Cover

Was tun, Herr General? - Der Podcast zum Ukraine-Krieg

Krieg in Europa. Welche Strategie verfolgt die russische Armee, wie stehen die Chancen der ukrainischen Verteidiger? Einschätzungen der militärischen Lage und der Folgen des Krieges vom früheren NATO-General Erhard Bühler.

Alle Folgen

  • 30.09.2022
    55 MB
    57:41
    Cover

    #56 Annexionen bringen Russland militärisch nichts

    Putin hat vier besetzte ukrainische Gebiete zu russischem Staatsgebiet erklärt. Ex-General Bühler rechnet aber nicht mit einer Eskalation des Kriegs. Die Ukraine werde ihr militärisches Vorgehen fortsetzen.

    ...mehr
  • 23.09.2022
    53 MB
    55:35
    Cover

    #55 Was die Mobilmachung für den Krieg bedeutet

    Russland will 300.000 Reservisten einziehen und führt Scheinreferenden in besetzten Gebieten durch. Putin droht erneut mit Atomwaffen. Ex-General Bühler sagt, der Westen dürfe sich nicht zu sehr beeindrucken lassen.

    ...mehr
  • 16.09.2022
    54 MB
    57:15
    Cover

    #54 Drei Fronten – Vorrücken, Halten, Abriegeln

    Die Ukraine ist im Norden des Landes weiter vorgerückt, sie hat wohl bereits den Oblast Luhansk erreicht. Ex-General Bühler sagt, Russland reagiere mit Terror. Und: Deutschland liefert weitere Waffen, bald auch Panzer?

    ...mehr
  • 13.09.2022
    27 MB
    28:52
    Cover

    #53 Wie der Ukraine die Offensive gelang

    Die ukrainische Armee hat innerhalb weniger Tage fast den gesamten Nordosten des Landes zurückerobert. Ist das die Wende im Kampf gegen die russische Invasion? Und: Welche Optionen bleiben Putin nun noch?

    ...mehr
  • 09.09.2022
    37 MB
    38:58
    Cover

    #52 SPEZIAL: Ihre Fragen an den General

    Lässt sich die Bundesregierung von Ex-Generälen beraten? Ist der Westen in der Ukraine nicht längst Kriegspartei? Wie läuft der Einsatz von Panzerhaubitze 2000 und "Marder"? Einige der Hörer-Fragen an Ex-General Bühler.

    ...mehr
  • 07.09.2022
    49 MB
    51:50
    Cover

    #51 Warum liefert Deutschland keine Panzer?

    Die Ukraine versucht im Süden, Geländegewinne gegen die Russen zu erzielen. Um die Chancen zu verbessern, bindet sie die russische Armee in anderen Landesteilen. Und: Über den Sinn von Panzerlieferungen an die Ukraine.

    ...mehr
  • 02.09.2022
    48 MB
    50:28
    Cover

    #50 Rätselraten um die ukrainische Offensive

    Kiew sagt, die große Offensive hat begonnen. Moskau sagt, sie ist schon gescheitert. Viel Propaganda, wenig Konkretes. General Bühler erklärt, wie er die Lage einschätzt. Und er ist für Panzerlieferungen an die Ukraine.

    ...mehr
  • 30.08.2022
    61 MB
    01:03:46
    Cover

    #49 Was die ukrainische Armee so stark macht

    Zu Kriegsbeginn haben viele Experten einen schnellen russischen Sieg erwartet. Es kam anders. Inzwischen strebt die ukrainische Armee die Rückeroberung von Gebieten an. Woher nehmen die Ukrainer diese Kampfstärke?

    ...mehr
  • 26.08.2022
    52 MB
    54:29
    Cover

    #48 Sechs Monate Ukraine-Krieg

    Seit einem halben Jahr hält die Ukraine dem russischen Angriff stand. Inzwischen kann Russland nur noch kleine taktische Geländegewinne erzielen. Und: Warum greift die Ukraine eigentlich nicht die Krim-Brücke an?

    ...mehr
  • 23.08.2022
    66 MB
    01:09:13
    Cover

    #47 Der Mordfall Dugina

    In Moskau ist die Nationalistin Darja Dugina bei einem Anschlag getötet worden. Im Podcast geht es um die möglichen Hintergründe. Außerdem: Die Ukraine soll von Deutschland neuartige Vulcano-Granaten bekommen.

    ...mehr
  • 19.08.2022
    41 MB
    43:43
    Cover

    #46 SPEZIAL: Ihre Fragen zum Ukraine-Krieg

    Warum kann Russland nicht zugeben, wenn es ukrainische Angriffe auf der Krim gibt? Warum ist der britische Geheimdienst so gut informiert? Und wie sieht eine gut befestigte Front aus? Diese Fragen klären wir im Podcast.

    ...mehr
  • 16.08.2022
    58 MB
    01:01:16
    Cover

    #45 Warum der Taiwan-Konflikt nicht mit dem Ukraine-Konflikt vergleichbar ist

    Zur militärischen Lage: Im Donbass gibt es heftige Kämpfe, westlich des Dnepr sind die russischen Truppen unter Druck. Mit dem Ex-Diplomaten Gerhard Sabathil besprechen wir den Taiwan-China-Konflikt und Lösungsansätze.

    ...mehr
  • 12.08.2022
    56 MB
    58:21
    Cover

    #44 Angriff auf die Krim – ein Desaster für Putin

    Zerstörungen auf russischem Militärflugplatz auf der Krim. Auch wenn es Russland nicht zugibt, Ex-General Bühler legt sich fest: Die Ukraine hat mit eigenen Raketen angegriffen - passend zur neuen operativen Lage.

    ...mehr
  • 09.08.2022
    47 MB
    49:10
    Cover

    #43 Die dritte Phase des Ukraine-Kriegs

    Der Ukraine-Krieg tritt in eine neue Phase ein, in deren Zentrum der Süden des Landes steht. Die Ukraine will die Initiative im Krieg an sich reißen. Außerdem: Die Sorge um das AKW Saporischschja und die Lage vor Taiwan.

    ...mehr
  • 05.08.2022
    31 MB
    33:04
    Cover

    #42 Putins neue Freiwilligen-Armee

    Russland wirbt Freiwillige an. Was ist ihre Motivation? Machen sie die russische Armee schlagkräftiger? Und: Die toten Kriegsgefangenenen von Oleniwka - laut Ex-General Bühler ein "klares Kriegsverbrechen" Russlands.

    ...mehr
  • 05.08.2022
    43 MB
    44:51
    Cover

    #41 Heizt der Ukraine-Krieg den Kosovo-Konflikt neu an?

    An der Grenze zwischen Serbien und dem Kosovo gibt es neue Spannungen. Dabei spielt auch Russland eine Rolle. Gibt es einen Zusammenhang zum Ukraine-Krieg? Und: So ist der Stand an den drei Fronten in der Ukraine.

    ...mehr
  • 29.07.2022
    74 MB
    01:17:18
    Cover

    #40 Das große Ganze im Ukraine-Krieg

    Ex-General Bühler trifft auf den Militärhistoriker Prof. Neitzel. Sie sprechen darüber, wo wir im Ukraine-Krieg stehen, welche historischen Parallelen es gibt und wie ein Kriegsende aussehen könnte.

    ...mehr
  • 27.07.2022
    55 MB
    57:26
    Cover

    #39 Polnische Kritik an Panzer-Ringtausch völlig haltlos

    Polen wirft Deutschland vor, zu wenige Panzer zu liefern. Ex-General Bühler findet dazu klare Worte. Außerdem fragt er sich, warum der ukrainische Präsident Selenskyj den Donbass-Befehlshaber gerade jetzt versetzt.

    ...mehr
  • 20.07.2022
    42 MB
    44:38
    Cover

    #38 Die Schwierigkeit des Mehrfrontenkriegs

    Die russische Armee ist im Dilemma: Alle Kräfte in den Donbass oder ukrainische Gegenangriffe in Cherson abwehren? Ein Mehrfrontenkrieg sei immer schwierig, erklärt Ex-General Bühler. Auch für die ukrainische Armee.

    ...mehr
  • 12.07.2022
    36 MB
    38:05
    Cover

    #37 Chancen einer Gegenoffensive im Süden der Ukraine

    Gegenoffensive oder militärische Täuschung? Was passiert im Süden der Ukraine im Gebiet Cherson und woher kommen plötzlich eine Millionen Soldaten für die Mission?

    ...mehr
  • 08.07.2022
    34 MB
    36:10
    Cover

    #36 Die Nato rückt dichter an Russland heran – und nun?

    Der Bundestag hat der Nato-Norderweiterung zugestimmt. Welche Folgen hat das für den Ukraine-Krieg? Außerdem: Brauchen die Russen eine operative Pause? Welches Bild hinterlässt Lawrows schneller Abgang beim G20-Gipfel?

    ...mehr
  • 05.07.2022
    56 MB
    58:21
    Cover

    #35 Kann die Ukraine den Krieg noch gewinnen?

    Die Ukraine hielt lang dagegen, Lyssytschansk und Sjewerjodonezk sind dennoch gefallen. War das nur eine Frage der Zeit? Und: Kann/will der Westen die Waffenverluste tatsächlich ausgleichen?

    ...mehr
  • 01.07.2022
    58 MB
    01:00:38
    Cover

    #34 Warum die Schlangeninsel so wichtig ist

    Was passierte auf der Schlangeninsel wirklich und welche operative Bedeutung hat sie? Außerdem geht es um die Verwirrung um die NATO Response Force und um Herrn Melnyks Empörung über "pseudointellektuelle Loser".

    ...mehr
  • 28.06.2022
    47 MB
    49:44
    Cover

    #33 Wenn Krieg zu Terror wird

    Russland setzt zunehmend Präzisionswaffen ein, um zivile Ziele in der Ukraine anzugreifen - wie zum Beispiel beim Beschuss des Einkaufszentrums in Krementschuk. Das sei Terror, sagt Ex-General Erhard Bühler.

    ...mehr
  • 24.06.2022
    65 MB
    01:08:42
    Cover

    #32 Helfen Panzerhaubitzen jetzt noch im Donbass?

    Die ukrainische Armee zieht sich aus der umkämpften Stadt Sjewjerodonezk im Donbass zurück. Ex-General Bühler hält das für sinnvoll. Außerdem erklärt er, wie Raketenwerfer und Panzerhaubitzen den Krieg verändern könnten.

    ...mehr
  • 21.06.2022
    57 MB
    59:38
    Cover

    #31 Litauen blockiert Kaliningrad-Transit – eine gefährliche Provokation?

    Russland droht Litauen wegen der Transit-Einschränkung nach Kaliningrad. Wie gefährlich ist das? Außerdem spricht Ex-General Bühler über die russische Kriegstaktik im Donbass und Londons neuen Generalstabschef.

    ...mehr
  • 16.06.2022
    42 MB
    43:55
    Cover

    #30 Wie kann der Krieg beendet werden?

    Können Volksabstimmungen in Donezk und Luhansk den Ukraine-Krieg beenden? Ex-General Bühler erklärt, welche Bedingungen dafür erfüllt werden müssen. Und: Wie groß ist der Unmut über Deutschland tatsächlich?

    ...mehr
  • 14.06.2022
    48 MB
    50:59
    Cover

    #29 Wie realistisch ist eine Rückeroberung der Krim?

    Wie lange hält die Ukraine Sjewjerodonezk, kann sie die Krim zurückerobern und lässt sich Putins Seeblockade brechen? Was ist Kriegsrhetorik, was nicht? Und was hält Ex-General Bühler vom neuen Panzermodell „Panther“?

    ...mehr
  • 12.06.2022
    46 MB
    48:14
    Cover

    #28 SPEZIAL: Hörerfragen zum Ukraine-Krieg

    Welche Rolle spielt mit zunehmender Kriegsdauer der Faktor Zeit? Soll der Westen die russische Seeblockade brechen? Sind Partisanen Teil der ukrainischen Militärplanungen? Gehen den Russen irgendwann die Panzer aus?

    ...mehr
  • 10.06.2022
    39 MB
    40:51
    Cover

    #27 Sjewjerodonezk - ein zweites Mariupol?

    Die Russen bieten alles auf, um die Großstadt im Donbass zu erobern. Die Verteidiger haben sich verschanzt. Außerdem: Wie lange der erbitterte Stellungskrieg noch andauern könnte.

    ...mehr
  • 07.06.2022
    57 MB
    01:00:18
    Cover

    #26 Waffenlieferungen: Verzögerungen durch Panzer-TÜV?

    Geht es beim Bundeswehr-Sondervermögen um Auf- statt um Ausrüstung? Ex-General Bühler erklärt, warum sich Luftwaffe, Heer und Marine ums Geld nicht streiten. Und: Warum fällt es manchen schwer, sachlich zu diskutieren?

    ...mehr
  • 03.06.2022
    38 MB
    40:22
    Cover

    #25 Melnyk schimpft nicht mehr

    Der ukrainische Botschafter ist zufrieden: Deutschland liefert Iris-T, Cobra, MARS II. Ex-General Bühler erklärt, wofür die Systeme dienen, erneuert aber seine Bedenken, Waffen aus aktiven Bundeswehrbeständen zu liefern.

    ...mehr
  • 31.05.2022
    49 MB
    51:12
    Cover

    #24 Gewinnen die Russen gerade den Krieg?

    Im Osten der Ukraine kommt die russische Armee ihren Kriegszielen offenbar näher. Ex-General Bühler ordnet die militärischen Erfolge ein. Und: Warum das 100-Milliarden-Euro-Paket für die Bundeswehr nicht reichen wird.

    ...mehr
  • 27.05.2022
    64 MB
    01:06:57
    Cover

    #23 Die polnische Mär von nicht gelieferten deutschen Panzern

    Die russische Armee hat ihre Angriffe im Osten der Ukraine intensiviert. Ex-General Bühler erklärt die aktuelle Stärke der Russen. Außerdem geht es um Vorwürfe aus Polen, Deutschland würde Panzer nicht liefern.

    ...mehr
  • 24.05.2022
    45 MB
    47:14
    Cover

    #22 Kriegsverbrecherprozess: Signal an die Russen

    In der Ukraine ist erstmals ein russischer Soldaten wegen Kriegsverbrechen verurteilt worden. Ex-General Bühler hält das frühe Urteil für wichtig. Außerdem: Was ist dran am Panzer-Streit zwischen Polen und Deutschland?

    ...mehr
  • 20.05.2022
    52 MB
    54:12
    Cover

    #21 Wunderwaffe „Terminator“?

    Der Kampfpanzer "Terminator" wird von Russland als "Wunderwaffe" gefeiert. Ex-General Bühler erklärt, warum er Zweifel an solchen „Wundern“ hat. Außerdem geht es um die Position der Türkei in der Nato.

    ...mehr
  • 17.05.2022
    46 MB
    48:45
    Cover

    #20 Lichtblick in Mariupol

    Über 200 ukrainische Soldaten verlassen das belagerte Asow-Stahlwerk, die ukrainische Armee erzielt Erfolge bei Charkiw und welche Bedeutung hat die umkämpfte Schlangeninsel? Einschätzungen von Ex-General Erhard Bühler.

    ...mehr
  • 16.05.2022
    59 MB
    01:01:50
    Cover

    #19 NATO-Beitritt Finnlands – macht uns das sicherer?

    "Die NATO kann keine Bedrohung für Russland sein", sagt Ex-General Bühler. Er erklärt, wie lange der Beitritt Finnlands und Schwedens noch dauert und warum hier nur wenige Ukrainer an der Panzerhaubitze geschult werden.

    ...mehr
  • 16.05.2022
    47 MB
    49:42
    Cover

    #18 Wo ist Gerassimow?

    Ex-General Bühler erzählt, wie er Putins Parade erlebt hat. Außerdem: Hat Russland ein neues Kriegsziel? Was bringen „Weltuntergangsflugzeuge“? Und: Wieso war der russische Generalstabschef nicht mit auf dem Roten Platz?

    ...mehr
  • 16.05.2022
    39 MB
    41:16
    Cover

    #17 Die Wahrscheinlichkeit eines Atomkriegs

    Ex-General Bühler erklärt, warum er glaubt, dass Russland keine taktischen Atomwaffen einsetzen wird. Außerdem beantwortet er mehrere Hörerfragen zu den Folgen einer Generalmobilmachung in Russland.

    ...mehr
  • 04.05.2022
    45 MB
    47:20
    Cover

    #16 Warum der Krieg auch gefährlich für den Balkan ist

    Bringt der Krieg in der Ukraine auch den Balkan zum Brodeln? Sollte Deutschland schwere Waffen wie Panzer-Haubitzen an die Ukraine liefern? Ex-General Bühler ist dagegen und sieht das anders als die Bundesregierung.

    ...mehr
  • 29.04.2022
    52 MB
    54:27
    Cover

    # 15 Von Panzern und einer möglichen Generalmobilmachung

    Warum verlieren russische Panzer den Turm, welchen militärischen Wert hat der „Gepard“ und wie wahrscheinlich ist es, dass Putin am „Tag des Sieges“ eine Generalmobilmachung verkündet? Drei von vielen Hörer-Fragen.

    ...mehr
  • 27.04.2022
    46 MB
    48:36
    Cover

    #14 Vier Szenarien für den weiteren Kriegsverlauf

    "Aus heutiger Sicht hat Putin den Krieg politisch und wirtschaftlich bereits verloren", sagt Ex-General Bühler. Aber wie geht es militärisch weiter? Und wie und wann kann der "Gepard" der Ukraine helfen.

    ...mehr
  • 22.04.2022
    40 MB
    42:09
    Cover

    #13 Es ist die Zeit für stille Diplomatie

    Wie ist die militärische Lage im Donbass? Kann die Ukraine die Eingeschlossenen in Mariupol befreien? Welche Waffen braucht die Ukraine und wie bekommt man sie dort hin? Die Antworten wie immer von Ex-General Bühler.

    ...mehr
  • 20.04.2022
    40 MB
    41:43
    Cover

    #12: Die Symbolkraft von Mariupol

    Ex-General Bühler hat Zweifel am "durchschlagenden Erfolg" der russischen Offensive und befürchtet einen schlimmen Abnutzungskrieg. In der Debatte um Waffenlieferungen hat er einiges Verständnis für den Bundeskanzler.

    ...mehr
  • 12.04.2022
    40 MB
    42:41
    Cover

    #11 Putins neuer Oberbefehlshaber soll Angst und Schrecken verbreiten

    Alexander Dwornikow heißt Putins neuer Oberbefehlshaber im Ukraine-Krieg. Wer ist der Mann? Und: Sollte die Bundeswehr schwere Waffen an die Ukraine liefern? Ja, sagt Ex-General Bühler, hat aber beim „Marder“ Bedenken.

    ...mehr
  • 08.04.2022
    44 MB
    46:33
    Cover

    #10 Für Putin ist Kiew noch nicht vom Tisch

    Ex-General Bühler sieht die Russen derzeit nicht in der Lage, eine große Offensive zu führen, wohl aber taktische Vorstöße. Er erklärt, warum die Nato auch Panzer liefern sollte und dennoch keine Kriegspartei wird.

    ...mehr
  • 05.04.2022
    35 MB
    36:34
    Cover

    #9 Butscha wird den Krieg verändern

    Nach dem Abzug der russischen Truppen sind in der ukrainischen Stadt Butscha viele tote Zivilisten gefunden worden. Ex-NATO-General Erhard Bühler erwartet, dass es demnächst aus Mariupol ähnliche Bilder geben könnte.

    ...mehr
  • 01.04.2022
    42 MB
    44:44
    Cover

    #8 Russische Jets im schwedischen Luftraum – gezielte Provokation?

    Warum es fast zum Standard gehört, russische Kampfflieger abzufangen. Welche Taktik verfolgen die russischen Truppen? Und: Würde Europa sicherer, wenn Schweden und Finnland der NATO beitreten?

    ...mehr
  • 29.03.2022
    67 MB
    01:10:36
    Cover

    #7 "Iron Dome" für Deutschlands Sicherheit?

    100 Milliarden Euro sollen zusätzlich in die Bundeswehr fließen. Wir machen die Bestandsaufnahme und definieren die Anforderungen der Zukunft. Und: Das heikle Thema Luftabwehr - braucht Deutschland einen "Iron Dome"?

    ...mehr