Cover

Heididei und Rock'n'Roll

Hey du da draußen – machst du seit vielen Jahren eigene Kinderlieder und bist damit on Tour? Und findest kaum Gelegenheit zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen über die Themen, die dich im Zusammenhang damit interessieren?Oder bist du noch ganz neu in der Branche, hast gerade deine erste Kinderlieder-CD veröffentlicht und möchtest ganz viel wissen und von der Erfahrung anderer Autorinnen und Autoren profitieren?Vielleicht hast du dich in letzter Zeit viel mit Kinderliedern – beruflich oder privat – beschäftigt und in dir keimt gerade der Gedanke, dass du es auch mal versuchen könntest? Aber es fehlt dir der Mut und du würdest gerne hören, wie es anderen so geht?Möglicherweise bist du auch einfach an Kinderliedern und an den Menschen, die sie machen interessiert? Aus unterschiedlichen Gründen privater oder beruflicher Natur?In all diesen Fällen bist du bei unserem Podcast goldrichtig. Wir arbeiten mit Kinderliedern – Lucia Ruf vom Bodensee erst seit kurzem und Matthias Meyer-Göllner von der Ostsee schon seit über 30 Jahren. Gemeinsam werden wir uns mit Kolleginnen und Kollegen über alles unterhalten, was uns interessiert. Songwriting, Bühnenpräsenz, musikalische Einflüsse, Kinderlieder in den Medien und natürlich die wiederkehrende Frage: Kann man davon leben?

Alle Folgen

  • 12.08.2022
    67 MB
    01:10:21
    Cover

    Improvisation und Vertrauen - ran an die Löffel

    Klaus Ahrens und Klaus-Dieter Ciesinski - besser bekannt als der kleine und der große Klaus, bilden einen großen Teil der Bielefelder Kinderliederband "Löffelpiraten". 1988 gaben sie ihr erstes Konzert und gehen seitdem mit viel Vertrauen in ihre Improvisationen. Wie sie das anstellen, erzählen sie nicht nur, sondern ihr könnt es auch live erleben in der aktuellen Folge. Wie immer mit Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 22.07.2022
    63 MB
    01:05:41
    Cover

    Punk und Kuscheltiere

    Was ist Punk? Jochen Vahle, Leadsänger, Kopf und Texter von Randale hat da eine ganz eigene Meinung. Und die beinhaltet auf jeden Fall, das die Musik auch mal nach Country, Disco oder Reggae klingen kann. Punk darf alles. Punk ist die Freiheit, auch mal richtig laut zu sein beim Kinderkonzert. Über all das spricht er in der Episode mit Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 15.07.2022
    47 MB
    49:29
    Cover

    Nicht Schluss mit lustig

    Astrid Hauke aka Lieselotte Quetschkommode ist Klinikclownin, Referentin, Kinderliedermacherin und Weltreisende. Sie sammelt Erfahrungen auch in Grenzbereichen, etwa wenn sie mit todgeweihten Kindern lacht und Lieder singt. Und das ist auf jeden Fall Klar geworden: Am Ende ist nicht Schluss mit lustig. Auch darüber - wie über vieles andere - hat sie gesprochen mit Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 08.07.2022
    56 MB
    59:19
    Cover

    Die Verkehrszähmerin und der Bluesrock

    Faryna liebt Bewegung - schließlich hat sie auch Sport studiert. Und das merkt man ihren Liedern an: Auch in ihren Liedern zur Verkehrserziehung steckt viel Bewegung. Und was Abba und Hannes Wader dabei für eine Bedeutung gehabt haben, erzählt uns Sandra Faryn aka Faryna in dieser Episode. "Wir" - das sind wie immer Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 01.07.2022
    65 MB
    01:08:34
    Cover

    Vom Sprudelbad des Erfolges und vom Heimkommen

    Rolf Zuckowski hat sich in sein Dachstübchen gesetzt und mit uns gesprochen. Darüber, was ihm seine Lieder bedeuten und wo sie ihm meistens einfallen. Und darüber was es bedeutet, ein gutes Team um sich zu haben. Und schließlich auch darüber, wie man es schafft, aus dem Licht der Öffentlichkeit nach Hause zu kommen und dort ein ganz schlichtes Familienmitglied zu sein und zum Beispiel den Müll rauszubringen. Mit Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 24.06.2022
    62 MB
    01:04:54
    Cover

    Zeremonienmeister des Familien-Rock'n'Roll

    Sebastian Dold ist Krawallo. Und er ist noch viel mehr: Krawallino, Von Den Helden, Kinder Kultur Bewegung und noch vieles mehr. Davon erzählt er im Gespräch mit Lucia und Matthias und dass er das erstaunlicherweise alles nur "nebenbei" macht. Weil er nie Profimusiker werden wollte, sondern sein eigentliches Herzblut seinem Hauptberuf als Lehrer gilt. Wer wissen möchte, wie das zusammengeht: Hört einfach rein!

    ...mehr
  • 17.06.2022
    58 MB
    01:01:20
    Cover

    Eine Harfenrundfahrt im Liedergarten

    Jana Pachel spielt Harfe und ist ausgebildete Liedergarten-Pädagogin. Wie das zusammengeht und was die Kinder mehr fasziniert, die Harfe oder die Flöte, das verrät sie im Gespräch mit Lucia und Matthias in dieser Folge. Und natürlich lässt sie auch eine Kostprobe ihres Könnens da!

    ...mehr
  • 10.06.2022
    79 MB
    01:23:10
    Cover

    Der Kinderdichter als Lebensform

    In Paderborn entspringt nicht nur der kürzeste Fluss Deutschlands, es beherbergt auch Erwin Grosche, der sich selbst als Kinderdichter bezeichnet. Kleinkunst macht er und hat damit vermutlich etwas im Doppelsinn. Zu seinen Konzerten reist er mit Klavier und Besteckschublade an - über die Größe des Klavieres berichtet er im Gespräch mit Lucia und Matthias. Und natürlich noch über viele andere Dinge.

    ...mehr
  • 03.06.2022
    62 MB
    01:05:23
    Cover

    WONDERWOMAN und die Sensibilität im Umgang mit Sprache

    Nica Neulich spricht davon, warum wir Aramsamsam vielleicht doch noch singen dürfen, jedenfalls wenn wir einfühlsam mit Situation und Sprache umgehen. Was Paul McCartney ihr bedeutet und welche Lieblingsplatte sie mit Thomas Hartmann gemein hat - auch das erfahrt ihr, wenn ihr diesem Gespräch, dass sie mit Lucia und Matthias geführt hat, lauscht.

    ...mehr
  • 27.05.2022
    55 MB
    57:22
    Cover

    Das Geheimnis der Playlisten

    Markus Sosnowski stellt ziemlich erfolgreiche Playlisten in der Streaming-Welt zusammen. In der Hauptsache ist er aber leidenschaftlicher Pianist und liebevoller Papa seiner beiden Töchter. Für die hat er auch seine ersten eigenen Kinderlieder geschrieben. Wir sprechen darüber mit ihm. Wir - das sind wie immer Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 20.05.2022
    74 MB
    01:17:51
    Cover

    Kinderlieder und die heilende Kraft der Musik

    Sabine und Stefan empfinden Musik als heilende Kraft, als Königsweg in der Inklusion, als wichtigen Resilienzfaktor in ihrem Leben. Seit über 20 Jahren leben sie zusammen Musik - auch in ihren Berufen im heilpädagogischen Bereich. Wie sie auch in ihre eigenen Kindern Liederschätze pflanzen und sie in ihrem Wachstum hegen und pflegen, das erfahren im Gespräch mit ihnen Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 13.05.2022
    52 MB
    54:39
    Cover

    Ich wollte gerne Hexe sein

    Helen Simicev unterrichtet in einer Musikschule und singt auf Hochzeiten - und würde sehr gern wieder mehr Mitmachkonzerte für Kinder spielen. Außerdem ist sie begeisterte Anhängerin der Vogelhochzeit und wollte schon als Kind immer gern die Hexe sein. Über all das spricht sie mit uns - Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 06.05.2022
    56 MB
    58:26
    Cover

    Kinderliederfestival -wie geht das?

    Er ist Frankfurter. Und in dieser statt organisiert er seit 20 Jahren das Frankfurter Kinderliedermacherfestival. Das ist mit Aufs und Abs verbunden und kostet viel Lehrgeld. Was es dabei alles zu bedenken gibt, darüber plaudert Georg Feils, den die meisten nur als "Ferri" kennen in der aktuellen Episode. Wie immer mit Lucia und Matthias im Gespräch.

    ...mehr
  • 29.04.2022
    55 MB
    57:31
    Cover

    Das Singen als Alltagskultur

    Es geht beim Singen mit Kindern um Beziehung - und nicht darum, dass der Gesang bestimmte wissenschaftliche Ansprüche erfüllt. Seit vielen Jahren setzt sich Beate Lambert dafür ein, das Singen als Alltagskultur zu verstehen. Jeder kann und darf singen und niemandem soll der Zugang dazu verwehrt werden. Sie selbst arbeitet seit vielen Jahren mit ihrer Stimme, jodelt sogar und setzt ihre Kinderlieder gern auch in Veranstaltungen für Erwachsene ein. Über all das spricht sie mit Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 22.04.2022
    51 MB
    53:09
    Cover

    Wie ein Schwabe mit handgemachter Kindermusik Geschichte schreiben will

    Er mag handgemachte Musik und hat sich mit der Akustik-Gitarre durch alle Ärzte-Songs gecovert. Er empfindet es als Privileg, Schwabe zu sein und möchte mit seinen Songs etwas hinterlassen, das über sein eigenes Leben hinausreicht. Andreas Schoba verrät all dies im Gespräch mit Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 15.04.2022
    70 MB
    01:13:10
    Cover

    Vom Bücher schreiben und Lieder sammeln

    50 Bücher hat Wolfgang Hering im Laufe seiner Karriere schon veröffentlich, teilweise mit Auflagen die an die 100.000 Stück heranreichen. Da gibt es einiges auszuplaudern aus einem langen Kinderliedermacherleben. Worauf man achten sollte beim Umgang mit Verlagen verrät er im Gespräch in dieser Folge. Mit Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 08.04.2022
    60 MB
    01:03:01
    Cover

    Wie Glitzer die Welt retten kann

    Glitzer für alle - egal ob Junge oder Mädchen oder anders, egal ob groß oder klein, ob schwarz oder weiß, ob rote oder braune Haare. Das ist eine der Botschaften die Sukini alias Sookee mit ihren Hip-Hop-Songs für Kinder verbreiten will. Und nicht nur darüber spricht sie in dieser Episode. Auch über Bettina Wegner und die Pentatonix - und wie die sie beeinflusst haben. Mit Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 01.04.2022
    63 MB
    01:06:35
    Cover

    Über die Radiotauglichkeit von Kinderliedern

    Popmusik für Familien machen Jens und Christoph aka "Ich und Herr Meyer". Wie man es damit ins Broadcast-Radio schafft, obwohl es eigentlich keine Kindermusiksendungen in der deutschen Radiolandschaft gibt, das erklären sie im Gespräch dieser Folge. Und wie Claude Debussy mit Ton Steine Scherben zusammenpasst. Das alles und noch viel mehr tauschen sie aus mit Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 25.03.2022
    62 MB
    01:05:17
    Cover

    Ob Didaktik oder Entertainment - es geht immer um Musik

    Richards Kindermusikladen ist (noch) eher eine Idee als ein konkreter Ort, falls doch mal einer daraus wird, gibt es dort viel Raum für Musik jeglicher Art. Auf jeden Fall hat sie mit Kindern zu tun und mit Richard Haus. Der gibt im Podcastgespräch Auskunft über seine Zeit als Popstar und über seine Kindermusikanfänge in den Morgenkreisen von Berliner Kinderläden. Wie immer mit dabei: Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 18.03.2022
    48 MB
    50:30
    Cover

    Von der Achtsamkeit und der Verbundenheit mit der Erde

    "Lebe wild, verrückt und wunderbar" ist der Titel des aktuellen Buches von Tanja Draxler. Wie sich dieses Prinzip auf Kinder übertragen lässt und dass mit Hilfe von Kinderliedern, erklärt sie in dieser Folge. Dabei erfahren wir auch, wie wichtig ihr Achtsamkeit und Erdverbundenheit im Umgang mit Kindern sind. Und auch, was das alles mit Unmada und Kati Breuer zu tun hat, erfahren Lucia und Matthias im Gespräch.

    ...mehr
  • 11.03.2022
    60 MB
    01:03:21
    Cover

    Die Stimme des Kinderliedermachers

    Cattu, der Traumfänger lebt zwar in Berlin aber eigentlich ist er Rheinländer. Als Carsten van den Berg wurde er dort geboren, von dort aus begann seine musikalische Entwicklung. Dazu gehörte auch die professionelle Gesangsausbildung, von der er im Gespräch ebenso berichtet wie von der Gratwanderung beim Kinderlieder schreiben zwischen Funktionalität und künstlerischem Anspruch. Mit ihm unterhalten sich wie immer Lucia und Matthias.

    ...mehr
  • 04.03.2022
    57 MB
    59:41
    Cover

    Die Reise von Oma Nolte zu Herrn Beethoven

    Die schwarzen Bücher haben Thomas Sutter gelehrt, dass Anarchie der pure Humanismus ist. Und natürlich die Lieder von Rio Reiser und den "Scherben". Wie das damit zusammen geht, das größte deutsche Kindermusiktheater in Berlin - das "Atze" - ins Leben zu rufen erklärt der komplette Autodidakt in dieser Folge. Das Gespräch führen wie immer Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 25.02.2022
    61 MB
    01:03:53
    Cover

    Die Kinderliedermacherin im Winterschlaf

    Schon mit 15 wusste sie: ich will Kinderliedermacherin werden. Inzwischen bereist Mai Cocopelli von Oberösterreich aus die Welt, um mit ihren Liedern Menschen zu bewegen. Und in all dieser Zeit stand für sie die Interaktion und der direkte Kontakt mit den Kindern im Vordergrund. Derzeit hält sie "Winterschlaf" und kümmert sich um Dinge, die nichts mit dem "Business" zu tu haben. Aber auch das versichert sie im Gespräch mit Lucia und Matthias: Sie kommt wieder.

    ...mehr
  • 18.02.2022
    65 MB
    01:07:57
    Cover

    Kooperation beim Songschreiben - und was die Gutfinder dazu sagen

    3Berlin haben ihre Herkunft schon im Namen und verraten im Podcast nicht nur, wie man zu dritt Kinderlieder schreibt, sondern auch, was passiert, wenn noch jemand dazukommt. Wie Tod und Trauer im Kinderlied bei Plattenfirmen ankommt und was genau eigentlich "Gutfinder" sind - darüber sprechen Diane, Toby und Carsten wie immer mit Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 11.02.2022
    43 MB
    45:17
    Cover

    Die bunte Seite der Düsternis

    Wie kommt man von KISS zu Kinderliedern? Ganz einfach: Indem man seine ersten Aufnahmen mit dem Cassettenrekorder im zarten Alter von sieben Jahren von den maskierten Rockhelden der 70er und 80er Jahre macht. Das erfahren wir von Marceese Trabus, Singer/Songwriter aus Berlin, der mit seiner Band Raketen-Erna derzeit die Kindermusikbühnen der Republik rockt. Warum die Regenbogenfarben für ihn wichtig sind und dass Kinderlieder auch eine düstere Seite haben dürfen erfahren im Gespräch Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 04.02.2022
    41 MB
    42:58
    Cover

    Achtung, hier spricht Radio Küken!

    Radio Küken, Kids Radio oder KiGa Radio - so heißen seine Websender, mit denen er versucht, die Welt der Kinderlieder in ihrer ganzen Vielfalt abzubilden. Marcel Gassner macht das von Berlin aus und erzählt uns, warum er das tut, wie alles angefangen hat und wie groß seine CD-Sammlung inzwischen ist. Im Gespräch geht es auch um die Augsburger Puppenkiste, Leadgitarren und welche Musik sich für den morgendlichen Wecker eignet. Mit dabei Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 28.01.2022
    59 MB
    01:01:47
    Cover

    The Skills of Songwriting

    Alles beginnt mit einer Idee. Robert Metcalf ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Kinderliedermacher - und das, obwohl er eigentlich aus England stammt. Die Idee bezeichnet er als Initialzündung für seine Songs. Wie er von da aus zu seinen Liedern kommt, versuchen wir im Gespräch zu ergründen. Und erfahren nebenbei auch etwas über die Herkunft seiner Schwärmerei für die Ukulele. Und das die schönsten Lieder nicht immer die meisten Klicks bekommen. Wie immer sind Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner die Gesprächspartner.

    ...mehr
  • 07.01.2022
    69 MB
    01:12:51
    Cover

    Pädagogik-Pop oder Pop-Pädagogik?

    Was ist denn nun eigentlich gute Kindermusik? Mit dieser Frage setzt sich Thomas Hartmann seit vielen Jahren auseinander. Als Mitgestalter beim Musikprogramm des WDR-KiRaKa, als Macher eines Podcastes über Kindermedien, als Kritiker auf seinem Portal mit Rezensionen von Kindermusikproduktionen "mama lauter!" und neuerdings auch als Buchautor. Da gibt es viel zu klären im Gespräch und das versuchen wie immer Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 31.12.2021
    43 MB
    45:01
    Cover

    Blick zurück mit Liedern - unsere Hits 2021 Teil 2

    Der zweite Teil des Jahresrückblickes anhand der Lieder unserer Gäste - unserer Lieblingslieder von: Birte Reuver, Larissa, Olli Ehmsen, Nadine Sieben, Nehle Mallasch (kinderkinder e.V.) und Deine Freunde. Im Gespräch darüber müssen Lucia und Matthias sich einigen - das Ergebnis hört ihr hier.

    ...mehr
  • 24.12.2021
    39 MB
    41:33
    Cover

    Blick zurück mit Liedern - unsere Hits 2021

    In unserer Weihnachtsfolge stellen wir euch unsere Lieblingslieder unserer Gäste vor. Genauer gesagt die erste Hälfte unserer Gäste 2021: Dominik Merscheid, Griffelknopf, Johannes Kleist, Radau und auch von Lucia und Matthias. Da wir uns nicht immer von vorn herein einig sind, gibt es da im Gespräch einiges zu klären. Dabei dürft ihr uns gern zuhören. Den zweiten Teil gibt es in unserer Silvesterfolge.

    ...mehr
  • 17.12.2021
    58 MB
    01:00:37
    Cover

    Deine Freunde und die drei großen Fehler der Musikindustrie

    Deine Freunde sind die großen Stars am Kindermusikhimmel. Sie füllen große Hallen und Open-Air-Locations und verkaufen Tonträger in einem Maß, dass noch etwas übrig bleibt. Lukas Nimschek ist ein Drittel von Deine Freunde. Aber er ist auch viel mehr: Er ist Komponist, Regisseur, Sänger, Escape-Room-Betreiber und Musicalschreiber. Wo seine Schwerpunkte und seine Vorlieben liegen und warum er eigentlich gar nicht mehr Lukas Nimschek heißt - das alles verrät er im Gespräch mit Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 10.12.2021
    32 MB
    34:05
    Cover

    Kinder, Kinder - der Kongress tanzt

    Nehle Mallasch ist keine Kinderliedermacherin, aber sie hat beruflich viel mit Kindermusik zu tun. Als Geschätsführerin von kinderkinder e.V. organisiert sie eines der größten Festivals mit Kindermusik in Deutschland. Ihre Wurzeln liegen im Theater und im Journalismus - davon erzählt sie in dieser Episode und davon, wie sie in ihrer Person die Entwicklung von Marvin Gaye zu Deine Freunde vollzogen hat. Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner führen das Gespräch.

    ...mehr
  • 03.12.2021
    46 MB
    48:45
    Cover

    Kinderlieder zwischen Politik und Moral

    Larissa Schories ist eigentlich klassische Percussionistin und wenn sie aus ihrem leben erzählt, klingt das stellenweise wie ein Abenteuerroman. Die ersten Schuljahre verbrachte sie auf einer französischen Schule in Algerien, von wo sie auf eine auf Musik spezialisierte Schule in Bulgarien zurückkehrte. Dort gründete sie später eine Frauenband - wie sie von da schließlich beim Kinderlied landete, verrät sie uns in dieser Folge. Und wie sie mit Anfeindungen umgeht, wenn ihre Lieder politisch "gelesen" werden. Dieses spannende und hochinteressante Gespräch führen wie immer Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 26.11.2021
    40 MB
    42:11
    Cover

    Kinderlieder und die Königin der Nacht

    Nadine Sieben und die Zwerge - unter diesem Bandnamen hat Nadine ihr erstes Kinderliederalbum "Überall ist Musik" veröffentlicht. Ihre klassisch ausgebildete Stimme blitzt ab und zu auf, wenn sie im Gespräch die "Königin der Nacht" zum Leben erweckt. Wie sie von den Alsterspatzen schließlich zum Familienschlager - so ordnet sie selbst das ein, was sie tut - gekommen ist, verrät sie uns genauso wie die Bedeutung, die Rolf Zuckowski für sie hatte und immer noch hat. Das Gespräch führen wie immer Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 19.11.2021
    37 MB
    39:13
    Cover

    Gar nicht singen ist keine Alternative

    Olli Ehmsen hat sich einiges einfallen lassen, um auch in Pandemie-Zeiten nicht auf das Singen in der Grundschule verzichten zu müssen. Wie das funktioniert, erklärt er in dieser Episode. Wie Rolf Zuckowski, Konstantin Wecker und Heinz-Rudolf Kunze sein Schaffen beeinflusst haben, hat er uns ebenfalls verraten. In seinem neu komponierten Song geht es um ein Krokodil. Ob das ähnlich erfolgreich sein wird, wie es dereinst "Schnappi" war, wird die Zukunft zeigen. Das Gespräch führen Matthias Meyer-Göllner und Lucia Ruf.

    ...mehr
  • 12.11.2021
    46 MB
    48:24
    Cover

    Wie man Menschen mit Musik begeistert

    Hoppla - so heißt die Band, mit der Birte Reuver gegen Ende der Neunziger Jahre von Hamburg aus in die weite Welt der Kindermusik vorstieß. Wie ein Motor wirkte dabei immer ihre Tätigkeit in der Ausbildung von pädagogischem Fachpersonal in Musik und Rhythmik. Wie sie versucht, Begeisterung für Musik und Bewegung in ihren Schülerinnen und Schülern zu wecken, das erzählt sie nicht nur in dieser Episode, sie macht es auch vor: Mal singend, mal schnippend, mal Ukulele spielend - immer musikalisch. Natürlich erklärt sie auch, wie z.B. Joan Baez und Abdullah Ibrahim sie in ihrer musikalischen Entwicklung beeinflusst haben und lässt - wie immer live - ein neues Zebralied entstehen. Im Gespräch mit Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 22.10.2021
    47 MB
    49:39
    Cover

    Wozu braucht man eine Rockband für Kinder?

    Rock- und Popstars machen inzwischen in Projekten wie "Giraffenaffen" oder "Unter meinem Bett" auch Musik für Kinder, schreiben dafür sogar eigens Kinderlieder. Da könnte man auf die Idee kommen, dass diese Gattung endlich angekommen ist in der Mitte der Gesellschaft. Brauchen wir dann überhaupt noch Kinderliedermacherinnen und Kinderliedermacher? Und brauchen wir Bands, die Musik für Kinder machen? Dazu hat Arne Gedick als Mitglied der Hamburger Kinderrockband Radau! viel zu sagen. Und warum er von Queen "Spread your wings" besser findet als "Bohemian Rhapsody" - auch das verrät er uns im Gespräch. das führen wie immer Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 15.10.2021
    27 MB
    28:40
    Cover

    Der Traum vom Kinderliederschreiben

    Lulika mischen als Kinderliedermacherinnen-Duo die Spotify-Charts auf. Lucia Ruf ist die eine Hälfte dieses Duos und erzählt im Podcast von ihrer Heavy-Metal-Vergangenheit. Sie spannt den Bogen von Guns 'n Roses zu Dorothee Kreusch-Jakob und verrät sehr persönliche Dinge, die ihr Lied von der Feder mit Clueso verbinden. Im Gespräch mit Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 08.10.2021
    38 MB
    39:51
    Cover

    Lokalseite unten links - Kinderlieder in der Presse

    "Haben sie eigentlich auch noch einen richtigen Beruf?" über diese Frage des Lokalreporters, der noch mal schnell einen Artikel für den Landboten schreiben will sprechen wir mit Johannes Kleist. Kinderliedermacher in seiner Wahlheimat Köln und von daher auch mit dem Phänomen Karneval vertraut. Wie er damit klarkommt und warum seine Lebenslieder eher in Moll, seine Lieder auf der Bühne aber häufig in Dur erklingen, erklärt er im Gespräch mit Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 01.10.2021
    38 MB
    40:15
    Cover

    Mitmachkonzerte als Lebenselixier

    Matthias bildet mit Lucia das Podcast-Team. Gemeinsam plaudern wir über Resilienz, Interaktion und warum es mit dem Theater los- aber nicht weiterging. Es entsteht ein Lied über Paprika, das sich irgendwo in den Dekaden zwischen Status Quo und Käpt'n Peng einordnen lassen muss. Durch die Sendung führt Lucia Ruf.

    ...mehr
  • 24.09.2021
    43 MB
    45:15
    Cover

    Wann wird aus einem Gedicht Musik?

    "Vaariilla on saari" ist ein finnisches Lied über einen älteren Herrn, der allein auf einer Insel lebt. In der Version des Köln-Unkeler Duos "Griffelknopf" wird daraus ein Reggae-Opa. In ihrer Arbeit sind Anna Stijohann und Gereon Stefer ständig auf der Suche nach solchen Schätzen: Der größte Teil ihres Repertoires besteht aus vertonter Kinderlyrik aus verschiedenen Epochen. Wie sie dazu kommen und wann sich ein Gedicht zum Song eignet - darüber sprechen wir mit ihnen in dieser Episode. Und was das ganze mit den Beatles, den Blues Brothers und Korn zu tun hat, wird sich auch klären. Das Gespräch führen Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 15.09.2021
    41 MB
    43:41
    Cover

    Kinderliederpreise - unbemerkt ausgezeichnet?

    Dominik Merscheid hat das große Los gezogen: Er ist diesjähriger Preisträger des "Weberlein", einer Auszeichnung für besonders gute Kinderlieder. Ob er deshalb jetzt auf der Erfolgswelle reitet und was so ein Preis überhaupt bedeuten kann, diskutieren wir mit ihm in dieser Folge. Was Ulrich Roski und Vulfpeck miteinander verbindet und wie eine Muschel und ein kaputtes Feuerwehrauto in ein Lied kommen: All das ist Inhalt dieser ersten regulären Ausgabe unseres Podcasts. Durch die Sendung führen Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    ...mehr
  • 10.09.2021
    23 MB
    24:56
    Cover

    Was wir über Kinderlieder reden wollen

    Mit vielen Gästen aus der Szene besprechen wir die wichtigen und spannenden Themen. Wir begegnen Menschen, die mit Kinderliedern und für Kindermusik leben. Und hoffen, der Spaß, den wir dabei haben, überträgt sich auch auf unsere Hörer:innen.

    ...mehr