Cover

Die Spoilsusen | Radio Fritz

Zwei Stunden beim Streamingdienst rumscrollen und am Ende nix gucken? 30 Euro für eine Kinokarte plus Popcorn ausgeben und sich dann langweilen? Keine Option für "Die Spoilsusen" – Eurer Sehhilfe für Filme und Serien. Mit Anna Wollner und Selin Güngör.

Alle Folgen

  • 06.05.2021
    45 MB
    38:07
    Cover

    In "The Mopes" spielt Nora Tschirner eine Depression und es ist großartig

    "The Mopes" wagt etwas Neues. Es geht nicht um Menschen mit psychischen Erkrankungen, sondern um die psychischen Erkrankungen. So kommt es, dass Nora Tschirner eine Depression namens Monika spielt. Anna liebt es sehr. Über "The Mopes" hat Anna mit Nora auch im Interview gequatscht. Außerdem gibt es eine tolle neue queere Serie in der ARD Medithek. "All you need" traut sich viel, ist etwas überdreht, aber trotzdem toll.

    ...mehr
  • 29.04.2021
    56 MB
    46:45
    Cover

    Fantasy-Extase mit "Shadow and Bone" und "Voyager" statt Bananenbrot

    Anna und Selin erfinden in dieser Folge die ultimative Filmbewertung: Besser als Bananenbrot im Lockdown backen… oder nicht! Wie der Si-Fi Film "Voyagers" abgeschnitten hat, erfahrt ihr in dieser Folge. Außerdem passiert etwas ganz Seltenes: Selin freut sich wie Bolle. Und zwar über die neue Netflix-Serie "Shadow and Bone – Legenden der Grisha". Wie das klingt, hört ihr hier!

    ...mehr
  • 22.04.2021
    63 MB
    52:45
    Cover

    "Para" steckt voller Leben und "The United States vs. Billie Holiday" zeigt eine tolle Hauptdarstellerin

    Anna ist verliebt und zwar in "Para-Wir sind King". Die Macher von "4 Blocks" ziehen von Kreuzkölln in den Wedding und zeigen das überdrehte Leben einer Mädchen Gang. "The United States vs. Billie Holiday" kann als Film nicht unbedingt glänzen, umso mehr glänzt aber die Hauptdarstellerin Andra Day. Außerdem erzählt Regisseur Lee Daniels im Interview von Rassismus damals und heute.

    ...mehr
  • 15.04.2021
    88 MB
    01:14:06
    Cover

    Schlechte Effekte in "Thunder Force" und Tränen bei "Mapa"

    Anna hat Herzklopfen! Mit zwölf Stunden Zeitverschiebung interviewt sie mitten in der Nacht, im Schlafanzug die Hollywood-Stars Melissa McCarthy und Octavia Spencer zu ihrem neuen Film "Thunder Force". Selin hat den Trailer dazu gesehen und findet ihn einfach… dumm! Hier hört ihr, was Anna dazu sagt. Außerdem gibt es ein herzerwärmendes Interview mit Max Mauff zu seiner Serie "Mapi" in dem Anna ihm unter anderem erzählt, an wie vielen Stellen sie geweint hat.

    ...mehr
  • 08.04.2021
    78 MB
    01:05:48
    Cover

    "Framing Britney Spears" und "Dead Pixels" sind schockierend gut

    Anna findet die britische Comedy Serie "Dead Pixels" witzig und zermürbend zugleich. Die vier Protagonist:innen zeigen, wie es aussieht, wenn online wichtiger wird als offline. Außerdem hat sie "Framing Britney Spears" sehr berührt. Wenn man Britney eher belächelt hat, dann zeigt diese Doku, wie es aussieht, wenn die Musikbranche und die Boulevardpresse einen Menschen zerstört. "Stargirl" hat Anna allerdings nicht begeistert und auch Kollegin Selin fand ihre Rezension gähnend langweilig.

    ...mehr
  • 01.04.2021
    60 MB
    50:10
    Cover

    "LOL" beschert euch den Spaß eures Lebens - "Zac Snyder's Justice League" eher nicht.

    Anna Wollner entschuldigt sich dafür, dass sie ein schlechter Mensch ist. Whaaat? Schuld daran ist die neue Comedy Show "LOL" mit Michael Bully Herbig. Anna hätte schwören können, dass sie die Show hassen wird, aber nix da, Anna hatte den Spaß ihres Lebens. Kollegin Selin leider nicht. Die musste "Zack Snyder's Justice Leaugue Directors Cut" gucken und ist maßlos enttäuscht. "Verkackt" und "vesrchissen" sind nur zwei Wörter aus dem bunten Potpurri von Selins Filmkritik.

    ...mehr
  • 25.03.2021
    58 MB
    48:47
    Cover

    Neues aus der Marvel-Küche und richtig viel nackte Haut

    Die Marvel-Küche brodelt weiter und hat jetzt "The Falcon And The Winter Soldier" ausgespuckt. Für Anna ein echter Leckerbissen. Bei "Pure" bleibt den Spoilsusen dagegen kurz mal die Spucke weg. Warum – das hört ihr in dieser Folge.

    ...mehr
  • 18.03.2021
    57 MB
    48:02
    Cover

    "Wanda Vision" ist noch eine Besprechung wert und "Ku'damm 63" zum dritten Mal sehenswert

    "Wanda Vision" ist vorbei und Selin und Anna müssen dieser Serie in einem letzten Gespräch noch mal huldigen. Wer sie immer noch nicht gesehen hat, der sollte das dringend nachholen. Auch "Ku'damm 63" kann sich sehen lassen und verdient laut Anna nach "Babylon Berlin" den Titel "Aufwendigste und schönste deutsche Produktion". Außerdem haben die Macherinnen von "Haus des Geldes" mit ihrer neuen Serie "Sky Rojo" ein bisschen Quentin Tarantino versucht, aber leider 'nen ziemlichen Griff ins Klo gelandet.

    ...mehr
  • 11.03.2021
    57 MB
    47:52
    Cover

    "Katakomben" ist richtig gut und "Beforeigners" gar nicht so übel

    Eine gute deutsche Serie, die ihr locker am Wochenende durchgucken könnt? Die gibt's! "Katakomben" ist verdächtig gut. Nicht deutsch, aber auch durchaus gelungen ist "Beforeigners". Anna findet die Mischung aus Si-Fi und Krimi ziemlich unterhaltsam. UND: Wer klingelt während der Aufnahme an Annas Tür und was tut Selin, wenn Anna nicht im Raum ist? Das hört ihr in dieser Folge.

    ...mehr
  • 04.03.2021
    72 MB
    01:00:49
    Cover

    Berlinale Shootingstar Albrecht Schuch im Interview und warum "We are who we are" sehr arty ist

    Nur ganz eventuell ist Albrecht Schuch zu Beginn des Interviews ein bisschen verschnupft. Dabei wollte Anna ihn ganz bestimmt nicht beleidigen. Außerdem hat sie "We are who we are" für euch geguckt. Mehr Stimmungsbett, als Serie, definitiv nichts für Selin, aber definitiv was für alle arty-farty Seidenschalträger:innen. Und dann gibt es noch einen neuen Disney. "Raya und der letzte Drache" ist weder Hass- noch Lieblingsfilm, aber angucken kann man ihn allemal.

    ...mehr
  • 25.02.2021
    73 MB
    01:01:19
    Cover

    Ganz viel Liebe für "Mit Siebzehn" und "Grey's Anatomy"-Star Chandra Wilson im Interview

    So viel Liebe gab's bei den Spoilsusen noch nie! Für "Mit Siebzehn" hat Anna sogar so viel Liebe, dass sie Euch den Film als Ersatz für die Berlinale ans Herz legt. Und noch mehr Gefühle hat sie für die Serie "Grey's Anatomy". Die siebzehnte Staffel geht an den Start und Anna hat mit Herzklopfen Chandra Wilson aka Dr. Miranda Bailey interviewt. Ob das noch Liebe oder schon Besessenheit bei Anna ist? Die Diagnose stellt ihr am besten selbst.

    ...mehr
  • 18.02.2021
    72 MB
    01:00:48
    Cover

    Großes Kino und großer Mist in "Wonder Woman 1984" und "Tribes of Europa"

    Anna Wollner liebt "Wonder Woman 1984". Obwohl der Film Pandemie bedingt nicht auf großer Leinwand laufen kann, erzeugt er ganz große Gefühle. Darüber hat sie auch mit Wonder Woman herself, Gal Gadot, im Interview gequatscht. Ganz anders "Tribes of Europa" und die Neuverfilmung von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo". "Tribes of Europa" will viel zu viel und ist für Anna Folter pur. Und "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" schreckt irgendwie nicht wirklich vom Drogen Konsum ab, dafür aber vom Gucken.

    ...mehr
  • 11.02.2021
    50 MB
    41:51
    Cover

    Berliner Hollywood-Hoffnung Helena Zengel über die Arbeit mit Tom Hanks in "Neues aus der Welt"

    Helena Zengel kann nicht nur "Systemsprenger" sondern auch Hollywood. Zusammen mit Tom Hanks begeistert sie Anna in "Neues aus der Welt". Im Interview erzählt die junge Berliner Schauspielerin außerdem, welche deutschen Wörter sie Tom Hanks beigebracht hat. Und Anna hat versucht die neue Serie "Souldmates" zu gucken. Bis zu welcher Folge sie es geschafft hat, hört ihr in dieser Folge.

    ...mehr
  • 04.02.2021
    56 MB
    47:23
    Cover

    "The Head" ist ein Mysterythriller par excellence und "Malcom and Marie" ist ein sehr intimes, intensives und gut gespieltes Ehedrama

    "The Head" ist eine wirklich gute Thriller-Serie, die man immer weiter gucken möchte. Ein Film über das Leben, die Liebe und die Kunst ist "Malcom and Marie". Der wurde in schwarz-weiß und während des ersten Lockdowns in kompletter Isolation gedreht. Ach und über "Wandavision" müssen Anna und Selin auch noch mal reden, denn wie großartig ist diese Serie bitte? (Mini Spoiler Alert ab Minute 18). Und dann gibt es die drei Jahre alte Serie "Bodyguard" in der ZDF Mediathek- lohnt sich!

    ...mehr
  • 28.01.2021
    39 MB
    32:44
    Cover

    Ein Sehgenuss für Hobby-Archäologen ist "Die Ausgrabung" und "State of the Union" muss man nicht gucken

    Diese Folge ist "very british". Der neue Netflix Film "Die Ausgrabung" versetzt Anna zurück in ihre Kindheit, als sie eventuell mal Archäologin werden wollte. Darstellerin Carey Mulligan verrät ihr allerdings im Interview, dass sie als Kind lieber Feuerwehrfrau sein wollte. Außerdem gibt es ein very britisches Scones Rezept. Die könnte man snacken, wenn man sich die Mini-Serie "State of the Union" in der ARD Mediathek ansieht. Man kann aber auch bessere britische Serien gucken, meint Anna.

    ...mehr
  • 21.01.2021
    29 MB
    24:45
    Cover

    Experimentelles aus der Marvel-Küche mit "Wandavision" und die perfekten Anti-Helden in "Moonbase 8"

    Oops, das gab's noch nie. Anna macht aus dieser Folge eine One-Woman-Show. Dabei hätte sie mit Selin so gerne über die neue Marvel-Serie "Wandavision" gesprochen. Einfach nur um sie zu ärgern. Einsam auf ihrer Couch spricht Anna auch über die neue Netflix-Serie "Fate Winx", die für sie eine Mischung aus "Harry Potter" und "Hanni und Nanni" ist. Und apropos einsam: in der neuen Sky-Serie "Moonbase 8" wird eine Mondmission simuliert. Warum die so dämlich ist, dass Anna sie schon wieder gut findet, hört ihr in dieser Folge.

    ...mehr
  • 14.01.2021
    43 MB
    35:56
    Cover

    "The history of swear words" lockert die Zunge und "Lupin" ist spannend und politisch aktuell

    In dieser Folge wird geflucht. Während Selin voll in ihrem Element ist, braucht Anna noch ein bisschen Nachhilfe. Schuld an den verbalen Entgleisungen ist die neue Netflix-Serie "The history of swear words". Auch "Lupin", ebenfalls bei Netflix, begeistert Selin und Anna, weil die Serie spannend und zugleich politisch aktuell ist. Und wer "Dirty John" noch nicht gesehen hat, sollte das tun. Die True-Crime Serie gibt es seit letztem Sommer auf Netflix und eignet sich hervorragend zum bingen.

    ...mehr
  • 07.01.2021
    50 MB
    42:07
    Cover

    Die dritte Staffel "Charité" ist gutes Deutsches Fernsehen und „Pieces Of A Woman" ein emotionales Meisterwerk

    Die erste Spoilsusen-Folge des Jahres und Anna und Selin haben schon keinen Bock mehr. Schuld daran ist "Asphalt Burning". Wie schlecht der Film ist, hört ihr in dieser Folge. Nach viel Frust gibt’s von Anna aber auch richtig viel Anerkennung und Lob. "Pieces Of A Woman"-Darstellerin Vanessa Kirby spielt Oscar-verdächtig. Aber: Für diesen Film braucht ihr ein dickes Fell! Außerdem klären die Spoilsusen für euch die Frage, ob sich für die Miniserie "The Stand" ein Starzplay-Abo lohnt und ob die dritte Staffel "Charité" ein würdiger Nachfolger ist.

    ...mehr
  • 31.12.2020
    48 MB
    40:02
    Cover

    Die "must see" Serien aus 2020

    Die Spoilsusen Anna Wollner und Selin Güngör haben dieses Jahr echt viel gebinched und geskipped. Alles nur, um euch ein ultimatives Seherlebnis zu bescheren. Aber manches ist ihnen dabei eventuell durch die Lappen gegangen oder wurde einfach nicht genug gewürdigt. Deshalb bekommt ihr hier ein Best of der ungesehen Serien, die ihr unedingt noch sehen solltet, mit "The Mandalorian", "Das Damengambit", "Sløborn" und "Evil".

    ...mehr
  • 24.12.2020
    53 MB
    44:13
    Cover

    Warum "Soul" Weihnachten retten wird und "Bridgerton" für getrennte Fernseher sorgen könnte.

    Anna Wollner und Selin Güngör sind sich einig, der neue Pixar "Soul" wird definitiv Weihnachten retten. Außerdem fragen sie sich, ob die auch an Weihnachten erscheinende Serie "Bridgerton", die irgendwo im 19. Jahrhundert zwischen Adelstiteln und Ballkleidern spielt, demnächst in einigen Beziehungen für getrennte Fernseher sorgen wird und ob George Clooney in seinem neuen Film "Midnight Sky" wirklich "Babo" gesagt hat.

    ...mehr
  • 17.12.2020
    70 MB
    58:58
    Cover

    Die weltbesten Zimtschnecken und ein trauriges, aber grandioses Ende mit "Ma Rainey's Black Bottom"

    Gibt es ein Leben nach "Game of Thrones"? Ja! Jedenfalls für "Tormund"-Darsteller Kristofer Hivju. Mit "Twin" hat er eine neue Serie am Start und was die kann, sagt euch Anna in dieser Folge. Außerdem geht es um den letzten Film mit dem verstorbenen "Black Panther"-Schauspieler Chadwick Boseman. "Ma Rainey’s Black Bottom" geht unter die Haut, nicht nur wegen der Performance von Hauptdarstellerin Viola Davis. Und: ihr habt es so gewollt! Anna teilt mit euch das Rezept für die besten Zimtschnecken der Welt. Und ihr bekommt Selins ultimativen Tipp gegen Serien-Marathon-Auf-Der-Couch-Gucken-Verspannungsschmerzen.

    ...mehr
  • 11.12.2020
    67 MB
    56:04
    Cover

    Viel Glitzer und Glam in "The Prom" und eine wahre Begebenheit in "Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel"

    Spoilsuse Anna Wollner wäre nach "The Prom" am liebsten im Pailetten-Glitzer Kostüm durch die Wohnung gesprungen. Kollegin Selin Güngör hätte gerne ihren Kopf irgendwo gegen geschlagen. Auch die schwedische Serie "Gösta" catched Selin nicht. Vielleicht aber "Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel"- da spielt immerhin Tom Wlaschiha (Game of thrones) mit, der anschließend auch im Interview zu Gast ist.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    53 MB
    44:13
    Cover

    Nachhilfe in Filmgeschichte mit "Mank" und Nachsitzen für "Two Weeks To Live"

    Netflix hat mit "Mank" einen neuen Film am Start und der versetzt Anna zurück ins erste Semester ihres Studiums. Ob der Film über den angeblich "besten Film aller Zeiten" eure Zeit wert ist, hört ihr in dieser Folge. Eine Streaming-Satire über lineares Fernsehen? Selin ist begeistert, aber kann das funktionieren? "Binge Reloaded" versucht es aber Anna ist skeptisch. Außerdem ist "Game of Thrones"-Star Maisie Williams mit einer neuen Mini-Serie am Start. Ob euch mehr erwartet als "ich räche den Tod meines Vater", das hört ihr in dieser Folge.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    57 MB
    48:14
    Cover

    Mamiblogger, True Crime und Schauspielerin Anna Lena Klenke über Drehen während Corona

    Wer diese Woche ein bisschen Input in Sachen cineastische Wortschöpfungen braucht, ist bei Anna Wollner genau richtig. Außerdem weiß Anna, warum Mamiblogger ätzend sein können, die neue ARD Serie "2 Minuten" trotz Dialekt aber geil ist. "The Undoing" und "Des" bekommen von ihr mindestens ein Sternchen. Und Schauspielerin Anna Lena Klenke ("How to sell drugs online fast") erzählt im Interview, wie es ist, unter Corona Bedingungen zu drehen.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    41 MB
    34:54
    Cover

    Nerd-Wissen für Fortgeschrittene in "Marvels 616" und Spaß mit dem "Tatort"

    Wenn ihr bei der nächsten virtuellen Nerd-Party so richtig mit Insider-Wissen übers Marvel-Universum punkten wollt, dann legt Euch Anna die Doku "Marvels 616" ans Herz. Und ihr erfahrt, was "Game of Thrones"-Darsteller Dar Salim mit dem "Tatort" zu tun hat. Außerdem verrät Spoilsuse Selin in dieser Folge, welche Superhelden-Kraft sie gerne hätte. Und ihr hört, warum der Pizzabote beinahe zum Abbruch dieser Podcast-Folge geführt hat.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    56 MB
    47:02
    Cover

    "The Crown" Staffel 4 ist unfassbar gut und "Was wir wollten" eher… nicht

    Anna und Selin sind außer sich: "The Crown" geht in die 4. Staffel und während Anna begeistert fast alle Folgen schon weg-gebinget hat, kann Selin es kaum erwarten auch damit anzufangen. So viel Einigkeit bei den Spoilsusen gab’s lange nicht mehr. Gehatet wird aber trotzdem. Und zwar über den neuen Film "Was wir wollten" mit Elyas M'Barek und Lavinia Wilson. Und das digitale Serien-Festival "Seriencamp" ist zwar geil, aber laut Selin auch "in den Arsch beißen mit Ansage“.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    53 MB
    44:56
    Cover

    Interview-Eskalation mit Miss Piggy

    Erneut wird Anna Wollner von einem Interviewgast zerlegt. Diesmal ist Miss Piggy die Verschnupfte Diva, dabei wollte ihr Anna eigentlich nur Komplimente machen. Zu blöd aber auch, dass man Miss Piggys Outfit im Radio nicht bewundern kann. Außerdem rezensiert diesmal Selin "The Mandalorian", denn Anna rafft das mit diesem Sci-Fi einfach nicht. Fazit: Es lohnt sich und wenn nur oder gerade wegen Baby Yoda.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    74 MB
    51:52
    Cover

    Oscar-Preisträgerin Octavia Spencer im Interview und wahre Gruselgeschichten

    Halloween bringt jede Menge Gruseliges für euch zum bingen. Ob die Spoilsusen nach der Neuverfilmung von "Hexen Hexen" ihr Kindheitstrauma vom Original nochmal durchleben mussten, das hört ihr in dieser Folge. Und Oscar-Gewinnerin Octavia Spencer verrät Anna im Interview, was der Film mit der realen politischen Macht von jungen Menschen zu tun hat. Außerdem gibt’s richtig guten Plattenbau-Horror mit "Hausen" und Anna vermutet, dass Berlin Buch zum neuen Pilgerort für Fans von Lost Places wird.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    69 MB
    58:09
    Cover

    Viel Dreck in "Barbaren" & große, wichtige Momente in "I may destroy you"

    Selin freut sich unverschämt dolle auf die neue Netflix Serie "Barbaren", Hauptdarsteller David Schütter verrät im Interview, wie geil es war, sich mal so richtig dreckig zu machen und Anna schämt sich, denn "Emely in Paris" ist wahnsinnig schlecht und Klischee behaftet, aber dennoch ihre neue "guilty pleasure" Serie. Außerdem schwärmt Anna über die Offenheit in "I may destroy you"- neuer Top-Anwärter auf die beste Serie des Jahres.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    43 MB
    36:13
    Cover

    Wut und Endtäuschung mit "I am Greta" und "Der geheime Garten"

    Anna hat die Doku "I am Greta" gesehen und ist jetzt wütend. Wie es sich für die 16-jährige Klima-Aktivistin Greta Thunberg anfühlt, Morddrohungen zu bekommen, das hört ihr in dieser Folge. Kann ein Film, der in Potsdam spielt, geil sein? "Sag Du es mir" versucht genau das. Außerdem sprechen Anna und Selin darüber, warum "Social Distance" ein halbes Jahr zu spät kommt und ob ihr wirklich die fünfte Neuverfilmung von "Der geheime Garten" braucht.

    ...mehr