Cover

Ein gutes Pferd springt knapp

Damian und Andreas geben dir Impulse, um deine Arbeit besser zu organisieren, Mitarbeiter besser zu führen und vor allem um Routinetätigkeiten mit einfachsten Mitteln zu automatisieren.Du gewinnst mehr Zeit für die wichtigen Dinge. Agieren statt reagieren. Deine Aufgaben aktiv selbst gestalten.Ein gutes Pferd springt knapp: Das wirklich Wichtige erkennen - dann mit Wissen und Methode die richtigen Entscheidungen treffen.https://www.gorzkulla.de https://www.boettcher.academy

Alle Folgen

  • 13.08.2021
    33 MB
    39:06
    Cover

    #24 Interview: Digitalisierung im Leben eines Bankvorstands und eines Chefarztes

    Urlaubsinterview - Andreas spricht mit Prof. Dr. Jörg Radermacher, Chefarzt der Nephrologie am Universitätsklinikum Minden, und Volker Böttcher, Vorstand der Sparkasse Minden-Lübbecke, über den Einfluss der Digitalisierung und Automatisierung auf die konkrete Arbeitswelt in zwei völlig unterschiedlichen Branchen. Als beide in ihren Beruf starteten gab es gerade die ersten Computer und heute sind Sie in Ihrem Unternehmen und Bereichen für die Gestaltung der Zukunft verantwortlich. Was bedeutet für sie Digitalisierung? Inwieweit unterscheidet es sich von anderen unternehmerischen Herausforderungen, wie wird es von Ihren Mitarbeitern und ihren Kunden angenommen und was sind aktuelle Herausforderungen?Abonniert unseren Podcast in euerer Lieblings-App und verpasst keine Folge mehr: Ein gutes Pferd springt knapp | LinktreeSprecht mit uns! Persönlich: [email protected] (Andreas) & [email protected] (Damian) oder ganz neu auf Facebook: https://www.facebook.com/ein.gutes.pferd.springt.knappIhr wollt mehr über uns wissen? https://linktr.ee/boettcher.pro - https://linktr.ee/damian_gorzkulla

    ...mehr
  • 09.08.2021
    34 MB
    40:34
    Cover

    #23 Dokumentenmanagement in Unternehmen

    Jedes Unternehmen sollte (naja, eigentlich: MUSS) sich mit einem professionellen Dokumentenmanagementsystem beschäftigen. Wir interviewen dazu René Hippen – unser Experte für Cybersecurity und auch DMS / ECM (Document-Management-System / Enterprise-Content-Management). Mit ihm sprechen wir darüber, was ein DMS ist, welchen Nutzen es versprocht und warum sich jedes Unternehmen damit auseinandersetzen sollte. Spoiler vorab: Wenn alle Dokumente digitalisiert sind, spart ihr mit guten (digitalisierten & automatisierten) Prozessen jede Menge Zeit und gleichzeitig könnt ihr eure Daten gut schützen (z. B. vor Brand oder fremden Zugriff).Abonniert unseren Podcast in euerer Lieblings-App und verpasst keine Folge mehr: Ein gutes Pferd springt knapp | LinktreeSprecht mit uns! Persönlich: [email protected] (Andreas) & [email protected] (Damian) oder ganz neu auf Facebook: https://www.facebook.com/ein.gutes.pferd.springt.knappIhr wollt mehr über uns wissen? https://linktr.ee/boettcher.pro - https://linktr.ee/damian_gorzkulla

    ...mehr
  • 30.06.2021
    31 MB
    36:53
    Cover

    #22 Analoges einfach digitalisieren – geht kostenfrei!

    So könnte ihr mit einfachsten (Bord-)Mitteln analoge Dokumente digitalisieren. Das spart in jeder weiteren Bearbeitung massiv Zeit! Anders formuliert: Wer Medienbrüche reduziert hat mehr Zeit für sinnvolle Arbeit – oder mehr Freizeit. Netter Nebeneffekt: Das Büro wird papierloser & nachhaltiger. Wer wie Damian das Motto lebt “Wer Ordnung hält ist nur zu faul zum Suchen!” profitiert zusätzlich: Digitale Dokumente sind schnell und einfach durchsuchbar.Abonniert unseren Podcast in euerer Lieblings-App und verpasst keine Folge mehr: Ein gutes Pferd springt knapp | LinktreeSprecht mit uns! Persönlich: [email protected] (Andreas) & [email protected] (Damian) oder ganz neu auf Facebook: https://www.facebook.com/ein.gutes.pferd.springt.knappIhr wollt mehr über uns wissen? https://linktr.ee/boettcher.pro - https://linktr.ee/damian_gorzkulla

    ...mehr
  • 17.06.2021
    27 MB
    32:29
    Cover

    #21 Der gute Hacker

    Unser Gast René Hippen ist ein “white hat hacker” - er bricht in Unternehmen ein, um Schwachstellen in deren IT und Sicherheit zu finden. Uns erzählt er seine spannendsten Geschichten, warum meistens der Mensch die Schwachstelle ist und was es mit Social-Engineering auf sich hat. René ist in OWL der einzige, der sich auf diese Social-Engineering spezialisiert hat – das sind Methoden, um die “menschliche Schwachstelle” auszunutzen und sensible Daten aus Unternehmen zu entwenden.Abonniert unseren Podcast in euerer Lieblings-App und verpasst keine Folge mehr: Ein gutes Pferd springt knapp | LinktreeSprecht mit uns! Persönlich: [email protected] (Andreas) & [email protected] (Damian) oder ganz neu auf Facebook: https://www.facebook.com/ein.gutes.pferd.springt.knappIhr wollt mehr über uns wissen? https://linktr.ee/boettcher.pro - https://linktr.ee/damian_gorzkulla

    ...mehr
  • 23.05.2021
    26 MB
    30:36
    Cover

    #20 KI is all around – Interview mit Prof. Dr. Becking

    Wir klären mit Prof. Dominic Becking von der FH Bielefeld was KI im Gegensatz zu “normalen” Programmen ist. Wieviel müssen Mittelständler über KI wissen, um sie einzusetzen? Spoiler vorab: Es ist nicht so viel und es ist längst keine “Raketenwissenschaft” mehr. Aber wie immer gilt: Es hilft, wenn man weiß, was man tut.Freut euch darauf, einen kurzen Abriss über das Thema KI zu bekommen, wenn Ihr noch nicht tiefer im Thema seid. Wir wollen mit nachvollziehbaren Beispielen den tatsächlichen Wert von künstlicher Intelligenz anfassbar und greifbar machen.Abonniert unseren Podcast in euerer Lieblingas-App und verpasst keine Folge mehr: Ein gutes Pferd springt knapp | LinktreeSprecht mit uns über die Themen! Entweder persönlich [email protected] (Andreas) oder [email protected] (Gorzkulla) oder ganz neu auf Facebook:Facebook-intzernet-adresseIhr wollt mehr über uns wissen? https://linktr.ee/boettcher.pro - https://linktr.ee/damian_gorzkulla

    ...mehr
  • 15.05.2021
    33 MB
    38:43
    Cover

    #19 Interview aus der Praxis: T. Frerichs “Einfach mal machen - könnt ja schiefgehen”

    Tristan ist Geschäftsführer eines Industrieunternehmens mit 50 Mitarbeitern und unterhält sich mit Andreas darüber, wie er in seinem Betrieb erst als Produktionsleiter und seit einem Jahr als Geschäftsführer die Zettelwirtschaft abschaffte und mit einfachen Mitteln - aber viel Engagement - den Auftragsdurchlauf optimierte. Er weiß, dass Zettel und Telefonate auch mal verloren gehen und grundsätzlich nicht jedem im Prozess zu Verfügung stehen. Deswegen war sein erster Schritt, erst einmal alle Informationen digital zur Verfügung zu haben. Zum Beispiel auch intern E-Mails statt Zettel oder Telefonat. Von da an optimierte er mit seinen Mitarbeitern die Abläufe schrittweise weiter und sorgte dafür, dass Informationen zentral gepflegt sind und jedem zur Verfügung stehen (z. B. mit OneNote). Aus dieser Erfahrung ist der nächste Schritt ein besseres ERP-System.Im Podcast berichtet er von Widerständen und wie man damit umgeht, bzw. wie man seine Mannschaft für die neue Welt begeistert - nämlich mit Taten, einfach mal machen und echtem Mehrwert.

    ...mehr
  • 23.04.2021
    37 MB
    44:01
    Cover

    #18 Interview Prof. Dr. Becking “Zu wenig IT-Wissen im Management von Unternehmen”

    Dominic Becking ist seit 2011 Professor der Informatik an der FH Bielefeld. Nach Forschungsarbeit, Veröffentlichungen und Lehraufträgen im In- und Ausland machte der Physiker, Chemiker und Informatiker Becking Station bei der SAP-Tochter Sybase - als Datenbankspezialist für Banken und Telekommunikation. Jetzt Schwerpunkte bei KI & maschinellem Lernen als praktische Anwendungen im Mittelstand.Wir sprechen mit ihm darüber, dass im Management des Mittelstands zu wenig IT-Grundverständnis vorhanden ist. Dies geht einher mit zu wenig Detail-Wissen über die Geschäftsprozesse im Unternehmen. Sie können nicht optimieren und automatisieren – geschweige denn digitalisieren - ohne einem guten Verständnisse für die eigenen Betriebsabläufe.Dies ist ein Brandbrief an alle Unternehmen: Beschäftigen Sie sich detailliert mit Ihrem eigenen Prozesse, modellieren Sie diese und optimieren Sie dabei. Auf dieser Basis können Sie sich stetig verbessern und mithilfe von IT mehr Routineaufgaben automatisieren. So haben Sie wieder Zeit und Ressourcen um in die Zukunft zu Blicken und diese zu gestalten. Und wenn Sie dafür Input und Know-How benötigen: Schonmal über eine Kooperation mit der Uni nachgedacht?https://www.boettcher.academy https://www.gorzkulla.de

    ...mehr
  • 15.04.2021
    16 MB
    19:14
    Cover

    #17 Bekenntniswechsel: Damian goes Apple-Fanboy!?

    Vom Nokia Knochen über HTC, Samsung jetzt zum großen Wechsel: Apple iPhone 12. Damian liebt Technik und Neugierde ist sein Antrieb. Da sich seiner Meinung nach bei Android schon lange nichts Großes mehr bewegt hat, ist er “mal eben” auf das iPhone umgestiegen. Wir sprechen darüber, ob er mit dem Wechsel klarkommt, was besser und was schlechter für ihn funktioniert und wie groß der Schritt wirklich ist – abseits aller Glaubensbekenntnisse. Denn: Wir optimieren und automatisieren – indoktrinieren ist nicht unser Weg.https://www.boettcher.academy https://www.gorzkulla.de

    ...mehr
  • 09.04.2021
    33 MB
    39:06
    Cover

    #16 Heute geht es an die Umsetzung und ein sauberes Projektende! Projektmanagement 6

    Beim letzten Podcast haben wir den Start der Projektdurchführung beleuchtet und nach dem Kick-Off aufgehört. Heute geht es um den PDCA-Zyklus, pragmatische “Einseiter" Statusberichte, eine einfache Projektdokumentation (in der man etwas wiederfindet), das Risikomanagement und – oft vernachlässigt - um ein sauberes Projektende. Die Möglichkeit des Projektabbruchs sollte ebenfalls nie ausgeschlossen werden.Auch löst Damian endlich auf, wo sein Clubhouse-Influencer Projekt gerade steht. Das Thema Projektmanagement ist mit dieser Folge beendet, seid gespannt auf unsere nächsten Themen! Wenn Ihr das Projektmanagement in eurem Unternehmen professionalisieren wollt, sprecht Damian und mich über die Academy an: www.boettcher.academyhttps://www.gorzkulla.de

    ...mehr
  • 07.04.2021
    26 MB
    30:34
    Cover

    #15 Endlich Machen – aber flexibel bleiben! Projektmanagement 5

    Aus der Planung geht es jetzt in die Umsetzung: Wir geben euch viele kleine Praxistipps, damit ihr ein Projekt erfolgreich startet und vor allem gut eure Mitstreiter “ins Boot holt”. Wir starten mit einem Basisplan und guten Meilensteinen. Erster wichtiger Tipp: Warum bei der Projekt- & Preis-Kalkulationen eine “Nulllinie” wichtig ist. Andreas nutzt die Gelegenheit, Damian ohne Vorwarnung ins offene Messer laufen lassen: Die Frage “Womit würdest Du anfangen” kann Damian super beantworten – aber Andreas findet das Haar in der Suppe...das zeigt zumindest allen Zuhörern, was für eine gute Projektdurchführung alles wichtig sein kann und an welche einfachen Dinge man manchmal gar nicht denkt, wenn man selbst mitten in im Projekt steht.Ursprünglich wollten wir die Projektdurchführung und den Projektabschluss in einer letzten Folge behandeln. Es ist aber doch mehr Material geworden und so schließen wir das Thema Projektmanagement erst beim nächsten Mal ab.Bleibt nur noch eine Frage: “Was ist eigentlich aus Damians Plan geworden, Clubhouse-Influencer zu werden?”

    ...mehr
  • 25.03.2021
    13 MB
    15:05
    Cover

    #14 Wir reißen die richtige Wand ein - Projektmanagement 4

    Planung im Projektmanagement Teil 2: In dieser Folge geben wir Dir praktische Tipps für eine gute Projektplanung. Von der Bildung sinnvoller Arbeitspakete bis zur Diskussion, was gute Meilensteine sind und wie man diese bildet. Damian ergänzt das um die vielen Möglichkeiten, dies digital zu unterstützten, zum Beispiel in Teams. Andreas freut sich dann, wenn er im “Planner” Arbeitspakte einer Person zuweisen kann und diese dann per E-Mail informiert wird. Das führt zu einem kurzen Rückblick, wie man mit Excel und PowerPoint ein Flugzeug baut.Abonniert den Podcast und verpasst nicht wie wir beim nächsten Mal endlich in die Umsetzung kommen!Ihr habt Fragen zu dem, was wir erzählt haben? Oder wollt einen Punkt genauer wissen? Meldet euch bei uns! Per WhatsApp: 057139342899 oder E-Mail: [email protected] WhatsApp Nummer für den Podcast ist neu: Wir wollen regelmäßigen Kontakt zu euch! Und das geben wir euch direkt zurück: Die witzigste oder netteste Sprachnachricht kommt in einen der nächsten Podcasts!

    ...mehr
  • 18.03.2021
    20 MB
    24:01
    Cover

    #13 Wir reißen eine Wand ein – Projektmanagement 3

    Jetzt ist es Zeit, das Projekt zu planen. Wir sprechen darüber, was in der Planung wirklich wichtig ist, wie man auch schwierige Themen plant und wie ein Projektleiter brillieren kann – auch wenn er kein Profi für den Projektinhalt ist. Als Beispiel dient der Hausumbau von Damian. Keiner von uns ist Bauprofi – aber trotzdem können wir ein gutes Projektmanagement aufsetzen und den Umbau samt Einreißen von Wänden gut planen. Mit unseren praktischen Tipps kannst Du auch Deine Themen mit pragmatischen Projektmanagement hervorragend umsetzen!Abonniert den Podcast und verpasst nicht die nächsten Phasen des Projektmanagements!Ihr habt Fragen zu dem, was wir erzählt haben? Oder wollt einen Punkt genauer wissen? Meldet euch bei uns! Per WhatsApp: 057139342899 oder E-Mail: [email protected] WhatsApp Nummer für den Podcast ist neu: Wir wollen regelmäßigen Kontakt zu euch! Und das geben wir euch direkt zurück: Die witzigste oder netteste Sprachnachricht kommt in einen der nächsten Podcasts!https://gorzkulla.de https://www.boettcher.academy

    ...mehr
  • 11.03.2021
    32 MB
    38:24
    Cover

    #12 Indianer reiten keine toten Pferde – Projektmanagement 2

    Das Wichtigste beim Start in ein Projekt? - Ziele definieren. Damian erzählt von seinem Ziel Clubhouse-Influencer zu werden...und Andreas quält ihn dafür mit den SMART-Kriterien. In dieser Folge steigen wir in die erste Phase guten Projektmangements ein: Die Definition. Frei nach dem Motto “Zeige mir, wie Dein Projekt begonnen hat und ich sage Dir, wie es enden wird.” sind die Projektdefinition und danach die Projektplanung der kritische Teil für Projekterfolg. Wir gehen von der echten Praxis und ganz pragmatisch an das Thema. Mit vielen Beispielen und Tipps, was alles schief gehen kann – und wie es besser geht.Ihr habt Fragen zu dem, was wir erzählt haben? Oder wollt einen Punkt genauer wissen? Meldet euch bei uns! Per WhatsApp: 057139342899 oder E-Mail: [email protected] WhatsApp Nummer für den Podcast ist neu: Wir wollen regelmäßigen Kontakt zu euch! Und das geben wir euch direkt zurück: Die witzigste oder netteste Sprachnachricht kommt in einen der nächsten Podcasts! (Also nennt auch euren Namen, wenn Ihr den “On Air” hören wollt).

    ...mehr
  • 04.03.2021
    21 MB
    24:18
    Cover

    #11 Die Komplexität des Frühstücks - Projektmanagement 1

    Wie nähere ich mich der Projektarbeit – Ziele, Rückwärtsplanung, Gab es da nicht auch noch was Agiles? Warum Agilität kein methodisches Thema, sondern ein kulturelles ist. Wie viele Spuren braucht eine Autobahn zum Berliner Flughafen und was hat das mit Projektmanagement zu tun?Insgesamt vermitteln wir einen kurzen Überblick zum Projektmanagement, führen zum Thema hin.https://www.boettcher.academy https://www.gorzkulla.de

    ...mehr
  • 25.02.2021
    19 MB
    21:55
    Cover

    #10 Not “The power of love” - Power BI!

    Mein Lieblingssatz von Damian zu dem Thema: “Wenn Dir Excel zu langweilig wird, nimm Dir Power BI.” Was ich aus der Folge mitnehme: Hört sich kompliziert an, macht aber eigentlich vieles leichter. Daten aus unterschiedlichen (eigenen) Quellen und dem Internet lassen sich über einen leicht verständlichen Abfrageeditor zusammenführen. Wer mag, lässt eine KI im Hintergrund die Daten analysieren und bekommt automatisch Vorschläge zur Auswertung und Visualisierung. Das funktioniert mittlerweile extrem gut. Wieder Zitat Damian: “Es ist ein Traum.” Okay, ich träume von anderen Dingen. Aber meiner Meinung nach ist eine gute Auswertung und Visualisierung komplexer Daten essentiell für geschäftlichen Erfolg. Bisher wurde dies oft mit Excel gemacht. Bis irgendein Kollege die Datei versehentlich verschoben hat - oder gleich komplett zerschossen. Mit Power BI kann jeder so viel filtern und verändern, wie er es für seinen Informationsbedarf braucht - im Notfall gibt es immer links oben den Button “Zurücksetzen”. Und auch nicht schlecht: Die einfache Version für den Anfang ist kostenfrei in Office 365.https://www.boettcher.academy https://www.gorzkulla.de

    ...mehr
  • 22.02.2021
    16 MB
    19:01
    Cover

    #9 Standardtätigkeiten sind etwas für einen Roboter

    Ein Roboter bzw. Software liebt es Tätigkeiten nach bestimmten vorgaben auszuführen. Dabei ist die Uhrzeit, der Wochentag und die Häufigkeit der Aufgabe egal. Ein Roboter wird auch nicht krank und wird auch nicht depressiv oder fühlt sich langfristig unterfordert. Genau dafür gibt es beispielsweise Microsoft Power Automate. Eine Software die genaue diese Tätigkeiten gerne erledigt und dir den Einstieg sehr einfach gestaltet. Du musst nicht einmal programmieren können.Über mögliche einsatzgebiete habe ich mich in dieser Folge mit Andreas im Detail unterhalten.https://www.boettcher.academy https://www.gorzkulla.de

    ...mehr
  • 22.02.2021
    19 MB
    22:12
    Cover

    #8 Zeitfresser:Meeting (4) - Einfach mal wegbleiben – Die Alternativen

    Regelmäßige Meeting und doch keine verwertbaren Ergebnisse? Dann einfach mal sein lassen! Von den besten Ausreden bis zum Bullshit-Bingo für die, die bleiben müssen. Ansonsten geht es um die beste Kombi für Video-Calls: Unterhose aber mit gutem Hemd - und um Funklöcher an jeder Milchkanne. Zwischendurch unterhalten wir uns über die Einfachheit verteilter (asynchroner) Arbeit - oft die bessere Alternative zum Meeting.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    21 MB
    24:55
    Cover

    #7 Zeitfresser:Meeting (3) - Höhepunkt mit Verlängerung - Nachher noch das Protokoll

    Eigentlich hasst es jeder – aber ohne wird gar nichts gemacht. Dann kann man das Meeting gleich ganz sein lassen. Das Protokoll. Wir setzten den Aufwand fast auf Null: Zum Beispiel mit Fotoprotokollen (Tools: OfficeLens, Word-Vorlagen oder gleich richtig: copy & paste Protokoll in OneNote), oder einem Maßnahmenplan "Wer macht Was bis Wann" in Excel, beziehuzngsweise noch besser als Sharepoint-Liste. Oder gleich ganz professionell: Aufgaben- und Projektmanagement mit Microsoft Planner und weiterer Automatisierung beim automatischen Verteilen (oder wegschieben?) von Aufgaben per PowerAutomate.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    17 MB
    19:36
    Cover

    #6 Zeitfresser:Meeting (2) - Wenn Schon Meeting, dann aber auch richtig!

    Teilnehmer und Zeit gut & knackig planen, Protokoll so einplanen, dass der Aufwand minimal ist, lange Quatschorgien, eindösende Teilnehmer und daddeln verhindern

    ...mehr
  • 22.02.2021
    17 MB
    19:47
    Cover

    #5 Zeitfresser:Meeting (1) - Verschwende nicht die Lebenszeit deines Teams mit Meetings

    Brauche ich das Meeting wirklich - Was kostet mich das Meeting - Welche Alternativen sind für mein Ziel besser?Wir zeigen Dir, wie Du mit guter Vorbereitung das Meeting knackig kurz hälst und trotzdem beste Ergebnisse erzielst. Wie du die Meetingvorbereitung digitalisierst, damit alle Teilnehmer mit ins Boot holst und gleichzeitig Deinen Aufwand für die Vorbereitung, das Protokoll und die Nachbereitung drastisch verkürzt.

    ...mehr
  • 06.03.2021
    5 MB
    05:35
    Cover

    Trailer

    Damian und Andreas geben dir Impulse, um deine Arbeit besser zu organisieren, Mitarbeiter besser zu führen und vor allem um Routinetätigkeiten mit einfachsten Mitteln zu automatisieren.Du gewinnst mehr Zeit für die wichtigen Dinge. Agieren statt reagieren. Deine Aufgaben aktiv selbst gestalten.Ein gutes Pferd springt knapp: Das wirklich Wichtige erkennen - dann mit Wissen und Methode die richtigen Entscheidungen treffen.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    18 MB
    21:07
    Cover

    #3 Homeoffice braucht Digitalisierung braucht schnelle Lösungen

    Oftmals denken wir zu viel über Digitalisierung nach. Es muss irgendwie die ganzheitliche Lösung für alle Probleme seine – und dann stehen wir vor einem riesigen Berg. Dann drehen wir uns um und hoffen, dass es irgendwie auch anders geht.Aber: Digitalisierung passiert überall. Jetzt. Es gibt nur die Entscheidung es selbst zu gestalten – oder gestaltet zu werden. Unsere Erkenntnis und Empfehlung: Kleine Projekte & einfach mal machen.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    22 MB
    26:10
    Cover

    #2 Home Office - Gekommen um zu bleiben?

    Homeoffice, Videokonferenzen, digitale Zusammenarbeit, Führung auf Distanz: Hat funktioniert - aber überwiegend in Form von Provisorien. Einige Dinge sind gekommen, um zu bleiben. Und müssen jetzt dringend professionalisiert werden. Dabei geht es um Motivation (eat the frog in the morning?) und dem richtigen Mindset für gute Zusammenarbeit und Führung.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    37 MB
    43:20
    Cover

    #4 Wir allein gegen Aufschieberitis

    Viel zu tun – und so viel Ablenkung (zu Hause)! Mit diesen Tools und Hacks motivieren wir uns, trennen das Wichtige vom unwichtigen und nutzen unsere (Arbeits-) Zeit effizient. Warum Papier manchmal gegen unseren Schweinehund besser ist, über To-Do-Listen, Aufgabenverwaltung in Outlook oder OneNote mit lautstarken Erinnerungen smarter Speaker bis zum Chatbot.

    ...mehr