Cover

CHLOROPHYLL- der Wirkstoff Grün

Pflanzen sind die Basis für unser Leben auf der Erde, sie liefern Nahrung, Bekleidung, Baustoffe und sorgen dafür, dass wir überhaupt atmen können. Die Wirkung von Pflanzen ist unermesslich vielfältig und die Befassung damit sehr interessant. Das wollen wir hier im Gespräch aufzeigen. Deshalb heißt dieser Podcast CHLOROPHYLL – der Wirkstoff GrünIn diesem Podcast kommen Menschen zu Wort, die zum großen Thema Grün viel zu sagen haben. Was macht das Grün mit uns, welche Wirkung üben Pflanzen auf uns aus und welche Erfahrungen und Sichtweisen gibt es, das finden wir heraus und wenn Sie dabei bleiben, Sie auch!

Alle Folgen

  • 28.05.2022
    20 MB
    21:21
    Cover

    # 16 Frank Schroeder vom Ommertalhof

    In der Nähe von Lindlar, mitten im Bergischen Land, befindet sich am Ufer der Ommer: der Ommertalhof - 10. 000m² groß, vollflächig mit Stauden und Gehölzen bepflanzt, mit zahlreichen Wasserelementen und Natursteinen aus den nahegelegenen Grauwacke-Steinbrüchen. Seit 1996 bearbeiten und gestalten der Landschaftsgärtner Frank Schroeder und seine Frau Nicole Frank, gelernte Landwirtin, den vormals landwirtschaftlich genutzten Resthof und haben ihn in ein naturnahes, sehr lebendiges Paradies verwandelt, das sich wunderbar in die Bergische Landschaft einfügt. In dieser Folge von CHLOROPHYLL – der Wirkstoff Grün spricht Claudia Gölz mit Frank Schroeder über das Herzensprojekt Ommertalhof, über eine bewusst angelegte, klimaresiliente Naturlandschaft, ressourcenschonendes Gärtnern und darüber, was es braucht, um Artenvielfalt auf dem eigenen Grundstück zu fördern.

    ...mehr
  • 09.05.2022
    16 MB
    17:13
    Cover

    # 15 Landschaftsarchitektin Brigitte Röde

    Brigitte Röde hat nach ihrem Studium der Landespflege in Osnabrück ein Planungsbüro in Köln gegründet. Mit insgesamt fünf Menschen werden heute Gärten in ganz Deutschland geplant. Neben der Freiraum- und Objektplanung - primär in Privatgärten - ist die differenzierte Bepflanzungsplanung ein Schwerpunkt des Büros. Gemeinsam mit anderen hat sie 2019 die Gartenakademie Dycker Feld als Initiative namhafter Gartenarchitekten, der Stiftung Schloss Dyck und zahlreicher Branchen-Spezialisten mit Begeisterung für herausragende Architektur im Privatgarten gegründet. In dieser Folge spricht Peter Menke mit Brigitte Röde über Naturerfahrung im eigenen Garten, über Selbstversorgung und darüber, wie das eigene grüne Grundstück in schwierigen Zeiten für viele zum sicheren Hafen wurde und wird. Sie diskutieren über automatischen Bewässerungsanlagen und inwieweit das lebendig bepflanzte Grundstück auch eine Verantwortung mit sich bringt. Es geht um Schotterwüsten, verloren gegangenes Wissen und darüber, was jeder einzelne in seinem Garten gegen den Klimawandel tun kann ...

    ...mehr
  • 10.04.2022
    18 MB
    19:29
    Cover

    # 14 Prof. Dr. Roland Doschka

    Prof. Dr. Roland Doschka ist emeritierter Prof. der Romanistik und Autor unzähliger Bücher über die Kunst. Er wurde vielfach mit Preisen gewürdigt und für seinen eigenen Garten sogar mit dem Europäischen Gartenschöpfungspreis ausgezeichnet. Seit fast einem halben Jahrhundert ist er zudem Kurator großer Kunstausstellungen zur Klassischen Moderne, die ihm deshalb so gut gelingen, weil er nicht nur gute Beziehungen zu internationalen Museen hat, sondern auch zu vielen privaten Sammlern, die ihm - auf Zeit - ihre wertvollen Schätze anvertrauen. So kommt es, dass auch in der Kunstausstellung „Mythos Natur – von Monet bis Warhol“, die ab dem 30. April in Lindau zu sehen sein wird, ausschließlich Gemälde zu bestaunen sind, die in Privatbesitz sind. Sie stammen von 22 verschiedenen Künstlern des Impressionismus bis in die Moderne, dabei geht u.a. um große Namen wie Cezanne, Monet, Manet, Bonnard, Renoir, Liebermann, Macke, Nolde, Picasso, Warhol! In dieser Folge spricht Claudia Gölz mit Prof. Dr. Roland Doschka über die anstehende Ausstellung und ihre Besonderheiten, darüber, wie sich Garten und Kunst gegenseitig beeinflussen, wie Künstler ihre gärtnerischen Visionen bewusst anlegen ließen, um sie schließlich auf Leinwand zu bannen, und darüber, inwieweit er selber durch die Natur zur Kunst gekommen ist.

    ...mehr
  • 26.03.2022
    24 MB
    25:48
    Cover

    # 13 Dr. Folko Kullmann von der GdS

    Dr. Folko Kullmann ist Buchautor, Chefredakteur der Zeitschrift "Gartenpraxis" und Präsident der größten, deutschen Liebhabervereinigung für Pflanzen: der Gesellschaft der Staudenfreunde. In dieser Folge spricht Claudia Gölz mit ihm über die Struktur der Gesellschaft und deren Mitglieder. Gemeinsam werfen sie einen Blick auf das vielfältige Sortiment der Stauden, sprechen über Klimawandel und insektenfreundliche Beetgestaltungen, analysieren den Begriff des modernen Gartens und diskutieren darüber, inwieweit Gärtner:innen eine Mitschuld daran tragen, dass viele Gartenbesitzer:innen die Fläche hinter dem Haus als zu pflegeintensiv empfinden... Weitergehende Informationen: Gesellschaft der Staudenfreunde: https://gds-staudenfreunde.de/ Website der Gartenpraxis: https://www.gartenpraxis.de/ Website NED.WORK: nedwork.de

    ...mehr
  • 06.03.2022
    22 MB
    22:56
    Cover

    # 12 Dr. Robert Kloos vom BGL

    Dr. Robert Kloos ist Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. - kurz BGL. Dieser vertritt die grüne Branche in den Medien, aber auch in der Politik, macht sich auf vielfältige Weise für die Mitgliederbetriebe stark und leistet Informationsarbeit. Doch was genau bedeutet das? In dieser Folge wirft Claudia Gölz zusammen mit Dr. Kloos einen Blick hinter die Kulissen. Gemeinsam klären sie, wie solch ein Unternehmerverband aufgebaut und was der Unterschied zwischen Hauptamt und Ehrenamt ist. Es geht um aktuelle Themen und Herausforderungen, verschiedene Initiativen und Verhandlungen, es geht um die Vorteile für Mitgliedsbetriebe, um Nachwuchswerbung, um Messen und vieles mehr ...

    ...mehr
  • 09.02.2022
    24 MB
    25:26
    Cover

    # 11 - Claudia Gölz und Peter Menke über das Grüne Presseportal

    Das Grüne Presseportal wurde im Jahr 2002 gelauncht und bietet Journalistinnen und Journalisten heute Tausende von Presseartikeln und -bilder zu Themen aus der grünen Branche - angefangen bei Topf- und Schnittblumen über Blumenzwiebeln und Hecken über Dach- und Fassadenbegrünung, von praktischen Tipps über fachliches Knowhow bis hin zu Inspirationen zur Gartengestaltung. Auch Fachpressetexte und politische Kommunikation sind auf dem Grünen Presseportal zu finden. 2022 feiert das Grüne Presseportal der Agentur NED.WORK sein 20 jähriges Jubiläum. Der ideale Moment, einmal zurück zu schauen, sich die Anfänge ins Gedächtnis zu rufen und auch die Entwicklungen bis heute zu thematisieren. Wie fing es an, welche Idee stand hinter der Umstellung von Papier auf Digital, welche Bedenken, Probleme und Sorgen gab es und welchen Vorteil hat das Portal bis heute für Kunden und Journalisten? Diese Fragen beantworten Claudia Gölz und Peter Menke im Gespräch mit Alina Riemer in der aktuellen Folge des Podcasts CHLOROPHYLL - Der Wirkstoff Grün.

    ...mehr
  • 28.12.2021
    18 MB
    19:42
    Cover

    # 10 - Joachim Umbach vom RhineCleanUp

    40.000 freiwillige Helferinnen und Helfer versammelten sich am 11. September 2021 entlang des Rheins und vieler seiner Nebenflüsse, um die Ufer von Müll zu befreien. Was mit einer regionalen Idee begann ist mittlerweile zu einer bundesweiten Initiative geworden, die sogar über die Landesgrenzen hinweg Menschen zum Mitmachen motiviert. In dieser Folge spricht Alina Riemer mit Joachim Umbach, einem der Initiatoren des RhineCleanUps. Es geht um die Anfänge und Zukunftspläne der Initiative, um die Menschen hinter der Kulisse und um das eigentliche Ziel der Aktion.

    ...mehr
  • 26.11.2021
    20 MB
    21:03
    Cover

    # 9 - Klaus Peters

    Gartenbauunternehmer Klaus Peters ist in der dritten Generation produzierender Großhändler von Stauden und Gräsern. In dieser Folge spricht Claudia Gölz mit ihm sowohl über die Produktion in Kranenburg und Portugal, als auch über die Vorteile von Pflanzungen mit den pflegeleichten Gewächsen. Es geht um Schotterflächen vor Privathäusern und im öffentlichen Raum, um die ansteckende Wirkung von grünen Gestaltungen, um die ganzjährige Schönheit von Ziergräsern und darum, warum so viele Menschen während der Pandemie auf das Gras gekommen sind...

    ...mehr
  • 15.10.2021
    15 MB
    16:40
    Cover

    # 8 - Dr. Gunter Mann vom BuGG

    Gebäudegrün ist vielfältig, abwechslungsreich und gut fürs Klima. Es zeigt die vier Jahreszeiten direkt an der Wand oder bringt sogar Tiere aufs Dach. "Es ist erlebbares Grün in der Stadt" sagt Dr. Gunter Mann prägnant. Er ist Präsident und Geschäftsführer des Bundesverbands GebäudeGrün e.V. - kurz: BuGG - und spricht in dieser Folge mit Peter Menke über lebendige Pflanzen an Fassade und auf dem Dach, aber auch über Möglichkeiten im Innenraum. Im Gespräch positioniert er Deutschland im internationalen Vergleich und schaut auch in die Zukunft: Wird vielfältiges Gebäudegrün in den kommenden Jahrzehnten zum Standard? Werden Kommunen noch viel mehr auf Pflanzen am Haus - drin, dran oder drauf - setzen? Und ab wann rechnen sich Begrünungen - oder ist das die falsche Frage? Mehr dazu in dieser Folge von CHLOROPHYLL - der Wirkstoff Grün.

    ...mehr
  • 15.09.2021
    20 MB
    21:47
    Cover

    # 7 - Urban Climate Architect Peter Küsters

    Peter Küsters ist Landschaftsgärtner, Mitgründer des Beratungsunternehmens GREENPASS und der erste Urban Climate Architect in Nordrhein Westfalen. In dieser Folge unterhält er sich mit Peter Menke darüber, wie mit simulationsbasierten Analysen berechnet werden kann, wie sich Gebäude auf das Stadtklima auswirken. Und er erklärt, welche Maßnahmen und Möglichkeiten es gibt, damit aus einer negativen eine positive Auswirkung für das direkte Lebensumfeld entstehen kann - angefangen bei Fassadengrün bis hin zu Retentionsdächern.

    ...mehr
  • 17.08.2021
    17 MB
    18:25
    Cover

    # 6 - Prof. Dr. Stefan Schweizer

    Prof. Dr. Stefan Schweizer hat Geschichte, Kunstgeschichte und Soziologie studiert, ist als Kunsthistoriker und Buchautor vieler Werke zum Thema Gartenkunst bekannt und seit 2012 Wissenschaftlicher Vorstand der Stiftung Schloss und Park Benrath im Düsseldorfer Süden sowie Direktor der dortigen Museen. Claudia Gölz hat mit ihm über die aktuellen Übernutzungs-Probleme des Hotspots Parkanlage gesprochen, Vermüllung und Vandalismus thematisiert und überlegt, ob sich mit Aufklärung, Restriktion, Kommunikation oder Kodierung der Wert historischer Stätte hervorheben und bewahren lässt ...

    ...mehr
  • 14.07.2021
    21 MB
    22:39
    Cover

    #5 - Landschaftsarchitekt Andreas Kipar

    Andreas Kipar hat in Deutschland Landschaftsarchitektur und anschließend in Mailand Architektur studiert. Dort gründete er 1990 ein Planungsbüro, das heute von drei Standorten aus weltweit Projekte plant. Peter Menke hat mit ihm darüber gesprochen, was Landschaftsarchitektur mit Klimaresilienz zu tun hat, welchen Wert große Freiflächen in urbanen Gegenden haben und welche städtebaulichen Möglichkeiten es gibt, wenn wir mutig genug sind, unsere Innenstädte neu zu denken...

    ...mehr
  • 17.06.2021
    17 MB
    18:43
    Cover

    #4 - Architekt Jonathan Müller

    Jonathan Müller ist Architekt und Geschäftsführer bei dem Unternehmen Helix Pflanzensysteme GmbH mit drei Standorten in Deutschland. Er ist engagiert in verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsprojekten. In dieser Folge spricht Peter Menke mit ihm über das Thema "Nature-based-solutions" und geht mit ihm der Frage nach, wie unsere Städte mit Pflanzen lebenswerter werden.

    ...mehr
  • 26.05.2021
    19 MB
    20:47
    Cover

    #3 - Floristin Susanne Schmitt

    Susanne Schmitt ist seit vielen Jahren in Düsseldorf mit ihrem Blumenhaus am Hofgarten selbstständige Floristin. In pandemiefreien Zeiten ist sie spezialisiert auf große Events, Firmenpräsentationen, Kulturhäuser, Museen, Hotels und den luxuriösen Einzelhandel einer reichen Stadt. Vieles davon ist aktuell nicht oder nur eingeschränkt möglich - nach dem ersten Schock im Frühjahr 2020 haben sich für die Floristin aber vermehrt private Räume für Blumen geöffnet. In dieser Folge spricht Claudia Gölz mit Susanne Schmitt über das Wohnen in Zeiten von Corona, wie sich das Verhältnis der Menschen zu Blumen in den eigenen vier Wänden verändert hat, warum Blüten aktuell noch glücklicher machen als sonst und warum mehr Sträuße an die Lieben versendet werden, seit wir auf Distanz gehen.

    ...mehr
  • 28.04.2021
    18 MB
    19:40
    Cover

    #2 - Dr. Friederike Maus

    Dr. Friederike Maus ist Geschäftsführerin des Landesverbands Nordrhein-Westfalen im Bund deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure. Ihr Verband bündelt das Know-How von kleinen und großen Büros, die sich mit den verschiedensten Aspekten der Planung befassen. Frau Dr. Maus hat Raum- und Umweltplanung studiert und nach verschiedenen Stationen in Verbänden und Institutionen an der Fakultät für Architektur und Landschaft der Uni Hannover promoviert. Seit 2017 führt sie den Landesverband NRW im BDB. In dieser Folge spricht Peter Menke von NED.WORK mit ihr u.a. über die Entwicklung der Städte in NRW, Wachstumsdruck, Gebäudegrün und nachhaltiges Bauen.

    ...mehr
  • 28.04.2021
    20 MB
    20:56
    Cover

    #1 - Fernsehgärtner Horst Mager

    Horst Mager ist gelernter Landschaftsgärtner und studierter Biologe. Nach einer Ausbildung zum Journalisten in Berlin und Hamburg arbeitete er als Autor, Redakteur, Moderator und Experte für verschiedene Fernsehmagazine. Zugleich entwickelte er neue Formate u.a. für das SFB, den rbb und das SWR. Seit vielen Jahren ist er zudem Juror diverser Wettbewerbe zum Thema Garten. Sein neustes Projekt heißt "Horst sein Schrebergarten" und ist in den Sozialen Medien und im Fernsehen äußerst erfolgreich. Peter Menke von NED.WORK hat mit ihm über seine frühsten Erinnerungen zum Garten, seine beruflichen Entscheidungen, sein neues Steckenpferd und den Garten in Zeiten von Corona gesprochen.

    ...mehr