Cover

CHLOROPHYLL- der Wirkstoff Grün

Pflanzen sind die Basis für unser Leben auf der Erde, sie liefern Nahrung, Bekleidung, Baustoffe und sorgen dafür, dass wir überhaupt atmen können. Die Wirkung von Pflanzen ist unermesslich vielfältig und die Befassung damit sehr interessant. Das wollen wir hier im Gespräch aufzeigen. Deshalb heißt dieser Podcast CHLOROPHYLL – der Wirkstoff GrünIn diesem Podcast kommen Menschen zu Wort, die zum großen Thema Grün viel zu sagen haben. Was macht das Grün mit uns, welche Wirkung üben Pflanzen auf uns aus und welche Erfahrungen und Sichtweisen gibt es, das finden wir heraus und wenn Sie dabei bleiben, Sie auch!

Alle Folgen

  • 15.10.2021
    15 MB
    16:40
    Cover

    # 8 - Dr. Gunter Mann vom BuGG

    Gebäudegrün ist vielfältig, abwechslungsreich und gut fürs Klima. Es zeigt die vier Jahreszeiten direkt an der Wand oder bringt sogar Tiere aufs Dach. "Es ist erlebbares Grün in der Stadt" sagt Dr. Gunter Mann prägnant. Er ist Präsident und Geschäftsführer des Bundesverbands GebäudeGrün e.V. - kurz: BuGG - und spricht in dieser Folge mit Peter Menke über lebendige Pflanzen an Fassade und auf dem Dach, aber auch über Möglichkeiten im Innenraum. Im Gespräch positioniert er Deutschland im nationalen Vergleich und schaut auch in die Zukunft: Wird vielfältiges Gebäudegrün in den kommenden Jahrzehnten zum Standard? Werden Kommunen noch viel mehr auf Pflanzen am Haus - egal ob drin, dran oder drauf - setzen? Und ab wann rechnen sich Begrünungen - oder ist das eventuell die falsche Frage? Mehr dazu in dieser Folge von CHLOROPHYLL - der Wirkstoff Grün.

    ...mehr
  • 15.09.2021
    20 MB
    21:47
    Cover

    # 7 - Urban Climate Architect Peter Küsters

    Peter Küsters ist Landschaftsgärtner, Mitgründer des Beratungsunternehmens GREENPASS und der erste Urban Climate Architect in Nordrhein Westfalen. In dieser Folge unterhält er sich mit Peter Menke darüber, wie mit simulationsbasierten Analysen berechnet werden kann, wie sich Gebäude auf das Stadtklima auswirken. Und er erklärt, welche Maßnahmen und Möglichkeiten es gibt, damit aus einer negativen eine positive Auswirkung für das direkte Lebensumfeld entstehen kann - angefangen bei Fassadengrün bis hin zu Retentionsdächern.

    ...mehr
  • 17.08.2021
    17 MB
    18:25
    Cover

    # 6 - Prof. Dr. Stefan Schweizer

    Prof. Dr. Stefan Schweizer hat Geschichte, Kunstgeschichte und Soziologie studiert, ist als Kunsthistoriker und Buchautor vieler Werke zum Thema Gartenkunst bekannt und seit 2012 Wissenschaftlicher Vorstand der Stiftung Schloss und Park Benrath im Düsseldorfer Süden sowie Direktor der dortigen Museen. Claudia Gölz hat mit ihm über die aktuellen Übernutzungs-Probleme des Hotspots Parkanlage gesprochen, Vermüllung und Vandalismus thematisiert und überlegt, ob sich mit Aufklärung, Restriktion, Kommunikation oder Kodierung der Wert historischer Stätte hervorheben und bewahren lässt ...

    ...mehr
  • 14.07.2021
    21 MB
    22:39
    Cover

    #5 - Landschaftsarchitekt Andreas Kipar

    Andreas Kipar hat in Deutschland Landschaftsarchitektur und anschließend in Mailand Architektur studiert. Dort gründete er 1990 ein Planungsbüro, das heute von drei Standorten aus weltweit Projekte plant. Peter Menke hat mit ihm darüber gesprochen, was Landschaftsarchitektur mit Klimaresilienz zu tun hat, welchen Wert große Freiflächen in urbanen Gegenden haben und welche städtebaulichen Möglichkeiten es gibt, wenn wir mutig genug sind, unsere Innenstädte neu zu denken...

    ...mehr
  • 17.06.2021
    17 MB
    18:43
    Cover

    #4 - Architekt Jonathan Müller

    Jonathan Müller ist Architekt und Geschäftsführer bei dem Unternehmen Helix Pflanzensysteme GmbH mit drei Standorten in Deutschland. Er ist engagiert in verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsprojekten. In dieser Folge spricht Peter Menke mit ihm über das Thema "Nature-based-solutions" und geht mit ihm der Frage nach, wie unsere Städte mit Pflanzen lebenswerter werden.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    19 MB
    20:47
    Cover

    #3 - Floristin Susanne Schmitt

    Susanne Schmitt ist seit vielen Jahren in Düsseldorf mit ihrem Blumenhaus am Hofgarten selbstständige Floristin. In pandemiefreien Zeiten ist sie spezialisiert auf große Events, Firmenpräsentationen, Kulturhäuser, Museen, Hotels und den luxuriösen Einzelhandel einer reichen Stadt. Vieles davon ist aktuell nicht oder nur eingeschränkt möglich - nach dem ersten Schock im Frühjahr 2020 haben sich für die Floristin aber vermehrt private Räume für Blumen geöffnet. In dieser Folge spricht Claudia Gölz mit Susanne Schmitt über das Wohnen in Zeiten von Corona, wie sich das Verhältnis der Menschen zu Blumen in den eigenen vier Wänden verändert hat, warum Blüten aktuell noch glücklicher machen als sonst und warum mehr Sträuße an die Lieben versendet werden, seit wir auf Distanz gehen.

    ...mehr
  • 28.04.2021
    18 MB
    19:40
    Cover

    #2 - Dr. Friederike Maus

    Dr. Friederike Maus ist Geschäftsführerin des Landesverbands Nordrhein-Westfalen im Bund deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure. Ihr Verband bündelt das Know-How von kleinen und großen Büros, die sich mit den verschiedensten Aspekten der Planung befassen. Frau Dr. Maus hat Raum- und Umweltplanung studiert und nach verschiedenen Stationen in Verbänden und Institutionen an der Fakultät für Architektur und Landschaft der Uni Hannover promoviert. Seit 2017 führt sie den Landesverband NRW im BDB. In dieser Folge spricht Peter Menke von NED.WORK mit ihr u.a. über die Entwicklung der Städte in NRW, Wachstumsdruck, Gebäudegrün und nachhaltiges Bauen.

    ...mehr
  • 28.04.2021
    20 MB
    20:56
    Cover

    #1 - Fernsehgärtner Horst Mager

    Horst Mager ist gelernter Landschaftsgärtner und studierter Biologe. Nach einer Ausbildung zum Journalisten in Berlin und Hamburg arbeitete er als Autor, Redakteur, Moderator und Experte für verschiedene Fernsehmagazine. Zugleich entwickelte er neue Formate u.a. für das SFB, den rbb und das SWR. Seit vielen Jahren ist er zudem Juror diverser Wettbewerbe zum Thema Garten. Sein neustes Projekt heißt "Horst sein Schrebergarten" und ist in den Sozialen Medien und im Fernsehen äußerst erfolgreich. Peter Menke von NED.WORK hat mit ihm über seine frühsten Erinnerungen zum Garten, seine beruflichen Entscheidungen, sein neues Steckenpferd und den Garten in Zeiten von Corona gesprochen.

    ...mehr