Cover

Die Wirtschaftsreporter

"Die Wirtschaftsreporter“ ist der neue Podcast und gleichzeitig eine Dialogplattform für die Wirtschaft in NRW. Alle zwei Wochen, immer freitags, führt ein Wirtschaftsredakteur der WAZ ein Gespräch mit einem Experten oder einer Expertin zu einem brennenden Thema aus der Region.Sie diskutieren Fragen wie etwa: Corona und die Wirtschaft – wie sind die Hilfspakete der Regierung zu bewerten? Startup-Tiegel Ruhrgebiet – welche Perspektiven haben junge Gründerinnen und Gründer? Unternehmen in der Krise – sollte der Staat ihnen finanziell unter die Arme greifen?„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing.Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW auf www.waz.de/wirtschaftEin Podcast der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ)Redaktion, Moderation und Produktion: Theresa Langwald

Alle Folgen

  • 05.03.2021
    38 MB
    45:05
    Cover

    #8.1 Der Fall Wirecard: Das Behörden-Versagen und die getäuschten Lobbyisten (2/2)

    In unserer neuen Folge des Podcasts "Die Wirtschaftsreporter" schauen wir erneut auf den Fall Wirecard. Im 1. Teil über den Dax-Konzern haben wir mit Matthias Hauer (CDU) besprochen, welche Lehren Politikerinnen und Politiker aus den krummen Machenschaften gezogen haben. Hauer sitzt im Bundestag - und im Untersuchungsausschuss zu Wirecard. Im 2. Teil der Folge fragt Wirtschaftsreporter Ulf Meinke Hauer nun, warum die Behörden sich gegenseitig die Zuständigkeiten zuspielten: Eine E-Mail der Bezirksregierung Niederbayern an die BaFin blieb monatelang unbeantwortet. "Das ist in höchstem Maße nicht nur merkwürdig, sondern unverständlich", bewertet Hauer den Vorfall. Außerdem geht er auf die Rolle von Olaf Scholz und Karl-Theodor zu Guttenberg ein sowie auf den Verbleib von Ex-Wirecard-Vorstand Jan Marsalek.Teil 1 der Podcast-Folge erschien am Freitag, 26. Februar - überall wo es Podcasts gibt und auf [www.waz.de/wirtschaftsreporter](https://www.waz.de/wirtschaftsreporter)Ein Podcast der **Westdeutschen Allgemeinen Zeitung** - [WAZ](https://www.waz.de/)„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem Wirtschaftsressort der WAZ. Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf [www.waz.de/wirtschaft](https://waz.de/wirtschaft).Moderation: Theresa Langwald und Ulf Meinke; Redaktion und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr
  • 26.02.2021
    38 MB
    44:52
    Cover

    #8 Verschwundene Milliarden, verlorenes Vertrauen: Was bleibt nach dem Fall Wirecard? (1/2)

    Ein Unternehmen wird gefeiert und geht durch die Decke – dann stürzt es ab und fällt, ganz tief: Der Fall **Wirecard** ist so kurios und skandalös, dass er jetzt sogar verfilmt werden soll. In unserer neuen Podcast-Folge von **„Die Wirtschaftsreporter“** berufen wir uns aber auf die Fakten und haben jemanden zu Gast, der ganz nah dran ist an der Aufarbeitung des Falls: Der Essener Politiker **Matthias Hauer** sitzt für die CDU im Bundestag – und außerdem im Untersuchungsausschuss zu Wirecard.Hauer hat den Auftritt des ehemaligen Wirecard-CEO **Markus Braun** vor dem Ausschuss miterlebt, hat Whistleblower befragt und BaFin-Mitarbeiter zur Rede gestellt. In dieser Podcast-Folge geht es also um krumme Machenschaften und Betrug, um Behörden, die nicht genau hingeschaut haben, und um Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die „sich nicht mit Ruhm bekleckert haben“, so Hauer.Teil 2 der Podcast-Folge erscheint am Freitag, 5. März - überall wo es Podcasts gibt und auf [www.waz.de/wirtschaftsreporter](https://www.waz.de/wirtschaftsreporter)Ein Podcast der **Westdeutschen Allgemeinen Zeitung** - [WAZ](https://www.waz.de/)„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem Wirtschaftsressort der WAZ. Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf [www.waz.de/wirtschaft](https://waz.de/wirtschaft).Moderation: Theresa Langwald und Ulf Meinke; Redaktion und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr
  • 12.02.2021
    40 MB
    47:32
    Cover

    #7 mit Rasmus Beck: Wasserstoff-Zentrum Duisburg und ein Fonds für Brachen

    Sieben Jahre lang war Rasmus Beck Chef der Businessmetropole Ruhr (BMR) – jetzt hat er den Job gewechselt und kümmert sich als neuer Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Duisburg ab sofort um die Aufgaben in der Hafenstadt. In alter Funktion sprechen wir mit ihm im Podcast „Die Wirtschaftsreporter“ über die Gewerbeflächennot im Ruhrgebiet und darüber, was der zukünftige Chef oder die Chefin der BMR für Aufgaben anzupacken hat. Seine Zukunftsprognose für Becks neuen Arbeitsort und Arbeitgeber lautet: „In fünf bis zehn Jahren wird Duisburg Zentrum der Wasserstoff-Technologie in der industriellen Verwertung sein.“Ein Podcast der **Westdeutschen Allgemeinen Zeitung** (WAZ)„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem Wirtschaftsressort der WAZ. Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf [www.waz.de/wirtschaft](https://waz.de/wirtschaft).Moderation: Theresa Langwald und Frank Meßing; Redaktion und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr
  • 29.01.2021
    48 MB
    56:42
    Cover

    #6 mit Marc Tüngler: Thyssenkrupp in der Krise | Sonderbonus an Vorstand | Zukunft und Perspektive

    Wie geht es weiter bei Thyssenkrupp? Das fragen sich nicht nur die Aktionärinnen und Aktionäre des Stahl-Unternehmens. Zuletzt fiel der Konzern mit einer unrühmlichen Sondervergütung an den Vorstand auf - immerhin zu Pandemie-Zeiten und kurz nachdem bekannt gegeben wurde, dass 11.000 Mitarbeitende das Unternehmen verlassen werden müssen. "Man fragt sich: Wo geht's jetzt hin?", so Marc Tüngler von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DWS) im Podcast. "Mit der Aufzugsparte ist das Tafelsilber verkauft, der Sack Geld ist da, aber die Strategie für die Zukunft fehlt." Wie eine solche aussehen könnte, aber auch, wie die Sondervergütung an den Thyssenkrupp-Vorstand zu bewerten ist, besprechen Tüngler und WAZ-Wirtschaftsredakteur Ulf Meinke in der aktuellen Folge von "Die Wirtschaftsreporter".Ein Podcast der **Westdeutschen Allgemeinen Zeitung** (WAZ)„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem Wirtschaftsressort der WAZ. Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf [www.waz.de/wirtschaft](https://waz.de/wirtschaft).Moderation: Theresa Langwald und Ulf Meinke; Redaktion und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr
  • 15.01.2021
    44 MB
    52:27
    Cover

    #5 mit Hannes Ametsreiter: 5G | Gigabit-Gesellschaft | die nächste industrielle Revolution

    "Es bringt gar nichts, immer nur bewundernd auf andere Staaten zu blicken, wir müssen's selber hinkriegen", sagt Vodafone-Deutschland-CEO Hannes Ametsreiter in unserer aktuellen Podcast-Folge und referiert damit auf bürokratische Blockaden und fehlende Digitalisierung von Unternehmen und Behörden in Deutschland. Im weltweiten Vergleich "beginnen wir, zurückzufallen." Ametsreiters große Vision ist die Gigabit-Gesellschaft: eine hochmoderne, hochvernetze und optimistische Bevölkerung. Wie es damit in NRW bereits aussieht, erzählt er in dieser Podcast-Folge. Außerdem: Wann ist in einem Unternehmen Diversity erreicht? Und was verbirgt sich hinter der "nächsten industriellen Revolution"?Ein Podcast der **Westdeutschen Allgemeinen Zeitung** (WAZ)„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem Wirtschaftsressort der WAZ. Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf [www.waz.de/wirtschaft](https://waz.de/wirtschaft).Moderation: Theresa Langwald und Frank Meßing; Redaktion und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr
  • 01.01.2021
    44 MB
    52:27
    Cover

    #4 mit Anja Weber: Frauenquote | Arbeitsschutz in Corona-Zeiten | Bewährungsprobe für die Demokratie

    In dieser Podcast-Folge spricht WAZ-Wirtschaftsredakteur Stefan Schulte mit DGB-NRW-Chefin Anja Weber über Themen wie die Frauenquote, über den Schutz, aber auch die Belastung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern in der Corona-Krise, und über die politische Dimension dieser Krise.Ein Podcast der **Westdeutschen Allgemeinen Zeitung** (WAZ)„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem Wirtschaftsressort der WAZ. Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf [www.waz.de/wirtschaft](https://waz.de/wirtschaft).Moderation: Theresa Langwald und Frank Meßing; Redaktion und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr
  • 18.12.2020
    38 MB
    45:28
    Cover

    #3 mit P. Achten und F. Göbel: Shutdown-Shock | Digitalisierung im Handel | unattraktive Innenstädte

    „Wer Lockdown fordert, muss auch Lockdown bezahlen“ – klare Worte, die der Vorsitzende des Handelsverbands NRW Peter Achten an die Verantwortlichen richtet. Denn auf einmal ging dann doch alles ganz schnell: Seit Mittwoch, 16. Dezember, sind die Geschäfte dicht, Deutschland ist im Shutdown. Für den Handel kam das überraschend. Mit einer vorübergehenden Schließung ab Weihnachten hatte man gerechnet, aber jetzt doch eine gute Woche früher? Und das mitten im traditionell umsatzstarken Weihnachtsgeschäft. Die Gäste unserer dritten Podcast-Folge Peter Achten und Friedrich Göbel (Geschäftsführer der Modekette Sinn) hatten das nicht kommen sehen. „Das ist eine dramatische Belastung für den gesamten Handel, die für viele kaum verkraftbar ist“, so Göbel. „Ich gehe übrigens davon aus, dass wir frühestens am 24. Januar wieder öffnen.“ Und danach? Achten fordert eine langfristige Strategie von der Politik: „Zu schließen ist einfach. Zu öffnen, ohne klare Kriterien, ist viel, viel schwieriger.“ Auch die Digitalisierung und unattraktive Innenstädte machen dem Handel in NRW zu schaffen. Verstärkt die Corona-Krise diese Probleme zusätzlich?Ein Podcast der **Westdeutschen Allgemeinen Zeitung** (WAZ)„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem Wirtschaftsressort der WAZ. Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf [www.waz.de/wirtschaft](https://waz.de/wirtschaft).Moderation: Theresa Langwald und Frank Meßing; Redaktion und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr
  • 04.12.2020
    33 MB
    39:39
    Cover

    #2 mit Andreas Pinkwart: Verschuldete NRW-Kommunen | Hilfen für den Handel | Verkaufsoffene Sonntage

    November-Hilfen, Überbrückungs- und Soforthilfen - der Staat überschlägt sich momentan geradezu mit Unterstützungen für die Wirtschaft in der Corona-Krise. Doch was ist eigentlich mit dem Einzelhandel? Geschäfte dürfen zwar geöffnet haben, durch die - zurecht gebotene - Vorsicht der Kundinnen und Kunden sind viele kaum ausgelastet. Das wirkt sich auf den Umsatz aus.In dieser Podcast-Folge von “Die Wirtschaftsreporter” steht NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart Rede und Antwort: Wäre es nicht fair, den Ausfall des Umsatzes im Einzelhandel ebenfalls von staatlicher Seite zu kompensieren? Warum kriegen die hochverschuldeten NRW-Kommunen nichts von dem Geldsegen ab? Wäre es nicht spätestens jetzt an der Zeit, einen Schuldenschnitt zu machen? Und was ist eigentlich mit der langfristigen Planung im NRW-Wirtschaftsministerium? Baustellen gibt es viele: Klimawandel, Digitalisierung der Schulen und des Gesundheitssystems, Breitband-Ausbau, …Ein Podcast der **Westdeutschen Allgemeinen Zeitung** (WAZ)„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem Wirtschaftsressort der WAZ. Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf [www.waz.de/wirtschaft](https://waz.de/wirtschaft).Moderation: Theresa Langwald und Stefan Schulte; Redaktion und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr
  • 04.12.2020
    37 MB
    43:32
    Cover

    #1 mit Achim Truger: Staatshilfe für Thyssenkrupp | Corona-Maßnahmen | Pandemie-Verlierer

    Die Corona-Pandemie rüttelt die NRW-Wirtschaft heftig durcheinander. Die Regierung hat die Bazooka angesetzt und gibt Hilfen in Milliardenhöhe für die Wirtschaft aus. Bei einigen Unternehmen ist der Staat anteilig sogar selbst mit eingestiegen, um diese durch die Krise zu bringen. Doch sind diese Maßnahmen und Hilfspakete überhaupt zielgerichtet? Wer soll den Schuldenberg einmal zurückzahlen? Und ist ein Staatseinstieg bei Unternehmen, die auch vor Corona schon im Krisenmodus waren, überhaupt richtig? Stichwort: Thyssenkrupp.Das sind die Themen, über die WAZ-Wirtschaftsredakteur Stefan Schulte in dieser Podcast-Folge mit dem Sozioökonom und “Wirtschaftsweisen” Achim Truger spricht. Außerdem gibt Wirtschaftsreporter Ulf Meinke einen kurzen Überblick über die aktuelle Lage beim Stahlkonzern Thyssenkrupp.Ein Podcast der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ)„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing aus dem Wirtschaftsressort der WAZ. Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW gibt es auf [www.waz.de/wirtschaft](https://waz.de/wirtschaft).Moderation: Theresa Langwald und Stefan Schulte; Redaktion und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr
  • 04.12.2020
    16 MB
    18:42
    Cover

    Die Wirtschaftsreporter - ab dem 20. November

    „Die Wirtschaftsreporter“ ist der neue Podcast und gleichzeitig eine Dialogplattform für die Wirtschaft in NRW. Alle zwei Wochen, immer freitags, führt ein Wirtschaftsredakteur der WAZ ein Gespräch mit einem Experten oder einer Expertin zu einem brennenden Thema aus der Region.Sie diskutieren Fragen wie etwa: Corona und die Wirtschaft – wie sind die Hilfspakete der Regierung zu bewerten? Startup-Tiegel Ruhrgebiet – welche Perspektiven haben junge Gründerinnen und Gründer? Unternehmen in der Krise – sollte der Staat ihnen finanziell unter die Arme greifen?„Die Wirtschaftsreporter“, das sind Stefan Schulte, Ulf Meinke und Frank Meßing. Lernen Sie in der Teaser-Folge zwei von ihnen kennen und erfahren Sie, welcher hochkarätige Gast in der ersten Folge am Freitag, 20. November, zu hören sein wird.Mehr Wirtschaftsnachrichten aus NRW auf www.waz.de/wirtschaftEin Podcast der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ)Redaktion, Moderation und Produktion: Theresa Langwald

    ...mehr