Cover

Tagesanbruch von t-online

Den "Tagesanbruch zum Hören" gibt es immer ab 6 Uhr morgens zum Start in den Tag – kurz, kompakt und kostenlos. Im "Tagesanbruch am Wochenende" blickt t-online-Chefredakteur Florian Harms außerdem auf die wichtigsten Themen der Woche zurück, analysiert und ordnet ein.

Alle Folgen

  • 19.05.2022
    5 MB
    06:11
    Cover

    Für Robert Habeck wird es noch ungemütlich werden

    Der Schutz von Rotmilan und Schweinswal droht, zusammen mit anderen für sich berechtigten Anliegen, die Energiewende und damit den Klimaschutz zu blockieren.

    ...mehr
  • 18.05.2022
    4 MB
    04:52
    Cover

    Die ignorierte Gefahr in Ostdeutschland

    Ostdeutschland ist von russischen Importen noch stärker abhängig als der Rest des Landes. Benzin könnte knapp werden, tausende Arbeitsplätze stehen auf dem Spiel. Es muss Schluss sein mit der Wessi-Ignoranz.Den Tagesanbruch gibt es auch zum Nachlesen unter www.t-online.de/tagesanbruch

    ...mehr
  • 17.05.2022
    4 MB
    05:11
    Cover

    Folgen des Ukraine-Kriegs: eine dramatische Entwicklung

    Die Folgen des Ukraine-Kriegs und des Klimawandel stürzen mehrere Weltregionen in eine brutale Krise. Den Tagesanbruch gibt es auch zum Nachlesen unter www.t-online.de/tagesanbruch

    ...mehr
  • 16.05.2022
    5 MB
    06:01
    Cover

    Nach der NRW-Wahl: die Grünen als Königsmacher

    Die Grüne Mona Neubaur entscheidet, welche Koalition in NRW regiert.

    ...mehr
  • 13.05.2022
    23 MB
    27:52
    Cover

    Hat Putin den Krieg schon verloren?

    Russlands Ost-Offensive in der Ukraine ist in vollem Gange – aber auch erfolgreich? Wir blicken auf die aktuelle militärische Lage und ordnen die Geschehnisse der Woche ein: Baerbock als erstes Mitglied der Bundesregierung in Kiew, G7-Staaten sprechen Sicherheitsgarantien für die Ukraine aus, die zum ersten Mal an so einem Treffen teilnahm, und ukrainische Soldaten werden von deutschen an Panzerhaubitzen ausgebildet. Doch ist die Gefahr, die sich Deutschland durch diese Unterstützung der Ukraine aussetzt – Kriegspartei zu werden – es wirklich wert? Gleichzeitig erhöht das aber auch den Druck auf Putin. Wie erfolgreich ist seine Strategie also? Oder hat er den Krieg eigentlich schon verloren? Darüber diskutiert Moderatorin Lisa Fritsch in dieser Folge des "Tagesanbruchs am Wochenende" mit t-online-Chefredakteur Florian Harms und dem Außenpolitik-Redakteur Patrick Diekmann.

    ...mehr
  • 13.05.2022
    5 MB
    05:53
    Cover

    Haaland weg, Lewandowski weg: Das ist ein Drama

    Haaland weg, Lewandowski weg: Zwei Weltklassesportler kehren Deutschland den Rücken. Das hat Folgen.

    ...mehr
  • 12.05.2022
    4 MB
    05:23
    Cover

    Der Krieg beginnt Deutschland zu spalten

    Ist gar nicht Putin am Krieg in der Ukraine schuld, sondern die Nato? Die geistigen Nachfolger der Corona-Leugner laufen sich warm.

    ...mehr
  • 11.05.2022
    4 MB
    05:08
    Cover

    So viele politisch motivierte Straftaten wie noch nie

    Die neue BKA-Statistik zeigt ein Allzeithoch der politisch motivierten Straftaten. Dabei hatte Innenministerin Faeser dem Rechtsextremismus den Kampf angesagt. Doch das Problem ist weitreichender – und es wird noch viel zu wenig getan.

    ...mehr
  • 10.05.2022
    5 MB
    05:32
    Cover

    Baerbock in Kiew - und wann Scholz?

    Der Kanzler erntet für seine Kommunikation zum Krieg in der Ukraine viel Kritik. Eine Reise nach Kiew könnte helfen.

    ...mehr
  • 09.05.2022
    5 MB
    05:52
    Cover

    Der lange Marsch des Olaf Scholz

    Mit seiner Zeitenwende-Rede hat Olaf Scholz eine Jahrhundertaufgabe angestoßen. Beim Versuch, sie verständlich zu kommunizieren, unterlaufen ihm noch immer Fehler. Doch er weiß, dass er dazulernen muss.

    ...mehr
  • 06.05.2022
    25 MB
    29:27
    Cover

    Ukraine-Krieg: Welchen Nachrichten kann man eigentlich noch glauben?

    Die aktuellen Krisen durch die Corona-Pandemie und den Krieg in der Ukraine stellen die Glaubwürdigkeit der Medien auf eine harte Probe. Menschen wollen schnell und einfach informiert sein, doch auch Quellen müssen überprüft werden. Wie können die Medien damit umgehen und was hat sich in der Arbeit von Journalisten verändert? Dass dieser Beruf gefährlicher geworden ist, beweist die Rangliste der Pressefreiheit von „Reporter ohne Grenzen“, in der Deutschland wegen der vielen Angriffe auf Journalisten auf Corona-Demos nach unten gefallen ist. Was können wir also tun, um eine unabhängige und wahrheitsgemäße Berichterstattung zu bewahren? Darüber diskutiert Moderatorin Lisa Fritsch mit t-online-Chefredakteur Florian Harms und dem leitenden Redakteur des Investigativ-Teams bei t-online Lars Wienand.

    ...mehr
  • 06.05.2022
    4 MB
    05:14
    Cover

    Da braucht jemand Nachhilfe

    Vom französischen Staatsmann Macron können die deutschen Leberwürste eine Menge lernen.

    ...mehr
  • 05.05.2022
    5 MB
    06:19
    Cover

    Putins letzter Trumpf

    Milliardenschwere Waffenlieferungen an die Ukraine, Ölboykott gegen Russland: Der westliche Druck auf Putins Regime erhöht das Risiko einer atomaren Eskalation.

    ...mehr
  • 04.05.2022
    5 MB
    05:52
    Cover

    Putin wird bezahlen

    Der Kremlchef wird wohl dieselbe Erfahrung wie Saddam Hussein und Slobodan Milosevic machen: Auf Dauer lohnt sich Aggression nicht.

    ...mehr
  • 03.05.2022
    4 MB
    05:09
    Cover

    Alles neu, alles besser

    Es ist Zeit für eine Zäsur. So wie bisher soll es nicht weitergehen.

    ...mehr
  • 02.05.2022
    5 MB
    05:27
    Cover

    Es gerät ins Wanken

    Putins Angriffskrieg erschüttert die deutschen Parteien von links bis rechts. Aber die entscheidende Frage beantworten sie nicht.

    ...mehr
  • 29.04.2022
    26 MB
    30:25
    Cover

    Inflation: Ist unser Geld bald nichts mehr wert?

    Die Inflationsrate in Deutschland ist im April noch einmal angestiegen: auf 7,4 Prozent und ist damit so hoch wie vor 40 Jahren nicht mehr. Aber wie hängt das genau zusammen mit den aktuellen Krisen durch die Corona-Pandemie und den Krieg in der Ukraine? Was kann der Staat und jeder einzelne Bürger tun, um dem Preisverfall zu entkommen? Darüber spricht Moderatorin Lisa Fritsch mit t-online-Chefredakteur Florian Harms und dem Leiter des Ressorts für Wirtschaft und Finanzen, Florian Schmidt.

    ...mehr
  • 29.04.2022
    5 MB
    05:47
    Cover

    Ein Ausweg für Putin

    Lässt sich der Ukraine-Konflikt mit einer Kombination aus Härte und Zugeständnissen befrieden? So brutal Putin auch ist, der Westen sollte ihm einen gesichtswahrenden Rückzug ermöglichen.

    ...mehr
  • 28.04.2022
    5 MB
    06:03
    Cover

    Die Anderserklärer

    Desaströse Kommunikation ist ein Markenzeichen von Kanzler Scholz im Ukraine-Krieg. Bei seinen Ministern Baerbock und Habeck könnte er sich einiges abschauen.

    ...mehr
  • 27.04.2022
    5 MB
    05:44
    Cover

    Jetzt auch noch China

    Die Bedrohung Taiwans weist erstaunliche Parallelen zum Ukraine-Konflikt auf.

    ...mehr
  • 26.04.2022
    5 MB
    06:06
    Cover

    Endlich Ruhe

    Nachrichtengewitter und permanenter Lärm: Zeit für eine Verschnaufpause!

    ...mehr
  • 25.04.2022
    4 MB
    05:10
    Cover

    Die Erleichterung ist trügerisch

    Macron bekommt eine zweite Amtszeit als französischer Präsident. Doch die Wahl hinterlässt Spuren.

    ...mehr
  • 22.04.2022
    21 MB
    24:44
    Cover

    Bedrohtes Deutschland: Was hat Putin vor?

    Der Krieg in der Ukraine geht mit der neuen Offensive Russlands im Osten des Landes in eine neue Phase. Deutschland unterstützt die Ukraine mit über einer Milliarde Euro mehr an Militärhilfe. Liefern wir damit indirekt auch schwere Waffen in das Land, wie einige unserer Nachbarländer? Und welche Gefahr geht von der Offensive für die Ukraine, aber auch für Europa und Deutschland aus? Was hat Putin vor? Darüber spricht Moderatorin Lisa Fritsch mit t-online-Chefredakteur Florian Harms und dem Zeitgeschichtsredakteur Marc von Lüpke.

    ...mehr
  • 22.04.2022
    5 MB
    05:57
    Cover

    Dieses neue Gesetz hat Folgen für Ihr Leben

    Die EU nimmt Digitalkonzerne wie Google, Amazon und Facebook an die Kandare. Leider geht sie dabei zu weit.

    ...mehr
  • 21.04.2022
    4 MB
    05:21
    Cover

    Jetzt geht es ans Eingemachte

    Für Großbritanniens Premier Boris Johnson wird es eng: Seine Lügen könnten ihn das Amt kosten.

    ...mehr
  • 20.04.2022
    4 MB
    05:24
    Cover

    Die Hölle auf Erden

    In den Kellern des Stahlwerks von Mariupol harren die letzten Verteidiger der Stadt aus, daneben Zivilisten mit Kindern. Das Inferno erinnert an die Schlacht von Stalingrad.

    ...mehr
  • 19.04.2022
    4 MB
    05:10
    Cover

    Nur noch peinlich

    Während in der Ukraine die nächste Phase des Kriegs beginnt, betreibt die SPD eine unangenehme Nabelschau.

    ...mehr
  • 15.04.2022
    26 MB
    31:03
    Cover

    Die deutsche Politik muss sich ändern

    Fast ein Drittel der Deutschen meint, in einer "Scheindemokratie" zu leben, in der sie nichts zu sagen haben. In Ostdeutschland sind sogar noch mehr Menschen dieser Ansicht. Das ist das Ergebnis einer neue Studie des Allensbach-Instituts. Woher rührt der Frust über unser politisches System und was kann dagegen getan werden? Darüber diskutieren t-online-Chefredakteur Florian Harms und Chefreporterin für Politik Miriam Hollstein in dieser Folge des „Tagesanbruchs am Wochenende“ für das lange Osterwochenende.

    ...mehr
  • 14.04.2022
    5 MB
    06:16
    Cover

    Die Lage ändert sich radikal

    Die strategische Antwort auf Putins Angriffskrieg kommt schnell: Durch den Beitritt neuer Mitglieder in Nordeuropa gewinnt die Nato enorm an Stärke.

    ...mehr
  • 13.04.2022
    5 MB
    05:37
    Cover

    Auch unangenehme Fragen brauchen Antworten

    Was nach dem Tod passiert, darüber wollen viele nicht so gern nachdenken. Doch es wäre angebracht, nicht nur aufgrund unserer Angehörigen.

    ...mehr
  • 12.04.2022
    5 MB
    05:48
    Cover

    Die kalte Gesellschaft

    Der Rücktritt der grünen Familienministerin enthält eine Lehre für uns alle.

    ...mehr
  • 11.04.2022
    5 MB
    06:19
    Cover

    Wird sie doch noch Präsidentin?

    Die Rechtsextremistin Marine Le Pen schafft es bei den französischen Präsidentschaftswahlen in die Stichwahl. Von deren Ausgang hängt auch für Deutschland enorm viel ab.

    ...mehr
  • 09.04.2022
    24 MB
    29:08
    Cover

    Putins brutaler Plan

    Durch die Gräueltaten in Butscha hat die Brutalität des Kriegs in der Ukraine eine neue Dimension erreicht. Doch was hat der Abzug der russischen Truppen aus diesem Ort und der Region rund um Kiew zu bedeuten? Welche Szenarien sind für den weiteren Verlauf denkbar und gibt es noch eine Chance auf Frieden? Darüber spricht t-online-Chefredakteur Florian Harms mit dem stellvertretenden Leiter des Politikressorts, Daniel Mützel, in dieser Folge des „Tagesanbruchs am Wochenende“.

    ...mehr
  • 08.04.2022
    4 MB
    05:24
    Cover

    Das Brot geht aus

    Der Ukraine-Krieg stürzt noch mehr Staaten ins Elend: Ostafrika droht eine Hungerkatastrophe unvorstellbaren Ausmaßes.

    ...mehr
  • 07.04.2022
    5 MB
    06:13
    Cover

    Imperium der Angst

    Mordende Soldaten, korrupte Politiker, Lügen und Unterdrückung: Russland verwandelt sich in einen totalitären Staat. Darauf gibt es nur eine Antwort.

    ...mehr
  • 06.04.2022
    5 MB
    06:17
    Cover

    Plötzlich droht eine neue Gefahr

    Ein Sieg der rechtsextremen Marine Le Pen in Frankreich ist nicht mehr ausgeschlossen.

    ...mehr
  • 05.04.2022
    4 MB
    04:57
    Cover

    Der ausweglose Krieg

    Die Brutalität des Ukraine-Krieges zeigt sich mit jedem Tag. Doch was die Lage zusätzlich unerträglich macht: Es scheint derzeit keine Lösung zu geben – und damit keine Aussicht auf Frieden.

    ...mehr
  • 04.04.2022
    5 MB
    05:27
    Cover

    Auf Putin wartet ein Desaster

    Das Massaker in Butscha könnte zum Wendepunkt des Ukraine-Kriegs werden.

    ...mehr
  • 02.04.2022
    22 MB
    25:48
    Cover

    Kommt der Corona-Schrecken zurück?

    In fast allen Bundesländern sind die meisten Corona-Regeln aufgehoben. Wird jetzt alles gut, können wir die wiedergewonnene Freiheit genießen? Leider sieht es nicht danach aus. Die Infektionszahlen sind viel zu hoch, Deutschland könnte vor einem weiteren gesundheitlichen und wirtschaftlichen Drama stehen. Vor allem eine Regierungspartei ist dafür verantwortlich. Im Tagesanbruch-Podcast erklären Florian Harms, Sandra Simonsen und Sebastian Späth die Risiken der deutschen Covid-Politik.

    ...mehr
  • 01.04.2022
    4 MB
    05:21
    Cover

    So geht's nicht weiter

    Wir vernichten unsere eigene Lebensgrundlage. Der zerstörerische Konsumrausch muss endlich enden.

    ...mehr
  • 31.03.2022
    4 MB
    04:43
    Cover

    Die Wahrheit

    Ukraine, Putin, Tod und Teufel: Die Nachrichten sind düster. Zum Glück gibt es Auswege. Man muss sie nur kennen.

    ...mehr
  • 30.03.2022
    5 MB
    05:38
    Cover

    Deutschland, der Totalausfall

    Im Ukraine-Konflikt spielt Berlin eine zaghafte Rolle. Das hat gravierende Folgen.

    ...mehr
  • 29.03.2022
    5 MB
    06:09
    Cover

    Putin in Windeln

    Taktisch sind die Ukrainer den Russen überlegen. Was das für den Krieg bedeutet.

    ...mehr
  • 28.03.2022
    4 MB
    04:57
    Cover

    Anke Rehlinger ist jetzt die Hoffnung der zwei Thomasse

    Große Siege waren ja für die SPD bekanntermaßen rar in den vergangenen Jahrzehnten des sozialdemokratischen Siechtums. Doch am gestrigen Wahlabend schaute man in glückliche Gesichter von Genossen.

    ...mehr
  • 26.03.2022
    27 MB
    31:47
    Cover

    In Deutschland wird sich alles ändern

    Wladimir Putins Angriffskrieg auf die Ukraine hat die europäische Sicherheitsbalance zertrümmert. Deutschland muss seine Sicherheits- und Energiepolitik komplett neu ausrichten. Wie kann das aussehen, welche Lehren ziehen wir aus den Fehlern der Vergangenheit und wie werden wir unabhängiger von diktatorischen Regimes? Kann es sein, dass die Grünen und ihr Vordenker Robert Habeck immer schon recht hatten? Über diese Fragen diskutieren Sebastian Späth, Fabian Reinbold und Florian Harms im Tagesanbruch-Podcast.

    ...mehr
  • 25.03.2022
    4 MB
    05:11
    Cover

    Putin versteht nur diese Sprache

    Kritiker werfen der Nato vor, die Ukraine nicht ausreichend zu unterstützen. Dabei ist das Gegenteil richtig.

    ...mehr
  • 24.03.2022
    5 MB
    05:50
    Cover

    Jetzt geht es los

    Drei Gipfel an einem Tag: Nato, EU und G7 machen mobil gegen Putin. US-Präsident Joe Biden schwört die Staaten der freien Welt gegen den Aggressor ein.

    ...mehr
  • 23.03.2022
    5 MB
    05:48
    Cover

    Bis es kracht

    Realitätsverweigerung ist eine Disziplin, die man in Deutschland exzellent beherrscht. Das kann eine Zeit lang gut gehen – bis es zu spät ist.

    ...mehr
  • 22.03.2022
    4 MB
    05:24
    Cover

    Wo bleibt der Plan?

    Schon jetzt sind die Flüchtlingszahlen wegen des Ukraine-Krieges historisch – und sie könnten massiv steigen. Die EU und die Bundesregierung aber haben bislang kaum überzeugende Antworten.

    ...mehr
  • 21.03.2022
    5 MB
    05:45
    Cover

    Wie konnte das nur passieren?

    Die Ampel gerade mal einhundert Tage im Amt, doch die Fehler der Regierung häufen sich bereits.

    ...mehr