Minus 68 Prozent bei Netflix, minus 59 Prozent bei Paypal, minus 50 Prozent bei Zoom: Nahezu alles, was das Leben in der Pandemie leichter gemacht hat, scheint im Moment an Wert zu verlieren. Das liegt nicht nur an Corona, sondern auch an der Inflation und dem Krieg in der Ukraine. Finanz- und Börsenexpertin Sandra Navidi rät in "heute wichtig" zur Vorsicht: "Es wird auch weiterhin nicht leicht für Anleger." Was also tun mit unserem Geld, wenn es nicht nur auf der Bank an Wert verliert, sondern auch mit besagten Aktien?

++++

Das Gespräch mit Sandra Navidi beginnt bei Minute 5:20.

++++

Host: Michel Abdollahi;

Redaktion: Mirjam Bittner, Dimitri Blinski, Frederic Löbnitz;

Mitarbeit: Ulrike von der Groeben;

Produktion: Nicolas Femerling, Andolin Sonnen, Wei Quan, Lia Wittfeld, Aleksandra Zebisch

++++

Wer noch mehr exzellente, journalistische Inhalte des "stern" hören, lesen und streamen möchte, dem empfehlen wir "stern Plus".

Jetzt einen Monat gratis testen: www.stern.de/gratis

++++

Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an [email protected]


See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

#277 Der Ukraine-Krieg und die Folgen für Ihre Aktien

heute wichtig

Abonnieren
00:21:26
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden