Bis heute werden regelmäßig Ärzt:innen verklagt, die auf ihren Webseiten über Schwangerschaftsabbrüche informieren. Denn allein die Information wird ihnen vor Gericht oft als Werbung ausgelegt. Und werben für Abtreibung ist in Deutschland illegal – laut §219a Strafgesetzbuch. Die Ampel-Koalition will genau diesen Paragraphen jetzt abschaffen und hat das Vorhaben auch im Koalitionsvertrag festgehalten.

Außerdem: Im Großbritannien spitzt sich nicht nur die Coronapandemie zu, auch eine Regierungskrise ist in vollem Gang. So tauchen immer mehr Fotos auf, die zeigen, dass auch Premierminister Boris Johnson im Jahr 2020 Partys in der Downing Street feierte, während die Bürger:innen im Lockdown auf soziale Kontakte verzichten mussten.

++++

Host: Michel Abdollahi;

Redaktion: Sabrina Andorfer, Mirjam Bittner, Dimitri Blinski, Valerie Dörner, Frederic Löbnitz;

Mitarbeit: Katharina Delling;

Produktion: Nicolas Femerling, Andolin Sonnen, Wei Quan, Aleksandra Zebisch

++++

Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an [email protected]

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

#172 Weg mit §219a!

heute wichtig

Abonnieren
00:26:16
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden