Cover

Zweitmeinung

Zweitmeinung - der Podcast um Wohnen, Vermögen und das Älterwerden.Daniel C. Holzer (Immobilienexperte mit über 25 Jahren Berufserfahrung) und Sidney Batt (der 2. Finanzplaner der Schweiz) beschäftigen sich in ihrem Podcast "Zweitmeinung" mit Lebensfragen rund um die Bereiche Wohnen, Vermögen und das Älterwerden.Das Ziel der Podcastreiche ist, die Zuhörer auf ihrem Weg zu wichtigen Entscheidungen zu unterstützen, indem bestehende Glaubenssätze hinterfragt und neue Ideen diskutiert werden. Denn egal, ob es um Wohnen, Immobilien, Vermögen oder das Leben im Alter geht: Es gibt nie nur eine Lösung. Es lohnt sich deshalb immer, sich vor einer Entscheidung, die Angelegenheit aus einer anderen Sicht zu betrachten.

Alle Folgen

  • 18.01.2022
    7 MB
    08:43
    Cover

    Zweitmeinung - Folge 5: Schritt für Schritt zum Traumhaus

    Weshalb Engländer länger träumen Der Traum vom eigenen Haus ist nicht billig. Das gilt nicht nur in der Schweiz, sondern hat auch in anderen vergleichbaren Ländern seine Richtigkeit. Etwa in England. Dort ist Wohneigentum in vielen Regionen inzwischen so teuer, dass man sich als einfacher Bürger den Erwerb von einem Haus kaum mehr leisten kann. Trotzdem ist der Drang, sich eigene vier Wände zu leisten, ungebrochen. Auch der Traum vom Traumhaus ist keineswegs ausgeträumt. Nur gehen die Briten die Sache viel pragmatischer als wir Schweizer an. Und ganz ehrlich: Als Finanzplaner kann man diese Denke nur unterstützen. Nicht nur in jungen Jahren, wenn es um den Erwerb von Wohneigentum geht, sondern auch im Alter. Warum dies so ist, erfahren Sie in der fünften Folge von „Zweitmeinung“, dem Podcast rund um Wohnen, Vermögen und das Älterwerden.

    ...mehr
  • 12.01.2022
    10 MB
    10:34
    Cover

    Zweitmeinung - Folge 4: Erben und Wohnen

    Abgerechnet wird am Schluss Wie sagt man doch so schön? Das kommt in den besten Familien vor. Das gilt besonders dann, wenn es um Streit ums Erbe geht. Dieser ist in den besten Familien besonders häufig anzutreffen, denn dort geht es unter dem Strich schliesslich auch um, im wahrsten Sinne des Wortes, Zählbares. Wobei, was heisst das schon: beste Familien? Es wäre falsch zu glauben, dies würde nur den Geldadel und Unternehmerfamilien betreffen. Denn in der Schweiz schlummern Millionenvermögen oft dort, wo man zwar von einer guten Familie, nicht aber von bestem Hause sprechen würde. Zumindest nicht im herkömmlichen Sinne, denn natürlich geht um Häuser. Hausbesitz, um genau zu sein. Dank einem langanhaltenden Immobilienboom liegen selbst bei durchschnittlichen Mittelstandsfamilien oft überraschend grosse Werte im Vermögensportfolio. Deren Eigentümer wissen das zwar irgendwie, weil es sich aber um das Eigenheim handelt, ist dieser Wert für sie irgendwie abstrakt. Sie sind sich der Tragweite dieser Tatsache schlicht nicht bewusst. Das hat im Erbfall unter Umständen für den hinterbliebenen Ehegatten dramatische Konsequenzen. Die vierte Folge des Podcasts „Zweitmeinung“ widmet sich dem Thema „Erben und Wohnen“ und was die Entwicklung des Immobilienvermögens mit Familien machen kann. Und was man tun kann, damit sich das nicht zu einem ernsthaften Problem auswächst. Die vierte Folge des Podcasts „Zweitmeinung“ widmet sich dem Thema „Erben und Wohnen“ und was die Entwicklung des Immobilienvermögens mit Familien machen kann. Und was man tun kann, damit sich das nicht zu einem ernsthaften Problem auswächst.

    ...mehr
  • 11.01.2022
    10 MB
    12:44
    Cover

    Zweitmeinung - Folge 3: Schützen uns Immobilien vor Inflation?

    Weshalb die Zeit des Betongold aktuell vorbei sein könnte Lange Zeit galt eine eigene Immobilie als sicherer Schutz gegen Inflation und Geldentwertung. In der dritten Folge des Podcasts „Zweitmeinung“ widmet sich Finanzplaner Sidney Batt der Frage, ob das auch heute noch gilt. Wegen ihrer beinahe mystischen Fähigkeit, selbst in Zeiten hoher Geldentwertung den Wert zu bewahren, hat den Liegenschaften die Bezeichnung „Betongold“ eingetragen. Allerdings gilt dies nur für selbstbewohnte Häuser und auch das nur, wenn es weitgehend selbstfinanziert ist und es in die allgemeine Einkommens- und Vermögensstruktur passt. Aber in einer Zeit, in der es üblich ist, Staubsauger zinslos auf Kredit zu kaufen, Autos zu leasen statt bar zu bezahlen und Häuser mit astronomischen Hypotheken zu belasten, dürfte das eher die Ausnahme sein. Und genau deshalb können Liegenschaften die Funktion des Betongoldes vermutlich nicht mehr erfüllen. Warum dem so ist, erklärt Ihnen Sidney Batt in der Folge „Schützen uns Immobilien vor Inflation?“ unseres Podcasts.

    ...mehr
  • 11.01.2022
    6 MB
    06:56
    Cover

    Zweitmeinung - Folge 2: Steuern sparen mit Verstand

    Hohe Schulden, tiefe Steuern? Es ist eine der liebsten Mythen der Schweizer: Den Eigenmietwert muss man mit Schulden neutralisieren, sonst zahlt man zuviel Steuern. Experten glauben, dass diese Sichtweise dazu führt, dass die privaten Schulden der Schweizer Privathaushalte massiv überdurchschnittlich hoch sind. Viel höher, als dies im übrigen Europa der Fall ist. Der Finanzplaner Sidney Batt kennt diese Mähr aus seiner beruflichen Praxis. Ganz egal welches Bildungsniveau seine Mandanten haben: Schulden als Steuersparmodell ist in allen Schichten im Gleichen Masse beliebt. Was nichts daran ändert, dass diese Strategie einfach nur absurd ist. Im zweiten Beitrag von "Zweitmeinung" erklärt er, warum er nichts davon hält und wie man sich davor schützt, Opfer einer bewusst eingefädelten Täuschung zu werden.

    ...mehr
  • 11.01.2022
    7 MB
    08:42
    Cover

    Zweitmeinung - Folge 1: Festzinshypotheken - je länger, je besser?

    Von der Zinsbindung zur Zinsfessel Weil die Zinsen für Hypotheken inzwischen historisch tief liegen, versuchen immer mehr Eigentümer von Liegenschaften, ihre Finanzierung möglichst langfristig zu organieren, um sich das billige Geld so lange wie möglich zu sichern. Der Finanzplaner Sidney Batt hat dafür zwar Verständnis, stellt sich aber die Frage, ob das in jedem Fall die richtige Lösung ist. In der ersten Folge des Podcasts "Zweitmeinung" zeigt er die Risiken und macht Vorschläge, wie man diesen begegnen könnte.

    ...mehr
  • 11.01.2022
    4 MB
    05:15
    Cover

    Zweitmeinung - Trailer

    Was ist "Zweitmeinung" und für was soll ein Podcast zu Wohnen, Vermögen und dem Älterwerden gut sein? Finanzplaner Sidney Batt stellt die neue Podcastreihe, welche er zusammen mit dem Immobilienexperten Daniel C. Holzer produzieren wird, kurz vor.

    ...mehr