„Eine absolute Keimfreiheit zu Hause ist eine Illusion – und auch nicht erstrebenswert." Das sagt Bakteriologe Dr. Markus Egert von der Fachhochschule Furtwangen. Und trotzdem leben sie überall, die Mikroorganismen: auf dem Smartphone, dem Küchenschwamm und der Klobrille. Wie schlimm ist das? Wie bekomme ich die da weg? Und: Wie viel Chemie muss ich wirklich dafür einsetzen. Dr. Egert weiß Rat! Buchtipp: Julia Zohren: "Einfach nachhaltig leben: Weniger Plastik für mehr Lebensqualität"


+++ Und hier noch ein Hinweis von unserem Sponsor: Die heutige Folge wird Dir präsentiert von unserem Partner HelloFresh. Ohne Plan durch den Supermarkt, stressige Feierabend-Einkäufe, die wichtigsten Zutaten vergessen – kennst Du das auch? HelloFresh ist die perfekte Lösung für einen entspannten Alltag. Einfach Kochbox auswählen, grammgenaue und frische Zutaten direkt nach Hause geliefert bekommen und in 30 Minuten entspannt loskochen. Probier’s selbst aus, mit 45 EUR Rabatt auf Deine ersten Kochboxen: Klick auf https://hlfr.sh/hausgemacht oder einfach im Bestellprozess HAUSGEMACHT eingeben. +++


Küchenschwamm und Klobrille: Wo die wilden Keime wohnen

Einfach Hausgemacht

/
86f39703319181090c596a8eb738c559d24748ae52d091bc195202efa2a21a92b871dbf186da3a5e285b8af0d293693bd31db18d677b0d87a2c1c0abb073bf86
Huch! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal.