Cover

Hand, Fuß, Mund

Der Podcast über Kinder- & Jugendmedizin

Alle Folgen

  • 27.02.2021
    44 MB
    44:36
    Cover

    HFM058 - Kuhmilchproteinallergie und Laktoseintoleranz

    Kuhmilchproteinallergie und Laktoseintoleranz - heute geht es rund um die Probleme, die durch eine Ernährung mit Kuhmilch entstehen kann. Häufig treten erste Symptome bereits im Säuglingsalter auf. Aber wo ist nochmal der Unterschied zwischen Kuhmilchproteinallergie und Laktoseintoleranz? Häufig werden diese beiden Probleme nämlich verwechselt. Bei der Kuhmilchproteinallergie besteht eine richtige allergische Reaktion auf die Proteine der Kuhmilch, von denen es ca. 25 verschiedene gibt. Bei der Laktoseintoleranz liegt ein Enzymmangel vor, durch den Lactose nicht in Galaktose und Glukose gespalten werden kann. Von der Kuhmilchproteinallergie sind in Deutschland 2-3% der Säuglinge betroffen. Die Laktoseintoleranz besteht dagegen bei 15% der Bevölkerung, weltweit sogar bei 70% aller Menschen (vor allem in Asien).Wie unterscheiden sich Laktoseintoleranz und Kuhmilchproteinallergie (KMPA) beim Beschwerdebild? Was sind bei KMPA die ersten Symptome im Säuglingsalter? Ist die KMPA mit anderen allergischen Erkrankungen assoziiert und tritt sie familiär gehäuft auf? Kann Kuhmilchprotein auch Auslöser für ein Asthma oder eine Neurodermitis sein? Wie kann die Diagnose einer KMPA gestellt werden? Sollte man bei Verdacht einen Auslass einfach probieren oder lieber mit der Ärztin*in zusammenarbeiten? Muss man dann für immer auf Kuhmilch verzichten und kann man alternativ auf Ziegen- oder Schafsmilch zugreifen? Gibt es pflanzliche Alternativen? Diese und weitere Fragen beantworten wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 20.02.2021
    79 MB
    01:20:31
    Cover

    HFM057 - Ernährung im ersten Lebensjahr

    Ernährung im ersten Lebensjahr - für diese Folge haben wir euch eine Zusammenschau aus aktuellen Empfehlungen, wissenschaftlichen Studien, Tipps und Tricks aus dem Alltag und eigenen Erfahrungen rund um die Ernährung im ersten Jahr zusammengetragen.Welche positiven Effekte hat das Stillen auf Kinder? Profitieren auch Mütter gesundheitlich vom Stillen? Wie wichtig ist die Unterstützung durch eine Stillberatung für den Stillerfolg? Was tun wenn stillen nicht möglich ist? Welche industriellen Milchnahrungen gibt es und zu welchem Zeitpunkt sollten sie eingesetzt werden? Ist die pure Milch anderer Tiere z.B. von Kühen als Ersatz geeignet? Wie sieht es mit einer vegetarischen oder veganen Ernährung aus? Wann geht es los mit der Beikost und wie sollte sie eingeführt werden? Was versteht man unter "Baby-led-weaning" und hat es Vorteile gegenüber der klassischen Beikost? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 12.02.2021
    72 MB
    01:13:30
    Cover

    HFM056 - Hinter den Kulissen der Praxis: Interview mit niedergelassenem Kinderarzt Vitor aka Kids' Doc Vitor

    In der heutigen Folge blicken wir hinter die Kulissen einer Kinderarztpraxis. Zu Gast haben wir Vitor, der als niedergelassener Kinderarzt in Hessen in einer Gemeinschaftspraxis arbeitet. Vitor ist übrigens auch durch seine tollen Instagram und TikTok Auftritte sehr erfolgreich (@kids.doc.vitor). Er gewährt uns einen spannenden Einblick in seinen Alltag:Wie kam es zu der Entscheidung in die Niederlassung zu gehen? Was sind Aspekte die du an der Klinik vermisst? Wieviele Patienten kommen täglich in die Praxis und wieviel Zeit hat man pro Patient*in? Wie oft machst du Blutentnahmen und wer bringt die eigentlich ins Labor? Wie oft arbeitet ihr mit Kliniken zusammen und läuft die Zusammenarbeit gut? Wie ist es der Chef zu sein und welche Vor- und Nachteile bringt das mit sich? Wieviel Zeit geht für Administrative Arbeit drauf? Mit welchen Tricks beruhigst du Kinder, die sich sehr aufregen? Diese und weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 05.02.2021
    52 MB
    00:00
    Cover

    HFM055 - Folgen der Lockdownisolation für das kindliche Immunsystem

    Die heutige Folge ist uns sehr wichtig. Wir machen uns nämlich Sorgen! Sorgen, dass die wiederkehrenden Lockdowns, Isolationen, Schul- und KiGa-Schließungen noch ein Nachspiel haben werden. Nicht für uns Erwachsene, aber für die Gesundheit der Kinder.Vorweg: Wir wollen keine Stimmung gegen die Coronamaßnahmen machen! Sie sind absolut notwendig und unumgänglich. Vielmehr wollen wir mit unseren Gedanken und Sorgen anregen weiter konsequent zu bleiben und nicht impfmüde zu sein! Wenn Lockerungen in irgendeiner Form möglich werden müssen an erster Stelle Einrichtungen für Kinder öffnen - noch vor den Friseuren, vor den Fitnessstudios, vor den Restaurants!Worauf beziehen sich die Sorgen? Es geht um das Immunsystem der Kinder. Seit mittlerweile einem Jahr ist das Immunsystem der Kinder untertrainiert. So wenig kranke Kinder wie in 2020 gab es noch nie! Klingt erstmal positiv? Klar, natürlich sind gesunde Kinder etwas schönes und keiner möchte sein fieberndes Kind leiden sehen. Das Training des Immunsystems über regelmäßigen Kontakt zu Bakterien und Viren durch soziale Kontakt ist aber von großer Bedeutung!Seit längerem ist bekannt, dass der frühe regelmäßige Kontakt mit Viren, Bakterien und Pilzsporen vor chronischen Erkrankungen wie Asthma und Neurodermitis schützt. Ähnliches ist auch bei der akuten Leukämie im Kindesalter bekannt. Allen diesen Erkrankungen liegen natürlich genetische Faktoren zu Grunde, die ja nach Umweltsituation zum Tragen kommen. Ein Leben in einem sehr sterilen Umfeld ohne ausreichender Konfrontation des Immunsystems scheint diese genetischen Faktoren zu triggern. Leider haben genau diese Situation seit März 2020 vorliegen.Kinder die Anfang 2020 geboren wurden haben bald schon die zweite Infektsaison in Folge verpasst. In dieser Folge stellen wir eine Hypothese auf was das bedeuten könnte: Wir es in Zukunft eine Welle an chronischen Erkrankungen bei Kindern geben, die durch die aktuellen Isolationen begünstigt wurden? Auf welchen Studien stütz sich diese Hypothese? Was kann man tun um dem entgegenzuwirken? Brauchen Kinder eine stärkere Lobby in der Politik? Diese und weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 29.01.2021
    68 MB
    01:09:00
    Cover

    HFM054 - Homöopathie: Interview mit Ärztin Dr. med. Natalie Grams

    Homöopathie - heute sprechen wir mit der Ärztin Dr. med. Natalie Grams über Homöopathie in der Kinder- & Jugendmedizin. Natalie Grams war bis 2015 als homöopathisch praktizierende Ärztin in eigener Praxis sehr erfolgreich tätig. Im Verlauf setzte sie sich zunehmend kritischer mit dem Gebiet der Homöopathie auseinander und veröffentlichte 2015 ihr Buch „Homöopathie neu gedacht – Was Patienten wirklich hilft“. Bis 2020 war sie Leiterin des kritischen Informationsnetzwerks Homöopathie. Mit Natalie Grams versuchen wir die Homöopathie, ihren Hintergrund und die Studienlage zu ihrer Wirksamkeit zu beleuchten.Wann wurde die Homöopathie erfunden und wer war Samuel Hahnemann? Wie stand es um den Rest der Medizin, als die Homöopathie ins Leben gerufen wurde? Was versteht man unter der homöopathischen Arzneimittelprüfung und wie unterscheidet sie sich zu heutigen Methoden? Was bedeutet es einen Wirkstoff zu Potenzieren? Wie kann ein Medikament trotz hochgradiger Verdünnung wirksam sein? Gibt es Studien zur Wirksamkeit der Homöopathie? Homöopathie besteht nicht nur aus Globuli - welche Rolle spielt das Anamnesegespräch? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 22.01.2021
    63 MB
    01:04:13
    Cover

    HFM053 - Social Media & Kindergesundheit: mit Ärztin & Youtuberin Dr. Florence Randrianarisoa aka "Dr. Flojo"

    Social media & Kindergesundheit - welchen Einfluss haben soziale Medien auf Entwicklung und Gesundheit von Kindern. Zu diesem spannenden Thema ist Dr. med. Florence Randrianarisoa aka Dr. Flojo zu Gast. Als Ärztin und erfolgreiche Youtuberin kennt sie sich bestens mit Sozialen Medien aus. Gemeinsam beleuchten wir, welche Folgen soziale Medien und deren exzessiver Konsum auf Kinder haben können.Gibt es bereits durch Studien belegte Folgen für die Gesundheit von Kindern durch soziale Medien? Welchen Einfluss haben insbesondere Plattformen mit Video und Foto-Content auf die Körperwahrnehmung? Gibt es ein höheres Risiko für Essstörungen oder Cybermobbing? Bis zu welchem Alter sollten Kinder am besten ohne soziale Medien aufwachsen und ab wann ist es von Nachteil wenn sie nicht daran teilnehmen? Mit welchen Mitteln können Eltern ihren Kindern einen gesunden Umgang mit Social media nahelegen? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 15.01.2021
    25 MB
    25:17
    Cover

    HFM052 - 3-Tage-Fieber

    3-Tage-Fieber - heute widmen wir uns wieder einem grundlegenden Thema der Kinder- & Jugendmedizin. DER Klassiker in der Kinderarztpraxis! Kaum eine Viruserkrankung tritt so häufig auf wie das 3-Tage-Fieber, denn bis zum 3. Lebensjahr haben die meisten Kinder diesen Infekt mitgemacht. Die Diagnose ist garnicht so leicht zu stellen, in den meisten Fällen sogar erst wenn das schlimmste vorbei ist:Wie wird das 3-Tage-Fieber übertragen und ist es sehr ansteckend? Kann es auch mal länger als 3 Tage dauern oder ist das dann was anderes? Wie hoch steigt das Fieber an? Welches Virus löst den Infekt aus? Muss man sich Sorgen machen wenn nach Ende des Fiebers ein fleckiger Hautausschlag auf der Haut aufblüht? Gibt es Medikamente die man dagegen einnehmen kann? Was hat das 3-Tage-Fieber eigentlich mit Fieberkrämpfen zu tun? Diese und weitere spannende Fragen beantworten wir in dieser Folge von "Hand, Fuß, Mund".

    ...mehr
  • 08.01.2021
    71 MB
    01:12:04
    Cover

    HFM051 - Kindermedizin in Krisengebieten: Interview mit Arzt ohne Grenzen Dr. med. Tankred Stöbe

    Kindermedizin in Krisengebieten - in dieser Folge haben wir einen sehr besonderen Gast im Interview. Wir sprechen mit Dr. med. Tankred Stöbe, der seit über 20 Jahren regelmäßig für Ärzte ohne Grenzen im Einsatz ist. Seine humanitären Einsätze hat er schon in fernsten und ärmsten Länder geleistet wie z.B. Südsudan, Uganda, Kongo, Jemen und Nepal. Darüber hinaus ist er seit 2015 Mitglied des internationalen Vorstands von Ärzte ohne Grenzen und war von 2007-2015 Präsident der deutschen Sektion des Vereins. In diesem Interview berichtet Tankred von seinen Erlebnissen und Erfahrungen während seiner Einsätze und beleuchtet für uns besonders den Bereich der Kinder- & Jugendmedizin.Wie bereitet man sich als Arzt für einen Einsatz im Krisengebiet vor? Mit welchen Krankheiten wird man dort konfrontiert, die man in Deutschland kaum noch sieht? Welche Rolle spielen Impfungen bei deiner Arbeit und welchen weitreichenden Effekt konntest du dadurch beobachten? Ist die Arbeit bei Ärzte ohne Grenzen auch manchmal gefährlich und wie gehst du damit um? Ist es ein umgekehrter Kulturschock, wenn man aus dem Krisengebiet in unsere westliche Überflussgesellschaft zurückkehrt? Was kann jeder tun um Kindern in Krisengebieten zu helfen? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 01.01.2021
    77 MB
    01:18:17
    Cover

    HFM050 - Kinder verstehen: Interview mit Kinderarzt Dr. med. Herbert Renz-Polster

    Kinder verstehen: Für unsere 50. Folge ist Dr. med. Herbert Renz-Polster zu Gast! Neben seiner Tätigkeit als Kinderarzt setzt sich Dr. Renz-Polster sehr intensiv mit der kindlichen Entwicklung auseinander. Zu diesem Thema hat er bereits mehrere Bücher wie z.B. "Kinder verstehen", "Menschenkinder" oder "Die Kindheit ist unantastbar" veröffentlicht. In der heutigen Folge hilft uns Dr. Renz-Polster mit Hinblick auf die evolutionären Wurzeln des Menschen die Verhaltensweisen von Kindern besser zu verstehen.Wieso sind Säuglinge eigentlich zu unreif und unselbstständig verglichen mit den Kindern anderer Tiere? Welche Verhaltensweisen waren evolutionär besonders wichtig und haben zum Überleben beigetragen? Heute leben wir Menschen natürlich nicht mehr wie vor 100.000 Jahren - welchen Einfluss hat die kulturelle Revolution auf die Kindesentwicklung? Wieso haben Kinder heutzutage immer öfter einen flachen Hinterkopf? Welche Auswirkungen hat die Coronapandemie auf die Entwicklung der Kinder? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 25.12.2020
    78 MB
    01:19:18
    Cover

    Kinder fragen, wir antworten! - mit Ralph Caspers

    Liebe Kinder! Unser Weihnachts-Spezial 2020 richtet sich an euch! Zu Gast ist der großartige Ralph Caspers, der früher einmal Gehirnchirurg werden wollte! Dann ist er aber doch Moderator geworden und ihr kennt ihn aus der Sendung mit der Maus, Wissen macht Ah und Quarks und Co! Zusammen mit Ralph beantworten wir eure Fragen, die uns eure Eltern zugeschickt haben. Mein lieber Scholli – waren da super Fragen dabei! “Kinder stellen Fragen wie Nobelpreisträger” – sagt Ralph und da hat er Recht! Danke für die tollen Beiträge ihr Lieben!Was ist der Lungenflügel? Warum muss man Niesen? Ist vegetarische Ernährung für Kinder geeignet? Warum hat man Aua? Warum muss man pupsen? Wieso kommen Tränen wenn man weint? Kann man Superman werden? Woraus bestehen Viren? Bleibt Corona für immer? Diese und weitere tolle Fragen beantworten wir mit dem lieben Ralph Caspers beim HFM Weihnachtsspezial!

    ...mehr
  • 18.12.2020
    73 MB
    01:14:02
    Cover

    HFM048 - Kindesmisshandlung: Interview mit Rechtsmediziner Prof. Dr. Marcel Verhoff

    Heute widmen wir uns wieder dem Thema Gewalt an Kindern. Zu Gast haben wir als ganz besonderen Experten Prof. Dr. Marcel Verhoff. Marcel leitet das Institut für Rechtsmedizin am Universitätsklinikum Frankfurt. Darüber hinaus ist er Herausgeber des sehr erfolgreichen Podcasts "Rechtsmedizin: Dichtung und Wahrheit". Zusammen beleuchten wir die Rolle der Rechtsmedizin bei der Aufklärung von Kindesmisshandlungs-Fällen.Wie häufig kommt mal als Rechtsmediziner:in in Kontakt mit dem Verdachtsfall einer Kindesmisshandlung? Was sind typische Verletzungen die auf eine Kindesmisshandlung hindeuten? Gibt es Hämatome, Brüche oder andere Verletzungen die sehr auffällig sind? Wieso kann die alleinige Betrachtung einer einzigen Verletzung aber auch irreführend sein? Was versteht man unter dem Staken-Baby-Syndrom? Was ist mit Münchhausen-by-proxy gemeint? Mit welchen Untersuchungsmethoden werden Verdachtsfälle auf sexuellen Missbrauch analysiert? Diese und viele weitere wichtige Fragen beantworten wir zusammen mit Prof. Verhoff in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 15.12.2020
    54 MB
    54:53
    Cover

    HFM x DKMS: Interview mit Stammzellempfänger Markus Gerlach

    Interview mit einem Stammzellempfänger - in der letzten Folge unseres Specials zusammen mit der DKMS haben wir Markus Gerlach zu Gast. Markus erkrankte überraschend an einer akuten Leukämie und schnell war seinen Ärzten klar, dass er eine Stammzelltransplantation benötigte. Markus gewährt uns auf offenherzige Weise intime Einblicke in seine Krankengeschichte und berichtet insbesondere in Hinblick auf seine Stammzelltransplantation. Heute ist Markus zum Glück gesund, wieder voll im Alltag angekommen und läuft sogar Marathon! Eine bewundernswerte Leistung!Wie hast du von deiner Erkrankung erfahren und welche Beschwerden hattest du zu diesem Zeitpunkt? Wann wurde dir mitgeteilt, dass du eine Stammzelltransplantation benötigst und wie lange dauerte es bis eine passende Spende gefunden wurde? Erinnerst du dich noch an das genauen Datum der Spende und wie fühlst du dich jedes Jahr an diesem Tag? Wie lief die Transplantation ab und wie lange hat es gedauert bis du wieder nach Hause durftest? Konntest du deine/n Spender:in kennenlernen? Was war das für ein Gefühl? Wie lange hat es gedauert bis du wieder in den Beruf und deine sportlichen Hobbies zurückgefunden hast? Hört rein in den tollen Erfahrungsbericht von Markus Gerlach bei Hand, Fuß, Mund!Mit unserer Zusammenarbeit mit der DKMS möchten wir bewirken, dass sich noch mehr Menschen als Stammzellspender:innen registrieren lassen! Noch immer finden zu viele Kinder keinen passenden Spender! Dabei geht die Typisierung ganz leicht mit einem Wangenabstrich. Und falls du bereits registriert bist - du kannst auf viele andere Weisen helfen, indem du z.B. in deinem Umfeld Leuten hilfst die Typisierung durchzuführen! Schau dafür gerne auf der Website der DKMS vorbei!

    ...mehr
  • 11.12.2020
    47 MB
    47:58
    Cover

    HFM x DKMS: Interview mit Stammzellspenderin Theresa Streng

    Interview mit einer Stammzellspenderin - für Teil 3 unseres Specials rund um das Thema Stammzellspende mit der DKMS begrüßen wir Theresa Streng am Mikrofon. Theresa ist 24 Jahre alt und durfte bereits einmal Stammzellen spenden! Da war sie erst wenige Monate als Spenderin registriert und schon kam der Anruf, ihre Stammzellen würden sehr gut zu einer Patientin passen, die dringend eine Transplantation benötigt. Theresa gewährt uns einen intimen Einblick in Ihre Emotionen und Gedanken rund um den Spendeprozess.Wie hast du davon erfahren, dass du als Spenderin in Frage kommst? Was musstest du als Vorbereitung für die Stammzellentnahme alles tun? Musstest du zur Vorbereitung ein Medikament nehmen und hast du Nebenwirkungen gespürt? Auf welche Art und Weise wurden bei dir die Stammzellen entnommen? Kannst du uns mehr Details vom Tag der Entnahme berichten? Möchtest du die Empfängerin deiner Stammzellen kennenlernen oder steht ihr bereits im Kontakt? Würdest du noch einmal spenden? Hast du einen Apell an unserer Hörer:innen? Diese und weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!Mit unserer Zusammenarbeit mit der DKMS möchten wir bewirken, dass sich noch mehr Menschen als Stammzellspender:innen registrieren lassen! Noch immer finden zu viele Kinder keinen passenden Spender! Dabei geht die Typisierung ganz leicht mit einem Wangenabstrich. Und falls du bereits registriert bist - du kannst auf viele andere Weisen helfen, indem du z.B. in deinem Umfeld Leuten hilfst die Typisierung durchzuführen! Schau dafür gerne auf der Website der DKMS vorbei!Bitte bewerte uns bei iTunes oder nutze die Bewertungsfunktion in der Apple Podcast App! Damit hilfst du uns besser gefunden und gehört zu werden.Du kannst uns auch auf social media erreichen, nämlich bei Instagram @handfussmund, Facebook und Twitter. Oder schreib uns eine Mail!

    ...mehr
  • 08.12.2020
    45 MB
    46:04
    Cover

    HFM x DKMS: Stammzellspende - Interview mit Thilo Mengling von der DKMS

    Stammzellspende - Im zweiten Teil unseres Specials mit der DKMS widmen wir uns dem Thema Stammzellspende. Zu Gast ist Thilo Mengling von der DKMS. Er ist Director International Medical Science und gewährt uns spannende Einblicke in die Arbeit der DKMS.Grundlagen: Bei vielen Krankheiten wie z.B. Leukämien, Immundefekten oder Stoffwechseldefekten kann die Transplantation von Stammzellen zur Heilung durchgeführt werden. Hierbei wird das kranke Knochenmark des Patienten durch eine Hochdosis-Chemotherapie zerstört und durch ein neues, gespendetes ersetzt. Dabei spielt vor allem eine Rolle ob die Spende auch zum Empfänger passt. Die Zellen tragen auf ihrer Oberfläche Merkmale, die möglichst identisch sein sollten. Da also nicht jeder einen eineiigen Zwilling zur Seite hat, müssen häufig Fremdspender außerhalb der Familie gesucht werden. Hier kommt die DKMS ins Spiel, die freiwillige Spender typisiert und in einer Datenbank speichert - um vielleicht eines Tages genau passend zu einem Patienten gefunden zu werden.Mit Herr Mengling klären wir Fragen rund um die Spende: Wie kann ich mich typisieren lassen und tut die Typisierung eigentlich weh? Wie wahrscheinlich ist es, dass ich als Spender ausgewählt werde? Wenn ich als passender Spender in Frage komme, wie werden mir die Stammzellen entnommen und ist das gefährlich für mich? Muss ich Medikamente nehmen? Gibt es Kriterien, wegen denen ich mich nich typisieren lassen kann? Kann ich den Empfänger meiner Stammzellen kontaktieren und kennenlernen? Werden meine Stammzellen nur innerhalb Deutschlands eingesetzt oder auch international? Diese und viele weitere spannende Fragen klären wir mit Thilo Mengling in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    54 MB
    55:13
    Cover

    HFM x DKMS: Akute Leukämie im Kindesalter

    Mit dieser Episode starten wir in das gemeinsame Projekt zusammen mit der DKMS, einer der größten Stammzellspenderdateien weltweit. Los geht es zu einer Folge zu den akuten Leukämien im Kindesalter. Sie stellen die häufigste Gruppe der bösartigen Erkrankungen im Kindesalter dar und kommen mit 1:2000 Kindern häufiger vor als viele denken. Glücklicherweise hat sich über die letzten Jahrzehnte die Therapie so extrem verbessert, dass mittlerweile 90% der Kinder im Durchschnitt geheilt werden können.In welchem Kindesalter treten akute Leukämien typischerweise auf? Was können erste Anzeichen sein und mit welchen Warnsignalen sollte man definitiv schnell zum Arzt? Was ist eine Leukämie eigentlich und wie entsteht sie? Kann man als Eltern etwas tun, um das Leukämierisiko zu verringern? Wie sieht die Behandlung einer Leukämie aus und ist immer eine Stammzelltransplantation notwendig? Was sind Stammzellen und wieso kann man damit eine Leukämie heilen? Diese und viele weitere wichtige Fragen klären wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!Mit unserer Zusammenarbeit mit der DKMS möchten wir bewirken, dass sich so viele Menschen wie möglich als Stammzellspender registrieren lassen! Noch immer finden zu viele Kinder keinen passenden Spender! Dabei geht die Typisierung ganz leicht mit einem Wangenabstrich. Und falls du bereits registriert bist - du kannst auf viele andere Weisen helfen, indem du z.B. in deinem Umfeld Leuten hilfst die Typisierung durchzuführen. Schau dafür gerne auf der Website der DKMS (www.dkms.de) vorbei!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    27 MB
    26:53
    Cover

    HFM043 - Scharlach

    Scharlach - eine der häufigsten durch Bakterien ausgelösten Erkrankungen im Kindesalter. Auslöser sind Streptokokken vom Typ A und vor allem deren Toxine, also Giftstoffe die den Scharlach auslösen. Man muss nämlich abgrenzen: Nicht jede Entzündung mit Streptokokken führt zu Scharlach, aber jeder Scharlach entsteht durch Streptokokken! Was sind die typischen Symptome bei Scharlach und wann treten sie auf? Ist Scharlach sehr ansteckend und wie wird er übertragen? Wie lange ist man ansteckend und ab wann kann man wieder in KiGa/KiTa/Schule gehen? Wie behandelt man Scharlach und wieso ist es so wichtig die Behandlung durchzuziehen? Welche Komplikationen können durch Scharlach entstehen? Diese und viele weitere spannende Fragen klären wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    81 MB
    01:22:36
    Cover

    HFM042 - Helikoptereltern: Interview mit Judith Brückmann und Cord Neubersch von "Psycho trifft Coach"

    Helikoptereltern. Ein leider - wie wir finden - unschöner Begriff, der sich in den letzten Jahren aber immer weiter ausgebreitet hat. So werden Eltern bezeichnet, die ihr Kind aus Sicht Anderer zu stark behüten. Dabei ist dieses Bild ein sehr subjektives! Mit unseren tollen Interviewgästen dieser Folge versuchen wir das Thema etwas neutraler zu betrachten: Zu Gast sind unsere lieben Podcastkollegen Judith Brückmann und Cord Neubersch vom "Psycho trifft Coach" Podcast. Judith ist Coach mit eigener Niederlassung in Düsseldorf, Cord ist psychologischer Psychotherapeut ebenfalls mit eigener Praxis in Moers. Mit Ihrer Expertise aus beiden Berufsfeldern versuchen wir das Thema "Überhütung von Kindern" einzukreisen, über Folgen aufzuklären und Tipps zu geben. Welches Verhalten ist klassisch für Helikoptereltern? Wann hört gemäßigte Behütung auf, wo Fänger Überhütung an? Welche Vor- aber insbesondere welche Nachteile hat Überhütung? Wie weit reichen die Folgen der Überhütung? Was versteht man unter dem neumodischen Begriff "Rasenmähereltern"? Was kann ich tun, wenn ich glaube zu den Helikoptereltern zu gehören? Diese und viele weitere sehr spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    66 MB
    01:06:58
    Cover

    HFM041 - Osteopathie für Kinder: Interview mit Osteopath Dennis Gülden

    Osteopathie - heute sprechen wir in einem spannenden Interview mit Dennis Gülden, der als Osteopath und Physiotherapeut eine Praxis in Düsseldorf leitet. Wir sprechen über das Berufsbild des Osteopathen: Wer hat die Osteopathie begründet? Wie kann man Osteopath*in werden und wie lange dauert die Ausbildung? Was ist der Unterschied zwischen Osteopathie, Physiotherapie und Chiropraxis? Bereits im Kindesalter finden viele Eltern den Weg zum Osteopathen. Welche Krankheitsbilder behandeln Osteopath*innen im Kindesalter und welche treten vor allem im ersten Lebensjahr auf? Welche Probleme können durch den Geburtsprozess entstehen? Gibt es auch im osteopathischen Bereich wissenschaftliche Studien? Wieso schicken Schulmediziner*innen Patienten viel öfter zu Physiotherapeut*innen als zu Osteopath*innen? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge bei Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    94 MB
    01:04:58
    Cover

    HFM040 - Neurodermitis: Interview mit Dermatologin Dr. Estefanía Lang

    Neurodermitis - heute haben wir einen ganz besondere Interviewgästin, nämlich Dr. med Estefanía Lang! Sie ist nicht nur Hautärztin und darum sehr qualifiziert mit uns über Neurodermitis zu sprechen. Darüber hinaus ist sie Gründerin des Start-Ups "Dermanostic - Hautarzt per App" mit der sich Patienten von zuhause aus von einer Hautärztin*in untersuchen lassen können. Die Neurodermitis (heute besser "atopisches Ekzem" genannt) ist eine bei Kindern weit verbreitete Hauterkrankung, die vor allem in den entwickelten westlichen Ländern auf dem Vormarsch ist. Typische Symptome sind ein juckendes trockenes Ekzem. Ab welchem Alter tritt sie typischerweise auf? Welche Körperstellen sind typisch? Was hat Milchschorf mit Neurodermitis zu tun? Was ist die Ursache für die immer wiederkehrenden Schübe? Gibt es Triggerfaktoren die das Hautbild verschlechtern können? Welche Rolle spielt die Ernährung bei Neurodermitis? Was sind allgemeine, was sind medikamentöse Therapiemaßnahmen? Diese und viele weitere Fragen besprechen wir in diesem spannenden Interview bei Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    27 MB
    27:10
    Cover

    HFM039 - Fontanelle: Sinn und Zweck der weichen Stelle

    Fontanelle - heute erwartet euch eine besondere Folge, denn wir sprechen nicht unmittelbar über ein Symptom oder eine Krankheit sondern über eine Stelle am Körper. Diese Stelle ist aber anatomisch etwa ganz besonderes! Die Fontanelle! Oder die Fontanellen? Wusstest du, dass es mehr als eine Fontanelle gibt? Wieviele sind es insgesamt? Welchen Sinn und Zweck haben sie? Warum haben Erwachsene keine Fontanelle mehr bzw. wann verschließen sich die Fontanellen? Was kann man durch das Abtasten der Fontanelle herausfinden? Gibt es Krankheiten bei denen etwas im Bereich der Fontanelle nicht stimmt? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    44 MB
    44:18
    Cover

    HFM038 - Plötzlicher Säuglingstod (SIDS)

    Plötzlicher Säuglingstod - Der Schrecken aller Eltern. Leider kommt es immer wieder vor, dass Kinder aus voller Gesundheit heraus plötzlich versterben. Heutzutage wird für dieses furchtbare Phänomen in der Regel eine plötzliche Sauerstoffunterversorgung als Ursache angesehen. Dank große Aufklärungskampagnen seit Anfang der 90er Jahren konnte die Zahl SIDS-Fälle (SIDS = Sudden Infant Death Syndrome) erfreulicherweise um über 90% reduziert werden. Heutzutage treten um die 130 Fälle des plötzlichen Säuglingstods in Deutschland auf. Trotz großen Leistungen der primären Prävention stagnieren die Zahlen in den letzten Jahren allerdings. Darum ist es uns so wichtig heute erneut über dieses Thema aufzuklären. Wie kann man überhaupt feststellen ob ein SIDS-Fall vorliegt? Was sind Risikofaktoren für den plötzlichen Säuglingstod? Gibt es Risikofaktoren die man nicht beeinflussen kann? Welche Rolle spielt das Rauchen von Tabak in der Wohnung? Was sind die goldenen Regeln zur Prävention eines SIDS? Sind Monitoring-Systeme für zuhause sinnvoll? Diese und weitere Fragen klären wir in der aktuellen Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    66 MB
    01:07:02
    Cover

    HFM037 - Babyschlaf: Interview mit Schlafberaterin Victoria Kinga Lamprecht von Kingababy

    Babyschlaf - kein Thema beschäftigt Eltern im ersten Lebensjahr so sehr wie der Babyschlaf! Wir freuen uns für dieses spannende Thema mit Victoria Kinga Lamprecht einen tollen Interviewgast gewonnen zu haben! Mit Kingababy bietet die Schlafberaterin Informationen, Kurse und individuelle Beratung zum Thema an und ist eine wahre Expertin auf diesem Gebiet. Bei vielen läuft es nämlich überhaupt nicht rund mit dem Schlaf! Lange Wachphasen nachts, kurze Schlafphasen mit wenigen Schlafzyklen, aufwendige Einschlafrituale - die Liste an komplizierten Faktoren könnte man gefühlt ewig weitererzählen. Das zehrt bei vielen Eltern leider an den nerven. Hilfe vom Kinderarzt ist nicht selbstverständlich, denn in der klassischen Ausbildung während Studium und Facharztausbildung lernt man sehr wenig bis garnichts über den Babyschlaf. Wie verändert sich der Schlaf im ersten Lebensjahr? Welche Schlafphasen gibt es? Was versteht man unter der 4-Monats-Regression? Wie etabliert man nachts längere Schlafphasen? Wieso helfen Einschlafrituale nicht bei jedem Kind gleich gut? Spiegelt der Babyschlaf die Reife des Gehirns wieder? Diese und viele weitere spannende Fragen gehen wir zusammen mit Victoria in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund nach.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    50 MB
    51:14
    Cover

    HFM036 - Gelbsucht bei Neugeborenen

    Hand, Fuß, Mund.Bitte bewerte uns bei iTunes oder nutze die Bewertungsfunktion in der Apple Podcast App! Damit hilfst du uns besser gefunden und gehört zu werden.Du kannst uns auch auf social media erreichen, nämlich bei Instagram @handfussmund, Facebook und Twitter. Oder schreib uns eine Mail!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    55 MB
    00:00
    Cover

    HFM035 - Mandelentzündung (Tonsillitis)

    Mandelentzündung - auf medizinisch "Tonsillitis" genannt, ist einer der häufigsten Vorstellungsgründe in der Kinderarztpraxis. Das Hauptsymptom ist fast immer der Halsschmerz, bei manchen Kindern so ausgeprägt, dass schonmal das Essen und Trinken eingestellt werden kann. In der Regel genügt ein Blick in den Hals um die Diagnose zu stellen. Bei der Frage nach der Therapie spielen aber weitere Faktoren eine Rolle. Ist die Mandelentzündung eher viral oder bakteriell ausgelöst? Was ist häufiger? Sollte man immer ein Antibiotikum nehmen? Nach wievielten Mandelentzündungen sollte man diese operieren lassen? Sind Mandelentzündungen ansteckend? Was verbirgt sich hinter dem Begriff "Kissing disease"? Braucht man die Mandeln überhaupt und was ist ihre Funktion? Diese und viele weitere spannende Fragen beantworten wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    67 MB
    00:00
    Cover

    HFM034 - Schreibaby

    Schreibaby - so nennt man Neugeborene und Säuglinge die exzessiv schreien. Früher 3-Monats-Koliken genannt, spricht man eigentlich heutzutage eher von einer Regulationsstörung. Bis zu jedem 5. Kind ist bis zum 3. Lebensmonat betroffen. Dabei scheint anfangs kein Ende in Sicht und in der Regel bleiben Beruhigungsmaßnahmen auch über lange Zeit wirkungslos. Nicht selten fühlen sich Eltern hilflos und sind sehr erschöpft. Erst nach 3 Monaten nimmt die Symptomatik wieder ab, dafür verschwindet sie bis zum 6. Lebensmonat aber bei fast allen wieder. Warum kommt es aber überhaupt bei ca. jedem 5. Kind zu solchen Problemen? Studien zeigen, dass es nicht (nur) Luft im Bauch ist wie man früher angenommen hat. Eher scheint das Schreien selbst bei vielen erst die Luft in den Bauch zu befördern - ein Teufelskreis also. Was ist aktuell die Erklärung für exzessives Schreien? Wieviel hat es mit dem sozialen Umfeld des Kindes zu tun und gibt es präventive Maßnahmen um es zu verhindern? Wieso sollte man einen schreienden Säugling niemals (!) schütteln? Gibt es Medikamente die helfen können? Was sind darüber hinaus Maßnahmen und Handgriffe die man einsetzten kann? Diese und weitere spannende Fragen beantworten wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    67 MB
    01:08:17
    Cover

    Periodische Fiebersyndrome: Interview mit Kinderrheumatologe Dr. med. Prasad Oommen

    Periodische Fiebersyndrome - Mit einem tollen Interviewgast begeben wir uns heute in speziellere Gefilde der Kinder- & Jugendmedizin. Heute steht uns Dr. med Prasad Oommen Rede und Antwort! Er ist Kinderarzt, Kinderrheumatologe und leitet die kinderheumatologische Abteilung am Universitätsklinikum Düsseldorf. Zusammen erkunden wir das spannende Feld der periodischen Fiebersyndrome. Hierbei tritt bei den Kindern wiederkehrend Fieber ohne auslösende Infektion auf. Die Episoden laufen meist nach gleichem Muster und in regelmäßigen Abständen ab. Die Ursache des Fiebers ist eine nicht-infektiöse Entzündung des Körpers selbst, die immer wieder wie ein Brand aufflammt. In welchem Alter treten Fiebersyndrome auf? Treten sie familiär gehäuft und somit genetisch auf? Sind diese Fieberschübe auf Dauer schädlich oder können sie toleriert werden? Welche Unterschiedlichen periodischen Fiebersyndrome gibt es und wie findet man den Unterschied heraus? Was kann man therapeutisch dagegen unternehmen? Was bedeutet die Abkürzung PFAPA? Diese und viele weitere spannende Fragen klären wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    49 MB
    50:12
    Cover

    HFM032 - Harnwegsinfekt

    Harnwegsinfekt - bei Mädchen häufiger als Jungen treten Harnwegsinfekte in allen Altersklassen auf. Manchmal ist nur die Harnröhre oder die Blase entzündet, seltener kann die Infektion aber bis zu den Nieren aufsteigen. Umso älter die Kinder sind, desto leichter sind Symptome wie Brennen beim Wasserlassen oder häufiges zur Toilette gehen zu interpretieren. Bei den kleinsten ist die Diagnose aber deutlich schwieriger zu stellen. In der Regel kommt man um die Untersuchung des Urins nicht drumrum. Wie sollte der Urin am besten gewonnen werden? Was sind Warnsignale, dass der Harnwegsinfekt bereits in die Nieren aufgestiegen ist? Wie behandelt man einen Harnwegsinfekt? Sind Antibiotika wirklich notwendig? Was sind seltene Gründe für häufig wiederkehrende oder sehr früh auftretende Harnwegsinfekte? Und stimmt es wirklich, dass man durch langes Sitzen auf kalten Oberflächen eine Entzündung begünstigt? Diese und viele weitere spannende Fragen beantworten wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    57 MB
    58:03
    Cover

    HFM Spezial: Q&A - Eure Fragen an Hand, Fuß, Mund

    Wir machen eine klitzekleine Sommerpause (von nur einer Woche!) und haben für euch eine Q&A Folge vorbereitet. Darin stellen wir einander eigene und von euch Hörern eingereichte Fragen über unser Privat- und Berufsleben sowie den Podcast. Warum sind wir Kinderärzte geworden? Was hat uns bewegt den Podcast zu machen? Was würden wir am Gesundheitssystem verändern? Wieso arbeiten wir gerade im Bereich der Kinder-Onkologie? Was ist eigentlich Cross Fit? Diese und weitere spannende Fragen haben wir diskutiert! Kommt mit, wir nehmen euch mal mit hinter die Kulissen von Hand, Fuß, Mund :)

    ...mehr
  • 04.12.2020
    86 MB
    01:27:02
    Cover

    HFM031 - Einnässen: Interview mit Cord Neubersch, Psychologischer Psychotherapeut & Podcaster bei "Psycho trifft Coach"

    Einnässen! In dieser Folge sprechen wir ein häufiges Problem in der Kinder- & Jugendmedizin, nämlich der Harninkontinenz, auf deutsch "Einnässen". Nicht selten kommt es vor, das Kinder die bereits trocken waren wieder beginnen einzunässen. Meist steckt dahinter auch garkein organisches Problem. Darum fokussieren wir uns in dieser Folge auf die psychologischen under verhaltenstechnischen Aspekte des Einnässens. Hierfür konnten wir einen tollen Gast akquirieren: Cord Neubersch! Er ist Psychologe mit eigener Praxis und darüber hinaus - so wie wir - Podcaster! Zusammen mit seiner Schwester, die als Coach arbeitet hostet er den hörenswerten Podcast "Psycho trifft Coach", den wir euch sehr ans Herz legen können! Mit Cord beleuchten wir verschiedene psychologische Gründe des Einnässens. Wie lange ist Einnässen eigentlich normal und wie erkenne ich problematische Verhaltensweisen bei meinem Kind? Kann Einnässen auch auf familien-interne Schwierigkeiten hindeuten? Was sind verhaltenstherapeutische Maßnahmen um das Problem in den Griff zu kriegen? Sollte vor der Abklärung bei Psychologen eine organische Abklärung erfolgt sein? Diese und viele weitere sehr spannende Fragen klären wir mit Cord Neubersch in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    54 MB
    55:48
    Cover

    HFM030 - Hirnhautentzündung (Meningitis)

    Hirnhautentzündung! Oder auch Meningitis genannt - ist eine sehr schwere, zum Glück seltene Erkrankung sowohl bei Kindern als auch Erwachsenen. Vor allem Kinder in den ersten 3 Lebensjahren und Kinder allgemein ohne ausreichenden Impfschutz sind gefährdet. Eine Hirnhautentzündung kann innerhalb von wenigen Stunden entstehen. Umso kleine die Kinder sind desto schwieriger sind die Symptome zu erkennen. Darum gilt bei den Allerkleinsten - bei Fieber bitte rasch zum Kinderarzt gehen! Ein geschultes Auge ist durchaus notwendig um die Symptome einer Hirnhautentzündung korrekt zu deuten und weitere Schritte einzuleiten. Beim Verdacht führt kein Weg am Krankenhaus vorbei! Was sind solche Zeichen einer Hirnhautentzündung? Wie entsteht sie? Welche Viren oder Bakterien können die Ursachen sein? Was versteht man unter einer Lumbalpunktion? Welche Schäden hinterlässt eine Hirnhautentzündung, vor Allem unbehandelt? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    46 MB
    46:42
    Cover

    HFM029 - Mundschutz: Ist das lange Tragen einer Maske gefährlich für Kinder?

    Mundschutz! Nach den Sommerferien versuchen deutsche Schulen das Experiment mit einer teilweisen Rückkehr zum Normalbetrieb. In vielen Bundesländern wird eine Mundschutzpflicht für Kinder, sogar während des Unterrichts eingeführt. Für viele eine Extremsituation, weil auch immer häufiger fragwürdige Warnungen im Internet (v.a. Social Media) auftauchen, die davon berichten, dass langes Tragen von Mund-Nasen-Schutz gefährlich für die Gesundheit der Kinder sei. Es wird von Sauerstoffmangel und Kohlendioxidvergiftung gesprochen. Stimmt das? Warum ist das Tragen vom Mundschutz für Kinder nicht gefährlich? Gilt das für alle Maskentypen? Gibt es auch Studien, die eine Gefahr widerlegen können? Ist auch Sportunterricht mit Mundschutz denkbar? Sollten auch Kleinkinder und Säuglinge einen Mundschutz tragen? Diese und weitere Fragen klären wir in dieser Episode von Hand, Fuß, Mund!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    45 MB
    45:35
    Cover

    HFM028 - Zahnen

    Zahnen! Welche Eltern kennen es nicht. Mit durchschnittlich 6-8 Lebensmonaten brechen die ersten Zähne durch das Zahnfleisch und vielen Kindern bereitet dieser Prozess nicht unerhebliche Beschwerden. Neben Unruhe, Schmerzen und Juckreiz des Zahnfleisches spielen erhöhte Temperaturen eine Rolle. Nicht selten erfolgt die Vorstellung beim Arzt mit der Frage ob etwaiges Fieber von Zahnen kommen könnte. Ist ein relevanter Temperaturanstieg oder gar Fieber wirklich durch Zahnen erklärbar? Wie kann Beschwerden durch das Zahnen behandeln? Gibt es neben Medikamenten auch andere Maßnahmen? Wieso sollte man mit betäubenden Mundgelen vorsichtig sein? Diese und weitere spannende Fragen behandeln wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    98 MB
    01:40:08
    Cover

    HFM027 - Kindesmisshandlung: Interview mit Rainer Rettinger, Geschäftsführer des Deutschen Kindervereins

    Heute beleuchten wir das sehr ernste Thema der Kindesmisshandlung in unserem Podcast und haben dafür einen tollen Interviewgast eingeladen: Rainer Rettinger ist Geschäftsführer des Deutschen Kindervereins, der sich seit 2012 für die Rechte von Kindern einsetzt, die Opfer von körperlicher oder geistiger Gewalt, Misshandlung, Vernachlässigung oder Verwahrlosung geworden sind. Leider werden in Deutschland jedes Jahr immer noch viele Kinder ihrer Grundrechte beraubt und körperlich misshandelt. Die bekannten Fälle sind dabei traurigerweise nur die Spitze des Eisbergs. Gerade unter den Berufsgruppen die täglich im engen Kontakt zu Kindern stehen findet viel zu wenig Schulung im Bereich Kinderschutz statt, so Rettinger. Von Seiten der Politik kommt trotzdem leider nach wie vor zu wenig. Was sind eindeutige und was sind subtile Anzeichen einer Kindesmisshandlung? Treten Kindesmisshandlungen in allen Bevölkerungsschichten auf? Was kann man tun wenn man Zeuge einer Misshandlung wird? Gibt es Beratungsstellen an die man sich wenden kann? Was tue ich, wenn ich bei mir selber gewalttätige oder sogar pädophile Züge entdecke? Diese und viele weitere sehr spannende Fragen besprechen in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    47 MB
    47:22
    Cover

    HFM026 - Parasiten: Läuse

    Läuse! Ihr habt so lange darauf gewartet – heute endlich gibt es die langersehnte Folge zu den Läusen (#FloriansLieblingsthema)! Läuse gehören zu den Parasiten und sind häufige blinde Passagiere bei Kindern. Und jetzt schon ein wichtiger Fakt im Infotext: LÄUSE SPRINGEN NICHT! Für eine Übertragung müssen Menschen durchaus einen längeren Haar-an-Haar Kontakt haben. Das kann natürlich bei einer spielenden Kindergruppe im Kindergarten schnell passieren - und schon hat man den Salat. Treten Läuse nur bei Hygieneproblemen auf? Wie macht man die ungebetenen Gäste ausfindig? Wie wird man Läuse wieder los? Wie kann man weitere Ausbrüche zuhause innerhalb der Familie verhindern? Diese und weitere spannende Fragen klären wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    45 MB
    45:55
    Cover

    HFM025 - Fahrradunfall

    Fahrradunfall - ein oder mehrere Stürze vom Fahrrad gehören zum Leben dazu! Jeder kennt es! Meistens kommen Kinder dabei mit leichten Verletzungen wie Schürfwunden davon. Je nach Sturzhergang kann es seltener aber auch zu schwereren Verletzungen kommen. Neben Frakturen der Knochen sind vor allem Verletzungen des Kopfes und des Bauchraumes gefährlich. Wir sprechen über das wichtige Thema "Helm" und wieso Eltern ganz besonders als Vorbilder im Fokus stehen sollten. Außerdem wird in der Debatte über Fahrradstürze häufig der Bauchraum nur am Rande betrachtet. Dabei sind gerade unsere Bauchorgane durch eine weiche Bauchdecke relativ ungeschützt und können vor allem durch den Lenker beim Sturz verletzt werden. Folge können z.B. Blutungen im Bereich von Leber und Milz sein. Wie fördert man die Fahrradsicherheit seiner Kinder? Auf welche Zeichen sollte man nach einem Sturz vom Fahrrad achten? Wie erkennt man gefährliche Bauchverletzungen? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    42 MB
    42:49
    Cover

    HFM024 - Lebensmittelvergiftung

    Lebensmittelvergiftung – leider ein Klassiker im Sommer und im Urlaub. Schnell stand das leckere Tiramisu oder der Bienenstich ein bisschen zu lange in der Sonne und es genügt ein kleiner Bissen. Auch die zum Teil deutlich niedrigeren Hygienestandards in anderen Ländern können eine Vergiftung bei unzureichender Vorsicht schnell herbeiführen. Leitungswasser enthält in anderen Ländern ein reichhaltige Keimflora, die unsere hiesigen Mägen nicht gewohnt sind. Wie entsteht überhaupt eine Lebensmittelvergiftung? Mit welchen einfachen Regeln kann man sich und die Familie vor allem im Urlaub vor einer solchen Vergiftung schützen? Was steckt hinter der alten Weisheit "Cook it, peel it or leave it"? Wie behandelt man eine Lebensmittelvergiftung? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    53 MB
    00:00
    Cover

    HFM023 - Reiseapotheke für Kinder

    Reiseapotheke für Kinder – was man wirklich braucht. Die Sommerferien stehen vor der Tür, es geht für viele Familien in den Urlaub. Da kommt häufig die Frage auf, wie rüstet man sich für medizinische Probleme der Kinder im Urlaub. Egal ob Urlaub im Schwarzwald oder Himmalaya – wir finden, dass ein gewisses Grundstock an Reiseapotheke in jedes Familiengepäck gehört. Fragt man das Internet erhält man durchaus ellenlange Listen, deren Zusammenstellung und Transport zurecht keinen Spaß mehr macht. Darum spielen wir in dieser Folge ein kleines „Ich packe meinen Koffer“-Spiel und gehen so gemeinsam durch, was wir für wichtig erachten. Wieviele Medikamente sollte ich einpacken? Können Zäpfchen bei hohen Temperaturen schmelzen? Ab wann sollte ich auch im Urlaub den Kinderarzt aufsuchen? Diese und viele weitere spannende Fragen besprechen wir in dieser Folge von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    151 MB
    02:33:30
    Cover

    HFM022 - Kindertagespflege: Interview mit Tagesvater Jürgen Grah

    Tagesvater - die Tagespflege spielt eine große Rolle in der Familie- und Lebensplanung vieler Eltern in Deutschland. Wir freuen uns sehr, dass wir Jürgen Grah für ein Interview gewinnen konnten! Seit bereits 10 Jahren ist er Tagesvater in Düsseldorf und betreut bis zu 5 Kinder. In diesem spannenden Interview berichtet er uns von seinem Werdegang vom Galeristen für zeitgenössische Kunst bis zum Tagesvater, Familienberater und Coach. Dabei geht es auch besonders um die Rolle der Väter - denn viel zu oft herrscht der Glaube, dass sie nicht gleichwertig die Aufgaben einer Mutter erfüllen können und ziehen sich zurück. Jürgen erklärte uns in seiner sympathischen Art wieso das nicht stimmt. Wie kann man durch Babymassage bereits frühzeitig eine enge Bindung zu seinem Kind eingehen? Findet gerade ein Wandel der Väterrolle statt? Wie kann man eine Elternzeit besser nutzen? Ist man als Mann im Beruf der Tagespflege mit Vorurteilen konfrontiert? Tabuthema “Körperliche Nähe” in der Tagespflege - wie geht man damit um? Diese und weitere spannende Themen haben wir in Folge 022 von Hand, Fuß, Mund besprochen.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    59 MB
    01:00:20
    Cover

    HFM021 - Synkope (Ohnmacht)

    Die Synkope, im Volksmund "Ohnmacht" genannt ist ein häufiger Vorstellungsgrund in Kinderarztpraxen und Kindernotaufnahmen. Zwischen 15-20% aller Kinder erleiden eine Synkope bis zum 18. Lebensjahr. Das Bild, das sich bietet kann sehr erschrecken, vor allem bei sehr kleinen Kindern, ist aber meist harmlos. Selten aber regelmäßig stecken auch ernstzunehmendere Ursachen hinter einer Synkope. Welche Ursachen für Synkopen können unterschieden werden? Was sollte man tun wenn man Zeuge einer solchen Synkope wird? Sollte eine Synkope beim ersten Mal immer auch im Krankenhaus abgeklärt werden? Was sind absolute Warnsignale für eine eher ernstzunehmendere Ursache einer Synkope? Auf diese und spannende weitere Fragen gehen wir in Folge 021 von Hand, Fuß, Mund ein!

    ...mehr
  • 04.12.2020
    29 MB
    29:22
    Cover

    HFM020 - Sonnenstich & Hitzeschlag

    Sonnenstich & Hitzeschlag! Der Sommer steht vor der Tür, die Temperaturen steigen - es geht in die heiße Phase. In Folge 020 möchten wir auf die Gefahren einer zu hohen Sonnenexposition hinweisen: Schützt man Kopf und Nacken nicht ausreichend vor der UV-Strahlung ist ein Sonnenstich schnell geschehen. Trinkt man zu wenig, schwitzt viel und verausgabt sich zu sehr droht der gefährliche Hitzeschlag. Wie kann man Kinder vor diesen Erscheinungen schützen? Reicht es viel zu trinken? Kann ein Hitzeschlag bedrohlich sein und sollte man ins Krankenhaus gehen? Diese und viele weitere spannende Fragen beantworten wir in Folge 020. (Coverimage made by Eucalyp from www.flaticon.com)

    ...mehr
  • 04.12.2020
    80 MB
    01:21:22
    Cover

    HFM019 - Ertrinkungsunfall: Interview mit Juliane Kux von "Lütt & Safe"

    Der Ertrinkungsunfall! Aus unserer Reihe "Notfälle": Ob zuhause in der Badewanne, im hauseigenen Pool oder am Baggersee - an vielen Orten lauert die Gefahr eines Ertrinkungsunfalls. Für dieses spannende Thema konnten wir Juliane Kux als Interviewgast gewinnen. Juliane ist examinierte Kinderkrankenschwester, Mutter von 2 Kindern und Dozentin für Kindernotfallkurse. Sowohl durch ihre Erfahrung bei der Arbeit als auch durch ihre "Lütt und Safe" Kurse hat sie eine große Expertise im Bereich der Kindernotfälle.Welche präventive Maßnahmen kann man ergreifen um Ertrinkungsunfälle zu vermeiden? Sind Baby-Schwimmkurse empfehlenswert? Ab welchem Alter sollten Kinder schwimmen lernen? Wie verhält man sich wenn es zu einem Ertrinkungsunfall gekommen ist? Sollte jeder, der mit Kindern zu tun hat einen Erste-Hilfe Kurs machen? Diesen und weiteren spannenden Fragen gehen wir mit Juliane Kux auf den Grund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    43 MB
    43:16
    Cover

    HFM018 - Entzündetes Auge

    Das entzündete Auge! Wir haben schon viele Namen gehört: Klätschauge, Matschauge, in Österreich heißt es sogar Augenbartz! Manchmal auf einer, häufig auch auf beiden Seiten imponiert es gerne morgens mit unangenehm verklebten Augenlidern und einer geröteten Bindehaut. Wie ansteckend sind Entzündungen der Augen? Gibt es neben Bakterien und Viren andere Gründe für ein entzündetes Auge? Was kann man therapeutisch tun? Was ist eine sogenannte Tränenkanalsstenose? Diese und viele weitere Fragen beantworten wir in Folge 018 von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    55 MB
    56:00
    Cover

    HFM017 - Zeckenstich

    Der Zeckenstich! Mit großen Schritten geht es auf den Sommer zu und gerade dann tritt das heutige Thema gehäuft vor. Die Folgen können von absolut harmlos bis schwerwiegend reichen. In den europäischen Breiten tragen Zecken häufig Erreger wie Borrellien oder das FSME-Virus mit sich. Durch den Stich können diese Erreger auf den Menschen übertragen werden. Wie sollte man sich verhalten wenn eine Zecke sticht? Gibt es Medikamente gegen die Folgeerkrankungen? Stehen Impfungen zur Verfügung und ab wann können sie eingesetzt werden? Wie unterscheiden sich Borreliose und FSME als Erkrankungen? Diese und weitere spannende Fragen klären wir in Folge 017 von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    68 MB
    01:08:52
    Cover

    HFM016 Psychologen im Interview - Teil 2

    In Folge 016 erwartet euch der 2. Teil des sehr spannenden Interviews mit den Psychologen Carolin Wulf und Tim Germerdonk. Die beiden arbeiten am Universitätsklinikum Düsseldorf im Bereich der Kinderonkologie. Wie unterstützt man auch die Geschwisterkinder eines kranken Kindes? Gehen Psychologen eigentlich selbst zum Psychologen? Welche häufigen Fehler begehen Ärzte aus psychologischer Sicht tag täglich? Diesen und vielen weiteren spannende Fragen haben sich Carolin und Tim gestellt.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    70 MB
    01:11:16
    Cover

    HFM015 Psychologen im Interview - Teil 1

    In Folge 015 haben wir wieder ein tolles Interview für euch - und das sogar im Doppelpack! Zu Gast sind nämlich Carolin Wulf und Tim Germerdonk, Psychologen an der Universitätskinderklinik in Düsseldorf. Die beiden sind hoch geschätzte Teamkollegen und tragende Säulen des psychosozialen Dienstes der Abteilung für Kinderhämatologie und -onkologie, d.h. sie betreuen vor allem Familien und Kinder mit Krebserkrankungen. Im ersten Teil dieses spannenden Interviews erzählen die beiden wie sie zu ihrem Beruf gekommen sind und was sie zur Arbeit mit Kindern bewogen hat. Außerdem berichten die beiden über ihren Alltag in der Klinik und den Umgang mit schweren Diagnosen.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    59 MB
    59:38
    Cover

    HFM014 Notfälle: Vergiftungen

    Mit dieser Folge leiten wir eine neue Themenreihe innerhalb dieses Podcasts ein - die Notfälle! Los geht es mit den Vergiftungen. Im Haushalt befinden sich nämlich in der Regel mehr potenzielle Gifte als man glaubt! Neben den Klassikern durch Verschlucken von Putz- oder anderen Haushaltsmitteln, Medikamenten oder Zigaretten können Vergiftungen auch über die Atemwege z.B. durch defekte Heizungen auftreten. Welche Arten von Vergiftung gibt es? Was kann man sofort tun im Falle einer drohenden Vergiftung? Wo ruft man im Notfall an? Wie kann man Vergiftungen im Haushalt vorbeugen? Diese und weitere spannende Fragen klären wir in dieser Folge.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    53 MB
    54:03
    Cover

    HFM013 Heuschnupfen

    Es ist Frühling und an allen Ecken hört man es wieder - "Gesundheit!". Bei Vielen juckt und kribbelt es wieder in der Nase, die Augen tränen und das Luft holen kann auch Probleme machen. In Folge 013 widmen wir uns dem Heuschnupfen. Die in medizinischer Sprache "allergische Rhinitis" Sensibilität vieler Menschen nervt nicht nur, sie kann einen hohen Leidensdruck erzeugen und bei vielen Kindern auch unbehandelt der Vorbote eines allergischen Asthmas sein. Neben der saisonalen Form durch Gräser und Pollen existiert auch eine nicht-saisonale Form, die durch andere Allergene wie z.B. Hausstaubmilben ausgelöst wird. Wie kann man die genaue Ursache dieser Allergie herausfinden? Welche Therapien gibt es? Was ist eigentlich eine Hyposensibilisierung? Diese und weitere spannende Fragen klären wir in Folge 013 von Hand, Fuß, Mund.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    39 MB
    39:30
    Cover

    HFM012 Mittelohrentzündung

    In Folge 012 sprechen wir über einen Klassiker der Kinderheilkunde - die Mittelohrentzündung, medizinisch auch "Otitis media" genannt. Sie ist sehr schmerzhaft und tritt besonders bei Kleinkindern sehr häufig auf. Ab wann muss die Mittelohrentzündung mit einem Antibiotikum behandelt werden? Welche anderen Medikamente kann man verabreichen? Gibt es auch Hausmittelchen? Antworten auf diese und weitere spannende Fragen erwarten euch in dieser Folge!Icon made by Flat Icons from www.flaticon.com

    ...mehr
  • 04.12.2020
    43 MB
    43:14
    Cover

    HFM011 Schädel-Hirn-Trauma

    In Folge 011 sprechen wir über das Schädel-Hirn-Trauma. Wer kennt es nicht? Kurz mal weggeschaut - ein lauter Knall! Stürze auf den Kopf gehören zum Alltag dazu. Ab wann spricht man überhaupt von einem Schädel-Hirn-Trauma? Was sind die Unterschiede zu einer reinen Schädelprellung? Was sind Warnzeichen mit denen man unbedingt zum Arzt oder in Krankenhaus gehen sollte? Welchen Sinn hat eine stationäre Überwachung? Diese und weitere Fragen klären wir in Folge 011.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    80 MB
    01:21:35
    Cover

    HFM010 Interview mit Hebamme Joke Erlenkämper

    In Folge 010 haben wir Joke Erlenkämper zu Gast, freiberufliche Hebamme aus Düsseldorf. Sie hat sich tapfer unseren Fragen rund um den Alltag einer Hebamme gestellt. Wann muss ich mich um eine Hebamme kümmern? Was sind Vorteile von Geburten im oder außerhalb des Krankenhaus? Welche Aspekte sind in den ersten Lebenswochen besonders zu beachten? Diese und weitere spannende Fragen besprechen wir in Folge 010.Coverimage made by Freepik from www.flaticon.com

    ...mehr