Cover

Ö1 Europa-Journal

Im Zentrum stehen die geographischen, politischen, wirtschaftlichen, historischen und kulturellen Aspekte des Kontinents. Manchmal fokussiert auf ein Land, zumeist aber grenzüberschreitend. Das wichtigste Kriterium ist das Aufzeigen von manchmal gar nicht so offensichtlichen Zusammenhängen.

Alle Folgen

  • 30.04.2021
    28 MB
    37:16
    Cover

    Europa-Journal (30.04.2021)

    Sofagate - Was läuft falsch in der europäischen Außenpolitik. Zu Gast: Eva Nowotny +++ Bulgarien: Vergiftungen und Explosionen, die Spur führt nach Moskau +++ Madrid: Eine Regionalwahl als Schicksalstag für die spanische Regierung +++ Ungarn: Wer profitiert vom Immobilenprojekt am Neusiedlersee? +++ Moderation: Markus Müller

    ...mehr
  • 23.04.2021
    14 MB
    18:40
    Cover

    Europa-Journal (22.04.2021)

    Wir können froh sein, dass es bei einem Anschlag geblieben ist. Die Politikwissenschaftlerin Daniela Pisoiu zum Umgang mit jihadistischer Gewalt. +++ Der Terroranschlag am 2. November 2020 in der Wiener Innenstadt hat erneut gezeigt, wie groß die Gefahr ist, die von islamistischen Extremisten ausgeht. Sie sind aber nicht die einzige gewaltbereite Gruppe, die die Demokratie und die europäische Lebensart in Frage stellt. Das ist das Thema des Ö1-Europageprächs, das am 3. Mai in der Radiosendung Passagen ausgestrahlt wird. Einer der Gäste am Podium ist Daniela Pisoiu vom Österreichischen Institut für internationale Politik OIIP. Im Podcast erklärt sie die Fehler Österreichs bei der Prävention von Gewalttaten von islamistischen Gruppen. +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald

    ...mehr
  • 13.04.2021
    15 MB
    19:41
    Cover

    Europa-Journal (13.04.2021)

    China nützt diese Projekte, um mehr Gewicht in Europa zu bekommen Faruk Ajeti zur Rolle Chinas am Westbalkan +++ Ein Autobahn in Montenegro hat wieder einmal die Aufmerksamkeit darauf gelenkt, wie China und chinesische Firmen im Umfeld der Europäischen Union investieren. Die frühere Regierung unter Langzeit-Machthaber Milo Djukanovic hatte 2014 einen großen Kredit für den Bau aufgenommen, der ab heuer zurückgezahlt werden muss fertig ist die Autobahn aber noch lange nicht. Die neue montenegrinische Regierung hat deshalb in Brüssel wegen finanzieller Hilfen nachgefragt. Denn China könnte sonst einen Hafen im Nato-Land Montenegro oder andere Infrastruktur übernehmen. +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald

    ...mehr
  • 09.04.2021
    11 MB
    14:13
    Cover

    Europa-Journal (08.04.2021)

    Franziska Tschinderle: Es geht darum Kritiker zu diskreditieren. +++ Der Beginn war eine normale journalistische Recherche: Für einen Artikel im Profil hat Franziska Tschinderle ein Mail an die Fraktion der ungarischen Regierungspartei Fidesz im EU-Parlament geschrieben - mit Fragen dazu, wie FIDESZ sich nach dem Austritt aus der Europäischen Volkspartei EVP neu positionieren will. Statt einer Antwort gab es einen längeren Schmähbeitrag in den Hauptnachrichten des ungarischen Fernsehens: Über provokative Fragen einer Amateurjournalistin der Mainstream-Presse. Inzwischen gab es deshalb sogar ein Telefonat der Außenminister. Franziska Tschinderle erklärt die Hintergründe und wie sich die Affäre auf ihre Arbeit auswirken wird. +++ Moderation: Markus Müller-Schinwald

    ...mehr