Cover

Warum Klassik?

Klassische Musik verursacht bei dir Gähnanfälle, Umschaltreaktionen oder Panikattacken? Dann bist du bei hier genau richtig! Im neuen Podcast räumt RSO Wien-Fagottist Leonard Eröd mit dem Mythos auf, dass Klassische Musik viel zu kompliziert und anstrengend und überhaupt, und zeigt uns, dass Klassische Musik vor allem eines ist: Musik. Und Musik lieben wir doch alle!

Alle Folgen

  • 22.09.2021
    33 MB
    23:19
    Cover

    Wellen und Töne

    Wenn Sie sich schon lange gefragt haben, ob Musik in unserer Natur liegt, dann dürfen Sie dritte Folge unseres Podcasts auf keinen Fall verpassen! Diese geht der Frage auf den Grund, wo Töne in der Natur versteckt sind und wie man sie hervorzaubern kann. Außerdem erfahren wir endlich, wie man aus einem langen Alphorn ganz viele verschiedene Töne herauslocken kann, und ob es in der Natur auch so etwas wie unnatürliche Töne gibt.

    ...mehr
  • 15.09.2021
    33 MB
    23:20
    Cover

    Tempo, Tempo!

    Geht das auch ein bisschen schneller? Oder doch lieber etwas langsamer? Und was ist eigentlich der Unterschied zwischen Tempo und Rhythmus, und wie schreibt man das zweite Wort jetzt tatsächlich korrekt? In der zweiten Folge unseres Podcasts erfahren Sie, warum uns manche Musik direkt in die Beine fährt, wieso man schnelle Stücke langsam üben muss und wie man es schafft, dass ein ganzes Orchester gleichzeitig und sogar gemeinsam spielt.

    ...mehr
  • 14.09.2021
    28 MB
    20:01
    Cover

    Anfänge

    Wie anfangen? Diese Frage stellen sich nicht nur Schriftsteller/innen mit Sorgenfalten über den ersten Satz ihres Buches gebeugt auch in der Musik ist das mit dem Anfangen so eine Sache. Wie unser Gehirn mit der Musik mitrechnet, warum es am Beginn manchmal einen ordentlichen Rrrummms braucht und was das alles mit dem geheimnisvollen Grundton zu tun hat, erzählt Leonard Eröd in der 1. Folge des neuen Podcasts mit dem RSO Wien.

    ...mehr