Cover

Tagesanbruch von t-online

Den "Tagesanbruch zum Hören" gibt es immer ab 6 Uhr morgens zum Start in den Tag – kurz, kompakt und kostenlos. Im "Tagesanbruch am Wochenende" blickt t-online-Chefredakteur Florian Harms außerdem auf die wichtigsten Themen der Woche zurück, analysiert und ordnet ein.

Alle Folgen

  • 07.05.2021
    5 MB
    05:46
    Cover

    Schattenseiten des Fußballs und Lichtblicke in der Corona-Pandemie

    Die Stimmung in Deutschland kippt ins Positive. Und: Skandale erschüttern den Fußball.

    ...mehr
  • 06.05.2021
    5 MB
    06:14
    Cover

    Corona: China hat das nächste Problem

    Mit brachialen Methoden schien China die Pandemie überwunden zu haben. Doch nun gibt es ein Problem:China kommt mit dem Impfen nicht nach.

    ...mehr
  • 05.05.2021
    4 MB
    05:19
    Cover

    Corona-Katastrophe in Indien: Jede Minute ein Toter

    Im Milliardenland Indien ist Corona außer Kontrolle. Jeden Tag sterben tausende Menschen, Infizierte tragen das Virus ins ganze Land – und nun auch über die Grenzen.

    ...mehr
  • 04.05.2021
    5 MB
    06:21
    Cover

    Für Laschet zählt jetzt jeder Tag

    Zwar sind es bis zur Bundestagswahl noch 145 Tage, doch in der Praxis bleiben für Armin Laschet und die CDU eher nur 50, um die Trendwende noch zu schaffen.

    ...mehr
  • 03.05.2021
    5 MB
    06:00
    Cover

    Corona-Impfungen – ein Traum wird wahr

    14 Monate lang hat uns das Coronavirus gequält. Jetzt können wir es besiegen. Das nährt die Hoffnung auf die Erfüllung einer großen Sehnsucht.

    ...mehr
  • 01.05.2021
    25 MB
    29:59
    Cover

    Warum wir endlich in eine neue Phase der Corona-Pandemie kommen

    Nach mehr als einem Jahr gibt es deutliche Signale, dass Deutschland vor einer neuen Phase der Corona-Pandemie steht. Einige Indizien deuten darauf hin: Erstens haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und Gesundheitsminister Jens Spahn in Aussicht gestellt, dass die Impfpriorisierung schon im Juni wegfallen könnte. Das Impftempo zieht deutlich an. Zweitens bereitet die Bundesregierung Lockerungen für vollständig Geimpfte und Genesene vor. Drittens könnten neue Erkenntnisse zu Impfstoffen dazu führen, dass schon im Sommer auch Jugendliche gegen das Coronavirus geimpft werden können. Was spricht dafür, jetzt optimistischer zu sein, dass die lange Zeit der Pandemie zu Ende gehen und das Leben neu beginnen könnte? Was spricht dagegen? Welche Bedeutung könnte das Bunderverfassungsgericht noch bekommen? Und: Managt die Regierung die Pandemie nun wieder besser als im Winter? Darüber spricht Marc Krüger in dieser Ausgabe vom "Tagesanbruch am Wochenende" mit dem politischen Analysten Sven Böll.Außerdem im Podcast: Der neue US-Präsident Joe Biden hat die Vereinigten Staaten in seinen ersten 100 Tagen im Amt verändert. US-Korrespondent Fabian Reinbold zieht eine Zwischenbilanz und erklärt, was Biden angeschoben und erreicht hat.

    ...mehr
  • 30.04.2021
    5 MB
    06:08
    Cover

    Historische Entscheidung: Das Klimaschutz-Urteil wird Deutschland verändern

    Das Klimaschutz-Urteil wird Deutschland verändern. Der CDU fehlt ein Plan für eine umweltfreundliche Zukunft.

    ...mehr
  • 29.04.2021
    5 MB
    06:13
    Cover

    Im Himmel wird nicht gelacht

    Humor in der Corona-Krise – Deutschland ist nach der „Alles dicht machen“-Aktion gespalten.

    ...mehr
  • 28.04.2021
    5 MB
    06:02
    Cover

    Hier muss jetzt am schnellsten geimpft werden

    Ärmere Menschen hat diese Pandemie von Beginn an härter getroffen als andere. Nun – in der Impfkampagne – ist die Politik dringend gefordert.

    ...mehr
  • 27.04.2021
    4 MB
    04:41
    Cover

    Das Impfwunder von Passau

    In der "Ministerpräsidentenkonferenz der Hoffnung" wurde eines leider nicht angesprochen: Es gibt keine Orientierung an den Besten.

    ...mehr
  • 26.04.2021
    4 MB
    05:20
    Cover

    Joe Biden krempelt Amerikas Politik um

    In seinen ersten 100 Amtstagen leistet Joe Biden mehr als seine Vorgänger Trump und Obama. Aber ist er für Deutschland ein besserer Partner? Antworten von einem, der es wissen muss.

    ...mehr
  • 24.04.2021
    23 MB
    27:36
    Cover

    Neue Corona-Regeln – was bringt die Bundesnotbremse?

    Deutschland tritt auf die Bremse – genauer gesagt auf die Bundesnotbremse. So wird das neue Infektionsschutzgesetz genannt, das diese Woche von Bundestag und Bundesrat beschlossen wurde. Zum ersten Mal werden damit einheitliche Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus für das ganze Land vorgeschrieben. Bei der Überschreitung von festgelegten Inzidenzwerten müssen alle Bundesländer und Kommunen unter anderem Ausgangssperren verhängen und Schulen schließen. Damit endet eine lange Phase, in der die Regierung keine weiteren Schritte zur Eindämmung der Pandemie unternommen hatte, obwohl die Infektionszahlen weiter gestiegen waren. Kommt die Notbremse also zu spät? Und welche Regeln gelten ab jetzt? Darüber spricht Marc Krüger in dieser Ausgabe vom "Tagesanbruch am Wochenende"-Podcast mit t-online-Chefredakteur Florian Harms.Außerdem: Grüne und Union haben in dieser Woche ihre Kanzlerkandidaten gekürt. Die Entscheidungen für Annalena Baerbock und Armin Laschet hätten unterschiedlicher nicht getroffen werden können: Machtkampf hier, Geschlossenheit dort. Was sagt das über die Kandidaten aus? Und kann der Wahlkampf jetzt beginnen?

    ...mehr
  • 23.04.2021
    5 MB
    06:14
    Cover

    Die neuen Klimaziele verändern unser Leben grundlegend

    Die Klimaschutzziele erfordern gewaltige Anstrengungen. Doch da müssen wir durch, alle miteinander.

    ...mehr
  • 22.04.2021
    5 MB
    06:17
    Cover

    Bundesnotbremse: Merkels großer Fehler

    Der Bundestag hat gestern die Bundesnotbremse beschlossen: Es ist ein harter Einschnitt, wie auch Corona-Deutschland ihn noch nie erlebt hat. Aber es stiftet Vertrauen.

    ...mehr
  • 21.04.2021
    4 MB
    05:09
    Cover

    Geburtstag der Queen: Kein Tag wie jeder andere

    Eine große Frau verdient heute besonderen Respekt. Jahrzehntelang hat sie keine Mühen gescheut, um ihrem Land zu dienen. Nun trägt sie Trauer. Außerdem: Putin lenkt von Russlands Krise ab und der Bundestag beschließt Corona-Notbremslein.

    ...mehr
  • 20.04.2021
    4 MB
    05:12
    Cover

    Laschets verzweifelter Kampf um seine Autorität in der CDU

    Der CDU-Bundesvorstand stimmt für Armin Laschet als Kanzlerkandidat der Union. Na, wenn das mal nicht nach hinten losgeht.

    ...mehr
  • 19.04.2021
    4 MB
    04:57
    Cover

    K-Frage: Grünes Wunder, schwarze Wunden

    Am Montagvormittag wird der Kontrast vielleicht so deutlich wie selten: Die Grünen wirken ge- und entschlossen, CDU und CSU gespalten und orientierungslos. Doch einen Trost hat die Union.

    ...mehr
  • 17.04.2021
    24 MB
    28:58
    Cover

    Corona und Kanzlerkandidaten – wie sich die Union gerade selbst schadet

    Was ist eigentlich gerade los mit der Union? Beim Managen der Corona-Pandemie stockt es, die Politik wartet ab, zögert, verharrt – währenddessen wird die dritte Welle immer wuchtiger: steigende Infektionszahlen und Inzidenzen, volle Intensivstationen, warnende Mediziner. Und dann ist da noch das Duell der möglichen Kanzlerkandidaten, das seit einer Woche alles andere zu überlagern droht: Armin Laschet mit Unterstützung des CDU-Präsidiums, Markus Söder mit Rückendeckung der CSU. Dazwischen sind viele Ministerpräsidenten, Abgeordnete und Parteimitglieder, die jede Äußerung der Kontrahenten genau untersuchen, auf die Umfragen und die Beliebtheitswerte schauen und auf eine Lösung warten. Wie steht es um die Parteien und die viel beschworene Einigkeit? Was geht vielleicht gerade kaputt an Vertrauen? Und was wird konkret getan gegen die Pandemie? Darüber spricht Marc Krüger in dieser Folge vom "Tagesanbruch am Wochenende"-Podcast mit dem Leiter Redaktionelle Entwicklung bei t-online, Sven Böll.Außerdem im Podcast: Finanzredakteurin Christine Holthoff hat sich genau angeschaut, welche Nachteile, Probleme und Herausforderungen Frauen im Berufsleben und bei der Rente haben – und was sie und auch die Männer dagegen tun können. Christine gibt Beispiele, nennt Kontroversen und gibt Tipps.

    ...mehr
  • 16.04.2021
    4 MB
    04:39
    Cover

    Corona-Krise: Ein tödliches Missverständnis

    Fast vier Wochen ist es jetzt her, seit Deutschland die bundesweite Pandemiebekämpfung eingestellt hat. Und was ist danach passiert?

    ...mehr
  • 15.04.2021
    5 MB
    05:50
    Cover

    Beispiellose Heuchelei: Wie Europa den Planeten ausbeutet

    Wir halten uns für vorbildlich – doch in Wahrheit beuten wir den Planeten rücksichtsloser aus als die meisten anderen Weltregionen. Zeit für eine Zäsur.

    ...mehr
  • 14.04.2021
    5 MB
    06:26
    Cover

    Die Anmaßung der Macht: Der CDU-Spitze entgleitet die Kontrolle

    Wir wissen, was gut für euch ist, also lasst uns mal machen: Jahrelang hatte die CDU-Führung ihre Anhänger im Griff. Jetzt gerät ihr paternalistischer Politikstil an seine Grenzen.

    ...mehr
  • 13.04.2021
    5 MB
    06:22
    Cover

    Der Irrglaube der Söder-Fans

    Die Erfahrung zeigt: Entscheidend für die Beurteilung einer Kanzlerschaft ist weniger, ob jemand im Wahlkampf beliebt ist und ein attraktives Programm umsetzen will, als vielmehr die Tatsache, wie geschickt der Amtsinhaber auf den Lauf der Geschichte reagiert.

    ...mehr
  • 12.04.2021
    5 MB
    06:30
    Cover

    Jetzt kommt der Chef – Söder überrumpelt Laschet

    Vordergründig tragen Markus Söder und Armin Laschet das Rennen um die Kanzlerkandidatur der Union harmonisch aus. De facto schenken sie sich nichts.

    ...mehr
  • 10.04.2021
    22 MB
    25:57
    Cover

    Corona-Chaos – hat die Politik die Lage noch im Griff?

    Steigende Infektionszahlen, hohe Belegung auf den Intensivstationen – die dritte Welle der Corona-Pandemie ist voll im Gang. Für die Politik bedeutet das eigentlich: Zeit zum Handeln. Eigentlich. Denn nach der abgesagten "Osterruhe" und einem weitgehend verpufften Vorschlag für einen "Brücken-Lockdown" ist nun auch die nächste Runde der Ministerpräsidentenkonferenz abgesagt. Das Gremium hat bisher die wichtigen Entscheidungen zur Bekämpfung der Pandemie getroffen. Stattdessen ist die Idee, dem Bund mehr Macht zu geben. Hat die Politik die Corona-Lage noch im Griff? Verpasst die politische Führung gerade die richtige Zeit, um die Infektionszahlen zu senken? Was steckt hinter dieser Taktik? Darüber spricht Marc Krüger in dieser Ausgabe vom "Tagesanbruch am Wochenende"-Podcast mit t-online-Chefredakteur Florian Harms.Außerdem geht es um die wichtige Führungsfrage der Zukunft: Wer wird nach der langen Ära Merkel der nächste Kanzler der Bundesrepublik Deutschland? Die SPD hat ihren Kandidaten Olaf Scholz, die Grünen werden demnächst Klarheit schaffen, ob Annalena Baerbock oder Robert Habeck antritt. Nur die Union hat sich noch nicht festgelegt. Armin Laschet oder Markus Söder? Schon an diesem Wochenende könnte es eine Vorentscheidung geben. Oder sogar mehr?

    ...mehr
  • 09.04.2021
    6 MB
    07:09
    Cover

    Mehr Macht für Merkel?

    Mehrere CDU-Politiker und Kanzlerin Angela Merkel drängen in der Corona-Politik auf mehr Entscheidungsmacht für den Bund. Warum das keine schlechte Idee ist und was Deutschland von der Schweiz lernen kann.

    ...mehr
  • 08.04.2021
    5 MB
    06:13
    Cover

    Die K-Frage

    Es wird Zeit, dass die Union endlich ihren Kanzlerkandidaten bestimmt. Das Kandidatenfinale der Grünen läuft seit Monaten geräuschlos. In der Geschichte der Bundesrepublik ist das bislang ohne Beispiel.

    ...mehr
  • 07.04.2021
    5 MB
    06:21
    Cover

    Laschets Versagen

    Das Entscheidende hat Laschet nicht gelernt: Armin Laschets Vorstoß für einen "Brückenlockdown" hat ein Problem. Eine Analyse

    ...mehr
  • 06.04.2021
    5 MB
    05:52
    Cover

    Der größte Irrglaube der Pandemie

    Wie sich in einem Jahr der Optimismus im Kampf gegen Corona ins Gegenteil verkehrt hat.

    ...mehr
  • 01.04.2021
    4 MB
    05:25
    Cover

    Riskanter Winkelzug von CDU und CSU

    Wenn die Demokratie nicht unablässig Pflege erfährt, wird sie schwächer und kann sogar sterben. Deshalb ist ein neuer politischer Winkelzug von CDU und CSU so riskant.

    ...mehr
  • 31.03.2021
    6 MB
    07:07
    Cover

    Corona in Deutschland: Es ist Zeit für einen Aufbruch

    Astrazeneca-Impfstoff nur noch für Menschen über 60. Corona-Fust: Zuversicht kann wie Zauberkraft wirken. Armin Laschets Chancen aufs Kanzleramt schwinden.

    ...mehr
  • 30.03.2021
    5 MB
    05:47
    Cover

    Corona-Hilferuf: Wir ersticken an der Bürokratie

    Ein Geschwür aus Verordnungen, Verfügungen und Erlassen lähmt unseren Staat. In der Corona-Krise macht es uns behäbig, verhindert schnelle Hilfe, kostet Menschenleben.

    ...mehr
  • 29.03.2021
    5 MB
    06:27
    Cover

    Jetzt spricht der Altkanzler

    Die Corona-Lage gerät außer Kontrolle. Altkanzler Gerhard Schröder geht mit Kanzlerin Merkel ins Gericht.

    ...mehr
  • 27.03.2021
    23 MB
    27:23
    Cover

    Die Oster-Unruhe – warum Deutschland einen anderen Politikstil braucht

    Auch nach 15-einhalb Jahren Kanzlerschaft und mehr als einem Jahr Pandemie gibt es noch Premieren: eine persönliche Entschuldigung von Kanzlerin Angela Merkel bei allen Bürgerinnen und Bürgern. Vorausgegangen war die bisher längste und in Summe ergebnisloseste Bund-Länder-Konferenz seit Ausbruch der Corona-Krise. Eine spätnachts beschlossene Osterruhe mit zusätzlichen Ruhetagen um Ostern sollte die wieder stark steigenden Infektionszahlen drücken. Der Nutzen war sofort umstritten, die Fragen zu den Folgen vielfältig. Es drohte zusätzliches Chaos. Also musste die Politik zurückrudern. Wie kam es zu diesem Beschluss – und warum hat die Kanzlerin ihn wieder kassiert? Was ist stattdessen die Strategie der Politik? Und: Welche Lehren und Schlüsse kann man daraus ziehen? Darüber spricht Marc Krüger in dieser Ausgabe vom "Tagesanbruch am Wochenende"-Podcast mit t-online-Chefredakteur Florian Harms.Außerdem geht es um die CDU, die ein halbes Jahr vor der Bundestagswahl nicht nur in einer tiefen Krise, sondern auch in den Umfragen im freien Fall steckt. Was hat dazu geführt – und wie könnte ein Ausweg aussehen?

    ...mehr
  • 26.03.2021
    5 MB
    06:24
    Cover

    Hass im Internet: "Sie werden bald geköpft"

    Perfide Widerlinge bedrohen Politiker, Prominente und Journalisten. Jetzt setzt der Staat den Hasspredigern im Internet endlich Grenzen.

    ...mehr
  • 25.03.2021
    5 MB
    06:02
    Cover

    Politischer Burnout: Merkels Corona-Krisenmanagement ist am Ende

    So kann und darf Deutschland nicht weitermachen: Angela Merkels Corona-Krisenmanagement braucht dringend einen Neustart. Ideen gibt es ja. Die Bundesregierung sollte eine Corona-Taskforce einrichten.

    ...mehr
  • 24.03.2021
    5 MB
    05:29
    Cover

    Bananenrepublik Deutschland

    Schlecht gemanagt, schlecht versorgt: Deutschland stolpert in die dritte Corona-Welle. Doch die EU-Kommission macht endlich einen klugen Schachzug.

    ...mehr
  • 23.03.2021
    4 MB
    05:17
    Cover

    "Team Vorsicht" setzt sich beim Corona-Gipfel durch

    Das "Team Vorsicht" hat gesiegt und die Notbremse soll diesmal wirklich bremsen: Die Ergebnisse des Corona-Gipfels.

    ...mehr
  • 22.03.2021
    6 MB
    06:49
    Cover

    Lockdown und Ausgangssperre: So geht's jetzt weiter

    Deutschland ist im Jo-Jo-Modus zwischen Lockdown und Lockerungen gefangen, nun steht eine Ausgangssperre zur Debatte. Wann holt sich die Regierung endlich Hilfe?

    ...mehr
  • 20.03.2021
    24 MB
    28:59
    Cover

    Warum kriegt die Politik die Corona-Pandemie nicht in den Griff?

    Gesundheitsminister Jens Spahn ist in der Corona-Pandemie dauergefragter Krisenmanager. Im vergangenen Jahr war er kurzzeitig beliebter als Kanzlerin Angela Merkel. Momentan läuft es nicht so gut: schleppendes Impfen, gebrochene Versprechen rund um Schnell- und Selbsttests, teure Geschenke für Apotheker – und dann hat der Minister Anfang der Woche das Impfen mit dem Präparat des Herstellers Astrazeneca stoppen lassen. Sein Ziel war nach eigenen Angaben, Vertrauen zu schaffen. Motto: Sobald es auch nur den Verdacht auf unerwünschte Nebenwirkungen gibt, wird das klar gesagt und untersucht. Der Verdacht hat sich laut der Europäischen Arzneimittelagentur nicht bestätigt. Und nun? Hat die Aktion wirklich Vertrauen geschaffen – oder eher zerstört? Wie steht es um Jens Spahn, das Impfen und die Regierungsleistung nach einem Jahr Pandemie? Warum hat Deutschland die erste Phase der Corona-Pandemie so gut gemeistert? Und warum schauen wir gerade jetzt mit Neid in die Länder, die anfangs überfordert schienen mit dem Virus? Darüber spricht Marc Krüger in dieser Folge vom "Tagesanbruch am Wochenende"-Podcast mit t-online-Vizechefredakteur Peter Schink. Es geht auch darum, welche Handlungsoptionen die Politik momentan eigentlich noch hat. Und was in der aktuellen Regierung vor allem fehlt.Außerdem im Podcast: Die Lage nach den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz bringt Schwung und neue Spannung auch in den Bundestagswahlkampf. Plötzlich scheint wieder mehr möglich – auch eine Regierung ohne die CDU. Aber ganz so einfach wird es vermutlich nicht.

    ...mehr
  • 19.03.2021
    5 MB
    05:32
    Cover

    Gelbe Karte für Merkel

    Bisher kam die Bundesregierung mit ihrer Russlandpolitik aus Zuckerbrot und Peitsche durch. Aber jetzt greift US-Präsident Joe Biden durch: Es wird ungemütlich für Deutschland.

    ...mehr
  • 18.03.2021
    6 MB
    06:42
    Cover

    Die Corona-Lage ist nicht mehr im Griff

    Die Corona-Infektionszahlen steigen schneller als je zuvor: Deutschland schlittert ohne klare Gegenstrategie in die dritte Welle. Verantwortlich sind nicht allein Politiker.

    ...mehr
  • 17.03.2021
    5 MB
    06:13
    Cover

    Hier entscheidet sich die Bundestagswahl

    Es ist ein Novum in der Geschichte der Bundesrepublik. Noch nie ist ein amtierender Bundeskanzler nicht wieder zur Wahl angetreten. Nun müssen sich alle gleichermaßen bewähren, müssen zeigen, dass sie auch Kanzler können.

    ...mehr
  • 16.03.2021
    4 MB
    05:06
    Cover

    Lichtblicke zwischen düsteren Corona-Nachrichten

    Noch weniger Impfstoff, Missmanagement der Regierung: Die Corona-Nachrichten sind düster. Höchste Zeit, auch die Lichtblicke des Lebens zu sehen.

    ...mehr
  • 15.03.2021
    5 MB
    06:20
    Cover

    Nach den Landtagswahlen: Jetzt ist alles möglich

    Die CDU verliert mit einem historischen Tief bei den gestrigen Landtagswahlen. Ein Blick zu den Bundestagswahlen im September und den Möglichkeiten.

    ...mehr
  • 13.03.2021
    24 MB
    28:33
    Cover

    Die schwarzen Schatten über den Wahlen

    Auftakt ins Superwahljahr: In Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz werden an diesem Sonntag neue Landtage gewählt. Es sind die ersten größeren Wahlen in der Pandemie und unter Lockdown-Bedingungen. Aber nicht nur das macht die Abstimmungen spannend: Winfried Kretschmann in Baden-Württemberg führt als erster grüner Ministerpräsident eine grün-schwarze Regierung, und Malu Dreyer in Rheinland-Pfalz hat erfolgreich eine Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP geführt – alle Konstellationen wären auch eine Option für andere Länder oder den Bund. Außerdem fällt ein besonderer Blick auf die CDU. Die sogenannte Maskenaffäre um die Nebengeschäfte von Bundestagsabgeordneten hat den Wahlkampf überschattet. Und schließlich sind die Wahlen ein erster Test für den neuen CDU-Bundeschef Armin Laschet und seine Kanzlerambitionen. Wie steht es darum? Über all diese Themen spricht Marc Krüger in der 100sten Ausgabe vom "Tagesanbruch am Wochenende"-Podcast mit t-online Chefredakteur Florian Harms.Außerdem geht es um die Dreifach-Katastrophe von Fukushima vor genau zehn Jahren. Denn das Unglück hatte nicht nur Folgen für Japan, sondern auch für die deutsche Energie- und Umweltpolitik. Die Auswirkungen bestimmen noch heute Teile des politischen Diskussion.

    ...mehr
  • 12.03.2021
    5 MB
    05:51
    Cover

    Spannend wie ein Thriller: Die Corona-Protokolle

    Vertuschung, Angst, Versäumnisse: In einer aufwendigen Recherche offenbaren zwei Investigativjournalisten die Hintergründe der Corona-Pandemie.

    ...mehr
  • 11.03.2021
    5 MB
    06:15
    Cover

    Zehn Jahre nach Fukushima

    Die deutsche Politik ist bis heute von der Reaktorkatastrophe geprägt. Bald muss sie eine folgenschwere Entscheidung treffen.

    ...mehr
  • 10.03.2021
    5 MB
    05:57
    Cover

    Ist die Notbremse eine Notbremse?

    Karl Lauterbach ist fassungslos. Der Grund ist eine Mitteilung des Landes Brandenburg, welches die sogenannte Notbremse einfach von einer 100er auf eine 200er Inzidenz anhebt.

    ...mehr
  • 09.03.2021
    4 MB
    05:11
    Cover

    Ein schwarzer Alptraum: Maskenskandal bei der Union

    Der Skandal um Maskengeschäfte von Abgeordneten ist brandgefährlich für die Demokratie.

    ...mehr
  • 09.03.2021
    4 MB
    05:31
    Cover

    Korruption im Bundestag: Die Raffzahn-Fraktion

    Mehrere Abgeordnete von CDU und CSU sollen sich schamlos bereichert haben. Die Fälle liefern Einsichten in ein Gefälligkeitsgestrüpp, das Deutschlands Demokratie unterminiert.

    ...mehr