Cover

SWR2 Dokublog

Der SWR2 Dokublog ist eine interaktive Website für Radio-Feature-Autoren und O-Ton-Sammler. Jeder ist ein Reporter und kann sich beteiligen, eigene Geschichten beisteuern und andere weiterschreiben. Außerdem ist es eine Plattform für Diskussionen rund ums Radio. Ausgesuchte Dokublog-Beiträge werden in der Sendung MEHRSPUR.RADIO REFLEKTIERT einmal im Monat gesendet: Sonntags von 19.30 - 20.00 Uhr in SWR2.

Alle Folgen

  • 29.04.2021
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 104

    Feature: Wie stumm ist der Frühling in diesem Jahr? Ist es wirklich stiller? Hat das was mit Artensterben zu tun oder mit Corona? Oder ist es so wie immer? Dokublogger suchen nach Antworten. Außerdem beschäftigen wir uns mit den neue Audioaktivitäten der dpa, durchforsten Eilmeldungen, versuchen die Untiefen des "Audio-Meeres" zu ergründen und sprechen über den neuen SWR2 Hörspielpreis.

    ...mehr
  • 01.04.2021
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 103

    Feature: Zum "Ehrentag des Unkrauts" haben sich dokublogger:innen Gedanken darüber gemacht, was ein Un-Kraut von einem Kraut unterscheidet und was wir aus dieser Stigmatisierung im Pflanzenreich lernen können. Die Künstlerin Ulrike Haage beschäftigt sich mit der Aufgabe des Radios in Zeiten von Corona, der Soziologe Joachim Allhoff erklärt, wie er Statistiken zum Klingen bringt, der Autor Robert Weber liefert Hintergründe zum "Djatlow Massaker" und Medienkritiker Steffen Grimberg hat Eilmeldungen gesichtet.

    ...mehr
  • 25.03.2021
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Eilmeldung_01

    O-Ton: Eilmeldung - die neue Mehrspur-Rubrik befasst sich mit dem Sinn und Unsinn von Eilmeldungen. Den Anfang macht Tom Schimmeck. In seinem Stück: "Achtung, Eilmeldung" fragt er zunächst, was eine Eilmeldung überhaupt ist.

    ...mehr
  • 18.03.2021
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Paul Plamper über seine Hörspiele

    O-Ton: Hörspielautor Paul Plamper bekommt den Günter-Eich-Preis für sein Hörspiel-Gesamtwerk verliehen. Seine Hörspiele zeichnen sich von Anfang an durch einen Großteil an Improvisation aus. Außerdem verlässt er immer wieder das Hörspielstudio, inszeniert in Museen, Cafés, auf der Straße. Hier erzählt er über seine Arbeiten und die Faszination Hörspiel.

    ...mehr
  • 18.03.2021
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Walter Filz über seine ersten Feature

    O-Ton: Walter Filz, Leiter SWR Hörspiel und Feature, wird mit dem Axel Eggebrecht Preis für sein Gesamtwerk ausgezeichnet. Hier erzählt er über seinen Anfang beim Feature und was das mit "Sprecher 1, Sprecher 2, Zitator" zu tun hat.

    ...mehr
  • 11.03.2021
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Sabria David über "Clubhouse"

    O-Ton: Hören und Reden ist offenbar in Mode. Die Gesprächs-App Clubhouse ist der neue Hype. Die Oralisierung unserer Kultur schreitet voran. Warum ist das so? Und spielt das Radio dabei noch eine Rolle? Medienwissenschaftlerin Sabria David über die Rückkehr der Mündlichkeit.

    ...mehr
  • 09.03.2021
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Robert Weber: Das Djatlow Massaker

    O-Ton: "Das Djatlow-Massaker" ist eine 9-teilige Hörspielserie in SWR2. Sie beschäftigt sich mit der Geschichte von neun jungen Leuten, die 1959 zu einer Wanderung zum Ural aufbrechen und nie zurückkommen. Um die Geschehnisse und den Tod der jungen Menschen ranken sich viele Theorien. Autor Robert Weber im Gespräch mit Wolfram Wessels über seine 9-teilige Hörspielserie "Das Djatlow-Massaker" in SWR2. Hier geht es zur SWR2 Seite: https://www.swr.de/swr2/hoerspiel/das-djatlow-massaker-ab-8-maerz-2021-100.html Anhören hier: https://www.ardaudiothek.de/das-djatlow-massaker/86646120

    ...mehr
  • 04.03.2021
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 102

    Feature: Die Gesprächs-App "Clubhouse" sorgt für Gesprächsstoff und hat einen Hype ausgelöst. SWR2 Mehrspur spricht darüber mit der Medienwissenschaftlerin Sabria David. Der Axel-Eggebrecht-Preis und der Günter-Eich-Preis wurden verliehen, an Walter Filz und an Paul Plamper, wir haben beide in der Sendung. Es gibt eine neue Rubrik: „Eilmeldung“, den Auftakt macht Tom Schimmeck. Nicht fehlen dürfen die Beiträge der dokublogger.

    ...mehr
  • 24.12.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Geteiltes Leid: Du tust mir leid

    Feature: Gefühle empfangen, und Gefühle senden. Kommunikationsschwierigkeiten. Verstehst du mich?

    ...mehr
  • 17.12.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Mehrspur. Vorgehört und nachgedacht

    Feature: In der ersten reinen Podcast-Ausgabe von Mehrspur klären wir mit Podcast-Forscherin Nele Heise, wie man sich in dem überbordenden Angebot orientieren kann. Diverse Charts geben erste Hinweise, sind aber oft unzuverlässig und manipulationsanfällig. Als Informationsquellen empfiehlt Nele Heise diverse Tageszeitungen, chartable.com, Frequenz, den podcast von Viertausendhertz, oder Sandro Schröders Newsletter Hörensagen Bettina Rychener berichtet von der schweizer Podcast-Szene und den Vorbereitungen zum SonOhr-Festival im Februar 2021 in Bern. Golo Föllmer geht in seinem Kurzessay davon aus, dass das personalisierte Radio kommt. Und Ralf Wendt denkt über die Neuorientierung der Freien Radios nach und erzählt von der Ausstellung zum 100. Jahrestags der Testsendung des Deutschen Rundfunks am 22.12.1920 in Königswusterhausen. Er kuratiert das Ausstellungsprojekt im D21 Kunstraum Leipzig Moderation: Christine Werner und Wolfram Wessels

    ...mehr
  • 17.12.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Muttis mentaler Lockdown_DIE KRISE

    Feature: März. Der letzte Kitatag vor einer langen Schließzeit. Nach dem Lockdown folgen nach einer kurzen Öffnungsphase drei Wochen Sommerschließzeit. Dazwischen Kinder, Kinder, Kinder. Kreatives Arbeiten im Homeoffice? Viel Erfolg... Das Kurzfeature gibt einen Einblick in den Alltag mit kleinen Kindern und der persönlichen Krise insbesondere für die Mütter, die das auslösen kann.

    ...mehr
  • 10.12.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Live-Podcast!? Ist doch dann Radio, oder!?

    O-Ton: Die Musikplattform Spotify bietet neue Möglichkeiten, die sich immer mehr dem Radio annähern. Und Podcaster streamen live, machen Live-Podcasts. Wo ist da noch der Unterschied zum Radio? Bloggerin und Radioredakteurin Sandra Müller erklärt im Gespräch die neuen Möglichkeiten und was das für das lineare Radio bedeutet.

    ...mehr
  • 03.12.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: "Radio als Mäzen anarchischer Momente"

    O-Ton: Gemeinsam mit epd Medien fragen wir seit einiger Zeit, welche Aufgabe das Radio in der Gesellschaft des 21. Jahrhunderts hat. Diesmal hat sich Tina Klatte Gedanken gemacht. Sie arbeitet als Radiomacherin bei Radio CORAX, dem freien Radio in Halle (Saale). Sie ist Kuratorin der Radio Art Residency von Radio CORAX und dem Goethe-Institut. Ihr Essay heißt: Der Sender ist noch nicht verrückt geworden. Es geht um Radio als Experimentierraum für Kommunikation und als Mäzen anarchischer Momente.

    ...mehr
  • 28.11.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Das jüngste Gerücht - 13

    O-Ton: Medien haben immer wieder über die Lügen und Gerüchte von Donald Trump berichtet. Damit wiederholen sie die Lügen aber auch und sorgen dafür, dass sie in der Welt bleiben. Das "Truthsandwich" soll für Klarheit sorgen. Samira El Ouassil erläutert es im jüngsten Gerücht.

    ...mehr
  • 25.11.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 101

    Feature: Geteiltes Leid war das Thema auf dokublog.de und die dokublogger:innen haben Töne und Feature mit uns geteilt. Tina Klatte vom Freien Radio CORAX in Halle beschäftigt sich mit dem Radio als Experimentierraum für Kommunikation und Mäzen anarchischer Momente. Im jüngsten Gerücht nimmt sich Samira El Ouassil noch einmal die Lügen von Donald Trump vor. Wir stellen die zweite Preisträgerin des KurzDokuwettbewerbs vor und sprechen über Spotify und die Entwicklung hin zu Personal Radio.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Mehrspur 100

    Feature: Das hier ist die 100ste Mehrspur-Sendung. Und in der geht es um neue Studien zur Podcastnutzung, wir gratulieren Werner Cee zur Auszeichnung mit dem Prix Italia und fragen, was es mit dem Radiolab des Seanaps Festivals auf sich hat. Außerdem stehen die Gewinner des KurzDoku-Wettbewerbs fest und im Essay fragt Alexandra Borchardt nach der zukünftigen Aufgabe des Radios.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: DokKa 7

    O-Ton: Als die Jury des DokKa die Einreichungen für das Dokumentarfestivals gesichtet haben - das war im März - wurde der Lockdown verhängt. Die Sichtung der Dokumentarfilme, dokumentarischen Installationen und Hördokus wurde abgebrochen - das Festival auf den Herbst verschoben. Dann wurde entschieden: Es wird eine Online-Ausgabe geben. Am Mittwoch, am 30. September, soll sie starten. Per Video-Konferenz hat die Jury die Sichtung abgeschlossen und das Programm geplant. Im Gespräch spricht Festivalleiter Nils Menrad über Ablauf und Programm und die Frage, wie online Festivalstimmung aufkommen soll.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Podcast Replik Replik

    O-Ton: Feature-Autor Tom Schimmeck hatte in dieser Sendung und einem Audiocamp das für seine Ohren zunehmende Gequatsche in Podcasts kritisiert. Das sorgte für Empörung in der Szene und Podcasterin Nora Hespers antwortete ihm darauf an dieser Stelle – alles nachzuhören auf dokublog.de. Das wiederum hat Tom Schimmeck animiert eine Replik auf die Replik zu produzieren.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Das IRT wird geschlossen

    O-Ton: Radio, Rundfunk hat immer auch mit Technik zu tun und deshalb unterhielten die Rundfunkanstalten von Beginn an eigene Entwicklungseinrichtungen. Ende der 20er Jahre war das die Rundfunk Technischen Versuchsstelle und nach dem Krieg gründete die ARD das Institut für Rundfunktechnik, IRT. Nun wird zum Jahresende das IRT geschlossen. Die Gesellschafter, die öffentlich-rechtlichen Anstalten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz konnten sich nicht auf seinen Erhalt einigen. Da ging es auch um einen Patentrechte-Skandal, der viel Geld kostete. Der Medienwissenschaftler Prof. Hermann Rotermund kritisiert die Schließung. Wir haben ihn gefragt, warum.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    4 MB
    00:00
    Cover

    SWR2 Dokublog: Förderpreis Frauen und Medientechik

    O-Ton: Maike Richter erarbeitet am Institut für Rundfunktechnik ihre Bachelorarbeit zum Thema „Lautheitsmessung von objektbasierten Audioszenen“. Dafür wurde sie kürzlich mit dem Förderpreis »Frauen + Medientechnologie« von ARD und ZDF ausgezeichnet. 2 Gründe also, mit ihr zu sprechen

    ...mehr