Das Mehlregal im Supermarkt lässt Hobbybäcker oft verzweifelt zurück. 405, 550, 630 oder 1050 – welche Type ist denn nun gut für was? Und kann ich Weizenmehl einfach durch Dinkel ersetzen? Was ist an Roggenmehl so besonders? Bäckermeister Karsten Berning bringt Licht ins Dunkel. Buchtipp: "Brot" von Teubner.

Typisch: Mehl

Einfach Hausgemacht

/
86f39703319181090c596a8eb738c559d24748ae52d091bc195202efa2a21a92b871dbf186da3a5e285b8af0d293693bd31db18d677b0d87a2c1c0abb073bf86
Huch! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal.