Cover

Kino+

Popcorn geschnappt und Film ab: Hier gibt’s die neusten Streifen, Trends und Trailer! Eddy und Schröck streiten über den Sinn und Unsinn von Filmen und talken mit Gästen aus der Filmbranche über coole Projekte und Events. Für alle, die Film leben, atmen, schmecken, schlicht weg lieben und begehren gibts hier die beste Kinosendung Deutschlands! Punkt!

Alle Folgen

  • 06.05.2021
    97 MB
    01:53:50
    Cover

    #342 | Die Gewinner des Shivers-Festival, Alles zu den Oscars uvm.

    Zurück aus der Verschnaufpause: Philine, Antje, zwischendurch Steven und dann natürlich Schröck quatschen wieder über Filme. Und über die Gewinner und Verlierer der vergangenen Tage. Soll heißen: wir verraten Euch unter anderem die Publikumslieblinge unseres SHIVERS Online-Filmfestivals und ein paar Zahlen und Fakten rund um die ganze Aktion. Also zum Beispiel welcher Film am meisten gesehen wurde, wie viele Filme insgesamt gesehen wurden und selbstverständlich welche Filme am höchsten bewertet wurden. Und selbstverständlich, wo wir Steven schon ins Studio schalten, während er noch auf Achse ist, holen wir uns noch ein paar Eindrücke zu den diesjährigen Oscars ab. Wie war es für Steven? Wie lief es ab? Was waren die Probleme, Pannen und Pleiten des Abends? Wie sehr hat die Stimmung im Land auf die Stimmung am Abend eingewirkt? Dabei tauschen sich die Vier dann natürlich auch noch über die einzelnen Auftritte, die Gewinner oder Verlierer und den ganzen Abend an sich aus. Oder über die Größe von Stevens Büro vor Ort. Doch bevor die Watchlist wegen Unterernährung elendig zugrunde geht: davor, danach, dazwischen geht es immer wieder auch im Filme. Zum Beispiel um solch schöne Animationsfilme wie DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT oder DIE MITCHELLS GEGEN DIE MASCHINEN oder ARLO, DER ALLIGATORJUNGE. Es geht um das filmische Zwillingspaar FREUNDSCHAFT PLUS und FREUNDE MIT GEWISSEN VORZÜGEN. Es geht um Science Fiction in Form von OXYGEN oder VOYAGERS. Um die Beziehung-Dramödie (500) DAYS OF SUMMER, um SIEBEN MINUTEN NACH MITTERNACHT, um die Free-TV-Premiere THE RENTAL, den das ZDF als TOD IM STRANDHAUS noch vor Heimkino-Start zeigt. Plus LA FLOR aus der ARTE Mediathek, Bjarne Mädels Regiedebüt SÖRENSEN HAT ANGST, der jetzt auch bei Netflix erhältlich ist oder die wundervolle Doku-Serie THE MOVIES - DIE GESCHICHTE HOLLYWOODS, die derzeit in der ARD Mediathek zu finden ist. Es kommt halt dann doch schon ein bisschen was zusammen, wenn man sich mal ne Pause gönnt. Aber das ist alles hoffentlich in Eurem Sinne. Oder wenigstens unterhaltsam. In diesem Sinne: viel Spaß, genießt das Wochenende und alles andere, was zu genießen ist, bleibt gesund und gut drauf.

    ...mehr
  • 23.04.2021
    94 MB
    01:50:36
    Cover

    #341 | Shivers-Festival Nachlese, Boss Level, Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

    Die Tore zum Shivers-Festival schließen sich wieder… nachdem sie noch zwei Tage länger geöffnet haben als ursprünglich geplant. Noch bis einschließlich Samstag, den 24. April könnt ihr unter https://shivers.rocketbeans.tv/ Filme wie SPREE, THE DARK AND THE WICKED und VICIOUS FUN sehen – Schröck, Eddy, Dennis und Antje verraten euch in dieser Kino+-Ausgabe schon mal ihre Highlights des Festivals. Darüber hinaus werfen die vier in „Billig oder will ich?“ einen ersten Blick auf den neuen Marvel-Blockbuster SHANG-CHI AND THE LEGEND OF THE TEN RINGS sowie die erste Vorschau auf die zweite Staffel von LOVE, DEATH AND ROBOTS. Und weil die Kinos ja noch immer geschlossen haben, gibt’s im Anschluss eine neue Folge „Stream it!“. Mit dabei unter anderem: Der Zeitschleifen-Actionfilm BOSS LEVEL, die Dokumentation SCHLINGENSIEF – IN DAS SCHWEIGEN HINEINSCHREIEN und der Neunzigerjahre-Klassiker AMERICAN BEAUTY, zu dem Schröck die Frage aufwirft, ob er heute immer noch genauso herausragend ist wie damals, als Sam Mendes im Jahr 2000 satte fünf Oscars gewann. Apropos Oscars: Steven hat aus Los Angeles eine Grußbotschaft hinterlassen und gewährt den Kino+-Zuschauer:innen einen kleinen Blick hinter die Kulissen, bevor in der Nacht von Sonntag auf Montag einmal mehr die begehrten Goldjungen vergeben werden. Bis dahin hält euch die Kino+-Crew über Wasser und wünscht euch ganz viel Spaß mit jeder Menge Filmen.

    ...mehr
  • 21.04.2021
    97 MB
    01:54:14
    Cover

    #19 | Eure Kritiken & Meinungen zu den SHIVERS-Filmen + Filmemacher im Gespräch

    SPREE ist jetzt schon einer der beliebtesten Filme unseres SHIVERS Film Festival Online. Der Film mit Joe Kerry (STRANGER THINGS) polarisiert und verteilt ordentlich Kritik an Internet-Communities und Social Media. Außerdem sprechen Schröck, Philine und Matthias nicht nur über SPREE, sondern auch über die anderen Filme des SHIVERS Film Festival Online. Passend dazu schaut auch per Schalte noch Marcel Barion (Regisseur von DAS LETZTE LAND) vorbei, um mit den Dreien darüber zu sprechen, wie er es überhaupt geschafft hat, den Film mit den wenigsten Mitteln über mehrere Jahre zu verwirklichen. Pures Herzblut und damit auch passend zu unserem kleinen, feinen Film Festival.

    ...mehr
  • 19.04.2021
    83 MB
    01:38:15
    Cover

    SHIVERS Film Festival Online | Alle Filme & Infos

    Das SHIVERS Film Festival Online ist gestartet. Auf shivers.rocketbeans.tv könnt ihr euch 9 Filme anschauen. Schröck, Colin, André Hecker und Tino Hahn geben euch einen Ausblick auf unsere Festival-Woche, erklären wie ihr teilnehmen könnt und besprechen jeden dieser Filme. Auf rbtv.to/shiversreviews könnt ihr gern eure Meinung teilen und Kurz-Reviews zu den Filmen zum Besten geben. Wir sind gespannt. Viel Spaß mit den Filmen des Shivers Film Festival Online!

    ...mehr
  • 19.04.2021
    93 MB
    01:48:47
    Cover

    #340 mit Steven Gätjen | Last Action Hero, Oscars 2021 Preview

    Drei müde Männer und eine Sendung; Steven, Eddie und Schröck haben viel vor. Unter anderem wollen sie über das charmante Netflix-Endzeit-Abenteuer LOVE AND MONSTERS reden. Und über die Dokus SEA OF SHADOWS und SCHWARZE ADLER. Daneben geht es auch noch um WONDER WOMAN, AMERICAN SNIPER, DIE INSEL AM ENDE DER WELT oder den Taiwanesischen Mystery-Thriller THE SOUL. Oder um einen kleinen Einblick ins derzeitige ARTE-Programm in Form von KIKUJIROS SOMMER, TIME BANDITS oder DIE WILDEN BOYS (auch bekannt als THE WILD BOYS, über den wir schon in Folge 253 geredet haben). Um dann aber auch nicht mit alten Traditionen zu brechen, geht es zudem auch noch um all die Titel, die wir zuletzt gesehen haben. Bei Etienne wäre das dann THE EMPTY MAN. Bei Steven sind es die Serien PARA - WIR SIND KING und YELLOWSTONE, sowie der Zeitschleife-Actioner BOSS LEVEL. Dazu wird noch THE DISSIDENT mal kurz dazwischen gequetscht, während Schröck davon berichtet, wie es war, die ZDF-Doku DER MAULWURF nachzuholen. Last but not least: die Events. Ein Teil der Sendung wird sich heute zum einen um die OSCARS drehen. Denn Steven wird nach Los Angeles fliegen, um mal wieder vom vielleicht berühmtesten Filmpreis der Welt zu berichten, der ja diesmal ganz anders werden soll. Das wirft natürlich die Frage auf: lassen wir parallel dazu auch einen OSCAST stattfinden? Vielleicht könnt Ihr uns ja bei der Entscheidung helfen. Im Gegenzug stellen wir Euch erneut unser kleines Online-Filmfestival vor, dass wir zusammen mit dem Shivers Filmfest und Pantaflix veranstalten, gehen ein wenig auf das nun vollständige Programm ein und versorgen Euch mit hoffentlich allen Infos, Links und Plänen, die Ihr für ein gelungenes Festival braucht. Wir freuen uns sehr, dass das klappt und noch mehr auf Euch. Und wünschen Euch jetzt erstmal viel Spaß mit der neuen Folge KINOPLUS. Bleibt gesund und gut drauf. Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 09.04.2021
    92 MB
    01:48:53
    Cover

    #339 | The Tax Collector, The Empty Man, Seaspiracy, Knives Out 2 + 3 bei Netflix

    In einer weiteren Daheimbleib-Ausgabe eures liebsten Kinomagazins sind Schröck, Antje, Sandro und Tino Hahn diesmal sogar zu viert zusammengekommen, um über viel Neues und ein wenig Altes zu schwadronieren. Nach Trailer- sowie Plakatanalysen zur neuen Netflix-Serie JUPITER’S LEGACY (nicht JUPITER ASCENDING!) und der Comedy-Fortsetzung SPACE JAM 2 begeben sich die vier in den Bann des EMPTY MAN, auf eine lehrreiche Seereise in SEASPIRACY und nehmen anschließend die Neuheiten auf dem Streamingmarkt unter die Lupe. Stream It! Ist diesmal vollgepackt mit Geheimtipps – von der Surfer-Doku THE ENDLESS SUMMER über die Anime-Neuentdeckung PROMARE bis hin zu VOLL AUF DIE NÜSSE – okay, Letzterer mag kein Geheimtipp sein, aber hey: Den gibt’s ab sofort bei Disney+! Weiter geht’s mit BLACK WATER: ABYSS, THE TAX COLLECTOR, HOBBS & SHAW und noch vielen, weiteren Filmen, die entdeckt werden wollen. Und weil noch ein klein wenig Zeit ist, gibt’s am Ende sogar noch einen kurzen Überblick über sämtliche News der Kinowelt – von KNIVES OUT-Fortsetzungen bis hin zu einem ICH SEH, ICH SEH-Remake. Wir sind pickepackevoll beladen und freuen uns gemeinsam mit euch auf diese brandneue Folge Kino Plus. Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 01.04.2021
    90 MB
    01:46:39
    Cover

    #338 | Star Wars Kenobi-Cast + The Bad Batch, Concrete Cowboy, 80s Greatest

    Meine Frau, mein Arbeitskollege & ich: Heute dreht sich bei Eddie, Silke und Daniel ziemlich viel um Superman. Angefacht durch Etiennes letzte Sichtung von BATMAN V SUPERMAN und weil Schröck vor Kurzem zum ersten Mal den Richard Donner-Cut von SUPERMAN 2 gesehen hat. Des Weiteren geht es in einer Runde BILLIG ODER WILL ICH um die neuen Star Wars-Serien OBI WAN und THE BAD BATCH, um ein neues Mondo-Poster von GODZILLA VS KONG und einen kantigen Anime-Bildersturm in Form von PROMARE. Außerdem haben wir ein kleines wie hoffentlich feines STREAM IT-Paket zusammen gestellt, dass sich unter anderem aus STRAIGHT OUTTA COMPTON, dem Netflix-Neustart CONCRETE COWBOY, dem ersten Teil von JOHN WICK oder den BLUTZBRÜDAZ zusammensetzt. Darüber hinaus setzten sich die Drei noch etwas näher mit der neuen Amazon-Doku FRAMING BRITNEY SPEARS auseinander und freuen sich über Silkes Erstkontakt mit den Xenomorphen. Denn sie hat jetzt zum ersten Mal Ridley Scotts ALIEN gesehen, der zusammen mit ALIENS und ALIEN 3 auf Disney+ erscheint. Stichwort Erstkontakt: damit es dann auch endlich mal mit den Hausaufgaben vorwärts geht, hat Silke noch direkt ARIZONA JUNIOR hinterher geschoben. Auch zum ersten Mal. Auch wieder zusammen mit ihrem Mann. Welche der beiden Erstsichtungen besser ankam oder die Ehe der Schröckerts härter auf die Probe gestellt hat, erfahrt Ihr in der Sendung. Mit der wünschen wir Euch nun ganz viel Spaß und weitere Einträge auf der Watchlist. Bleibt gesund und gut drauf. Frohe Ostern. Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 25.03.2021
    94 MB
    01:51:48
    Cover

    #337 | Freuden der Vergangenheit - Die Kino-Charts von 86

    Ja, wir reden noch mal über den SNYDERCUT. Denn Dennis und Simon sind am Start und haben Redebedarf. Daneben gibt es aber auch jede Menge Stoff fürs Heimkino. Zum Beispiel das Tom Hardy-Show-Horror-Gangster-Psychogram CAPONE oder JESUS ROLLS, das sehr spleenige BIG LEBOWSKI-Spinoff von John Turturro. Gefolgt von der Hetzjagd ALONE - DU KANNST NICHT ENTKOMMEN, von HAROLD & KUMAR, die wir noch einmal aufm Weg ins Burger-Paradies begleiten, und von Scott Adkins, der in LEGACY OF LIES seine entführte Tochter retten muss. Die wöchentliche Mediatheken-Dosis erfolgt in Form von CASTING (ARD) und dem zarten Drama KIRSCHBLÜTEN UND ROTE BOHNEN, das bei ARTE zu finden ist. Abgerundet durch ein paar schöne Erinnerungen an THE BEACH, Thailand, Simons Stoffwechsel oder Fischbrötchen und die irren Ideen hinter BEING JOHN MALKOVICH. Und wo wir schon bei der Vergangenheit sind, blicken wir auch gleich zurück ins Geburtsjahr von Dennis und die erfolgreichsten deutschen Kinostarts von 1986. Also auf Filme wie MOMO oder BASIL - DER GROSSE MÄUSEDETEKTIV. Wie TOP GUN - SIE FÜRCHTEN WEDER TOD NOCH TEUFEL oder DER NAME DER ROSE. Oder so glorreiche Titel wie DIE CITY COBRA, ROCKY IV - DER KAMPF DES JAHRHUNDERTS und den immer willkommenen POLICE ACADEMY 3 - UND KEINER KANN SIE BREMSEN. Viel mehr darüber hinaus können wir Euch dann leider nicht mehr anbieten. Die Uhr läuft eben gnadenlos. Aber wisst Ihr, was schön ist? (Mal abgesehen von Euch) Spätestens nächste Woche sind wir wieder für Euch da. Bis dahin wünschen wir Euch viel Vergnügen und bleibt gesund wie gut drauf.

    ...mehr
  • 18.03.2021
    93 MB
    01:50:25
    Cover

    #336 | Unsere Meinung zu Justice League + den Oscar-Nominierten

    The House of M: Wolfgang ist mal wieder da. Um gemeinsam mit Eddie und Schröck - natürlich - über den SNYDERCUT von JUSTICE LEAGUE zu sprechen. Außerdem ergründen wir noch einmal die Großartigkeit von Fritz Langs M - EINE STADT SUCHT EINEN MÖRDER und wie es zu dem Wunder auf dem Eis von Lake Placid kam, das in Form der Doku OF MIRACLES AND MEN auseinander genommen wird. Dazu gibt es HOT SUMMER NIGHTS mit Timothée Chalamet, jede Menge CRAZIES von George A. Romero, wir machen ein ONE HOUR PHOTO mit Robin Williams und fragen uns warum in EMA - SIE SPIELT MIT DEM FEUER eine Frau mit dem Feuer spielt. Abgerundet durch DEADPOOL 2 und eine neue Netflix-Doku namens OPERATION VARSITY BLUES: DER COLLEGE-BESTECHUNGSSKANDAL. Darüber hinaus darf Wolfgang sein neues Buch INFLUENCER präsentieren, während wir Euch parallel dazu unser erstes kleines Online-Filmfestival anteasen dürfen: im April werden wir Euch zusammen mit dem SHIVERS FILMFEST und Pantaflix für 4 Tage lang eine kleine Menge an Filmen zur Verfügung stellen, die von einem schönen Rahmenprogramm hier bei RBTV begleitet werden. Weitere Infos folgen in den kommenden Tagen. Und weil immer noch ein bisschen Platz ist, geht’s auch noch kurz um die die ARTE-Doku GORBATSCHOW, den kleinen Geheimtipp THE KID DETECTIVE und die Oscars, inklusive Hinweis auf die Doku KOLLEKTIV - KORRUPTION TÖTET, die jetzt in der MDR Mediathek erhältlich und gleich für zwei Goldjungen nominiert ist. Wir drücken - wie auch allen anderen - die Daumen. In diesem Sinne: viel Spaß, viel Vergnügen, viele Infos, noch mehr Filme für die Watchlist. Bleibt gesund und gut drauf. Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 11.03.2021
    94 MB
    01:52:05
    Cover

    #335 | Cherry, Sicario, Das Hausboot, Die Kriegerin mit Gast Tom Westerholt

    Die Hits der 70er, 80er, 90er und das Beste von heute: wir freuen uns ganz herzlich zum ersten Mal Tom Westerholt (Giga, DLF Nova) in der Sendung begrüßen zu dürfen. So geht es im Gespräch mit Eddie und Schröck unter anderem um seinen Eindruck von DAS HAUSBOOT und seine jüngsten Erlebnisse in Sachen Berlinale. Darüber hinaus geht es aber auch um jede Menge Streaming-Tipps von neu bis alt. Also um Filme wie das Drama-Mashup CHERRY, dem ersten Film der Russo-Brüder nach AVENGERS: ENDGAME, wie den 90er-Thriller DIE HAND AN DER WIEGE oder unseren Drogen-Thriller-Liebling SICARIO. Oder um diverse Titel aus den Mediatheken von ARTE und ZDF. Also Filme wie NACH DER HOCHZEIT, DER HAUPTMANN, O BEAUTIFUL NIGHT oder KRIEGERIN. Und dazwischen schummeln sich dann auch noch so Titel wie YES DAY, PAIN & GAIN oder GHOSTS OF WAR. Darüber hinaus blicken wir aber auch zurück auf das Jahr 1977. Genauer gesagt auf die erfolgreichsten Filme des deutschen Kinojahres 1977. Mit Streifen wie DIE BRÜCKE VON ARNHEIM oder VERSCHOLLEN IM BERMUDA DREIECK oder THE ROCKY HORROR PICTURE SHOW. Gefolgt von EIN IRRER TYP, ZWEI AUSSER RAND UND BAND, JAMES BOND - DER SPION DER MICH LIEBTE (nicht „MILCH LIEBTE“) und BERNARD UND BIANCA. Und wo wir dann schon bei Disney sind hören wir auch bei Disney auf und diskutieren das große Finalduell unseres Turniers zum besten oder zur besten Marvelheld:in. Wer wird gewinnen? DEADPOOL oder doch der IRON MAN? Findet es raus mit der aktuellen Folge Kinoplus, jeder Menge guter Laune und hoffentlich viel Amüsement. Bleibt gesund und gut drauf und ebenfalls hoffentlich dann bis zur nächsten Woche, wenn uns WOLFGANG M. SCHMITT mal wieder besucht. Tschüss. Teile dieser Sendung entstehen in Zusammenarbeit mit Disney und die Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 04.03.2021
    89 MB
    01:46:03
    Cover

    #334 | Biggie, Stand By Me, Music, Raya & der letzte Drache, Prinz aus Zamunda 2

    Der kleine Prinz ist jetzt sauer. Warum? Das erfahrt Ihr, wenn Etienne über DER PRINZ AUS ZAMUNDA 2 redet. Daneben reden er, Antje und Schröck aber auch über den neuen Disney-Animationsfilm RAYA UND DER LETZTE DRACHE und über MUSIC, das umstrittene Regiedebüt der australischen Sängerin Sia. Begleitet von (wie sollte es in einer Folge mit Eddie anders sein?) diversen Perlen der 80er in Form von DER TAG DES FALKEN, WORKING GIRL oder eben STAND BY ME und abgerundet durch neuere Tipps wie THE ART OF SELF-DEFENSE und die Netflix-Dokumentation BIGGIE: DAS IST MEINE GESCHICHTE oder BEALE STREET, der etwas untergegangene Nachfolger von MOONLIGHT-Regisseur Barry Jenkins. Außerdem verteilen wir noch ein paar Geschenke in Form von DARK WATERS, kriegen ein paar schöne Geschenke in Form von Bügelperlen-Teppichen, die PollyPixelt für uns gemacht hat, und greifen schon mal einen kleinen Hype in Form des beeindruckenden Regiedebüts SAINT MAUD aus. Und um nicht völlig aus der Form zu geraten schauen wir uns im Rahmen von BILLIG ODER WILL ICH noch den Trailer von ARMY OF THE DEAD an. Kombiniert mit ein paar Informationen zu den nächsten Projekten von Ari Aster, Joaquin Phoenix, Edgar Wright, Tom Hardy und Gareth Edwards oder den ersten mehr oder weniger Gedanken zu einer geplanten TERMINATOR-Animeserie. Was noch bleibt, ist die kurze wie vorsichtige Hoffnung darauf, dass die Kinos bald wieder aufmachen dürfen. Bis dahin wünschen wir Euch gute Unterhaltung, viele gute Filme und eine möglichst angenehme Zeit. Bleibt gesund und gut drauf. Mit Gruß und Kuss: Kinoplus. Teile dieser Sendung entstehen in Zusammenarbeit mit Disney und die Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 25.02.2021
    93 MB
    01:49:56
    Cover

    #333 | Disney Star, Raya und der letzte Drache, Flora & Ulysses

    Die Iren sind los. Na ja, zumindest der eine, den wir kennen. Donnie ist zu Gast und will mit Steven und Schröck über Filme und Gurkengläser quatschen. Aber vor allem über Filme. Zum Beispiel über UNHINGED - AUSSER KONTROLLE oder noch mal I CARE A LOT. Daneben gibt Steven einen ersten Eindruck zu RAYA UND DER LETZTE DRACHE oder MUSIC ab. Gefolgt von jeder Menge anderer Streaming- oder Heimkino-Tipps. Zum Beispiel PENINSULA, THE RIDER, VERRÜCKT NACH IHR, THE MORTUARY - JEDER TOD HAT EINE GESCHICHTE oder FLORA & ULYSSES. Abgerundet durch ein paar Anekdoten und Eindrücke zu WORLD WAR Z und HONEY BOY. Für BILLIG ODER WILL ICH werfen wir einen Blick auf die neuen Bilder von… Jesus-Joker? Und gehen dabei noch auf die letzten News zu angeblichen wie echten Cameos in ZACK SNYDERS JUSTICE LEAGUE oder den Austausch von Amber Heart durch Emilia Clark bei AQUAMAN 2 ein. Darüber hinaus wagen wir einen kleinen Einblick in des Angebot von STAR bei Disney+. Anhand von drei Fragen haben sich die Jungs einen bunten Haufen an Streifen zusammen gesammelt, der unter anderem aus Titeln wie DER SCHMALE GRAT, WATERBOY, BORAT oder PREDATOR besteht. Oder aus illustren Werken wie GRAND BUDAPEST HOTEL, CON AIR, SPEED und DIE BIENENZÜCHTERIN. Und wir wollen die Frage klären, warum INDEPENDENCE DAY eine der besten Komödien bei Star ist. Außerdem verlosen wir noch ein paar sehr schicke Blu Ray-Boxen zu LOST IN TRANSLATION, jubeln noch ein paar Weblinks unters Volk und haben generell einfach eine gute Zeit. Wir hoffen es geht Euch auch so. Bleibt gesund und gut drauf. Und vergesst nicht, ab und an mal einen kräftigen Schluck aus dem Gurkenglas zu trinken. Wohl bekommt’s. Teile dieser Sendung entstehen in Zusammenarbeit mit Disney und die Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 19.02.2021
    93 MB
    01:51:05
    Cover

    #332 mit Steven Gätjen | Wonderwoman 84, Pelé, News: Oscars, Globes & Bond

    Jetzt wird’s albern: Steven und Dominik sind nach ewig langer Zeit mal wieder gemeinsam zu Gast und haben Bock, mit Schröck ausgelassen zu quatschen. Deswegen wird’s heute endlich mal um die OSCARS und die ersten Shortlist-Kandidaten gehen, begleitet von ein paar Sätzen und Gedanken zu den GOLDEN GLOBES. Infolgedessen philosophieren wir auch über die gefühlt 18 Verschiebungen des neuen BOND und deren Folgen, freuen uns über die Ankündigung von PADDINGTON 3 und zeigen uns ein wenig verwirrt ob des Trailers zu CRUELLA. Darüber hinaus geht es aber auch um Filme. Zum Beispiel um den doch recht fiesen Netflix-Einkauf I CARE A LOT oder die neue Netflix-Doku PELÉ. Außerdem geht es um WIR KINDER VOM BAHNHOF ZOO (sowohl um die Serie, als auch um den Film), um DER GOLDENE HANDSCHUH, um CODE AVA oder um TRAINSPOTTING 2. Und weil er dann jetzt doch endlich bei uns startet, widmen wir uns selbstverständlich auch noch mal WONDER WOMAN 84, zu dem wir gleichzeitig ein Interview mit Gal Godot, Patty Jenkins, Steven und Schröck anteasen. Gutes Stichwort: außerdem kündigen wir auch noch die Aktion EINE STADT SCHAUT EINEN FILM an, die in diesem Jahr online stattfinden wird. Alle Infos dazu erfahrt Ihr noch in der Sendung. Plus Stevens Gedanken zu LUPIN und QUEER EYE oder wie es für Dominik war, sich noch mal ARIELLE - DIE MEERJUNGFRAU in der neuen Synchro anzuschauen. Abgerundet durch Schröcks Wohlfühlprogramm in Form von WINGS OF FREEDOM - mit Wiedervereiniger David Hasselhoff. Wir wünschen viel Vergnügen, noch mehr gute Laune, bleibt gesund und gut drauf und jetzt alle ob im Geiste oder einfach mal richtig laut: I’VE BEEN LOOKING FOR FREEDOM! Teile dieser Sendung entstehen in Zusammenarbeit mit Disney und die Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 11.02.2021
    91 MB
    01:48:50
    Cover

    #331 | Neues aus der Welt, Eighth Grade, Du gegen die Wildnis - Der Film

    Der Club19 der toten Fast & Godzilla-Dichter: Nach kurzer Schwärmerei zu WANDAVISION geht es heute bei Simon, Dominik Hammes und Schröck vor allem um LUPIN und jede Menge Filme zum Streamen. Mit dabei wären zum Beispiel noch mal THE 800 oder der neue Netflix-Western NEUES AUS DER WELT. Daneben geht es um EIGHTH GRADE, den Schröck zu seiner Schande beim letzten Mal vergessen hat, und abermals um SPACE SWEEPERS, über den dann doch geteilte Meinung herrscht. Außerdem hat sich Dominik nicht nur GODZILLA 2: KING OF THE MONSTERS, sondern auch den Vorgänger GODZILLA reingezogen, um darüber berichten zu können. Begleitet von mal größeren, mal kleineren, sowie mal neueren, mal älteren Titeln wie RED DOT, ROBERT THE BRUCE, dem Zeichentrickkult HEAVY METAL oder dem harten, wie zarten Netflix-Geheimtipp NABOER/ NEXT DOOR. Und weil sein Sohn so ein Riesenfan ist, gibts von Daniel noch an alle Eltern einen Hinweis zu DU GEGEN DIE WILDNIS - DER FILM. Das alles nimmt eine Menge Platz ein, lässt aber noch ein paar Minuten übrig, um im Rahmen von BILLIG ODER WILL ICH über die SUPERBOWL-Trailer und diversen anderen Gossip zu fabulieren. So geht es dann neben OLD oder FAST & FURIOUS 9 oder THE FALCON AND THE WINTER SOLDIER auch um Gina Carrano und die besten Mittel und Wege, Vin Diesels FAST & FURIOUS-Welt mit dem Monsterverse von GODZILLA zu kreuzen. Außerdem schauen wir auch noch kurz auf den Trailer zu NOBODY und den aktuellen Stand unsere MARVEL-Held:innen-Turniers. Wir wünschen gute Unterhaltung, gedenken noch einmal kurz an Christopher Plummer und wünschen Euch ein schönes Wochenende. Bleibt gesund und gut drauf.

    ...mehr
  • 04.02.2021
    95 MB
    01:53:53
    Cover

    #330 | Die Hits aus der Kino+-Gründungswoche, Space Sweepers, Robocop Rant

    Ein Wolf, ein Redneck und ein Blechbulle kommen in eine Kinoshow: Heute geht es um DALLAS BUYERS CLUB. Und um das Remake von ROBOCOP. Denn die haben wir sieben Jahren in unserer ersten Folge besprochen. Nicht in der Sendung damals: BLUTGLETSCHER, VATERFREUDEN und FREE BIRDS - das soll heute nachgeholt werden, denn die sie zusammen mit den beiden anderen damals gestartet. Daneben blicken wir auch auf die Charts von damals. Und somit auf Filme wie DER HOBBIT: SMAUGS EINÖDE, 47 RONIN, DER MEDICUS, FACK JU GÖHTE, 12 YEARS A SLAVE oder DIE EISKÖNIGIN. Und auf THE WOLF OF WALL STREET, der ebenfalls Thema in unserer ersten Sendung war. Darüber hinaus geht es in STREAMCASTLE um ein paar Perlen aus dem Angebot des neuen Erwachsenenkanals von Disney+: Star. Dabei stellen Dennis, Etienne und Schröck je zwei Titel vor, auf die sie sich freuen. Das beginnt bei Serien wie SOLAR OPPOSITES und geht über russische Fantasy-Blockbuster wie WÄCHTER DER NACHT bis hin zu Wohlfühl- und Antiwohlfühlkino wie HIGH FIDELITY oder MARTHA MARCY MAY MARLENE. Doch es soll ja nicht nur um die Zukunft gehen, sondern auch um das Hier und Jetzt. Denn da starten auch ein paar Streifen, die es zu besprechen gilt. Zum Beispiel ARIZONO JUNIOR, den wir Euch als Hausaufgabe mit auf den Weg geben. Oder der koreanische Netflix-Einkauf SPACE SWEEPERS, auf den sich die Jungs kollektiv freuen. Plus BLISS, ein Sci-Fi-Romanzen-Suchtdrama, das jetzt auf Amazon startet. Und natürlich MALCOLM & MARIE mit dem Netflix ein viel diskutiertes Eisen im Feuer hat. Bleibt nur noch eins: unser Helden-Turnier. Wir lassen Euch entscheiden: wer ist der beste Marvel-Held/ die beste Marvel-Heldin bei Disney+? Wäre super, wenn Ihr unter folgendem Link abstimmen würdet: https://rbtv.to/MarvelFight. Damit wären wir dann auch schon wieder am Ende dieser Zeilen. Habt eine schöne Restwoche, haltet durch und bleibt gesund. Wir denken an Euch. Ganz fest. Teile dieser Sendung entstehen in Zusammenarbeit mit Disney und die Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 30.01.2021
    94 MB
    01:51:42
    Cover

    #329 | Godzilla vs Kong - Der Trailer ist da, WandaVision uvm.

    Da kommt was Großes auf uns zu! Und es hört auf den Namen GODZILLA VS .KONG – und zumindest einer aus dem Kino-Plus-Team freut sich bereits sehr darauf, auch wenn mit dieser Vorfreude einige Sorgen verbunden sind. Welche genau, das wir Schröck in dieser neuen Folge eures liebsten Kinomagazins erörtern, denn bei BILLIG ODER WILL ICH? werden Trailer und Plakat ganz genau unter die Lupe genommen. Vorher tauschen sich er und seine Gäste Simon und Antje aber erst einmal darüber aus, was denn so alles zuletzt gesichtet wurde. Und was demnächst noch so kommt. Auf Netflix, auf Amazon Prime oder Sky – also überall, aber nicht im Kino. Also philosophieren wir über PITCH PERFECT und THE HUNT, über NIEMALS SELTEN MANCHMAL und DIE AUSGRABUNG. Aber auch über THE 800 und Neuentdeckungen im Animeseriensektor. Außerdem geht’s um WANDAVISION (dazu könnt ihr sogar etwas Cooles gewinnen), um einen der ersten Corona-Filme namens SONGBIRD und noch über so viel mehr. Und das alles ganz ohne Kinostarts. Ihr seht: Wir werden nicht müde, auch in diesen Tagen weiter über das wundervolle Thema Film zu philosophieren. Also macht es euch gemütlich und ergebt euch dieser neuen Ausgabe von Kino Plus. Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 21.01.2021
    98 MB
    01:56:29
    Cover

    #328 | White Tiger, Mandalorian Season 2 Recap uvm. zum Streamen

    Das ist der Weg: Erstmal feuern wir eine breite Ladung Streamingtipps ab. So reden Etienne, Sandro und Schröck unter anderem über das mutige und streitbare Regiedebüt PROMISING YOUNG WOMAN von Emerald Fennell und werfen einen weiteren, kurzen Blick auf KOMM UND SIEH. Außerdem geht es von Wohlfühlen-Klassikern wie LITTLE MISS SUNSHINE oder skurrilen Animations-Perlen wie MANOLO UND DAS BUCH DES LEBENS über Rein-Raus-Thriller wie THE RHYTHM SECTION und Asia-Thriller wie DAS ATTENTAT: THE MAN STANDING NEXT oder DRUG WAR (Altmeister Johnnie To at his best) bis hin zu purem 90er-Hollywood-Teenie-Lifestyle in Form von EMPIRE RECORDS. Abgerundet durch moderne Anime-Romantik per WEATHERING WITH YOU und einen ungeschulten wie unromantischen Slumdog Millionaire namens THE WHITE TIGER. Darüber hinaus werfen wir in BILLIG ODER WILLIG einen ersten Blick auf erste Bilder der Neuauflage von MORTAL KOMBAT, gefolgt von weiteren Filmen, die Warner über einen ersten Lineup-Trailer bekannt gegeben hat. Also solche Titel wie SPACE JAM 2 oder GODZILLA VS KONG oder THE LITTLE THINGS oder MATRIX. Dazu gibts noch eine kurze Unterhaltung über ZACK SNYDERS JUSTICE LEAGUE und wir wären schließlich beim großen Schwärm- und Gesprächs-Thema für diese Woche angekommen: wir rekapitulieren noch mal ein wenig die 2. Staffel von THE MANDALORIAN. Was ging ab? Was war geil? Was hat nicht funktioniert oder sogar gestört? Wo könnte es hingehen? Und gibt es überhaupt eine Chance, dass wir das wirklich alles in dieser Folge klären können? Das können wir an dieser Stelle nicht verraten, aber wir stellen uns der Situation mit garantierter „I like those odds“-Manier. Und wünschen Euch einfach eine Menge Spaß, gute Unterhaltung und hoffentlich viele Tipps für die Watchlist. Bleibt gesund und gut drauf, Eure Bernie Sanders von Kinoplus. Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 15.01.2021
    99 MB
    01:57:09
    Cover

    #327 | Von Dune bis Godzilla vs Kong - Die große Kino-Vorschau 2021

    Freude schöner Flimmerfunken – heute ist der Name Programm, denn so harmonisch ging es schon lange nicht mehr bei uns zu. Und damit herzlich willkommen zur aller ersten Ausgabe Kino Plus im neuen Jahr 2021! Nachdem Schröck, Eddy und Antje sich von der Leber geredet haben, was für Filme sie zuletzt und zwischen den Jahren gesehen haben und ein wenig in Videotheken-Nostalgie geschwelgt wurde, wird’s aktuell. In Stream it! Blicken wir auf die Neuheiten von Netflix, Amazon Prime und Co. Dort kann man demnächst unter anderem den Oscar-Anwärter ONE NIGHT IN MIAMI sehen, oder man holt Vergangenes wie DER SPION VON NEBENAN oder EVEREST nach. Doch was haben die Streaminganbieter eigentlich für das kommende Jahr in petto? Darauf schauen wir im News-Teil – und auch auf das neue Projekt von Darren Aronofsky, auf die Zukunft von Deadpool und auf einen Serienklassiker, der schon auf den heimischen Bildschirm zurückkehrt. Zum Abschluss blicken wir auf das, was uns die Kinos für 2021 versprechen. Auf Großproduktionen wie DUNE oder A KING’S MAN, auf Liebhaberprojekte wie den SOPRANOS-Film und auf individuelle Lieblingsfilmanwärter wie IN THE HEIGHTS oder den neuen GODZILLA. Worauf freut ihr euch eigentlich in diesem Jahr besonders? Und welchen Film müsst ihr unbedingt auf der großen Leinwand sehen? Schreibt es uns in die Kommentare, nachdem ihr die Sendung geschaut habt. Und freut euch gemeinsam mit uns auf ein hoffentlich tolles Kinojahr! Euer Kino Plus.

    ...mehr
  • 07.01.2021
    91 MB
    01:48:22
    Cover

    Verstörende Filme | Hart, Brutal, Emotional!

    Eine neue Episode KINO+ SPEZIAL steht ins Haus. In der heutigen Ausgabe sprechen Daniel Schröckert, Shawn Bu (z.B. Regisseur von DARTH MAUL: APPRENTICE), André Hecker (u.a. Teil des Podcast SCHAUBEFEHL) und Showrunner Memo Jeftic über...ja über was eigentlich? Dazu ein paar Worte vom lebenden Filmlexikon - also Schröck: Filme. Filme bleiben uns in Erinnerung, weil sie uns zum Lachen bringen. Und zum Weinen. Weil sie aufwendig inszeniert sind. Oder toll gespielt. Weil sie beflügeln, neue Blickwinkel vermitteln oder einfach Spaß machen. Aber eben auch, weil sie uns hin und wieder verstören. Zum Beispiel, weil sie richtig mies enden. Weil sie uns mit ihrer Geschichte emotional oder mental zermürben. Weil sie uns harte, brutale, abgrundtiefe Szenen zeigen, die sich für immer in unser Hirn brennen. Weil sie unseren Glauben an die Menschheit zersetzen. Über genau solche Filme wollen wir heute reden. Über verlorene Highways, auf denen zwei Seelen in einer Brust schlagen. Über Folter, die nach Erlösung sucht. Oder im Namen der Regierung zum Heldentum erklärt wird. Über Maniacs, ob männlich oder weiblich. Über monströse Scheidungen und eine Menschen verschlingende Masse aus dem All. Über eine außerkörperliche Achterbahnfahrt in einen Uterus. Und über die Hölle namens Krieg. Lynch, Lustig, Noé oder Klimow: Was verstört uns? Warum verstört es uns? Und wieso schauen wir uns dennoch immer wieder Verstörendes an? Diese Fragen und noch so einiges mehr, wollen Memo, André, Shawn und Schröck anhand von einer Reihe an Filmen klären, von denen sie gerne oder eben nicht so gerne verstört wurden. Diese Sendung wird unterstützt von Bitburger.

    ...mehr
  • 18.12.2020
    140 MB
    02:46:11
    Cover

    #326 | Der große Jahresrückblick 2020

    Wir machen dicht: das räudige Jahr 2020 ist nun fast durch und wir nutzen die Gelegenheit, um Bilanz zu ziehen. Also haben Antje, Eddie, Simon, Tino und Schröck jeweils eine Top Ten-Liste mit ihren Lieblingen des Jahres erstellt. Allerdings und in Anbetracht der Umstände haben wir die Listen nun etwas erweitert. Es geht nicht mehr nur um deutsche Kino- oder Heimkino-Releases, sondern um alles, was wir in diesem Jahr zum 1. Mal gesehen haben und das uns begeistert hat. Das können Filme und Serien, aber auch Dokus oder Live-Shows sein. Älter, neuer, per Festival gestreamt oder noch auf einer Leinwand erlebt: alles egal. Hauptsache wir fanden es geil. Daher gibt’s die volle Titel-Breitseite von PALM SPRINGS, TENET, POSSESSOR oder WAVES über WATCHMEN, WOLFWALKERS, THE KING OF STATEN ISLAND und THE LAST DANCE bis hin zu TED LASSO, KNIVES OUT, DIE WÜTENDEN, EUROVISION - THE STORY OF FIRE SAGA, BEASTIE BOYS STORY, HAMILTON oder THE GENTLEMEN. Wir setzen uns in THE NEST, bestellen ANOTHER ROUND, drehen eine Runde im CLASS ACTION PARK, gehen nochmal in die Naturschule von MY OCTOPUS TEACHER (MEIN LEHRER, DIE KRAKE) und freuen uns über DIE OBSKUREN GESCHICHTEN EINES ZUGREISENDEN. Darüber hinaus und weil natürlich die Festtage vor der Tür stehen, gibt's auch noch ein paar Weihnachtsfilm-Tipps mit auf den Weg. So geht’s im Rahmen von Streamcastle um NOELLE, DIE MUPPETS WEIHNACHTSGESCHICHTE und selbstverständlich um KEVIN ALLEIN ZU HAUS. Und bevor es ein anderer fragt, verarbeiten wir auch noch alles, was wir zuletzt gesehen haben. Also u. a. BLACK BEAR, SCARE ME, RHEA M oder HERR DER RINGE: DIE GEFÄHRTEN. Dazu gibt es noch ein paar Geschenke in Form der 4BLOCKS Collectors Edition https://www.rocketbeans.tv/gewinnspiele/4blocks und in Form von DER PATE - EPILOG: DER TOD DES MICHAEL CORLEONE https://www.rocketbeans.tv/gewinnspiele/4blocks - is schließlich Weihnachten. So, und damit bleibt uns auch nicht viel mehr übrig als Euch ein schönes, entspanntes, kuscheliges, besinnliches und sättigendes Fest zu wünschen. Vielen Dank für Eure Treue, Euren Zuspruch, Euer Feedback. Wir hoffen, wir konnten dieses Arschloch namens 2020 ein wenig vergessen lassen, erträglicher machen, verkürzen und die Fahne für Kino, Film und Serie in gebührendem wie trotzendem Maße hochhalten. Erholt Euch gut, tankt Kraft und kommt so gut wie gesund ins neue Jahr. Auf das die Welt wieder gesünder wird - und wir dann auch wieder ins Kino gehen können. Tschüss. Der Letzte macht bitte das Licht aus.

    ...mehr
  • 10.12.2020
    95 MB
    01:53:19
    Cover

    #325 | Droht der Kino-Tod? Unser Blick auf Warners HBOMax; Cyberpunk 2077 Kurzfilm

    Welcome to Night City: CYBERPUNK 2077 ist am Start. Und dazu auch der erlaubte Fan-Film CYBERPUNK 2077 - PHOENIX PROGRAM. Aus diesem Grund haben wir leicht spontan und kurz geplant zu Beginn der Sendung ein Interview mit Ben Schamma (aka MaulCosplay) und Vi-Dan Tran, ihres Zeichens Hauptdarsteller und Regisseur von PHOENIX PROGRAM. Getreu dem Motto: was sich anbietet, kann man auch mal dazu schalten. Darüber hinaus soll es aber auch über ein paar frisch erhältliche Filme gehen. Zum Beispiel SOUND OF METAL oder I’M YOUR WOMAN, die jeweils gerade über Amazon erhältlich sind. Dazu geht es um die Veröffentlichungen von VIER IM ROTEN KREIS und IRREVERSIBLE - STRAIGHT CUT. Der eine ist ein französischer wie prototypischer Gangsterthriller aus den 70er Jahren. Der andere läuft jetzt erstmals in chronologischer Reihenfolge ab, nicht wie bisher rückwärts. Darüber muss diskutiert werden. Und für ein wenig mehr Farbe oder gute Laune sorgt dann noch THE PROM, eine neue Musical-Komödie auf Netflix. Worüber aber auch noch diskutiert werden muss, ist die neue Streaming-Strategie von Warner. Wie letzte Woche (und natürlich erst nach unserer Aufzeichnung) bekannt wurde, will das Studio etliche Blockbuster wie DUNE, SUICIDE SQUAD 2 oder WONDER WOMAN 84 auf dem eigenen Streamingdienst HBOmax rausbringen. Parallel zum Kinostart für jeweils einen Monat. Eine Entscheidung, die wegweisend oder fatal für so viele werden könnte. Denn gerade in der Filmbranche macht sich Widerstand oder zumindest eine Abneigung gegen das Modell bemerkbar. Bei uns macht sich dagegen eigentlich nur die Lust nach neuen Filmen bemerkbar. Und deswegen schauen wir uns zum Schluss dann noch die Trailer zu CHAOS WALKING, der Netflix-Serie LUPIN und KNUCKLEDUST an. Man will schließlich wissen, um was man lieber einen Bogen machen sollte. Oder worauf man sich freuen kann. Und wo wir schon bei Freude sind: Wir hoffen natürlich, dass Ihr Euch auch über die neue Folge freut. Und dass Ihr so gesund wie gut drauf bleibt. Und immer dran denken: there is no spoon. Diese Sendung entsteht in Zusammenarbeit mit Bitburger.

    ...mehr
  • 03.12.2020
    96 MB
    01:53:53
    Cover

    #324 | Was hast du als Letztes gestreamt? Verborgene Schätze bei Disney+, Total Recall

    Wir bitten euch vielmals um Verzeihung für die Verwirrung der vergangenen Woche. Doch nun ist Schröcks wieder da, ein wenig Ruhe ist eingekehrt und damit ist es wieder Zeit für eine neue Ausgabe von Kino+, in der sich diesmal außerdem Sandro und Antje die Ehre geben. Die drei erzählen heute ausgiebig davon, was sie als Letztes gestreamt haben – und geben euch direkt ein paar Streamingtipps an die Hand, mit denen ihr die aktuell leider kinofreie Zeit ein wenig überbrücken könnt. So geht es unter anderem um David Finchers MANK, um einen südkoreanischen Telefonthriller und um einen spanischen Horrorfilm, den wir uns auch hätten sparen können. Ach ja, und um FATMAN geht’s auch. Des Weiteren gibt es eine neue Ausgabe von Stream Castle, in der Schröck, Sandro und Antje diesmal längst vergessene Filmperlen ausgegraben haben: POCAHONTAS, GEGEN JEDE REGEL und WILLOW sind dabei – was fasziniert die drei so an den Filmen? Außerdem wird endlich die Hausaufgabe TOTAL RECALL besprochen – auch wenn sie nicht jeder im Rund gemacht hat, so habt doch ihr uns da draußen zumindest einige fantastische Ausführungen um Arnold-Schwarzenegger-Vehikel zugeschickt, die in dieser Sendung natürlich gebührend zelebriert werden. Darüber hinaus geht’s um exzessive Gewalt, um weichgespülte Armut und zu gewinnen gibt’s auch noch was. Mehr dazu weiter unten. Viel Spaß dabei, euer Kino Plus.

    ...mehr
  • 25.11.2020
    98 MB
    01:55:46
    Cover

    #323 mit Steven Gätjen | Die schlechtesten Filmplakate aller Zeiten, Kurzfilme bei Disney+

    Was hast du eigentlich als Letztes gestreamt? Dieser Frage gegen Schröck, Steven und Antje heute in Kino+ nach. Denn jetzt, da die Kinos noch immer geschlossen sind, ist unsere Kreativität gefragt, um dennoch eine volle Folge Kino+ auf die Beine zu stellen. Also verknüpfen wir die beliebten Rubriken „Was hast du als Letztes gesehen?“ und „Stream it“, um unter anderem über JINGLE JANGLE JOURNEY, HILLBILLY ELEGY und S#!% HOUSE zu sprechen. Anschließend geht es eine Runde ins Stream Castle, wo wir euch diesmal die besten Kurzfilme auf Disney+ vorstellen wollen. Und zu guter Letzt wird es hässlich - denn wir kürzen die furchtbarsten Filmplakaten aller Zeiten. Wir wünschen euch ganz viel Spaß dabei - und starke Nerven! Euer Kino Plus.

    ...mehr
  • 25.11.2020
    84 MB
    01:40:33
    Cover

    #322 | Spongbob Schwammkopf bei Netflix, Film News + weitere Streaming-Tipps mit Steven Gätjen

    Triple-S: Das Trio Steven, Simon und Schröck hat sich zum ersten Mal im Studio eingefunden, um über Filme zu reden. Und eigentlich war der Plan, im Rahmen von BILLIG ODER WILL ICH die hässlichsten Filmplakate ever zu küren. Was tatsächlich passiert ist: just KINOPLUS-things. Angefangen bei einem Talk über die aktuelle Kinositutation reden die drei Herren unter anderem über die kommenden oder bereits vorhandenen Netflix-Projekte im dreistelligen Millionenbereich. Also vor allem über RED NOTICE mit der einen oder anderen Abzweigung in Richtung THE GRAY MAN oder THE OLD GUARD oder UNDERGROUND 6. Daneben geht’s um die in den USA beliebtesten Netflix-Produktionen. Also um Filme wie HUBIE HALLOWEEN oder 365 DAYS. Und natürlich fallen auch noch ein paar Worte zum neuen Netflix-Sender, der gerade in Frankreich getestet wird. Außerdem geht es um die nächste Fuhre an Sequels, Spinoffs und Reboots in Form von THE SCORPION KING, BLOODSHOT 2, dem Ableger zu A QUIET PLACE oder einen weiteren Teil von Gerard Butlers HAS FALLEN-Reihe. Und wie reden einmal etwas länger über die Personalie Johnny Depp, seinen Abgang bei PHANTASTISCHE TIERWESEN 3 und wie oder warum sein Leben gerade völlig aus der Bahn geworfen wird. Darüber hinaus versuchen wir aber auch noch unseren Service-Pflichten ein wenig nachzukommen und lassen ein paar Streaming-Tipps auf Euch los. Zum Beispiel WAS WIR WOLLTEN, den Österreich zur nächsten Oscar-Verleihung schickt oder SPONGEBOB SCHWAMMKOPF: EIN SCHWAMMTASTISCHE RETTUNG, der seit Kurzem bei Netflix erhältlich ist. Kombiniert mit zwei eher speziellen Empfehlungen: das Kleinstadt-Drama BELLFLOWER und Lucio Fulcis Barbaren-Fantasy-Schlachtplatte CONQUEST. Na ja und das alles hat dann doch mehr Zeit gefressen als gedacht, weshalb wir den "Billig oder will ich"-Wettbewerb auf nächste Woche verschieben mussten. Der wird dann aber das große Thema, versprochen. Zusammen mit TOTAL RECALL, den wir zur Feier seines 30jährigen Jubiläums als Hausaufgabe aufgeben. Und immerhin blieb noch Zeit für die unterhaltsamen Trailer zu RIDERS OF JUSTICE und VANGUARD. So ist das eben mit dem Beginn einer wunderbaren Show-Freundschaft. Oder wenn Kinoplus improvisieren muss. Wir hoffen, es macht Euch trotzdem Spaß. Bleibt gesund und gut drauf.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    88 MB
    01:45:08
    Cover

    #321 | Unser Abschied von Sean Connery, Borat 2 + weitere Streaming-Tipps

    Er war Schotte mit Leib und Seele. Und er verlieh dem berühmtesten Geheimagenten ihrer Majestät Leib und Seele. Er war Mr. Universum und „The Sexiest Man Alive“. Er war ein Schläger, er war ein Macho. Und er war ein Mann, der seine Männlichkeit immer wieder darstellerisch dekonstruierte. Er war Sir Thomas Sean Connery. Und weil er jetzt mit 90 Jahren von uns gegangen ist, wollen wir dem Schauspieler, der uns unser ganzes Leben lang begleitet hat, die Ehre erweisen und Tribut zollen. Von DR. NO bis DIE LIGA DER AUSSERGEWÖHNLICHEN GENTLEMEN. Und selbstverständlich über GOLDFINGER, THE ROCK, ZARDOZ, JAGD AUF ROTER OKTOBER, DER LÖWE UND DER WINTER, HIGHLANDER and last but not least INDIANA JONES UND DER LETZTE KREUZZUG. Inklusive kleinen Abstechern zu Filmen wie DER LÄNGSTE TAG oder HIGHLANDER 2. Darüber hinaus quatschen Steven, Etienne und Schröck mal wieder frei Schnauze und querbeet über diverse Sachen, die sie zuletzt gesehen haben. Zum Beispiel BORAT 2 (also BORAT ANSCHLUSS MOVIEFILM), die US-WAHL oder EIN NASSER HUND, ein Berliner Ghetto-Drama, welches hoffentlich demnächst trotz allem erscheinen kann. Aber auch NOTTING HILL, den Flüchtlings-Horror HIS HOUSE und den Disney-Klon DIE BUNTE SEITE DES MONDES, der wie HIS HOUSE über Netflix erhältlich ist. Und wo wir schon bei Disney sind, machen wir dann auch direkt mit ELLIOT, DER DRACHE weiter, den wir im Rahmen von Streamcastle und eben als Hausaufgabe besprechen. Na ja, und obwohl es vor allem um Filme und Schauspieler geht, finden dann dennoch auch immer wieder Themen wie Popularitäts-Probleme, der Tod in Kinderfilmen, prominente Abgeschleppte oder Privatflüsse mit begleitender TV-Gerät-Kette ihren Weg in eine weitere gemütliche Runde Kinoplus. Wir hoffen sie macht Euch genauso viel Spaß, wie sie uns gemacht hat. Bleibt gesund und gut drauf, egal ob geschüttelt oder gerührt. In diesem Sinne: God… Godspeed, Sir Connery Diese Sendung entsteht in Zusammenarbeit mit Bitburger.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    98 MB
    01:56:57
    Cover

    #320 mit Steven Gätjen | Hexen hexen, The Mandalorian: Unsere Top 3. Keinohrhasen Prozess

    Hoher Besuch im Kino+-Studio! Nein, damit sind nicht Schröck, Eddy oder Antje gemeint, die sich in der 320. Ausgabe eures Lieblings-Kinomagazins die Ehre geben. Und auch nicht Steven, der endlich mal wieder vorbeischaut – wenn auch nur über den Bildschirm. Nein, wir sprechen von einem kleinen, grünen Gesellen namens Baby Yoda, der uns anlässlich einer neuen Ausgabe von Stream Castel ein wenig Gesellschaft leistet. Darin geht es nämlich diesmal um die drei besten Folgen und Lieblingsmomente in der Disney+-Serie THE MANDALORIAN. Da ist natürlich fachmännische Unterstützung gefragt! Und sonst so? Wir reden über einen zu Tränen rührenden Kraken, über die Neuauflage eines Hexenclubs – beziehungsweise sogar zwei (!) Hexenclubs. Sowohl in „Was hast du als Letztes gesehen?“ als auch bei den Neustarts. Darin sprechen wir unter anderem auch über das Antifa-Drama UND MORGEN DIE GANZE WELT, über die Wiederaufführung von DAWN OF THE DEAD im Dario-Argento-Cut und über YAKARI – DER KINOFILM. Außerdem widmen wir uns einem spannenden Gerichtsfall, der aktuell zwischen Drehbuchautorin Anika Decker und Regisseur und Filmproduzent Til Schweiger verhandelt wird. Zu guter Letzt werfen wir außerdem einen Blick auf die gruseligsten Filme aller Zeiten – ist ja schließlich Halloween! Also viel Spaß bei dieser neuen Ausgabe von Kino Plus und fröhliches Gruseln! Euer Kino Plus.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    111 MB
    02:12:18
    Cover

    #319 | Cortex, Greenland, The Mortuary, The Beach House, Kajillionaire

    Wir haben vierbeinigen Besuch im Kino+-Studio! Und damit meinen wir nicht die fünf besten Pferde auf Disney+, die wir heute im Rahmen unserer Disney-Rubik Stream Castle vorstellen. Stattdessen hat Simon seinen Pudel mitgebracht, der den Dreh der heutigen Kino+-Ausgabe gehörig auf den Kopf stellt. Natürlich nicht, ohne Simons, Schröcks und Antjes Herzen dabei gehörig zu verzaubern. Dabei soll es doch heute eigentlich um so viele Filme gehen: Nach einer Aufwärmrunde „Billig oder will ich?“, in der wir über die „Monster Hunter“-Verfilmung und ein neues Nicolas-Cage-Actionvehikel, geht’s ans Eingemachte. Beziehungsweise an die Kinostarts der Woche. Neben einer Wiederaufführung des russischen Kriegsfilmklassikers KOMM UND SIEH gibt’s kurzweilige Horrorkost mit THE BEACH HOUSE und THE MORTUARY, emotionales Katastrophenkino mit GREENLAND, Kurioses mit KAJILLIONAIRE und ein spektakuläres Regiedebüt von unserem guten Freund des Hauses Moritz Bleibtreu, der mit CORTEX einen selbstbewussten Psychothriller ablegt. Das ausführliche Interview dazu gibt’s am kommenden Samstag im Rahmen eines neuen „Auf einen Drink“ in der XXL-Ausgabe. Zu den Geheimtipps BOHNENSTANGE und EMA verlieren wir auch noch ein paar Worte und auch auf den Netflix-Start THE TRIAL OF THE CHICAGO 7 werfen wir einen Blick. Dann ist auch schon wieder alles vorbei. Eine kleine Verlosung haben wir noch am Start und zwei komplette Kurzfilme, die zwei Zuschauer uns zur Ausstrahlung bereitgestellt haben. Ganz schön viel auf einmal! Aber mit Hund ist ja alles gleich doppelt so schön. Habt Spaß – Euer Kino Plus.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    62 MB
    01:14:17
    Cover

    Unboxing | Joker, Star Wars, Eddy - Wir entpacken EURE Geschenke an uns

    Hallo, guten Tag und MoinMoin zu dieser ganz besonderen Ausgabe KINO + SPEZAIL! Während mit Alwin und Daniel 2 wichtige Motoren der Show im wohlverdienten Urlaub weilen,. überbrücken wir die Zeit zur nächsten Episode mit KINOSTARTS uvm. mit einer KINO+ Sondersendung. Und in der geht es um EUCH! Ja, euch liebe Community, die ihr uns immer wieder tolle Geschenke, Einsendungen, Paketchen usw. zukommen lasst. Dafür wollen wir DANKE sagen. Und wir wollen sie uns anschauen. Und dabei in Erinnerungen schwelgen, spontane Reviews raushauen sowie die eigene Kino- und Filmsammlung ergänzen. Zudem verlosen wir auch noch ordentlich was. Viel Spaß wünschen Antje, Etienne, Alwin und Schröck - viel Spaß wünscht Kino Plus!

    ...mehr
  • 12.11.2020
    96 MB
    01:55:26
    Cover

    #318 | Enfant Terrible, Niemals Selten Manchmal Immer, Jim Knopf und die Wilde 13

    Es ist Schröcks letzte Folge... vor dem Urlaub! Doch bevor ihr die nächsten zwei Wochen auf das Kino+-Mastermind verzichten müsst, läuft er heute noch einmal zur Hochform auf! Denn es gibt richtig viel zu besprechen. Zum Beispiel die beiden Dokus RECHTS. DEUTSCH. RADIKAL von und mit Thilo Mischke oder HORROR NOIRE über die afroamerikanischen Einflüsse im US-amerikanischen Horrorkino. Und dann sind die die Neustarts: Von DIE MISSWAHL über GOTT, DU KANNST EIN ARSCH SEIN, JIM KNOPF UND DIE WILDE 13 hin zu NIEMALS SELTEN MANCHMAL IMMER und ENFANT TERRIBLE bekommen wir diesmal einen ausrastenden Oliver Masucci, eine aufopferungsvolle Keira Knightley und zwei Lokführer zu sehen, die einen der teuersten deutschen Filme aller Zeiten spendiert bekommen haben. Und dann ist ja auch sonst noch echt viel passiert! Barry Jenkins macht KÖNIG DER LÖWEN 2, CRANK 2 ist rehabilitiert (Yes!) und leider Gottes macht ein deutscher Filmvertrieb dicht, der uns den einen oder anderen Oscarkandidaten beschert hat. Zum Tränen trocknen gibt’s am Ende aber noch ganz viele Trailer - unter anderem zum neuen BORAT. Also schaltet ein und bereitet unserem Schröck, gemeinsam mit Simon und Antje, einen würdevollen Abgang in den Urlaub. Und vergesst nicht, bei unserer StreamCastle-Abstimmung mitzumachen! Eure Kino Plus.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    99 MB
    01:58:20
    Cover

    #317 | David Copperfield, Bill & Ted Face the Music, Besprechung der Hausaufgabe

    Volle Kanne, Hoschis: wir nostalgieren mit BILL & TED: FACE THE MUSIC. Wir lauschen einer erfundenen Sprache in PERSISCHSTUNDEN. Und wir adaptieren einen Jahrhundert-Roman mit DAVID COPPERFIELD - EINMAL REICHTUM UND ZURÜCK. Darüber hinaus geht es bei Etienne, Matthias und Schröck aber auch noch um OOOPS 2 - LAND IN SICHT, um FUTUR DREI, um BLACKBIRD - EINE FAMILIENGESCHICHTE und erneut um den Erziehungsberechtigten-Horror PELIKANBLUT - AUS LIEBE ZU MEINER TOCHTER. Zu Letzterem haben wir auch ein AUF EINEN DRINK mit der Regisseurin Katrin Gebbe aufgezeichnet, dass wir in dieser Ausgabe schon einmal anteasen wollen. Daneben ist von schwer bis leicht alles dabei. Es geht um DER TEUFEL TRÄGT PRADA, den letzten Bondfilm SPECTRE oder die Killer-Reifen-Hommage RUBBER. Es geht ebenfalls um THIS IS PARIS, um DIE BRAUT DES PRINZEN, um das PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN oder eine erschütternde Kurz-Doku namens IN THE ABSENCE. Und wo wir schon einmal bei Bond sind, gehen wir natürlich dann auch auf das letzte Casting-Gerücht ein, dass Tom Hardy demnächst die Doppel-Null verkörpern soll. Kombiniert mit den Casting-Gerüchten zum neuen FLASH-Film, der nicht nur Affleck und Keaton vor die Kamera holen will, sondern auch noch Bale, Kilmer, Clooney und auch - dramatische Pause - Nicholas Cage. Des Weiteren besprechen wir in der Rubrik STREAMCASTLE Eddies Hausaufgabe LIEBLING, ICH HABE DIE KINDER GESCHRUMPFT. Oder wir schauen uns in BILLIG ODER WILL ICH die Plakate von DER BOANDLKRAMER UND DIE EWIGE LIEBE und FALLING, dem Regiedebüt von Viggo Mortensen an. Apropos anschauen: dazu werfen wir auch noch einen kurzen Blick auf die Trailer zu THE EIGHT HUNDRED, zu der Netflix-Produktion THE BARBARIANS/ BARBAREN und zur neuen Marvel-Serie WANDA-VISION. Mit anderen Worten: bunt ist das Kinoplus-Dasein und hoffentlich granatenstark. In diesem Sinne: viel Vergnügen, habt ein schönes Wochenende, bleibt gesund und gut drauf. Ihr heißen Hoschinnen und Hoschis. Tschüss.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    118 MB
    02:20:57
    Cover

    #316 | The Devil all the Time, Seberg, Mulan im Fokus, Outpost

    Es wird komplex: Wir reden über MULAN. Mit allen bekannten Fakten, mit vollem Umfang, mit Blick auf den Rest der Welt. Dafür holen sich Simon, André und Schröck die geballte wie stets gut gekleidete Kompetenz von Wolfgang M. Schmitt dazu. Demnach geht es auch um Kulturrevolution, die Macht des Geldes, die Gefahr des Welthandels, Kompromisse und wie sich die Hollywood-Dinge wiederholen. Es musste sein. Aber es soll auch nicht das Einzige sein, um das es heute geht. So reden die Vier noch über Peter Weirs DIE LETZTE FLUT, über John Carpenters Perle DIE MÄCHTE DES WAHNSINNS, über MEIN LEHRER, DER KRAKE oder YOU CANNOT KILL DAVID ARQUETTE. Daneben verhandeln Simon, Andre und Schröck noch aktuelle Kinostarts wie den Kriegsfilm THE OUTPOST - ÜBERLEBEN IST ALLES, die Zeitschleifen-Komödie HELLO AGAIN - EIN TAG FÜR IMMER, über JEAN SEBERG - AGAINST ALL ENEMIES und Roy Anderssons ÜBER DIE UNENDLICHKEIT. Außerdem gehen wir noch mal auf MIGNONNES aka CUTIES, den letzten Netflix-Aufreger, und THE DEVIL ALL THE TIME, das neueste Netflix-Prestige-Projekt ein. Und damit wäre diese etwas längerer Folge auch schon gefüllt. Mal abgesehen davon, dass es zwischenzeitlich auch noch um Paramounts neues Streamingangebot, kurz um die neuen Oscar-Regeln oder die Tochter von Hildegard Knef auf Tippi Hedrens Tier-Farm geht. Manchmal müssen wir eben auch über mehr reden, als nur über die Unterhaltung. Wir hoffen, Ihr habt dafür Verständnis, denn es war uns ein echtes Anliegen, gewisse Themen noch mal in ihrem Detailreichtum genauer zu betrachten und zu besprechen. Aber als kleines Bonbon fürs Durchhalten gibt’s dann auch noch eine kurze Besprechung zu Simons Hausaufgabe DER SUPERCOP und den Trailer zur zweiten Staffel von THE MANDALORIAN obendrauf. In diesem Sinne: bleibt gesund und gut drauf und nächste Woche werden wieder andere Schwerpunkte gesetzt. Fühlt Euch gedrückt. Diese Sendung entsteht in Zusammenarbeit mit Bitburger.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    89 MB
    01:45:59
    Cover

    #315 | New Mutants, Faking Bullshit, Kin-Dza-Dza, Dune-Trailer, Stream Castle

    Wir testen unsere Resilienz: die NEW MUTANTS sind endlich da. Und was sie nun letztendlich geworden sind, diskutieren Silke, Etienne und Schröck mit völliger Inbrunst. Daneben geht es noch um FAKING BULLSHIT, eine deutsche Neuauflage der schwedischen Polizei-Komödie KOPS, um KIN-DZA-DZA, einen treffend-schrägen, russischen Sci-Fi-Klassiker, um THE PHOTOGRAPH und die Wiederaufführungen von MAN SPRICHT DEUTSH und WE ALMOST LOST BOCHUM - DIE GESCHICHTE VON RAG. Außerdem im Programm: diverse Streaming-Tipps. Angefangen bei MIGNONNES oder CUTIES, der im Vorfeld für sein Netflix-Plakat scharf und leider auch in die falsche Richtung kritisiert wurde, über FREAKS - DU BIST EINE VON UNS bis hin zu dem neuen Charlie Kaufman-Seelen-Striptease I’M THINKING OF ENDING THINGS. Alle Drei übrigens bei Netflix erhältlich. Aber eben nicht die einzigen VOD-Empfelungen für den heutigen Ehrentag. Denn heute startet unsere neue Rubrik „Stream Castle“, präsentiert von Disney+, mit der wir unsere Highlights und Lieblinge aus Disneys Streaming-Angebot ein wenig zelebrieren wollen. Und das gerne auch gemeinsam mit Euch. So geht es heute um die 5 besten Zeichentrickserien-Klassiker, die es im derzeitigen Programm zu finden gibt. Und darüber haben nicht nur Silke, Alwin, Eddie und Schröck abgestimmt, sondern auch eine Menge Menschen in unserem Forum. Wie weit oder nah mögen wohl die Community und Kinoplus auseinander oder beieinander liegen? Erfahrt es nur hier. Und holt Euch dann als Abschluss noch ein paar Eindrücke zu THE THIRD DAY und SUCCESSION ab. Ein bisschen Serien-Flair kann nie schaden. Genauso wenig wie ein paar Hausaufgaben. Deswegen geben wir im Rahmen von Stream Castle auch gleich noch eine Heimarbeit für die Sendung in 2 Wochen mit auf den Weg: LIEBLING, ICH HABE DIE KIMDER GESCHRUMPFT. Über den hat Etienne heute nämlich so schön geschwärmt. Und zu guter Letzt: DUNE. Der erste Trailer ist jetzt da und muss natürlich gesehen werden. Abschließend noch mal eine kleine Entschuldigung und Zusatzinfo: wir haben uns leider verzettelt. Daher werden wir das neue Reglement der Oscars und auch die letzte Hausaufgabe SUPERCOP erst nächste Woche besprechen. Genau wie MULAN, für den wir uns den Wolfgang M. Schmitt ins Studio schalten. So, und jetzt viel Vergnügen mit neuen Mutanten, falscher Bullenscheiße und jede Menge gute Laune. Peace Diese Sendung entsteht in Zusammenarbeit mit Bitburger.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    105 MB
    02:05:52
    Cover

    #314 | Das sind unsere Film-Tipps fürs Fantasy Filmfest 2020

    Fear good movies: Das Fantasy Filmfest steht wieder an - und darauf soll Frau und Mann gut vorbereitet sein. Genau die richtige Aufgabe für Andre, Tino und Schröck, die sich durchs Programm gewühlt und nun eine Reihe von Empfehlungen bis Warnungen entspannt aus der Hüfte feuern. So geht es um Zeitschleifen in PALM SPRINGS, irre Romanzen beim DINNER IN AMERICA, um die Riesenfliege MANDIBULES oder ein saftig-nostalgisches Gummi-Gemetzel namens PSYCHO GOREMAN. Außerdem teasen wir mit POSSESSOR einen der besten Horrorfilme des Jahres an, arbeiten uns ein wenig an BECKY ab oder erklären Filme wie THE PERSONAL HISTORY OF DAVID COPPERFIELD, SPUTNIK, BLOODY HELL und vor allem BRING ME HOME zu potentiellen Watchlist-Kandidaten. Zudem werfen wir einen Blick zurück auf das Japan-Filmfest in Hamburg. Anhand eines Trailers, der uns freundlicherweise zugeschickt wurde und natürlich in Form von ein paar Filmen. So gibt es erstmal erneut ein wenig Liebe für die Anime PENGUIN HIGHWAY und CHILDREN OF THE SEA, gefolgt ein wenig Neugier auf Streifen wie DOROMAN’S DRAMA, ROAR oder GHOST MASTER. Apropos Asien: für BILLIG ODER WILL ICH schauen wir uns das Plakat und den Trailer zu ABYSSAL SPIDER an. Und weil es das Schicksal einmal gut mit uns meinte, gibt’s nicht nur das neue Poster zu NO TIME TO DIE, sondern auch gleich den frischen Trailer hinterher. Wir warnen aber schon mal direkt vor: der Clip ist nur für uns im Studio zu sehen, weil uns all die Algorithmen momentan das Leben echt schwer machen. Und das wirkt sich eben sehr stark auf den Upload aus. Aber gut, genug geheult, zurück zu den schönen Dingen. Zum Beispiel zu GET DUKED, THE DESCENT oder THE FINALS GIRLS. Um die drei Streifen wird es nämlich auch noch gehen, da sie die drei Streifen sind, die die Jungs zuletzt gesehen haben. Dazu gibt es noch einen geheimen Kinostart namens THE WIND, einen kleinen Tribut an Chadwick Boseman und fast fertig ist die Laube. Last but not least: eine Ankündigung. Wir haben einen neuen Sponsor. Disney+ wird ab nächster Woche Schirmherr einer regelmäßigen Rubrik bei Kinoplus sein. Und dafür bitten wir diese Woche schon um Eure Mithilfe. Mehr dazu in der Sendung. Bei der wünschen wir Euch nun viel Spaß. Und eine pralle Watchlist. Bleibt gesund und gut drauf. Tschüss. Diese Sendung entsteht in Zusammenarbeit mit Bitburger.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    68 MB
    01:22:01
    Cover

    TENET | Der große Talk zum Film

    Die gesamte Welt steht vor ihrem Untergang, als ein russischer Oligarch (Kenneth Branagh) neuartige Technologie in die Hände bekommt. Um den drohenden Dritten Weltkrieg zu verhindern, begibt sich ein namenloser Ermittler (John David Washington), der sich selbst nur „der Protagonist“ nennt, auf eine abenteuerliche Rettungsmission. Dafür zur Verfügung steht ihm ein einziges Wort: Tenet. Schnell erfährt er, was es damit auf sich hat: Vor kurzem hat jemand die Entdeckung gemacht, sich die Umkehr der Zeit zu eigen zu machen. Der Vorgang nennt sich Inversion und bedeutet, dass Gegenstände sich wider ihres Ursprungszustands – also rückwärts – bewegen können. Und möglicherweise ist das auch bereits Menschen gelungen. Also nutzt der Protagonist diese Methode für sich. Ihm zur Seite steht sein Verbündeter Neil (Robert Pattinson), der mehr zu wissen scheint, als er vorgibt. Kann er ihm trauen? Und wird es den beiden gelingen, die Welt zu retten? Mit TENET erweckt INCEPTION-Regisseur Christopher Nolan das Blockbuster-Kino wieder zum Leben. Doch was kann der 150 Minuten lange Science-Fiction-Actioner bieten außer ein audiovisuelles Spektakel und einen Mindfuck nach dem anderen? Dieser Frage stellen sich in diesem ausführlichen Kino+Tenet-Talk Andi, Eddy, Daniel und Antje, die sich gegenseitig dabei helfen, hinter das Geheimnis von TENET zu kommen. Doch ist der Film wirklich so kompliziert? Ist Christopher Nolan zu schlau für uns? Und was zum Teufel ist eigentlich Inversion? All das wird in den kommenden 90 Minuten ausdiskutiert – erst spoilerlos, dann spoilerfrei. Achtet unbedingt auf die Einblendungen, damit wir euch bloß nicht mehr verraten, als ihr hören wollt! Und nun viel Spaß mit unserer ausführlichen Bestandsaufnahme zu Christopher Nolans TENET. Euer KinoPlus

    ...mehr
  • 12.11.2020
    98 MB
    01:57:02
    Cover

    #312 | Follow Me, Tesla, Kopfplatzen, Die obskuren Geschichten eines Zugreisenden

    Diese Woche wird es abgefahren bei Kino+. Und das nicht nur, weil wir mit dem spanischen Thriller DIE OBSKUREN GESCHICHTEN EINES ZEITREISENDEN einen verdammt guten Mindfuck-Film mit an Bord haben. Nein, das heutige Programm, vorgetragen von Daniel, Simon und Antje, hat es auch abseits dieses Geheimtipps in sich. Denn es geht um einen entrückten Nikola TESLA, um einen Extrem-Escape-Room in FOLLOW ME, um zwei ungleiche Freunde in THE CLIMB und um Max Riemelt, der in KOPFPLATZEN eine wahrlich zermürbende Rolle spielt. Machen wir es kurz: die Kinostarts haben es in sich, auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht gar nicht so aussieht. Und auch abseits der diese Woche in den Kinos anlaufenden Filme geht es abwechslungsreich weiter: Netflix hat den Probemonat abgeschafft und dafür eine neue Shuffle-Funktion eingeführt, HARRY POTTER ist Milliardär und es gibt Neuigkeiten von SCREAM 5 und MATRIX 4. Außerdem berichten Daniel, Simon und Antje davon, was sie als Letztes gesehen haben – oder vielleicht auch nicht!? In dieser Sendung ist diesmal nichts so wie es scheint – tatsächlich!

    ...mehr
  • 12.11.2020
    89 MB
    01:46:58
    Cover

    #311 | Artemis Fowl, The Witch Next Door, Mossad, The Devil All The Time Trailer

    Spiel, Satz, Kino+: die großen, alten Herren des Damentennis - Andi, Eddie und Schröck - haben sich versammelt, um über Filme zu sprechen. Zum Beispiel über alles, was heute startet. Also ARTEMIS FOWL oder DER LETZTE MIETER oder DER SOHN DER WEISSEN STUTE. Und über WEGE DES LEBENS - THE ROADS NOT TAKEN, DER GÖTTLICHE ANDERE, IL TRADITORE - ALS KRONZEUGE DER MAFIA, den Oldschool-Slapstick in MOSSAD und THE WITCH NEXT DOOR. Über PROJECT POWER dürfen wir allerdings noch nicht reden. Das müssen wir verschieben. Und können die Verschiebung hoffentlich mit anderen Themen ausgleichen. So wie zum Beispiel mit einem BILLIG ODER WILL ICH zu Noah Centineo (wer?) oder zur neuen Netflix-Produktion THE DEVIL ALL THE TIME, die im Laufe der Sendung dann auch noch als Trailer eintrudelt. Außerdem geht es kurz um das Geburtstagskind SCOTT PILGRIM, um APOCALYPTO, um 7 DAYS IN HELL und um gleich mehrere Dokumentationen. So hat Eddy Schräges mit TICKLED entdeckt, während Andi etwas ernüchtert von RAIDERS war, aber SOUR GRAPES empfehlen kann. Und Schröck berichtet noch kurz über die kleine Desktop-Thriller-Sensation HOST. Womit die Sendung dann auch schon fast wieder gefüllt wäre. Nichtsdestotrotz bleibt noch genug Zeit, um über Hollywoods Spitzenverdiener zu sprechen, die gerade wieder vom Forbes Magazine ermittelt wurden. Oder um ein paar Screenshots zu erraten. So als kleine Wiedergutmachung für unseren verpatzen Aufruf bei BADA BINGE. The icing on the cake: der Trailer zum neuesten Jackie Chan-Spektakel VANGUARD. Klingt hoffentlich alles wie eine klassischen Runde Kinoplus. Und macht Euch hoffentlich genauso viel Spaß wie uns. Deshalb: bleibt gesund, gut drauf und uns treu. Knutschibutschi.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    86 MB
    01:42:41
    Cover

    #310 | Irresistible - Unwiderstehlich, Pandemie, Body Cam, Mulan zu Disney+

    Einen Tag nach der überraschenden Nachricht, dass der Disney-Konzern den Sommerblockbuster MULAN nun bei Disney+ unterbringt, diskutieren Steven, Schröck und Antje ausgiebig über den Status Quo des Kinos. Ist der Kulturzweig des Lichtspielhauses wirklich auf dem absteigenden Ast? Und ist daran wirklich nur Corona schuld? So viel sei verraten: Zu einer finalen Antwort kommt das Kino-Plus-Team nicht. Aber es kann euch die Frage beantworten, was ihr im Kino gucken solltet, wenn ihr euch dieser heißen Tage entscheidet, euch dort eine kleine Abkühlung abzuholen. Egal ob mit Polizeihorror in BODY CAM, Eso-Schmalz mit THE SECRET – DAS GEHEIMNIS, Seuchenaction in PANDEMIE oder Politspitzen in IRRESISTIBLE – UNWIDERSTEHLICH: Es gibt keine Ausrede mehr, den Tag nur zuhause vor dem Stream zu verbringen. Wer trotzdem daran festhält, für den halten die drei Kino-Fans Einiges an Material bereit, das man dort derzeit schauen kann. Zum Beispiel CLUELESS, heute in der Hausaufgabe besprochen wird. Und so Sachen wie UNTERWGES MIT ZAC EFRON, THE BIG SHORT, ABIKALYPSE, CRAZY RICH ASIANS und ISN’T IT ROMANTIC finden sich sicher auch irgendwo. Außerdem hat Kino+ heute ein Gewinnspiel parat und ein paar brandneue Trailer gibt es obendrein. Also: einen kühlen Kopf bewahren und Kino+ einschalten!

    ...mehr
  • 12.11.2020
    94 MB
    01:52:17
    Cover

    #309 | Tenet in Deutschland, King of Staten Island, Streamingtipps

    Schach: Königsspiel-Profi Jan Gustafsson ist zu Gast und will mit Etienne und Schröck über Filme reden. Zum Beispiel über THE KING OF STATEN ISLAND. Oder über OUT OF PLAY und andere Basketball-Streifen wie HE GOT GAME oder WHITE MEN CANT JUMP. Daneben gibt’s einen kleinen Rundgang durch aktuelle Horror-Häuser und solche Filme wie THE RENTAL, WE SHOULD HAVE LEFT, kurz noch mal THE VIGIL oder RELIC. Darüber hinaus gehen wir kurz auf die limitierten Kinostarts von CODY - WIE EIN HUND DIE WELT VERÄNDERT oder DER VERLORENE PRINZ UND DAS REICH DER TRÄUME und die Wiederaufführung von OTTO - DER FILM ein. Und weil es wieder mal an der Zeit ist, geben die Jungs auch noch ein paar Streaming-Tipps oder -Interessen ab. Zu Letzteren zählen der nächste Netflix-Actioner PROJECT POWER und die Basketball-Zeichentrick-Comedy HOOPS. Zu Ersteren gehören unter anderem Titel wie PLAN B - SCHEISS AUF PLAN A oder UPGRADE und SEARCHING. Oder LEAVE NO TRACE, BEACH BUM oder HALLOWEEN HAUNT. Womit wir dann auch schon fast dicht und bei einer sehr folgenreichen News wären: UNIVERSAL und AMC haben sich geeinigt und ein neues Kinoauswertungsfenster ins Leben gerufen - demnach können demnächst Filme des Universalstudios schon nach 17 Tage nach Kinostart per VOD angeboten werden. Außerdem beschäftigen wir uns noch mal kurz mit den aktuellsten Plänen zu TENET, mit dem Erfolg von PENINSULA, mit der 200 Millionen Dollar-Netflix-Produktion THE GRAY MAN und mit den Emmys. Und weil wir dann doch noch ein wenig Zeit übrig haben, gibt’s endlich auch mal wieder ein paar Trailer: zum Gangster-Drama DER SEE DER WILDNE GÄNSE, zur neuen HBO-Serie LOVECRAFT COUNTRY und zu Kevin Smiths neuestem Slasher KILLROY WAS HERE. Ach ja, und natürlich gehen wir auch mit Jan ein paar Schach-Filme durch - mit dem Ergebnis, dass sich Eddie und Schröck einen Film namens FRESH auf die Watchlist setzen müssen. Aber so ist das eben Donnerstags. Unter Filmfreunden. Bei Kinoplus. Infolgedessen: Viel Spaß und habt ein schönes Wochenende.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    106 MB
    02:06:45
    Cover

    #308 | Sløborn, Out of Play, Yummy

    Slowburn: Wir haben Besuch. Christian Alvart und Adolfo j. Kolmerer sind zu Gast und reden mit Steven, Antje und Schröck über OUT OF PLAY - DER WEG ZURÜCK. Oder über die biblischen Ritter in SWORD OF GOD, den Stromkrieg in EDISON - EIN LEBEN VOLL LICHT, das Potential von THE VIGIL - DIE TOTENWACHE und die Splattereffekte in YUMMY. Dazu gehts um LOHN DER ANGST, WAVES, PITCH PERFECT, THE MORNING GLORY, THE PROFESSOR, mal wieder um THE LAST DANCE und ebenso mal wieder um THE OUTSIDER. Bei 5 Leuten fällt die „Was hast Du zuletzt gesehen?“ eben schon mal etwas umfangreicher aus. Darüber hinaus und vor allem geht es aber um SLØBORN, die neue Serie von Christian, die er und Adolfo zusammen inszeniert haben und die ab heute über ZDFNeo, ZDF und die ZDF Mediathek erhältlich ist. Darin geht es um eine Nordsee-Insel, deren Bewohner plötzlich einem gefährlichem Virus ausgesetzt sind - und ein verdammt brisantes Szenario durchleben müssen. Darüber müssen wir natürlich reden. Genau wie über die Drehorte, den Aufwand, wie es war zu zweit zu inszenieren und warum es Sätze wie „Gib mir Schnuff für’n Fuffi“ ins Drehbuch geschafft haben. Doch wir wären nicht die, die wir sind, wenn wir nicht dann hier und da auch mal ein wenig abdriften. So viel Zeit und Leidenschaft muss schließlich sein. Und um nicht noch mehr Zeit zu verschwenden: viel Spaß im Kino, ob nun mit OUT OF PLAY, SWORD OF GOD, THE VIGIL oder allem anderen, das Ihr sehen wollt. Und viel Spaß mit SLØBORN, falls wir Euch denn heiß gemacht haben. Und vor allem: viel Spaß mit einer neuen wie ausgelassenen Runde Kinoplus. Fühlt Euch aus sicherer Distanz gedrückt.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    92 MB
    01:50:40
    Cover

    #307 | Berlin Alexanderplatz, Unhinged - Außer Kontrolle, Waves

    Was. Für. Ein. Chaos! Bis kurz vor der Sendung war noch nicht klar, in welcher Besetzung die Kino-Plus-Crew heute überhaupt auflaufen würde. Geworden ist es nun diese: Silke, Antje und Schröck im Studio, Dominik zugeschaltet von Köln - zumindest für die ersten beiden Parts. Denn zur Romanverfilmung BERLIN ALEXANDERPLATZ hat der Kollege genauso viel zu sagen wie zu HAMILTON, dem letzten „Film“, den er gesehen hat. Und von dessen Beats sich auch Schröck hat anstecken lassen, obwohl der ja eigentlich gar keine Musicals mag. Wie es mit dem Rest der Kinostarts ausschaut - also mit INTO THE BEAT, AFTER MIDNIGHT, THE NIGHTINGALE, WAVES, UNHINGED und WIR ELTERN (ja, die starten alle heute!) - das wird er euch in der Sendung verraten und munter mit seinen beiden Gästinnen diskutieren. Warum ist Russell Crowe der nächste John Goodman? Weshalb ist WAVES einer der besten Filme des Jahres? Und ist WIR ELTERN eigentlich ein Spiel- oder ein Dokumentarfilm? Es gibt viel zu fachsimpeln. Und dann ist da ja auch noch Antjes TENET-(Verschwörungs-)Theorie, die dafür sorgt, dass wir uns nun fragen, ob die Laufzeit dieser Folge eine Bedeutung hat? Oder was dabei herauskommt, wenn man Kino Plus rückwärts abspielt? Erst einmal schaut ihr diese Sendung aber bitte vorwärts. Inklusive der Trailer zu FAKING BULLSHIT und PROJECT POWER. Also freut euch und stoppt die Zeit! Euer Kino Plus.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    127 MB
    02:32:14
    Cover

    Das große Jubiläum

    Folge 300… ist ein Gericht, dass am besten live serviert wird. Denn Kino+ ist die Suche nach Fakten. Nach dem Geruch von Napalm am Morgen. Wir irren uns nie. Wir schauen ihnen in die Augen, Kleines. Wir kommen wieder. Wir tragen Wassermelonen. Mit uns ist die Macht. Der Royal mit Käse. Das Angebot, dass Ihr nicht ablehnen könnt. Der geschüttelte Wodka-Martini. Aber wir werden ein größeres Studio brauchen. Wir wollen nämlich feiern: Euch, uns, das Kino und vor allem 300 Ausgaben von einem Format, das mal mit zwei Typen in Ledersesseln angefangen hat und nun von Amerika bis Japan reist, Leute wie Tom Hanks, Steven Spielberg, Jamie Lee Curtis, Margot Robbie oder Ryan Reynolds interviewen kann und inzwischen ein Team von mehr als 10 fantastischen Menschen versammelt hat, die alle eine Liebe eint. Fünf davon sitzen nun im Studio: Antje, Andi, Etienne, Steven und Schröck. Sie werden manifestiert (oder eben geröstet) von solch lieben Kollegen wie Dominik, Tino oder Wolfgang M. Schmitt, sie dürfen sich ein paar nette Gratulationen anschauen, sowie ein paar Highlights der letzten 100 Folgen Revue passieren lassen und sie sollen über Filme reden. Auf vielfachen Wunsch haben wir uns dazu entschieden die besten Filme der Dekade zu ermitteln. Insgesamt 10 Leute haben jeweils eine Top 10 der besten Filme aus dem Zeitraum 1.1.2010 bis 31.12.2019 erstellt, die wir in der Sendung vorstellen, ein wenig bebildern und besprechen. Aus diesen 10 Listen ermitteln wir die ultimative Top 10, die unser kleines, feines Format repräsentieren soll. Aber vor allem soll es darum gehen, noch ein mal all diese tollen, berührenden, bitteren, lustigen, faszinierenden, mitreißenden, niederschmetternden oder hervorragenden Filme zu zelebrieren, die uns im Laufe der letzten 10 Jahre so beeindruckt haben. Und das kann in so viele Richtungen gehen, von ARRIVAL und THE WOLF OF WALL STREET über MAD MAX: FURY ROAD, DRIVE und DAS ERSTAUNLICHE LEBEN DES WALTER MITTY bis hin zu CALL ME BY YOUR NAME, INCEPTION, NYMPHOMANIAC, HER, COP CAR, THE RAID oder PADDINGTON 2. Genießen, wo genossen werden kann. Diskutieren, wo diskutiert werden muss. Lieben, was geliebt werden darf. Bleibt nicht viel mehr zu sagen als: Danke. Tausend Mal: Danke. Für alle die Jahre, die Treue, das Feedback, die Zuneigung, das gemeinsame Wachsen. Vielen Dank, dass wir das schon so lange machen dürfen. Auf das es erstmal sehr lange so weiter geht. Viel Spaß, Ihr Prinzen und Prinzessinnen von Maine, ihr Könige und Königinnen von Neuengland. Wir haben ein ganz gutes Gefühl bei dieser Folge.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    91 MB
    01:49:13
    Cover

    Greyhound, Siberia, Fluch-der-Karibik-News uvm. | mit Steven Gätjen & Silke Schröckert

    Gorillas im Haus: Die Kinos dürfen offiziell wieder öffnen und bieten unter anderem die leicht mystische Romanze UNDINE von Christian Petzold an. Oder SIBIRIA von Abel Ferrara. Oder SUICIDE TOURIST - ES GIBT KEIN ENTKOMMEN mit Nicolaj Coster Waldau. Oder MEINE FREUNDIN CONNI - GEHEIMNIS UM KATER MAU, den 1. Kinofilm zur Kinderbuch, -serie oder -hörspielreihe. Ein Angebot, für das wir uns einen ganz besondern Gast ins Studio geholt haben: Silke Schröckert, Daniels Frau. Unter anderem, weil sie fast alle der oben genannten Filmstarts bereits gesehen, aber vor allem weil sie ihre Premiere auf RBTV natürlich nur bei Kinoplus feiern soll, bevor sie dann morgen gegen Schröck und Steven bei Film Fights antreten wird. Wer darauf wohl bestanden hat? Nun gut, weiter im Text, denn Silke hat dann auch gleich einen Film mitgebracht, den weder Steven, noch Schröck gesehen haben: WEGE DES LEBENS - THE ROADS NOT TAKEN mit Javier Bardem, der erst demnächst anlaufen wird. Daneben erzählt Steven ein wenig zu GREYHOUND, bevor Daniel ein paar erste Eindrücke zu den Filmen der anstehenden FANTASY FILMFEST NIGHTS schildern kann. So geht es unter anderem kurz um YUMMY oder THE MAN STANDING NEXT und länger um THE TRUE HISTORY OF THE KELLY GANG. Des weiteren diskutieren die Drei noch über aktuelle Filmstartverschiebungen, die beiden neuen Projekte zum FLUCH DER KARIBIK, über die Rekordsumme zu Will Smiths Sklaven-Thriller EMANCIPATION, neue TEENAGE MUTANT NINJA TURTLES-Filme oder die harten Ansagen von Ray „Cyborg“ Fisher zu Joss Whedon. Und bevor wir Euch in den Abend oder das nächste geöffnete Kino entlassen, kriegt Ihr von Silke noch eine fesche Hausaufgabe mit auf den Weg: CLUELESS - WAS SONST! Dem wäre dann auch wirklich nichts mehr hinzuzufügen. Außer vielleicht: viel Spaß im Kino oder auf der Couch. Ob nun mit UNDINE, MEINE FREUNDIN CONNIE, SIBIRIA, GREYHOUND oder SUICIDE TOURIST. Aber vor allem mit Kinoplus. Bleibt gesund und gut drauf.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    96 MB
    01:54:19
    Cover

    Guns Akimbo, ESC: The Story of Fire Saga, Rapunzels Fluch exklusiver Trailer

    Wir haben es übertrieben! Mit unserer Zeit. Mit den Kinostarts, mit unserem Austausch darüber, was wir zuletzt gesehen haben, mit einer exklusiven Trailerpremiere - einfach mit allem. Am Ende war die Zeit plötzlich vorbei. Aber was sollen Andi, Antje, Schröck und Simon auch tun, wenn sie neben THE ASSISTANT, DAS GROSSE FRESSEN, BAD EDUCATION, WINE COUNTRY, THE WRONG MISSY UNDERWATER und BIRTHDAY WONDERLAND auch noch erste Bilder zum neuen Ghibli-Film - dem ersten in 3D - den Trailer zum Low-Budget-Horrorfilm RAPUNZELS FLUCH und diverse Neustarts besprechen müssen? Denn, man glaubt es kaum, es gibt sie wieder: neue Filme in den deutschen Kinos - und bei Netflix! Und zwar GYPSY QUEEN, THE HIGH NOTE, EUROVISION SONG CONTEST: THE STORY OF FIRE SAGA, DER GEBURTSTAG, GUNS AKIMBO (checkt dazu am Sonntag unbedingt unser Interview mit dem Kameramann Stephan Ciupek!) und DER FALL RICHARD JEWELL, der bereits vor einigen Wochen starten sollte. Nun: Wir haben uns völlig verquatscht. Aber wie wir euch kennen, macht euch das überhaupt nichts aus. Also: Genießt die Stunden mit einer neuen Ausgabe Kino+!

    ...mehr
  • 12.11.2020
    88 MB
    01:45:00
    Cover

    Da 5 Bloods, Fear and Loathing in Las Vegas, Indy 5 News uvm. | mit Steven Gätjen

    Rumble in the Jungle: Wir arbeiten mit Spike Lee und DA 5 BLOODS den Vietnamkrieg neu auf. Davor erzählt Dennis aber noch ein wenig von seiner jüngsten Erfahrung mit THE SALVATION - SPUR DER VERGELTUNG. Und weil Steven zuletzt mal wieder BONE TOMAHAWK gesehen hat, landen wir schneller als Lucky Luke seinen Schatten erledigt hat bei einer kurzen, aber umso launigeren Diskussion über Western und Bon Jovi. Des Weiteren geht es um die Verschiebungen zu TENET, WONDER WOMAN 84, MATRIX 4 und BERLIN ALEXANDERPLATZ oder um unsere Ahnungslosigkeit über das HEXEN, HEXEN-Remake von Robert Zemeckis. Aber natürlich gehen wir auch auf die Verschiebungen und den Veränderungen bei den Oscars ein. Sowie auf das neue Will Smith-Projekt EMANCIPATION und die jüngsten Entwicklungen zur Never-Ending-Story-Peitsche INDY 5. Womit wir dann auch bei Angst und Schrecken in Las Vegas wäre. Also bei der aktuellen Hausaufgabe: Terry Gilliams irrer Hippie-Generation-Abgesang FEAR AND LOATHING IN LAS VEGAS. Und weil dann doch endlich mal wieder ein bisschen Zeit übrig ist, gönnen wir uns noch die Trailer zu THE NEST, zu RELIC und auf Anregung von Herrn Gätjen auch zur neuen Hulu-Produktion PALM SPRINGS. That’s it. Mehr haben wir nicht auf der Pfanne. Es reicht trotzdem, um fast zwei Stunden locker zu füllen. Inklusive ein paar Rand-Anekdoten oder Peinlichkeiten, auf die wir an dieser Stelle aber auch nicht näher eingehen wollen. In diesem Sinne: viel Spaß mit der neuesten Folge Kinoplus. Bleibt gesund und gut drauf.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    91 MB
    01:49:23
    Cover

    365 Days, Nationalstraße, Nippon-Connection, Kino-Rückblick

    Sehr verehrte Zuseherinnen und Zuseher, eine neue Folge Kino+ steht ins Haus. Und die beginnt besonders schlüpfrig, denn Antje hat sich den Netflix-Hit 365 DAYS angesehen (Daniel hat immerhin schon 40 Minuten durchgehalten!) und schildert ihre Eindrücke von Blowjob-Tränen, dem Stockholm-Syndrom und richtig miesen Dialogen. Eddy berichtet unterdessen von der SCHWEINSTEIGER-Dokumentation und Tino von seinem Abstecher auf die Nippon Connection. Mit NATIONALSTRASSE haben wir auch einen Kinostart dabei. Außerdem gibt’s wieder einen Rückblick auf die Kinocharts von vor so einigen Jahren, als die Leute noch über DATE MOVIE gelacht und sich bei 666 - DAS OMEN gegruselt haben. Trailer gibt’s auch und natürlich eine ausartende Diskussion über STAR WARS - auch wenn die Filmreihe in dieser Sendung eigentlich gar keine Rolle spielen sollte. Also haltet euch fest und lauscht gespannt der heutigen Folge eures liebsten Kinomagazins. Euer Kino+

    ...mehr
  • 12.11.2020
    96 MB
    01:55:24
    Cover

    Monos, Schweinsteiger, Rettet den Zoo

    Sie kommen zurück: es gibt wieder Filme im Kino. Zum Beispiel MONOS, ein Film, der sich als Werner Herzogs „Full Metal Apocalypse of the Flies“ beschreiben lässt. Oder RETTET DEN ZOO, eine Wohlfühlkomödie aus Korea. Oder MINA UND DIE TRAUMZAUBERER, eine Art INCEPTION für Kinder ab 3 Jahren. Und als kleinen Streaming-Tipp obendrauf gibt’s noch SCHWEINSTEIGER MEMORIES - VON ANFANG BIS LEGENDE, eine Art Imagefilm produziert von und mit Til Schweiger. Kurz gesagt: genug Stoff für Antje, Andi, Steven und Schröck, um wieder ein klein wenig an frühere Zeiten anzuknüpfen. Darüber hinaus geht es aber auch um FINDET NEMO, noch mal kurz über SPACE FORCE, es geht um den SUICIDE TOURIST und Joel Silver, um THE HOST und IM RAUSCH DER TIEFE und Schröck darf dann auch noch mal kurz über William Friedkin schwärmen, da er FRIEDKIN UNCUT gesehen hat. Außerdem werden wie so oft auch ein paar News diskutiert. So geht es unter anderem um die jüngsten Schließungen oder Insolvenzen von größeren Kinos, um Ryan Gosling als Wolfman, um die Pläne von Leonardo DiCaprio bis er sein 200 Millionen Dollar-Projekt KILLERS OF THE FLOWER MOON und um die geplante Comic-Verfilmung KILL THEM ALL. Und weil aufgeschoben nicht gleich aufgehoben ist, geht es heute dann auch endlich um die letzte Hausaufgabe: ENEMY MINE - GELIEBTER FEIND. And that’s it. Vier Menschen, eine gemeinsame Liebe und gut 2 Stunden Zeit. Mehr braucht es manchmal nicht, um eine guten Abend zu haben. Aber wir hoffen natürlich auch, dass Ihr von Filmen wie MINA UND DIE TRAUMZAUBERER oder RETTET DEN ZOO oder gerade MONOS wieder in die Kinos gelockt werden. In diesem Sinne: habt einen schönen Abend, bleibt gesund und gut drauf und fühlt Euch visuell gedrückt.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    93 MB
    01:51:33
    Cover

    Die besten Filme der 2000er & Streaming-Tipps

    Es sollte nicht sein: Eigentlich wollten wir heute die 300. Folge feiern. Das konnten wir nicht. Nicht unter den aktuellen Umständen, nicht wie es sich für eine solch stolze Anzahl gebühren würde. Deswegen feiern wir erstmal, dass Steven wieder da ist. Und noch zwei weitere Ankündigungen, die den Ausfall des Jubiläums hoffentlich ein wenig erträglicher machen können. Kleiner Spoiler: es geht unter anderem um die nächsten Dosenbeatz. Aber es geht natürlich auch um Filme. Zum Beispiel um INFORMER, APOLLO 13 oder UNDERWATER, den Steven und Schröck dem ebenfalls anwesenden Andi schmackhaft machen. Darüber hinaus müssen wir einfach einen Blick auf den ersten richtigen Trailer zu TENET werfen. Kriegt uns Christopher Nolan abermals gehookt? Und kann er die Massen wieder ins Kino locken, die jetzt nach und nach wieder öffnen? Darüber gilt es zu schwadronieren. Genau wie über all die interessanten Neuigkeiten, die sich angesammelt haben. So reden die Drei nicht nur über die Fortsetzung von DIE REISE INS LABYRINTH oder Michael Bays Corona-Thriller SONGBIRD, sondern auch über den aktuellen Stand zu INDIANA JONES 5 und eine neue Bestenliste, die 180 Kritiker und Filmemacher zu den Filmen der 2000er erstellt haben. Außerdem äußern wir dann doch noch ein paar mehr Gedanken zu der Ankündigung und Informationen, dass nun endlich Zack Snyders Version von JUSTICE LEAGUE veröffentlicht werden soll. Inklusive eventueller Folgeerscheinungen wie einen zweiten SOLO oder David Ayers eigentliche Vision von SUICIDE SQUAD. Das klingt jetzt wieder mal nach gar nicht mal so viel Holz. Doch ansonsten haben wir nur noch eine Runde „Stream it“ im Angebot, die dann auch etwas mehr Zeit in Anspruch genommen hat, als geplant. Aber das hat man eben davon, wenn man sich Filme wie MUD, A SINGLE MAN, EYES WIDE SHUT, PARASITE oder DAS FLIEGENDE AUGE aussucht. Und die Auswahl dann auch noch mit CRAWL und DIE MUMIE anreichert. Das alles führt allerdings dazu, dass wir einen Teil unseres eigentlichen Plans nicht mehr einhalten können: wir wollten eigentlich die Hausaufgabe zu ENEMY MINE erledigen. Das schieben wir - und geben Euch dennoch noch eine weitere mit. So viel Dreistigkeit muss erlaubt sein. Immerhin geht's nach Las Vegas. In diesem Sinne: Viva! Bleibt gesund uns habt hoffentlich viel Spaß mit Folge 301.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    91 MB
    01:48:43
    Cover

    Deutsche Filmpreis: Bullys Kritik & unsere Meinung (mit Steven Gätjen), Rocky-Talk

    Bleiben wir ein wenig chaotisch: Eigentlich sollte Steven heute da sein. Der steckt aber völlig im Free ESC-Stress und kann daher leider nicht da sein. Stattdessen ist Dennis da. Und Andi. Und Antje per Schalte. Aber, weil er dann doch ein Ehrenmann ist, schaltet sich Steven kurz bevor er zum Zug muss noch mal dazu. Denn wir wollen endlich über Michael „Bully“ Herbigs Aussagen zum Deutschen Filmpreis sprechen. Daneben sprechen wir aber natürlich auch über Filme. Zum Beispiel über ROCKY, alle Fortsetzungen und die Frage, ob CREED nun inzwischen eine eigene Reihe ist. Noch mehr Faustkampf trägt Steven mit RAPID FIRE bei. Oder Dennis mit WOLVERINE - WEG DES KRIEGERS. Andi bringt dagegen ein wenig Nostalgie mit ein und schwärmt von DER UNGLAUBLICHEN GESCHICHTE DES MISTER C, während Antje gleich zwei Mal auf Menschenjagd geht. Zum einen mit GUNS AKIMBO und zum anderen - im Rahmen unseres Mini-STREAM ITs - mit THE HUNT, der nun auch in Deutschland zum Verleih/on demand (und bestimmt auch auf DVD und BD) angeboten wird. Das gleiche gilt auch für AFTER MIDNIGHT, eine Indie-Romanze mit Monster-Einschlag, die über den Verleih Drop Out Cinema angeboten wird. Daneben ist es möglich, dass man Anteile des „Eintrittspreises“ an sein Lieblingskino weiterleiten kann. Schöne Sache. Genau wie der neue Boom der Autokinos, die jetzt mit einem Film namens MAN FROM BEIRUT beliefert werden. Ein kleines, schwarzweißes Gangster-Drama mit einem guten Anteil an 4 BLOCKS-Darstellern. Und weil das alles schon so seine Zeit braucht, mit der Technik und dem Ausreden lassen und argumentieren und abwarten und so weiter, haben wir ansonsten nur noch eine schnelle Runde Retro-Charts für Euch. Soll heißen: außer dem Endzeit-Vampir-Western PRIEST, werden nur der 4. und irgendwie auch sehr wenig beachtete Teil der SCREAM-Reihe und die fünfte Runde der FAST & FURIOUS-Franchise etwas ausführlicher besprochen. Na ja, und vielleicht noch CATS. Aber das würde jetzt zu weit führen. Also: das mag alles nach wenig klingen, es hat die Sendung aber mehr als adäquat gefüllt. Und bringt Euch hoffentlich ein wenig Spaß. Haltet durch, bleibt gesund, gönnt Euch. Bis zur 300.

    ...mehr
  • 12.11.2020
    100 MB
    01:59:27
    Cover

    X-Men 2 & Tiger King mit Nicolas Cage: Kino-Rückblick & -News

    Verquatschen - Die Show, heute zu Gast: Steven Gätjen. Und es sollte so geordnet werden. Stattdessen ging es direkt los mit Schwärmereien zu LE MANS 66 - GEGEN JEDE REGEL oder EXTRACTION und einer multiplen Entertainment-Schelle in Form von THE DEFIANT ONES, THE LAST DANCE, BEASTIE BOYS STORY und MIDDLEDITCH AND SCHWARTZ. Zeitplan: tschüss. Aber herzlich willkommen Leidenschaft und Informationsflut. Denn zusammen mit Eddie und Schröck geht es heiter weiter über THE RHYTHM SECTION zurück in die Vergangenheit und zu Filmen wie CITY OF GOD (gefeiert), BORN 2 DIE (vergessen), THE TRANSPORTER (respektiert), JOHNNY ENGLISH (ignoriert) oder X-MEN 2 (diskutiert). Darüber hinaus hat Etienne dann auch endlich auch eine Hausaufgabe für Euch: ENEMY MINE - GELIEBTER FEIND. Aber für den dürft Ihr Euch tatsächlich etwas mehr Zeit lassen - und bis dahin ja vielleicht ein paar Streaming-Tipps beherzigen. Zum Beispiel die neue Amazon-Serie UPLOAD oder solch innig geliebte Klassiker wie Martin Scorseses GOODFELLAS und THE UNTOUCHABLES - DIE UNBESTECHLICHEN. Modernes Thrillerkino in Form von THE GANGSTER, THE COP, THE DEVIL soll auch noch ein Thema sein. Und wo wir schon bei Korea sind, wandern wir auch gleich noch ein Stück rüber nach Thailand und legen Euch A PRAYER BEFORE DAWN aufs Knastfilm-Zahnfleisch. Abgerundet durch ein wenig Herzkino via ST VINCENT. Zu guter Letzt wird noch einmal auf die aktuelle Lage geschaut und sich ausgelassen zu Themen, wie die eventuelle Fortsetzung zu DEMOLITION MAN 2, Nicolas Cage als TIGER KING, Taika Waititi im KRIEG DER STERNE oder Tom Cruise im All. Ach ja, und zwischendurch geht’s auch noch um die Kurven von Tia Carrere, die Beziehung zu Daniel Brühl und Basketball mit den Beastie Boys - Anekdoten, die man davon hat, wenn Steven zu Gast in der Sendung ist. Und genau so soll es sein. In diesem Sinne: fühlt Euch distanziert gedrückt und gut unterhalten. Und bleibt vor allem gesund. Zusammen mit uns: Kinoplus

    ...mehr
  • 12.11.2020
    99 MB
    01:58:04
    Cover

    Neue Oscar-Regeln, Trolls 2: Kritik an Universal, Titanic uvm. im Rückblick

    In einer weiteren Quarantäne-Ausgabe eures liebsten Kinomagazins sind Schröck, Simon und Antje diesmal zusammengekommen, um zu bequatschen, was es in der Kinowelt Neues gibt. Und da ist tatsächlich so Einiges, denn während sich ein neuer Film mit Ryan Reynolds ankündigt und endlich ein dritter Teil von NOW YOU SEE ME in der Mache ist, haben vor allem zwei Nachrichten für Aufsehen gesorgt: Die Oscars berücksichtigen in der kommenden Saison auch Streamingfilme und Universal denkt darüber nach, sich vom klassischen Kinomodell zu verabschieden. Das muss natürlich eifrig diskutiert werden – neben einer anstehenden HELLRAISER-Serie und dem neuesten Projekt von Daft Punk. Außerdem werfen wir erneut einen Blick um einige Jahre zurück und schauen, was vor exakt… ach nein, die Jahreszahl sollt ihr ja erraten. Auf Kinostarts müsst ihr zumindest nicht verzichten, auch wenn sie nicht mehr ganz taufrisch sind. Und zum Abschluss haben wir noch einen kleinen Film aus dem Savoy für euch – einem unserer Lieblingskinos im Savoy. In diesem Sinne wünschen wir euch wie immer ganz viel Spaß bei dieser neuen Folge Kino+. Lang lebe das Kino!

    ...mehr