Cover

vielgehört - der Medizinpodcast

Bei vielgehört präsentiert vielgesundheit.at Podcastreihen zu verschiedensten medizinischen Themen. Besprochen werden diese in Expert:innen-Runden.Zusatz für medizinisches Gesundheitspersonal: Im Fachbereich von vielgesundheit.at können Sie mit unseren Podcasts DFP-Punkte verdienen! Je drei Folgen werden zu einem approbierten AudioLearning verbunden. Hören Sie sich diese an und beantworten Sie im Anschluss die Fachfragen. Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie pro AudioLearning 2 DFP-Punkte.

Alle Folgen

  • 27.09.2021
    20 MB
    21:14
    Cover

    vielgehört IMPFormiert Folge 6: Chronisch krank oder immunsupprimiert? Keine Scheu vor Impfungen!

    Expert:innen Ao.Univ.-Prof. in Priv.-Doz. in Dr. in med.univ. Barbara Kornek Prim. Univ.-Prof. Dr. Marcus Köller Moderation: Katharina Börries, MA In der sechsten Episode der Podcastreihe vielgehört IMPFormiert – Influenza, Pertussis & Co. sprechen Univ.-Prof.in Barbara Kornek (Oberärztin Neurologie an der MedUni Wien, Präsidentin der Multiple Sklerose Gesellschaft Wien und Mitglied des Expertenrates der MSIF (Multiple Sclerosis International Federation) zum Thema "Covid Impfung bei MS") und Prim. Marcus Köller (Abteilungsvorstand der Akutgeriatrie im Klinikum Favoriten, Präsident der österreichischen Gesellschaft für Geriatrie und Mitglied des Safety Ports des nationalen Impfgremiums) über das Impfen bei immunsupprimierten und chronisch kranken Patient:innen. Auch wenn die Impfempfehlungen sich grundsätzlich nicht von denen für Erwachsene allgemein unterscheiden, bringt die Zuordnung zu diesen Risikogruppen natürlich Besonderheiten mit sich. Worauf geachtet werden muss und warum es wichtig ist, trotz Immunsuppression und chronischer Erkrankung zu impfen erläutern die Expert:innen in Folge 6: Chronisch krank oder immunsupprimiert? Keine Scheu vor Impfungen!

    ...mehr
  • 13.08.2021
    16 MB
    17:17
    Cover

    vielgehört IMPFormiert Folge 5: Hochdosis für´s hohe Alter

    Expert:innen Dr. in Birgit Weinberger Prof. Wolfgang Popp Moderation: Katharina Börries, MA In der fünften Episode der Podcastreihe vielgehört IMPFormiert – Influenza, Pertussis & Co. sprechen Dr.in Birgit Weinberger (Institute for Biomedical Aging Research in Innsbruck) und Prof. Wolfgang Popp (Lungenfacharzt) über das Impfen bei älteren Patient:innen und die Herausforderungen dabei. Inmitten der Pandemie war es ein großes Thema: ältere Menschen waren stark gefährdet und mussten durch die Impfung besonders geschützt werden. Auch im Zusammenhang mit anderen Erkrankungen ist dies für benannte Risikogruppe angebracht. Wogegen in der älteren Bevölkerung geimpft werden sollte, welche Schwierigkeiten es dabei gibt und wie diesen entgegengetreten wird erklären die Expert:innen in Folge 5: Hochdosis für´s hohe Alter.

    ...mehr
  • 06.08.2021
    20 MB
    21:43
    Cover

    vielgehört IMPFormiert Folge 4, Teil 2: Oft genannt und trotzdem falsch – Impfmythen

    Expert:innen Ingrid Brodnig Dr. Martin Moder Moderation: Katharina Börries, MA In der vierten Episode der Podcastreihe vielgehört IMPFormiert – Influenza, Pertussis & Co. sprechen Ingrid Brodnig (Journalistin & Autorin) und Dr. Martin Moder (Molekularbiologe & Science Buster) über das vielseitige Thema der Impfmythen. Die Skepsis gegenüber Impfungen schlägt durch Halbwissen, Gerüchte und die emotionale Ebene schnell in Ablehnung um: Impfmythen entstehen. Was das überhaupt ist, woher sie kommen und wie man sie erkennt, bzw. mit ihnen umgeht erfahren Sie in Folge 4: Oft genannt und trotzdem falsch – Impfmythen. Diese Episode wurde für die Veröffentlichung in zwei Parts gesplittet. Dies ist Teil 2.

    ...mehr
  • 06.08.2021
    21 MB
    22:26
    Cover

    vielgehört IMPFormiert Folge 4, Teil 1: Oft genannt und trotzdem falsch – Impfmythen

    Expert:innen Ingrid Brodnig Dr. Martin Moder Moderation: Katharina Börries, MA In der vierten Episode der Podcastreihe vielgehört IMPFormiert – Influenza, Pertussis & Co. sprechen Ingrid Brodnig (Journalistin & Autorin) und Dr. Martin Moder (Molekularbiologe & Science Buster) über das vielseitige Thema der Impfmythen. Die Skepsis gegenüber Impfungen schlägt durch Halbwissen, Gerüchte und die emotionale Ebene schnell in Ablehnung um: Impfmythen entstehen. Was das überhaupt ist, woher sie kommen und wie man sie erkennt, bzw. mit ihnen umgeht erfahren Sie in Folge 4: Oft genannt und trotzdem falsch – Impfmythen. Diese Episode wurde für die Veröffentlichung in zwei Parts gesplittet. Dies ist Teil 1.

    ...mehr
  • 02.07.2021
    17 MB
    18:38
    Cover

    vielgehört IMPFormiert Folge 3: Wir sind schwanger – wir impfen: Impfen in der Schwangerschaft und darüber hinaus

    Expert:innen Dr. in Daniela Kasparek Dr. Michael Elnekheli Moderation: Katharina Börries, MA In der dritten Episode der Podcastreihe vielgehört IMPFormiert – Influenza, Pertussis & Co. sprechen Dr.in Daniela Kasparek (Fachärztin für Kinder- und Jugendhelilkunde und Leiterin der Gruppenpraxis gesund-wachsen 1160 Wien) und Dr. Michael Elnekheli (Facharzt in eigener Ordination und Präsident des Berufsverbandes für österreichische Gynäkolog:innen) über das Impfen in der Schwangerschaft und darüber hinaus. Impfen ist für viele Menschen ein Thema, das mit Unsicherheit verbunden ist – vor allem, wenn es um die eigenen Kinder geht. Welche Empfehlungen aktuell in Österreich gelten, wie Impfungen (werdende) Mütter und ihre Kinder schützen und welchen Appell die Expert:innen an Kollegen und Kolleginnen richten möchten, hören Sie in Folge 3: Wir sind schwanger – wir impfen: Impfen in der Schwangerschaft und darüber hinaus.

    ...mehr
  • 28.06.2021
    16 MB
    17:30
    Cover

    vielgehört IMPFormiert Folge 2: Aus der Routine

    Expert:innen Dr. in Ulrike Kummer-Frosch Univ.-Prof. Dr. Karl Zwiauer Moderation: Katharina Börries, MA In der zweiten Episode der Podcastreihe vielgehört impformiert – Influenza, Pertussis & Co. sprechen Dr. in Ulli Kummer-Frosch (Schulärztin und Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Schulärzte Österreichs) und Univ.-Prof. Dr. Karl Zwiauer (Karl-Landsteiner-Privatuniversität und Mitglied des Nationalen Impfgremiums) über Routineimpfungen und das Nachholen dieses Schutzes. Vor allem das Wegfallen der Impfungen in Schulen hat für sinkende Durchimpfungsraten gesorgt. Warum die gefühlte Sicherheit gegenüber Krankheiten wie Pertussis nur eine subjektive ist, wie die österreichischen Impfraten aussehen und warum Routineimpfungen so wichtig sind, erfahren Sie in Folge 2: Aus der Routine.

    ...mehr
  • 18.06.2021
    20 MB
    21:07
    Cover

    vielgehört IMPFormiert Folge 1: Wo war denn nun die Influenza?

    Expert:innen Doz. in Dr. in Ursula Hollenstein Dr. Martin Moder Moderation: Katharina Börries, MA In der ersten Episode der Podcastreihe vielgehört impformiert – Influenza, Pertussis & Co. sprechen Doz. in Ursula Hollenstein (Infektions- und Tropenmedizin, reisemedizinisches Zentrum traveldoc in Wien) und Dr. Martin Moder (Molekularbiologe & Science Buster) über die vergangene und kommende Influenza-Saison. Gab es wirklich keine Infektionen in Österreich? Welche Durchimpfungsrate wäre erstrebenswert? Und wie spielt die Coronakrise in die Beobachtung der Virusgrippe hinein? Diese und weitere Infos erhalten Sie in Folge 1: Wo war denn nun die Influenza?

    ...mehr