Cover

WDR 5 Innenwelt – das psychologische Radio

Psychologie fasziniert mit Einblick in unsere Innenwelt. Was passiert in unserem Kopf, welche Phänomene begleiten den Alltag? Und was, wenn etwas verkehrt läuft? Bei psychiatrischen Krankheiten ist Hinschauen ein erster wichtiger Schritt.

Alle Folgen

  • 30.06.2022
    45 MB
    47:25
    Cover

    Mediensucht bei Minderjährigen: Worauf können Eltern achten?

    Nicht mehr ansprechbar sein und wie gebannt auf den blinkenden Bildschirm schauen: Mediensucht bei Kindern und Jugendlichen beginnt meist schleichend. Auf welche Zeichen Eltern achten sollten, erklärt Jugendpsychiater Volker Mauck vom Klinikum Bethel. Von WDR 5.

    ...mehr
  • 01.06.2022
    45 MB
    47:28
    Cover

    Depression im Alter: Was Angehörige tun können

    Antriebslosigkeit, Schwindel oder etwa Schmerzen: Psychische Erkrankungen bei Senioren können unterschiedlich zu Tage treten. Was dagegen hilft und inwiefern die Depression im Alter besonders ist, erklärt Ulrich Schmid-Furstoss vom Klinikum Bethel. Von WDR 5.

    ...mehr
  • 04.05.2022
    45 MB
    47:34
    Cover

    Wie leben mit Traumata durch Flucht und Vertreibung?

    Der Ukraine-Krieg hat Ängste hochgespült, die viele heutzutage wohl nicht mehr für möglich gehalten haben. Häufig ist die Rede vom Trauma, einer Situation mit enormer Bedrohung, die Menschen unvermittelt hilflos zurücklässt. Von WDR 5.

    ...mehr
  • 02.02.2022
    47 MB
    49:28
    Cover

    Corona: Hilfe für die Psyche von Kindern und Jugendlichen

    Verlust, Verbote und Isolation in der Pandemie treffen gerade die Jüngsten und können Angst, Wut oder Depression auslösen. Kinder- und Jugendpsychiater Tim Emmrich erklärt, wie sich Auffälligkeiten entwickeln und was Betroffenen helfen kann. Von WDR 5.

    ...mehr
  • 05.01.2022
    44 MB
    45:59
    Cover

    ADHS bei Erwachsenen: Wege aus dem Chaos

    Konzentrationsprobleme, Impulsivität und ein Versinken im gedanklichen und tatsächlichen Chaos: So beschreiben erwachsene Betroffene ihren Alltag mit ADHS, der Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung. Wie und wo finden sie dauerhaft Hilfe? Von WDR 5.

    ...mehr
  • 03.01.2022
    47 MB
    48:51
    Cover

    Gute Vorsätze: Wie gelingt nachhaltige Veränderung?

    Wie können wir unser Verhalten nachhaltig ändern, weg von kurzlebigen Vorsätzen? Prof. Dr. Martin Driessen, Chefarzt der psychiatrischen Klinik des evangelischen Klinikums Bethel, spricht mit Verena Cappell über Tücken der "Guten Vorsätze" und Alternativen. Von WDR 5.

    ...mehr
  • 03.01.2022
    48 MB
    50:22
    Cover

    Wann Einsamkeit guttut – und wann nicht

    Einsamkeit kann – selbstgewählt – richtig guttun und helfen, zur Ruhe zu kommen. Sie kann aber auch unfreiwillige Isolation bedeuten und traurig machen. Was kann ich für mich tun, was für andere, wenn aus einsam gemeinsam werden soll? Von Verena Cappell.

    ...mehr