Cover

Leise, bitte!

Was du hier findest? Ganz viele sofort anwendbare Coachingtipps und eindrucksvolle Mutmachgeschichten von feinfühligen Frauen, die ihre Ängste überwunden haben, ohne ein anderer Mensch zu werden. Ja, ganz richtig gehört: Es braucht keine Umkehr ins Gegenteil. Auch ein leiser Auftritt kann ein sehr starker Auftritt sein. Lampenfieber ist dabei nur menschlich und völlig ok. Niemand muss laut werden, um von anderen gehört zu werden. Caroline Sommer, Bühnen-Mentorin und Expertin für authentisches Auftreten, möchte Frauen helfen, ihre Nervosität in den Griff zu bekommen. Ihr Motto: Die Welt braucht mehr Frauen, die mit geistreichem Charme überzeugen statt sich gekünstelt ins beste Licht setzen. Angsthäsinnen und Leisetreterinnen liegen ihr besonders am Herzen, denn: „Hinter der stillen Fassade verbirgt sich oftmals eine beeindruckende, sehr lebendige Frau, die sich einfach nur nicht traut, für sich und ihre Sache einzustehen.“ Mehr dazu unter: www.caroline-sommer.de

Alle Folgen

  • 08.06.2021
    8 MB
    08:46
    Cover

    Deine Stärken

    Weißt du um dein Talent? Weißt du, wie du das machst, wie du auf der Bühne dein Publikum in den Bann ziehst und begeisterst? Vielen Frauen fällt es schwer, ihre Stärken zu benennen. Gehörst du auch dazu? Magst du deine Stärken vielleicht noch besser kennenlernen? Eine Methode, deine persönlichen Stärken besser kennenzulernen, ist das Ressourcenrad. Das stelle ich dir in dieser Podcast-Folge vor. Du kannst es sofort anwenden! Viel Spaß dabei :-)

    ...mehr
  • 01.06.2021
    8 MB
    09:13
    Cover

    Deine Idealvorstellung

    Welche Visionen hast du und was ist für dich überhaupt relevant? Worauf kommt es dir an, was willst du erreichen?Wenn du dir einen Überblick darüber verschaffst, wo du hin möchtest, wie sich das anfühlen soll und was du dafür brauchst - dann kannst du aktiv Sorge dafür tragen, dass es Wirklichkeit wird. Idealvorstellungen sind in diesem Zusammenhang ganz wunderbare Beförderer und Aktivatoren! In unseren Idealvorstellungen stecken nämlich jede Menge unsichtbare Kraft und verborgene Energie, um festgefahrene Gedanken- und Verhaltensmuster (wieder) in Gang bringen. Damit sind deine Ideale unverzichtbar wertvolle Orientierungshelfer bei deiner Suche nach dem, was wirklich für dich zählt. Nutze also ab sofort deine Idealvorstellungen als kostbare Wegweiser, die dich schon heute mit deiner Zukunft verbinden, mit dem, was vor dir liegt. Werde zur Zukunftsgestalterin in eigener Sache! "Business as usual" war gestern.

    ...mehr
  • 25.05.2021
    7 MB
    07:42
    Cover

    Verbündete finden

    Warum sollten wir uns Verbündete suchen? Ganz einfach: Gute Menschen vermitteln ein gutes Gefühl! Also, schau dich gleich mal um: Wahrscheinlich gibt es auch in deiner Umgebung Menschen, die dich uneingeschränkt unterstützen würden, wenn sie wüssten, wo du stehst, was du brauchst und wovon du träumst. Fällt dir vielleicht sogar spontan jemand ein? Freunde, Bekannte, Kolleg:innen oder jemand aus der Verwandtschaft? Möglicherweise kannst du noch heute Kontakt mit der Person aufnehmen! Besonders gute Gesprächspartner:innen sind natürlich die, die mitempfinden und nachvollziehen können, wie du dich gerade fühlst. Und last but noch least gibt es im Netz in fast jedem Bereich tolle Communitys - die sich online und offline treffen - wo du mit nur einem "Klick!" einen Haufen Verbündete findest für dein Thema. Sich mit Gleichgesinnten austauschen, Erfahrungen teilen und Rat bekommen, der dich weiterbringt - was gibt es Besseres?!

    ...mehr
  • 18.05.2021
    15 MB
    15:40
    Cover

    Wünsche äußern

    Na ja, wenn das so einfach wäre... Wünsche aussprechen, ganz klar sagen, was man will - Wir alle haben zig Strategien auf Lager, mit denen wir erfolgreich vermeiden, unsere Wünsche offen auszusprechen. Es gehört sich nicht, wir haben Angst vor Ablehnung oder es soll nicht egoistisch wirken. Aber so ganz ohnmächtig müssen wir uns den sozial gelernten Verhaltensmustern nicht unterordnen. Wir können schon etwas tun: Erstens: Finde heraus, was du willst! Wenn du in Zukunft deine Wünsche und Bedürfnisse angemessen äußern möchtest, musst du vorab klar haben, was du willst und was dir gut tun würde. Zweitens: Selten kommt jemand, der uns die Wünsche von den Augen abliest. Aber du kannst deine Wünsche an den Himmel richten, das Universum, eine höhere Macht - so wie es die Menschen seit eh und je im Gebet tun.

    ...mehr
  • 16.05.2021
    8 MB
    09:02
    Cover

    Rücken stärken

    Was du für dich tun kannst? Du kannst dir den Rücken stärken, dir Mut machen und deine Erfolge feiern! Es wird wahrscheinlich niemand kommen und dir deine Probleme abnehmen. Es geht vielmehr darum, dass du selbst die für dich optimale Lösung findest. Und vielleicht eine andere oder neue Sicht auf deine Auftrittsmomente entwickelst. So kann sich deine innere Einstellung langsam ändern, der nächste Auftritt läst sich möglicherweise schon viel leichter bewältigen und deine Selbstsicherheit wächst von Mal zu Mal.

    ...mehr
  • 16.05.2021
    12 MB
    12:41
    Cover

    Neue Gewohnheiten

    Gewohnheiten sind grundsätzlich nichts Schlechtes. Es gibt aber auch Gewohnheiten, die uns behindern und uns im Weg rumstehen. Solche weniger hilfreichen Gewohnheiten kannst du bewusst ablegen. Das geht nicht von heute auf morgen, aber mit ein wenig Geduld sorgst du step by step für mehr emotionale Klarheit und damit auch für spürbare Entlastung. Ich erkläre dir, wie ungute Gewohnheiten entstehen und verrate dir, was du machen kannst, um sie loszuwerden.

    ...mehr
  • 16.05.2021
    10 MB
    10:59
    Cover

    Einfach Du

    Niemand ist besser, niemand ist schlechter. Du bist einfach du selbst und machst es auf deine Art und Weise. Wenn du verstanden hast, dass du deine Vergangenheit mit anderen Augen betrachten kannst, dann ergeben sich daraus ganz neue Ansichten und Perspektiven: Du schaust viel weniger auf das, was dir passiert ist - also Verletzungen, Kränkungen, Beschämungen - und dafür viel mehr auf das, was kommen wird. Der jetzige Moment, das Hier und Jetzt, wird zu deiner Stellschraube: Denn das, was du jetzt gerade denkst und fühlst, das beeinflusst ganz unmittelbar deine Zukunft.

    ...mehr
  • 16.05.2021
    8 MB
    08:42
    Cover

    Bist du bereit?

    Du möchtest dir die Bühne zum Freund machen? Dann brauchst du eine klare Ausrichtung: "Ich bin bereit, alles hinter mir zu lassen, das mich daran hindert, bei meinem nächsten Auftritt zu glänzen!" Ausflüchte, negative Denkmuster, Blockaden - das gehört dann alles der Vergangenheit an. Na? Bist du wirklich bereit, dich dieser Herausforderung zu stellen - und dranzubleiben, bis du Erfolg hast?!

    ...mehr