Noch 2019 hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron die NATO als "hirntot" bezeichnet. Doch seit dem russischen Angriff auf die Ukraine hat das Verteidigungsbündnis einen neuen Sinn gefunden, stellt sich neu auf. Zum Beispiel wird die Zahl der Soldatinnen und Soldaten, die der schnellen Eingreiftruppe angehören, von bisher 40.000 auf mehr als 300.000 fast verzehnfacht.

"Das sind historische Entscheidungen, die fallen. Das räumt komplett auf mit den letzten drei Jahrzehnten, in denen wir versucht haben, mit Russland gemeinsam Sicherheit in Europa zu organisieren", analysiert Frank Sauer im ntv-Podcast "Wir sind Geschichte". Die NATO-Russland-Grundakte, Verträge, Gesprächsforen, an denen auch Russland teilnahm - all diese Dinge seien mit dem Angriff auf die Ukraine vom Tisch gewischt worden, erklärt der Politikwissenschaftler von der Universität der Bundeswehr München. "Und nun ist es so, dass wir uns bemühen müssen, auch im Interesse unserer Freunde in Ost- und Mitteleuropa, Sicherheit in Europa gegen Russland zu organisieren" - und somit gegen eine Atommacht.

"Sorgen machen muss das schon. Aber es gibt keinen Grund für Angst", fasst Sauer den Stand der nuklearen Bedrohungslage aus seiner Sicht zusammen. "Man muss zwei Dinge unterscheiden: einmal die Komponente der Rhetorik und der psychologischen Kriegsführung. Putin will uns in Schockstarre versetzen, sodass wir der Ukraine nicht helfen. Die andere Sache ist: Was passiert am Boden?"

Mit Frank Sauer, Politikwissenschaftler von der Universität der Bundeswehr München

"Wir sind Geschichte" - der ntv History-Podcast mit Moritz Harms erscheint jeden Freitag in der ntv App und überall, wo es Podcasts gibt.

]]

Nukleare Bedrohung - wirft Putin die dritte Atombombe?

Wir sind Geschichte - der ntv History-Podcast

Abonnieren
00:48:03
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden
Nukleare Bedrohung - wirft Putin die dritte Atombombe?
fa8577a6-952d-4e4e-8e65-e67735253caa
00:48:03
Der Koreakrieg und seine Nachwirkungen
423dd907-7323-45f4-b080-245c0b100751
00:53:59
Heiko Maas im Gespräch: Warum der Nahostkonflikt unlösbar ist
9ada8979-8723-46ac-b870-03fdb3291653
00:49:05
Wie Altgriechen und Päpste Fake News nutzten
1833322e-7e54-4dd6-8ae9-00310f00a511
00:47:14
Der Vietnamkrieg als nationales Trauma der USA
34421e28-bb4c-4d9d-8ba4-afda380d23a3
00:51:06
Die EU - das größte Friedensprojekt der Menschheitsgeschichte
fc9b4131-779e-46f2-9fc3-66be080b45cb
00:48:04
Hingerichtet & "versklavt": Der brutale Kampf für Feminismus
6a924c76-ba8c-4233-a896-eefc5dceefa3
00:45:26
München 1972 - das Sportfest, das im Albtraum endet
ac120995-a8c1-444e-b33b-6b3038bdafef
00:53:17
Sportfest in der Keimzelle des NS-Terrors: Wie München Olympia 1972 erhielt
946be8c5-6276-473e-af3e-dc1df459acb6
00:50:15
Wir sind Geschichte - der neue ntv Podcast ab 1. April
2b66398b-1b27-4f31-aa58-96602d3c5580
00:01:28