Cover

Der Kulturreport

In der Kulturreportage finden wir für Sie Veranstaltungen und Kulturstätten abseits des Mainstreams. Das Team der Kulturreportage macht sich für Sie auf die Suche nach kleinen, aber feinen Bühnen und kulturellen Einrichtungen im Rhein-Main Gebiet, die kein großes Publikum erreichen, aber dennoch großartiges Leisten. Vielfalt, Ideenreichtum und selbstloses Engagement sind Attribute, die man heute suchen muss, ... und wir finden diese für Sie. Wir gehen auf die Reise im gesamten Rhein-Main Gebiet und tauchen in die Subkultur der Region ein. Sie bekommen in der Kulturreportage Hintergrundwissen über die Macher und Informationen über die Künstler, die auf den Bühnen unserer Heimat für Sie auftreten. Interessante Reportagen über interessante Menschen, die für ihre Kunst Leben. Wenn Sie eine Kunst- oder Kultureinrichtung kennen, die es verdient von uns portraitiert zu werden, melden Sie sich bei uns. Auch wenn Sie im Team der Kulturreportage mitarbeiten wollen, freuen wir uns über Ihre Nachricht. Am einfachsten per Mail an [email protected]

Alle Folgen

  • 15.01.2021
    57 MB
    01:00:01
    Cover

    Kulturreportage

    In dieser Folge geht es um die Verlags-WG der Bedey Media GmbH, die kleine Verlag mit einem interessante Angebot unter einem Dach vereint. Mehr infos darüber auf bedey-media.de. Im Gespräch ist die Verlegerin Sandra Thoms Die Bedey Media GmbH ist eine Verlagsgruppe mit Sitz in Hamburg und Frankfurt. 1996 gegründet, beherbergt sie seit Beginn 2020 siebzehn Verlagsmarken mit unterschiedlichen verlegerischen Schwerpunkten: In unserer Verlags-WG sind alle belletristischen Imprints zu Hause. Darüber hinaus finden sich unter dem Dach der Verlagsgruppe die Sparten Literaturwissenschaft, Reprints, Fachbuch, Wissenschaft und Verlagsservices.

    ...mehr
  • 06.12.2020
    58 MB
    01:00:46
    Cover

    Die Kulturreportage

    In dieser Folge wird das KUHtelier in Karben vorgestellt. Eine interessante Location mit Geschichte. Das KUHtelier ist ein Kommunikationszentrum in dem Lesungen, Musikveranstaltungen, Ausstellungen, Seminare, Workshops sowie Bildhauerkurse und Malkurse stattfinden. Im Interview ist der Macher des KUHtelier Peter Mayer.

    ...mehr
  • 04.12.2020
    57 MB
    59:59
    Cover

    Die Kulturreportage

    Die Ev. Kirchengemeinde Frankfurt-Bornheim hat mit ihrem Veranstaltungskonzept „Kultur unter der Kanzel“ einen Nerv getroffen. Es basiert darauf, dass Gemeinden ihre Kirchenräume kostenlos als „Spielraum“ zur Verfügung stellen, damit Kulturschaffende nach monatelanger Durststrecke endlich wieder auftreten können. Für Künstlerinnen, Künstler und Publikum eine echte Win-win-Situation. Die einen können endlich wieder Bühnenluft schnuppern und ein paar Euro verdienen, die anderen genießen, dank der bewährten Gottesdienst-Hygieneregeln, ein „sicheres“ Kulurerlebnis. Die ersten 3 Bornheimer Events: „Sterne des Varietés“, „Blues-unplugged“ mit dem King & Baumgardt Trio und New Orleans-Jazz mit der Peter Hermann-Band waren ein riesen Erfolg. Die Bornheimer Macher Dieter Becker, Peter Habermehl und Pfr. Matthias Weber betrachten ihre Veranstaltungsreihe als Pilotprojekt und offerieren das Konzept und das Programm anderen Gemeinden in Frankfurt und Offenbach. Konzept heißt, sie kümmern sich um Öffentlichkeitsarbeit, Kartenvorverkauf, Terminabstimmung mit Künstlerinnen und Künstlern und der Eventservice Daniel Schneider aus Bad Vilbel sorgt immer für Licht und Ton. „Wir brauchen in einer Gemeinde nur einen Menschen, der den Schlüssel für die Kirche hat“ so beschreiben sie vereinfacht und scherzhaft ihr Konzept. Die Ev. Dreifaltigkeitsgemeinde im Kuhwald, die Kirchengemeinde Frieden und Versöhnung im Gallus und die Friedenskirchengemeinde in Offenbach bieten jetzt „Kultur unter der Kanzel“ an. Bis in den Februar hinein sind insgesamt 26 Veranstaltungen geplant. Unterstützen Sie diese Initiative mit Ihrem Besuch der vielfältigen Kultur-Events.

    ...mehr