Cover

Road to Glory

In jeder Episode spricht Alexander Nebe mit einem Star über dessen ganz persönliche Erfolgsstory, Leidenschaften und Kraftpole. Diese Show bietet inspirierende Einblicke in die Erfolgsstrategien, Tools und Tagesroutinen von Top-Performern aus Musik, Film und TV. Von prägenden Karriere-Meilensteinen, Vorbildern bis hin zu Morgenroutinen oder Trainingstipps. Von Ernährungsgewohnheiten, Ritualen und persönliche Marotten bis hin zum Umgang mit Enttäuschungen – freut Euch auf spannende Insights aus dem Leben der Promis. Freut euch auf gute Unterhaltung mit Alexander Nebe!

Alle Folgen

  • 05.10.2022
    55 MB
    01:06:25
    Cover

    78. Caroline Peters: „Es tut gut, sich hin und wieder auch mal selbst zu loben.“

    Millionen TV-Zuschauer kennen sie vor allem als Kriminalkommissarin Sophie Haas in der ARD-Kultserie „Mord mit Aussicht“. Mit ihrer unvergleichlichen Art zauberte Caroline Peters ebenso feinsinnigen wie trockenen Humor und jede Menge Farbe ins Krimigenre. Umso größer war das Unverständnis bei den Fans, dass der Serienhit nach einer sechsjährigen Pause 2022 ohne sie fortgesetzt wurde…Doch Caroline Peters ist nicht nur seit Jahren im TV oder Kino erfolgreich, sie gilt zudem auch als eine der besten Theaterschauspielerinnen Deutschlands und hat immer wieder Engagements an der Berliner Schaubühne oder im Wiener Burgtheater.Jetzt ist die 51-Jährige neben Iris Berben, Florian David Fitz und Christoph Maria Herbst in Sönke Wortmanns Familienkomödie „Der Nachname“ zu sehen; der Fortsetzung des Kinohits „Der Vorname“ von 2018.Caroline Peters hat mir im Gespräch verraten, warum sie sich im Alter von Anfang 50 immerhin noch als die Jüngste unter den Alten fühlt, warum es bei ihren Familientreffen fast nie durchgehend harmonisch zugeht und wieso Pessimismus für sie nicht immer deprimierend, sondern auch mal anspornend wirken kann.Wir sprechen über die zweifelhafte Ästhetik von Doppelnamen, den Zauber von frisch gebügelter Bettwäsche, Selbstmotivation und totalen Kontrollverlust am frühen Morgen.Wenn du wissen möchtest, in welchen Momenten Caroline Peters stinksauer werden kann, warum es ihr so wichtig ist, auch mal hemmungslos albern zu sein und was ihre Gedanken zum Thema Fremdgehen sind, dann solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Caroline Peters!

    ...mehr
  • 18.05.2021
    71 MB
    01:24:10
    Cover

    77. Sky du Mont: „Ich habe mich fast immer auf meinen Instinkt verlassen.“

    Im Alter zwischen 8 und 80 Jahren gibt es wohl kaum jemanden in Deutschland, der diesen Mann nicht kennt. Seit mehr als 50 Jahren ist Sky du Mont nun schon sehr erfolgreich als Schauspieler unterwegs: Anfangs auf Theaterbühnen, danach zunächst meist als Bösewicht in TV-Krimiklassikern wie „Derrick“ oder „Tatort“. In Kino-Superhits wie „Der Schuh des Manitu“ oder „(T)Raumschiff Surprise“ spielte er sich später mit viel Selbstironie und Comedy-Talent auch in die Herzen der jüngeren Fans. Zwischendurch war er wiederholt in internationalen Produktionen, zum Beispiel neben Nicole Kidman und Tom Cruise, zu sehen. Aber auch als Buchautor und Werbespot-Star landete der Mann mit der markanten Stimme immer wieder Volltreffer.Sky du Mont hat mir im Gespräch verraten, was ihn während der Arbeit mit Hollywood-Legenden wie Gregory Peck oder William Holden ganz besonders beeindruckt hat, bei welchem Filmdreh ihn der Regisseur zutiefst demütigte – und er verrät mir, warum er sich mit seiner Mutter bis zu ihrem Tod im Jahr 2018 nie wirklich ausgesöhnt hat.Wenn du wissen möchtest, wieso Sky du Mont Anfang der Siebzigerjahre fast der neue James Bond geworden wäre, was ihn am älter werden so richtig nervt und warum Ehrlichkeit für ihn einer der wichtigsten Werte im Leben ist, dann solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Sky du Mont.

    ...mehr
  • 29.09.2022
    60 MB
    01:12:20
    Cover

    76. Kemal Üres: „Bitte sei nett zu dir selbst!“

    Er ist ein Mann mit zwei Gesichtern: zum einen Social-Media-Star, der als „Gastro-Flüsterer“ mit seinen Tipps für die Gastronomieszene auf TikTok und Instagram Hunderttausende Fans für sich begeistert; erfolgreicher Unternehmer, Coach und seit 25 Jahren Restaurantbetreiber. Zum anderen ist Kemal Üres ein Mann, der jahrelang mit seinen inneren Dämonen, Versagensängsten, Depressionen und Burnout zu kämpfen hatte.Über diesen Kampf hat der 45-Jährige jetzt ein schonungslos ehrliches Buch geschrieben. In „Erfolg? Nicht ohne meine Seele!“ erzählt er von seinem bewegten Leben zwischen äußerem Druck, inneren Zweifeln, dem unbändigen Drang nach Anerkennung und der Erkenntnis, dass es im Leben viel wichtigeres gibt, als um jeden Preis erfolgreich zu sein.Kemal Üres hat mir im Gespräch verraten, wie er es geschafft hat, die bislang dunkelsten Phasen seines Lebens zu überstehen und sogar an ihnen zu wachsen und wie er die Zukunft der Gastronomieszene in Deutschland sieht.Wir sprechen über die Kraft der positiven und negativen Gedanken, seine größten Ängste, Selbstliebe und wachsende Existenzsorgen im Mittelstand nach Corona und inmitten der aktuellen Energie- und Inflationskrise.Wenn du wissen möchtest, warum sich Kemal Üres gerade in den aktuellen Krisenzeiten viel mehr echte Unternehmer in der Politik wünscht und welches Trauma die Hauptursache für seine Depressionen war, dann solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Kemal Üres.

    ...mehr
  • 05.10.2021
    54 MB
    01:04:28
    Cover

    75. Milan Peschel: Des Glückes Tod ist der Vergleich.

    Er zählt zu den bekanntesten Theaterschauspielerin Deutschlands, er ist Regisseur, Maler und einer der meistbeschäftigten Darsteller in der TV- und Kinoszene. Milan Peschels schauspielerische Bandbreite ist dabei beeindruckend groß: er kann komisch, skurril, nachdenklich und düster; er spielt im Tatort, in Kino-Hits, Kinderfilmen – und nimmt auch Rollen in Produktionen an, die keinen Publikumserfolg versprechen.Millionen Kinogängern ist er vor allem als Gegenpart von Matthias Schweighöfer in „Schlussmacher“ und „Der Nanny“ bekannt. Für seine überragende Leistung im Sterbedrama „Halt auf halber Strecke“ wurde Milan Peschel 2012 u.a. mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet.Jetzt ist der Ost-Berliner im Kino-Fantasy-Abenteuer „Die Schule der magischen Tiere“ zu sehen.Ich spreche mit Milan über Wein, seinen Umgang mit dem Thema Tod, Charlie Chaplin, die FDP, Momente, in denen er komplett ausrasten könnte und die große Gabe, auch das kleine Glück im Alltag erkennen zu können.Wenn du wissen möchtest, warum es in Milans Augen immer gut ist, im Job- oder Privatleben auch mal Umwege zu gehen, weshalb er es am liebsten vermeidet, sich mit anderen Menschen zu vergleichen und warum wir uns vom Leben vieles erhoffen, aber gar nichts erwarten sollten, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Milan Peschel.

    ...mehr
  • 15.02.2022
    60 MB
    01:10:46
    Cover

    75. Kai Wiesinger: „Ich weiß, dass ich nichts weiß!“

    Die Liste seiner großen Kino- und TV-Erfolge ist lang: Ganz egal, ob nun in „Stadtgespräch“, „14 Tage lebenslänglich“, „Comedian Harmonists“, „Dresden“ oder „Die Gustloff“ - Kai Wiesinger liefert in jeder seiner Rollen ab und zählt deshalb zweifellos zu den bekanntesten und erfolgreichsten Schauspielerin Deutschlands.Zudem hat er sich mit der von ihm selbst entwickelten Comedy-Serie „Der Lack ist ab“, in der sich Kai augenzwinkernd-selbstironisch mit den Tücken des Älterwerdens auseinandersetzt, eine große Fangemeinde erobert. Das gleichnamige Buch wurde 2019 zum Bestseller.Im ARD-Krimi „Dr. Hoffmann – Die russische Spende“ ist Kai Wiesinger jetzt als Berliner Stationsarzt zu sehen, der in mafiöse Machenschaften der Klinikleitung verwickelt wird.Ich spreche mit Kai über seinen Umgang mit dem körperlichen Verfall, Schlaf als langweilige Zeitverschwendung, die nicht enden wollende Krise im deutschen Gesundheitssystem, Momente der Demut, offene Beziehungen und das morgendliche Erschrecken vor dem eigenen Spiegelbild.Wenn Du wissen möchtest, warum 50 für den Hobby-Tischler dann leider doch nicht die neue 30 ist, was ihm am Älter werden Spaß macht und warum er mit Entspannungstagen auf der Couch so gar nichts anfangen kann, dann solltest du dir diese Episode nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Kai Wiesinger!

    ...mehr
  • 22.03.2021
    52 MB
    01:02:39
    Cover

    74. Sylvie Meis: „My haters are my motivators!“

    Sylvie Meis ist Unternehmerin, Moderatorin, Mutter, Social-Media-Star und eine Powerfrau. Nicht nur aufgrund ihrer langjährigen Präsenz in Quotenhits wie „Let’s Dance“ oder „Das Supertalent“ gehört sie zu den bekanntesten TV-Gesichtern Deutschlands. Längst hat die Niederländerin und Beauty-Ikone aus ihrem Aussehen ein Brand kreiert: Mehr als 1,7 Millionen Menschen verfolgen täglich auf Instagram und TikTok ihren Lifestyle.Sylvie Meis hat mir im Gespräch verraten, was sie antreibt, wie ihre Erfolgsstrategien aussehen, warum sie stets mit einer großen Portion Selbstironie durchs Leben geht und was sie tut, wenn sie emotionale oder berufliche Tiefschläge verarbeiten muss.Wenn du wissen möchtest, mit wem Sylvie weint, welche Message sie für ihre Hater hat und wie sie mit dem Wissen umgeht, dass sie bis heute immer noch von vielen Menschen unterschätzt und belächelt wird, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Sylvie Meis.

    ...mehr
  • 19.09.2022
    40 MB
    48:05
    Cover

    73. Alexander Klaws: „Nur wenn du dich deinen Ängsten ernsthaft stellst, bist du frei.“

    Mit seinem Sieg in der ersten Staffel der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ fing alles an: Alexander Klaws war erst 19 Jahre jung, als sich im März 2003 sein Leben von Grund auf änderte. Doch nach dem ersten großen Hype mit einer millionenfach verkauften Hitsingle, erfolgreichen Alben und Konzerttourneen, verabschiedete er sich bereits nach ein paar Jahren wieder aus dem Popzirkus – und absolvierte eine Schauspiel- und Musicalausbildung.Eine gute Entscheidung, die sicher auch ein gewichtiger Grund dafür ist, dass Alexander zu den wenigen DSDS-Siegern zählt, die auch heute noch Erfolge feiern können. Nach Hauptrollen in Musical-Hits wie „Tarzan“ und „Tanz der Vampire“ oder seinem Sieg bei „Let’s Dance“ stand er in diesem Sommer als „Winnetou“ auf der Bühne der Karl-May-Spiele in Bad Segeberg.Aber auch musikalisch mischt das Multitalent weiterhin mit: Jetzt hat der 39-Jährige für die neuen Folgen der Kinderserie „Gus – Der klitzekleine Ritter“, die aktuell auf dem Disney-Channel zu sehen sind, den Titelsong eingesungen.Alexander hat mir im Gespräch verraten, wie die Geburt seiner zwei kleinen Jungs seinen Blick auf die Welt verändert hat, warum er als extremer Ordnungsfan seine Frau manchmal an den Rand des Wahnsinns treibt und wieso er als großer DSDS-Fan nicht wirklich traurig darüber ist, dass die Show 2023 nach zwanzig Jahren eingestellt wird.Wenn du wissen möchtest, wovor Alexander Klaws jahrelang eine höllische Angst hatte und wie er diese in den Griff bekam, wie er heute zu seinem Entdecker Dieter Bohlen steht, warum er in seinem Leben immer wieder die Extreme sucht und wieso ihn bei dem Gedanken an möglichen weiteren Nachwuchs ambivalente Gefühle überkommen, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Alexander Klaws!

    ...mehr
  • 13.07.2021
    55 MB
    01:06:09
    Cover

    72. Jasmin Wagner: „Ich brauche immer wieder Platz für neue Impulse.“

    Sie war die Heldin einer ganzen Teenager-Generation und hat als Blümchen Popgeschichte geschrieben: Bis heute gilt Jasmin Wagner dank Hits wie „Herz an Herz“ oder „Boomerang“ als erfolgreichste deutsche Solointerpretin der Neunzigerjahre.Nach dem vorläufigen Ende ihrer Zeit als Blümchen Anfang 2001 veröffentlicht sie dann Alben unter eigenem Namen und arbeitet als Moderatorin oder Schauspielerin; letzteres zunächst für TV- und Filmproduktionen, später dann aber auch sehr erfolgreich auf renommierten Theaterbühnen.Jetzt meldet sich die Hamburgerin mit ihrem ersten neuen Album nach mehr als 15 Jahren bei den Fans zurück - und hat sich mit dem Electro-Schlager-Album „Von Herzen“ musikalisch ganz neu erfunden. Jasmin Wagner verrät im Gespräch, warum es für Sie so wichtig ist, privat und beruflich im Leben immer wieder Platz für neue Impulse zu schaffen, warum sie mindestens einmal pro Jahr eine körperliche Grenzerfahrung sucht - und sie erzählt, wie sie mit dem Schreiben des Songs „Lass los“ das Scheitern ihrer eigenen Ehe voraussah.Wenn Du wissen möchtest, warum Jasmin heute am liebsten jedem Menschen, der ihr in der Vergangenheit das Herz gebrochen hat, einen Blumenstrauß schenken möchte; wieso sie lieber mit Freude und Optimismus scheitert, als nichts mehr im Leben zu wagen und warum sie sich jeden Tag auch an den ganz kleinen Glücksmomenten erfreuen will, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Jasmin Wagner!

    ...mehr
  • 14.09.2022
    42 MB
    50:23
    Cover

    71. Til Schweiger: „Der Ängstliche stirbt tausend Tode, der Mutige stirbt nur einmal!“

    Kein deutscher Schauspieler hat seit Beginn der Statistiken mehr Besucher in die deutschen Kinos gelockt als Til Schweiger. Rund siebzig Millionen Menschen sahen bislang seine Filmhits wie „Knockin' on Heaven’s Door“, „Keinohrhasen“, oder „Honig im Kopf“. Aber auch in Hollywood-Produktionen wie Quentin Tarantinos „Inglourious Basterds“ war er in seiner inzwischen mehr als 30 Jahre umspannenden Karriere zu sehen.Jetzt läuft mit „Lieber Kurt“ sein jüngstes Werk in den deutschen Kinos an. In der von ihm inszenierten und produzierten Tragikomödie nach dem Erfolgsroman von Sarah Kuttner, spielt er einen Vater, der am Unfalltod seines sechsjährigen Sohnes zu zerbrechen droht.Ich spreche mit Til Schweiger über seinen Umgang mit Trauer, die Kunst des Loslassens, Selbstironie, seinen anstehenden 60. Geburtstag und darüber, warum er sich trotz seines reiferen Alters oft immer noch genau so naiv und lebenslustig wie mit Anfang 20 fühlt.Wir sprechen über die Endlichkeit des Lebens, extrem herausfordernde Zeiten für das deutsche Kino nach Corona, Oliver Pocher und seine große Urangst, dass eines seiner vier Kinder vor ihm sterben könnte.Wenn du wissen möchtest, wie Til Schweiger durch seinen Körper immer wieder an das Älter werden erinnert wird, warum er bis heute um jede Beerdigung einen großen Bogen macht und er am liebsten auch noch im Alter von über 90 Jahren Filme drehen möchte, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Til Schweiger!

    ...mehr
  • 12.02.2022
    61 MB
    01:12:02
    Cover

    70. Susan Sideropoulos: „Setz doch mal die rosarote Brille auf.“

    Es war vor allem ihre Rolle als Verena Koch in der legendären Daily-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, mit der sich Susan Sideropoulos in die Herzen von Millionen Fans spielte.Doch auch als Moderatorin, Comedy-Star oder Autorin ist die zweifache Mutter erfolgreich unterwegs. Im vergangenen Jahr erschien mit „Rosarotes Glück“ ihr erstes Buch, in dem sie die größte Krise ihres Lebens aufarbeitet. Unvergessen ist auch ihr Sieg in der kultigen RTL-Tanzshow „Let’s Dance“.Aktuell ist die Schauspielerin mit griechischen und israelischen Wurzeln in gleich zwei TV-Shows zu sehen: Zum einen im VOX-Format „Showtime of my life – Stars gegen Krebs“ und in dem GZSZ-Spinoff „Leon – Glaub nicht alles, was du siehst“, das auf RTL+ zu sehen ist.Ich spreche mit Susan über den Lernprozess, angstfrei durchs Leben gehen zu können, Selbstliebe, Helikopter-Mütter, das Glück im Augenblick und den großen Irrglauben, dass wir die Dinge in unserem Leben wirklich kontrollieren können.Wir reden über Selbstzweifel, Morgenrituale und den Krebstod ihrer Mutter. Wir sprechen darüber, warum es so wichtig ist, dass wir alle mit unserem Körper so achtsam wie möglich umgehen, wieso sie mit Mitte 30 mit Depressionen kämpfen musste, warum es sich lohnt, ganz bewusst die rosarote Brille aufzusetzen und die Welt eben doch ein Ponyhof ist, wenn wir es denn wirklich wollen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Susan Sideropoulos!

    ...mehr
  • 09.03.2022
    54 MB
    01:04:09
    Cover

    69. Matthias Reim: „Machmal ist es genau der richtige Weg, gegen alle Regeln zu verstoßen!“

    16 Wochen ununterbrochen an der Spitze der deutschen Charts – und rund zweieinhalb Millionen verkaufte Singles: Bis heute ist „Verdammt, ich lieb‘ Dich“ der Überhit in der inzwischen fünf Dekaden umspannenden Karriere von Matthias Reim.Seit seinem Durchbruch als Sänger im Jahr 1990 hat der heute 64-Jährige Musiker, Songwriter und Produzent eine Achterbahnfahrt der Gefühle durchlebt: Vom umjubelten Teenie-Star mit Millionenverkäufen, über das drohende Karriere-Aus, Millionenschulden und einer damit verbundenen Insolvenz, bis hin zum großen Comeback im Jahr 2003. Matthias Reim hat einen wahrlich wilden Ritt hingelegt.Doch seit fast zwanzig Jahren läuft es bei ihm beruflich wie am Schnürchen: Fast jedes seiner letzten zehn Alben verkaufte sich sechststellig und landetet hoch in den Charts. So auch „Matthias“, sein jüngstes Werk, das seit Januar auf dem Markt ist.Ich spreche mit Matthias Reim über Versagensängste, gedankliche Reisen in die Vergangenheit, bislang unerfüllte - und begrabene Träume.Wir reden über seine erste E-Gitarre für 69 Mark, die ihm seine Eltern zum neunten Geburtstag schenkten, ein Konzert vor nur 13 zahlenden Fans, Älter werden im Musikbusiness und die unbändig große Vorfreude, sein siebtes Kind nun endlich bald im Arm halten zu können.Wenn du wissen möchtest, warum es für Matthias so wichtig ist, aus seinem Beruf eine Berufung zu machen, es manchmal genau der richtige Weg ist, gegen alle Regeln zu verstoßen und warum er auch noch im Alter von 80 Jahren auf der Bühne stehen will, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Matthias Reim

    ...mehr
  • 01.09.2022
    58 MB
    01:09:46
    Cover

    68. Nilam Farooq: „Du bekommst, was du gibst, wenn du tust, was du liebst.“

    Spätestens seit ihrer Hauptrolle in Sönke Wortmanns Erfolgskomödie „Contra“, die Ende 2021 sowohl Kinopublikum als auch Filmkritiker begeisterte, zählt diese Frau zu den heißesten Namen, wenn es um junge, aufstrebende Schauspielerinnen aus Deutschland geht. Der Bayerische Filmpreis als beste Darstellerin für ihre Leistung in „Contra“ ist da nur ein Baustein.Vor ihrem Durchbruch als Kinostar war Nilam Farooq erfolgreich im TV unterwegs – so zum Beispiel in der ZDF-Erfolgsserie „SOKO Leipzig“, in der sie rund sieben Jahre als Kommissarin zu sehen war. Und mit ihrem Beauty- und Lifestylekanal erreichte Nilam bis zum Jahr 2017 als zeitweise erfolgreichste YouTuberin Deutschlands ein Millionenpublikum. Jetzt ist die 32-Jährige u.a. neben Andrea Sawatzki in „Freibad“, der neuen Gesellschaftskomödie von Doris Dörrie, zu sehen.Wir sprechen über den Weg zur Selbstliebe, Burkinis als Aufregerthema, die Schattenseite der Woke- und Cancel-Culture, die aktuelle Verbotsdiskussion um Winnetou und ihre ganz persönlichen Glücksmomente.Nilam Faraooq hat mir verraten, wie es für sie war, zwischen gleich drei verschiedenen Kulturen aufzuwachsen, warum sie als junge Frau mit polnischer Mutter und pakistanischem Vater jahrelang darum kämpfen musste, auch mal eine Rolle mit einem deutschen Namen spielen zu können und warum sie ihre erfolgreiche Karriere als YouTuberin mit rund einer Million Follower an den Nagel gehängt hat.Wenn du wissen möchtest, warum für Nilam die meisten gesellschaftlichen Diskussionen heute viel zu extrem und undifferenziert geführt werden, es in ihren Augen extrem befreiend sein kann, die Dinge des Lebens und auch sich selbst mal nicht so wichtig zu nehmen und warum der Prozess des Sterbens einer ihrer größten Ängste ist, dann ist diese Folge für dich. . Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Nilam Farooq!

    ...mehr
  • 30.08.2022
    57 MB
    01:08:44
    Cover

    67. Roland Kaiser: „Ich glaube immer fest daran, dass am Ende alles gut wird.“

    Mehr als 90 Millionen verkaufte Tonträger, diverse unvergessene Hit-Klassiker und Hunderttausende Fans, die pro Tournee in seine Konzerte strömen: Wenn jemand zu den ganz großen der deutschen Musik- und Schlagerszene gehört, dann ist es definitiv Roland Kaiser.Seit mehr als 48 Jahren mischt er bereits ganz oben im deutschen Showbiz mit und Titel wie „Joanna“, Ich glaub‘, es geht schon wieder los“ oder „Warum hast Du nicht Nein gesagt“ – einer der größten deutschen Hits der vergangenen 20 Jahre – kennt wohl fast jeder.Jetzt ist mit „Perspektiven“ sein inzwischen 30. Studioalbum erschienen. Und im Herbst und Winter ist der 70-Jährige dann auf großer Geburtstagstournee.Ich spreche mit Roland Kaiser über eindeutig zweideutige Songtexte, seine bewegte Kindheit als Pflegesohn einer Berliner Putzfrau, die durch einen Unfall starb, als er noch ein Teenager war und warum es ihm im Gegensatz zu vielen seiner Schlagerkollegen als bekennendes SPD-Mitglied so wichtig ist, auch bei politischen Themen deutlich Stellung zu beziehen.Wir sprechen über seinen runden Geburtstag, erstaunlich junge Fans, seine Lungentransplantation im Jahr 2010 und das ihm dadurch geschenkte zweite Leben und darüber, warum seine dritte Frau Silvia die ganz große Liebe seines Lebens ist.Roland Kaiser hat mir verraten, warum er erst durch das größte Tief, das er jahrelang durchschreiten musste, zu einem rundum glücklichen Menschen geworden ist, was er über die eigene Endlichkeit und ein mögliches Leben nach dem Tod denkt und wie sein ganz persönliches Glücksrezept aussieht.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Roland Kaiser!

    ...mehr
  • 30.03.2022
    48 MB
    56:53
    Cover

    66. Dagmar Wöhrl: „Rede nicht, sondern pack die Dinge einfach an!“

    Sie ist Juristin, Unternehmerin, war Parlamentarische Staatssekretärin und 23 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestages. Dagmar Wöhrl hat eine wahrlich beeindruckende Karriere hingelegt. Seit 2017 ist die ehemalige „Miss Germany“ bereits Mitglied im Investoren-Team der VOX-Erfolgsshow „Die Höhle der Löwen“. Jetzt startet die bereits elfte Staffel des Quotenhits, in dem neben Dagmar Wöhrl auch Judith Williams, Ralf Dümmel oder Carsten Maschmeyer auf der Suche nach neuen und innovativen Geschäftskonzepten sind.Ich spreche mit Dagmar Wöhrl über „Die Höhle der Löwen“-Gründer, die sie bislang am tiefsten berührt haben, Dankbarkeit, Perfektionismus, Sonntage im Büro, die Kittelschürze ihrer Oma und über ihre Vorliebe für Menschen, die nicht lange reden, sondern die Dinge einfach anpacken.Wenn du wissen möchtest, was die gebürtige Nürnbergerin bei der Verarbeitung ihres bislang schlimmsten Schicksalsschlages am meisten geholfen hat, warum es in ihren Augen so wichtig ist, im Leben auch mal nach allen Regeln der Kunst zu scheitern und warum die Trägerin des Bundesverdienstkreuzes stets eine kleine Chilimühle in ihrer Handtasche aufbewahrt, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Dagmar Wöhrl.

    ...mehr
  • 27.08.2022
    69 MB
    01:21:52
    Cover

    65. Heiner Lauterbach: „Eine neue Aufgabe ist keine Bedrohung, sondern eine Chance!“

    Die Liste seiner großen Kinoerfolge ist lang: „Männer“, „Rossini“, „Schlussmacher“ oder „Willkommen bei den Hartmanns“ sind nur ein paar Beispiele. Aber auch in großen TV-Produktionen ist dieser Mann regelmäßig zu sehen. Seit mehr als vier Jahrzehnten zählt Heiner Lauterbach zu den Gesichtern des deutschen Kinos und TVs.Vor mehr als zwei Jahren ist der gebürtige Kölner unter die Start-up-Unternehmer gegangen und hat gemeinsam mit seiner Frau Viktoria die E-Learning-Plattform „Meet your Master“ gegründet. Auf der geben Meister ihres Faches wie Reinhold Messner, Sebastian Fitzek, Jonas Kaufmann oder Anke Engelke in aufwändig produzierten Videokursen ihr Wissen weiter – und vermitteln dabei inspirierende Erkenntnisse zu Themen wie Motivation, Schreiben oder Filmproduktion.Ich spreche mit Heiner Lauterbach über die größten Stolpersteine beim Aufbau seines Herzensprojekts, über Achtsamkeit, die Endlichkeit des Lebens, eine mögliche Wiedergeburt und seine ganz persönliche Glückstheorie.Wenn du wissen möchtest, warum wir alle niemals aufhören sollten, neugierig zu bleiben und Veränderungen im Leben unbedingt als Chance und nicht als Bedrohung zu betrachten; warum Heiner Lauterbach seine eigene Schulzeit gehasst hat und warum Fleiß für ihn in der Partnerschaft eine Eigenschaft ist, die er durchaus sexy findet, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Heiner Lauterbach.

    ...mehr
  • 25.08.2022
    51 MB
    01:00:46
    Cover

    64. Christin Stark: „Ich gehe gerne mit offenem Herzen mit dem Kopf durch die Wand.“

    Spätestens seit dem Durchbruch mit Ihrem Debütalbum „Unglaublich stark“ ist diese Frau aus der deutschen Schlagerszene nicht mehr wegzudenken. Bei Christin Stark ist der Name Programm: Denn in ihren Songs verbindet die 30-Jährige Sängerin Schlager- und Rockelemente zu einem überzeugenden Mix und garniert das ganze textlich mit sehr persönlichen Geschichten mitten aus dem Leben.Bekannt ist Christin aber auch durch ihre enge musikalische Zusammenarbeit mit Matthias Reim. Eine Zusammenarbeit, aus der schnell die große Liebe wurde: Seit dem Jahr 2013 sind die beiden ein Paar, 2020 folgte die Hochzeit – und seit dem März 2022 sind die beiden zudem Eltern von Töchterchen Zoe.Jetzt ist Christin Starks erstes Greatest-Hits-Album erschienen: Auf „Verdammt STARK! Das Beste von CHRISTIN“ befinden sich die 17 bekanntesten Titel aus ihrer inzwischen rund zehn Jahre umspannenden Karriere.Wir sprechen über schicksalshafte Begegnungen, ihre Kinderzeit mit Zahnspange und Übergewicht, musikalische Anfänge in einer Schülerband und darüber, welche Dinge wir in ihren Augen am Ende des Lebens definitiv bereuen werden.Christin hat mir verraten, warum sie noch nie Angst vor Veränderungen hatte, wie ihr neues Leben als Mama eines nur wenige Monate alten Babys aussieht und wieso sie bislang noch nie eine Gelegenheit ausgelassen hat, das Leben mitten am Schopf zu packen.Wenn du wissen möchtest, warum sie mit Überzeugung auch immer wieder über ernste Themen wie Gewalt in der Ehe oder sexuellen Missbrauch singt, was sie an ihrem Mann Matthias ganz besonders liebt und wie sie mit dem eiskalten Gegenwind inklusive Fan-Hass und Medien-Mobbing umgegangen ist, den sie in den Anfangsjahren ihrer Liebe erleben musste, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Christin Stark.

    ...mehr
  • 20.10.2021
    48 MB
    57:24
    Cover

    63. Sebastian Fitzek: „Bei Entscheidungen, die viel Mut erfordern, stehe ich mir manchmal selbst im Weg.“

    Wenn dieser Mann ein neues Buch veröffentlicht, dann ist ihm ein Spitzenplatz in der Bestseller-Liste sicher. Sebastian Fitzek ist der meistgelesene und bekannteste Thriller-Autor Deutschlands. Düstere Nervenzerrer wie „Das Amokspiel“ oder „Passagier 23“ fesseln Millionen Fans. Fünf seiner Bücher wurden inzwischen sogar verfilmt. Nach einem Ausflug ins humorvolle Fach im Sommer 2021 mit „Der erste letzte Tag“, hat der Berliner mit „Playlist“ nun wieder einen Thriller hingelegt. Und diesmal spielen auch 15, extra für den Roman geschriebene Musiktracks eine wichtige Rolle.Ich spreche mit Sebastian über die Faszination des Grauens, die Frage, ob es wirklich Menschen gibt, die böse auf die Welt kommen, Zombie-Filme in der Jugend und wachsenden Erfolgsdruck.Sebastian hat mir verraten, warum er sich bei Entscheidungen, die viel Mut erfordern, oft selbst im Weg steht, warum er es wichtig findet, auch mal Selbstzweifel zu haben und warum Geschichten aus dem echten Leben manchmal sogar noch verrückter und unglaublicher erscheinen können als manche Roman-Idee.Wenn du wissen möchtest, warum er sich mit fast 50 Jahren selbst noch als Spielkind bezeichnet, Erfolg sich in seinen Augen von außen nie wirklich definieren lässt, worin für ihn der Sinn des Lebens besteht und wann Sebastian zum letzten Mal etwas wirklich Spontanes getan hat, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Sebastian Fitzek!

    ...mehr
  • 20.08.2022
    56 MB
    01:06:34
    Cover

    62. Vanessa Mai: „Vertraue aufs Leben!“

    Seit fast zehn Jahren zählt Vanessa Mai zu den bekanntesten Gesichtern des jungen deutschen Schlagers. Mit ihrer Power, selbstbewussten Frische und Sexiness ist die inzwischen 30-Jährige ein perfektes Beispiel dafür, wie modern sich das Musikgenre im 21. Jahrhundert anhören und somit auch sehr junge Fans begeistern kann.Nach ihrem Durchbruch mit dem Musikprojekt „Wolkenfrei“, startete Vanessa bereits kurze Zeit später als Solokünstlerin durch – und kann seitdem ein Erfolgsalbum nach dem nächsten für sich verbuchen. Aber auch als Social-Media-Star ist die Baden-Württembergerin ein Hit!Jetzt ist mit „Metamorphose“ ihr jüngstes Studioalbum erschienen, das zwar immer noch deutliche Schlager-Einflüsse hat, aber auch mit treibenden Dance-Beats, Hip-Hop und Rap-Einflüssen und Power-Balladen aufwartet.Wir sprechen über Traditionen, Briefe an den lieben Gott, Putzfimmel, Vanessas Lust auf Veränderung und ihren unbändigen Ehrgeiz. Vanessa hat mir im Gespräch verraten, warum sie privat nie geschminkt aus dem Haus geht, warum sie von ihrer großen Liebe ihres Lebens, Ehemann Andreas, seit Jahren nicht einen Tag getrennt war und was ihr am meisten Angst macht.Wenn du wissen möchtest, warum es in Vanessa Mais noch jungen Karriere bereits einen Punkt gab, an dem sie alles hinschmeißen wollte, wie ihr erstes Kennenlernen mit ihrer berühmten Schwiegermutter Andrea Berg über die Bühne ging und warum es für ihn so wichtig ist, sich den drängenden Baustellen des Lebens zu stellen, auch wenn es sehr unangenehm wird, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Vanessa Mai!

    ...mehr
  • 12.08.2022
    79 MB
    01:33:56
    Cover

    61. Sasha: „Wenn sich eine Tür schließt, öffnet sich eine andere.“

    Um die Jahrtausendwende war Sasha mit Hits wie „If you believe“ oder „I feel lonely“ aus den Charts nicht mehr wegzudenken. Doch in den 23 Jahren seiner bisherigen Karriere feiert er nicht nur als Solokünstler, sondern auch mit der Rockabilly-Band „Dick Brave and the Backbeats“ oder mit dem Swing-Projekt „Alive and Swinging“ große Erfolge. Und auch in TV-Formaten wie „Sing meinen Song“ oder „The Voice Kids“ überzeugt er auf ganzer Linie.Anfang 2022 feiert der Sänger und Entertainer seinen 50. Geburtstag – ein perfekter Zeitpunkt, um Zwischenbilanz zu ziehen; auch in Form einer Autobiographie, die jetzt unter dem Titel „If you believe“ erschienen ist.Ich spreche mit Sasha über seine Kindheit und Jugend in einer Schaustellerfamilie, seine tiefe Sinnkrise als Teenager, Vor- und Nachteile des Älterwerdens und eine neue Zeitrechnung, die für ihn 2018 mit der Geburt seines Sohnes begonnen hat.Wenn du wissen möchtest, warum Sasha mit Mitte Zwanzig seinen Traum von der Musikkarriere eigentlich für immer begraben wollte, wieso er mehr als ein Jahr nach seinem Durchbruch noch immer in einer 40-Quadratmeter-Wohnung auf einem Palettenbett schlafen musste und warum er sich selbst als Rasenmäher-Papa bezeichnet, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Sasha.

    ...mehr
  • 06.07.2021
    52 MB
    01:02:29
    Cover

    60. Claudia Obert: „Life is a party!“

    Mode-Unternehmerin, Luxus-Lady, Sprücheklopfern, Champagner-Feten-Fan und Trash-Ikone – Claudia Obert hat viele Gesichter.Seit mehr als 30 Jahren macht es sich die gebürtige Freiburgerin zur Aufgabe, Luxus erschwinglich zu machen. Mit ihrem Modelabel „Lean Selling“ verkauft sie in Hamburg und Berlin erfolgreich Schuhe, Outfits oder Taschen. Doch seit ihrem Mitwirken in „Promi-Big-Brother“ vor vier Jahren ist Claudia auch zum Liebling des Trash-TVs geworden: Sie vereint Emanzipation mit coolen Sprüchen, Feier- und Konsumlust – und wird dafür vor allem von ihren jungen Fans gefeiert.Jetzt hat die Party-Queen gleich zwei neue TV-Formate am Start: In „Die Obert-Connection“ auf JOYN lässt sie sich von Influencern beraten, wie sie am besten als Social-Media-Star durchstarten kann. Und auf RTL 2 mischt sie im „Kampf der Reality-Stars“mit.Claudia Obert hat mir im Gespräch verraten, warum sie das Feiern als einen Teil ihres Geschäftsmodells betrachtet, warum schwarze Schafe immer die meiste Wolle haben, wieso sie den Schritt in die Welt des Trash-TVs nie bereut hat und wie sie heute mit ihrer manischen Depression umgeht. Wenn du wissen möchtest, warum Claudia mit den Männern einfach kein Glück hat, sie bereits im Kindergarten-Sandkasten immer im Mittelpunkt stand und weshalb sie trotz aller persönlichen Niederlagen weiterhin nach dem Motto „Life is a party“ lebt, dann solltest du dir diese Episode nicht entgehen lassen.Ich wünsche Dir gute, amüsante und inspirierende Unterhaltung mit Claudia Obert!

    ...mehr
  • 10.11.2021
    56 MB
    01:06:16
    Cover

    59. Peter Maffay: „Wer nicht bereit ist, sich zu schinden, wird sein großes Ziel niemals erreichen!“

    In seiner bereits sechs Dekaden umspannenden Karriere hat Peter Maffay mehr als 50 Millionen Tonträger verkauft und in Live-Shows vor Millionen Fans gerockt. 27 Alben hat der Sänger, Komponist, Gitarrist und Musikproduzent bereits veröffentlicht – 20 Mal schaffte er es bislang auf die Nummer Eins der Album-Charts – zuletzt mit seinem im September 2021 veröffentlichten Werk „So weit“. Damit ist Peter Maffay nicht nur der mit Abstand erfolgreichste Künstler der deutschen Chart-Geschichte – sondern er hält auch einen weltweiten Rekord: Kein anderer Künstler hat in irgendeinem Land mehr Nummer-Eins-Alben veröffentlicht als Peter Maffay in Deutschland.Jetzt ist der Musiker auf Magenta TV in der zweiten Staffel seines Talk-Formats „Begegnungen“ zu sehen, in dem Peter Maffay mit Gästen aus Kunst, Wirtschaft und Politik plaudert - und auch musiziert.Peter Maffay hat mir im Gespräch verraten, wie ihn der größte Tiefpunkt seiner Karriere nachhaltig geprägt hat, ihn die Geburt seiner heute dreijährigen Tochter verändert hat, wieso er eine gewisse Rastlosigkeit im Leben als gesund empfindet und wie er es schafft, auch mit 72 Jahren noch drei Stunden auf der Bühne zu rocken. Wenn du wissen möchtest, warum Peter Maffay einer falschen Krebsdiagnose ein neues Leben verdankt, warum er mit dem Wort „Ankommen“ nichts anfangen kann, er auf klassische Konventionen herzlich wenig gibt und wofür er seinem in diesem Jahr verstorbenen Vater ganz besonders dankbar ist, dann solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Peter Maffay!

    ...mehr
  • 12.10.2021
    49 MB
    58:22
    Cover

    58. Alexandra Maria Lara: „Ich glaube an Schicksal und Vorherbestimmung.“

    Seit ihrem großen Durchbruch im Hitler-Drama „Der Untergang“, das vor 17 Jahren mehr als viereinhalb Millionen Besucher ins Kino lockte, zählt Alexandra Maria Lara zu den Top-Schauspielerinnen Deutschlands. Sie überzeugt sowohl in Dramen wie „Der Baader Meinhof Komplex“ oder „Der Fall Collini“ als auch in Hit-Komödien wie „Der geilste Tag“. Auch in internationalen Produktionen wie „Geostorm“ oder „The King’s Man“ wird sie gerne besetzt.Im tragikomischen Roadmovie „Töchter“, das jetzt in den deutschen Kinos angelaufen ist, spielt sie neben Birgit Minichmayr und Josef Bierbichler eine Frau mit Vaterkomplex.Ich spreche mit Alexandra über Eltern-Kind-Konflikte und überhöhte Erwartungshaltungen, Übereifer in der Kindererziehung, Dankbarkeit und Elyas M’Barek, dem sie demnächst im Kino das Leben schwer machen wird.Alexandra hat mir verraten, warum ihr zurückliegendes Lebensjahrzehnt für sie voller großer Herausforderungen steckte, warum es ihr unglaublich wichtig ist, so flexibel wie möglich zu bleiben und dass sie zu oft viel zu streng mit sich selbst ist.Wenn du wissen möchtest, welcher kluge Spruch fürs Leben ihr bis heute im Kopf herumspukt, warum sie in manchen Momenten auch an Schicksal und Vorhersehung glaubt und wieso es ihr bis heute nicht leichtfällt, sich rundum selbst zu mögen, dann solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Alexandra Maria Lara!

    ...mehr
  • 14.07.2022
    58 MB
    01:09:30
    Cover

    57. Jan Hofer: „Setze dir keine Ziele, die du nicht erreichen kannst.“

    35 Jahre lang war Jan Hofer „Mr. Tagesschau“ – und eines der bekanntesten Gesichter von der mit Abstand erfolgreichsten Nachrichtensendung Deutschlands, die auch heute noch jeden Abend um 20 Uhr bis zu 12 Millionen Menschen einschalten.Doch Ende 2020 ging für ihn eine Ära zu Ende: Jan Hofer präsentierte am 14. Dezember zum letzten Mal die ARD-Nachrichten, wechselte zum Privatsender RTL und präsentiert dort seit dem Sommer 2021 die Late-News-Sendung „RTL Direkt“.Ich spreche mit Jan Hofer über sein Aus bei der Tagesschau und sein erstes Jahr beim neuen Arbeitgeber RTL, sehr junge Menschen, die bereits sehr alt im Kopf sind und die Kunst, trotz großen Erfolgs niemals seine Herkunft zu vergessen und so bescheiden wie möglich zu bleiben. Wir sprechen über die Lehren, die er aus seiner Zeit bei „Let’s Dance“ gezogen hat und sein Leben zwischen seiner Wahlheimat Mallorca und Berlin, wo er in einem kleinen Apartment über den Dächern der Stadt wohnt.Wenn du wissen möchtest, worauf Jan Hofer beim Älter werden liebend gerne verzichten kann, warum er sich für moderne Technik und insbesondere Drohnen begeistert, sein jüngster Sohn im Alter von sechs Jahren bereits eine kleine Rampensau ist und sich für ihn das Wort Rente ganz fürchterlich anhört, dann solltest du dir diese Episode nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Jan Hofer!

    ...mehr
  • 20.07.2021
    67 MB
    01:19:24
    Cover

    56. Désirée Nick: „Meiner Zeit bin ich schon immer weit voraus gewesen.“

    Diese Frau ist die letzte große Entertainerin Deutschlands und wird auch vom Feuilleton gefeiert: Désirée Nick ist ein „Theaterwunder, das alle Diven der Welt in sich vereint“, schrieb beispielsweise die FAZ - und die Süddeutsche beschreibt sie als „Symbiose aus Musik, Glamour und Groteske“.Seit ihrem Sieg in der RTL-Kult-Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ im Jahr 2004 pendelt die Berlinerin zudem gekonnt zwischen TV-Trash und Hochkultur. Désirée Nick ist eine Frau, die polarisiert, einschüchtert, fasziniert – und manche Menschen mit ihrem Facetten-Reichtum bis heute schlichtweg überfordert. Inzwischen hat Désirée mit „Lose Luder – Neue Nickeligkeiten“ auch ihre eigene Podcast-Show und beweist dort, wie auch in dem nun folgenden Gespräch, warum sie bis heute zu Recht als spitzeste Zunge Deutschlands gilt. Désirée Nick spricht mit mir über den desaströsen Zustand der deutschen TV- und Medienbranche, Dinge, die sie heute in ihrem Leben bereut, fehlende Team-Fähigkeit unter Frauen und sie verrät mir, warum sie Instagram & Co als neuen Spielplatz für sich entdeckt hat, obwohl sie von der Influenzer-Szene herzlich wenig hält.Wenn du wissen möchtest, warum Désirée ihrer Zeit seit Jahrzehnten immer wieder voraus ist, wieso 60 für sie das neue 40 und der Kampf gegen Altersdiskriminierung eines der wichtigsten Anliegen der Gegenwart ist, dann solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.Viel Spaß und inspirierende Momente mit Désirée Nick!

    ...mehr
  • 06.07.2022
    50 MB
    59:57
    Cover

    55. Reinhold Messner: „Um im Leben wachsen zu können, gehört Scheitern dazu.“

    Er gilt als der bekannteste Bergsteiger der Welt: Reinhold Messner ist der erste Mensch, der den Mount Everest ohne künstlichen Sauerstoff bestiegen hat und auf den Gipfeln aller 14 Achttausender stand. Auch wenn er es selbst gar nicht gerne hört: Der Abenteurer, der immer wieder ein Leben am Limit geführt hat, ist eine lebende Legende!Jetzt lehrt Reinhold Messner auf „Meet Your Master“, einer E-Learning-Plattform, die Schauspieler Heiner Lauterbach im Jahr 2018 gemeinsam mit seiner Frau Victoria gegründet hat. Dort teilt er seine einzigartige Strategie, wie wir Motivation erlernen, bewahren - und in persönliche Erfolge umwandeln können.Der Ex-Alpinist, Autor und Museumsgründer hat mir im Gespräch verraten, warum für ihn die Sinnstiftung im Leben so ungemein wichtig ist, wie er es geschafft hat, an menschlichen Tragödien zu wachsen und warum wir Glück niemals erzwingen können.Wenn du wissen möchtest, wie wir starke Motivation in uns entstehen lassen und lebendig halten können, warum Scheitern zur Weiterentwicklung unbedingt dazu gehört und warum es für ein zufriedenes Leben unerlässlich ist, sich immer wieder selbst zu hinterfragen, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Reinhold Messner!

    ...mehr
  • 28.09.2021
    53 MB
    01:03:19
    Cover

    54. Martina Hill: „Das Leben fällt so viel leichter, wenn wir das Kindliche in uns bewahren.“

    Spätestens seit ihren legendären Promi-Parodien in „Switch Reloaded“ zählt Martina Hill zu den bekanntesten und erfolgreichsten Comedy-Stars Deutschlands. Ganz egal, ob nun in „Die Martina Hill Show“, „Knallerfrauen“ oder als Tina Hausten in der „Heute Show“: Die Schauspielerin und Komikerin liefert ab und feiert einen Erfolg nach dem anderen.Jetzt ist Martina Hill in der zweiten Staffel der Amazon-Prime-Hitshow „LOL – Last One Laughing“ zu sehen. In der sollen Promi-Comedians wie Anke Engelke oder Bastian Pastewka ihre Kollegen zum Lachen bringen, dürfen selbst aber nicht die kleinste Miene verziehen.Martina Hill hat mir im Gespräch verraten, warum sie mit Mitte 20 wieder bei ihren Eltern einziehen musste, wieso ihr vegane Ernährung nicht wirklich gut tut und warum sie vor dem näher rückenden 50. Geburtstag bislang so gar keinen Respekt hat.Wenn du wissen möchtest, warum wir mit viel mehr Leichtigkeit durchs Leben gehen sollten, wieso Martina bei einem Lachanfall fast erstickt wäre und warum sie fest davon überzeugt ist, dass sich am Ende fast immer alles zum Guten wendet, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Martina Hill!

    ...mehr
  • 30.06.2022
    59 MB
    01:10:51
    Cover

    53. Marco Schreyl: „Vetraue dir selbst und nicht den anderen!“

    Seine Karriere startete er in den Neunzigerjahren als Nachrichtensprecher und Magazinmoderator beim MDR und dem ZDF. Doch erst die Moderation der RTL-Shows „Deutschland sucht den Superstar“ und „Das Supertalent“ machte Marco Schreyl bei einem Millionenpublikum bekannt. Alles läuft super – bis zum großen Karriereknick: Der gebürtige Thüringer geriet ins Fadenkreuz der Kritik, bis sich RTL 2012 von ihm trennte – offiziell wegen sinkender Einschaltquoten…Danach moderierte er jahrelang beim WDR-Fernsehen, dem Radiosender WDR 2 oder beim Deutschlandfunk Kultur. Bis Marco Schreyl und RTL Ende 2021 wieder zusammenfanden. Heute ist er ein Teil des Teams von „Guten Morgen Deutschland“ und auch für die Liveshows von DSDS kehrte er als Moderator zurück.Wir sprechen über Marcos Kindheit voller Freiheit und Selbstbestimmtheit, den großen Zauber des alleine seins, Karrieretiefs und den einzigartigen Grießbrei seiner Oma. Marco hat mir verraten, warum er als kleiner Junge unbedingt Busfahrer werden wollte, wieso er meistens nur unter Druck so richtig gut performt und wie er es schafft, ganz bewusst im Moment zu leben.Wenn du wissen möchtest, welche herausfordernden Erfahrungen ihn in seiner Persönlichkeitsentwicklung weit nach vorne gebracht haben und warum es für ihn so wichtig ist, im Leben auch mal mit Schmackes auf die Nase zu fallen und Dreck zu fressen, dann solltest du dir diese Episode nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Marco Schreyl!

    ...mehr
  • 23.12.2021
    67 MB
    01:19:20
    Cover

    52. Ursula Karven: „Ich habe einen unerschütterlichen Glauben an das Gute.“

    Zu Beginn ihrer Karriere war sie ein erfolgreiches Model, bis Ursula Karven in den Achtzigerjahren das Schauspielfach für sich entdeckte und sie seitdem zu den bekanntesten TV-Gesichtern Deutschlands zählt. Ursula Karven spielte in zahlreichen erfolgreichen Fernsehproduktionen, so zum Beispiel in Kult-Krimiserien wie „Die Kommissarin“ oder „Tatort“.Zudem gilt sie als eine der Yoga-Pionierinnen in Deutschland und sie startete vor rund zwanzig Jahren eine weitere Karriere als Buchautorin: Ursula veröffentlichte mehrere Bestseller und DVDs über die indische philosophische Lehre. Yoga und ihre ansteckend positive Lebenshaltung halfen ihr dabei, schwere Schicksalsschläge der Vergangenheit, Ängste und Sorgen zu überwinden.Jetzt hat Ursula Karven ihr jüngstes Buch mit dem Titel „Hexenzauber, Göttinnen und weiße Magie – Wie sie alte Rituale, Bräuche und Essenzen für Ihr heutiges Leben nutzen können.“ veröffentlicht.Ursula hat mir im Gespräch verraten, welche Rituale sie ganz besonders oft in ihren Alltag einbaut, warum das Aufschreiben von kurz- und langfristigen Zielen ihr Leben für immer verändert hat und wie wir alle das wunderbare Gefühl eines erfüllten Lebens erreichen können.Wenn du wissen möchtest, warum es so wichtig ist, der eigenen inneren Stimme zu vertrauen, wieso Ursula die Energien von anderen Menschen schon immer gut spüren konnte und wie sie es geschafft hat, trotz schlimmer Schicksalsschläge immer wieder aufzustehen und ihren unerschütterlichen Glauben an das Gute zu bewahren, dann solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Ursula Karven.

    ...mehr
  • 17.06.2022
    52 MB
    01:02:21
    Cover

    51. Manuel Cortez: „Es gibt kein Scheitern, sondern nur neue Erfahrungen.“

    Seine bislang größten Erfolge feierte er in der Hitserie „Verliebt in Berlin“ und mit seinem Sieg in der kultigen RTL-Tanzsshow „Let’s Dance“. Der Deutsch-Portugiese Manuel Cortez kann aber noch viel mehr als Schauspielern, Tanzen und entertainen: Er ist auch als Stylist, Regisseur oder Fotograf erfolgreich tätig – und bewährt sich in jüngster Zeit zudem als Speaker, Hypnose-Coach und Mental-Trainer.Ein Baustein dieser Tätigkeiten ist sein Podcast „Freigeist“, in dem er unter anderem über Themen wie die Macht der Gedanken oder die Kraft der Dankbarkeit spricht.Manuel Cortez hat mir im Gespräch verraten, warum er es so sehr liebt, ein Freigeist zu sein, warum es für ihn kein Scheitern, sondern nur das Sammeln von neuen Erfahrungen gibt und wieso es für ihn erstrebenswert ist, im Leben nichts mehr zu wollen und nichts mehr zu müssen.Wenn du wissen möchtest, wieso es für Manuel Cortez im Rückblick extrem befreiend war, sich aufgrund einer lebensbedrohlichen Erkrankung seinen größten Ängsten stellen zu müssen und warum für ihn Neugierde und Abenteuerdrang zwei der wichtigsten Komponenten für ein gelungenes Leben sind, dann solltest du dir diese Episode nicht entgehen lassen.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Manuel Cortez!

    ...mehr
  • 23.02.2022
    58 MB
    01:09:20
    Cover

    50. Judith Rakers: „Mein Hunger auf Leben ist groß!“

    Seit 14 Jahren ist Judith Rakers eines der Gesichter der Hauptausgabe der Tagesschau. Längst hat die gebürtige Paderbornerin eine Bilderbuchkarriere hingelegt, in der sie viel mehr Facetten von sich zeigen kann, als „nur“ Nachrichtensprecherin bei der erfolgreichsten News-Sendung der Welt zu sein.Gemeinsam mit Giovanni di Lorenzo ist die 46-Jährige seit 2010 auch Gastgeberin der dienstältesten deutschen Talkshow „3 nach 9“, sie macht Reisereportagen, moderiert Shows und Galas und ist mit ihrem ersten Buch „Homefarming: Selbstversorgung ohne grünen Daumen“ 2021 auf der Nummer Eins der Spiegel-Bestseller-Liste gelandet.Ich spreche mit Judith über ihre Hühner, die manchmal auch ganz wild auf italienische und griechische Küche oder sogar Sushi sind, Weckerklingeln um drei Uhr morgens, den Reiz des Landlebens und Homefarmings, divaeskes Gartengemüse, ihr Vertrauen auf die eigene innere Stimme und amüsante Pannen bei der Tagesschau.Wenn Du wissen möchtest, was für durchgeknallte Verehrerpost Judith Rakers zuweilen bekommt, warum sie einen unbändigen Hunger auf das Leben verspürt und so oft es geht alles auf eine Karte setzt und warum sie Stillstand als Folter empfindet, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Judith Rakers!

    ...mehr
  • 18.05.2022
    61 MB
    01:12:35
    Cover

    49. Kevin Fehling: „Ich möchte jeden Tag das Beste aus mir herausholen.“

    Um in den Genuss der Kochkunst von Kevin Fehling zu kommen, müssen Genießer Geduld mitbringen. Viel Geduld! Vor allem an den Wochenenden sind die 22 Plätze im Restaurant „The Table“ fast ein Jahr im Voraus ausgebucht. Kein Wunder: Kevin Fehling zählt zu den wenigen Köchen Deutschlands, die mit drei Michelin Sternen ausgezeichnet wurden. Heute gehört der gebürtige Delmenhorster sogar zum erlesenen Kreis der Hundert besten Köche der Welt. Grund genug, warum manche Gäste sogar von New York in die Hamburger Hafencity anreisen, um sich im „The Table“ vom Kulinarik-Gott auf höchstem Niveau verwöhnen zu lassen.Ich spreche mit Kevin Fehling über den Grünkohl seiner Mutter, traditionelle Döner-Rezepte, außerirdisches Leben, seine Angst vor dem Tod und Faszination für die Astronomie.Kevin hat mir verraten, warum es ihm manchmal sehr schwerfällt, dem eigenen Anspruch an berufliche Perfektion auch als Mensch gerecht zu werden, warum er selbst nach besonders anstrengenden Tagen nachts manchmal nicht einschlafen kann, welche Erlebnisse mit Gästen ihm ganz besonders positiv und negativ in Erinnerung geblieben sind und er erzählt, dass er als junger Koch durch seine Vorgesetzten auch körperliche Gewalt erfahren hat.Wenn du wissen möchtest, warum für Kevin Fehling in seinem Beruf als 3-Sterne-Koch auch eine Portion Wahnsinn mit dazu gehört, er sich beruflichem Druck grundsätzlich sehr gerne aussetzt, warum für ihn eine TV-Karriere wie von Tim Mälzer oder Steffen Henssler nicht in Frage kommt und wieso für ihn eine Welt zusammenbricht, wenn er einen seiner drei Michelin-Sterne verlieren würde, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Kevin Fehling!

    ...mehr
  • 16.03.2022
    65 MB
    01:16:56
    Cover

    48. Nova Meierhenrich: „Einfach mal machen!“

    Seit mehr als 25 Jahren steht Nova Meierhenrich vor der Kamera. Sie moderiert für Sender wie ProSieben, Sat.1, VOX, MTV oder VIVA die unterschiedlichsten Formate und ist regelmäßig als Reisejournalistin auf der ganzen Welt unterwegs. Zudem ist Nova auch als Schauspielerin in TV-Erfolgsformaten wie „Verbotene Liebe“ oder „In aller Freundschaft“ zu sehen.Jetzt hat die 48-Jährige mit „Endlich Laubengirl – Mein Abenteuer Schrebergarten“ ihr zweites Buch veröffentlicht. In dem gibt sie unter anderem nützliche Tipps, wie sich der Traum vom eigenen Fleckchen Natur erfüllen lässt.Ich spreche mit Nova über den Tatort Gartenzaun, Nacktschnecken als Endgegner, familiäre Schicksalsschläge, die Kunst, das Glück auch in unscheinbar wirkenden Momenten zu erkennen und warum es sich immer lohnt, neue Dinge im Leben zu versuchen – auch wenn man dabei mal hinfällt.Wenn du wissen möchtest, warum Nova bereits als Kind lieber mit der Familie Baumhäuser gebaut als mit Barbie-Puppen gespielt hat, wieso sie eine Kämpfernatur und ein Entdeckergeist ist und warum sie ihre Ängste lieber kontrollieren möchte anstatt sich von ihnen beherrschen zu lassen, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Nova Meierhenrich.

    ...mehr
  • 02.06.2022
    58 MB
    01:09:01
    Cover

    47. Daniel Aminati: „Auf alten Wegen wirst du neue Ziele niemals erreichen!“

    Daniel Aminati ist populärer ProSieben-Moderator, Entertainer, erfolgreicher Fitness-Coach mit eigenem Programm und jetzt auch noch Buchautor. In seiner Autobiografie „Am Abgrund wachsen dir Flügel: Du scheiterst erst, wenn du aufgibst“ erinnert er sich unter anderem an dunkle Kapitel seiner Kindheit und Jugend – und er schreibt über das gespaltene Verhältnis zu seinen Eltern.Ich spreche mit Daniel über seine ersten Jahre im Rampenlicht und die Zeit ganz unten – über seinen einer Achterbahnfahrt gleichenden Weg vom gefeierten Popstar hinein in die Drogensucht und finanzielle Pleite – und wie es Daniel am Ende geschafft hat, sein Leben wieder in den Griff zu bekommen.Wir sprechen über eine Gesellschaft voller Weicheier, tägliche Rituale um fünf Uhr morgens, Mut, tiefe Melancholie; und seine extrem harte Kindheit mit einem gewalttätig-tyrannischen Vater und einer vom Leben überforderten Mutter, die ihn bereits als Zehnjährigen in ein Kinderheim steckte.Wenn du wissen möchtest, warum es für Daniel so wichtig ist, alte Wege zu verlassen, um neue Ziele zu erreichen, für ihn Vergebung ein sehr wichtiger Schritt ist, um inneren Frieden zu erreichen und warum er davon überzeugt ist, dass wir unser Leben in großen Teilen selbst in positive Bahnen lenken können, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Daniel Aminati.

    ...mehr
  • 01.09.2021
    52 MB
    01:02:39
    Cover

    46. Steven Gätjen: „Meine Neugierde und Offenheit möchte ich mir bis ins hohe Alter bewahren.“

    Wenn es in Deutschland einen Medien-Tausendsassa gibt, dann ist es definitiv Steven Gätjen! Dieser Mann ist Moderator, Film- und Kinospezialist, Interview-Profi, Podcaster, Synchronsprecher, Schauspieler und seit einem Jahr sogar Co-Chef seiner eigenen Produktionsfirma.Er berichtet seit mehr als 20 Jahren immer wieder vom Red-Carpet der Oscar-Verleihung in L.A., ist in diversen Unterhaltungs-Formaten sowohl auf ProSieben als auch im ZDF zu sehen oder er glänzt als Moderator von glamourösen Award-Shows wie „Die goldene Kamera“.Einen Karriereschub verdankte der Hamburger mit US-Pass Stefan Raab, als der ihn 2011 für die Erfolgsshow „Schlag den Raab“ verpflichtete. Heute arbeitet er viel mit dem TV-Kult-Duo Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf zusammen.Ich spreche mit Steven über sein tiefes Grundvertrauen, dass am Ende alles gut wird, über Blender, Wichtigtuer und verlogene Kollegen im Medienbusiness, exzessive MTV-Partys in den Neunzigerjahren und darüber, warum er sich auch im Alter von fast 49 Jahren noch immer wie ein kleiner Junge im Süßwarenladen fühlt.Wenn du wissen möchtest, warum Steven sich selbst und das Leben, das er führt, immer wieder kritisch hinterfragt, er auch noch im Alter mit viel Neugierde und Offenheit durchs Leben gehen möchte und wieso er mit Anfang 30 noch einmal bei seinen Eltern einziehen musste, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Steven Gätjen!

    ...mehr
  • 22.03.2022
    65 MB
    01:17:23
    Cover

    45. Michael Mittermeier: „Öffne dein Herz, bevor du etwas tust!“

    Seine bislang erfolgreichsten Soloprogramme heißen „Back to Life“, „Paranoid“ oder „Safari“ – und die CDs zu seinen Bühnenshows verkauften sich Hunderttausendfach. Seit seinem großen Durchbruch mit „Zapped“ Ende der Neunzigerjahre gehört Michael Mittermeier zweifellos zu den bekanntesten und erfolgreichsten Stand-Up-Comedians Deutschlands.Aber auch als Autor legt der sechsfache Gewinner des Deutschen Comedy-Preises immer wieder Hits hin. Sein Buch „Achtung, Baby!“ blockierte beispielsweise monatelang die Nummer Eins der Spiegel-Bestsellerliste. Und mit seiner Teenager-Tochter Lilly lässt er sich im Podcast „Mittermeiers Synapsen Mikado“ auf witzig-unterhaltsame Diskussionen ein.Jetzt ist mit „Nur noch eine Folge! Fernsehen von A bis Zapped.“ das jüngste Werk des 55-Jährigen erschienen, in dem er ebenso persönlich wie komisch auf 50 Jahre Fernsehgeschichte zurückblickt.Ich spreche mit Michael über seine ganz persönlichen TV-Helden, gut und schlecht gealterte Serien, prügelnde Lehrer in der Schulzeit, seinen allergrößten Albtraum und die Vor- und Nachtteile des Älterwerdens.Wenn du wissen möchtest, warum eine Gitarren-Session mit der Band U2 vor 12.000 Fans den damals noch völlig unbekannten Michael Mittermeier für sein Leben geprägt hat, warum er es so wichtig findet, dass wir genau so sein können, wie wir es möchten und warum er unbedingt der Johannes Heesters der Comedy-Szene werden möchte, dann ist diese Episode für dich!Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Michael Mittermeier.

    ...mehr
  • 12.04.2022
    47 MB
    56:19
    Cover

    44. Sönke Wortmann: „Glück muss man können!“

    Wenn es einen Mann gibt, der zu den bekanntesten und erfolgreichsten Filmregisseuren Deutschlands zählt, dann ist das definitiv Sönke Wortmann. In seiner bislang mehr als 30 Jahre umspannenden Karriere lockten allein seine Filme „Der bewegte Mann“, „Das Wunder von Bern“, „Die Päbstin“ oder die WM-Doku „Deutschland. Ein Sommermärchen“ fast 17 Millionen Menschen in die Kinos. Zudem ist der 62-Jährige auch immer wieder als Produzent, TV-Regisseur oder Buch-Autor erfolgreich.Jetzt läuft sein neuer Film „Eingeschlossene Gesellschaft“ mit Stars wie Anke Engelke oder Florian David Fitz in den deutschen Kinos an. Eine Komödie, die nach „Frau Müller muss weg“ erneut den Kosmos Schule beleuchtet.Sönke Wortmann hat mir im Gespräch verraten, was seiner Meinung nach im deutschen Schulsystem dringend reformiert werden sollte, warum er mit Lehrer-Bashing so gar nichts anfangen kann und warum er es für eine gute Idee hält, auch Schulfächer wie Geigenspiel oder Yoga-Unterricht in den Lehrplan zu integrieren.Wie sprechen über seinen täglichen Mittagsschlaf, zwiespältige Karrierejahre in Los Angeles, seinen persönlichen Umgang mit Flops und über die Zukunft des Kinos in Zeiten immer erfolgreicher werdender Streaming-Dienste.Wenn du wissen möchtest, warum Sönke Wortmann früher unglaublich schüchtern war und wie er es geschafft hat, die Schalen der Introvertiertheit zu durchbrechen, was für ihn der tröstliche Aspekt beim Gedanken an die Endlichkeit des Lebens ist und warum er es so wichtig findet, das persönliche Lebensglück in die eigene Hand zu nehmen, dann solltest du dir diese Episode nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Sönke Wortmann!

    ...mehr
  • 24.03.2022
    38 MB
    46:06
    Cover

    43. Axel Stein: „Nutze deine Zeit!“

    Bereits als Teenager war er in Deutschland ein Comedy-Star: Ende der Neunzigerjahre feierte Axel Stein mit der Sat.1-Kultserie „Hausmeister Krause“ seinen Durchbruch. Danach ging es Schlag auf Schlag: mehrere Kinohauptrollen – u.a. im Kinohit „Harte Jungs“, eine eigene Fernsehserie mit dem Titel „Axel!“ und der Gewinn von drei Deutschen Comedypreisen. Seitdem ist der 40-Jährige aus der deutschen Kino- und TV-Welt nicht mehr wegzudenken und überzeugt immer wieder mit seinem Comedy-Talent – aber auch in ernsten Rollen.Jetzt ist Axel Stein in der neuen Kinokomödie „JGA: Jasmin. Gina. Anna“ zu sehen, in der ein Junggesellinnen-Abschied komplett anders verläuft, als geplant.Ich spreche mit Axel über seine persönlichen Erfahrungen mit peinlichen Junggesellen-Abschieden, wilde Partys in seiner Teenager-Zeit, Hunde-Allergien oder die große Frage, ob Ibiza oder Mallorca die schönere Balearen-Insel ist.Axel hat mir im Gespräch verraten, warum es für ihn manchmal eine Kunst ist, ganz bewusst das Hier und Jetzt zu genießen, warum man das Glück nicht immer herausfordern sollte und inwiefern ihn sein 40. Geburtstag zum ersten Mal so richtig ins Grübeln gebracht hat.Wenn du wissen möchtest, warum Axel Stein auf das ganz große Erfolgserlebnis auch heute immer noch wartet, welcher peinliche Moment bei ihm die Initialzündung auslöste, um in fünf Jahren rund 54 Kilo abzunehmen und warum er sein Mobiltelefon am Wochenende immer ausschaltet, dann solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Axel Stein.

    ...mehr
  • 02.03.2022
    56 MB
    01:06:52
    Cover

    42. Hans-Werner Funke: Mein Leben für die Musik.

    Von den Rolling Stones, Sammy Davis Jr. oder den Bee Gees, über Hildegard Knef, Udo Lindenberg und Peter Maffay bis hin zu Shirley Bassey, James Last oder Udo Jürgens: Hans-Werner Funke hat die ganz Großen aus der Showbranche (fast) alle gehabt. Als Konzertveranstalter mit Leib und Seele organisierte der Hamburger in den 55 Jahren seiner aktiven Laufbahn global mehr als 10.000 Shows - und holte immer wieder Weltstars nach Deutschland.Im ersten Winterspecial von „Road to Glory“ blickt der Professor für Musik- und Kulturmanagement auf sein aufregendes Berufsleben voller spannender und skurriler Geschichten zurück.Ich spreche mit Hans-Werner Funke über unvergessliche Momente - wie Champagnernächte mit Shirley Bassey, seine Begegnung mit Mick Jagger oder langjährige Freundschaft mit James Last und amüsante Anekdoten hinter den Kulissen der Konzert- und Theaterbühnen.Der heute 84-Jährige erzählt mir aber auch von Momenten, in denen er in einer halben Stunde gefühlt um zehn Jahre alterte; von der Messerattacke eines bekifften Jazz-Bassisten oder einem sturzbetrunkenen Harald Juhnke, der eine Hamburger Theaterpremiere sprengt …Wenn du wissen möchtest, warum für Hans-Werner Funke zum großen Erfolg auch immer eine große Portion Glück dazu gehört, was ihn heute mit Dankbarkeit erfüllt und wer auf die Idee gekommen ist, Udo Jürgens für die letzte Zugabe mit einem weißen Bademantel auf die Konzertbühne zu schicken, dann ist diese Episode für dich!Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Hans-Werner Funke.

    ...mehr
  • 18.03.2022
    64 MB
    01:15:32
    Cover

    41. Matthias Manke und Tarik Rose: Sich bewegen und gut ernähren heißt Leben.

    Tarik Rose ist NDR-Fernsehkoch, Restaurantbesitzer und Bestsellerautor – Dr. Matthias Manke ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie. Seit Jahren sind die Männer miteinander befreundet und haben nun ihr erstes gemeinsames Buch veröffentlicht.In „Einfach genial gesund“ beschäftigen sich die beiden mit der Frage, warum eine bewusste Ernährung und regelmäßige Bewegung vor allem in Alter ab 40 immer wichtiger wird, wie Frauen und Männer beides auch in einen stressigen Alltag einbauen können - und sie zeigen auf, warum es so wichtig ist, dabei Schritt für Schritt vorzugehen und keine Wunder in Rekordzeit zu erwarten.Im zweiten Winterspecial von „Road to Glory“ spreche ich mit den Autoren über den besonderen Ansatz ihres Ratgebers, eine immer träger und bequemer werdende Gesellschaft, viel zu hochgesetzte Ziele und warum der Körper mit 50 nicht mehr so gut auf Training und Ernährung reagiert wie mit 30.Wir sprechen über Selbstreflexion, Selbstoptimierung; Essen, das lecker UND gesund ist und darüber, dass ohne ein gewisses Maß an Disziplin kein Ernährungs- und Fitnessprogramm der Welt von Erfolg gekrönt ist.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Dr. Matthias Manke und Tarik Rose.

    ...mehr
  • 09.02.2022
    50 MB
    59:47
    Cover

    40. Tim Bergmann: „Alter ist nur eine Zahl!“

    Seit mehr als 25 Jahren zählt dieser Mann zu einer festen Größe in der deutschen TV- und Kinolandschaft. Nach seinem Durchbruch in dem Kinohit „Echte Kerle“ folgten Filme wie „Solo für Klarinette“ neben Götz George oder „Mondscheintarif“. Aber auch in deutschen TV-Krimi-Klassikern wie zum Beispiel „Der Alte“ und „Bella Block“ ist Tim Bergmann immer wieder zu sehen.Jetzt ist der Wahl-Münchner zum neunten Mal in seine Erfolgsrolle als Kommissar Oliver von Bodenstein geschlüpft: Der Zweiteiler „Muttertag – Ein Taunuskrimi“ nach dem Roman von Nele Neuhaus ist am 14. und 16. Februar im ZDF und bereits jetzt in der Mediathek zu sehen.Tim Bergmann hat mir verraten, welches tägliche Ritual er sich vor Jahren für seine Gesundheit angewöhnt hat, warum er seinem nahenden 50. Geburtstag mit großer Gelassenheit entgegensieht - und er erklärt, warum nach zwei Corona-Jahren uns allen Deeskalation, Empathie und Abstand zu uns selbst gut tun würde. Wenn du wissen möchtest, warum sich Tim bereits als Kind mit dem Thema Tod beschäftigt hat, warum er sich immer wieder ganz bewusst vor Augen führt, dass das Leben von einem Moment auf den anderen vorbei sein kann und wieso ein schlimmer Unfall im Alter von 19 Jahren sein Blick auf das Leben für immer verändert hat, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche Dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Tim Bergmann.

    ...mehr
  • 15.12.2021
    47 MB
    56:31
    Cover

    39. Jannik Schümann: „Alles ist möglich!“

    Bereits als Teenager stand Jannik Schümann für kleinere Rollen in Krimireihen wie „Tatort“ vor der Kamera. Mit seiner Rolle im ARD-Cybermobbing-Drama „Homevideo“ sorgte er 2011 erstmals für Aufsehen. Und spätestens seit er an der Seite von Natalia Wörner in der Fernsehreihe „Die Diplomatin“ spielt, ist der Hamburger auch einem Millionenpublikum bekannt: „Jugend ohne Gott“, „Charité“ oder „Dem Horizont so nah“ sind weitere Meilensteine seiner Karriere.Jetzt ist Jannik Schümann in der spektakulären Multimillionen-RTL-Produktion „Sisi“ zu sehen. Im historischen Mehrteiler spielt er Kaiser Franz Joseph von Österreich. Auf der Streaming-Plattform RTL+ hat die komplett entkitschte „Sisi“-Variante bereits diverse Rekorde gebrochen. Ende Dezember ist die Mini-Serie dann auch auf RTL zu sehen.Ich spreche mit Jannik über Ingwershots zum Frühstück, seine Kindheit im ländlichen Hamburger Stadtteil Kirchwerder, kohlenhydratfreie Ernährung für den Traumbody und stundelange Puzzle-Sessions, bei denen er komplett die Zeit vergisst.Jannik hat mir verraten, warum er sich im Leben nach Ritualen, Struktur und Routine sehnt, wieso er ungerade Zahlen so gar nicht mag und warum er als offen schwuler Schauspieler sehr gerne ein Vorbild für die Community sein und für nachfolgende Generationen etwas verändern möchte.Wenn du wissen möchtest, warum Jannik für Prominente, die weiterhin vor einem öffentlichen Coming-Out zurückschrecken nur wenig bis gar kein Verständnis übrig hat, wieso in ihm eine rebellische Ader schlummert und welches Lebensmotto er sich als Teenager tätowieren lassen wollte, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Jannik Schümann!

    ...mehr
  • 02.12.2021
    67 MB
    01:20:06
    Cover

    38. Götz Schubert: Über die kleinen Erfolge freue ich mich am meisten.

    „Unsere Mütter, unsere Väter“, „Der Turm“, „Der Staat gegen Fritz Bauer“ oder „Gott nach Ferdinand von Schirach“: Es sind vor allem anspruchsvolle Kino- und Fernsehproduktionen, in denen Götz Schubert immer wieder mit seinem Talent beeindruckt.Nicht umsonst ist dieser Mann seit Jahrzehnten auch einer der meistbeschäftigten Theaterschauspieler Deutschlands. Zudem wurde er bereits mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Grimme-Preis oder einem Publikums-Bambi ausgezeichnet.Einen seiner bislang größten Publikumserfolge feiert Götz Schubert in der ARD-Krimireihe „Wolfsland“ als Kult-Ermittler „Butch“. Jetzt sind mit „Böses Blut“ und „Die traurigen Schwestern“ zwei neue Folgen des Quotenhits zu sehen.Ich spreche mit Götz über seine Liebe zu Schallplatten und Retro-Möbeln, Abba, Dating-Apps, seine Jugend in der DDR, das schrägste Job-Angebot seines Lebens und berufliche Krisenzeiten, in denen er um jede neue Rolle kämpfen musste.Wenn du wissen möchtest, warum es Götz nur langsam gelernt hat, auf gesundheitliche Warnsignale seines Körpers zu hören, er sich schwer damit tut, an ein Leben nach dem Tod zu glauben und warum er es so wichtig findet, die Welt mit Freundlichkeit und Anstand ein kleines bisschen besser zu machen, dann solltest du dir diese Episode nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Götz Schubert!

    ...mehr
  • 21.11.2021
    50 MB
    59:26
    Cover

    37. Jochen Schropp: „Ich habe es endlich gelernt, an mich selbst zu glauben.“

    Er war Teenieschwarm in der ARD-Kultserie „Sternenfänger“, Frauenschwarm in diversen Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen – und baute sich zudem eine erfolgreiche Karriere als Show-Moderator auf.2018 outete sich Jochen Schropp in einem offenen Brief im Stern als schwul – und gehörte zu dieser Zeit noch zu den wenigen deutschen Stars, die diesen Schritt für mehr Sichtbarkeit der Community wagten. Inzwischen wächst der Mut in der Branche zunehmend – wie die diesjährige Aktion #actout, in der sich 185 Schauspielerinnen und Schauspieler outeten, eindrucksvoll bewiesen hat.Ich spreche mit Jochen über kostbare Momente mit seinem Freund, Barbie-Puppen in der Kindheit, ein öffentliches Coming-Out als möglicher Karriere-Bremser und Mobbing in der Teenagerzeit.Jochen hat mir verraten, warum er am liebsten auf sein Bauchgefühl vertraut, er so gar keine Berührungsängste mit Trash-TV-Formaten hat, welcher berufliche Wendepunkt bei ihm bis heute nachwirkt und warum der Kampf der Community für gleiche Rechte noch lange nicht vorbei ist.Wenn du wissen möchtest, warum es auch heute noch Momente gibt, in denen sich Jochen für seine Sexualität schämt, warum er lange dafür gebraucht hat, an sich selbst und seine Talente zu glauben und warum er es liebt, immer wieder mal ins kalte Wasser zu springen, dann ist diese Folge für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Jochen Schropp!

    ...mehr
  • 05.11.2021
    63 MB
    01:14:58
    Cover

    36. Torben Liebrecht: „Dein größter Feind ist oft dein Ego!“

    Zu seinen bislang größten Erfolgen zählen TV-Produktionen wie „Die Manns – Ein Jahrhundertroman“, „Duell der Brüder“ oder die Sebastian-Fitzek-Verfilmung „Das Joshua-Profil“.Seit mehr als zwanzig Jahren gehört Torben Liebrecht zu den meistbeschäftigten TV-Schauspielern – und ist zudem auch ein erfolgreicher Synchronsprecher, der u.a. Tom Hardy seine Stimme leiht. Der gebürtige Schleswig-Holsteiner gehört aber auch zu der Riege deutscher Darsteller, die immer wieder in internationalen Produktionen zu sehen sind. So wirkte er u.a. im Hollywood-Thriller „Operation Finale“ und in der aufwändigen Science-Fiction-Serie „Altered Carbon“ auf Netflix mit.Jetzt ist Torben Liebrecht im düsteren ARD-Krimi „Das Lied des toten Mädchens“ als Kölner Journalist zu sehen, der einen 25 Jahre alten Mordfall wieder aufrollt.Ich spreche mit Torben über seine liebsten Kinderhörspiele, Boxen als Disziplin-Booster, seine durch Instagram ausgelöste Körperbildstörung, Vor- und Nachteile einer Kindheit im Dorf, mobbende Schulkinder und Netflix-Abende auf der heimischen Couch.Wenn du wissen möchtest, warum Torben phasenweise unter einem Hochstabler-Syndrom litt, das eigene Ego für ihn oft der größte Feind war und warum er es wichtig findet, im Leben immer wieder auch mal ganz bewusst vermeintliche Highlights zu verpassen, dann solltest du dir diese Episode nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Torben Liebrecht!

    ...mehr
  • 27.10.2021
    55 MB
    01:05:57
    Cover

    35. Pamela Pabst & Christina Athenstädt: Was Sehende von Blinden lernen können.

    Pamela Pabst ist die erste von Geburt an blinde Strafverteidigerin Deutschlands. Nach Motiven ihrer 2014 erschienen Biografie „Ich sehe das, was ihr nicht seht“ entstand „Die Heiland – Wir sind Anwalt“; eine ARD-Serie, die sich schnell zum Quotenhit entwickelt hat: Bis zu 5,6 Millionen Menschen schalten pro Folge ein. Auch in der dritten Staffel, die in diesen Tagen startet, hat Schauspielerin Christina Athenstädt die Hauptrolle der blinden Anwältin Romy Heiland übernommen und wurde für die Vorbereitung u.a. auch von Pamela Pabst gecoacht.Im Herbst-Special von Road to Glory spreche ich mit Pamela und Christina über die Frage, was Sehende von Blinden lernen können – und umgekehrt. Darüber, welche Vorteile es zuweilen hat, sein Gegenüber nicht sehen zu können und wo für Menschen mit Handicap in Deutschland bis heute der Alltag seine Tücken bereithält.Wir sprechen über Mobbing-Erfahrungen in der Schulzeit, berufliche Tiefpunkte, über die Frage, wie Blinde träumen und wie sie sich ihre Umwelt vorstellen und warum es sich Pamela Pabst bis heute niemals gewünscht hat, dauerhaft sehen zu können.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Pamela Pabst und Christina Athenstädt.

    ...mehr
  • 08.09.2021
    54 MB
    01:04:32
    Cover

    34. Peter Plate: Die große Krise war auch meine große Chance!

    Fast 20 Jahre lang gehörte er gemeinsam mit seiner musikalischen Partnerin AnNa R. zu den erfolgreichsten deutschsprachigen Musik-Acts. „Rosenstolz“ legte mit Songs wie „Ich bin ich“, „Gib mir Sonne“ oder „Liebe ist alles“ Riesenhits hin. Die Band stand gerade auf dem Zenit ihres Erfolgs, als Peter Plate durch einen Burnout sein Leben komplett neu sortieren und dieses musikalische Kapitel beenden musste. Bis heute befindet sich „Rosenstolz“ in einer Kreativpause.Im Jahr 2021 steht Peter Plate schon länger nicht mehr in der ersten Reihe, sondern zählt zu den deutschen Top-Songwritern und Produzenten – arbeitet mit Stars wie Sarah Connor, Helene Fischer, Max Raabe oder Roland Kaiser zusammen.Jetzt hat er gemeinsam mit seinem Ex-Mann und langjährigen Kreativpartner Ulf Leo Sommer das Musical „Ku’damm 56“ geschrieben, das auf Motiven der gleichnamigen ZDF-Serie beruht, im Herbst im Berliner Theater des Westens Premiere feiert – und dessen Soundtrack bereits jetzt zu kaufen ist.Peter Plate hat mir im Gespräch verraten, wie sehr es an seinen Nerven zerrt, dass sein neues Musical aufgrund der Corona-Pandemie erst mit rund zweijähriger Verspätung Premiere feiern kann, dass er mit dem Älter werden seine Liebe zur Natur entdeckt hat und warum sein Beagle für ihn das beste Antidepressivum ist.Wenn du wissen möchtest, warum Peter Plate vor Jahren in einer TV-Liveshow angeboten hat, mit dem Höchstbietenden Sex zu haben, er erst mit Anfang 40 den Reiz einer monogamen Beziehung für sich entdeckt hat, warum er sich ein Ende der Kreativpause von „Rosenstolz“ aktuell überhaupt nicht vorstellen kann und wie ihn die bislang dunkelste Zeit seines Lebens in Form einer Depression für immer verändert hat, dann ist diese Episode für dich.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Peter Plate.

    ...mehr
  • 24.08.2021
    57 MB
    01:08:34
    Cover

    33. Franziska Knuppe: „Lebe, liebe, lache!“

    Wenn es eine Frau in Deutschland gibt, die sich tatsächlich Top-Model nennen darf, dann ist das Franziska Knuppe.Seit sie vor mehr als 24 Jahren in ihrer Heimatstadt Potsdam von Wolfgang Joop entdeckt wurde, zählt sie zu den ganz Großen der Branche. Franziska zierte die Cover von Vogue, Elle oder Cosmopolitan – lief Shows für Vivienne Westwood, Thierry Mugler oder Joop und wurde von Peter Lindbergh oder Karl Lagerfeld fotografiert.Auch heute ist sie weiterhin als Model – aber auch als Modedesignerin, Moderatorin, Schauspielerin oder als Kandidatin in TV-Hits wie „The Masked Singer“ erfolgreich unterwegs.Ich spreche mit Franziska über ihre ganz persönlichen High- und Downlights im Modelbusiness und das Älter werden unter den Augen der Öffentlichkeit. Wir reden über die charmanteste Job-Absage ihres Lebens, Flugangst, ihr Hausboot auf der Ostsee als Glücksquell und Salami-Stullen um zehn Uhr abends. Wenn du wissen möchtest, was für Werte Franziska ihrer pubertierenden Tochter fürs Leben mitgeben möchte, warum 1997 das bislang schicksalhafteste Jahr ihres Lebens war und sie an jedem ihrer Geburtstage automatisch an ihren verstorbenen Vater denken muss, dann solltest du dir diese Episode nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir glamouröse und gute Unterhaltung mit Franziska Knuppe!

    ...mehr
  • 17.08.2021
    51 MB
    01:00:34
    Cover

    32. Nina Ruge: „Alles wird gut - aber nicht von alleine!“

    Alles wird gut! Mit diesem Satz ist Nina Ruge in die deutsche Fernsehgeschichte eingegangen. Und bis heute ist die Moderatorin, Journalistin und Buchautorin ihrem Lebensmotto treu geblieben; auch wenn sie es inzwischen um einen Satz ergänzt hat. Heute heißt es für sie: Alles wird gut – aber nicht von alleine!Vor allem durch ihre Moderation des People-Magazins „Leute Heute“ im ZDF ist Nina Ruge vielen Menschen im Gedächtnis – auch wenn sie heute nur noch selten im TV zu sehen und längst das Schreiben ihre große Leidenschaft geworden ist: 25 Bücher hat Nina Ruge bereits veröffentlicht – darunter Kinderbücher, Anthologien und diverse Sachbücher. Ihr Jüngstes ist Anfang August erschienen und hat den Titel „Verjüngung ist möglich“. Darin beschäftigt sie sich u.a. mit der Frage, ob uns ein konsequent verjüngender Lebensstil gesünder altern lässt und inwieweit wir die Aktivität unserer Gene durch Ernährung und Sport positiv beeinflussen können.Ich spreche mit Nina über die spannenden Erkenntnisse ihres neues Buches; das faszinierende Thema Körperzellen und wie man ihr altern verlangsamt. Wir reden über Loslassen, Älter werden im TV-Business, das Akzeptieren der eigenen Endlichkeit, Morgenrituale und eingeweichte Flohsamen zum Frühstück. Wir sprechen darüber, warum sie sich beruflich immer wieder neu erfunden und Komfortzonen wie einen Beamtenberuf verlassen hat, warum man sie bereits seit 25 Jahren mit Bratwurst oder Tiramisu jagen kann und warum sie so bewusst wie möglich tiefe Dankbarkeit für jeden neu erlebten Tag spüren möchte.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Nina Ruge!

    ...mehr
  • 11.08.2021
    77 MB
    01:32:10
    Cover

    31. Marco Girnth: „Ich möchte mit einem Grundgefühl von Vertrauen, Toleranz und Ambivalenz auf mein Leben schauen.“

    Aus der deutschen TV-Landschaft ist dieser Mann kaum noch wegzudenken. Marco Girnths Karriere startete Mitte der Neunzigerjahre mit einer Komparsenrolle in „Unter uns“. Nur kurze Zeit später hatte er in der RTL-Soap eine Hauptrolle - und galt aufgrund von Hitserien wie „Gegen den Wind“ oder „Berlin, Berlin“ jahrelang als Teenieschwarm de luxe.In diesem Jahr feiert Marco Girnth sein 20-jähriges Jubiläum in der ZDF-Kultkrimireihe „SOKO Leipzig“. Die neue Staffel startet Ende August und hält auch diesmal so manche Überraschung parat.Marco hat mir im Gespräch verraten, dass er als junger Mann eigentlich Jurist werden wollte und nur durch einen Zufall bei der Schauspielerei gelandet ist, Toleranz und Vertrauen für ihn sehr wichtige Werte im Leben sind und dass er den Gedanken an die eigene Endlichkeit lieber von sich schiebt.Wenn du wissen möchtest, warum in Marco ein Abenteurer schlummert, der unbedingt noch einmal für längere Zeit in einem fremden Land leben und arbeiten möchte, welchen beruflichen Plan B er bereits in der Tasche hat und warum er sich so schwer mit dem Gedanken tut, dass sein Sohn langsam zu einem jungen Mann reift, dann solltest du dir diese Folge nicht entgehen lassen.Ich wünsche dir gute und inspirierende Unterhaltung mit Marco Girnth!

    ...mehr
  • 03.08.2021
    69 MB
    01:22:29
    Cover

    30. Bernd Schwarze: „Manchmal glaube ich, dass die Welt ohne Religion eine Bessere wäre!“

    Seit mehr als 20 Jahren arbeitet Bernd Schwarze als Pastor in der St. Petrikirche zu Lübeck. Jetzt hat der promovierte evangelische Theologe seinen ersten Roman geschrieben: den Krimi „Mein Wille geschehe“, in dem ein Pastor gegen das fünfte Gebot verstößt und einen Mann erschlägt.Sieben Jahre dauerte der Entstehungsprozess des Krimis. Ein Buch, dessen Grundidee in einem Biergarten beim Brainstorming zwischen Bernd Schwarze und seinem guten Freund, dem Thriller-Bestseller-Autor Sebastian Fitzek, entstand.Im zweiten Sommer-Special von „Road to Glory“ spreche ich mit Bernd Schwarze über die Frage, inwieweit die Bibel neu erzählt werden muss, um die Menschen auch in Zukunft abzuholen, über die Schattenseiten von Religion, die Menschen weltweit spaltet und gegeneinander aufhetzt und seine ganz persönlichen Kritikpunkte an der Institution Kirche.Wir sprechen über die katholische Kirche und den Vatikan als Inbegriff von Bigotterie, Religion als Trost- und Kraftspender und darüber, warum es auch für ihn als Pastor immer wieder Momente gibt, in denen er mit seinem Glauben hadert.Ich wünsche dir inspirierende Unterhaltung mit Bernd Schwarze.

    ...mehr