Cover

Handelsblatt Economic Challenges - Podcast über Wirtschaft, Konjunktur, Geopolitik und Welthandel

Im Podcast Handelsblatt Economic Challenges diskutieren Professor Bert Rürup, der Chefökonom des Handelsblatts, und Prof. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, aktuelle nationale wie globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen und deren Folgen.Handelsblatt Economic Challenges finden Sie auf allen relevanten Podcast-Plattformen - und natürlich auf der Handelsblatt-Website.Jetzt reinhören: Jeden Freitag Bert Rürup, Präsidenten des Handelsblatt Research Institute, im Gespräch mit Michael Hüther, dem Direktor des Instituts der Deutschen WirtschaftLogo-Design: Henrik Balzer, Michel Becker

Alle Folgen

  • 01.07.2022
    32 MB
    33:01
    Cover

    Globalisierung: Statt Kostenminimierung rückt Versorgungssicherheit in den Vordergrund

    Die Globalisierung, die auf Kostenminimierung angelegt war, läuft ein Stück weit aus. Der Welthandel wird künftig stärker auf Versorgungssicherheit angelegt sein, stellen die Professoren Rürup und Hüther fest. Damit müssen sich Unternehmen und Konsumenten auf eine strukturell höhere Inflationsrate einrichten. ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 24.06.2022
    28 MB
    29:08
    Cover

    Wachstumsförderung: Deutschland braucht eine neue Investitionsstrategie.

    China, USA, Lieferketten, Krieg: Es gibt ein Bündel von Verunsicherungen und faktischen Störungen im weltwirtschaftlichen System. Die Versorgungsengpässe in der Produktion lösen sich nicht wirklich auf. Die Gasversorgung steht auf der Kippe. Wenn Deutschland die Industrie deswegen abstellen muss, schaut das Land mühsamen Zeiten entgegen. Rürup und Hüther im Podcast. ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 17.06.2022
    25 MB
    26:09
    Cover

    Reputation in Gefahr: Europas Notenbank ist machtlos gegen importierte Teuerung. Und ihr Inflationsziel ist zu niedrig.

    Die Europäische Zentralbank sollte mutig die Zinsen erhöhen: auf 0,75 bis ein Prozent am Jahresende. Das wünscht sich Professor Hüther im Gespräch mit Professor Rürup. So könnte die EZB ihre Reputation stabilisieren. ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 10.06.2022
    31 MB
    32:18
    Cover

    Europas Währungshüter handeln spät und riskant: Wegen der hohen Inflation sollen die Zinsen steigen

    Man hätte eher aus der ultraleichten Geldpolitik aussteigen müssen – darin sind sich die Professoren Rürup und Hüther einig. Mögliche Zinserhöhungen kommen nun vielleicht zu spät. Trotzdem sei es richtig zu handeln, auch wenn die Gefahren einer rezessiven Entwicklung zunehmen, sagt Hüther: „Die EZB ist primär an das Ziel der Preisniveaustabilität gebunden. Dem muss sie sich stellen.“ ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 03.06.2022
    31 MB
    32:12
    Cover

    Der Bundeskanzler folgt unserem Rat: Eine große Koalition gegen Inflation

    Professor Bert Rürup, der Chefökonom des Handelsblatts, und Prof. Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft, haben am 1. April eine Konzertierte Aktion vorgeschlagen. In dieser Woche folgte Bundeskanzler Olaf Scholz ihrem Rat. Weil der Podcast in dieser Woche leider aus Termingründen ausfallen muss, wiederholen wir - aus aktuellem Anlass - die Debatte der beiden Professoren vom 1. April.***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 27.05.2022
    34 MB
    35:56
    Cover

    Wie schlimm wird die Krise für die Weltwirtschaft?

    Brechende Lieferketten, schwelende Pandemie, steigende Preise und vor allem der Krieg in der Ukraine: Das Handelsblatt schaut sich in seiner Wochenendausgabe die derzeit sieben größten Risiken für die Weltwirtschaft an und was jetzt getan werden kann. In dieser Spezialfolge unseres Podcasts Economic Challenges ist Handelsblatt-Chefökonom Bert Rürup selber zu Gast. Er gibt seine Einschätzung zu diesen sieben Risiken, erklärt, warum diese Situation bisher einzigartig ist und warum das auch die Ökonomen vor große Herausforderungen stellt. Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert. www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 20.05.2022
    25 MB
    26:12
    Cover

    Gefahr einer Rezession in Deutschland steigt. Mittelfristig ist mit Stagflation zu rechnen.

    Düstere Perspektive für die deutsche Wirtschaft. Die Industrie ist blockiert: es fehlen Vorprodukte und Auslandsnachfrage aus China. Zudem ist eine Erholung der amerikanischen Volkswirtschaft nicht zu erwarten. Professor Rürup stellt im Gespräch mit Professor Hüther fest: "Die beiden größten Ökonomien der Welt sind eingefroren." ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 13.05.2022
    25 MB
    25:40
    Cover

    Gefahr einer Lohn-Preis-Spirale: Akzeptieren die Gewerkschaften Einkommensverluste?

    Die hohe Inflation bringt starke Wohlstandsverluste für Arbeitnehmer, während es gleichzeitig kaum Angst vor Arbeitslosigkeit gibt. Ideale Voraussetzungen für die Gewerkschaften, hohe Lohnforderungen zu stellen. Doch dies könnte die Wirtschaft noch stärker belasten. Professor Hüther und Professor Rürup empfehlen daher Einmalzahlungen als beste Lösung, um eine Lohn-Preis-Spirale zu vermeiden. *** Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 06.05.2022
    29 MB
    30:21
    Cover

    Inflationsprognose: Richtung vier Prozent und 2023 auf drei Prozent

    Professor Michael Hüther durfte an der Kabinettsklausur der Regierung teilnehmen. Im Podcast mit Professor Rürup lobt er danach die Diskussionskultur der neuen Regierung - und äußert sich überdies optimistisch zur Entwicklung der Inflation: "Eigentlich müsste sich die Inflation in Richtung vier Prozent normalisieren. Im nächsten Jahr liegt die Erwartung bei drei Prozent." ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 29.04.2022
    27 MB
    28:43
    Cover

    „Der Fluch eines zentralistischen Systems“

    Präsident Emmanuel Macron ist bestätigt worden. Aber gleichzeitig erlebt Frankreich einen Verlust der Mitte, stellen die Professoren Hüther und Rürup fest. Das Land muss über seine Rentenversicherung nachdenken. Und die große Frage ist: Welche Mehrheit wird Macron künftig haben, um die Unsicherheit und die regionale wie soziale Ungleichheit in Frankreich zu verringern.***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 22.04.2022
    29 MB
    30:45
    Cover

    Putins Krieg zerstört die Zukunft der eigenen Wirtschaft und beschleunigt den Niedergang

    Elvira Nabiullina, hoch gelobte Präsidentin der russischen Zentralbank, rät den russischen Unternehmen, sich neu aufzustellen - mit Produkten früherer Techniken. Die Antwort überzeugt die Professoren Rürup und Hüther nicht. Sie nennen es: "Wachstum durch technologischen Rückschritt statt technologischen Fortschritt". Die Notenbankchefin sieht offenbar künftig keine Rolle für die russische Industrie in der Weltwirtschaft, die nach den neuen Prognosen des IWF um 3,6 Prozent wachsen soll - in diesem und im nächsten Jahr.***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 08.04.2022
    31 MB
    32:32
    Cover

    Lehren aus dem Massaker von Butscha

    Die Verbrechen in Butscha sind keine Entgleisungen einzelner Soldaten, sondern Teil der russischen Kriegsführung. Dennoch mache es wenig Sinn, nun die Zukunftsfähigkeit der deutschen Wirtschaft zu riskieren, warnt Professor Rürup. "Wir müssen handlungsfähig bleiben", ergänzt Professor Hüther. Putin sei nicht mit Rationalitätskriterien einzuordnen: "Wir haben zur Kenntnis zu nehmen, dass er sich in einem historischen Auftrag sieht. Wer sich als Arm der Geschichte emfindet, wird sich durch nichts aufhalten lassen." ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 01.04.2022
    30 MB
    31:43
    Cover

    Inflation: Deutschland braucht neues Miteinander von Tarif- und Finanzpolitik

    Die Inflationsraten steigen stark – vor allem wegen der Energiepreise. Nun ist die Lohnpolitik gefordert, verantwortungsvoll zu agieren. Das fordern die Professoren Hüther und Rürup im Podcast. Sie schlagen vor, dass sich die Akteure aus Politik, Notenbank, Gewerkschaften und Unternehmen wegen des andauernden Ukraine-Kriegs stärker abstimmen - so wie erstmals in der Konjunkturkrise 1967. *** Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 25.03.2022
    29 MB
    30:28
    Cover

    Prognose: Gewinner des Ukraine-Kriegs ist China

    Wie entwickelt sich die Welt nach dem Krieg? Die Prognosen der Professoren Hüther und Rürup: Russland wird wirtschaftlich geschwächt und international geächtet sein. Es dürfte zum rohstoffreichen Juniorpartner Chinas werden. Die Welt wird sich zurückbewegen in Strukturen, die stärker von Konfrontation zweier großer Blöcke geprägt sein werden. Das erfolrdert große Anpassungsleistungen für die deutsche Wirtschaft. ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 18.03.2022
    28 MB
    29:28
    Cover

    Vorsicht Bürokratie: Ausgleich für Energiekosten muss effizient sein

    Die Energiewende ist schneller da als gedacht. Das trifft vor allem Haushalte mit niedrigem Einkommen. Doch nicht jede Idee zur Entlastung hoher Preise ist auch effizient, warnen die Professoren Rürup und Hüther im Podcast. Ein Tankrabatt zum Beispiel wäre sehr bürokratisch und beglückte auch viele, die das eigentlich nicht dringend brauchen. ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 11.03.2022
    28 MB
    29:16
    Cover

    China ist mit Russlands Rohstoffen autark

    Die Welt teilt sich in zwei Lager: den demokratisch orientierten Westen und autokratische Regime wie China und Russland. Hat in dieser Ordnung das deutsche Geschäftsmodell noch Zukunft? Die Professoren Rürup und Hüther gehen im Podcast fest davon aus.***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 04.03.2022
    30 MB
    31:31
    Cover

    Sanktionen gegen Russland lösen Denkblockaden im Westen

    Kurzfristig dürften die Sanktionen Putin in seinem Krieg gegen die Ukraine nicht irritieren. Das stellen die Professoren Bert Rürup und Michael Hüther im Podcast „Economic Challenges“ fest. Doch mittel- und langfristig könnten in der russischen Gesellschaft die Gegenkräfte aktiviert werden – Menschen, die sich in vielen Bereichen gegen die Politik der Regierung wenden.***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 25.02.2022
    29 MB
    30:00
    Cover

    Putins Krieg: Die wirtschaftlichen Folgen

    Was bedeutet der Ukraine-Krieg für Deutschland und Europa? Mit welchen wirtschaftlichen Folgen müssen die Menschen rechnen. Darüber diskutierten Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther im Podcast.***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 18.02.2022
    30 MB
    30:53
    Cover

    Ukraine: Fataler Wettstreit der Supermächte

    Was bedeutet der Ukraine-Konflikt geopolitisch? Nach dem Ende des Kalten Krieges und der Implosion der früheren Sowjetunion sind wir weggekommen vom Konzept der Einflusssphären. Es folgte das Konzept der Kooperation mit Russland. Nun geht es um den Wettstreit der großen Mächte: USA, Russland und China, den neuen geopolitischen Player.***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 11.02.2022
    23 MB
    23:55
    Cover

    EZB-Zinserhöhung? Erst mal nicht!

    Der neue Bundesbankpräsident Joachim Nagel sieht Handlungsbedarf für die EZB. Sollten wegen der hohen Inflation die Leitzinsen so bald wie möglich erhöht werden? "Unter dem gegebenen Kenntnisstand nicht", sagt Professor Michael Hüther im Gespräch mit Professor Bert Rürup. "Da verrutscht ein bisschen was." ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global ***Exklusives Angebot für „Handelsblatt Economic Challenges“-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer über aktuelle nationale und globale wirtschaftliche Probleme sowie die politischen Optionen informiert.www.handelsblatt.com/global

    ...mehr
  • 04.02.2022
    27 MB
    28:25
    Cover

    Klimaneutralität: Was Robert Habeck ausblendet

    Ein Verriss des Jahreswirtschaftsberichtes, den erstmals ein grüner Minister vorgelegt hat. Robert Habeck beschreibt, wie er sich die Transformation zur Klimaneutralität vorstellt. Doch das über 100 Seiten starke Werk ist alles andere als perfekt, stellen die Professoren Bert Rürup und Michael Hüther im Podcast fest: Viel Bemühen um die Marktwirtschaft, eine riesige Lücke beim Thema Alterung der Bevölkerung und jede Menge alter Kaffee zum Thema Wachstum und dessen Messung. Michael Hüther stellt fest: "Dass das eigentliche Wachstumsproblem darin liegt, dass wir ab 2025 eine massive Alterung der Gesellschaft haben, damit nicht nur eine Schrumpfung, sondern auch eine zunehmende Belastung der Produktivitätsentwicklung. Das wird überhaupt nicht adressiert." *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 28.01.2022
    25 MB
    26:33
    Cover

    Geo-Konflikte: Russland, Türkei und China

    Die wirtschaftlichen Ungleichgewichte in Ländern wie Russland oder der Türkei sind groß. China hat sich durch Corona und Bevölkerungspolitik in eine bedenkliche Lage gebracht. Die Antwort der Politik in autoritär geprägten Staaten auf wirtschaftliche Probleme ist oft die Außenpolitik. Der Ukraine-Konflikt ist dafür ein gutes Beispiel, stellen die Professoren Rürup und Hüther fest. ******* Liebe Hörerinnen und Hörer, wenn Sie Lob, Kritik oder Themenwünsche haben, dann schreiben Sie uns doch gerne oder schicken uns eine Sprachnachricht an [email protected]

    ...mehr
  • 21.01.2022
    23 MB
    24:11
    Cover

    Klima-Investitionen: Wo das Geld herkommt

    Wie finanziert der Staat die gewaltigen Investitionen in Klimaschutz und wie federt er die sozialen Folgen der steigenden Energiepreise ab? Konzeptionell ist das noch nicht durchdacht, stellen die Professoren Rürup und Hüther fest. Wo also soll das Geld herkommen? Und was bedeutet dies für die Schuldenpolitik? *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 14.01.2022
    25 MB
    26:15
    Cover

    Klimapläne: Die Folgen für Industrie und Konsumenten

    Klimaminister Robert Habeck macht Dampf. Bis Ende dieses Jahrzehnts soll die Ökostromproduktion um 150 Prozent steigen. Die jährliche Kohlendioxid-Sparrate soll sich verdreifachen, und die Energieeffizienz soll sich sogar der verzehnfachen. Die Professoren Hüther und Rürup über die Folgen: Ein harter Strukturwandel in der Industrie und hohe Inflationsraten dürften damit einhergehen. Und nicht nur das. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 07.01.2022
    23 MB
    24:17
    Cover

    Konjunkturprognose: Klimaschutz bremst Erholung

    Der Post-Corona-Boom fällt aus: Das Handelsblatt Research Institute senkt seine Konjunkturprognose für 2022. Nach dem Ende der Pandemie werden Klimaschutz und Fachkräftemangel die Erholung bremsen. Zwischen 3,4 und 5,1 Prozent liegt das Spektrum der konjunkturellen Erwartungen. Die Professoren Rürup und Hüther diskutieren die Perspektiven *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 31.12.2021
    23 MB
    23:56
    Cover

    Global Gateway: 300 Milliarden Euro gegen China

    China weitet systematisch seinen Einfluss in der Welt aus. Das geht in Deutschland bis hinein in den Duisburger Hafen. Was die EU mit ihrem 300-Milliarden-Programm "Global Gateway" dagegen setzen kann, diskutieren die Professoren Rürup und Hüther. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 24.12.2021
    22 MB
    22:32
    Cover

    Economic Challenges | Bundesbank

    Joachim Nagel wird neuer Präsident der Deutschen Bundesbank. Er ist Vertreter einer stabilitätsorientierten Geldpolitik. Was bedeutet diese Entscheidung für die künftige Geldpolitik in Europa? Darüber diskutieren die Professoren Rürup und Hüther. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 17.12.2021
    22 MB
    22:52
    Cover

    Economic Challenges | Schulden

    Der Finanzminister plant, den Haushalt mit Milliardenbeträgen durch Corona-Kredite aufzustocken. Die Union sieht darin einen Verfassungsbruch. Wie die Professoren Rürup und Hüther die Finanzpolitik beurteilen. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 10.12.2021
    23 MB
    23:58
    Cover

    Economic Challenges | USA-China

    Die USA verschärfen den Ton gegenüber China? Anlass sind die olympischen Winterspiele. Wie soll die deutsche Außenpolitik sich künftig gegenüber China und Russland verhalten? Die Debatte der Professoren Rürup und Hüther. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 03.12.2021
    24 MB
    25:36
    Cover

    Economic Challenges | Inflation

    Die Energiepreise schießen in die Höhe. Aber auch andere Vorprodukte werden teurer. Wie lange dauert der Inflationsschub an? Ist er vorübergehend? Darüber diskutieren die Professoren Rürup und Hüther. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 26.11.2021
    21 MB
    22:17
    Cover

    Economic Challenges | Geldpolitik

    Null Prozent, zwei Prozent oder was sonst? Eine optimale Inflationsrate gibt es nicht. Ist es an der Zeit, die ultraleichte Geldpolitik zu beenden? Rürup und Hüther im Podcast. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 19.11.2021
    23 MB
    24:32
    Cover

    Economic Challenges | Neue Länder

    Die Struktur der Erwerbstätigen zwischen alten und neuen Bundesländern ist sehr unterschiedlich. Ist es trotzdem möglich, das Wohlstandsniveau in Ostdeutschland deutlich zu erhöhen und an das westdeutsche Niveau anzugleichen? Darüber diskutieren Professor Bert Rürup mit Professor Michael Hüther im Podcast Economic Challenges. . *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 12.11.2021
    22 MB
    23:17
    Cover

    Economic Challenges | Wirtschaftsweise

    Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der wirtschaftlichen Entwicklung ist fachlich gespalten. Deshalb ist für die Verhandler der Ampelkoalition nichts gewonnen. Die Professoren Rürup und Hüther diskutieren über das Gutachten. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 05.11.2021
    22 MB
    23:17
    Cover

    Economic Challenges | Klimakonferenz

    Die große Leerstelle im globalen Klima-Puzzle ist China: Wie kann man die Blockadehaltung der größten Kohlendioxid-Emittenten überwinden? Darüber diskutieren die Professoren Rürup und Hüther. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 29.10.2021
    26 MB
    27:39
    Cover

    Economic Challenges | Staatsschulden

    Ökonomen des EU-Rettungsfonds legen einen Reformvorschlag für die Stabilitätsregeln vor: Die Schulden dürfen höher ausfallen, eine neue Ausgabengrenze ist vorgesehen. Wie die Professoren Rürup und Hüther dies sehen. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

    ...mehr
  • 22.10.2021
    28 MB
    28:56
    Cover

    Economic Challenges | Ampel

    Was hat die erste Sondierung für die nächste Bundesregierung gebracht? SPD und FDP sind die Gewinner, die Grünen mussten zurückstecken. So lautet die Einschätzung der Professoren Rürup und Hüther. *** Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Economic Challenges-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen *** Das Ergebnis der Ampel-Sondierungen im Original: https://www.handelsblatt.com/downloads/27709442/10/ergebnis-der-sondierungen.pdf

    ...mehr
  • 08.10.2021
    23 MB
    23:36
    Cover

    Economic Challenges | Geldwert

    Wie verändern sich die Preise weltweit? Erleben wir im Rahmen der Globalisierung gerade Strukturbrüche, die zu einer neuen Inflationswelle führen könnten? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther im Podcast. Es gibt Anlass zur Sorge vor vier langfristigen Inflationstreibern. Dies sind 1. der Trend zur De-Globalisierung, der die preisdämpfenden Effekte der internationalen Arbeitsteilung verringert. 2. die gigantischen Kosten der Dekarbonisierung, die über die kommenden Jahre und Jahrzehnte in die Volkswirtschaft eingepreist werden. 3. der demografische Wandel in fast allen Industrieländern und der damit einhergehende Arbeitskräftemangel, der die Löhne nach oben treibt. 4. die sprunghaft angestiegene Staatsverschuldung. Ökonomen befürchten, dass die EZB auch bei weiter steigender Inflation nicht in der Lage sein wird, die Zinsen hinreichend deutlich zu erhöhen, weil dann die Schuldenlast von Euro-Staaten wie Italien unfinanzierbar würde. Eine höhere Preissteigerungsrate könnte für diese Staaten sogar ein willkommenes Vehikel sein, um einen Teil ihrer Schulden wegzuinflationieren.

    ...mehr
  • 01.10.2021
    25 MB
    25:40
    Cover

    Economic Challenges | Bundestagswahl

    Was bedeutet der Niedergang der Volksparteien für die deutsche Wirtschaft? Welche Rolle werden künftig die kleineren Parteien spielen? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther im Podcast. Hüther wertet die fehlende Mehrheit für ein vor der Wahl diskutiertes rot-grün-rotes Bündnis als positives Zeichen für Deutschland. Das Wahlergebnis ist für ihn ein Stabilitätssignal für die deutschen Unternehmen. Hüther fürchtet keine Planungsunsicherheit durch lange Sondierungen und Koalitionsverhandlungen. Für Unternehmen sei vor allem entscheidend, dass es keine Regierungsbeteiligung einer extremen Partei geben wird.

    ...mehr
  • 24.09.2021
    29 MB
    30:29
    Cover

    Economic Challenges | Inflation

    Kommt die Inflation? Das hängt davon ab, ob es einer Lohn-Preis-Spirale kommt und wie stark sich die Erwartungen der Akteure in der Wirtschaft ändern? Letztlich ist die Eurozone geldpolitisch relevant, stellen Professor Rürup und Professor Hüther fest.Die Bundesbank hat keine geldpolitische Kompetenz. Wer die Inflation in Deutschland steuern will, müsste aus dem Euro austreten, meint Rürup. Deshalb ist die Forderung des bayrischen Ministerpräsidenten Markus Söder rätselhaft.Söder fordert eine „Inflationsbremse“. Dabei ist die Preisstabilität eigentlich originäre Aufgabe der Geldpolitiker im Frankfurter Turm der Europäischen Zentralbank (EZB). Die große Frage daher lautet: Welche Rolle spielt die Finanzpolitik überhaupt in der Diskussion über die steigenden Verbraucherpreise? Kann sie die Inflation überhaupt stark beeinflussen? Und wenn ja, wie?Rein technisch gesehen spielt die Politik eine Rolle für den jüngsten Inflationsschub – und zwar durch die Normalisierung der Mehrwertsteuer, die im vergangenen Jahr während der Krise gesenkt worden war. Denn dadurch stiegen die Preise in diesem Jahr zwangsläufig.Unter Volkswirten herrscht weitgehend Einigkeit, worauf der sonstige Anstieg des Preisniveaus zurückzuführen ist: auf höhere Energiekosten, internationale Lieferengpässe und die gesteigerte Konsumlaune.

    ...mehr
  • 10.09.2021
    20 MB
    24:15
    Cover

    Economic Challenges | Autoshow

    Die IAA will von der Automesse zur Mobilitätsmesse werden. Darum sind dieses Jahr auch etliche Fahrradhersteller vertreten. Die Autobranche bleibt enorm wichtig für die deutsche Wirtschaft. Doch schafft sie den Übergang zur Elektromobilität? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther im Podcast.

    ...mehr
  • 03.09.2021
    20 MB
    23:48
    Cover

    Economic Challenges | Wachstumssorgen

    Vor allem die Autoindustrie hat Probleme, sich zu erholen. Was bedeutet die Produktionsknappheit für das Wachstum der Zukunft? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther. Reichlich Aufträge, wenig Material: Die Weltwirtschaft steckt in der Güterklemme. Im Sommer wird die deutsche Wirtschaft zwar deutlich wachsen, doch Grund zur Konjunktureuphorie besteht nicht. Der nächsten Regierung steht daher ein schwieriger Start bevor. Schädlinge, Unfälle, steigende Nachfrage: drei Ereignisse, die auf den ersten Blick wenig gemeinsam haben – aber doch viel darüber aussagen, in welcher Klemme die Weltwirtschaft derzeit steckt. Ob allgegenwärtige Werkstoffe wie Stahl oder Dämmmaterial, ob komplexe Hochtechnologie wie Mikrochips oder Grafikkarten, ob Arbeitskräfte, Mietwagen oder Frachtcontainer: Es fehlt an nahezu allen Stellen der Lieferkette. Und glaubt man Experten, werden wir uns in vielen Bereichen unseres Lebens wohl noch eine Weile an solche Knappheiten gewöhnen müssen.

    ...mehr
  • 27.08.2021
    22 MB
    26:41
    Cover

    Economic Challenges | Streiks

    Wieso haben wir ein Streikrecht? Wo kommt das her? Und welche Möglichkeiten gibt es, gegen Auswüchse vorzugehen? Darüber diskutieren Professor Rürup und Professor Hüther im Podcast anlässlich des Lokführerstreiks. Je größer Gewerkschaften werden, desto weniger kümmern sie sich um Lohnerhöhungen für ihre Mitglieder. Mit der Konzentration der Gewerkschaftsbewegung bildeten sich daher Spartengewerkschaften heraus, um für die eigene Klientel stärkere Lohnerhöhungen durchzusetzen. Der aktuelle Streik der Lokführer ist ein Beispiel dafür, wie eine vergleichsweise kleine, aber mächtige Gewerkschaft die Interessen ihrer Mitglieder durchzusetzen versucht.

    ...mehr
  • 20.08.2021
    20 MB
    23:28
    Cover

    Economic Challenges | Afghanistan

    Die Ereignisse in Afghanistan zeigen: Die USA haben im System-Wettstreit mit China eine strategische Schlacht verloren. Darüber diskutieren Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther im Podcast.

    ...mehr
  • 13.08.2021
    19 MB
    23:13
    Cover

    Economic Challenges | Gespaltene USA

    Die Vereinigten Staaten sind ökonomisch hochpotent, aber innenpolitisch zerrissen. Das Kernproblem bleibt: Das Land driftet politisch und wirtschaftlich immer weiter auseinander. Welche Auswirkungen dies für Europa hat - darüber diskutieren Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther im Podcast.

    ...mehr
  • 16.07.2021
    23 MB
    27:55
    Cover

    Economic Challenges | Klimakrise

    Ist der Klimawandel nicht eine größere Herausforderung als die Pandemie? Ist die Demokratie zu langsam, um die Probleme zu lösen? Und wie stark könnte man die Grundrechte zumindest zeitweise einschränken, um mehr Klimaschutz zu erreichen? Darüber diskutieren Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther im Podcast.

    ...mehr
  • 09.07.2021
    28 MB
    33:22
    Cover

    Economic Challenges | Sozial-Programme

    In den vergangenen Folgen von Economic Challenges haben Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther die Wahlprogramme der Parteien des Bundestags analysiert. Im letzten Teil dieser Serie schauen die beiden Wirtschaftsexperten auf das Thema Sozialpolitik und die Positionen der Parteien in diesem wichtigen Wahlkampfthema.

    ...mehr
  • 02.07.2021
    24 MB
    29:07
    Cover

    Economic Challenges | Wahlprogramme

    Die Bundestagswahl im September wirft mit den Wahlprogrammen der großen Parteien ihre Schatten voraus. Einige Themen polarisieren darin seit Beginn des Wahlkampfes: ob es eine Reichensteuer geben wird und wer von den Steuern in Zukunft be- und entlastet werden wird. Welche Partei von den momentanen Entwicklungen profitiert und welche das beste Rentenkonzept vorweisen kann. Professor Bert Rürup diskutiert diese Fragen zusammen mit Professor Michael Hüther in dieser Folge Economic Challenges und geben den Parteien aus ihrer Sicht Bewertungen anhand von Schulnoten.

    ...mehr
  • 25.06.2021
    26 MB
    31:09
    Cover

    Economic Challenges | New Normal

    Die neue Normalität im Leben der Menschen: Professor Bert Rürup hat vor der Corona-Pandemie so gut wie gar nicht online eingekauft. Doch als er es musste, war er positiv überrascht. Im Podcast diskutieren Rürup und Professor Michael Hüther über die neue Normalität, die durch die Krise verursacht worden ist.

    ...mehr
  • 18.06.2021
    23 MB
    27:46
    Cover

    Economic Challenges | New Work

    Ende Juni endet das Recht auf Homeoffice. Politiker beraten, ob ein solches allerdings nicht nur für die Zeit der Pandemie gelten soll, sondern auch darüber hinaus. Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther tauschen in einer neuen Folge Economic Challenges ihre Positionen zu dieser Thematik aus.

    ...mehr
  • 11.06.2021
    22 MB
    25:47
    Cover

    Economic Challenges | FDP

    In den kommenden Episoden von Economic Challenges werden Professor Bert Rürup und Professor Michael Hüther die Wahlprogramme der Parteien des deutschen Bundestags analysieren. Diese Woche: Das Programm der FDP.

    ...mehr