In Folge 14 von BRIGITTE Bücher ist die die Autorin und Journalistin Alena Schröder zu Gast bei Angela Wittmann und Meike Schnitzler. Sie erzählt von ihrer eigenen Familiengeschichte, die sie zu ihrem hochgelobten Romandebüt „Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid“ inspiriert hat. Darin lässt eine junge Frau ihre kleine Tochter auf dem Land zurück und geht nach Berlin, um ihr Glück zu suchen: Senta findet Arbeit beim „Berliner Tagblatt“, fängt als Schreibkraft an und macht Karriere als Journalistin. In zweiter Ehe wird sie glücklich mit der Liebe ihres Lebens, ihrem jüdischen Kollegen Julius Goldmann. Ihr Schwiegervater ist ein berühmter Kunsthändler, dessen Besitz von den Nazis konfisziert wird. Kurz vor ihrer Emigration muss Senta eine Liste mit allen Kunstwerken erstellen, die ihm ebenso genommen werden wie sein Leben. Ihre Urenkelin Hannah hat von all dem noch nie gehört. Zu tief war die Verletzung ihrer Großmutter, die als Kind zurück blieb... Was für ein Erbe: Alena Schröders Debütroman erzählt von einer Familie mit vielen Geheimnissen, von einem verschwundenen Vermeer, der auf Raubkunst-Listen als „Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid“ geführt wird, und von jungen Frauen, die als Mutter nicht glücklich werden können – über vier Generationen hinweg. Elektrisierend wie „Babylon Berlin“ und ehrlich wie „Regretting Motherhood“. (368 S., 22 Euro, dtv)

Das Erbe der Mütter - die Autorin Alena Schröder im Gespräch über ihr grandioses Romandebüt “Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid”

BRIGITTE Bücher - Der Literaturpodcast

Abonnieren
00:27:28
Hoppla! Dieses Audio ist gerade nicht verfügbar. Bitte versuche es später noch einmal. Erneut vom Server laden
Das Erbe der Mütter - die Autorin Alena Schröder im Gespräch über ihr grandioses Romandebüt “Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid”
92050090-1f04-4d7d-9a1e-4ec239a9a67a
00:27:28
Tod und Teufel – zwei Bücher über Leben und Sterben in England in früheren Zeiten
a9871f26-a9f7-4e80-91fc-eb8d4b5c10fe
00:32:05
Leseglück zum Fest – Die besten Tipps für die Weihnachtszeit
14311704-bf98-4f7a-85a0-e5ad975a056e
00:34:12
Wahnsinn Familie – zwei Romane über die schlimmsten und besten Dinge, die Verwandtschaft mit sich bringt
6246e98e-ffff-4237-bcbd-dafd8d9ca6e8
00:30:28
Sonderfolge BRIGITTE Bücher - Live auf der Frankfurter Buchmesse mit Bestseller-Autorin Carmen Korn
ce3c754d-d32a-4a76-b1b5-37a96e6285a7
00:18:02
Düstere Zukunft und dunkle Vergangenheit – zwei sehr bewegende Romane, über das, was vielleicht kommt und das, was leider war
5ec81c7d-5283-4a7a-9819-a1acf0711fe8
00:27:24
Zwei Krimis für die Sommerpause: Eine neue Ermittlerin aus Island und ein alter Bekannter aus der Bretagne
329d3705-e24f-469d-949f-c1b71f12ee70
00:26:25
Geschichten von zu viel und zu wenig Liebe – ein Thriller und ein Märchen über eine bösen Stiefmutter
40c92ddc-fdff-48a0-a26c-2a7c5a3d09c1
00:28:07
Ein kleiner Corona-Kanon für lange Lesetage und bewegende Familienschicksale nördlich des Polarkreises
fd2e9280-3ae9-45d1-8edb-068722f7e810
00:24:16
Schicksalhafte Beziehungen – zwei Thriller über zwischenmenschliche Katastrophen
b5223f13-08cc-4d7b-9b65-29ddc1101819
00:27:37
Tief im Herzen von Amerika: Eine spektakuläre Wiederentdeckung und ein wilder Western
d096b108-ed86-4f5a-ac7e-bf50abbf7882
00:24:17
Lesen zu Zeiten von Corona – der Pandemie-Roman der Stunde und 1200 Seiten Wälzer-Glück
9453ae5f-4deb-494d-a5de-f30e5f42cdb8
00:26:11
Von der großen ersten Liebe und zwei pelzigen Pubertieren – die zwei besten Romane des Frühjahrs zum Thema Erwachsenwerden
139976c1-86f1-459d-9aa7-ac125a8e17e3
00:20:24
Hexenjagd und Ordnungsfanatiker: Der aufregendste historische Roman und ein kurze Familiengeschichte mit Wumms
591105b4-4bf7-48e7-ad7b-a91823dcb641
00:28:50
BRIGITTE Bücher - der Literaturpodcast
9146d145-dff3-4685-8340-41294a308630
00:01:39