Cover

hr2 Hörspiel

Hörspielpool der neuen hr2-Ursendungen sowie ausgewählte Sendungen der ARD und dem hr-Archiv

Alle Folgen

  • 30.05.2022
    0 MB
    52:21
    Cover

    Ein paar Leute suchen das Glück und lachen sich tot von Sibylle Berg

    Seit ihrem dreißigsten Geburtstag findet Vera dauernd Dinge an sich, die zu einem Menschen gehören, der nicht mehr jung ist, z.B. die blauen Adern auf den Beinen. Nicht nur Vera ergeht es so. Auch die übrigen Figuren in Sibylle Bergs bitterböser Zeitgeistkomödie, die sich am Ende zu einem fulminanten und makabren Todestanz wendet, haben ihre Zukunft schon hinter sich. Allein: die Betroffenen wissen es noch nicht. Wie Zombies oder lebende Tote begeben sie sich auf verzweifelte Sinn- und Glückssuche, um der Stagnation und Leere ihres Lebens zu entfliehen: Veras Mann Helge, die magersüchtige Tochter Nora und die Großstadtsingles Bettina, Pit und Tom. "Es müsste irgendetwas geben, das uns von uns ablenkt" lautet dabei die verbindende und todbringende Maxime, nach der sie im Zeitraffertempo ihrem Untergang entgegen rasen. (Audio verfügbar bis 29.06.2023)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 09.05.2022
    0 MB
    44:26
    Cover

    Sklaven leben | Kostantin Küpert

    Eine schwungvolle und gleichzeitig nachdrückliche Revue zum Thema moderne Sklaverei ohne moralinsauren Beigeschmack… geht das überhaupt? „Sklaven leben“ von Konstantin Küspert zeigt uns die Problematik heutiger Wohlstandsgesellschaften und ermutigt uns, die eigene Verstricktheit in diese Strukturen zu reflektieren. Es geht um koloniale Vergangenheit, Rassismus und geerbte Privilegien sowie um die Frage, mit welchem Recht diese weiter aufrechterhalten werden. (Das Audio ist bis zum 30.04.2023 verfügbar) Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 29.04.2022
    0 MB
    01:12:08
    Cover

    Kaspar Hauser | Biographie-Hörspiel von Kurt E. Heyne

    Wer war Kaspar Hauser - der rätselhafte Findling.. Am 26. Mai 1828 taucht in Nürnberg ein etwa 16-jähriger, sonderbarer Junge auf. Seinem teils unverständlichen Gestammel und Gebaren entnimmt man, dass er ein Findling war und bisher in einem engen Kerker gefangen gehalten wurde. Polizisten, Pädagogen, Politiker, Adlige, ja fast ganz Europa nimmt Anteil am Schicksal dieses jungen Menschen und versucht, seine Herkunft zu ergründen.Regie: Theodor Steiner// Produktion: hr 1952.(Audio verfügbar bis 01.05.2023)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 22.04.2022
    0 MB
    42:47
    Cover

    Schaeffer unterwegs | Soundart-Hörspiel von Gregor Glogowski

    Der französische Komponist und Toningenieur Pierre Schaeffer schuf Mitte des 20. Jahrhunderts eine neuartige Form der Musik aus vorgefundenen Objekten und Klängen. Nicht zuletzt der technische Fortschritt seiner Zeit, vor allem im Bereich des Radios, ermöglichte seine Experimente mit Plattenspielern und Tonbandgeräten. Musik & Regie: Gregor Glogowski. // Produktion: hr 2018.(Audio verfügbar bis 24.04.2023)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 08.04.2022
    0 MB
    01:24:20
    Cover

    Jule, Julia, Julischka | Raffiniertes Rollenspiel von Frank Witzel

    Frank Witzels Jule, Julia, Julischka ist ein vielfach verschränktes Vexierspiel um die Lebensfrage, wo die eigene Person endet und die Rolle beginnt. Was sich in der Exposition noch ganz einfach darstellt - drei Schauspielerinnen warten auf ein Vorsprechen -, verwickelt sich zusehends zu einem Spiel der Identitäten. Schon bald ist nicht mehr klar, ob die drei auf ein Vorsprechen warten oder sich im Wartezimmer einer Arztpraxis befinden - oder ist die Arztpraxis selbst schon Teil des Stücks oder Films, in dem die drei eine Rolle zu übernehmen hoffen…? // Mit Jule Böwe, Julia Riedler und Julischka Eichel. // Musik: Frank Witzel. // Regie: Leonhard Koppelmann. // Produktion: hr 2019.(Audio verfügbar bis 10.04.2023)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 25.03.2022
    0 MB
    54:52
    Cover

    LECK MICH! | Eine Liebeserkundung auf digitalen Datingportalen

    Sie ist 35. Geschieden. Sternzeichen Skorpion; Aszendent Zwilling. Beruf: Journalistin. Charaktereigenschaften: Leidenschaftlich, oftmals unfassbar kompliziert und sehr neugierig. Sie heißt Hannah und geht zum ersten Mal ONLINE auf Partnersuche. Auf unterschiedlichen Portalen. Das eine nennt sie die seriöse BeziehungsAPP, das andere die SexAPP. Es ist der Anfang einer intensiven Auseinandersetzung mit ihren Wünschen, mit ihren Lüsten, mit ihrem Begehren. Sind Frauen eigentlich von Natur aus promiskuitiv? Womöglich leben sie diese Seite nur oftmals nicht offen aus - immerhin wurde und wird die weibliche Sexualität seit der menschlichen Sesshaftwerdung kontrolliert und domestiziert… (Audio verfügbar bis 27.09.2023)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 10.03.2022
    0 MB
    57:07
    Cover

    Das Halbhalbe und das Ganzganze | Hörspiel von Safiye Can in Gedenken an den rechtsextremistischen Anschlag von Hanau

    Sie sprechen über Literatur, Kunst, Klassiker der griechischen Mythologie und mitunter über ein Gedicht von Nâzım Hikmet. Er nennt sie Sophia, sie nennt ihn Friedrich - sie sind, wie viele sagen würden, "gut integriert". Kinder der 2., vielleicht 3. Generation. Wie begreifen sie sich? Als halb deutsch und halb das andere Land? Oder ganz das eine und ganz das andere? (Audio verfügbar bis 19.08.2023) Mit Kristin Alia Hunold und Murat Dikenci sowie in weiteren Rollen: Steffen Happel, Uli Höhmann & Marielle Layher Besetzung: Arne Köhler und Léon Haase Ton und Technik: Thomas Rombach und Julia Kümmel Regieassistenz: Herta Steinmetz Regie: Andrea Geißler HR 2022 Mit Originaltönen aus dem Feature “„Der letzte Tag von Sebastian Friedrich und Musik u.a. von Aksu, Azzi Memo, Rola, Breaks Mics & Stylez, BRKN, Dave Brubeck, Dein 16er für Hanau: Marshall, Kâzım Koyuncu, und Morgenshtern. Im Gedenken an die Opfer und Hinterbliebenen des rechtsextremistischen Terroranschlags von Hanau: Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, Fatih Saraçoğlu, Ferhat Unvar und Kaloyan Velkov und die vielen weiteren Opfer und Hinterbliebenen rechtsextremistischer und rassistischer Gewalttaten in Deutschland.Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 25.02.2022
    0 MB
    01:00:29
    Cover

    Endlose Aussicht von Theresia Walser

    "Endlose Aussicht" ist ein absurd-komisches Psychogramm einer Frau, die von der Zeit verschluckt wird. Jona harrt seit drei Wochen in ihrer fensterlosen Innenkabine auf einem Kreuzfahrtschiff in Quarantäne aus: "Aber was bedeutet schon Zeit angesichts dieser endlosen Brühe da draußen?" Sie ist eine unverbesserlich nonchalante Optimistin, die sich Fragen nach dem Alleinsein in der Welt stellt, das lange vor der Pandemie begonnen hat. Theresia Walsers Monolog changiert dabei zwischen Traumschiff-beschwipster Satire und Bermudadreieck-tiefer Abgründigkeit und ist doch eigentlich eine Nahaufnahme von uns selbst: Europa am Rande des (Nerven)Zusammenbruchs: ein werdendes Geisterschiff, aber mit Spaß dabei. (Das Audio ist bis zum 26.08.2023 verfügbar) Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 11.02.2022
    0 MB
    58:02
    Cover

    Jahrhundertstimmen 1900 bis 1945

    In jahrelanger Forschungsarbeit hat sich der Journalist und Autor Hans Sarkowicz durch eine endlose Anzahl von historischen Originaltonaufnahmen gehört und daraus in einer ersten Edition eine Auswahl der bedeutendsten, bewegendsten und skurrilsten aus den Jahren 1900-1945 zusammengetragen. Durch diese Fundstücke erstehen langvergangene Ereignisse in Politik, Kultur und Wissenschaft wieder vor uns auf, unmittelbar und authentisch. In Gesprächen mit dem Historiker Ulrich Herbert, dem Verleger und Autor Michael Krüger und der Wissenschaftshistorikerin Annette Vogt führt Hans Sarkowicz ins Thema ein, sodass auch Laien die Tondokumente in ihrem zeitgeschichtlichen Kontext verstehen. (Audio verfügbar bis 12.02.2023)

    ...mehr
  • 31.01.2022
    0 MB
    36:19
    Cover

    Das Fräulein als Bauernmädchen | Romantische Komödie von Alexander Puschkin

    Puschkins Geschichte dreht sich um zwei junge Menschen, Lisa und Alexej, deren Väter, die Gutsbesitzer Muromskij und Berestow, sich nicht leiden können. Zudem will Lisa Alexej auf eine Probe stellen, um seine Liebe zu testen und verkleidet sich als armes Bauernmädchen. Ob das eine gute Idee war? (Audio verfügbar bis 30.01.2023) Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 28.01.2022
    0 MB
    01:00:17
    Cover

    Status von Chris Thorpe

    Wir alle haben eine Nationalität, oder zumindest die meisten von uns. Das Drama "Status" des britischen Autors Chris Thorpe, mit dem er den begehrten "Fringe First Award" gewann, befragt darin sich und seine Zuhörer, ob man diese nationale Zugehörigkeit einfach ablegen kann, wenn man sich über die Politik und/oder gesellschaftliche Entwicklungen im eigenen Land ärgert.Kann man einfach irgendwo anders hingehen und seine Zugehörigkeit wie einen Anzug ausziehen - ist das nur eine Frage des eigenen Willens? Kann man sich vielleicht so dem ewigen Kampf der Nationen um Grenzen und Abgrenzung entziehen? Die weltumspannende Flucht von seinem Heimatland England führt den Autor über Deutschland, nach Amerika, dann ins turbokapitalistische Singapur und schließlich über Frankfurt zurück nach England. In realen und surrealen Begegnungen wird die Frage, was heute nationale Identität bedeuten kann, immer wieder neu ausgelotet: Braucht Dein Land Dich oder Du Dein Land? Im Stile eines Road Movie, mit der live singenden und E-Gitarre spielenden Schauspielerin Paulina Alpen, erlebte „Status“ am Staatstheater Mainz seine deutschsprachige Erstaufführung unter der Regie von Jana Vetten.Marlene Breuer hat diese Inszenierung 2019 fürs Radio adaptiert und damit damals unserer Reihe DRAMAjetzt! eröffnet. Anlässlich des ersten Jahrestages des Brexit wiederholen wir nun diese Produktion. (Audio verfügbar bis 29.01.2023) Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 21.01.2022
    0 MB
    01:19:19
    Cover

    Der Datterich | Darmstädter Mundartkomödie von Ernst Elias Niebergall

    Wir schreiben das Jahr 1841… Datterich, ein Lebenskünstler ohne Geld und Arbeit, ist ein wahres Pumpgenie! Immer auf der Jagd nach Geld und dem nächsten Schoppen ist er ein unverfrorener Schnorrer, der den biederen Bürgersleuten, wie Familie Dummbach und dem Drehergesellen Schmidt, an Wendigkeit und Witz weit überlegen ist. (Audio verfügbar bis 21.07.2023)Es spielt das Ensemble der Hessischen Spielgemeinschaft 1925 e.V.: Marga Hargefeld, Thomas Schüler, Wilhelm Dominiak, Dawid Kosc, Karin Heist, Pepe Rebske, Thomas Hechler, Reiner Maurer, Sandra Russo, Elisa Glock, Luca Lisowski, Ralf Hellriegel, Oliver Noweck, Kevin Stoye, Sophia Carnier, Fredi und Daniel Seip, Klaus Wagner und als Datterich: Heinz Neumann.Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 14.01.2022
    0 MB
    01:23:13
    Cover

    Der Geizige | Herrlich bissige Komödie von Molière

    Sowohl Élise als auch ihr Bruder Cléante möchten heiraten, doch dem steht der Geiz ihres Vaters Harpagon im Weg: Für den habgierigen Familientyrannen ist die Ehe ein Finanzgeschäft. Den Geschwistern gelingt es schließlich mit viel List ihre jeweilige Liebesheirat trotzdem zu verwirklichen - sehr zum Ärger Harpagons… (Audio verfügbar bis 16.01.2023)Eine Produktion des Saarländischen Rundfunks mit dem Hessischen und dem Österreichischen Rundfunk 1962.Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 07.01.2022
    0 MB
    01:16:06
    Cover

    Bonjour Tristesse - Literaturskandal und Welterfolg von Francoise Sagan

    Freiheit und Genuss pur - so könnte man den Lebensentwurf der Protagonistin in Bonjour Tristesse zusammenfassen! Cécile und ihr verwitweter Vater Raymond leben bohemeartig in den Tag und genießen sich selbst, die Sonne und das Meer Südfrankreichs. Raymond hat gern und oft Damenbesuch und als er sich für eine Beziehung fest entscheiden will, fürchtet Cécile um das Ende ihres so freiheitlichen Lebens. Sie heckt daher einen ausgeklügelten Plan mit fatalen Folgen aus. (Audio verfügbar bis 08.01.2023)

    ...mehr
  • 17.12.2021
    0 MB
    56:59
    Cover

    Le Grand Saint Antoine von Björn SC Deigner

    Das Hörstück „Le Grand Saint Antoine“ schlägt eine Brücke zwischen einem epidemischen Geschehen von vor 300 Jahren, wie es sich im Mittelmeerraum zugetragen hat und unserer Corona-Pandemie heute. Der Blick auf das historisches Ereignis ermöglicht gerade durch den Abstand der Jahrhunderte einen Vogelschaublick auf uns heute und konfrontiert uns mit frappierenden Analogien, zeigt aber auch wie ohnmächtig man ohne die Erkenntnisse heutiger Wissenschaft damals der Pest ausgeliefert war. (Audio verfügbar bis 18.06.2022)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 23.11.2021
    0 MB
    53:01
    Cover

    Die rote Herberge | Krimi-Hörspiel um ein blutiges Erbe von Honoré de Balzac

    Herr Hermann wird bei einem geselligen Abend darum gebeten, eine schaurige Geschichte aus Deutschland »bei der sich die Haare sträuben« zu erzählen. Und so beginnt er zu erzählen: von einem geheimnisvollen, nie aufgeklärten Mord, der 1799 in Andernach am Rhein stattfand. Einer seiner Zuhörer reagiert auf diese Schilderung derart merkwürdig, dass einem anderen in der Runde ein unheimlicher Verdacht kommt… (Audio verfügbar bis 24.11.2022)Die rote Herberge von Honoré de Balzac, in der Übersetzung von Marie Frey. Bearbeitung: Henri Charles Richard Es sprachen: Günther Schramm Christoph Bantzer, Rolf Becker, Lars Doddenhof, Rosemarie Gerstenberg, Rudolf Birkemeyer, Robert Mayn u.a. Regie: Werner HausmannNoch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 22.11.2021
    0 MB
    01:10:03
    Cover

    Der Idiot Teil (1/2) | Hörspiel-Klassiker nach Fjodor Dostojewski

    "Fürst Christus" nennt Dostojewski in einer Tagebuchnotiz seinen Helden. Fürst Myschkin, letzter Spross seiner Familie, kehrt nach langem Aufenthalt in einer Schweizer Heilanstalt nach Russland zurück. Schon im Zugabteil lernt er den Kaufmann Rogoschin kennen, der von seiner Leidenschaft zu Nastassja Filippovna erzählt. Wenig später steht Myschkin der jungen Aglaja gegenüber. Zwei Empfindungen bestimmen von nun an sein Verhalten: Die Liebe zu Aglaja und das Mitleid mit Nastassja, in der er als einziger nicht die Frau mit zweifelhaftem Ruf sieht. Der konsequente Versuch, das Prinzip Nächstenliebe zu verteidigen, stürzt Myschkin in immer heillosere Konflikte. Er wird für die Mitmenschen zum Idioten, den man erneut hinter die Mauern eines Sanatoriums sperren muss… (Audio verfügbar bis 07.11.2022)Eine Produktion des Hessischen Rundfunks 1953.Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 19.11.2021
    0 MB
    53:16
    Cover

    Zahlen und Schicksale - Christian Bocks "Stimmen der Stadt"

    »Die endlosen Zahlenreihen der Statistik einer großen Stadt geben ein getreues Bild der Wirklichkeit. Sie berichten über Technik und Kunst, über Wirtschaft und Verkehr, über die Zahl der Abgänge, der Zugänge und über die in Zahlen fassbaren Ergebnisse der Arbeit. Nicht aber berichtet die Statistik von den Menschen und ihren Schicksalen. Der einzelne verschwindet hinter endlosen Zahlenreihen«, hieß es 1953 in der Programmankündigung zur Erstsendung von Christian Bocks Stimmen der Stadt. Christian Bock, den wir schon einmal in den Archivschätzen vorgestellt haben, war einer der produktivsten und meistgespielten Hörfunkautoren in den 1950er und frühen 1960er Jahren. Der Sohn eines Pastors aus Nordschleswig ist heute als Autor weitestgehend vergessen, stellt aber für seine Zeit eine große Besonderheit dar, begriff er doch die Unterhaltungskunst im Radio als kritische Begleitung der deutschen Nachkriegsgesellschaft. Eine Besonderheit, da die Adenauerjahre sonst eher von Verdrängung und Vergessen geprägt waren. Angesichts einer rasanten materiellen Wohlstandsentwicklung wollten viele ihr belastetes Gewissen nicht mit der Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen und weltpolitischen Problemen oder der Erinnerung an moralisches Versagen und Schuld zusätzlich beschweren. Anlässlich dieser Wiederaufführung spricht unser Redakteur Leonhard Koppelmann mit der Diplom Sozialwissenschaftlerin und Doktorandin der Sozialpsychologie Emma Halfmann über Statistiken und ihren Beschreibungswert in soziologischen und gesellschaftlichen Studien. (Audio verfügbar bis 20.11.2022)

    ...mehr
  • 18.11.2021
    0 MB
    01:09:26
    Cover

    Der Idiot Teil (2/2) | Hörspiel-Klassiker nach Fjodor Dostojewski

    "Fürst Christus" nennt Dostojewski in einer Tagebuchnotiz seinen Helden. Fürst Myschkin, letzter Spross seiner Familie, kehrte nach langem Aufenthalt in einer Schweizer Heilanstalt nach Russland zurück. Nachdem er in Petersburg in ein kompliziertes Beziehungsgeflecht geraten war, verlässt er Petersburg wieder. Doch der jungen Aglaja schreibt er nach Monaten einen Brief... (Audio verfügbar bis 07.11.2022)Eine Produktion des Hessischen Rundfunks 1953.Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 29.10.2021
    0 MB
    53:18
    Cover

    Alles ist groß von Zsuzsa Bank

    Ein Grabmacher? Wer oder was soll das denn sein ... Hören Sie selbst: Aus dem Leben eines Grabmachers berichtet dieser Hörspielmonolog und erzählt uns Gedanken und Reflexionen von einem Menschen und seinem ganz besonderen Arbeitsort, dem Friedhof. (Audio verfügbar bis 30.04.2023)Noch mehr Hörspiele und Hörbuch finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: http://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 25.10.2021
    0 MB
    59:04
    Cover

    Die silberne Sechs | Krimi-Hörspiel um späte Rache von Günther Weisenborn

    Es ist Nacht, ein Auto steht am Straßenrand, der Motor läuft. Daniel sitzt am Steuer und wartet auf das Auftauchen eines Mannes. Er will ihn überfahren. Während des gespannten Wartens rollen in Daniels Vorstellung nochmals die Ereignisse ab, die zu seinem Entschluss geführt haben. Es begann im Krieg. Daniel gehörte der "Silbernen Sechs" an, einer Gruppe junger Musiker, die in Berliner Vorstädten zum Tanz aufspielte und heimlich Flugblätter verteilte, bis sie von einem ihrer Mitglieder an die Gestapo verraten wurde - von Paul. Auf ihn wartet Daniel in dieser Nacht… (Audio verfügbar bis 27.10.2022)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 22.10.2021
    0 MB
    52:49
    Cover

    Von Zwölf bis Zwölf | Hörspiel-Klassiker um ein vermisstes Kind von Hermann Stahl

    Ein vermisstes Kind wird zum Prüfstein einer Ehe: Ellen führt ein bürgerliches Leben mit zwei Kindern, Haushälterin und Ehemann, dem Kaufmann Alex Balke. Seit sechzehn Jahren ist sie mit ihm verheiratet und hat alles, was man sich wünschen kann, aber die Eheleute sind mit sich selbst beschäftigt und leben nebeneinanderher. Eines Mittags will Alex einen neuen Geschäftspartner zum Essen mitbringen. Es handelt sich um einen früheren, fast vergessenen Verehrer von Ellen. Während sie sich sorgt, dass ihr Mann etwas über die frühere Beziehung herausfinden könnte, mischt sich unerwartet ein bedrohliches Ereignis in ihre Befürchtungen - ihr fünfjähriger Sohn kommt vom Spielen nicht nach Hause zum Mittagessen. Vor Ellen und ihrem Mann liegen nun zwölf Stunden, die gewichtiger sind als die Jahre, die ihnen unbemerkt entglitten waren… (Audio verfügbar bis 24.10.2022)Es sprachen: Brigitte König, Wolf Ackva, Otto Knur, Marie Madlen Madsen und Doris SchadeEine Produktion des Hessischen Rundfunks 1957.Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 15.10.2021
    0 MB
    41:42
    Cover

    Literatur | Literaturszene-Satire von Arthur Schnitzler

    Eine wahre Romanze im Roman: Zwei Tage vor der Hochzeit erzählt Margarethe ihrem Verlobten Baron Clemens, dass sie vor kurzem einen Roman über ihr Leben vollendet hat. Clemens will aus persönlichen und gesellschaftlichen Gründen die Publikation verhindern und verlangt von Margarethe, dass sie den Roman zum Beweis ihrer Liebe ins Feuer wirft. Aber der Roman ist bereits gedruckt, und so verlässt er Margarethe… (Audio verfügabr bis 16.10.2022)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 08.10.2021
    0 MB
    53:40
    Cover

    Mike Brant | Hörspiel-Portrait des israelischen Schlagerstars von Barbara Honigmann

    "Ein Märchenprinz mit goldener Stimme" - so wurde Mike Brant von der französischen Presse beschrieben. Der israelische Chanson-Sänger eroberte die Herzen seiner Fans im Eiltempo, auch wenn er selbst nur wenig von dem verstand, was er auf Französisch sang. Doch die Erfolgsgeschichte, die in vergnüglichen Tönen beginnt, weicht bald ernsteren Themen: den Problemen eines Kindes der »Zweiten Generation« und den Unwägbarkeiten des Lebens eines Popstars, der keine Drogen nahm, kaum Alkohol trank und dennoch mit 28 Jahren durch Suizid starb. (Audio verfügbar bis 10.10.2022)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 24.09.2021
    0 MB
    01:01:40
    Cover

    Selbstbeschreibung | 22-stimmige Klanginstallation von August/Riedel

    Unter dem Titel Selbstbeschreibung zeigte das Museum der bildenden Künste Leipzig 2019 eine Ausstellung mit den für Riedel typischen Bildwerken, die als Ausgangspunkt für eine 22-stimmige Klanginstallation dienten. Aus der Sammlung von Sounddateien, die Riedel mit Hilfe von Reader-Programmen in den letzten Jahren produziert hat, hat Oliver Augst, einen Soundtrack arrangiert, der den Rhythmus, der visuell ablaufenden Muster wiedergibt und nun als Hörspiel seine auditive Weiterentwicklung erfährt. Die Bilder kommen nun endlich einmal selbst zu Wort, ja sie fangen zu sprechen und zu singen an. Und zwar von A bis Z: Namen, Begriffe, Geldbeträge als Skelett des heutigen Betriebssystems Kunst. (Audio verfügbar bis 24.03.2023) Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 10.09.2021
    0 MB
    58:46
    Cover

    Theater für die Ohren | Ein Klassiker als Hörspiel

    Dorfrichter Adam - übel zugerichtet - muss Gerichtstag halten: Ein Krug wurde des Nachts zerbrochen, in der Kammer einer Jungfer. Ihr " ... guter Name lag in diesem Topfe, und vor aller Welt mit ihm ward er zerstoßen ..." Den Krugzertrümmerer gilt es nun herauszufinden. Doch der durchtriebene Übeltäter ist der Richter selbst, und der muss nun, obwohl er die Wahrheit kennt, in einem Prozess herausfinden, welcher stürmische Fensterkletterer auf seinen Balzgängen bei der jungen Eve eingestiegen ist und, aufgeschreckt von den empörten Reaktionen der Maid und durch das Nahen der Mutter, im Fliehen den prächtigen Krug mit den Historiendarstellungen zerbrochen hat. (Audio verfügbar bis 11.09.2022)

    ...mehr
  • 05.09.2021
    0 MB
    51:31
    Cover

    Kreuz und quer Piraten hinterher

    Turbulentes Kinderhörspiel mit Oliver Mommsen, Bjarne Mädel und Barbara Philipp. Ennies größter Traum ist es, bei der Wettfahrt der gefürchtetsten Piratencrews aller sieben Weltmeere mitzusegeln. Davon kann sie weder ihr ängstlicher Ziehvater abhalten noch die Tatsache, dass sie gar kein Schiff hat, und erst recht nicht das Rätsel um den streng geheim gehaltenen Start-Ort. Volle Fahrt voraus ins Abenteuer, samt Schiffbruch, seetüchtiger Katze und einer großen Überraschung! (Audio verfügbar bis 04.09.2022)

    ...mehr
  • 03.09.2021
    0 MB
    01:05:43
    Cover

    Zwei alte Damen feuern | Enteignungs-Krimi von Christian Bock

    Enteignung für den Autobahnbau! In Christian Bocks Komödie verteidigen zwei ältere Damen die im Grundgesetz garantierte Unverletzlichkeit des Eigentums mit der Flinte in der Hand. Ihr Grundstück soll zum Bau einer Straße enteignet werden, so hat die Behörde beschlossen. Die beiden Damen aber wollen ihr Häuschen nicht aufgeben. Das bringt die Behörden in arge Verlegenheit und das Städtchen in Aufruhr… (Audio verfügbar bis 05.09.2022) Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.htmlEs sprachen: Agnes Windeck Else Ehser Arthur Schröder Leopold Rudolf Ada Lübben Helmut Ahner Otto Czarski Herbert Weissbach Harry Wüstenhagen Sigrid Lagemann Heinz Giese u.a.

    ...mehr
  • 30.08.2021
    0 MB
    01:14:26
    Cover

    Xerxes und die Stimmen aus der Finsternis | Hörspiel-Premiere von Magda Woitzuck

    Es ist das Jahr 519 vor Christi Geburt, da erblickt ein Junge das Licht der Welt, dessen Namen man noch Jahrtausende später kennen wird: Xerxes. Eine Menge Dinge zeichnen ihn aus: seine Taten, seine Untaten und der Umstand, dass man die Namen vieler Frauen aus seinem Umfeld kennt. Eine Archäologin gräbt aus und erzählt dabei, wirft von Xerxes’ Leben einen Stein übers Wasser zu anderen Leben, lässt ihn durch die Zeit springen, der Gegenwart entgegen: von Jesus’ Kreuzigung zum apokalyptischen Pestausbruch von 1347, von der Entdeckung Amerikas bis zur Verbannung der Frauen aus Kirchenchören. Diese Verbannung ist es, der Hoden abertausender Knaben zum Opfer fallen. Fortan dürfen die Stimmen der Soprankastraten in keiner Oper mehr fehlen, so auch nicht in jener mit dem Titel Xerxes von Georg Friedrich Händel, dessen Arie Ombra mai fu an der Schwelle zum 20. Jahrhundert Radiogeschichte geschrieben hat. (Audio verfügbar bis 28.02.2023)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 20.08.2021
    0 MB
    57:47
    Cover

    Bei Trost | Psychologischer Roadtrip von Naema Gabriel

    Ein Graphic Novel wird zum Hörspiel! Beinahe wäre Mo mit ihrer Mutter gestorben, als sie noch in deren Bauch war. Doch ein beherzter Tritt von Baby Mo an die Bauchdecke hält Mama Elvira vom Selbstmord ab. Mos Kindheit an der Seite ihrer manisch-depressiven Mutter ist eine emotionale Achterbahnfahrt voller Schönheit und Gefahren. Elviras Beziehung zu ihrer Tochter schwankt zwischen überbordender Liebe und völliger Vernachlässigung. Mo muss immer wieder Verantwortung für sich und ihre Mutter übernehmen. Das Unheilvolle des Zusammenlebens von Mutter und Tochter zeigt sich besonders in gemeinsamen abenteuerlichen Autofahrten und in den Begegnungen mit den sogenannten »normalen« Erwachsenen. Die heranwachsende Mo bricht schließlich zu eigenen Reisen auf und muss sich fragen: Wer ist meine Mutter - ohne die Krankheit? Werde ich selbst die Krankheit erben? Wenn ich meinen eigenen Gefühlen freien Lauf lasse, bin dann auch ich nicht ganz bei Trost? (Audio verfügbar bis 22.08.2022)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 06.08.2021
    0 MB
    42:20
    Cover

    Dash und Zoe | Jugendliteratur-Hörspiel von Robert Swindells

    Eine moderne Romeo und Julia Geschichte für die ganze Familie! Zwei Jugendliche leben in England - und doch in zwei Welten: Zoe in der Vorstadt, gepflegt mit englischem Rasen, Golfplatz und im Wohlstand. Dash im alten Stadtkern zwischen Müll, heruntergekommenen Fassaden und in Armut. Ihre Welten sind getrennt durch Stacheldraht und bewachte Grenze. Bis Zoe, das »Subbie-Mädchen« eines Abends mitkommt auf einen der verbotenen Ausflüge hinter die Grenze, hinein ins spannende und aufregende Leben der »Chippies« in der Innenstadt. Hier lernt sie Dash kennen. Beide verlieben sich Hals über Kopf ineinander. Doch ihre Freundschaft ist nicht nur unmöglich, sie ist sogar verboten. Strengstens! Erst jetzt wird Zoe bewusst, welch unerbittlichen Gesetzen sie unterworfen und wie eingeschränkt ihr vermeintlich freies Leben ist. Sie beschließt, dieses selbst in die Hand zu nehmen. Happy End....oder? (Audio verfügbar bis 08.08.2022)Noch mehr Hörspiele, Hörbücher und Klangkunst finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 30.07.2021
    0 MB
    53:44
    Cover

    Das Wasser in Capri | Umwelt-Krimi von Martin Mosebach

    Dem Hörspiel Das Wasser in Capri liegt ein authentischer Vorfall zugrunde: In den frühen 1950er Jahren trat auf der quellen- und brunnenlosen Insel Capri, die mit der anwachsenden Touristenschar häufig unter Wassermangel litt, ein Unternehmer auf, der allseits seine Überzeugung kundtat, auf der Insel durch Bohrungen auf eigene Wasserressourcen stoßen zu können. Das »Prinzip Hoffnung« schlug bei seinen Zuhörern alsbald in vollständige Gewissheit um: was so begehrt war, konnte einfach nicht ausbleiben... (Audio verfügbar bis 01.08.2022)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 26.07.2021
    0 MB
    48:44
    Cover

    „Heidi Heimat“ von Robert Schoen

    Heidi, Asylant*innen, und Heimatverlust? Wie geht das wohl zusammen? Wie sehr die populäre Figur der Heidi und ihr Heimweh auch im 21. Jahrhundert zum Drama taugt, macht Robert Schoens Versuchsanordnung deutlich, die seinem Hörspiel zugrunde liegt: Anhand einer Heidi-Verfilmung ließ er zahlreiche Asylsuchende Heidis Geschichte nacherzählen. In dieser »oralen Nachschrift« spiegeln sich zugleich ihre Wünsche und Sehnsüchte und verdeutlichen einen schmerzhaften Heimatverlust. (Audio verfügabr bis 25.07.2022)

    ...mehr
  • 19.07.2021
    0 MB
    55:27
    Cover

    Lia Wöhr und die Familie Hesselbach | Hörspiel-Archivschatz mit Frank Witzel und Leo Koppelmann

    Lia Wöhr war ausgebildete Schauspielerin, Ballettmeisterin und Dirigentin, sie arbeitete als Operettensoubrette, Kabarettistin, Souffleuse, Conferencière, Alleinunterhalterin, Hörfunksprecherin, internationale Opernregisseurin und preisgekrönte Fernsehproduzentin. Sie kreierte die Figur des "Hessemädche" für Bühne und Rundfunk, war die "Mamma Hesselbach" der Radiofamilie und schenkte als die populäre Frau Wirtin jahrzehntelang den Ebbelwoi in der Fernsehwirtschaft Zum Blauen Bock aus. Damit trug Lia Wöhr wesentlich zur Schaffung eines hessischen Bewusstseins in dem erst 1945 von der amerikanischen Besatzungsmacht gegründeten Bundesland bei. "Frankfurt ist meine Mutterstadt", sagte sie stolz zur Feier ihres 80. Geburtstags 1991. "Aber wo ich steh', da ist Hessen!". Zusammen mit dem Autoren und literarischen Chronisten bundesrepublikanischer Lebenswirklichkeiten, Frank Witzel, möchten wir Ihnen eine besondere Folge aus der Familie Hesselbach vorstellen: Der Weihnachtsgast. (Audio verfügbar bis 16.07.2022)

    ...mehr
  • 02.07.2021
    0 MB
    01:38:35
    Cover

    Der Tod in Rom (2/2) | Nachkriegsklassiker von Wolfgang Koeppen

    Italien gilt seit Goethe und Thomas Mann als Fluchtpunkt deutscher Künstlerseelen, dem heimischen Muff zu entfliehen und humanistisch-antike Traditionen mit enthemmter Sexualität unter heiterer Sonne zu vereinen. In "Der Tod in Rom" wird Rom hingegen zur Kulisse einer tödlichen Gespensterséance: Hier treffen sich Anfang der 1950er Jahre, im vollsten Glanze der Wiederaufbauphase unter Adenauer, die Zweige einer deutschen Familie. Ihre Abkömmlinge sind als Opfer, Mitläufer und Täter tief verstrickt in die Zeit des Faschismus. Und die damals gerufenen Geister gestatten gerade in der ewigen Stadt keinen Neubeginn, kein Entkommen… (Audio verfügbar bis 04.07.2022) Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 25.06.2021
    0 MB
    01:40:44
    Cover

    Der Tod in Rom (1/2) | Nachkriegsklassiker von Wolfgang Koeppen

    Italien gilt seit Goethe und Thomas Mann als Fluchtpunkt deutscher Künstlerseelen, dem heimischen Muff zu entfliehen und humanistisch-antike Traditionen mit enthemmter Sexualität unter heiterer Sonne zu vereinen. In "Der Tod in Rom" wird Rom hingegen zur Kulisse einer tödlichen Gespenster-Séance: Hier treffen sich Anfang der 1950er Jahre, im vollsten Glanze der Wiederaufbauphase unter Adenauer, die Zweige einer deutschen Familie. Ihre Abkömmlinge sind als Opfer, Mitläufer und Täter tief verstrickt in die Zeit des Faschismus. Und die damals gerufenen Geister gestatten gerade in der ewigen Stadt keinen Neubeginn, kein Entkommen… (Audio verfügbar bis 27.06.2022)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 18.06.2021
    0 MB
    59:54
    Cover

    „Es regnet Steine“ von J Peter Schwalm

    Klangkunst pur: Der Frankfurter Soundkünstler J Peter Schwalm, der vielen aus der Zusammenarbeit mit Brian Eno ein Begriff ist, hat in seinem neuesten Soundstück eine klangliche und musikalische Reise, über das Leben eines Menschen komponiert und kreiert, der sich in den wiederkehrenden Traumschleifen zum Ende seines Lebens verloren hat. Ein Hörstück ganz ohne Worte! (Audio verfügbar bis 18.12.2022)

    ...mehr
  • 11.06.2021
    0 MB
    51:30
    Cover

    Grünverschlossene Botschaft | Traumlabyrinth von H.C. Artmann

    Ein Kaleidoskop aus 90 Träumen: In der Grünverschlossenen Botschaft reiht H. C. Artmann wunderlich-groteske Geschichten und poetisch-surreale Bilder auf eine Weise aneinander, die der bizarren und phantastischen Struktur von Träumen selbst nachempfunden zu sein scheint. (Audio verfügbar bis 13.06.2022)

    ...mehr
  • 09.06.2021
    0 MB
    29:39
    Cover

    Celias Abenteuer 7 - Die Teufelsfrau von Candles Green | Edward James Mason

    Celia ist Schauspielerin und als solche eine wahre Verwandlungskünstlerin. Leider mangelt es an Engagements, deshalb ist sie notorisch knapp bei Kasse und kann sich die vielen hübschen Dinge, die ihr ins Auge stechen, meist nicht leisten. Ihr Freund Larry ist Privatdetektiv und nimmt mit schöner Regelmäßigkeit die abenteuerlichsten Aufträge an, bei denen er - wie könnte es anders sein - auf Celias Talente angewiesen ist. Er versteht es immer wieder, sie mit teuren Schuhe, Hüten und anderen modische Accessoires in seine Fälle hineinzuziehen, obwohl sie es doch besser wissen müsste... (Audio verfügbar bis 09.06.2022)

    ...mehr
  • 09.06.2021
    0 MB
    31:25
    Cover

    Celias Abenteuer 6 - Es kann nicht hoch genug sein Hörspiel | Edward James Mason

    Celia ist Schauspielerin und als solche eine wahre Verwandlungskünstlerin. Leider mangelt es an Engagements, deshalb ist sie notorisch knapp bei Kasse und kann sich die vielen hübschen Dinge, die ihr ins Auge stechen, meist nicht leisten. Ihr Freund Larry ist Privatdetektiv und nimmt mit schöner Regelmäßigkeit die abenteuerlichsten Aufträge an, bei denen er - wie könnte es anders sein - auf Celias Talente angewiesen ist. Er versteht es immer wieder, sie mit teuren Schuhe, Hüten und anderen modische Accessoires in seine Fälle hineinzuziehen, obwohl sie es doch besser wissen müsste... (Audio verfügbar bis 09.06.2022)

    ...mehr
  • 09.06.2021
    0 MB
    27:06
    Cover

    Celias Abenteuer 5 - Der unglaubliche Fall mit dem Diamanten | Krimiserie von Edward James Mason

    Celia ist Schauspielerin und als solche eine wahre Verwandlungskünstlerin. Leider mangelt es an Engagements, deshalb ist sie notorisch knapp bei Kasse und kann sich die vielen hübschen Dinge, die ihr ins Auge stechen, meist nicht leisten. Ihr Freund Larry ist Privatdetektiv und nimmt mit schöner Regelmäßigkeit die abenteuerlichsten Aufträge an, bei denen er - wie könnte es anders sein - auf Celias Talente angewiesen ist. Er versteht es immer wieder, sie mit teuren Geschenken anzulocken - Celia ist aber auch einfach ein grandioses Talent für seine Ermittlungen! Diesmal wird ein bedeutender orientalischer Staatsgast seines größten Diamanten beraubt. (Audio verfügbar bis 09.06.2022)

    ...mehr
  • 04.06.2021
    0 MB
    01:29:32
    Cover

    Fuhrmann Henschel | Sozial-Drama von Gerhart Hauptmann

    „Fuhrmann Henschel“ spielt in den 1860er Jahren in Schlesien und schildert den Untergang eines Fuhrunternehmens. Henschel ist ein naiver, gutmütiger, alternder Mann, der sich zu schwach zeigt, um einer skrupellosen Frau zu widerstehen. Entgegen dem Versprechen, das er seiner Frau auf dem Sterbebett gegeben hat, heiratet er nach ihrem Tod die Magd Hanne. In der Ehe zeigt diese sich als lebenshungriges, tückisches Geschöpf. Henschel zerbricht an ihr. In tiefster Depression sieht er sich unrettbar verstrickt… (Audio verfügbar bis 06.06.2022) Alle Infos zu den Hörspiel-Podcasts des Hessischen Rundfunks finden Sie auch auf: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 28.05.2021
    0 MB
    59:20
    Cover

    Herakles – Ein Hörspiel im Homeoffice

    12 Heldentaten des Herakles treffen auf 12 Arbeitstage als Zoom-Konferenz! Das Staatstheater Kassel hat unter der Regie von Johanna Wehner in Ermangelung von Live-Veranstaltungen das Theater ins Digitale verlegt: Herausgekommen ist der beste Beweis, dass Not erfinderisch macht! Das Team dieses Stücks lässt uns ganz nah am Produktionsprozess „backstage homeoffice“ teilnehmen. Die Geschichte von Herakles, der auszog um zwölf Heldentaten zu tun, steht dennoch konsequent im Mittelpunkt. Er tötete Monster und Ungeheuer, die die Menschen Griechenlands bedrohten und die vor ihm keiner besiegen konnte. Er tat dies im Auftrag seines Vetters Euristheus, der wiederum hoffte, dass sein jüngerer Rivale Herakles, im Kampf um den Thron von Mykene, umkommen würde. Er überlebte. Als er endlich zu seiner Familie nach Hause, nach Theben, kam, wollte er ein letztes Opfer aus Dankbarkeit bringen, um vom Modus des Krieges in den des Friedens zu gelangen. Doch dieser Übergang geht auf entsetzliche Weise schief. (Audio verfügbar bis 28.11.2022) Weitere Hörspiele und Informationen zum Stück: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 07.05.2021
    0 MB
    01:37:13
    Cover

    Briefe aus der Hölle | Auschwitz-Häftlinge berichten | Hörspiel von Andreas Weiser

    "Das Geheimnis der Versöhnung heißt Erinnerung" (jüdisches Sprichwort) 8. Mai 1945 - Kriegsende, doch bereits im Januar 1945 befreite die Rote Armee die Menschen aus dem Konzentrationslager Auschwitz. Was sich dort ereignete, haben Filme der Alliierten ans Licht und ins kollektive Gedächtnis gebracht. Das Hörspiel "Briefe aus der Hölle" basiert auf den erstmalig restauriert und zusammenhängend von Pavel Polian edierten Texten der Mitglieder des Sonderkommandos, die ihre Texte bereits im Lager schrieben und in kleinen Gefäßen für uns vergraben haben. Im Angesicht des fast sicheren Todes haben die Verfasser nur ein Bedürfnis gehabt: Der Nachwelt zu berichten was geschah. Die Texte sind direkt an uns adressiert: An die Nachwelt! An den Finder! (Audio verfügbar bis 09.11.2022)Noch mehr Hörspiele und Hörbücher finden Sie im Podcast-Pool des Hessischen Rundfunks: https://www.hr2.de/podcasts/hoerspiel/index.html

    ...mehr
  • 03.05.2021
    0 MB
    01:00:05
    Cover

    Curtain Call! | Von Judith Rosmair & Uwe Dierksen

    Eine Schauspielerin am Rande des Nervenzusammenbruchs! Morgen ist die Premiere von Tolstois Anna Karenina, und sie kann seit Wochen nicht mehr schlafen. Doch in dieser Nacht findet sie das Tagebuch ihrer Mutter und wird in einen alptraumhaften Bewusstseinsstrom aus Kindheitserinnerungen, Existenzängsten und Aufbegehren gerissen. Dichtung und Realität verschwimmen, ihr fiebriges Hirn wird von Musik durchflutet, doch dann hebt sich der Vorhang… In dieser aus biographischem Material entwickelten Soloperformance nimmt uns die Ausnahmeschauspielerin Judith Rosmair mit auf eine Tour de Force durch die Höhen und Tiefen eines durch Schlaflosigkeit und Revolte gezeichneten Theaterlebens. (Audio verfügbar bis 23.10.2022)

    ...mehr
  • 26.03.2021
    0 MB
    01:06:17
    Cover

    Die dunkle Seite des Mundes | Hörspiel von Albrecht Kunze

    "Alles beginnt mit einer Störung. Beginnt damit, dass von einem auf den nächsten Moment, und: ohne dass diese Momente etwas trennt, meine Stimme aus meinem Kopf verschwindet. Mit einem Mal verschwindet und nicht mehr da ist, als hätte sie nie dort existiert. Als wäre sie nie, durch die in Schwingungen versetzte Luft transportiert, von meinem Kehlkopf aus in meine Ohren gelangt, und von dort tief in mich hinein. Mit einem Mal bin ich allein - bin ich nicht mehr zwischen mir und mich, nicht mehr meine Stimme und ich, sondern bin mit mir allein, und: frage in mich hinein - kann ich ich ohne meine Stimme sein?" [Albrecht Kunze] (Audio verfügbar bis 27.09.2022)

    ...mehr
  • 10.03.2022
    0 MB
    01:39:43
    Cover

    Blackbird (2/2) | Coming-of-Age-Hörspiel von Matthias Brandt

    Die Verabredung mit Jaqueline endet in einer Vollkatastrophe. Nicht nur, dass seine Angebetete einen älteren Austauschschüler aus England im Schlepptau hat, den Motte mit ins Kino einladen muss, dann fangen die beiden auch noch neben ihm im Kino zu knutschen und zu fummeln an. Sein bester Freund Bogi kriegt inzwischen seine Chemo, aber Mottes Besuche bei ihm im Krankhaus werden immer seltener …(Audio verfügbar bis 21.09.2022)

    ...mehr
  • 24.03.2021
    0 MB
    56:02
    Cover

    Archivschätze: „Politik im Rundfunk der Weimarer Republik“ von Leonhard Koppelmann

    Am Beispiel von Edlef Köppens Antikriegsstück "Wir standen vor Verdun" mit aus dem Jahr 1931 über die berüchtigte Schlacht im 1. Weltkrieg diskutieren Hans Sarkowicz und Leonhard Koppelmann die zunehmende Politisierung des Rundfunks in den letzten Jahren der Weimarer Republik. Dem in der Tradition Remarques stehenden Antikriegsstück, wird Eberhard Wolfgang Moellers "Douaumont" (1932) gegenübergestellt, das den Soldaten wieder zum Helden stilisiert und in seiner Agitation schon einen Vorgeschmack auf die neuerliche Kriegsambition der Nationalsozialisten wenige Jahre später gibt.

    ...mehr
  • 24.03.2021
    0 MB
    59:59
    Cover

    Corona bedingt | Podcast von Dietrich Brants

    Vierzehn Tage und ein Epilog: „Corona bedingt - psychosoziale Symptome einer Krise“ reflektiert die Viruskrise als Geschichte der Gefühle im Quarantäneformat. Diesen Zeitraum verbringt das erzählende Ich hauptsächlich auf der Terrasse eines Holzhauses in Süddeutschland. Vor allem aber erlebt der Autor diese Viruskrisenzeit als „Raum in der Zeit“, von jeder anderen Wahrnehmung menschlich oder kosmisch geordneter Zeit wie durch eine gläserne Wand getrennt. Und zugleich als gedehnte und gebremste Schlierenzeit, in der das Warten eine neue Qualität erhält, wenn man mit virustypischem Sockelfieber auf das Urteil eines Coronatests wartet. Positiv oder negativ? Jene Binarität der Krise, ja oder nein, infiziert oder nicht infiziert. Den Corona bedingten Ausnahmeraum in der Zeit begreift der Erzähler ab März 2020 - zufällig zeitgleich zu den ersten Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen in Deutschland - deshalb als Beginn einer neuen Epoche der Eventualität.

    ...mehr
  • 24.03.2021
    0 MB
    47:53
    Cover

    RATTENFLOH / Klangkunst-Hörspiel um den Floh in Beethovens Ohr von Hermann Kretzschmar

    Der Rattenfloh galt als Erreger des Flecktyphus. Dieser Umstand wurde aber erst nach Beethovens Tod herausgefunden - wie auch die Tatsache, dass mindestens 15% aller von der Krankheit Befallenenen an Taubheit litten. Ludwig van Beethoven also auch? "Rattenfloh" ist eine fiktive Reise durch Beethovens krankes Gehör. Hermann Kretzschmar horcht tief in Beethovens Werk hinein, macht sein eigenes Schaffen zum Resonanzraum und lässt uns daran teilhaben…

    ...mehr