Schulen auf. Schulen zu. Wechselunterricht. Bei diesen Themen schrecken wohl alle Eltern direkt auf. Dabei kommt es doch, wie immer, auf die Qualität des Unterrichts an. Aber wie müssen Schulstunden wirklich beschaffen sein, damit Schülerinnen und Schüler gerne lernen? Wir fragen eine, die es wissen muss: Julia Hübner vom Kepler-Gymnasium in Pforzheim gehört zu einer Gruppe von zehn Pädagog:innen, die heute mit dem „Deutschen Lehrerpreis” ausgezeichnet werden, in der Kategorie „Lehrerpersönlichkeit”. Nominiert wurde sie von ihrer Abschlussklasse. Die Pädagogin steht nicht über den Schülern, sondern sieht sich eher als Team – und sie lässt sich sogar bewerten von ihren Schüler:innen.

+++

Außerdem geht es in dieser Folge um die undurchsichtigen Geschäfte der Organisation “Plant for the Planet”. Insgesamt eine Billion Bäume möchte die Organisation pflanzen, um den Klimawandel zu bremsen. Doch an der Arbeit von “Plant for the Planet” gibt es Kritik. “stern”-Reporter Joachim Rienhardt ist dem Geschäft mit den Bäumen bis nach Mexiko hinterhergereist – und erzählt von seiner Recherche.

++++

Host: Michel Abdollahi;

Redaktion: Sabrina Andorfer, Dimitri Blinski, Martin Schlak, Lena Steeg;

Mitarbeit: Joachim Rienhardt;

Produktion: Andolin Sonnen, Wei Quan, Aleksandra Zebisch

++++

Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an [email protected]

#7 Feedback, Fehlerkultur & Fortbildungen – so geht moderner Unterricht

heute wichtig - Der Morgen-Podcast des STERN in Kooperation mit RTL / ntv

Abonnieren
00:23:49
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden