Folgendes: Die nächsten fünf (von zehn) Schritte des Changeprozesses Loslassen, was nicht mehr passt Klare Zielsetzung Und: ACTION – aber bitte mit Plan Ins Tun kommen: Raus aus dem passiven Grübeln! Am Ball bleiben – wie es gelingen kann! Der Changeprozess - wie geht es dazu im Blog weiter? Timecodes der Episode: Intro: Warum fällt uns Veränderung so schwer? 00:00 Die ersten fünf (von zehn) Phasen bzw. Zusammenhängen das Changeprozesses 8:30 Im Keller aufräumen, ausmisten und loslassen – der Step der Steps Sich wirklich eingestehen, dass etwas einfach nicht / mehr stimmt Status quo Ermittlung: Was genau stimmt nicht mehr für dich? Was will ICH genau für mich? Schluss mit der Opferhaltung! Outro 25:48 Links & Empfehlungen Verlinkung zu Artikeln Die Phasen des Changeprozesses - Teil 1 Von Glaubenssätzen oder: Tyrannen in unserem Kopf Übung: Arbeit an Glaubenssätzen Wie geht es dir eigentlich wirklich? Übung zur eigenen Bestandsaufnahme Werte: ihre Bedeutung für unser Leben und Changeprozesse Übung zum Thema “Wertearbeit” Meditation & Achtsamkeit: Was sie bewirken können Podcast #6: Die Phasen des Changeprozesses - Teil 1 Podcast #2: Der EXit! Bodyscan – Meditation für Anfänger & Fortgeschrittene Podcast #4: Achtsamkeit, wie du aus dem Gedanken-Hamsterrad aus- und in DEIN Leben einsteigst! Trello Inhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Blogartikel "Phasen des Changeprozesses - Teil 2"

    ...mehr
  • 12.08.2021
    26 MB
    27:50
    Cover

    Die Phasen des Changeprozesses – Teil 1

    Wie du Veränderung in Gang bringst UND bis zum Ende am Ball bleibst Was sich ein Großteil von uns immer wieder erhofft, wonach wir uns sehnen, ist Veränderung und das in vielen Bereichen unseres Lebens. Aber warum sind wir noch immer nicht dort, obwohl wir schon so lange davon träumen? Wenn es darum geht, dass DU dich AB JETZT von einigen deiner Gewohnheiten und vor allen Dingen vermeintlichen Sicherheiten abwenden sollst, dann setzt bei einem Großteil von uns die Angst ein. Wie Veränderung trotzdem gelingen kann, darum geht es in dieser Episode. Legen wir also los! Im Detail geht es in Episode #6 um Folgendes: Warum fällt uns Veränderung so schwer – obwohl wir uns so sehr nach ihr sehnen? Und schon starten wir mit den ersten fünf (von zehn) Phasen bzw. Zusammenhängen das Changeprozesses Im Keller aufräumen, ausmisten und loslassen – der Step der Steps Sich wirklich eingestehen, dass etwas einfach nicht / mehr stimmt Status quo Ermittlung: Was genau stimmt nicht mehr für dich? Was will ICH genau für mich? Schluss mit der Opferhaltung! Timecodes der Episode Intro: Warum fällt uns Veränderung so schwer? 00:00 Die ersten fünf (von zehn) Phasen bzw. Zusammenhängen das Changeprozesses: 8:30 Im Keller aufräumen, ausmisten und loslassen – der Step der Steps Sich wirklich eingestehen, dass etwas einfach nicht / mehr stimmt Status quo Ermittlung: Was genau stimmt nicht mehr für dich? Was will ICH genau für mich? Schluss mit der Opferhaltung! Outro 25:48 Links & Empfehlungen Verlinkung zu Artikeln Von Glaubenssätzen oder: Tyrannen in unserem Kopf Übung: Arbeit an Glaubenssätzen Wie geht es dir eigentlich wirklich? Übung zur eigenen Bestandsaufnahme Werte: ihre Bedeutung für unser Leben und Changeprozesse Übung zum Thema “Wertearbeit” Meditation & Achtsamkeit: Was sie bewirken können Podcast #2: Der EXit! Bodyscan – Meditation für Anfänger & Fortgeschrittene Podcast #4: Achtsamkeit, wie du aus dem Gedanken-Hamsterrad aus- und in DEIN Leben einsteigst! Inhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Blogartikel " Die Phasen des Changeprozesses - Teil 1 "

    ...mehr
  • 13.07.2021
    24 MB
    25:46
    Cover

    Achtsamkeit, wie du aus dem Gedanken-Hamsterrad aus- und in DEIN Leben einsteigst!

    Intro zur Episode In meinem Blogartikel „Meditation & Achtsamkeit: Was sie bewirken können“ habe ich das Thema „Achtsamkeit“ bereits angeschnitten. Da ich es für einen grundlegenden Zusammenhang und eine wichtige, tägliche Praxis im Changeprozess halte, gehe ich in dieser Podcast Episode noch einmal vertiefend darauf ein. Vor allen Dingen möchte ich euch mit ins Experimentieren im Alltag nehmen. Macht selber erste Praxiserfahrungen und fühlt, wie schon kleine Schritte den Blick auf eure Lebensrealität und somit auch eure Lebensqualität verändern können. Das gibt euch eine extra Portion Power für euren Veränderungsprozess! Und das Gute ist: Für die ersten Schritte müssen wir nicht wieder gleich einen Kurs buchen, Equipment kaufen oder oder: Du kannst jederzeit und an jedem Ort starten und schauen, wo dich die Erfahrung hinführt – ich wünsche dir ganz viel Spaß und sicher auch eine Portion Geduld für dieses spannende Erlebnis. Im Detail geht es in dieser Episode um Folgendes: Was ist Achtsamkeit genau? Warum geht Achtsamkeit uns alle etwas an? Wie wirkt Achtsamkeit sich auf unser tägliches Leben aus – und kann es positiv beeinflussen? Was macht ein „achtloses“ Leben mit uns? Beispiele, die das Leben schreibt: Elkes Achtsamkeits-Fettnäpfchen und lichte Momente ? Achtsamkeit - das ist gar nicht schwierig: Mach mit bei einer ersten Kurzübung … … und, du willst einfach meeehhhhr von diesem tollen Gefühl?: sei dabei bei unserer 3-Tage-ChallengeTimecodes der Episode Intro allgemein 00:00 Intro Inhalt dieser Episode 00:46 Kurzer Ausflug zu unserem Monkey / Mind und seinen permanenten Einflüsterungen 02:04 Achtsamkeit – worum geht es dabei? 05:09 Erste Schritte in diese Achtsamkeitspraxis: Nimm teil an der 3-tägigen Achtsamkeits-Challenge 21:05 Outro 24:55Links & Empfehlungen Meditation & Achtsamkeit Formen der Meditation – Teil 1 Glaubenssätze oder: Tyrannen in meinem Kopf Arbeit mit Glaubenssätzen Podcast “Der EXit! Bodyscan” – eine weitere Achtsamkeitsübung Zu MBSR und Jon Kabat-Zinn – selbstverständlich gibt es zum Thema viele weitere Seiten (auch auf Deutsch) Kontakt zu Elke – zum Teilen von Achtsamkeitserfahrungen oder z. B. für Feedback: [email protected] Lust auf weitere EXit! Feature, Podcasts, Übungen, Webinare und und und? Dann abonniere doch den EXit!-Newsletter Inhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Blog unter "Podcast Episode 4"

    ...mehr
  • 29.07.2021
    39 MB
    40:46
    Cover

    Best of two Worlds: Westliche Medizin und Ayurveda in Koexistenz – im Interview mit Dr. Kalyani Nagersheth

    Best of two Worlds: bei EXit! heißt es eigentlich ganz genau: Best of many Worlds. Was meine ich damit – gerade in Verbindung mit Change? Wer sein Leben seit längerem verändern will und immer wieder zumindest gefühlt doch nicht weiterkommt, der wird sich irgendwann eingestehen müssen: Vielleicht reicht mein aktueller „Werkzeugkoffer“ nicht aus, um wirklich am Ball zu bleiben? Veränderung braucht neue Perspektiven auf uns, unser Leben, unsere Umwelt. Dafür ist es wichtig, das eigene Blickfeld zu weiten, neue Gedanken zuzulassen, zu experimentieren. Traut euch, spielt damit, lacht auch einmal über euch selber, wenn ihr euch in sonderbaren Situationen wiederfindet. Glaubt mir: In meinem Leben gab es einige davon! Und? Geschadet hat es mir nicht – glaube ich ? – und meine innere & äußere Welt ist dadurch wunderbar reicher geworden! Warum „Best oft wo World“ in diesem Podcast? Weil ich heute eine super spannende Interviewpartnerin eingeladen habe: Dr Kalyani Nagersheth hat zuerst ganz klassisch Medizin studiert und sich danach noch zur ayurvedischen Ärztin ausbilden lassen. Wie bringt man diese zwei Welten zusammen? Gibt es etwas, das die eine besonders gut kann und somit die andere ergänzt? Im Detail geht es in dieser Episode um Folgendes: Vorstellung Dr. Kalyani Nagersheth Eine westlich ausgebildete Ärztin lässt sich zur Ayurvedaärztin ausbinden: Warum das? Dr Nagersheth „Im Ayurveda werden nicht Krankheiten, sondern Menschen behandelt“ – was bedeutet das? Wie bringt man diese zwei Welten zusammen und nutzt ihre Stärken? Ayurvedische Psychotherapie & klassisch westliche: Stehen sie sich nah oder fern? Wie wirken sich die Doshas auf uns und unser Leben aus? Westlichen Heilpflanzen im Ayurveda Und selber machen: Tipps zur Integration ayurvedische Ansätze in unseren Alltag integrieren – es kann so einfach sein, uns etwas Gutes zu tun Timecodes der Episode Intro allgemein 00:00 Best oft wo Worlds & Worum geht es in dieser Episode 00:43 03:43 Interview 05:29 Praktische Anregungen für unseren Alltag 33:50 Outro 37:00 Links & Empfehlungen Verlinkung zu Artikeln - findest du im EXit! Block unter " Podcast Episode 5 " Inhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Block unter " Podcast Episode 5 "

    ...mehr
  • 12.07.2021
    24 MB
    25:00
    Cover

    EXit!: Kontaktaufnahme mit deinem inneren Kind – geführte Meditation

    Intro zur Episode In dieser Episode möchte ich euch durch eine praktische Übung näher an das Thema des „inneren Kindes“ heranführen. Nachdem ich im EXit! Blog schon einen einführenden Artikel und zwei Übungen zum Thema inneres Kind veröffentlicht habe, möchte ich euch in diesem Podcast auf eine persönliche Erfahrung mit eurem inneren Kind mitnehmen. Dabei geht es um eine geführte Meditation, in der ihr eurem inneren Kind begegnet und eine erste Annäherung stattfindet.Der Begriff des „inneren Kindes“ steht für einen therapeutischen Erklärungsansatz. Er verdeutlicht den Zusammenhang zwischen frühkindlichen Erfahrungen und daraus entstandenen späteren Prägungen des Erwachsenendaseins. Dabei steht das innere Kind für alle in der Kindheit gemachten Erfahrungen, die in Körper und Gehirn abgespeichert wurden sowie die daraus entstandenen Verhaltensmuster, Gefühlsreaktionen und Annahmen über uns selber. Viele Erinnerung daran sind uns später im erwachsenen Leben nicht zugänglich und abgetrennt. Dieser Mechanismus erleichtert vordergründig unser tägliches Weiterleben. Seine Kehrseite: Mit der Trennung der Verbindung zu diesen Gefühlen der Kindheit, geht zumindest teilweise auch der Zugang zur positiven Seite der frühkindlichen Emotionen wie Neugier, Freude, Leichtigkeit, Unverfälschtheit, Spontaneität und Lebenslust verloren. Den weiterführenden Blogartikeln zum Thema lege ich dir in die Shownotes weiter unten.In diesem Podcast möchte ich den Bogen spannen vom intellektuellen Verstehen des Modells hin zu einer persönlich gemachten Erfahrung. Wenn wir vom Kopf, tiefer ins Fühlen kommen kann Heilung auf einer elementaren Ebene in Gang gesetzt werden. Timecodes der Episode · Intro 00:00 · Allgemeines zum inneren Kind und dieser Übung 01:36 · Zur Meditationssituation allgemeinen 04:03 · „Kontaktaufnahme mit deinem inneren Kind – geführte Meditation” 06:06Links & Empfehlungen · EXit! Blog · Link zum Blogartikel "Das innere Kind – worum geht es da eigentlich genau?" · Link zum Blogartikel "Übungen zur Arbeit mit deinem inneren Kind" · Link zum Blogartikel "Umgang mit dem inneren Kind im Alltag" · Lust auf weitere EXit! Feature, Podcasts, Übungen, Webinare und und und? Dann abonniere doch den EXit!-NewsletterInhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Block unter "Podcast Episode 3"

    ...mehr
  • 12.07.2021
    24 MB
    25:08
    Cover

    EXit! – Vom Aussteigen, Umsteigen und Mut zu Dir selbst

    Herzlich willkommen zum EXit! Podcast Herzlich willkommen und schön, dass du dabei bist beim aaaallerersten Podcast von EXit!, der multimedialen Plattform bei der sich alles ums Aussteigen, Umsteigen und Mut zu Dir selbst dreht. Denn es gibt doch noch so viel zu entdecken und zu leben, was wir uns oft gar nicht trauen, zutrauen, erlauben oder auf Überübermorgen verschieben. Und das ist doch viiiel zu schaden, denn: Leben findet JETZT statt und du hast dir ein traumhaftes verdient!!! Mein Name ist Elke Sander und ich bin die Initiatorin der multimedialen Plattform EXit! – bei der es ums Aussteigen, Umsteigen und Mut zu dir selbst geht! In diesem Podcast stelle ich dir EXit! etwas genauer vor – im Detail geht es um Intro 00:00 Um was geht es bei EXit! genau? Was möchte ich mit EXit! erreichen? 02:47 Wie bin ich überhaupt auf die Idee zu EXit! gekommen? 14:03 Was ist mein Background, was bringe ich mit, kann ich euch an Know-how und Unterstützung anbieten? 18:00 Was gibt es jetzt schon bei EXit! und wie soll es weiter gehen? 22:04 Ihr habt noch Fragen, Anregungen, Themen, die euch besonders interessieren: Ich freue mich von euch zu hören – gerne z.B. über [email protected] . Links & Empfehlungen EXit! Blog: www.exit-blog.com Elke’s Kurzvita Was war vor EXit!? mainFREIRAUM mit Meerblick Ayurveda oder die „Wissenschaft vom Leben“ Ayurvedakur in Asien: Good to know vor Buchung & Abreise! Vorstellung der von mir besuchten Ayurveda Resorts auf Sri Lanka Carrot Cake inspiriert von Ottolenghi – ich liebe Gemüse Lust auf weitere EXit! Feature, Podcasts, Übungen, Webinare und und und? Dann abonniere doch den EXit!-NewsletterInhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Block unter "Podcast Episode 1"

    ...mehr
  • 12.07.2021
    36 MB
    37:48
    Cover

    Der EXit! Bodyscan – Meditation für Anfänger & Fortgeschrittene

    In diesem Podcast starten wir unsere gemeinsame Reise zu unterschiedlichen Meditationsformen. So kannst du für dich herausfinden, welche dir am meisten liegt oder welche für bestimmte Momente. Als Einstieg habe ich für dich eine geführte Meditation ausgewählt: den Bodyscan. Viele Meditations- und Achtsamkeitskurse, wie z. B. der acht Wochen MBSR Kurs nach Jon Kabat-Zinn, starten mit dieser Übung. Sie wird meistens im Liegen praktiziert, was anfangs meistens einfacher als das Sitzen ist. Lass dich ein auf die spannende Erfahrung von mehr Ruhe in sicher auch deinem bewegten Kopf, des Ankommens ganz bei dir, im gegenwärtigen Moment und in deinem Körper. Meditation hat für mich den schönen „Nebeneffekt“, dass wenn ich die plappernden Stimmen im Kopf für diese Zeit etwas mehr bändigen kann, dann funktioniert das mehr und mehr auch im Alltag. Worum geht’s in dieser Episode – inkl. Timecodes? · Intro 00:00 · Einführende Worte zum Bodyscan 03:07 · Wie bereite ich mich auf den Bodyscan vor? 06:34 · Ein kompletter Bodyscan – für dich zum Mitmachen 09:28 Links & Empfehlungen · EXit! Blog · Link zum Blogartikel „Meditation & Achtsamkeit: Was sie bewirken können“ · Link zum Blogartikel „Formen der Meditation – Teil 1“ · Lust auf weitere EXit! Feature, Podcasts, Übungen, Webinare und und und? Dann abonniere doch den EXit!-Newsletter · Mehr zum Thema Mindfullness Based Stress Reduction nach Jon Kabat-Zinn: https://www.mindfulnesscds.com/Inhalte der Episode im Detail – Transkript Inhalte der Episode in Form eines Transkripts findest du im EXit! Block unter "Podcast Episode 2"

    ...mehr