Cover

Ein gutes Pferd springt knapp

Damian und Andreas geben dir Impulse, um deine Arbeit besser zu organisieren, Mitarbeiter besser zu führen und vor allem um Routinetätigkeiten mit einfachsten Mitteln zu automatisieren.Du gewinnst mehr Zeit für die wichtigen Dinge. Agieren statt reagieren. Deine Aufgaben aktiv selbst gestalten.Ein gutes Pferd springt knapp: Das wirklich Wichtige erkennen - dann mit Wissen und Methode die richtigen Entscheidungen treffen.https://www.gorzkulla.de https://www.boettcher.academy

Alle Folgen

  • 04.03.2021
    21 MB
    24:18
    Cover

    Die Komplexität des Frühstücks - Projektmanagement 1

    Wie nähere ich mich der Projektarbeit – Ziele, Rückwärtsplanung, Gab es da nicht auch noch was Agiles? Warum Agilität kein methodisches Thema, sondern ein kulturelles ist. Wie viele Spuren braucht eine Autobahn zum Berliner Flughafen und was hat das mit Projektmanagement zu tun?Insgesamt vermitteln wir einen kurzen Überblick zum Projektmanagement, führen zum Thema hin.https://www.boettcher.academy https://www.gorzkulla.de

    ...mehr
  • 25.02.2021
    19 MB
    21:55
    Cover

    #10 Not “The power of love” - Power BI!

    Mein Lieblingssatz von Damian zu dem Thema: “Wenn Dir Excel zu langweilig wird, nimm Dir Power BI.” Was ich aus der Folge mitnehme: Hört sich kompliziert an, macht aber eigentlich vieles leichter. Daten aus unterschiedlichen (eigenen) Quellen und dem Internet lassen sich über einen leicht verständlichen Abfrageeditor zusammenführen. Wer mag, lässt eine KI im Hintergrund die Daten analysieren und bekommt automatisch Vorschläge zur Auswertung und Visualisierung. Das funktioniert mittlerweile extrem gut. Wieder Zitat Damian: “Es ist ein Traum.” Okay, ich träume von anderen Dingen. Aber meiner Meinung nach ist eine gute Auswertung und Visualisierung komplexer Daten essentiell für geschäftlichen Erfolg. Bisher wurde dies oft mit Excel gemacht. Bis irgendein Kollege die Datei versehentlich verschoben hat - oder gleich komplett zerschossen. Mit Power BI kann jeder so viel filtern und verändern, wie er es für seinen Informationsbedarf braucht - im Notfall gibt es immer links oben den Button “Zurücksetzen”. Und auch nicht schlecht: Die einfache Version für den Anfang ist kostenfrei in Office 365.https://www.boettcher.academy https://www.gorzkulla.de

    ...mehr
  • 22.02.2021
    16 MB
    19:01
    Cover

    #9 Standardtätigkeiten sind etwas für einen Roboter

    Ein Roboter bzw. Software liebt es Tätigkeiten nach bestimmten vorgaben auszuführen. Dabei ist die Uhrzeit, der Wochentag und die Häufigkeit der Aufgabe egal. Ein Roboter wird auch nicht krank und wird auch nicht depressiv oder fühlt sich langfristig unterfordert. Genau dafür gibt es beispielsweise Microsoft Power Automate. Eine Software die genaue diese Tätigkeiten gerne erledigt und dir den Einstieg sehr einfach gestaltet. Du musst nicht einmal programmieren können.Über mögliche einsatzgebiete habe ich mich in dieser Folge mit Andreas im Detail unterhalten.https://www.boettcher.academy https://www.gorzkulla.de

    ...mehr
  • 22.02.2021
    19 MB
    22:12
    Cover

    #8 Zeitfresser:Meeting (4) - Einfach mal wegbleiben – Die Alternativen

    Regelmäßige Meeting und doch keine verwertbaren Ergebnisse? Dann einfach mal sein lassen! Von den besten Ausreden bis zum Bullshit-Bingo für die, die bleiben müssen. Ansonsten geht es um die beste Kombi für Video-Calls: Unterhose aber mit gutem Hemd - und um Funklöcher an jeder Milchkanne. Zwischendurch unterhalten wir uns über die Einfachheit verteilter (asynchroner) Arbeit - oft die bessere Alternative zum Meeting.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    21 MB
    24:55
    Cover

    #7 Zeitfresser:Meeting (3) - Höhepunkt mit Verlängerung - Nachher noch das Protokoll

    Eigentlich hasst es jeder – aber ohne wird gar nichts gemacht. Dann kann man das Meeting gleich ganz sein lassen. Das Protokoll. Wir setzten den Aufwand fast auf Null: Zum Beispiel mit Fotoprotokollen (Tools: OfficeLens, Word-Vorlagen oder gleich richtig: copy & paste Protokoll in OneNote), oder einem Maßnahmenplan "Wer macht Was bis Wann" in Excel, beziehuzngsweise noch besser als Sharepoint-Liste. Oder gleich ganz professionell: Aufgaben- und Projektmanagement mit Microsoft Planner und weiterer Automatisierung beim automatischen Verteilen (oder wegschieben?) von Aufgaben per PowerAutomate.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    17 MB
    19:36
    Cover

    #6 Zeitfresser:Meeting (2) - Wenn Schon Meeting, dann aber auch richtig!

    Teilnehmer und Zeit gut & knackig planen, Protokoll so einplanen, dass der Aufwand minimal ist, lange Quatschorgien, eindösende Teilnehmer und daddeln verhindern

    ...mehr
  • 22.02.2021
    17 MB
    19:47
    Cover

    #5 Zeitfresser:Meeting (1) - Verschwende nicht die Lebenszeit deines Teams mit Meetings

    Brauche ich das Meeting wirklich - Was kostet mich das Meeting - Welche Alternativen sind für mein Ziel besser?Wir zeigen Dir, wie Du mit guter Vorbereitung das Meeting knackig kurz hälst und trotzdem beste Ergebnisse erzielst. Wie du die Meetingvorbereitung digitalisierst, damit alle Teilnehmer mit ins Boot holst und gleichzeitig Deinen Aufwand für die Vorbereitung, das Protokoll und die Nachbereitung drastisch verkürzt.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    37 MB
    43:20
    Cover

    #4 Wir allein gegen Aufschieberitis

    Viel zu tun – und so viel Ablenkung (zu Hause)! Mit diesen Tools und Hacks motivieren wir uns, trennen das Wichtige vom unwichtigen und nutzen unsere (Arbeits-) Zeit effizient. Warum Papier manchmal gegen unseren Schweinehund besser ist, über To-Do-Listen, Aufgabenverwaltung in Outlook oder OneNote mit lautstarken Erinnerungen smarter Speaker bis zum Chatbot.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    22 MB
    26:10
    Cover

    #2 Home Office - Gekommen um zu bleiben?

    Homeoffice, Videokonferenzen, digitale Zusammenarbeit, Führung auf Distanz: Hat funktioniert - aber überwiegend in Form von Provisorien. Einige Dinge sind gekommen, um zu bleiben. Und müssen jetzt dringend professionalisiert werden. Dabei geht es um Motivation (eat the frog in the morning?) und dem richtigen Mindset für gute Zusammenarbeit und Führung.

    ...mehr
  • 22.02.2021
    18 MB
    21:07
    Cover

    #3 Homeoffice braucht Digitalisierung braucht schnelle Lösungen

    Oftmals denken wir zu viel über Digitalisierung nach. Es muss irgendwie die ganzheitliche Lösung für alle Probleme seine – und dann stehen wir vor einem riesigen Berg. Dann drehen wir uns um und hoffen, dass es irgendwie auch anders geht.Aber: Digitalisierung passiert überall. Jetzt. Es gibt nur die Entscheidung es selbst zu gestalten – oder gestaltet zu werden. Unsere Erkenntnis und Empfehlung: Kleine Projekte & einfach mal machen.

    ...mehr