Cover

Schroeder & Somuncu

Florian Schroeder und Serdar Somuncu sind bekannt durch ihre Meinungsfreudigkeit bei radioeins und im rbb-Fernseh-Programm. Einzeln sind sie schon die Wucht, aber im Doppel und mit geballter Kraft unterziehen sie die politisch-gesellschaftliche Großwetterlage einer handfesten Analyse, die man so noch nie gehört hat. Dabei gehen die beiden Satiriker immer einen Schritt weiter als die anderen und denken einen Gedanken mehr. Denn mit der einen entscheidenden Frage, die so nie gestellt wurde, legen sie den Finger in die Wunde. Schroeder & Somuncu – das neue Dreamteam des Polittalks.„Schroeder & Somuncu – Der Podcast“ wendet sich wöchentlich - immer dienstags - dem Wahnsinn der Republik und der ganzen Welt zu. Mit erbarmungsloser Härte wird bewertet, verspottet und abgeurteilt, was so alles schief gegangen ist in den vergangenen Tagen. Und manchmal - wenn es sein muss – wird auch gelobt. Politik, Promis, Sport, Boulevard – alles ist Thema. Aktuell, schnell und lustig.„Schroeder & Somuncu“ - Ein Mainstream-Medien-Podcast, streng überwacht von der Bundesregierung unter direkter Anleitung von Bill Gates und einem Gremium von Virologen und Impffanatikern.Released by rbb media.

Alle Folgen

  • 28.06.2022
    96 MB
    01:54:54
    Cover

    Live im Tipi Vol. 2

    Zum zweiten Mal treffen sich Florian und Serdar vor Publikum im Tipi am Kanzleramt. Dabei spielt die glühende Hitze im Zelt eine Rolle, es geht um die Modernisierung des Theaters, Ohnmacht und Macht, aber auch das Thema Ukrainekrieg muss wieder einmal diskutiert werden. Und am Ende fallen alle Hüllen.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 21.06.2022
    70 MB
    01:22:28
    Cover

    Wann ist es Zeit zu gehen?

    Harald Schmidt hat vor kurzem der Berliner Zeitung ein Interview gegeben. Darin äußerte er, Jan Böhmermann liege weit unter seiner Wahrnehmungsschwelle. Florian Schroeder und Serdar Somuncu nehmen das zum Anlass, um zu fragen: Wann ist es Zeit zu gehen? Und wie geht man würdevoll? Harald Schmidt als "Columbo unter den Unterhaltern", der immer nochmal wiederkommt, ist da eher ein negatives Beispiel. Positiv hingegen z.B. Stefan Raab. Persönlich wird es auch: denn auch Serdar verkündet seinen Abschied.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 14.06.2022
    65 MB
    01:17:13
    Cover

    Tankrabatt, Politikkultur, Zensus

    Heute sprechen Serdar und Florian über den Wandel von politischen Parteien, Sinn und Unsinn aktueller Projekte der Bundesregierung und das Vermächtnis ehemaliger Regierungschefs und -chefinnen. Außerdem geht es um Geburtstage, das Älterwerden und hypochondrische Gedanken. Und zu gewinnen gibt es auch was! Wer die Antwort auf eine unserer Gewinnfragen weiß, kann die Lösung an [email protected] schreiben.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 07.06.2022
    57 MB
    01:08:00
    Cover

    Markus Lanz, 9-Euro-Ticket, Heard-Depp-Prozess

    Pfingsten ist vorbei, es ist wieder Zeit für eine neue Podcast-Folge von Schroeder und Somuncu. Zusammen analysieren sie den Auftritt der Politikwissenschaftlerin Ulrike Guérot bei Markus Lanz und den Stil, wie Lanz moderiert. Außerdem geht es um das 9-Euro-Ticket, Affenpocken, den Prozess zwischen Amber Heard und Johnny-Depp und den Tortenwurf auf die Mona Lisa.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 31.05.2022
    70 MB
    01:22:24
    Cover

    Unterkomplexität, Bühnenfigur, Konfliktherde

    Serdar möchte heute als erstes wissen, wie es Florian geht - um ihn dann für sein Programm und seine Bühnenfigur zu kritisieren. Speziell geht es darum, wie Florian sich über die Verfasser des Offenen Briefes gegen Olaf Scholz geäußert hat. Florian und Serdar sind da nicht ganz einer Meinung. Das bleibt auch bei anderen Themen so. Beide diskutieren über die Lieferung schwerer Waffen, die Rhetorik im Zusammenhang mit dem Krieg gegen die Ukraine, Erdogans NATO-Veto, Populismus, Realismus und Idealismus. Und Florian verrät, wo sich bei Markus Lanz der Grillplatz befindet.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 24.05.2022
    74 MB
    01:27:13
    Cover

    Kabarett, Performancedruck, Erfrischungstücher

    Florian und Serdar vermissen sich heute sehr, nachdem sie in der letzten Sendung so schön zusammensaßen und jetzt wieder allein zuhause sitzen. Im Podcast sprechen sie über Performancedruck, Talentförderung und Lampenfieber. Außerdem ziehen sie Bilanz: Was ist eigentlich gute Comedy und gutes Kabarett? Und dann bekommt Serdar noch ein mysteriöses Paket. Was war wohl drin und wer ist der Absender?Released by rbb media.

    ...mehr
  • 17.05.2022
    108 MB
    02:07:44
    Cover

    Eiswürfel im Wein, Berühmte Menschen, Sushi-Lieferanten

    Florian und Serdar sitzen heute bei Florian zuhause, trinken Wein mit Eiswürfeln und bestellen Sushi. Die beiden reden über die NRW-Wahl, Michelle, Dialekte, den ESC und vieles mehr. Zwischendurch kommt auch der Sushi-Lieferant und Serdars Freund Enrico zu Wort. Dabei denken sie darüber nach, ob sie dem Sushi-Lieferanten gegenüber richtig benommen haben. Am Ende wird es noch ernst.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 10.05.2022
    71 MB
    01:24:29
    Cover

    Schweigen, Japanisches Essen, Vogelgezwitscher

    In der heutigen Folge geht es in erster Linie um das Thema Schweigen und still sein: Zuhören, mal nichts sagen müssen, mit sich und seinem Inneren alleine sein. Außerdem reden Florian und Serdar über verschiedene Sorten von Spiritualität. Unterlegt wird das Ganze von entspanntem Vogelgezwitscher.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 03.05.2022
    83 MB
    01:38:36
    Cover

    Linkspartei, Scholz und die Ukraine, Boris Becker

    Florian und Serdar nehmen sich in dieser Woche die Linkspartei vor. Aus ihrer Sicht verpasst die Partei derzeit eine große Chance. Nämlich die, sich als Anti-Kriegs-Partei und wirklich linke Alternative zur Ampel zu präsentieren. Doch die Linke ist derzeit zu sehr mit sich selbst beschäftigt. Ansonsten geht es um Olaf Scholz, Boris Becker und natürlich kommt auch diese Folge nicht ohne Worte zu Russland, Putin und der Ukraine aus.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 26.04.2022
    73 MB
    01:26:04
    Cover

    Frankreich, Gerhard Schröder, Zwischenbilanz

    In dieser Folge blicken Florian und Serdar zurück auf die Präsidentschaftswahl in Frankreich, sprechen über die aktuelle Debatte rund um Gerhard Schröder und schauen noch einmal auf die vergangene Woche und die Meinungen, Sorgen und Gedanken die die beiden zum Thema Ukraine und Russland hatten. Das größte Thema der Woche ist aber eine Zwischenbilanz dieses Podcasts. Die beiden fragen sich, ob man genau so weitermachen sollte, wie bisher, ob sie sich noch frei genug fühlen, um weiter zu machen und, ob sie sich überhaupt noch genug zu sagen haben.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 19.04.2022
    87 MB
    01:43:16
    Cover

    Anne Spiegel, Ukraine, Medienlandschaft

    Florian und Serdar befinden sich im Osterexil (also im Urlaub) – nehmen aber trotzdem eine neue Folge auf. Heute blicken Sie zurück auf den Rücktritt von Anne Spiegel und fragen sich, wohin eigentlich die Grünen steuern. Außerdem geht es um die ausbleibenden Reisen des Bundespräsidenten und des Bundeskanzlers in die Ukraine. Danach diskutieren Serdar und Florian wieder die Frage: Was will Putin? Außerdem bemängelt Serdar, dass die Medienlandschaft in Deutschland sich zu sehr nach dem Verkauf von Nachrichten richtet und manche Themen gar nicht stattfinden – Florian hält dagegen und zitiert aus Artikeln verschiedener Zeitungen. Und natürlich gibt es einen neuen Stand im „Verbotene Wörter“-Spiel!Released by rbb media.

    ...mehr
  • 12.04.2022
    80 MB
    01:34:44
    Cover

    Hobbies, Gil Ofarim, Karl Lauterbach

    Serdar berichtet heute von seinem grünen Daumen und einem seiner liebsten Hobbies: Bäume. Denn als Serdar 40 geworden ist, hat er beschlossen, sich neue Hobbies zu suchen. Florian hingegen kann noch immer nur wenig mit Hobbies anfangen. Im Anschluss reden die beiden noch über die neuen Entwicklungen im Fall Gil Ofarim (in Bezug auf Folge 40 des Podcasts) und bewerten das Handeln unseres Bundesgesundheitsministers sowie der Bundesregierung in puncto Impfpflicht. Am Ende entwickeln Florian und Serdar noch ein neues Spiel. Released by rbb media.

    ...mehr
  • 05.04.2022
    77 MB
    01:31:34
    Cover

    Touren in Coronazeiten, Fernsehen, Zukunft der Kultur

    Florian holt derzeit viele Tour-Termine nach, die wegen Corona zwei Jahre liegen geblieben sind oder immer wieder verschoben werden müssen. Und dabei stellt er fest, dass der Kulturkonsum des Publikums sich verändert hat. Serdar geht es dabei ähnlich. Zusammen sprechen sie über die Zukunft der Kultur und ob sie als Künstler nicht vor einem großen Umbruch stehen. Denn wer weiß, wie lange es dauert, bis sich die Mehrheit der Leute wieder in einen Theatersaal traut während Netflix und Co. zuhause doch alles bietet. Dabei nehmen sie sich auch das aktuelle Fernsehprogramm vor und fragen sich, wie viel davon eigentlich noch wirklich Kultur ist.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 29.03.2022
    121 MB
    02:23:53
    Cover

    Schroeder & Somuncu #63 - Live aus dem Tipi, Ohrfeigen, Taxifahrer

    Zum ersten Mal haben Florian und Serdar den Podcast vor Publikum aufgenommen - Satire pur, in direkter Nachbarschaft zu Olaf Scholz Büro. Dabei reden die beiden über echte Berliner Taxifahrer, kulturelle Aneignung und Ohrfeigen. Dabei gibt Serdar zu, dass seine politische Weltsicht durcheinander geraten ist.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 22.03.2022
    78 MB
    01:32:02
    Cover

    Kriege der Welt, Putin, Humor in Kriegszeiten

    Serdar hat sich in dieser Woche einige Zahlen genauer angesehen, die mit den Kriegen auf dieser Welt zu tun haben. Denn neben dem Krieg in der Ukraine gibt es natürlich auch in anderen Teilen der Erde Konflikte, die man gerne aus den Augen verliert. Darüber hinaus blicken die beiden zurück auf den Ukraine-Konflikt 2014 und analysieren ein weiteres Mal, was Putin eigentlich will. Am Ende gehen die beiden noch der Frage nach, wie lustig man in diesen Zeiten eigentlich sein darf. Außerdem gibt es noch etwas zu gewinnen.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 15.03.2022
    81 MB
    01:36:24
    Cover

    Diskussionskultur, Nationalismus, Leidenschaft

    Auch in dieser Woche kommen Florian und Serdar nicht ganz um das Thema Russland und Ukraine herum. Dabei geht es unter anderem um den russischen Nationalismus. Florian versucht hier die große weite Welt zu erklären, während Serdar eingeschüchtert ist von der aktuellen Diskussionskultur und am liebsten gar nichts mehr sagen würde. Untereinander bekommen die beiden dann aber doch eine vernünftige Diskussion zu Stande. Am Ende geht es noch um Leidenschaft und was Leidenschaft mit Hingabe, Kontrolle und Lust zu tun hat. Zu gewinnen gibt es auch noch was, also dran bleiben bis zum Ende!Released by rbb media.

    ...mehr
  • 08.03.2022
    84 MB
    01:39:47
    Cover

    Russischer Imperialismus, Diplomatie, Weltfrauentag

    Auch in dieser Folge müssen Florian und Serdar über den Krieg in der Ukraine sprechen. Dabei analysieren sie auch in dieser Woche das russische Vorgehen, versuchen Putin in den Kopf zu gucken und sprechen sich für eine friedliche Lösung des Konflikts aus. Dabei lassen sie aber auch das heutige Datum nicht außer Acht, denn es ist schließlich Weltfrauentag. Und am Ende hat Florian noch eine ganz besondere Geschichte auf Lager.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 01.03.2022
    72 MB
    01:24:51
    Cover

    "Wenn sich die Fakten ändern, ändere ich meine Meinung"

    Mit diesem Zitat von dem Ökonom John Maynard Keynes starten Florian und Serdar in eine neue Folge des Podcasts. Denn seit der letzten Woche hat sich die Weltlage natürlich dramatisch geändert. Dabei sind die beiden sich allerdings nicht ganz einig, wie weit sich ihre Meinung wirklich geändert hat. Sie reden darüber, was Putin vor hat, ob und wie man wieder mit ihm ins Gespräch kommt und wie man die Handlungen der Bundesregierung bewertet. Am Ende des Podcasts wird es nochmal sommerlich: Wohin soll man in den Urlaub fahren, wenn denn wieder Frieden herrscht?Released by rbb media.

    ...mehr
  • 22.02.2022
    72 MB
    01:25:44
    Cover

    Geschichte des Russland-Ukraine-Konflikts, Friedensbewegung, Sehnsucht

    In der heutigen Folge werfen Serdar und Florian einen Blick zurück auf die Geschichte des Russland-Ukraine-Konflikts und analysieren die Geschehnisse bis ins Jahr 1990. Dabei beleuchten sie auch die heutigen Diskussionen in der gespaltenen Linken und fragen sich: Wo bleibt eigentlich die Friedensbewegung? Am Ende sprechen die beiden noch über das Thema Sehnsucht und werben dafür, dass sie eigentlich ein gutes Tatort-Team wären.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 15.02.2022
    67 MB
    01:19:33
    Cover

    Corona, Spotify und Sextoys

    Vielleicht ist dies die letzte radioeins-Folge von Schroeder und Somuncu. Denn die beiden überlegen, mit ihrem Podcast zu Spotify zu wechseln. Vielleicht finden sie ihre neue berufliche Erfüllung aber auch auf ihrer geplanten Corona-Durchseuchungsstation. Oder sie schreiben lieber Wikipedia-Artikel, lenken sich mit Sextoys ab oder verwirren ihre Social-Media-Follower mit alten Posts. In jedem Fall ist für sie alles spannender als die Bundespräsidentenwahl.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 08.02.2022
    69 MB
    01:21:29
    Cover

    Weinbegleitung, Geld, getrennte Rechnungen

    Folge 56 – Weinbegleitung, Geld, getrennte Rechnungen Florian und Serdar haben sich mal wieder persönlich gesehen – im Restaurant. Grund genug, dieses Treffen und die dazu passenden Weine einmal Revue passieren zu lassen. Außerdem reden die beiden über Geld. Sie sprechen über Nebenjobs, Inflation, Geiz und warum getrennte Rechnungen im türkischen „Deutsche Rechnung“ heißt.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 01.02.2022
    79 MB
    01:34:06
    Cover

    Ironie ist Ironie, Ernst ist Ernst

    Die heutige Folge ist etwas für Menschen, die flüssig Ironisch besprechen. Heute reden Serdar und Florian über Shitstorms auf Twitter, ihre Rolle als Kabarettisten und darüber, wohin die AfD nach dem Ausstieg von Jörg Meuthen steuern wird. Und am Ende fragen wir uns: Haben die beiden ihre Shitstorms etwa von Anfang an inszeniert? Und was hat das alles mit dem Cliffhanger von letzter Woche zu tun? Antworten gibt es in der aktuellen Folge 55 von Schroeder und Somuncu.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 31.01.2022
    71 MB
    01:24:04
    Cover

    Shakespeare, Pornos, Synchronsprecher

    In der neuen Folge wollen Florian und Serdar ihre ganz eigene Verschwörungstheorie designen und finden dabei heraus, wer wirklich hinter diesem Corona steckt. Ansonsten reden die beiden über Literatur und empfehlen sich gegenseitig Bücher, die sie auf eine einsame Insel mitnehmen würden. Dabei sprechen sie auch darüber, welche Kraft in der Übersetzung eines Buches liegt. Am Ende werfen sie noch einen Blick in Serdars dunkle Vergangenheit und rätseln, welcher bekannte Synchronsprecher seine Karriere in der Pornoindustrie begonnen hat.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 31.01.2022
    84 MB
    01:39:22
    Cover

    Atomkraft, Ukraine und Verliebtsein

    Heute spielen Serdar und Florian "Advocatus Diaboli" - Florian muss eine Rolle einnehmen, die ihm eigentlich so nicht passen würde: Putinfreund und Atomkraftbefürworter. Die Themenauswahl in Folge 53 ist ansonsten so bunt wie nie: Es geht um den Ukrainekonflikt und Joe Biden. Außerdem erzählt Serdar, warum er das Verliebtsein eigentlich nicht mag. Und am Ende muss alles auf den Tisch: Die beiden sagen sich endlich einmal, was sie an dem anderen nicht mögen.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 31.01.2022
    76 MB
    01:29:33
    Cover

    Coronakrise und Interventionismus, Impfpflicht und richtiges Handeln

    In der 52. Folge geht es mal wieder heiß her, denn die beiden Protagonisten sind in einigen Fragen verschiedener Ansicht. Sie diskutieren, ob eine Impfpflicht überhaupt durchsetzbar ist und, ob der Staat immer die richtigen Entscheidungen getroffen hat. Sie stellen sowohl in der Bevölkerung als auch in der Politik eine gewisse Müdigkeit, das Thema betreffend, fest. Und sie überlegen, welche Entscheidungen die Regierung in die Wege leiten muss, um niemanden auszugrenzen.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 31.01.2022
    78 MB
    01:32:12
    Cover

    Schweiz, gute Vorsätze, Ende und Anfang

    In der 51. Folge geht es zunächst um die Schweiz und deren Besonderheiten. Ausgehend von ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr gehen die beiden Protagonisten dann zu lebensphilosophischen Betrachtungen über. Begriffe wie Extrovertiertheit, Introvertiertheit und Einsamkeit spielen eine Rolle. Und sie diskutieren den dialektischen Zusammenhang von Ende und Anfang.Released by rbb Media.

    ...mehr
  • 31.01.2022
    74 MB
    01:27:57
    Cover

    Selbstkritik und Jahresrückblick

    In Folge 50 schauen die beiden Protagonisten auf das vergangene Jahr zurück. Sie lassen nochmal wichtige Themen der vergangenen Monate Revue passieren und beleuchten selbstkritisch, wie sie damit umgegangen sind. Gleichzeitig besprechen sie, wie sich ihr Podcast weiterentwickelt hat. Und sie rekapitulieren, auf welche Weise der Lockdown das Alltagsleben der Menschen verändert hat.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 31.01.2022
    83 MB
    01:38:22
    Cover

    Familie, Kindheit, Freizeit

    Unglaublich, aber wahr: Die 49. Folge kommt komplett ohne Corona aus. Dafür wird es diesmal recht persönlich, denn das Thema Familie und Kindheit steht im Mittelpunkt. Die beiden Protagonisten plaudern quasi aus dem Nähkästchen. Es geht um das Verhältnis zu Eltern und Geschwistern, um Hobbies, um Sport, Freizeit und um die zum Teil ganz unterschiedlichen Erfahrungen, die beide im Verlauf ihres Lebens gemacht haben.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 31.01.2022
    72 MB
    01:25:34
    Cover

    Stimmungsbarometer, Extremismus-Begriff, Angst, Vertrauen

    Corona hat die Gesellschaft voll im Griff. In Folge 48 hinterfragen die beiden Protagonisten deshalb zunächst einmal ihre eigene Stimmung, um dann zu untersuchen, wie sich die Gesamtsituation auf das Zusammenleben der Menschen auswirkt. Resignation und Extremismus spielen eine Rolle und das Schüren von Angst als Machtmittel. Es geht um das Vertrauen in die Wissenschaft und die Notwendigkeit glaubwürdiger Politik.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 31.01.2022
    76 MB
    01:30:37
    Cover

    Lauterbach, Impfpflicht pro und contra, der Begriff Freiheit

    In der 47. Folge erfahren die beiden gleich zu Anfang, wer der neue Gesundheitsminister wird. Danach besprechen sie die von der Politik angedachte Impfpflicht. Dabei spielen Begriffe wie Eigenverantwortung, Kommunikationsfehler, Radikalisierung eine wichtige Rolle. Das führt direkt in eine Diskussion über den Freiheitsbegriff. Was ist überhaupt Freiheit und welche Grenzen hat sie?Released by rbb media.

    ...mehr
  • 30.11.2021
    82 MB
    01:36:59
    Cover

    Merkel Rückblick, Einsamkeit, das neue Kabinett

    In der 46. Folge blicken die beiden erst einmal auf 16 Jahre Kanzlerschaft von Angela Merkel zurück. Sie besprechen ihre starken und schwachen Momente. Danach wenden sich die beiden dem großen Thema Einsamkeit zu. Mit großer Offenheit bringen sie eigene Erfahrungen ein und überlegen, woran es der heutigen Gesellschaft mangelt und welche Folgen der immer mehr um sich greifende Egoismus mit sich bringt. Zum Schluss spekulieren sie, wer in der neuen Bundesregierung des Gesundheitsministerium leiten wird und diskutieren die bereits feststehenden Ministerposten. Released by rbb media.

    ...mehr
  • 23.11.2021
    83 MB
    01:38:35
    Cover

    Corona-Chaos, Rollenspiel Krisenstab, Lösungsstreit

    In der 45. Folge geht es mal wieder richtig zur Sache. Die beiden Protagonisten versuchen, konstruktive Ideen zu entwickeln, mit denen man die eskalierende Coronasituation bekämpfen könnte. In einem Rollenspiel, das einen fiktiven zentralen Krisenstab darstellt, wollen sie die Ursachen des Chaos ermitteln und Wege zu dessen Beseitigung finden. Beide gehen so sehr in ihren Rollen auf, dass es zum handfesten Streit kommt, der die augenblickliche Lage im Land nicht besser abbilden könnte.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 16.11.2021
    79 MB
    01:33:55
    Cover

    Karneval in Köln, hässliche Städte, Musik, Nacktheit

    In der 44. Folge feiern die beiden Protagonisten zunächst den Kölner Karneval mit all seine Auswüchsen, um danach ihre jeweiligen Top 5 der hässlichsten deutschen Städte aufzustellen. Dann begeben sie sich auf eine Reise in die Kultur und diskutieren, welche Rolle die Musik im Leben der Menschen spielt. Schließlich nähern sie sich dem großen Geheimnis der Nacktheit.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 09.11.2021
    78 MB
    01:32:57
    Cover

    Verschwörungstheorien, Sorglosigkeit und "Wetten, dass...?"

    In Folge 43 gehen die beiden Protagonisten erst mal in den Verschwörungsmodus und versuchen aus dieser Sicht zu ergründen, wie solche Theorien entstehen und ob man ihnen argumentativ begegnen kann. Sie überlegen, ob die sich anbahnenden drastischen Maßnahmen gegen die Pandemie geeignet sind, um die steigenden Infektionszahlen einzubremsen. Und sie reden über die zuweilen verbreitete Sorglosigkeit der geimpften Menschen. Schließlich werfen sie noch einen Blick auf die sensationellen Einschaltquoten der "Wetten, dass...?"-Sendung von Samstag.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 02.11.2021
    89 MB
    01:45:40
    Cover

    Corona und kein Ende, Liebe und intentionales Denken

    In der 42. Folge geht es zunächst einmal kurz um quasi nicht vorhandene Erfahrungen mit verbotenen Substanzen, um dann in ein sehr erregtes Streitgespräch zu münden: Was ist denn nun los mit Corona und den Maßnahmen, die jetzt einzuleiten sind? Wie kann man die zur Zeit sehr emotional geführte Diskussion wieder auf eine rationale Ebene zurückbringen? Braucht man einheitliche Regeln? Wie sollte man mit den ungeimpften Menschen umgehen? Am Ende führen die beiden einen versöhnlichen Dialog über das Thema Liebe.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 26.10.2021
    79 MB
    01:34:30
    Cover

    Alte Medienkultur, Internetdynamik, Türkei, Lust

    In der 41. Folge geht es zunächst um die Entlassung eines Chefredakteurs und das Ende der alten Medienkultur. Danach untersuchen die beiden die Eigendynamik des Internets in puncto Antisemitismus am Beispiel eines Popsängers, um anschließend die gegenwärtige Situation in der Türkei zu beleuchten. Zum Schluss steht, wie beim letzten Mal angekündigt, das große Thema Lust auf dem Programm.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 19.10.2021
    72 MB
    01:25:37
    Cover

    Impf-Elitarismus, Solidargemeinschaft und andere Erkenntnisse

    In der 40. Folge ihres Podcasts führen die beiden Protagonisten ein umfangreiches Streitgespräch rund um die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Ausgangspunkt ist die Frage, ob es einen Impf-Elitarismus in Deutschland gibt. Ist der aufgebaute Impfdruck der richtige Weg? Wo sind die Grenzen der Solidargemeinschaft? Welche Aufgaben hat der Staat und setzt er sie richtig um? Welche Lehren müssen unbedingt aus den letzten Monaten gezogen werden?Released by rbb media.

    ...mehr
  • 27.10.2021
    72 MB
    01:25:33
    Cover

    Österreich, Neid und Scham, Himmel und Hölle

    In Folge 39 beschäftigen sich die beiden nach einem kurzen Intro über ihre TV Auftritte mit dem Aufstieg und Fall des Sebastian Kurz und der allgemeinen Situation in Österreich. Was ist dort anders als in Deutschland? Danach wird es wieder fast philosophisch, wenn sich Florian und Serdar über die Zusammenhänge von Neid und Scham unterhalten und zu klären versuchen, ob wir in einer unmoralischen Welt leben. Schließlich geht es noch um Himmel und Hölle.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 05.10.2021
    80 MB
    01:35:41
    Cover

    Kurzkommentare, Zukunft, junge Menschen und Hörermails

    In der 38. Folge entwickeln die beiden eine neue Form: Den Kurzkommentar in einem Satz. Anschließend schalten sie vorübergehend in den Warnmodus, um danach ausführlich über das Thema Zukunft zu diskutieren. Warum reden plötzlich alle Politiker darüber? Ist das Ganze nur rhetorische Strategie? Wissen die Menschen überhaupt, was sie wirklich wollen? Dann stellen Florian und Serdar die Frage, was an den heutigen jungen Menschen anders ist und woher der drängende gesellschaftspolitische Anspruch dieser Generation kommt.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 28.09.2021
    74 MB
    01:28:22
    Cover

    Wahlauswertung, Gefühle, Distanz und Abstand

    Dass die Herren die 37. Folge ihres Podcasts mit einer ausführlichen Analyse der Wahlergebnisse eröffnen, versteht sich ja eigentlich von selbst. Danach tauchen sie tief die Welt der Gefühle ein. Kann bzw. sollte man sie in die Öffentlichkeit tragen? Ist die eigene Gefühlswelt ein allgemeingültiger Maßstab? Ausgehend davon diskutieren Florian und Serdar dann noch über das Verhältnis von Nähe und Distanz.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 21.09.2021
    79 MB
    01:34:07
    Cover

    Talkshow-Erlebnis, Macht der Medien, Gesundheit und Krankheit

    In der 36. Folge erzählt Florian über seine Erlebnisse bei der NDR Talkshow. Danach entwickelt Serdar die Theorie, dass die Medien in Deutschland eigentlich seit geraumer Zeit die Macht übernommen haben. Gemeinsam diskutieren die beiden Protagonisten dann darüber, wer eigentlich darüber entscheidet, wer gesund und wer krank ist.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 14.09.2021
    74 MB
    01:28:26
    Cover

    Prostitution und Theater, Popkultur und Politik, Banken und Versicherungen

    In der 35. Folge diskutieren die beiden Protagonisten zunächst, welche Rolle die Prostitution in der Gesellschaft spielt und warum sie zuweilen immer noch tabuisiert wird. Danach überlegen sie, welche Mechanismen in der Politik und der Popkultur ähnlich funktionieren und welche Rolle Banken und Versicherungen spielen. Schließlich tragen sie noch einige Hörerzuschriften vor.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 07.09.2021
    68 MB
    01:21:10
    Cover

    Schubladendenken, Allgemeine Aufregung, Richtige Fragen

    In der 34. Folge beschäftigen sich die beiden zunächst mit dem weit verbreiteten Schubladendenken. Dann versuchen sie zu klären, warum es in den heutigen Tagen so viel diffuse Ängste unter den Menschen gibt und warum sich in bestimmten Kreisen eine gewisse "Verliebtheit" in die Apokalypse breit macht. Sie fordern, dass wir uns von einer "Antwortgesellschaft" zu einer "Fragengesellschaft" entwickeln.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 31.08.2021
    70 MB
    01:24:05
    Cover

    Auftrittserlebnisse, 2G oder 3G, Kanzler Triell, Digital Detox

    Mit der 33. Folge ist die Sommerpause beendet. Beide Protagonisten konnten in den letzten Wochen endlich wieder live vor Publikum auftreten. Trotzdem ist noch längst nicht alles wie vor der Pandemie. Sie diskutieren die gegenwärtige Impfsituation und die Auswirkungen von 2G oder 3G. Logisch, dass auch das Kanzler-Triell ausführlich zur Sprache kommt. Ganz nebenbei ist auch die Rolle der NATO Thema und Serdars Digital Detox Aktion.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 15.06.2021
    67 MB
    01:19:44
    Cover

    Sexualität, Kindheit, Eltern, Hörermails

    In der 32. und letzten Folge vor der Sommerpause wird es sehr persönlich, denn das Thema Sexualität nimmt diesmal einen breiten Raum im Gespräch der beiden Protagonisten ein. Ob und besonders wie über Sex geredet wird hat sich in den letzten Jahren ja ziemlich geändert. Außerdem betrachten Schroeder & Somuncu das Verhältnis zu ihren Eltern und zitieren zum Schluss aus einigen Hörerzuschriften.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 08.06.2021
    83 MB
    01:38:57
    Cover

    Beleidigungen, Rezensionsfloskeln, Theatervisionen

    In der 31. Folge wird zunächst untersucht, wer wann wen wie beleidigen kann. Nach einem kurzen aktuell-politischen Meinungsaustausch über die gegenwärtige Corona-Situation, versuchen die beiden Protagonisten, sich gegenseitig mit intelligenten Zitaten zu übertreffen und erfreuen sich an wundervollen Kabarett-Rezensionsfloskeln. Dabei kommt es zu erstaunlichen Geständnissen. Den Abschluss bildet ein umfangreicher Diskurs über die heutige Theaterlandschaft.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 01.06.2021
    83 MB
    01:39:28
    Cover

    Rasterpsychotherapie, allgegenwärtiger Argwohn und Fehler in der Politik

    Die 30. Folge widmet sich zunächst den Hörerzuschriften. Dann geht es zur Sache, denn die beiden Protagonisten analysieren die Pläne des Bundesgesundheitsministers bezüglich der Organisation der Psychotherapieangebote in Deutschland und sie überlegen, welche Folgen deren Umsetzung direkt nach der Pandemie hätte. Danach werden der allgemein um sich greifende Argwohn im Alltag und die daraus resultierenden Vorbehalte gegenüber der Politik besprochen. Schließlich entbrennt ein Streit darüber, ob Politiker Fehler machen dürfen und wenn ja, welche. | "Trigger-Warnung: In der Passage über die Psychotherapie werden auch Depression und Suizid thematisiert".Released by rbb media.

    ...mehr
  • 25.05.2021
    87 MB
    01:43:44
    Cover

    Erste Öffnungen, Sexismus, Klassiker des Theaters, Filmplot-Raten

    Folge 29 beginnt mit einem Gespräch über ganz spezielle Öffnungen nach der Ausgangssperre, um dann in einen Diskurs über Sexismus zu münden. Können z.B. auch Gedanken sexistisch sein oder nur Sprache und Handlungen? Der Meinungsaustausch nimmt richtig Fahrt auf. Zur Entspannung geht es danach um das ESC Finale, gefolgt von einem Ausflug in die Theater und Filmwelt, inklusive Film- und Buch-Plot-Raten.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 18.05.2021
    90 MB
    01:47:12
    Cover

    Nahostkonflikt, Kabarettistenfloskeln, Manipulation, Die Grünen

    In Folge 28 stehen anfangs kurz Florians Kochkünste auf dem Prüfstand. Schnell ist aber der wieder aufflammende Nahostkonflikt Mittelpunkt der Betrachtungen. Welche Ursachen hat er, gibt es überhaupt Lösungsmöglichkeiten? Danach zählen die beiden anhand von Kurz-Stand-Ups klassische Kabarettistenfloskeln auf, um sich dann wieder ganz ernsthaft den alltäglichen Manipulationen, die uns umgeben, zuzuwenden. Am Ende geht es noch um die Grünen und die anstehenden Bundestagswahlen.Released by rbb media.

    ...mehr
  • 11.05.2021
    85 MB
    01:41:22
    Cover

    Suche nach Vermittlung, Toleranz und Verzeihen, Schlingensief heute

    Ein anfängliches Gespräch über Kuchen zu Beginn des 27. Podcasts scheitert kläglich. Nach einem kleinen Ausflug in die Dating-Welt geht es dann doch um politische Prozesse der Gegenwart. Wie kann man eine schlichtende Kraft finden, die die zur Zeit stark fraktionierte Gesellschaft wieder zusammenführt? Kann man gegenseitige Schuldzuweisungen durch eine Bereitschaft zur Selbstirritation ersetzen? Warum findet der Kapitalismus keine praktikablen Lösungen? Schließlich überlegen die beiden, wie Christoph Schlingensief mit der Pandemie umgegangen wäre.Released by rbb media.

    ...mehr