Cover

Stimmenfang – Der Politik-Podcast

Politische Analysen, Interviews mit Politikern und die Geschichten unserer Hörer - einmal wöchentlich geht DER SPIEGEL auf Stimmenfang. In unserem Politik-Podcast wollen wir wissen: Wie geht es Deutschland? Wie funktioniert Politik? Und wo muss sie besser werden? Abonnieren Sie uns jetzt!

Alle Folgen

  • 10.06.2021
    14 MB
    29:13
    Cover

    Corona war gut fürs Klima – droht jetzt der Rückfall?

    Dank Lockdowns und Wirtschaftskrise hat Deutschland 2020 seine Klimaziele doch noch erreicht. Gerade die geringere Mobilität war gut für die CO2-Bilanz. Was muss passieren, damit dieser Effekt nicht wieder verpufft?Im »Stimmenfang« sprechen zwei Forscher darüber, welche Lehren wir aus der Pandemie für die Klimapolitik ziehen können. Warum sind Klima-Lockdowns keine Lösung? Ist Klimaschutz jetzt erstmal nachrangig, weil wir alles nachholen, was in der Pandemie nicht möglich war? Und wo müssen Politik und Wirtschaft dringend nachsteuern? Die Antworten hören Sie jetzt im Podcast.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected] dieser Sendung:Pressekonferenz mit Umweltministern Svenja Schulze zur Klimabilanz 2020https://youtu.be/QrV36qLQzJs?t=64Deutschland erreicht fast alle Klimaziele – dank Coronahttps://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/klimaschutz-regierung-erreicht-fast-alle-ziele-fuer-2020-dank-corona-a-abc5b038-9b8f-4bb2-b817-f310e60626f7Bundesregierung: Klimaschonender Systemhttps://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/klimaschutz/klimaschonender-verkehr-1794672Blogbeitrag von IASS und infas zur Transformationsstudie:https://www.iass-potsdam.de/de/blog/2021/05/katastrophe-als-transformationsimpulsInfas: Die Dual-Frame-Stichprobehttps://www.infas.de/kompetenzen/innovative-stichprobenkonzepte/die-dual-frame-stichprobe/SPIEGEL-Recherche: Wer bezahlt die Rettung der Welt?https://www.spiegel.de/wirtschaft/klimaschutzgesetz-wer-zahlt-den-preis-der-revolution-a-2f6c1da5-0002-0001-0000-000177514637Klimaberater der Regierung schalten sich in Streit über CO₂-Preis einhttps://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/benzinpreis-debatte-klimaberater-der-regierung-schalten-sich-in-streit-um-co2-preis-ein-a-1d70ebb8-bd73-4473-9f89-65dd27e46ffaWarum teure Autos gegen teures Benzin helfenhttps://www.spiegel.de/auto/spritpreis-warum-teure-autos-gegen-teures-benzin-helfen-a-1dd6e686-0f29-4369-8107-d4d78ebb7d32Umweltbewusstseinsstudie 2021https://www.umweltbundesamt.de/daten/private-haushalte-konsum/umweltbewusstsein-umweltverhaltenTheaterstück »Tornado« mit Manuel Riverahttps://td.berlin/stuecke/tornadoSee omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 03.06.2021
    19 MB
    39:48
    Cover

    Rächt sich der Atomausstieg in der Klimakrise?

    Von der Fukushima-Katastrophe geschockt, beschloss das Bundeskabinett vor zehn Jahren den Atomausstieg. Kein anderes Land reagierte so rigoros wie Deutschland – nicht einmal Japan. Bald gehen die letzten deutschen Kernkraftwerke vom Netz. Aber was als spektakuläre Kehrtwende in Angela Merkels politischem Kurs begann, wird nun von vielen Seiten kritisiert.Denn Kernkraft birgt zwar Risiken für Mensch und Umwelt. Aber sie kommt fast ohne CO2-Emissionen aus und ist weniger Schwankungen unterworfen als die Stromquellen Wind und Sonne.Die erneuerbaren Energien sind zudem noch unzureichend ausgebaut und Deutschland muss die wegfallende Kernkraft mit fossilen Brennstoffen kompensieren.Kam der Atomausstieg also zu früh? Müssen wir doch wieder umdenken? Die Antworten im Spannungsfeld zwischen Klimaschutz und Sicherheit hören Sie im neuen Stimmenfang.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected] dieser Sendung:Regierungserklärung von Angela Merkel am 6. Juni 2011https://www.spiegel.de/politik/deutschland/atomdebatte-im-bundestag-merkel-erklaert-ihr-aussteigerprogramm-a-767511.html100.000 Menschen gegen Atomkraft - SPIEGEL TVhttps://www.youtube.com/watch?v=PXjuNaKDN0EKurzbericht über die Arbeiten der Reaktorsicherheitskommission im Jahr 2011https://www.bmu.de/themen/atomenergie-strahlenschutz/nukleare-sicherheit/fukushima-folgemassnahmen/kurzbericht-ueber-die-arbeiten-der-reaktorsicherheitskommission-im-jahr-2011/»Atomradar« der Organisation ».ausgestrahlt«https://atomradar.ausgestrahlt.de/stoerfaelle/Die Energiewende in Grafikenhttps://www.spiegel.de/wissenschaft/energiewende-in-grafiken-so-viel-oekostrom-wird-aktuell-in-deutschland-produziert-a-bffe0447-1a49-4a90-95b3-d9cc3dcae0b1Simulationsstudie: So klappt die komplette Energiewende bis 2030https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/energiewende-bis-2030-studie-simuliert-umstellung-auf-strom-und-waermeversorgung-aus-oekoenergie-a-286a6b75-48b0-4812-9ec2-2b30e8285ecaAtom-Moratorium: Staat zahlt Energiekonzernen 2,4 Milliarden Eurohttps://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/atomausstieg-konzerne-bekommen-weitere-2-4-milliarden-euro-a-06a89ea3-99b7-4e2b-ac19-912a45d96415Marco Evers: Die Welt baut neue Atomkraftwerke, Deutschland schaut zuhttps://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/atomkraft-nach-fukushima-die-welt-baut-neue-kernkraftwerke-und-deutschland-schaut-zu-a-73abdb40-0002-0001-0000-000176138653Bidens Atomplan: Strahlendes Comebackhttps://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/atomkraft-joe-biden-plant-neue-kleine-kernkraftwerke-fuer-die-usa-a-228a84ff-363e-4151-bff4-f49304140753Rainer Klute vom Pro-Atomkraft-Verein Nuklearia im NRW-Landtag zu AfD-Antrag:https://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMST17-2356.pdfSee omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 27.05.2021
    19 MB
    39:49
    Cover

    Klima, Rente, Corona: Ziehen die Jungen den Kürzeren?

    Die Babyboomer gehen bald in Rente, der demografische Wandel lastet auf den Jüngeren. Und in der Klimakrise steht ihre Zukunft auf dem Spiel. Doch die Wahlbevölkerung wird von Älteren dominiert. Sie bestimmen maßgeblich die Politik und treffen Entscheidungen, die sich massiv auf die Folgegenerationen auswirken.Über diesen Konflikt sprechen die SPIEGEL-Redakteure Jonas Schaible und Marius Mestermann im neuen Stimmenfang-Podcast: Machen die Älteren den Jüngeren durch ihren Lebensstil und ihr Wahlverhalten die Zukunft kaputt? Was unterscheidet diesen Generationenkonflikt von früheren? Und welche Lösungen könnte es geben?Quellen der Sendung:Greta Thunberg: »How dare you?«https://www.youtube.com/watch?v=xVlRompc1yE&t=27sWDR-Satire »Oma Umweltsau«https://www.youtube.com/watch?v=7r3t8WDfe1ABundeswahlleiter über Wahlberechtigte 2021https://www.bundeswahlleiter.de/info/presse/mitteilungen/bundestagswahl-2021/01_21_wahlberechtigte-geschaetzt.htmlStatistisches Bundesamt: Demografischer Wandelhttps://www.destatis.de/DE/Themen/Querschnitt/Demografischer-Wandel/_inhalt.htmlSPIEGEL-Kommentare zur Generationengerechtigkeit bei Corona-ImpfstoffenClaus Hecking: https://www.spiegel.de/wirtschaft/lasst-den-jungen-ein-bisschen-biontech-uebrig-a-bab9b469-4521-4e55-b908-e31859b02035Markus Becker: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-impfstoffverteilung-her-mit-dem-konflikt-der-generationen-a-d7c54b76-0002-0001-0000-000177514597Milena Hassenkamp: https://www.spiegel.de/politik/corona-impfgerechtigkeit-bitte-kein-kampf-der-generationen-kommentar-a-5875d746-5bae-4cb0-90d5-157f1a3aa7b8See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 20.05.2021
    21 MB
    43:51
    Cover

    Geld ohne Gegenleistung: Sind wir bereit für ein bedingungsloses Grundeinkommen?

    Geld ohne Gegenleistung – die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens ist alt, hat aber in der Coronakrise neuen Aufwind erhalten. Schließlich verspricht sie mehr Sicherheit in einer Zeit, in der viele um ihre Existenz bangen.Nun soll ein Pilotprojekt zeigen, ob und wie Menschen ihr Verhalten ändern, wenn sie drei Jahre lang jeden Monat 1.200 Euro bekommen – ohne davon einen Cent versteuern zu müssen.Im Stimmenfang hören Sie, warum ein Verein seit Jahren ein spendenfinanziertes Grundeinkommen verlost – und was sich dadurch für zwei Empfängerinnen geändert hat.Die Utopie vom Grundeinkommen birgt allerdings mehr Tücken als nur die hohen Kosten. Ein Ökonom erklärt, warum das Prinzip vielleicht ungerechter ist, als viele denken.Quellen dieser Sendung:Homepage des Pilotprojekts Grundeinkommenhttps://www.pilotprojekt-grundeinkommen.de/Sozialbudget 2019https://www.bmas.de/SharedDocs/Downloads/DE/Publikationen/a230-19-sozialbudget-2019.pdf;jsessionid=FC81522274A0D5463967672AE347E669.delivery1-replication?__blob=publicationFile&v=1Prof. Dr. Dominik Enste: Unsinnige Utopiehttps://www.iwkoeln.de/presse/iw-nachrichten/beitrag/dominik-h-enste-unsinnige-utopie.htmlSPIEGEL-Interview von 2020: Das 1200-Euro-Experimenthttps://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/grundeinkommen-studie-startet-das-1200-euro-experiment-a-413dcee7-1d58-4d19-abd1-8d241972ffd4SPIEGEL-Analyse von 2018: Was ein bedingungsloses Grundeinkommen bringthttps://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/tag-der-arbeit-was-ein-bedingungsloses-grundeinkommen-bringt-a-1205655.htmlSee omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 13.05.2021
    18 MB
    37:57
    Cover

    Mythos Chancengleichheit: Wie das deutsche Bildungssystem sozialen Aufstieg blockiert

    Sozialer Aufstieg durch Bildung ist in Deutschland für viele Kinder und Jugendliche ein leeres Versprechen. Ausbildung und Einkommen der Eltern oder sogar der Name bestimmen, welche Chancen sie wirklich bekommen.Das ist nicht nur unfair, sondern widerspricht auch dem Grundrecht auf Bildung und dem Prinzip der Chancengleichheit. Die Coronapandemie verschlimmert diese soziale Schieflage noch einmal drastisch.In dieser Folge hören Sie, was sich ändern muss. Die Unternehmensberaterin Natalya Nepomnyashcha erzählt ihre persönliche Geschichte eines sozialen Aufstiegs gegen viele Widerstände. Und ein Mentor und sein Schüler beweisen, wie wichtig zivilgesellschaftliches Engagement im Kampf für mehr Bildungsgerechtigkeit ist.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected] der Sendung:Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zur Verleihung des Deutschen Schulpreiseshttps://www.youtube.com/watch?v=P5gF_UBkObYifo-Studie: Mentoring verbessert die Arbeitsmarktchancen von stark benachteiligten Jugendlichenhttps://www.ifo.de/publikationen/2021/aufsatz-zeitschrift/mentoring-verbessert-die-arbeitsmarktchancenAnja Karliczek zum Corona-Aufholprogramm für Kinder am 05.05.21https://www.youtube.com/watch?v=E-GBRO3ddow&t=12sRock Your Life Berlinhttps://berlin.rockyourlife.de/Netzwerk Chancenhttps://www.netzwerk-chancen.de/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 06.05.2021
    19 MB
    39:59
    Cover

    Deckeln, bauen, enteignen: Was hilft gegen den Mietenwahnsinn?

    Der Mietendeckel ist weg, doch in Berlin kocht die Stimmung jetzt richtig hoch: Nach dem Aus des umstrittenen Instruments geht der Streit über gerechte Wohnungspolitik von vorne los. Der Senat konnte sein Versprechen einer »Atempause« nicht einhalten und scheiterte am Verfassungsgericht, den Schaden tragen jetzt Mieterinnen und Mieter.In dieser Stimmenfang-Folge hören Sie einen 21-Jährigen, der mehr als 1000 Euro Miete nachzahlen muss und jetzt Hartz IV beantragt hat. Eine Vermietervertreterin, die mehr sozialen Wohnungsbau fordert und vor Enteignungsfantasien warnt. Und einen Aktivisten, der allein in Berlin 250.000 Wohnungen vergesellschaften will. Über allem steht die Frage: Wie wird Wohnen in Deutschland gerechter?Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected] dieser Sendung:Aktuelle Stunde im Abgeordnetenhaus von Berlin am 28.11.2019https://www.youtube.com/watch?v=zHcCAl7f0pILandespressekonferenz mit dem Berliner Senat am 20. April 2021https://www.youtube.com/watch?v=qJaVq_tDoD0Vonovia-Chef zum Mietendeckel-Urteil: »Wir werden keine Miete zurückfordern«https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/vonovia-chef-rolf-buch-zum-mietendeckel-urteil-wir-werden-keine-miete-zurueckfordern-a-110a380a-f88e-4c5d-9ecf-3cdb1e36fbdaSPIEGEL Update vom 1.2.2021https://omny.fm/shows/spiegel-update-die-nachrichten/01-02-am-abend-impfstoff-bilanz-unzufriedenheit-mi?in_playlist=spiegel-update-die-nachrichten!podcastBaulandmobilisierungsgesetz verabschiedet: Mieter werden besser vor Verdrängung geschützthttps://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/neues-baulandmobilisierungsgesetz-grossvermieter-koennen-wohnungen-kuenftig-schwerer-teuer-losschlagen-a-b1944179-8e8e-4678-8f42-aa54847a1fc7See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 29.04.2021
    15 MB
    31:32
    Cover

    Fake News und Faktenchecks: Wie gefährlich ist Desinformation für unsere Demokratie?

    Wer Desinformation sät, will Chaos ernten: Gezielte Fake News manipulieren die politische Meinungsbildung und können ganze Gesellschaften spalten. In den USA hat Donald Trump über Jahre Unwahrheiten verbreitet und zum Ende seiner Amtszeit sogar versucht, die Demokratie auszuhebeln. Und weite Teile seiner Anhängerschaft glauben Trumps Lügen immer noch.Was das für den Wahlkampfsommer in Deutschland bedeutet und wie sich Desinformation erkennen und bekämpfen lässt, hören Sie im neuen Stimmenfang mit Marius Mestermann.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected] dieser Sendung:Ursula von der Leyen über Desinformation in der Coronakrisehttps://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/coronavirus-response/fighting-disinformation_deDonald Trump über die Injektion von DesinfektionsmittelPresident Trump Suggests ‘Injecting’ Disinfectant as Coronavirus Cure | NBC New YorkDeepfake als Barack Obamahttps://ars.electronica.art/center/de/obama-deep-fake/Deepfake als Tom Cruise auf TikTokhttps://www.tiktok.com/@deeptomcruise/video/6932166297996233989?lang=de-DE&is_copy_url=1&is_from_webapp=v1Manipuliertes Video mit Nancy Pelosihttps://www.washingtonpost.com/gdpr-consent/?next_url=https%3a%2f%2fwww.washingtonpost.com%2ftechnology%2f2020%2f08%2f03%2fnancy-pelosi-fake-video-facebook%2fSPIEGEL-Berichte über den Sturm auf das Kapitolhttps://www.youtube.com/watch?v=nef308alEvQhttps://www.youtube.com/watch?v=5nXXXwNRMswStudie der Stiftung Neue Verantwortung über Medienkompetenzhttps://www.spiegel.de/kultur/digitale-medienkompetenz-in-deutschland-studie-liefert-beunruhigende-ergebnisse-a-13624abd-cd41-4541-9cf1-7f4ff822d0e0?sara_ecid=soci_upd_KsBF0AFjflf0DZCxpPYDCQgO1dEMphTagesschau-Faktenfinder Rückblick auf 2020https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-desinformation-jahresrueckblick-101.htmlStudie zur Wirksamkeit von Reconquista Internethttps://netzpolitik.org/2020/reconquista-internet-neue-studie-zeigt-wirksamkeit-von-gegenrede-im-netz/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 22.04.2021
    15 MB
    32:53
    Cover

    »Ich hab sehr lange geschwiegen«: Über das Wagnis, öffentlich die Stimme zu erheben

    Wer in der Öffentlichkeit steht, braucht Selbstbewusstsein und ein dickes Fell, um mit Kritik umzugehen. Hinzu kommt das Risiko, zur Zielscheibe von Hass und Drohungen zu werden.In dieser Folge sprechen drei Menschen über ihre Erfahrungen: Ex-YouTube-Star Oğuz Yılmaz, Rechtsanwalt Niko Härting und Comedy-Autorin Jasmina Kuhnke alias »Quattromilf« erheben regelmäßig ihre Stimme und denken nicht ans Aufhören.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]:Wir fragen weiter, wo die Nachricht aufhört: SPIEGEL Daily, der neue Audible Original Podcast, erscheint jeden Montag bis Freitag auf Audible. Die SPIEGEL-Journalisten Juan Moreno und Yasemin Yüksel ergründen komplexe Themen, erklären Hintergründe und Sie hören die Geschichte hinter der Nachricht – in 30-minütigen Gesprächen und Reportagen mit Experten, SPIEGEL-Journalisten und Korrespondenten.https://www.audible.de/ep/spiegel-dailyQuellen dieser Sendung:YouTube-Video von Y-Titty: Döner Royale – Ein Hoch auf Graf OGhttps://www.youtube.com/watch?v=5yJuA7O9hboTweet von Niko Härting über Christian Drostenhttps://twitter.com/nhaerting/status/1253785067417210890?s=20Coronavirus-Update mit Christian Drosten vom 30.03.2020https://www.ndr.de/nachrichten/info/24-Coronavirus-Update-Wir-muessen-weiter-geduldig-sein,podcastcoronavirus166.htmlStimmenfang-Folge zu Hass auf Politikerinnen:https://www.spiegel.de/politik/deutschland/hass-auf-politikerinnen-du-kommunistenschlampe-bist-bald-genauso-tot-wie-walter-luebcke-a-012a0c50-0d99-4328-a66f-58148202701dSee omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 15.04.2021
    13 MB
    27:56
    Cover

    Zwischen Dialog und Hass: Warum es so schwer ist, im Netz fair zu streiten

    Soziale Netzwerke waren einmal Hoffnungsträger für mehr gesellschaftlichen Austausch im Internet. Heute gehören dort auch Hass, Hetze und Shitstorms zum Alltag. In der Corona-Pandemie haben sich aktuelle Debatten noch stärker ins Netz verlagert, gleichzeitig scheinen die Gräben tiefer geworden zu sein.Können unter diesen Voraussetzungen faire demokratische Debatten stattfinden? Wie erleben Userinnen und User die Diskussionskultur im Netz – und was lässt sich besser machen? Stimmenfang-Host Marius Mestermann präsentiert Antworten auf diese Fragen.Die neue Folge gehört zum Projekt »Republik 21«, bei dem der SPIEGEL den großen Zukunftsfragen unserer Zeit nachgeht. Besonders wichtig ist uns, dass unsere Hörerinnen und Hörer zu Wort kommen.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected] Infos zum neuen SPIEGEL-Projekt »Republik 21«:https://www.spiegel.de/politik/deutschland/das-spiegel-projekt-republik-21-geht-an-den-start-a-feb5bb7a-fbea-4ef9-8ef6-48e926f544efQuellen dieser Sendung:»Rezo zerstört Corona-Politik«https://www.youtube.com/watch?v=o3ksvjoTsgY&t=321sReaktionen auf »Rezo zerstört Corona-Politik«https://www.youtube.com/watch?v=AHrx5WZ_y8U&t=39sDiskussionen im SPIEGEL-Forumhttps://www.spiegel.de/community/republik-21-wie-wollen-wir-miteinander-reden-a-e10c2f57-4a9d-4aa9-93dc-998d0a707747#kommentarehttps://www.spiegel.de/netzwelt/republik-21-zwischen-meinungsfreiheit-und-hassrede-a-d473b484-8cb4-4ecb-930c-19a61f029358?d=1617714632#kommentareSPIEGEL Livetalk auf Instagram: Wie wollen wir miteinander reden?https://www.instagram.com/tv/CNXeqmvqNee/?igshid=uvnxohx3y3u4See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 08.04.2021
    20 MB
    43:05
    Cover

    Meinungsfreiheit: Was man in Deutschland noch sagen darf

    »Das wird man ja wohl noch sagen dürfen«: So einen Satz haben Sie bestimmt auch schon mal gehört. Wer ihn sagt, unterstellt, dass die Meinungsfreiheit irgendwie in Gefahr sei. Aber was beinhaltet dieses Grundrecht in Deutschland wirklich? Und wo liegen die berühmten Grenzen der Meinungsfreiheit?Diese Fragen beantwortet der »Stimmenfang« zum Auftakt des neuen SPIEGEL-Projekts Republik 21. Denn Meinungsfreiheit ist die unverzichtbare Basis dafür, dass wir miteinander ins Gespräch kommen über die entscheidenden Themen unserer Zeit: Wie sieht eine gerechte Gesellschaft aus, wie geht nachhaltiges Leben, wo ist unser Platz in der Welt?Besonders wichtig ist uns bei Republik 21, dass unsere Hörerinnen und Hörer zu Wort kommen. Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected] Infos zum neuen SPIEGEL-Projekt Republik 21https://www.spiegel.de/politik/deutschland/das-spiegel-projekt-republik-21-geht-an-den-start-a-feb5bb7a-fbea-4ef9-8ef6-48e926f544efQuellen dieser SendungBundestagsdebatte zur Meinungsfreiheit im Oktober 2019https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2019/kw43-de-aktuelle-stunde-meinungsfreiheit-664338Shell-Jugendstudie von 2019https://www.shell.de/ueber-uns/shell-jugendstudie.htmlUmfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach von 2019https://www.ifd-allensbach.de/fileadmin/user_upload/FAZ_Mai2019_Meinungsfreiheit.pdfSee omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 01.04.2021
    13 MB
    27:21
    Cover

    »Querdenker«-Demos: Warum greift die Polizei nicht durch?

    Während die dritte Corona-Welle über Deutschland rollt, gehen die selbst ernannten »Querdenker« wieder zu Tausenden auf die Straße. Und als wäre das Gesundheitsrisiko noch nicht genug, werden einige von ihnen auch gewalttätig, gegen die Polizei oder Journalistinnen und Journalisten. Eine solche Eskalation war zuletzt in Kassel zu beobachten.Warum lässt der Staat die »Querdenker« so häufig gewähren? Und misst die Polizei mit zweierlei Maß, wenn sie bei linken Demos durchgreift, aber die von Rechtsextremen durchsetzten Corona-Leugner schont? Antworten gibt SPIEGEL-Journalist und Ressortleiter Jörg Diehl, der die Arbeit der Sicherheitsbehörden seit Jahren beobachtet.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]:Wir fragen weiter, wo die Nachricht aufhört: SPIEGEL Daily, der neue Audible Original Podcast, erscheint jeden Montag bis Freitag auf Audible. Die SPIEGEL-Journalisten Juan Moreno und Yasemin Yüksel ergründen komplexe Themen, erklären Hintergründe und Sie hören die Geschichte hinter der Nachricht – in 30-minütigen Gesprächen und Reportagen mit Experten, SPIEGEL-Journalisten und Korrespondenten.https://www.audible.de/ep/spiegel-dailyQuellen dieser »Stimmenfang«-Episode:Doku von SPIEGEL TV aus Kasselhttps://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/spiegel-tv-corona-demo-in-kassel-eskalation-der-querdenker-a-1ec2278d-7c8d-4701-a0fe-2150dd87f303Best Of »Hygienedemos« von SPIEGEL TVhttps://www.youtube.com/watch?v=bCaTX7gd32EStudie zum Infektionsrisiko bei »Querdenken«-Demoshttp://ftp.zew.de/pub/zew-docs/dp/dp21009.pdfPressestatement von Hessens Innenminister Peter Beuth, z.B. hier: https://www.hessenschau.de/tv-sendung/beuth-wegen-polizeieinsaetzen-unter-druck,video-147064.htmlVerfassungsschutzchef Voß in der Hamburger Landespressekonferenzhttps://www.youtube.com/watch?v=C2HBcgRbGIg&t=4882sSee omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 25.03.2021
    14 MB
    30:53
    Cover

    Kultur und Gastronomie: Wege aus dem Dauer-Shutdown

    Zu Ostern auf die Café-Terrasse oder ins Kino? Daraus wird in den meisten Regionen Deutschlands wohl nichts. Die Corona-Inzidenzen steigen und machen die Hoffnungen von Kultur- und Gastronomiebranche auf einen baldigen Saisonbeginn zunichte. Gleichzeitig versuchen einzelne Städte, mit Pilotprojekten eine praktische und sichere Öffnungsstrategie zu erarbeiten.In Berlin durften Hunderte Gäste ins Theater gehen, Voraussetzung war ein negatives Testergebnis und die Einhaltung der Hygienemaßnahmen. Stimmenfang-Host Marius Mestermann hat die Vorstellung besucht und schildert seine Erlebnisse. Wie eine durchdachte Teststrategie aussehen kann, zeigt auch das Beispiel Tübingen: Dort dürfen im Rahmen eines Modellprojekts Geschäfte, Kulturbetriebe und Außengastronomie für Kunden mit Testbescheinigung öffnen.Die Tübinger Pandemie-Beauftragte Lisa Federle erzählt im Podcast, warum sie kein Verständnis für die verkorkste Schnelltest-Strategie von Bund und Ländern hat. Übrigens: Einen aktuellen Film von SPIEGEL TV über das Modellprojekt in Tübingen finden Sie hier:https://www.spiegel.de/panorama/spiegel-tv-corona-wunderland-tuebingen-offene-laeden-cafes-und-theater-a-437fad1d-5060-46ab-8fa8-6bc3b4596e9fSie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected] Quellen:Regierungsbefragung mit Angela Merkel im Deutschen Bundestaghttps://www.youtube.com/watch?v=rNEp2qCS3psPressestatement Peter Altmaier zum Dialog mit den Wirtschaftsverbändenhttps://www.youtube.com/watch?v=t5wbGd3kefIHausverbot für Merkel & Co - Gastronomen setzen Zeichenhttps://www.youtube.com/watch?v=CXprfYLROjAMinisterpräsidentin Manuela Schwesig äußert sich auf Pressekonferenzhttps://www.facebook.com/StaatskanzleiMV/posts/3928759367187982Michael Müller bei der Pressekonferenz zum neuen Lockdownhttps://www.spiegel.de/politik/deutschland/coronavirus-angela-merkel-zur-lockdown-verlaengerung-livestream-a-480678c4-231b-4a0e-95ea-be595e0eedb4See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 18.03.2021
    12 MB
    26:31
    Cover

    Nebeneinkünfte im Bundestag: Fehler im System?

    Viele Bundestagsabgeordnete verdienen sich etwas dazu: Knapp ein Drittel der Parlamentarierinnen und Parlamentarier erwirtschaften Nebeneinkünfte. Sie beraten Firmen, halten Vorträge, sitzen in Aufsichtsräten oder haben selbst Unternehmen. Einige nutzen aber auch ihr Mandat, um sich unrechtmäßig zu bereichern. So, wie die ehemaligen Unionspolitiker Georg Nüßlein und Nikolas Löbel, die mit Maskengeschäften in der Coronakrise hunderttausende Euro verdienten.Was ist nur moralisch verwerflich – und was ist illegal? In dieser Folge geht es darum, wieso es beim Thema Nebenverdienste immer wieder zu Skandalen im Parlament kommt. Ulrich Müller von der NGO Lobbycontrol erklärt, was CDU und CSU mit den eher schwachen Regeln für Nebenverdienste zu tun haben. Und der Jurist Malte Roßkopf will seinen Lösungsvorschlag ins Grundgesetz bringen.Transparenzhinweis: Die Moderatorin Theresa Crysmann hat von Juni 2016 bis Oktober 2019 als Pressereferentin für die Watchdog-Organisation Corporate Europe Observatory in Brüssel gearbeitet.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]ögen Sie unsere Art, Journalismus zu machen? Dann laden wir Sie ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Damit erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf SPIEGEL.de und bekommen außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr – bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt.Weitere Informationen zu SPIEGEL+ finden Sie unter www.spiegel.de/abo.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 11.03.2021
    12 MB
    26:01
    Cover

    Ins Netz gegangen: Wahlkampf unter Corona-Bedingungen

    Normalerweise lebt Wahlkampf von Volksnähe und Begegnungen an der Straßenecke. Doch in der Pandemie verlagern die Parteien ihren Wettbewerb notgedrungen ins Internet. Die Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg sind daher nicht nur ein Stimmungstest für die Krisenmanager Malu Dreyer und Winfried Kretschmann, sondern auch eine digitale Premiere mit vielen Unbekannten.Statt Kugelschreiber und Flyer in der Fußgängerzone zu verteilen, veranstalten die Parteien Livestreams oder produzieren Podcasts. Aber ob all das wirklich etwas bringt, zeigt sich erst am kommenden Sonntag. In dieser Folge berichten zwei SPIEGEL-Korrespondenten, was diesen sonderbaren Wahlkampf ausmacht. Und eine Politologin erklärt, warum die Online-Strategien der Parteien nicht gerade auf dem aktuellsten Stand sind.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]ögen Sie unsere Art, Journalismus zu machen? Dann laden wir Sie ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Damit erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf SPIEGEL.de und bekommen außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr – bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt.Weitere Informationen zu SPIEGEL+ finden Sie unter www.spiegel.de/abo.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 04.03.2021
    11 MB
    23:06
    Cover

    Hass auf Politikerinnen: »Du Kommunistenschlampe bist bald genauso tot wie Walter Lübcke«

    Beleidigungen, Morddrohungen, Brandanschläge – solche Erfahrungen müssen viele Politikerinnen machen, für einige gehört der Hass zum Alltag. Auch ein Großteil der weiblichen Bundestagsabgeordneten hat nach SPIEGEL-Recherchen bereits "frauenfeindlichen Hass" erlebt. Oft sind es sexuelle Herabwürdigungen und rassistische Drohungen in sozialen Netzwerken. Juristische Konsequenzen für die Täter gibt es selten, Daten zu frauenfeindlichen Straftaten existieren ebenfalls nicht. Im Umgang mit digitalem Hass wirken Polizei und Justiz oft überfordert.In dieser Podcast-Folge sprechen zwei Politikerinnen über ihre Erlebnisse und ihre Forderungen an Politik und Gesellschaft. Stimmenfang-Host Melina Hemmer geht der Frage nach, wie schnell digitaler Hass zu einer realen Gefahr im Alltag wird und warum solche Attacken gegen Politikerinnen unsere Demokratie bedrohen.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]ögen Sie unsere Art, Journalismus zu machen? Dann laden wir Sie ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Damit erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf SPIEGEL.de und bekommen außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr – bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt.Weitere Informationen zu SPIEGEL+ finden Sie unter www.spiegel.de/abo.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 25.02.2021
    13 MB
    28:00
    Cover

    Schulen sicher öffnen – geht das?

    Die kleine Eieruhr tickt, und wenn sie klingelt, ist Lüften angesagt: Das ist jetzt Alltag an einer Berliner Grundschule. Seit Montag lernen die Kinder wieder vor Ort, es gibt Wechselunterricht statt Notbetreuung. Wichtigste Schutzmaßnahmen: immer noch die AHA-Regeln, und das Lüften. Schnelltests werden für die Grundschule gerade erst ein Thema, die Impfung von Lehrkräften ist noch ein Zukunftsversprechen. Kann das gutgehen?Berlin und neun weitere Bundesländer wagen seit dieser Woche das Experiment, Schulen schrittweise für den Präsenzunterricht zu öffnen. Ohne einheitliche Strategie, jedes Land für sich. Was halten Eltern von den Öffnungen? Was sagen Lehrerinnen und Lehrer? Und wie geht es den Kindern dabei? Stimmenfang-Host Marius Mestermann hat nachgeforscht, ob die Öffnungen jetzt schon sein müssen und welche Versäumnisse der Politik angekreidet werden können.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]ögen Sie unsere Art, Journalismus zu machen? Dann laden wir Sie ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Damit erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf SPIEGEL.de und bekommen außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr – bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt.Weitere Informationen zu SPIEGEL+ finden Sie unter www.spiegel.de/abo.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 18.02.2021
    6 MB
    13:21
    Cover

    Corona-Impfung: Bitte hinten anstellen!

    Ein schnelles Ende der Pandemie dank Impfungen – dafür gibt es noch längst nicht genug Impfstoff. Die meisten Menschen müssen noch monatelang warten. Wer eher dran ist, bestimmt die Bundesregierung.Hören Sie in dieser Folge, weshalb die Impfreihenfolge sich im Februar geändert hat, wer sich vergessen fühlt und wieso die Politik sich schwertut, Lehrerinnen und Lehrer stärker zu priorisieren.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400.Sie können uns auch eine E-Mail an [email protected] schicken.Mögen Sie unsere Art, Journalismus zu machen? Dann laden wir Sie ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Damit erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf SPIEGEL.de und bekommen außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr – bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt.Weitere Informationen zu SPIEGEL+ finden Sie unter www.spiegel.de/abo.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 11.02.2021
    10 MB
    22:42
    Cover

    Superwahljahr in der Pandemie: Wie Corona die Agenda bestimmt

    Mit sechs Landtagswahlen und der Bundestagswahl steht Deutschland ein waschechtes Superwahljahr bevor, in dem viele Weichen für die Zukunft gestellt werden. Haben neben Corona andere Themen überhaupt die Chance, im Wahlkampf wichtig zu werden? Und wer könnte profitieren, wenn die Krise pünktlich zur Bundestagswahl unter Kontrolle ist?Hören Sie im Podcast, welche Themen Bürgerinnen und Bürgern nach einem Jahr im Ausnahmezustand auf der Seele brennen – und wie ein Wahlforscher die Konsequenzen für die Politik einschätzt.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]ögen Sie unsere Art, Journalismus zu machen? Dann laden wir Sie ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Damit erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf SPIEGEL.de und bekommen außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr – bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt.Weitere Informationen zu SPIEGEL+ finden Sie unter www.spiegel.de/abo.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 26.11.2020
    288 MB
    00:29
    Cover

    Stimmenfang macht Winterpause - wir hören uns 2021 wieder

    Stimmenfang macht eine Winterpause. Im neuen Jahr melden wir uns zurück!Wenn Sie uns Themenvorschläge für die nächsten Folgen machen wollen, melden Sie sich. Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]e.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 25.11.2020
    9 MB
    20:08
    Cover

    Generation Merkel: Warum junge Wähler die Kanzlerin vermissen werden

    Eine Welt ohne Angela Merkel? Für viele junge Deutsche ist das kaum vorstellbar und auch ein bisschen verunsichernd. Sie sind mit Merkel aufgewachsen, erinnern sich an keinen anderen Kanzler. Hören Sie im Podcast, warum die „Generation Merkel“ erstaunlich zufrieden ist und bei welchen Themen sie sich doch nach Veränderung sehnt.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]ögen Sie unsere Art, Journalismus zu machen? Dann laden wir Sie ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Damit erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf SPIEGEL.de und bekommen außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr – bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt.Weitere Informationen zu SPIEGEL+ finden Sie unter www.spiegel.de/abo.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    9 MB
    19:58
    Cover

    Wo Corona-Hilfen versagen: Eine Musiker-Familie kämpft ums finanzielle Überleben

    Innerhalb weniger Tage bricht das komplette Jahresgehalt weg – diese Erfahrung haben viele Selbstständige in der Corona-Krise gemacht. Die finanziellen Hilfen der Bundesregierung konnten die ersten Monate überbrücken, doch seitdem bleibt vielen nur noch der Weg zum Jobcenter und ein Antrag auf Hartz IV."Das ist demütigend", sagt das Musiker-Paar Kristiina Tuomi und Immo Hofmann. Die beiden leben derzeit auch von dem Geld, das sie eigentlich als Altersvorsorge zurückgelegt hatten. In dieser Stimmenfang-Folge erzählen sie, warum sie diesen drastischen Weg gehen und was das Bundesfinanzministerium über Musiker-Leben noch lernen muss.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Oder schicken Sie eine Mail an [email protected]ögen Sie unsere Art, Journalismus zu machen? Dann laden wir Sie ein, unser Angebot SPIEGEL+ zu testen. Damit erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln auf SPIEGEL.de und bekommen außerdem die digitale Ausgabe des gedruckten SPIEGEL jeden Freitag schon ab 13.00 Uhr – bevor das Heft am Samstag am Kiosk liegt.Weitere Informationen zu SPIEGEL+ finden Sie unter www.spiegel.de/abo.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    12 MB
    25:31
    Cover

    Von Shutdown zu Shutdown: Wir rekonstruieren acht Monate Corona-Politik

    Papierchaos in Gesundheitsämtern und Schulen ohne ein Konzept für digitales Lernen – manche Probleme sind auch nach mehr als einem halben Jahr Corona-Krise nicht gelöst. Ein SPIEGEL-Team hat rekonstruiert, welche Versäumnisse zum ersten Shutdown geführt haben. Und warum Deutschland für die zweite Welle nicht besser vorbereitet war.In dieser Folge erklärt Martin Knobbe, der Leiter des Hauptstadtbüros und Co-Herausgeber des SPIEGEL-Buchs "Lockdown", was hinter den Kulissen des Corona-Kabinetts passiert.HÖRERAUFRUF: Welche wirtschaftlichen Folgen hat der Shutdown für Sie? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    14 MB
    29:31
    Cover

    Mehr Emotionen in die Politik: Warum wir andere Wahlkämpfe brauchen

    SPIEGEL-Reporter Marc Hujer war mit Markus Söder Tennisspielen, hat mit Sahra Wagenknecht eine Radtour gemacht und Anton Hofreiter beim Wandern begleitet. In seinem Buch „Auch nur ein Mensch“ schreibt er darüber. Die privaten Begegnungen mit den Spitzenpolitikern haben ihn überzeugt: Das Private gehört in die Politik und Emotionen auch in den Wahlkampf. Mit nackten Argumenten allein sind die Wähler von morgen nicht zu gewinnen.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400.Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    14 MB
    29:04
    Cover

    Autofreie Stadt: Wie die Utopie in Berlin Realität werden könnte

    Autos raus aus der Innenstadt! Das fordern jetzt Aktivisten, die per Volksentscheid den Verkehr in Berlin radikal verändern wollen. Hören Sie im Podcast, wer hinter der Initiative "Berlin autofrei" steckt und wie das gehen soll.Außerdem erklärt eine Verkehrsforscherin, welche der Forderungen realistisch und sinnvoll sind. Und wir hören aus den Niederlanden, wo eine Stadt seit mehr als vierzig Jahren Autos weitgehend aus dem Zentrum verbannt hat - und nun ein Fahrrad-Problem hat.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    13 MB
    27:11
    Cover

    Das Jahrzehnt des Wutbürgers - von Stuttgart 21 bis Corona

    Vor zehn Jahren hat Dirk Kurbjuweit im SPIEGEL erstmals über den „Wutbürger“ geschrieben. Heute wird nicht mehr gegen Stuttgart 21, sondern gegen die Corona-Politik protestiert. Im Podcast erklärt Kurbjuweit, warum zu wenig Streit in der Demokratie die Wut anfacht. Und wie die Politik darauf reagieren sollte.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch eine E-Mail an [email protected] schicken.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    12 MB
    26:29
    Cover

    Fußball trotz Corona: Haben wir keine größeren Probleme?

    Zu tausenden ausgelassen feiern: Im Corona-Alltag ist das verboten - außer im Fußballstadion. Über kaum ein anderes Thema haben deutsche Spitzenpolitiker seit Beginn der Krise so häufig diskutiert und viele buhlen trotz steigender Infektionszahlen um die Gunst der Fans.In dieser Folge von Stimmenfang hören Sie, warum der Fußball eine Sonderrolle in der Corona-Politik spielt und wie gut die Hygiene-Regeln im Stadion tatsächlich umgesetzt werden.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    16 MB
    33:57
    Cover

    Andreas Scheuer und der Maut-Skandal: Warum ist der Minister noch im Amt?

    Mehr als 500 Millionen Euro Steuergelder verzockt, geheime Treffen und Verstöße gegen Vergabe- und Haushaltsrecht. Die Vorwürfe gegen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer wiegen schwer. Umso erstaunlicher, dass der Minister noch im Amt ist. SPIEGEL-Redakteur Gerald Traufetter rekonstruiert die Geschichte hinter dem Skandal.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch eine E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier:http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/ANZEIGE:Berufliche Mobilität ist ein Thema, das viele in Deutschland bewegt. Umso wichtiger ist die Wahl des richtigen Firmenwagens. Hier punktet ŠKODA nicht nur mit einer großen Auswahl an Modellen, sondern auch mit flexibler Ausstattung, je nach Budget und Einsatzbereich. Aktuell gibt es die ŠKODA Businessflotte zu sehr attraktiven Konditionen, z.B. die beliebten SUVs KAROQ und KODIAQ, den sportlich-kompakten SCALA und den Business-„Klassiker“ SUPERB. Mehr Informationen auf skoda.de/businessflotte.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    12 MB
    25:37
    Cover

    Tabuthema Abtreibung: Wie Deutschland Frauen noch immer kriminalisiert

    Es ist der einzige medizinische Eingriff, der seit fast 150 Jahren im Strafgesetzbuch steht: Bis heute regelt der Paragraf 218, ob ein Schwangerschaftsabbruch in Deutschland straffrei bleibt oder nicht. Pro-Choice-Aktivistinnen wollen ihn darum dringend reformieren. Sogenannte Lebensschützer würden die Regelung gern verschärfen. Kommt das Tabuthema Abtreibung im Wahlkampf zurück?Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.ANZEIGE:Berufliche Mobilität ist ein Thema, das viele in Deutschland bewegt. Umso wichtiger ist die Wahl des richtigen Firmenwagens. Hier punktet ŠKODA nicht nur mit einer großen Auswahl an Modellen, sondern auch mit flexibler Ausstattung, je nach Budget und Einsatzbereich. Aktuell gibt es die ŠKODA Businessflotte zu sehr attraktiven Konditionen, z.B. die beliebten SUVs KAROQ und KODIAQ, den sportlich-kompakten SCALA und den Business-„Klassiker“ SUPERB. Mehr Informationen auf skoda.de/businessflotte.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    16 MB
    33:51
    Cover

    Corona-Regeln: Warum sind die Proteste gerade in Deutschland so heftig?

    Maskenpflicht sogar im Freien und Treffen nur in Kleingruppen. Im Vergleich zu europäischen Nachbarn hat Deutschland gerade vergleichsweise milde Corona-Maßnahmen und niedrige Infektionszahlen. Warum sind die Proteste ausgerechnet hier so laut? Der Soziologe Armin Nassehi hat Antworten.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400.Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.ANZEIGE:Berufliche Mobilität ist ein Thema, das viele in Deutschland bewegt. Umso wichtiger ist die Wahl des richtigen Firmenwagens. Hier punktet ŠKODA nicht nur mit einer großen Auswahl an Modellen, sondern auch mit flexibler Ausstattung, je nach Budget und Einsatzbereich. Aktuell gibt es die ŠKODA Businessflotte zu sehr attraktiven Konditionen, z.B. die beliebten SUVs KAROQ und KODIAQ, den sportlich-kompakten SCALA und den Business-„Klassiker“ SUPERB. Mehr Informationen auf skoda.de/businessflotte.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    16 MB
    34:39
    Cover

    Schulalltag in der Corona-Pandemie: Einblick in ein riskantes Experiment

    Knapp elf Millionen Schülerinnen und Schüler gehen seit den Sommerferien in Deutschland wieder in die Schule. Endlich – meinen viele. Aber wie gut kann Schulalltag in der Pandemie überhaupt funktionieren? Wir besuchen eine Schule, hören eine Lehrerin und einen Schüler und SPIEGEL-Redakteur Armin Himmelrath ordnet das Krisenmanagement der deutschen Bildungspolitiker ein.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.ANZEIGE:Berufliche Mobilität ist ein Thema, das viele in Deutschland bewegt. Umso wichtiger ist die Wahl des richtigen Firmenwagens. Hier punktet ŠKODA nicht nur mit einer großen Auswahl an Modellen, sondern auch mit flexibler Ausstattung, je nach Budget und Einsatzbereich. Aktuell gibt es die ŠKODA Businessflotte zu sehr attraktiven Konditionen, z.B. die beliebten SUVs KAROQ und KODIAQ, den sportlich-kompakten SCALA und den Business-„Klassiker“ SUPERB. Mehr Informationen auf skoda.de/businessflotte.See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    14 MB
    29:35
    Cover

    Ehegattensplitting: Warum Deutschland noch immer auf die Hausfrau setzt

    Seit mehr als 60 Jahren fördert Deutschland Einverdiener-Ehepaare mit einem Steuervorteil. Vor allem für Frauen wird das oft zur Falle. In der neuen Episode von Stimmenfang lernen wir zwei Frauen und ihre sehr unterschiedlichen Perspektiven auf das Ehegattensplitting kennen.„Weg mit dem blöden Ehegattensplitting“, sagt die eine. „Karriere mit kleinen Kindern ist für mich nicht möglich“, die andere.Susanne hat Kinder erzogen, sich um den Haushalt gekümmert und war nur wenig berufstätig. Heute lebt sie in Scheidung und verteufelt, dass sie sich auf das Modell Hausfrauenehe eingelassen hat: "Das Ehegattensplitting ist eine Falle." Ganz anders Nadine. Die junge Mutter bleibt gern zu Hause während ihr Mann Karriere macht. Das Ehepaar spart durch das Ehegattensplitting circa 4000 Euro pro Jahr ein.1958 eingeführt, fördert das Ehegattensplitting bis heute die Einverdienerehe. Das hat vor allem für Frauen strukturelle Nachteile. Weil sie wenig oder gar nicht arbeiten, und damit auch wenig oder gar nicht für ihre spätere Rente vorsorgen. Warum hält Deutschland also noch immer an dem antiquierten Steuermodell fest? Das fragen wir SPIEGEL-Wirtschaftsredakteur David Böcking in dieser Folge.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    9 MB
    19:48
    Cover

    Merkel-Selfie mit Flüchtling: Vom Symbol der Willkommenskultur zum Hassobjekt

    Sein Bild geht seit fünf Jahren um die Welt. Der junge Syrer Anas Modamani knipste im Sommer 2015 ein Selfie mit Angela Merkel. Es entstand kurz nach ihrem historischen Satz „Wir schaffen das“ und wurde zum Symbol der Willkommenskultur. Nur wenige Monate später wird es von Flüchtlings-Hassern gekapert. Auf Facebook bezeichnen sie Anas plötzlich als Terroristen. Die anfängliche Euphorie in Deutschland wird von Wut überlagert. Das Selfie wird für Anas zum Fluch. Im Podcast erzählt er die Geschichte hinter dem Bild. Sie zeigt, wie sich Deutschland in den fünf Jahren seit Merkels „Wir schaffen das“ verändert hat.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken. Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/ANZEIGE: 30-Euro Amazon Gutschein von CLARK:Anmeldung mit Code SPIEGEL30 unter clark.de, goclark.at oder direkt in der App. Mindestens zwei Versicherungen eintragen (ausgeschlossen gesetzliche Krankenkasse, Altersvorsorge, ADAC-Mitgliedschaften). Erhalt der Prämie nach Bestätigung innerhalb von 14 Werktagen.Teilnahmebedingungen auf Deutschland: www.clark.de/teilnahmebedingungen/podcasts Österreich: www.goclark.at/teilnahmebedingungen/podcastsSee omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    15 MB
    32:11
    Cover

    Dürre, Hitze, Klimawandel: Wie Landwirte unter dem Extremwetter leiden

    Zu wenig Regen, zu heiße Sommer – unter dem extremen Klima leiden in Deutschland vor allem die Bauern. Wir besuchen Landwirt Heiko Terno auf seinem knochentrockenen Acker in Brandenburg. Und SPIEGEL-Redakteurin Susanne Götze erklärt, warum die Politik zu spät reagiert und wie die Landwirte eigentlich auf die Dürren der nächsten Jahre vorbereitet werden müssten.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.ANZEIGE: Stimmenfang wird heute präsentiert von der Apotheken Umschau. Das Herz ist eines unserer wichtigsten Organe und wir haben es zum Teil selbst in der Hand, wie wir es gesund halten können. Risikofaktoren wie Diabetes, Bluthochdruck oder zu hohes Cholesterin lassen sich durch einen gesunden Lebensstil beeinflussen. Ernährungs- und Bewegungskonzepte, Parodontitis-Vorsorge und die Vermeidung von Feinstaub und Lärm spielen dabei eine wichtige Rolle. In der aktuellen Apotheken-Umschau erfahren Sie jetzt, wie man gezielt Arteriosklerose und anderen Folgeerkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems vorbeugen kann und in einen gesünderen Alltag findet. Die neue Apotheken Umschau gibt es jetzt in Ihrer Apotheke!See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    17 MB
    36:06
    Cover

    Kanzlerkandidaten-Kür: Der Herbst der Entscheidungen?

    Die SPD prescht mit Kanzlerkandidat Olaf Scholz vor – jetzt wächst der Druck auf Union und Grüne. Überrascht CSU-Mann Markus Söder seine Rivalen Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen am Ende doch? Und wer setzt sich bei den Grünen durch? Robert Habeck oder Annalena Baerbock?In der neuen Folge von „Stimmenfang“, dem Politik-Podcast des SPIEGEL, erklären die Hauptstadt-Korrespondenten, wie die Kandidaten-Kür hinter den Kulissen abläuft. Und warum die SPD alle anderen überholt hat.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    1 MB
    02:03
    Cover

    Hörerfrage zur Sommerpause - am 13.08. ist Stimmenfang zurück

    Am 13. August kommt die nächste Stimmenfang-Folge. Dafür interessiert uns Ihre Meinung: In fast allen Parteien wird schon mehr oder weniger laut über eine Kandidatin oder einen Kandidaten nachgedacht. Da interessiert uns: Haben Sie einen Favoriten, eine Favoritin? Und was erwarten Sie eigentlich gerade in diesen Zeiten von einem Kanzler, einer Kanzlerin? Und – gerade unsere jungen Hörerinnen und Hörer – können Sie sich überhaupt jemand anderen als Angela Merkel in dieser Rolle vorstellen?Sie können uns eine Whatsapp-Sprachnachricht schicken an: 04038080400. Unter der gleichen Nummer erreichen Sie auch unsere Stimmenfang-Mailbox und können dort eine Nachricht hinterlassen. Oder mailen Sie uns an [email protected] omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    14 MB
    30:54
    Cover

    Generation Corona: Vergisst die Politik die Jungen?

    Vergessen? Abgehängt? Wie geht es jungen Menschen in der Coronakrise? Tut die Politik genug für sie oder kommen sie zu kurz? Wir fragen unsere Podcast-Hörerinnen und Hörer und den Jugendforscher Klaus Hurrelmann.ANZEIGE: Die heutige Folge wird von der Apotheken Umschau präsentiert: Bei Migräne, Magen- oder Rückenschmerzen greifen viele Menschen schnell zu Medikamenten. Oft zu schnell, kritisieren Ärzte. Denn die natürlichen Kräfte des Menschen zur Selbstheilung werden so ignoriert. Unsere Immunkräfte hängen dabei auch stark vom seelischen Befinden ab, wie Forschungsergebnisse der noch jungen Psychoneuroimmunologie belegen. Wer zur inneren Ruhe findet, Stress abbaut und Krankheitssymptome rechtzeitig wahrnimmt statt sie zu ignorieren, stärkt seine Immunabwehr. Die neue Apotheken Umschau informiert, wie Sie mit Aufenthalten in der Natur, Achtsamkeits-Training oder Sport Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren und mit sanfter Pflanzenkraft Leiden lindern können. https://www.apotheken-umschau.de/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    10 MB
    22:28
    Cover

    Billigfleisch: Warum kostet ein Kalb weniger als ein Kalbsschnitzel?

    Seit Schlachthöfe zu Corona-Hotspots werden, rücken die teils miserablen Zustände in der deutschen Fleischindustrie wieder in den Fokus. Dabei ist schon lange klar, dass das billige Fleisch in den Supermärkten einen hohen Preis hat. Wir besuchen einen Bauern, der für ein Kalb weniger als ein Kaninchen erlöst.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    15 MB
    32:39
    Cover

    Damit Sylt nicht das nächste Ischgl wird: Wie Deutschland jetzt Urlaub macht

    Die Urlaubssaison hat angefangen – trotz Corona. Das Virus stellt die deutschen Urlaubsorte vor bisher unbekannte Herausforderungen. Wie managen Bürgermeister in Bayern und an der Nordsee den Ansturm?Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    16 MB
    33:13
    Cover

    Mehr Gefühl, weniger Nationalismus: Was junge Menschen sich jetzt von Europa erhoffen

    Mehr Europa-Gefühl, weniger Nationalismus. Mehr Menschlichkeit in der Flüchtlingspolitik, weniger Hinterzimmer-Deals. Kurz bevor Deutschland am 1. Juli die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt, fragen wir junge Europäer, worauf sie jetzt hoffen. Und SPIEGEL-Korrespondent Peter Müller erklärt, auf welche Probleme Deutschland als Ratsvorsitzender reagieren muss.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    11 MB
    24:49
    Cover

    Corona-Warn-App: Zu spät und nicht effektiv genug?

    Erst sollte sie schon zu Ostern kommen, dann im Mai – jetzt ist die Corona-Warn-App endlich da. Kommt sie zu spät? Und welchen Einfluss haben die Tech-Giganten aus dem Silicon Valley bei der Entwicklung ausgeübt? SPIEGEL-Redakteur Marcel Rosenbach gibt Erklärungen im Podcast.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    13 MB
    27:37
    Cover

    Schwarze in Deutschland: „Rassismus begleitet mich, wo immer ich hingehe“

    Der Tod des schwarzen US-Amerikaners George Floyd hat auch in Deutschland eine Debatte um strukturellen Rassismus ausgelöst. Im Podcast sprechen schwarze Deutsche darüber, welche gesellschaftlichen Veränderungen sie jetzt fordern, worüber sie sich ärgern und welche Gedanken ihnen durch den Kopf gehen . Mit den Politikern Aminata Touré und Karamba Diaby, den Musikern David Moyanga und Hubert Spangler, der Moderatorin Aminata Belli, dem Ex-Basketball-Nationalspieler Marvin Willoughby, und den Journalisten Thembi Wolf, Sarah Wiedenhöft und Jean-Pierre Ziegler.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/ANZEIGE:Die heutige Folge wird Ihnen präsentiert von den ŠKODA Wechselwochen! Clever: Viel wollen und mehr bekommen: Wechseln Sie jetzt von Ihrem alten Fahrzeug zu einem neuen ŠKODA und sichern Sie sich eine attraktive Eintauschprämie bei ausgewählten Modellen und Ausstattungen, z.B. 6.000€ beim KODIAQ Sportline. Bis zum 31. Juli 2020. Mehr Informationen bei Ihrem teilnehmenden ŠKODA Partner oder auf skoda.deSee omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    11 MB
    23:07
    Cover

    Milliarden gegen die Corona-Folgen: Bringt das was?

    Die Bundesregierung ringt um ein gigantisches Konjunkturpaket. Und auch die EU plant milliardenschwere Wirtschaftshilfen. Aber reicht Geld, um aus der Krise zu kommen?Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/ANZEIGE:Die heutige Folge wird Ihnen präsentiert von den ŠKODA Wechselwochen! Clever: Viel wollen und mehr bekommen: Wechseln Sie jetzt von Ihrem alten Fahrzeug zu einem neuen ŠKODA und sichern Sie sich eine attraktive Eintauschprämie bei ausgewählten Modellen und Ausstattungen, z.B. 6.000€ beim KODIAQ Sportline. Bis zum 31. Juli 2020. Mehr Informationen bei Ihrem teilnehmenden ŠKODA Partner oder auf skoda.deSee omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    12 MB
    25:22
    Cover

    Corona-Hilfsmaßnahmen: Wie Solo-Selbstständige durchs Raster fallen

    Zu Beginn der Coronakrise versprach die Regierung: „Wir werden niemanden vergessen“. Doch vielen Solo-Selbstständigen stehen die Soforthilfen gar nicht oder nur geringfügig zu. Haben die Behörden einen ganzen Berufsstand vergessen?Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    1 MB
    03:05
    Cover

    Stimmenfang macht Pause - am 28. Mai geht's weiter

    Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    14 MB
    30:19
    Cover

    Coronakrise: Wer denkt jetzt noch an den Klimawandel?

    Die Corona-Pandemie überschattet alle anderen Krisen - auch den Klimawandel. Wie viel Schwung verliert die Klimabewegung jetzt? Wir fragen Luisa Neubauer von Fridays for Future. Und mit SPIEGEL-Redakteurin Valerie Höhne sprechen wir über die Grünen – denn keine andere Partei verliert gerade in den Umfragen so stark.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/ANZEIGE: Die heutige Folge wird von Vodafone präsentiert. Dein Leben spielt sich gerade fast ausschließlich zu Hause ab. Daher war es nie wichtiger, schnelles Internet zu haben - ob für ruckelfreies Streamen von Filmen und Serien oder für die stabile Verbindung mehrerer Geräte gleichzeitig. Im Kabel-Glasfasernetz von Vodafone surfst Du nicht nur bis zu vier Mal schneller als mit DSL und das schon ab 19,90 Euro im Monat. Mit dem Vodafone Wechselservice bist du dabei keinen Tag ohne Internet und das ohne doppelte Kosten. Mach jetzt den Verfügbarkeits-Check auf zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    13 MB
    29:03
    Cover

    Merkel oder die Länder: Wer trifft die Corona-Entscheidungen?

    Bei den Corona-Lockerungen sind die Bundesländer vorgeprescht. Von der Einigkeit, die Angela Merkel stets beschworen hat, ist wenig übrig. Ist die Autorität der Kanzlerin angeknackst? Wir sprechen darüber mit Ralph Brinkhaus, dem CDU/CSU-Fraktionschef und SPIEGEL-Redakteur Veit Medick.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/ANZEIGE:Die heutige Folge wird von Vodafone präsentiert. Dein Leben spielt sich gerade fast ausschließlich zu Hause ab. Daher war es nie wichtiger, schnelles Internet zu haben - ob für ruckelfreies Streamen von Filmen und Serien oder für die stabile Verbindung mehrerer Geräte gleichzeitig. Im Kabel-Glasfasernetz von Vodafone surfst Du nicht nur bis zu vier Mal schneller als mit DSL und das schon ab 19,90 Euro im Monat. Mit dem Vodafone Wechselservice bist du dabei keinen Tag ohne Internet und das ohne doppelte Kosten. Mach jetzt den Verfügbarkeits-Check auf zuhauseplus.vodafone.de/internet-telefon/kabel/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    17 MB
    36:22
    Cover

    Wie Corona die Fehler unseres Gesundheitssystems offenlegt

    Wenig Personal, niedrige Löhne, viel Druck - schon vor der Coronakrise herrschte in Deutschland Pflegenotstand. Uns hat eine Krankenschwester erzählt, wie haarsträubend ihr Arbeitsalltag lange vor dem Ausbruch der Pandemie war. Und SPIEGEL-Redakteurin Cornelia Schmergal erklärt, woher die Probleme im Gesundheitssystem überhaupt kommen.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    10 MB
    22:05
    Cover

    Lockdown-Kritiker: Wer sind sie und was fordern sie?

    Unternehmer, die sich um ihre Geschäfte sorgen. Menschen, die die offiziellen Statistiken anzweifeln. Und viele, denen die aktuellen Lockdown-Maßnahmen ganz einfach zu weit gehen. In dieser Episode lernen wir Lockdown-Kritiker kennen und SPIEGEL-Redakteur Severin Weiland erklärt, wie gerade FDP und AfD um die Lockdown-Kritiker buhlen.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    11 MB
    23:38
    Cover

    Angela Merkel in der Coronakrise: "Die schwierigste Zeit ihrer Kanzlerschaft"

    In der Coronakrise ist Angela Merkel auf uns Bürger angewiesen wie nie zuvor. Wie viel Freiheit erlaubt sie? Welche Verbote sind zumutbar? SPIEGEL-Autor Dirk Kurbjuweit rekonstruiert in dieser Podcast-Folge, wie es zur Lockerung des Shutdowns kam.Sie haben Themenvorschläge oder Feedback zu unserem Podcast? Sprechen Sie auf unsere Mailbox oder schicken Sie uns eine Sprachnachricht per WhatsApp – beides unter der Nummer +49 40 38080 400. Sie können uns auch E-Mail an [email protected] schicken.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    14 MB
    29:16
    Cover

    Politik im Homeoffice: Dorothee Bär, Katarina Barley und Christian Lindner über Pannen und Chancen

    Videotelefonate mit Bad Hair Day, eine Fraktionssitzung auf dem Balkon, endlich gutes Mittagessen – auch Spitzenpolitiker arbeiten in der Coronakrise von zu Hause aus. In dieser Stimmenfang-Folge erzählen sie, welche Vorzügen und Tücken das hat.Eine Übersicht aller bisherigen Stimmenfang-Episoden finden Sie hier: http://www.spiegel.de/thema/stimmenfang_podcast/See omnystudio.com/listener for privacy information.

    ...mehr